Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
471,063 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 676 guests, and 4 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
ouarzazate - agadir #83025
27/12/2007 19:10
27/12/2007 19:10
Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
M
Michib Offline OP
Junior Mitglied
Michib  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
halo zusammen..

habe mal wieder eine frage..:

wie kommt man am besten und auf welchem Weg von ouarzazate oder Ait benhaddou nach agadir? und wie viel zeit benötigt man dafür? (im januar)

ps: wir haben kein auto.

liebe grüsse und besten dank.. michael

Re: ouarzazate - agadir [Re: Michib] #83030
27/12/2007 21:44
27/12/2007 21:44
Joined: Sep 2007
Beiträge: 135
Bad Hockenheim
T
tantantan Offline
gesperrt!
tantantan  Offline
gesperrt!
T

Joined: Sep 2007
Beiträge: 135
Bad Hockenheim
Es bleibt nur der Bus - wenn ihr kein Auto habt. Rechnet mit mindestens sieben, acht Stunden. Die Faustregel besagt: 50 Kilometer = eine Stunde Fahrzeit. Frau Därr spricht sogar von nur 40 Kilometern pro Stunde. Die Strecke selbst ist eigentlich vorgegeben. Es geht immer parallel zum Hohen Atlas bis ins Sous-Delta (mit Agadir). Der Monat eurer Reise spielt eigentlich keine Rolle. Im Süden gibt es so gut wie nie Schnee. Ihr seid ja immer im Süden des Landes unterwegs, oder?

Mit Grüssen!

Re: ouarzazate - agadir [Re: tantantan] #83033
27/12/2007 23:12
27/12/2007 23:12
Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
M
Michib Offline OP
Junior Mitglied
Michib  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
besten dank für die schnelle antwort..! \:\)

ja wir sind nur im süden unterwegs.. ok 7-8 stunden.. \:\) ist das ohne "pause"? und fahren da auch cars, also für touristen oder einfach die "unbequemeren" busse?

lg

Re: ouarzazate - agadir [Re: Michib] #83041
28/12/2007 09:06
28/12/2007 09:06
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
moin michib, ich kann euch nur dringend vom busfahren auf gebirgigen strecken in marokko abraten. wie war noch die werbung von ard und zdf?: bei uns reihern sie auf den ersten sitzen,
in den bussen ist es umgekehrt, da wird hauptsaechlich hinten gereihert.
man muss schon ziemlich seefest und mit einem nicht funktionierenden geruchsorgan ausgestattet sein, um sich nicht solidarisch anzuschliessen.
wers nicht glaubt, der rufe bitte 0021272534038 an, der mann kann darueber viel berichten, was so auf der strecke rabat-tichka-ouarzazate in den bussen los ist! (ouarzazate-agadir ist natuerlich nicht ganz so spektakulaer, aber auch nicht ohne und viele passagiere sind autofahren nicht gewohnt und busfahren mit dem schoenen schaukelgefuehl mit blick auf tiefe schluchten von den sitzen oben erst recht nicht)

wenn sich der begriff: "wir" auf 2 personen und mehr bezieht, empfehle ich dringend ein grandtaxi alleine komplett zu mieten (oder einen privatfahrer oder mitfahrgelegenheit) und den fahrer zu verhaltener fahrweise auffordern (klappt nicht immer, bei wiederholung wirkt z.b. androhung der reduzierung des fahrpreises ), denn, der bus kostet auch sicherlich so 100 dhs pro person und noch mal was pro gepaeckstueck, wenn man mehr als 1 hat.
das muss man einfach mal durchrechnen. ein unschaetzbarer vorteil ist ausserdem, dass man morgens losfahren kann wann man will und anhalten wo und wann man will!!!!! touristisch gesehen ein enormer vorteil.

ps.: bei grand taxi darauf achten, dass der fahrer fruehzeitig die genehmigung zur reise ausserhalb seines standortes besorgt, sonst kann es euch passieren, dass ihr ne stunde verplempert mit dem besorgen derselben

Last edited by aquawatch; 28/12/2007 10:05. Reason: was vergessen

du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: ouarzazate - agadir [Re: aquawatch] #83042
28/12/2007 11:27
28/12/2007 11:27
Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
M
Michib Offline OP
Junior Mitglied
Michib  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
hey! \:\) besten dank!! wo finde ich denn in marrakech diese grand taxis? und was kosten die?

liebe grüsse..

