Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
485,168 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 432 guests, and 7 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
Drogen und Co. #75541
12/01/2007 12:59
12/01/2007 12:59
Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Claudia E. Offline OP
Mitglied
Claudia E.  Offline OP
Mitglied

Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Hallo an Alle,

das ursprüngliche Thema Drogen habe ich gelöscht, da es auf mich wie ein kleiner "Drogenratgeber" wirkte und ich dagegen bin, dass hier Tipps und Tricks zum Drogengebrauch, -Kauf oder -Verkauf gegeben werden.

Viele Grüße
Claudia

Re: Drogen und Co. #75542
12/01/2007 15:59
12/01/2007 15:59
Joined: May 2002
Beiträge: 95
Varel
G
Groovy Offline
Mitglied
Groovy  Offline
Mitglied
G

Joined: May 2002
Beiträge: 95
Varel
Hallo Claudia,
das passiert denn ja sicherlich auch wenn wir uns über Alkohol oder Zigaretten unterhalten \:D \:D

MfG Volker


Mfg
Volker
Re: Drogen und Co. #75543
12/01/2007 17:09
12/01/2007 17:09
Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
K
Keela Offline
Mitglied
Keela  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2002
Beiträge: 1,175
Paderborn/Essaouira
Claudia
Das Thema Drogen gehört zu Marokko wie die Sonne und der Wind. Najib hat nur die Realität beschrieben. Das Kauf und Handel mit Drogen illegal sind ist eh schon klar gewesen. Eine offizielle Distazierung von deiner Seite auf Najibs Posting bezogen hätte m.E. auch gereicht.
Ich finde die Löschung echt daneben.
Keela


Ich bin nicht dumm, ich hab' nur voll so Pech beim Denken...
Re: Drogen und Co. #75544
12/01/2007 20:50
12/01/2007 20:50
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
@Keela

Auch ich finde dass die Löschung falsch war.

Re: Drogen und Co. #75545
12/01/2007 20:59
12/01/2007 20:59
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Sollen wir denn darueber abstimmen, ob das Geloeschte wieder zurueck gebracht werden soll?


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Drogen und Co. #75546
13/01/2007 00:32
13/01/2007 00:32
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
moin Keela, volle Zustimmung!

@Claudia, ich verstehe ja, dass dieses Thema für manche erschröcklich ist, Einstiegsdroge, etc. das klingt mindestens nach Kinderverführung. Bedenken sollte man dabei, dass menschliches Suchtverhalten für die meisten Menschen mit Zucker erlernt wird. Damit will ich nicht Mißbrauch verharmlosen!

und noch zwei Anmerkungen:
weder der topic noch der Thread hat gegen die Forumsregeln verstoßen, oder?
das Thema gab es doch schon so oder ähnlich (unbeanstandet) im Forum.

Re: Drogen und Co. #75547
13/01/2007 13:24
13/01/2007 13:24
Joined: Dec 2002
Beiträge: 61
La49,200 Lo7,590
Y
Yussef Offline
Member
Yussef  Offline
Member
Y

Joined: Dec 2002
Beiträge: 61
La49,200 Lo7,590
Najib´s Beitrag war wertfrei und zeigte wie die Realität aussieht.
Wer vorhat eines diesbezüglichen Vorhabens nach MA zu fahren, wird sich durch die Löschung sicherlich nicht davon abbringen lassen.

Aufklärung verhindert evtl. schlimmeres.
Die Realität wird durch Unterdrückung nicht besser, nur durch Verständnis.

Grüsse
Yussef


Der beste Beweis für existierende außerirdische Intelligenz ist, dass noch keiner versucht hat Kontakt mit uns aufzunehmen.
Re: Drogen und Co. #75548
13/01/2007 14:09
13/01/2007 14:09
Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Claudia E. Offline OP
Mitglied
Claudia E.  Offline OP
Mitglied

Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Es ging nicht um Najib's Ausführungen.
Mir ist völlig klar, dass es Realität in Marokko ist, genauso wie mir klar ist, dass genau dieses den Reiz und die Begeisterung für Marokko für so manche der Marokko-Fans ausmacht.

