Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
478,562 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 1,015 guests, and 7 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Autoverleih Marrakesch: baladecars #15690
23/10/2006 22:03
23/10/2006 22:03
Joined: Oct 2006
Beiträge: 3
Wuppertal
D
Dinah Offline OP
Junior Member
Dinah  Offline OP
Junior Member
D

Joined: Oct 2006
Beiträge: 3
Wuppertal
Hi,

ich möchte mich mal eben kurz vorstellen: Ich heiße Tina und bin die Freundin von Jungteichbauer, sprich tommi.

Ich habe mich vorab hauptsächlich um die Buchung des Riads und um die preiswerteste Buchung eines PKWs per Internet gekümmert. Auf das Riad möchte ich an dieser Stelle nicht eingehen, wohl aber auf die Buchung des PKWs und bedingt dadurch auf die Buchung unseres Kamel-Trips.

Während meines Googlens nannte der billigste Anbieter für die Zeit vom 03.10-10.10.06 pro Tag ca. 26 € bzw. 260 DH, ohne (auf Nachfrage) darauf einzugehen, welche Versicherungen, km-Leistung etc. eingeschlossen wären. Mit diesem Preis bin ich auf Jagd gegangen und bin relativ schnell u. a. auf folgende Internet-Seite gestoßen, die mir in perfektem Englisch antwortete:
www.baladecars.com
Mail : contact@baladecars.com
und später auf
www.cynabvoyages.com, die ich allerdings nie angeklickt habe, weil sie mich schon vorher überzeugt haben.....

Die Antwort war nicht nur schnell, sondern auch umfassend: Ein Fiat-Pallio mit unbeschränkten Kilometern, alle Versicherungen etc. eingeschlossen für 280 DH/Tag.

Die „Billig-Anbieter“, die auf meine detailliertere Anfragen nicht geantwortet haben, waren zahlreich; Baladecars hingegen antwortete wieder prompt, ausführlich und persönlich, was mich dazu bewogen hat, auch persönlich mit 2-3 Worten Arabisch zu antworten.

Was dann geschah, war unbeschreiblich, und ist bestimmt auch nicht maßgeblich für den Geschäftskontakt: MOURAD, der persönliche Ansprechpartner der Firma und ich haben eine Internet-Freundschaft aufgebaut, die mich und später auch die ganze Familie von Herzen berührt hat:

Obwohl ich ihm meine Kreditkarten-Angaben via Internet mitgeteilt habe, wurde keine Anzahlung abgebucht. Stattdessen stand er bei seiner amerikanischen Chefin für uns ein.
Aus einem Pallio ist ein Renault Clio mit AC geworden zum selben Preis.

Nun, bei einer Buchung bei dieser Firma kann ich euch natürlich nicht versprechen, dass ihr denselben Vorzug genießt wie wir, ABER: Das Geschäft steht unter AMERIKANISCHER bzw. ENGLISCH-SPRECHENDER Leitung und ist dementsprechend organisiert und ich lege meine Hand dafür ins Feuer, dass ihr einen sehr guten Preis und eine vorzügliche Behandlung bekommt ohne wie irre absurde Preise runterhandeln zu müssen.

z. B.: Nehmt aus Deutschland ein Handy mit! Mourad wird dafür sorgen, dass ihr euch ne neue marokkanische Sim-Karte anlegt, damit ihr jederzeit die baladecars kontaktieren könnt, falls ihr unterwegs liegen bleiben solltet (was uns nicht passiert ist) und dabei nicht etwa übers deutsche Handy-Netz telefonieren oder den Daumen raushalten müsst.....

zu www.cynabvoyages.com ist folgendes zu sagen:
Mourad kontaktierte mich wegen des 2-tägigen Kamel-Trips in der Wüste:
Vorgabe war: 3 LEUTE durch die Sahara (ab Merzouga), ALLEIN mit KAMELEN und FÜHRER und ohne touristisches Bimmel-Bammel...
Sein Kostenvoranschlag war: 50 €/T/P

Wir haben das dann gebucht, obwohl ich sagen muss, dass ich den Preis erst mal happig fand (immerhin 300 Euronen für uns), da ich mich daran erinnern konnte, dass ich vor 20 Jahren (*rotwerd) für weniger mit ner echten Bedu-Karawane in den Sinai gezogen bin und dort allerdings nächtens in einer Wüsten-Ameisen-Straße genächtigt habe gg

Völliges Alleinsein inner Nacht war allerdings nicht gegeben, was daran liegt, dass der Sahara-Ausläufer um Mergouza ja nun recht klein ist und Biwaks der einzelnen Kamel-Anbieter (worauf Mourad wiederum keinen Einfluß hat, obwohl er es anforderte)standortfest sind. Leider hatten wir argentinische Nachbarn, die uns das, was ich eigentlich meinem Freund und meinem Sohn demonstrieren wollte, genommen haben: Die unendliche STILLE der WÜSTE! Ich habe noch niemals lautere Leute als diese pl**den Argentinier gehört!

