Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
473,264 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 195 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Umzug von MA nach D #83008
26/12/2007 22:19
26/12/2007 22:19
Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
H
HeinzMann Offline OP
Mitglied
HeinzMann  Offline OP
Mitglied
H

Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
Hallo allerseits,
hat jemand von Euch damit Erfahrungen, wie man vorzugsweise "seine sieben Sachen" von Marokko nach Deutschland verschicken kann?
Im Klartext: wenn jemand in MA Flugzeug steigt, um den langersehnten Ehegattennachzug endlich in die Tat umzusetzen, dann möchte er natürlich diverse private Dinge und Habseligkeiten mit in seinen zukünftigen Wohnort in D nehmen. Ein Koffer mit 20 kg ist schnell gefüllt, doch wie kriegt man am besten den Rest hierher? Doch nicht etwa XX Postpakete zu je 20 kg packen und dann hierher..?! Da wird's doch noch 'ne Alternative geben, oder?
Danke schon mal für den einen oder anderen guten und profunden Tipp.

Gruß,
Der Heinz


Es gibt nicht nur einen Idealpartner auf der Welt. Das Problem ist, denjenigen/diejenige zu finden!
Re: Umzug von MA nach D [Re: HeinzMann] #83139
01/01/2008 15:00
01/01/2008 15:00
Joined: Dec 2005
Beiträge: 9
Aachen
E
Enrow Offline
Junior Mitglied
Enrow  Offline
Junior Mitglied
E

Joined: Dec 2005
Beiträge: 9
Aachen
Hallo Heinz,

wie sieht es mit eine Speditionsfirma aus, kann nicht so teuer sein.. am besten von hier aus beauftragen... um eins, 2 oder 3 Kontainer soagar abzuholen... ist einfacher als gedacht.

ruf einfach eine Firma in deine Nähe an.. und frag mal ob sie Hausinventar aus MA.. überführen können.. wenn sie ein partnerbüro in mA haben... soll easy sein.. viel Glück

Gruß

Re: Umzug von MA nach D [Re: HeinzMann] #83141
01/01/2008 16:59
01/01/2008 16:59
Joined: Sep 2007
Beiträge: 78
Österreich
K
Khadijas_Mann Offline
gesperrt!
Khadijas_Mann  Offline
gesperrt!
K

Joined: Sep 2007
Beiträge: 78
Österreich
Hallo Heinzmann,
meine Frau steht unmittelbar vor der selben Herausforderung.
Sie wird mit dem CTM-Bus kommen, da mit ein bisschen "Kaffeegeld" fast unbegrenzt mitgenommen werden kann.

Gruss Khaduschas Mann

Re: Umzug von MA nach D [Re: Enrow] #83142
01/01/2008 18:20
01/01/2008 18:20
Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
H
HeinzMann Offline OP
Mitglied
HeinzMann  Offline OP
Mitglied
H

Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
 Original geschrieben von: Sehkraftmacher

wie sieht es mit eine Speditionsfirma aus
um eins, 2 oder 3 Kontainer soagar abzuholen...
ruf einfach eine Firma in deine Nähe an..
und frag mal ob sie Hausinventar aus MA überführen können..


Danke, hört sich interessant an, hab's aber noch nicht komplett kapiert:

also von hier aus (also Deutschland) bei einer Spedition nachfragen, ob sie was mitnehmen können, z.B. aus Casablanca oder aus Rabat? Ich denke, mehr als ca. 200 kg werden da nicht unbedingt zusammen kommen.

Gruß,
HeinzMann


Es gibt nicht nur einen Idealpartner auf der Welt. Das Problem ist, denjenigen/diejenige zu finden!
Re: Umzug von MA nach D [Re: Khadijas_Mann] #83143
01/01/2008 18:23
01/01/2008 18:23
Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
H
HeinzMann Offline OP
Mitglied
HeinzMann  Offline OP
Mitglied
H

Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
 Original geschrieben von: Khadijas_Mann

Sie wird mit dem CTM-Bus kommen, da mit ein bisschen "Kaffeegeld" fast unbegrenzt mitgenommen werden kann.