Was ich persönlich davon halte, spielt an dieser Stelle ebenfalls keine Rolle.

Tatsache ist, das Thema wurde mit einer Frage nach dem Preis und der Beschaffung gestartet und das geht einfach nicht. Da reicht auch keine Distanzierung.

Du hast es gesagt @Keela, es ist illegal! Realität hin, Realität her!

Ich bin erst seit Mittwoch aus Marrakesch zurück und hatte das Thema erst gestern gesehen, sonst hätte ich schon früher gelöscht.

Niemand hat etwas dagegen wenn über den Sinn und Unsinn von Drogen diskutiert wird und ja @Dolphin, dazu gab es meines Wissens schon einige Themen. Vielleicht sucht sie mal jemand raus.

Viele Grüße
Claudia

P.S. @Yussef, natürlich wird sich niemand der wegen solchen Vorhaben nach Marokko fährt durch eine Löschung des Themas davon abhalten lassen. Das ist auch nicht das Ziel, sondern seine Sache. Hier soll lediglich kein "Handel" stattfinden.

Re: Drogen und Co. #75549
13/01/2007 19:37
13/01/2007 19:37
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
Hallo

 Antwort auf:
Tatsache ist, das Thema wurde mit einer Frage nach dem Preis und der Beschaffung gestartet und das geht einfach nicht. Da reicht auch keine Distanzierung.

Du hast es gesagt @Keela, es ist illegal! Realität hin, Realität her!
Claudia, ich dachte, wie Youssef es auch schreibt, dass ich dadurch, dass ich sage wie es wirklich abläuft evt. das verhindere, was mafra als unausweichlich dargestellt hat. nämlich das versauern in einem Loch.
ich habe bewusst weder preise noch konkrete anlaufstellen genannt. du hättest die frage nach dem preis auch x-en können.
das mit dem legal und illegal zeigt eine ziemliche deutschzentriertheit deinerseits, denn sonst müssten auch postings gelöscht werden, in denen gefragt wird, wie und wo man am besten mit einem oder einer marokkanerin unverheiratet übernachten kann. das ist in ma förderung der prostitution und illegal. im verständniss eines marokkaners ist das ein schlimmeres vergehen als einen joint zu rauchen. solche postings werden aber nicht gelöscht, obwohl sie aus marokkanischer sicht eigentlich müssten.
Schade ist, dass dieses forum immer mehr zur fahrplanauskunft und hotelvermittlung wird.
themen, die mit dem verständniss der marokkaner, ihren eigenarten und ihrem lebensgefühl zusammenhängen werden so gut wie nicht mehr diskutiert.
echt schade drum.
hier was, das es im rif, ausser kiffen, noch gibt: chaouen rurale

gruss
Najib

ps.: das soll nicht heissen, das ich dem pärchen das gemeinsame übernachten nicht gönne.
aber illegal ist illegal genaugenommen.


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Drogen und Co. #75550
13/01/2007 21:37
13/01/2007 21:37
Joined: Feb 2006
Beiträge: 174
berlin
habil Offline
Member
habil  Offline
Member

Joined: Feb 2006
Beiträge: 174
berlin
einen "drogenthread" zu verbieten wirkt ja schon fast wie stasi-methoden oder regierungsfeindliche witze zu verbieten!
jedes volk braucht/hat seine droge -ob offiziell oder inoffiziell in deutschland ist es der alkohol(mehrheitlich) in marocco eben kiff-
so sieht die welt nunmal aus-ob es der/die gesetzgeber/moral will oder nicht........

