Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
513,824 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 550 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
7 Wochen als Individualreisende in Marokko #81958
03/11/2007 19:53
03/11/2007 19:53
Joined: Oct 2007
Beiträge: 4
Deutschland
S
Sita123 Offline OP
Junior Mitglied
Sita123  Offline OP
Junior Mitglied
S

Joined: Oct 2007
Beiträge: 4
Deutschland
Liebe Forumsteilnehmer,

mein Mann und ich fliegen am 20. November für 7 Wochen nach Marokko. Bisher waren wir regelmässig in Indien und Suedostasien unterwegs. Jetzt zieht es uns mal in den marokkanischen Kulturraum. Wir kommen in Fes an und wir wollen die Königsstaedte sehen, viel wandern, die Wuesten und die Oasen besuchen(Kamel- oder Wandersafari) und natuerlich das Leben dort und die Leute kennenlernen.

Da wir das erste Mal auf dem afrikanischen Kontinent sind, bin ich ueber jede Information dankbar.

Wisst Ihr, ob man in Marokko auch individuell reisen kann?
Muss man Zuege, Busse, Hotels vorbuchen?
Kann man fast überallhin mit öffentlichem Verkehr reisen?
Oder macht es Sinn, ab und an mit Mietwagen zu reisen, da schoene Ziele nur damit zu erreichen sind?
Ist die Weihnachts-/Silvesterwoche Saison?
Kann man Wanderausfluege (auch mehrtaegig) und Wuestensafaris direkt vor Ort buchen? Wenn ja, kennt Ihr gute Veranstalter?
Wie ist das Klima im November/Dezember in Suedmarokko?

Ich möchte mich vorab schon mal ganz herzlich für Antworten bedanken. Wir freuen uns schon sehr auf Marokko, und Eure Bilder und Beiträge sind für uns "Neulinge" sehr wertvoll.

Liebe Gruesse,
Sita

Re: 7 Wochen als Individualreisende in Marokko [Re: Sita123] #81995
05/11/2007 08:58
05/11/2007 08:58
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
Liebe Sita,
du bist zu beneiden! Sieben Wochen Zeit, herrlcih. In dieser Zeitspanne kannst du das Land sehr gut kennenlernen.
Aber natürlich kann man in Marokko individuell reisen, das tue ich seit über 20 Jahren. Für mich ist Marokko einfach mein Lieblingsland. Auf meiner Website kannst du sehr viele Informationen darüber finden. Ich würde überhaupt nichts vorher buchen, tue das selbst nie. Marokko hat viel mehr Hotelbetten als Touristen und du bekommst immer was. Auch das Ticket für Busse besorgst du besser am Vorabend vor Ort, denn du willst dich doch nicht unter Stress stellen und einen festen Plan aufstellen, von dem du nicht abweichen kannst. Und man kann wirklich überall mit ÜT reisen, wenn es auch zumindest mir auf eigene Faust mit eigenem Fahrzeug mehr Spass macht.
Muss weg und schreibe nachher mehr.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: 7 Wochen als Individualreisende in Marokko [Re: Edith Kohlbach] #81996
05/11/2007 10:47
05/11/2007 10:47
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
So, ich bin wieder da.
Ja, Weihnachten und Silvester ist Saison. Was das Vorbuchen betrifft so stimmt es, dass genügend Zimmer da sind, will man aber z.B. um Weihnachten nach Marrakech und dann noch in einen bestimmten Riad, dann wird’s schwierig. Ein Hotelzimmer ist immer noch zu bekommen, aber z.B. im Sherazade sind dann sicher die wenigen Zimmer ausgebucht. In Merzouga mit seinen unzähligen Auberges ist dagegen auch dann noch was frei.
Ja, alle Touren sind auch vor Ort zu buchen. Im empfehle für den Djebel Toubkal in Imlil die Auberge Lepiney, die Besitzer sind lieznsierte Führer, hier kannst du mehr lesen:
http://www.kohlbach.org/marokko/trekking.htm
In Agouti bei der Schweizerin Beatrice:
http://www.kohlbach.org/marokko/Aitbouguemes.htm

In Mhamid die Agenut Sahara Services:
http://www.saharaservices.info/

Und in Merzouga macht das wirklich jede Auberge.

Es kann schon recht kalt sein im Winter, vor allem nachts. Daunenjacke o.ä. ist unverzichtbar. Vor allem Hotels sind oft unglaublich kalt. Tagsüber kann es aber dann angenehm warm werden.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: 7 Wochen als Individualreisende in Marokko [Re: Edith Kohlbach] #82012
05/11/2007 23:24
05/11/2007 23:24
Joined: Oct 2007
Beiträge: 4
Deutschland
S
Sita123 Offline OP
Junior Mitglied
Sita123  Offline OP
Junior Mitglied
S

Joined: Oct 2007
Beiträge: 4
Deutschland
Liebe Edith,
vielen Dank für Deine Antworten. Das ist ja super, dass man alles vor Ort organisieren kann. Danke vielmals für Deine Links. Jetzt hoffen wir, dass wir mit unseren - sehr guten - Englisckenntnissen durchkommen. Französisch können wir leider nicht.
Liebe Gruesse,
Sita

Re: 7 Wochen als Individualreisende in Marokko [Re: Sita123] #82036
06/11/2007 19:05
06/11/2007 19:05
Joined: Jun 2005
Beiträge: 57
Deutschland
L
Leon Offline
Mitglied
Leon  Offline
Mitglied
L

Joined: Jun 2005
Beiträge: 57
Deutschland
@ Sita,

ich war 4 mal in MA und bin mit Englisch immer gut durchgekommen. Klar: Nicht jeder spricht diese Sprache, aber das ist SO- Asien ja auch so.

Gruß
Leon


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1