Re: ouarzazate - agadir [Re: Michib] #83043
28/12/2007 11:33
28/12/2007 11:33
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
meistens am besten bei den gare routiers und die sind immer ausgeschildert. in groesseren orten gibts auch bestimmte abfahrstellen sammelorte) in bestimmte destinationen, das wird jetzt hier aber zu kompliziert, kann euch jeder petit taxi fahrer hinbringen.
gt kosten sind fuer vorgegebene strecken definiert, oft aber auch frei verhandelbar, kommt auf die uhrzeit und so an. auf jeden fall gibts bei den gt sammelstellen immer eine aufsicht, an die man sich im disputfall wenden kann.
save journey ( vorher war die rede von ouarzazate? nicht marrakech)

Last edited by aquawatch; 28/12/2007 11:38.

du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: ouarzazate - agadir [Re: aquawatch] #83048
28/12/2007 12:58
28/12/2007 12:58
Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
M
Michib Offline OP
Junior Mitglied
Michib  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
Hi, habe hier ein programm zusammengestellt für die ferien vom 8.-22. januar 08.

Habt ihr verbesserungsvorschläge, oder ist das zuviel für 14 tage? ich dachte die erste woche ein bisschen wüste erleben, und in der zweiten woche eher ruhig am meer (hörte von Taghazout, sei sehr schön)

Ich bin dankbar für alle beiträge!!

1.Tag Flug Basel - Marrakech
2.Tag Marrakech
3.Tag Marrakech - Ouarzazate (grand taxi)
4.Tag Ouarzazate
5.Tag Ausflug nach Ait Benhaddou
6.Tag Ouarzazate - Zagora (grand taxi)
7.Tag Zagora
8.Tag Zagora-Ouarzazate-Agadir-Taghazout (Bus/Taxi?)
(ist das möglich in einem Tag?)
9.Tag Taghazout
10.Tag Taghazout
11.Tag Taghazout
12.Tag Taghazout - Essouira (Bus/Taxi)
13.Tag Essouira
14.Tag Essouira - Marrakech
15.Tag Flug Marrakech - Basel

Re: ouarzazate - agadir [Re: Michib] #83049
28/12/2007 13:08
28/12/2007 13:08
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
rehi, tour ist gut, allerdings solltest du mit taghazout aufpassen, da koennte es voll sein, da ist naemlich jedes jahr ende januar/anfang februar der surf hype, weil dann die "grossen" wellen kommen (sollen).
mein aeltester (grossurfer vor dem herrn)hat das mal ausprobiert vorletztes jahr, war aber nicht so pralle mit den "grossen" doch eher pillewasser (wie er sagte).

also besser vorher buchen.

ps: ich persoenlich halte den ort (und die ganze ecke an der kueste da) mittlerweile fuer ein ziemlich verbautes d...nest. cementfabrik und ueberall sind se am bauen wie bloed.....


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: ouarzazate - agadir [Re: aquawatch] #83050
28/12/2007 13:18
28/12/2007 13:18
Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
M
Michib Offline OP
Junior Mitglied
Michib  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
aber der rest mit zagora ouarzazate und so ist ok?

und die strecke von zagora bis agadir, ist machbar an einem Tag?

Re: ouarzazate - agadir [Re: Michib] #83051
28/12/2007 13:51
28/12/2007 13:51
Joined: Apr 2005
Beiträge: 387
wo andere Urlaub machen
B
Beldia Offline
Mitglied
Beldia  Offline
Mitglied
B

Joined: Apr 2005
Beiträge: 387
wo andere Urlaub machen
Hi Michael,

ich persönlich würde für die Strecke 2 Tage einplanen - dann wirds nicht hektisch.

Erkundige Dich doch vorher in Ouarzazate nach den Abfahrtszeiten der Busse nach Agadir, dann kannst Du in Zagora besser planen.

Viel Spaß
Barbara


Niemandes Herr, niemandes Knecht - so ist es recht!
Re: ouarzazate - agadir [Re: Beldia] #83052
28/12/2007 14:12
28/12/2007 14:12
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
stimmt was beldia sagt, die strecke ist auch viel zu schoen zum hektisch durchrattern (aber trotzdem besser mit dem GT)


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: ouarzazate - agadir [Re: aquawatch] #83053
28/12/2007 14:24
28/12/2007 14:24
Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
M
Michib Offline OP
Junior Mitglied
Michib  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Oct 2007
Beiträge: 9
Schweiz
besten Dank für eure meinungen!