Auch interessant...muß jetzt aber mal ganz unwissend fragen: was ist ein "CTM-Bus"? Was ist mit "Kaffeegeld" gemeint...? Wieviel kg wird sie schätzungsweise mitnehmen? Ich mein' jetzt nicht Körpergewicht,..;-) NEIN!, Gepäck/Privates...;-)

Gruß,
HeinzMann


Es gibt nicht nur einen Idealpartner auf der Welt. Das Problem ist, denjenigen/diejenige zu finden!
Re: Umzug von MA nach D [Re: HeinzMann] #83144
01/01/2008 23:21
01/01/2008 23:21
Joined: Dec 2005
Beiträge: 9
Aachen
E
Enrow Offline
Junior Mitglied
Enrow  Offline
Junior Mitglied
E

Joined: Dec 2005
Beiträge: 9
Aachen
Hallo Heinz,

was hast du nicht ganz verstanden ??? du suchst dir ein Speditionfirma die nach Marokko exportiert oder aus Marokko importiert...und fragst da ob Sie freundlicherweise auch privat Hausinventar ( kommt drauf an wieviel du da unten an sachen hast) Meubel-Kücke-sitz Garnitur usw... dann werden sie dir sagen was sache ist-- wieviel killo-- oder qm3 als Kontainer. wenn die sachen groß sind...

kannst du bitte auch genaue Angaben machen ??? was das für sachen sind ??? Klamotten... Tepich??? dann kann man vielleicht besser (Präziser) antworten.

Gruß aus Aachen.

http://www.blickfang-aachen.de

Re: Umzug von MA nach D [Re: HeinzMann] #83146
02/01/2008 07:45
02/01/2008 07:45
Joined: Sep 2007
Beiträge: 78
Österreich
K
Khadijas_Mann Offline
gesperrt!
Khadijas_Mann  Offline
gesperrt!
K

Joined: Sep 2007
Beiträge: 78
Österreich
 Antwort auf:
was ist ein "CTM-Bus"? Was ist mit "Kaffeegeld" gemeint...? Wieviel kg wird sie schätzungsweise mitnehmen?


CTM-Buse fahren von jeder größeren Stadt in Marokko nach Belgien, Italien und vielleicht \:\( auch noch nach Deutschland.
Sie wird so an die geschätzte 60 Kilo mitnehmen.
Unter Kaffegeld ist eben Geld für Kaffee etc. für den Fahrer gemeint.
Gruss K-Mann

Re: Umzug von MA nach D [Re: Khadijas_Mann] #83148
02/01/2008 09:38
02/01/2008 09:38
Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
H
HeinzMann Offline OP
Mitglied
HeinzMann  Offline OP
Mitglied
H

Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
[quote=Khadijas_Mann]
 Antwort auf:

CTM-Buse fahren von jeder größeren Stadt in Marokko nach Belgien, Italien und vielleicht \:\( auch noch nach Deutschland.
Sie wird so an die geschätzte 60 Kilo mitnehmen.
Unter Kaffegeld ist eben Geld für Kaffee etc. für den Fahrer gemeint.
Gruss K-Mann


Danke für die Erklärung. Jetzt erinnere ich mich: als ich neulich in Marokko war, hatte "sie" auch nach "CTM-Bussen" u.ä. gefragt, weil wir schon mal einige Kleinigkeiten nach Deutschland schicken wollten. Und überall gab's die Auskunft, "...Wir fahren nicht nach Deutschland..." Was mich etwas gewundert hatte, denn nach Holland (Niederlande) fahren sie, und das liegt praktisch nebenan.
60 kg, das geht ja wirklich noch. Bei meiner Lady wird's vielleicht max. das Doppelte sein. Das mit 200 kg war sehr "gut" gerechnet. Soviel wird's sicherlich nicht. Sind überwiegend nämlich nur Klamotten. An Möbel nur ein traditioneller Sitz/Stuhl/Hocker, soweit ich das jetzt beurteilen kann.
Gruß,
HeinzMann


Es gibt nicht nur einen Idealpartner auf der Welt. Das Problem ist, denjenigen/diejenige zu finden!
Re: Umzug von MA nach D [Re: Enrow] #83150
02/01/2008 10:01
02/01/2008 10:01
Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
H
HeinzMann Offline OP
Mitglied
HeinzMann  Offline OP
Mitglied
H

Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
 Original geschrieben von: Sehkraftmacher
Hallo Heinz,

was hast du nicht ganz verstanden ???
kannst du bitte auch genaue Angaben machen ???
was das für sachen sind ???
Klamotten... Tepich???
Gruß aus Aachen.

http://www.blickfang-aachen.de


Hallo,
auch Dir danke für Deine Antwort.