Re: Drogen und Co. #75551
14/01/2007 14:01
14/01/2007 14:01
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
 Antwort auf:
das mit dem legal und illegal zeigt eine ziemliche deutschzentriertheit deinerseits, denn sonst müssten auch postings gelöscht werden, in denen gefragt wird, wie und wo man am besten mit einem oder einer marokkanerin unverheiratet übernachten kann. das ist in ma förderung der prostitution und illegal. im verständniss eines marokkaners ist das ein schlimmeres vergehen als einen joint zu rauchen. solche postings werden aber nicht gelöscht, obwohl sie aus marokkanischer sicht eigentlich müssten.
Schade ist, dass dieses forum immer mehr zur fahrplanauskunft und hotelvermittlung wird.
themen, die mit dem verständniss der marokkaner, ihren eigenarten und ihrem lebensgefühl zusammenhängen werden so gut wie nicht mehr diskutiert.
echt schade drum.
Ich sehe das auch so.
Claudia wenn man schon auf irgendeiner hier nicht nennbaren Seite einen Kommentar zum Thread liest und dann einfach löscht und damit hier wieder dadurch einen Streit entfacht.


Und für den Herren der immer mitliest: Du scheinst mir wie ein jemand zu sein der ein krankes Hirn hat. Warum meldst du dich nicht an und diskutierst mit?

Re: Drogen und Co. #75552
15/01/2007 23:07
15/01/2007 23:07
Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Claudia E. Offline OP
Mitglied
Claudia E.  Offline OP
Mitglied

Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Deutschzentriert und Stasi-Methoden, wie schnell man klassifiziert wird...

Dabei denke ich, habe ich deutlich gemacht, warum ich gelöscht habe.

Mein zusätzlicher Gedanke war: Dass so manch ein Marokkaner /eine Marokkanerin es vielleicht nicht so toll findet, dass Marokko sehr häufig in einem Zug mit Drogen genannt wird oder dass eine Reise nach Marokko mehr oder weniger zwingend den Genuss von Haschisch beinhaltet.
Ok, da habe ich mich vielleicht geirrt, das ist womöglich zu deutsch gedacht, vor allem aber zu sehr aus meiner Sicht, da ich gegen Drogen jeglicher Art Vorbehalte habe und den Gebrauch in keinem Fall unterstütze, was nicht heißt, dass ich andere daran hindere.

Wie auch immer.

Etwas anderes noch @Karim Habbouri und all die, denen ähnliches im Kopfe herumspukt:
Ich denke selber und reagiere dann, wenn ich finde dass ich sollte. Das hat mit der von dir hier nicht zu nennenden Seite gar nichts zu tun. Gerade in diesem Fall habe ich die Kommentare dort dazu übrigens erst nach meiner Reaktion hier gelesen.

Ich gebe aber gerne zu, dass ich dort immer mal hineinschaue und es manchmal sogar sehr wertvoll ist, schnell auf das hingewiesen zu werden, was hier gerade brennen könnte. Auch wenn von dort durchaus Feuer geschürt werden.

Spezielle Grüße an den mitlesenden Herrn, der sich ebenfalls irrt, wenn er denkt, dass ich auf seine Kommentare hin reagiere. Manchmal bin ich nur schlicht und einfach seiner Meinung.

Allen eine Gute Nacht
Claudia

Re: Drogen und Co. #75553
16/01/2007 14:00
16/01/2007 14:00
Joined: Nov 2006
Beiträge: 20
Jülich
Bond Offline
Junior Member
Bond  Offline
Junior Member

Joined: Nov 2006
Beiträge: 20
Jülich
>Mein zusätzlicher Gedanke war: Dass so manch ein Marokkaner /eine Marokkanerin es vielleicht nicht so toll findet, dass Marokko sehr häufig in einem Zug mit Drogen genannt wird oder dass eine Reise nach Marokko mehr oder weniger zwingend den Genuss von Haschisch beinhaltet

Ob das Jemand in Ordnung findet oder nicht ist doch wohl zweitrangig. Hier sollte über Themen offen diskutiert werden können und nicht nur bestimmte Meinungen zugelassen werden!

Tatsache ist doch das die Einnahmen der Drogen, die der Tourismusbrange weit übersteigen und infolgedessen hier auch keine Abhilfe geschaffen wird, da sich die herrschenden dabei mächtig ihre Taschen füllen. Zum Schein werden nach außen, um der Öffentlichkeit und dem Ausland zu zeigen das hier etwas dagegen unternommen wird der ein oder andere kleine Drogendialer fest genommen um den Schein zu wahren.