@aquawatch: wo lebst du genau in maroc?

Re: ouarzazate - agadir [Re: Michib] #83054
28/12/2007 15:13
28/12/2007 15:13
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
@michib: gugst du pm.


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: ouarzazate - agadir [Re: aquawatch] #83090
30/12/2007 01:23
30/12/2007 01:23
Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
E
Elvire Offline
Mitglied
Elvire  Offline
Mitglied
E

Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
Hallo Michib,

falls ihr (Zagora)-Ouarzazate-Agadir-Taraghout in einem Stück mit dem Bus machen wolltet, dann rate ich euch zum Nachtbus ab Ouarzazate. SATAS ist eine gute Buslinie, die den Süden bedient.
K..., wie von Acquawatch beschrieben, habe ich auf all meinen öffentlichen Busfahrten noch nie jemand gesehen, noch nicht mal Schwangere. SATAS und auch andere Linien, halten in Agadir jetzt im neuen Busbahnhof in "Bouargane", Rue Al Hamra und nicht mehr in "Talborjt", wie evtl. in älteren Reiseführern noch angegeben.

Am Busbahnhof warten die petits taxis auf Fahrgäste.

Bei der Weiterfahrt nach Taghazoute, wie von euch geplant,verkehrt der letzte öffentliche Bus um 19 Uhr ab Agadir, Place Salam, "Quartier Industrielle"; öffentliche "grand Taxis" verkehren auch.

Was das Surfen an der Küste von Taghazoute betrifft, fand ich einen informativen Eintrag:

Für mich als Surfer natürlich eigentlich eh nur interessant sind die Wellen. Und die haben sich in den nur 7 Tagen von einer super Seite gezeigt. Drei Mal lief Anchor, eine schöne Session bei Boilers gehabt, ansonsten Mysteries und die beiden Linken bei Banana-Point. Immesouane hat sich auch gelohnt und am kleinsten Tag war es in Tamri mit schulterhoch und offshore auch ganz passabel. Dazu gefühlte 25 Grad und eigentlich immer Sonne.

nachzulesen in: http://www.surfblog.de/?p=450

@ Acquawatch,
die Zementfabrik in Anzi wird mittlerweile umweltfreundlich betrieben, die bidonvilles zum grössten Teil schon abgerissen.

Die einzige aktuelle Bautätigkeit, die mir Richtung Taghazoute bis Tamri auffiel, ist die Schaffung eines 36-holes Golfplatzes, direkt an der Atlantikküste; von Bautätigkeit im Rahmen des geplanten Freizeitprojektes keine Spur.

Re: ouarzazate - agadir [Re: Elvire] #83093
30/12/2007 12:59
30/12/2007 12:59
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
moin elvire, gruss nach bayern. Zementfrabrik umweltfreundlich betrieben???????
Italciment hat zwar letztens einige alten filter ausgetauscht, um die so begehrte iso 14001 fuer ihre fabrik in agadir zu erhalten und die staubemmisionen wenigsten etwas in den griff zu bekommen, aber ob die fabrik umweltfreundlich betrieben wird deswegen, wage ich zu bezweifeln. (siehe auch den beitrag dazu in der liberation weiter unten)

zementfabriken sind nicht umweltfreundlich zu betreiben, weil sie unter den industriellen stromverbrauchern als die absoluten stromfresser gelten. (ich erinnere da an die diskussion letztens ueber abschalten von golfplatzbeleuchtungen um atomkraftwerke zu vermeiden)

Ich hatte auch mehr den anblick gemeint.

Sach mal, die wollen doch marokko „besichtigen“, mit dem nachtbus ist das aber man ziemlich muehsam, ich kenn einige die bitter bereut haben, mit dem nachtbus durch die schoensten gegenden von marokko gefahren zu sein.

Und wenn du kein ard feeling kennengelernt hast in den bussen, hast du vielleicht glueck gehabt oder nur die flachlandstrecken befahren?