Nur mal so nebenbei: wenn ich hinter einer Frage (so wie Du es machst), immer gleich mehrere Fragezeichen sehe, kommt das irgendwie etwas "unwirsch" 'rüber. So zumindest mein Eindruck. Da ich denke, das ich immer freundlich/höflich schreibe bzw. frage (und das alles sogar auch weitestgehend fehlerfrei...), gäbe es auch keinen Grund, gleich "aufgebracht" zu reagieren. Sollte man auch in psychologisch/taktischer Hinsicht sowie nicht machen, denn wenn mal wirklich etwas nicht gleich verstanden wird und man würde deswegen gleich " 'runtergemacht" werden, trägt das nicht unbedingt zum schnelleren/besseren Verständnis desjenigen bei, der "Hilfe" bzw. Erklärungsbedarf braucht...Aber ich will hier nicht abschweifen...;-)

Also, "Meubel-Kücke-sitz Garnitur", hier habe ich verstanden: "Möbel-Küche-Sitzgarnitur". Das ist es definitiv (und zum Glück) nicht, was meine Lady mit 'rüberbringen möchte. Es sind hauptsächlich wohl nur Klamotten, und das dürften, selbst gut gerechnet, nicht unbedingt mehr als ca. 60 -80 kg sein, maximal.
Gruß,
HeinzMann


Es gibt nicht nur einen Idealpartner auf der Welt. Das Problem ist, denjenigen/diejenige zu finden!
Re: Umzug von MA nach D [Re: HeinzMann] #83151
02/01/2008 10:11
02/01/2008 10:11
Joined: Feb 2005
Beiträge: 137
Köln
M
MeryamIman Offline
Mitglied
MeryamIman  Offline
Mitglied
M

Joined: Feb 2005
Beiträge: 137
Köln
Hallo lieber HeinzMann,

das ist unser guter TANGER Markt in Köln. Der fährt Waren, Sachen und Klamotten nach Marokko und nimmt auch von dort mit.

Ruf doch einfach mal an und schilder ihm Dein Anliegen. Die sind wirklich sehr nett und vielleicht kann er Dir ein gutes Angebot machen.

http://tangermarkt.de/

TANGER

Pantaleonswall 30 D-50676 Köln

Telefon 0221 -2 78 96 18

Telefax 0221 - 2 78 96 20

E-Mail: info@tanger-markt.de

Viele Grüsse

MeryamIman

Re: Umzug von MA nach D [Re: MeryamIman] #83152
02/01/2008 10:17
02/01/2008 10:17
Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
H
HeinzMann Offline OP
Mitglied
HeinzMann  Offline OP
Mitglied
H

Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
 Original geschrieben von: MeryamIman

das ist unser guter TANGER Markt in Köln.
Ruf doch einfach mal an und schilder ihm Dein Anliegen.

http://tangermarkt.de/

TANGER
Pantaleonswall 30 D-50676 Köln


Danke sehr für diese interessante Info.
Das werde ich machen, sobald ich einen genaueren Umzugstermin habe.
Gruß,
HeinzMann


Es gibt nicht nur einen Idealpartner auf der Welt. Das Problem ist, denjenigen/diejenige zu finden!
Re: Umzug von MA nach D [Re: HeinzMann] #83177
04/01/2008 22:30
04/01/2008 22:30
Joined: Dec 2005
Beiträge: 9
Aachen
E
Enrow Offline
Junior Mitglied
Enrow  Offline
Junior Mitglied
E

Joined: Dec 2005
Beiträge: 9
Aachen
 Original geschrieben von: HeinzMann
[quote=Sehkraftmacher]

denn wenn mal wirklich etwas nicht gleich verstanden wird und man würde deswegen gleich " 'runtergemacht" werden, trägt das nicht unbedingt zum schnelleren/besseren Verständnis desjenigen bei, der "Hilfe" bzw. Erklärungsbedarf braucht...Aber ich will hier nicht abschweifen...;-)

HeinzMann


Hallo Heinz,

Ich entschuldige mich wenn das bei dir so rüberkam, war aber wirklich nicht so gemeint
das mit den viel Fregzeichen... bedeutet daß dich nicht verstanden habe, was für habseeligkeitenten du damit meinst... sorry nochmal...

werde mal bei CTM fragen wenn es um so wenig geht... und kein Speditionsfirma beauftragen..

Gruß.

Re: Umzug von MA nach D [Re: Enrow] #83195
05/01/2008 17:23
05/01/2008 17:23
Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
H
HeinzMann Offline OP
Mitglied
HeinzMann  Offline OP
Mitglied
H

Joined: Aug 2007
Beiträge: 116
Germany
 Original geschrieben von: Sehkraftmacher

Hallo Heinz,

Ich entschuldige mich wenn das bei dir so rüberkam, war aber wirklich nicht so gemeint


Danke. Selbstverständlich Deine Entschuldigung angenommen. Null problemo. Schönes Wochenende.
Viele Grüße,
HeinzMann


Es gibt nicht nur einen Idealpartner auf der Welt. Das Problem ist, denjenigen/diejenige zu finden!

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1