Die Kasbah, in der uns Mourad untergebracht hat, war galant. Der Besitzer hat uns nachts noch nach Mergouza gebracht und mit den Einheimischen verhandelt, damit Tommi seine Bilder brennen konnte. Es ist goil, in der Kasbah zu schlafen, jedoch solltet ihr schon vorher Wasser für den Kameltrip besorgen, da der Besitzer 200 DH für Flasche berechnet, was Mourad allerdings nicht wusste!
HP/P/warme Dusche/WC: 150 DH mit genialem Ausblick auf die Dünen

Wie dem auch sei: Auf der Rückfahrt nach Marrakesh sind wir in einem wunderschönen Hotel d’Hotes zwischen Ouazazarte und dem Pass abgestiegen und haben uns dort mit dem Besitzer unterhalten, der meinte, des es ein genialer Preis für unsere Kamel-Exkursion gewesen sei.....Selbigen Preis könne er selbst nicht anbieten.

Der JUNGTEICHBAUER und ich können euch nur wärmstens die o.g. weblinks empfehlen:
www.baladecars.com
www.cynabvoyages.com

Sie haben maßgeblich zum Gelingen unseres Urlaubs beigetragen.......und wer weiß...vielleicht helfen unsere Namen ja auch weiter.....(Aber ned Jungteichbauer, sondern Tommi und tina \:D )
Auf jeden Fall ist es eine erstklassige Adresse vor allen Dingen für Marokko-Reisende, die zwar Individual-Reisen schätzen, aber vielleicht des Französischen nicht so mächtig sind und/oder keine Lust haben, sich während ihres Marrakesh-Aufenthaltes von einen an den nächsten Auto-Vermieter zu wenden, um dort Preise auszuhandeln.

Wärmstens zu empfehlen ist auch der englisch-sprechende Führer und Fahrer Mouhacine, der uns als Freudschaftsdienst als Mourads Freund Marrakesh in einem großen 4-WD gezeigt hat. Was das kostet, kann ich nicht sagen, nur, dass es ganz, ganz toll war und völlig relaxt. Er ist auch für richtig große Trips zu buchen, soweit ich weiß.

Hiermit will ich (keine \:D ) Reklame machen. Tommi und ich waren ganz einfach NUR begeistert von einem absolut liebens- und vertrauenswürdigen Menschen, der uns Marokko nicht nur auf touristische Weise, vor allen Dingen aber auf menschliche Weise nahegebracht hat.

Es sind ganz genau diese Kontakte, die ich (wir) so unschätzbar liebe(n)und die ich mit Neckermann oder TUI nie erfahren würde.

LG
Tina

Re: Autoverleih Marrakesch: baladecars #15691
23/10/2006 22:50
23/10/2006 22:50
Joined: Apr 2006
Beiträge: 921
Marrakech / Ibiza
theomarrakchi Offline
Mitglied
theomarrakchi  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2006
Beiträge: 921
Marrakech / Ibiza

Hallo Tina,
Danke fuer den Tip mit Baladecars. Werde mich mal mit denen in Verbindung setzen.

Liebe Gruesse aus Marrakech,
Theo


Bevor Du Dein Kamel dem Schutze Allahs anvertraust, binde es gut fest

www.ibiza-marrakech-express.com
Re: Autoverleih Marrakesch: baladecars #15692
01/11/2006 15:58
01/11/2006 15:58
Joined: Oct 2006
Beiträge: 31
Graz
B
burginho Offline
Junior Member
burginho  Offline
Junior Member
B

Joined: Oct 2006
Beiträge: 31
Graz
hätte da eine frage bzgl. mietautos!
werden spesen verrechnet wenn man sich zB in Marrakech ein Auto ausleiht und es in Casablanca,Rabat oder so zurückgibst. wenn ja, in welcher höhe ca.?
lg

Re: Autoverleih Marrakesch: baladecars #15693
01/11/2006 16:45
01/11/2006 16:45
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1
Wiesbaden, Deutschland
B
BCS Offline
Junior Member
BCS  Offline
Junior Member
B

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1
Wiesbaden, Deutschland
Ich hatte mir bei "Assounfou-Tours" einen Mietwagen genommen. Diese Agentur sitzt in Marrakesch und hat mir das Auto nach Casablanca direkt ins Hotel gebracht, dafür wollten sie 10 Euro für den Fahrer und 10 Euro für´s Benzin.
Zurückgegeben haben wir ihn in Marrakesch (da wir uns nicht auskannten, sind wir auf den Parkplatz an der Koutoubia, dort wurde das Auto auch abgeholt.), vier Stunden zu spät - und man hat uns nichts extra berechnet.
Diese Agentur kann ich nur weiterempfehlen!