Maroc: Pollution industrielle - Situation catastrophique à Anza
Libération (Casablanca) 26 Décembre 2007
La Commune urbaine d'Agadir a organisé récemment une demi-journée consacrée à la sensibilisation des industriels d'Anza et du port d'Agadir à la dépollution industrielle.
3ème du genre depuis 2005, cette nouvelle réunion de travail s'inscrit dans le cadre du projet d'assainissement liquide et de dépollution industrielle d'Agadir Nord. Cette zone constitue actuellement une très grosse tache noire dans la capitale du Souss-Massa-Drâa qui, faut-il encore le rappeler, est une ville à vocation touristique. Il s'agit donc de faire prendre conscience aux industriels exerçant leurs activités dans cette zone, de la nécessité de fournir les efforts attendus d'eux en matière de dépollution en vue d'accompagner l'action entreprise dans ce domaine par la RAMSA et la Commune urbaine. Car, quoi qu'il en soit, il faudrait, tôt ou tard, que les pollueurs soient les payeurs et non plus les populations riveraines et le contribuable.

Il est à noter que 20% des unités industrielles sont implantées au port et 11% à Anza, soit 31% au total que 45% des unités à forte pollution sont localisées dans la zone industrielle d'Anza et 3% dans celle du port.


Last edited by aquawatch; 30/12/2007 13:11.

du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: ouarzazate - agadir [Re: aquawatch] #83111
31/12/2007 09:39
31/12/2007 09:39
Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
E
Elvire Offline
Mitglied
Elvire  Offline
Mitglied
E

Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
Guten Morgen Rainer,

die Strecke Ouarzazate/Agadir fuhr ich auch schon mal nachts bei Vollmond und fand die Fahrt sehr beeindruckend und (fast) surrealistisch; gut, ich machte die Fahrt schon mehrmals tagsüber, sodass die Nachtfahrt für mich auch eine neue "Er-fahr-ung" war.

Du fragtest, ob ich vorwiegend im flachen Gebiet per Bus unterwegs bin: Nein, ich bevorzuge "Ecken" wie Bouizakane, Tata, Igherm oder Tamrakht, Ourika, Zagora etc., wahrscheinlich bin ich besonders resistent gegen allmögliche "Reiseunbillen". :-)

Danke für den Zeitungsartikel, den ich noch nicht kannte und der nicht nur das Problem von Anzi behandelt sondern mit grosser Dringlichkeit auch die Verschmutzung durch Hafen und Abwasser.

Unter vorgehaltener Hand hörte ich vor kurzem, dass die Zementfabrik über kurz oder lang aus der Region verschwinden soll, genauso wie die Blechhütten am Ortsbeginn und unten am Hafen.

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr et bonne nouvelle année,
Elvire

Re: ouarzazate - agadir [Re: Elvire] #83113
31/12/2007 11:40
31/12/2007 11:40
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
hallo elvire, ist zwar nicht mehr der neueste artikel in sachen zementfarbiken (mein anderes "lieblingsthema": NOTWENDIGKEIT VON BETONBAUTEN IN MAROKKO), er ist aus 2005.
demnach hatte italciment geplant, die kapazitaeten in agadir zu erhoehen.:
http://www.invest.gov.ma:81/fr/actualite.jsp?idmod=8f&idrub=801&idact=1320Votre Auszug daraus: nouvel investissement, c’est aussi pour la protection de l’environnement. Comment?
- Certes, nous comptons investir pour étendre notre capacité de production. Mais les nouvelles lignes d’Agadir ont été conçues justement dans une vision moderne afin de réduire les émissions, les bruits et améliorer l’esthétique du site. C’est un package standard qui est similaire à nos investissements en Italie, en Espagne… Nous comptons utiliser les mêmes technologies partout où nous sommes implantés. Et c’est le standard le plus élevé que nous appliquons chez nous. Pour nous, il s’agit de reconduire partout la technologie la plus évoluée. Il n’y a pas de différence entre pays émergent et pays développé.
Es heisst in dem artikel ganz klar, italcement wollte die vorhanden kapazitaeten in agadir erhoehen um zu exportieren. d.h. wiederum marocco, agadir, souss mara, zahlt (wieder mal) den umweltpreis fuer billige production hier und anschliessenden export.

offenichtlich ging aber den ganz grossen herren in der gegend die usine auch auf die nerven und der plan wurde geandert, also dein:
"unter vorgehaltener Hand hörte ich vor kurzem, dass die Zementfabrik über kurz oder lang aus der Region verschwinden soll" stimmt teilweise. das problem wird verlagert!
http://www.betons-lemagazine.fr/IMG/pdf/news8.pdf
Auszug daraus:
UNE NOUVELLE CIMENTERIE POUR CIMENTS DU MAROC
Ciments du Maroc, filiale d’Italcementi Group, construira une
nouvelle cimenterie dans la province de Chtouka Aït Baha (à
50 km d’Agadir). En effet, l’actuelle cimenterie d’Agadir a
atteint son seuil maximal de production. De plus, son avenir
est incertain : son activité semble incompatible avec l’essor
touristique dynamique de la région. La nouvelle unité, dont les
travaux commencent tout juste, sera mise en service en mars
2009. Avec la capacité de 2,2 Mt par an, elle sera la deuxième
plus grande cimenterie au Maroc et répondra aux besoins
croissants du marché de la construction locale.