In jeder Epoche gibt es Menschen, die nicht wie jedermann denken, das heißt, die nicht wie jene denken, die nicht denken.
Re: Drogen und Co. #75554
16/01/2007 14:42
16/01/2007 14:42
Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
J
jm Offline
Mitglied
jm  Offline
Mitglied
J

Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
hallo,

1/ handelt es sich um jenen beitrag, in dem eine junge dame nach tips suchte, da sie sich mit ihrer mutter in marokko "voll zukiffen" wollte? dann hat claudia damit recht, dass das mit einer diskussion über drogen an sich nichts zu tun hat und dass dieses forum ebensowenig ein ratgeber für drogenkonsumenten ist.

will man über drogen und haschisch in marokko diskutieren, glaube ich nicht, dass irgendjemand was dagegen hat.

2/ moderatoren sind nur menschen. jetzt, da sie mut haben zu handeln sollen wir sie unterstützen und nicht mit tabuisierungen der sprache abschrecken.

wer an einer diskussion über drogen ernsthaft interessiert ist, kann ruhig ein thema entsprechend aufmachen, dann sehen wir, ob claudia oder jemand anders dies unterbinden will.

gruss
jm

Re: Drogen und Co. #75555
16/01/2007 14:49
16/01/2007 14:49
Joined: Nov 2006
Beiträge: 20
Jülich
Bond Offline
Junior Member
Bond  Offline
Junior Member

Joined: Nov 2006
Beiträge: 20
Jülich
hallo,

hättest Du geschwiegen wärst Du ein Philosoph gewesen.

Richtig lesen und dann Antworten!!


In jeder Epoche gibt es Menschen, die nicht wie jedermann denken, das heißt, die nicht wie jene denken, die nicht denken.
Re: Drogen und Co. #75556
16/01/2007 15:24
16/01/2007 15:24
Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
J
jm Offline
Mitglied
jm  Offline
Mitglied
J

Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
bond,

1/ etwas höflichkeit bitte.
2/ handelt es sich nicht um 'jenen beitrag', kann der rest meiner reaktion ignoriert werden; somit bleibt sie so oder so logisch.

danke
jm

Re: Drogen und Co. #75557
16/01/2007 15:34
16/01/2007 15:34
Joined: Nov 2006
Beiträge: 20
Jülich
Bond Offline
Junior Member
Bond  Offline
Junior Member

Joined: Nov 2006
Beiträge: 20
Jülich
...sollte nicht unhöflich sein, falls es so verstanden wurde bitte entschuldige!


In jeder Epoche gibt es Menschen, die nicht wie jedermann denken, das heißt, die nicht wie jene denken, die nicht denken.
Re: Drogen und Co. #75558
16/01/2007 15:50
16/01/2007 15:50
Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
J
jm Offline
Mitglied
jm  Offline
Mitglied
J

Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
bond, kein problem.

kann jemand bitte dieses thema zu "Forum zum Forum" verschieben? das wäre prima, danke.

jm

Re: Drogen und Co. #75559
16/01/2007 16:07
16/01/2007 16:07
Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Claudia E. Offline OP
Mitglied
Claudia E.  Offline OP
Mitglied

Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Hallo jm

 Antwort auf:
1/ handelt es sich um jenen beitrag, in dem eine junge dame nach tips suchte, da sie sich mit ihrer mutter in marokko "voll zukiffen" wollte? dann hat claudia damit recht, dass das mit einer diskussion über drogen an sich nichts zu tun hat und dass dieses forum ebensowenig ein ratgeber für drogenkonsumenten ist.

will man über drogen und haschisch in marokko diskutieren, glaube ich nicht, dass irgendjemand was dagegen hat.
genau so ist es!

Du hast Recht, dieses Thema gehört unter "Forum zum Forum", wohin ich es hiermit verschiebe (aus "Andere Themen", damit das nachvollziebar bleibt).

Danke!