Gruß
Brigitta

Re: Autoverleih Marrakesch: baladecars #15694
01/11/2006 16:58
01/11/2006 16:58
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
Kann ich nur bestätigen, was meine Vorrednerin (auch aus Wiesbaden, wir sollten uns mal kennenlernen!!!) sagt. Ich miete immer bei Assounfou und die sind sehr nett. Haben mir den Wagen nach Casa gebracht, der ganz in Blau gekleidete Fahrer mit Sandalen aus Ziegenfell stach unter den businesslike gekleideten wartenden Personen im Flughafen deutlich hervor und ich hatte keine Schwierigkeiten, ihn zu erkennen. Das Auto war gut, und ich wurde nach meiner Rundtour vom Fahrer nach wieder nach Casa gebracht.
Die können auch Touren in die Wüste vermitteln bzw. auf dem Weg dorthin über Ait Benhaddou und die Schluchten fahren.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: Autoverleih Marrakesch: baladecars #15695
24/11/2006 16:52
24/11/2006 16:52
Joined: Oct 2006
Beiträge: 3
Wuppertal
D
Dinah Offline OP
Junior Member
Dinah  Offline OP
Junior Member
D

Joined: Oct 2006
Beiträge: 3
Wuppertal
Hallo Edith,

selbstverständlich gibt es bestimmt noch mehrere gute und vertrauenswürdige Autovermietungen in Marrakesch, was aber nicht bedeutet, das die von dir empfohlene die einzige ist. Gerade als Reiseführer-Autorin ist es doch gewiss für dich interessant, über Alternativen zu verfügen, die um so mehr deine Reputation als Landeskennerin festigen...
Es drängt sich mir fast der Eindruck auf, als wärest du ein wenig fixiert auf die von dir empfohlene Autovermietung.
Ich gebe zu, dass ich FIXIERT auf baladecars bzw. Mourad bin, aber ich bin ja auch keine Autorin.

@Bourginho
Sorry, dass ich erst so spät antworte: Ich werde das für dich in Erfahrung bringen!
---------
@ alle
Es scheinen wohl sehr viel mehr Leute meinen (und Jungteichbauers) Link gelesen, als drauf geantwortet zu haben.
Ich habe gestern eine Mail von Mourad bekommen, die ich an dieser Stelle gerne veröffentlichen möchte:

People from all over Germany started to contact me with my name saying that
you have a great reputation allover here. Some write to ask for a car
rental, some, among which are Moroccans, just write or call to say thanks
for the work you are doing.

In short i never imagined my name to have all that reputation, which means
that i should double my efforts to keep the good work.

It's a hard task my dear friend Tina and i promise you i will work very hard
to keep good services for anybody who comes from your part.

Hundreds of times, thank you so much dear TINA. i would never forget that
all my life, and it's really so kind from you.

Der Mail ist m. E. nach nichts mehr hinzuzufügen.

LG
Tina

Re: Autoverleih Marrakesch: baladecars #15696
13/04/2007 08:35
13/04/2007 08:35
Joined: Jun 2005
Beiträge: 19
Nordhessen
P
pinkpanter Offline
Junior Mitglied
pinkpanter  Offline
Junior Mitglied
P

Joined: Jun 2005
Beiträge: 19
Nordhessen
Hallo Tina,

wir wollen am Sonntag nach Marokko und eben habe ich Deinen Beitrag zufällig "in die Hände" bekommen.

Jetzt würde ich zu gerne die Namen der Unterkünfte wissen und bin auch dankbar für jeden weiteren Tip in Bezug auf Schlafen und Essen.


Die Kasbah, in der uns Mourad untergebracht hat, war galant..............
Auf der Rückfahrt nach Marrakesh sind wir in einem wunderschönen Hotel d’Hotes zwischen Ouazazarte und dem Pass abgestiegen .............

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich noch eine Antwort von Dir bekäme.

Es grüßt Dich herzlich
Silke

Re: Autoverleih Marrakesch: baladecars [Re: Dinah] #84130
01/03/2008 00:56
01/03/2008 00:56
Joined: Feb 2008
Beiträge: 1
Germany
P
Pontifex Offline
Junior Mitglied
Pontifex  Offline
Junior Mitglied
P

Joined: Feb 2008
Beiträge: 1
Germany
Habe auch sehr gute Erfahrungen mit Baladecars und Mourad gemacht. Sympathischer, ehrlicher und unkomplizierter Kerl!

Preis: 4türiger Dacia Logan, 41,- EUR/Tag incl. Kilometer etc.

Mourad hat in unserem Gästebuch auch eine Nachricht an Tina hinterlassen...: http://marokko2008.byethost13.com


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1