Schoen weit weg von den saudis am strand und auf der strecke nach tafraoute. fahren ja "nur" ein paar touristen rum, die nicht meckern koennen.

ich liebe auch nachtfahrten in marocco, allerdings nach 22 und vor 4 uhr, wenn keine "geisterfahrerlkwsmitohnelicht" \:\( unterwegs sind.

das abwasserproblem in agadir wird sich kurzfristig verbessern, die neue anlage geht demnaechst in betrieb.
Zu: "genauso wie die Blechhütten am Ortsbeginn und unten am Hafen" kann ich nur sagen, kennst du das programme national de lutte contre l'habitat insalubre. Lohnt sich mal drueber zu diskutieren, aber nicht hier, denn da gibt es interessante aspekte,.
der artikel dazu ist auch gut:
http://www.maroc-hebdo.press.ma/MHinternet/Archives_536/html_536/autre.html

Joyeux Noël und jo maaai dir a an gsunds neigs \:D


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: ouarzazate - agadir [Re: Michib] #83117
31/12/2007 13:15
31/12/2007 13:15
Joined: Oct 2004
Beiträge: 79
Barmstedt
P
Paul Offline
Mitglied
Paul  Offline
Mitglied
P

Joined: Oct 2004
Beiträge: 79
Barmstedt
hallo @ all,man muss mal spaet abends oder nachts an ANZA vorbeifahren,da wird aber leistung gefahren!ich hatte das gefuehl die filter wurden kurzfristig nachts entfernt!
aber die menschen die die "bidonvilles" noch bewohnen,die filtern das ja auf natuerlicher art weg!!
...noch guten rutsch an alle,geht hier bei agadir
auch ganz gut :0)) paul

Re: ouarzazate - agadir [Re: Michib] #83299
12/01/2008 07:40
12/01/2008 07:40
Joined: Oct 2001
Beiträge: 210
München
E
Erika Daerr Offline
Mitglied
Erika Daerr  Offline
Mitglied
E

Joined: Oct 2001
Beiträge: 210
München
Hy Michib,
bin zwar etwas spaet dran, aber fuer die Strecke nach Agadir wuerde ich unbedingt zwei besser sogar drei Tage einplanen, z.B. Stop in Taliouine.
Wie Rainer schreibt, die Strecke ist zu schoen um sie nachts oder durch zu fahren. Wenn ich Du waere, dann wuerde ich mir einen Mietwagen (oder Grand Taxi) nehmen und ueber Taliouine, Igherm (es gibt eine geteerte sehr schoene direkte Strecke) nach Tafraoute und dann nach Agadir fahren. Eine Traumhafte Strecke. Taghazoute ist nicht das wahre vom Ei. Einen oder zwei Tage dort weniger reicht auch. Die anderen Strecken sind viel schoner. Vor allem der Anti-Atlas. Surfen kann man auch in Europas Atlantikkueste, aber wer weiss wann du wieder nach Marokko kommst.
Gruesse aus Sukkothai in Thailand,
Erika

Re: ouarzazate - agadir [Re: Erika Daerr] #83304
12/01/2008 11:16
12/01/2008 11:16
Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
E
Elvire Offline
Mitglied
Elvire  Offline
Mitglied
E

Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
Hi Erika,

die Strecke Ighrem nach Tafraoute ist unbestritten sehr schön, nur Michib schrieb in seinem Eingangsposting, er hätte kein Auto.
Wir hatten bei unserer Rückreise von Tata kommend über Ighrem nach Agadir spontan den Einfall, in Ighrem aus dem Linienbus auszusteigen und rüber nach Tafraout zu fahren. Letzten Endes liess es sich nicht realisieren, da eine Fahrt mit einem Sammeltaxi in "absehbarer" Zeit mangels Fahrgäste nicht zustande kam, also sollte Michib viel Zeit mitbringen....oder ein Leihauto.

Liebe Grüsse aus dem Alpenvorland nach Thailand und weiterhin gutes Gelingen und viel Glück bei deiner Weltreise,
Elvire


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1