Viele Grüße
Claudia

Re: Drogen und Co. #75560
17/01/2007 14:42
17/01/2007 14:42
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


meiner unmassgeblichen meinung nach sind die argumente, die für die löschung aufgeführt werden, nicht sonderlich stichhaltig.
jm,
 Antwort auf:
1/ handelt es sich um jenen beitrag, in dem eine junge dame nach tips suchte, da sie sich mit ihrer mutter in marokko "voll zukiffen" wollte? dann hat claudia damit recht, dass das mit einer diskussion über drogen an sich nichts zu tun hat und dass dieses forum ebensowenig ein ratgeber für drogenkonsumenten ist.
daraus hätte sich aber eine diskussion entwickeln können. wir waren auf dem besten weg dazu.
und auch die junge dame hat nichts schlimmes vor.
die wollte sich mal die birne vollkiffen - na und. wenn stört das und wen schädigt das?
rauchen und der besitz eine geringen menge zum eigenverbrauch ist in d auf einer stufe mit falsch parken, wenn nicht sogar gänzlich ohne strafbewehrung. illegal wird erst der besitz einer grösseren menge als zum eigenverbrauch oder der handel und die weitergabe. das hatten die beiden damen alles nicht vor.
ein ratgeber für drogenkonsumenten ist dieses forum bereits. da muss man nur mal "bier" in die suchfunktion eingeben und man bekommt 1001 tipps wie man's am besten über die grenze bekommt und wo man's in ma am billigsten bekommt. wenn man "wein" eingibt, dann dasselbe in rot. auch wo man am besten zigaretten kauft, und zwar auf der fähre, weil sie da billiger sind und der marokkanische staat ja nicht auch noch die steuer darauf kassieren muss, werden freizügig verteilt.
da kommt das argument mit dem ratgeber für drogenkonsumenten völlig unerwartet.
ich gönne jedem sein bier oder wein und sehe deshalb nicht, wieso ich nicht auch jedem seinen joint gönnen sollte.
 Antwort auf:
2/ moderatoren sind nur menschen. jetzt, da sie mut haben zu handeln sollen wir sie unterstützen und nicht mit tabuisierungen der sprache abschrecken.
das handeln sollte aber nicht so aussehen, dass man einfach so nach gusto themen löscht.
nix dagegen zu sagen, wenn die trolls, die an einer diskussion gar nicht interessiert sind und nur teilnehmer persönlich und dann noch unter aller sau angreifen, verwarnt oder gesperrt werden.
aber wenn wenige moderatoren im forum die themen zu bestimmen haben, dann wird die moderation übertrieben.
 Antwort auf:
wer an einer diskussion über drogen ernsthaft interessiert ist, kann ruhig ein thema entsprechend aufmachen, dann sehen wir, ob claudia oder jemand anders dies unterbinden will.
das thema war auf und claudia hat es unterbunden.
wenn es nicht in ihren themenkreis gepasst hat, dann hätte sie es ja nach halka verschieben können.

und an claudia,
 Antwort auf:
Mein zusätzlicher Gedanke war: Dass so manch ein Marokkaner /eine Marokkanerin es vielleicht nicht so toll findet, dass Marokko sehr häufig in einem Zug mit Drogen genannt wird oder dass eine Reise nach Marokko mehr oder weniger zwingend den Genuss von Haschisch beinhaltet.
Ok, da habe ich mich vielleicht geirrt, das ist womöglich zu deutsch gedacht, vor allem aber zu sehr aus meiner Sicht, da ich gegen Drogen jeglicher Art Vorbehalte habe und den Gebrauch in keinem Fall unterstütze, was nicht heißt, dass ich andere daran hindere.

Wie auch immer.
manch eine/r marokkanerin/marokkaner findet es vielleicht auch nicht so toll, wenn hier geschrieben wird, das eine dose bier gerne als kleines dankeschön angenommen wird oder eine flasche whiskey oder ein anderes schmiermittel so manch amtlichen vorgang beschleunigen kann.
dass eine reise nach marokko mehr oder weniger zwingend den genuss (im wahrsten sinne des wortes) von haschisch beinhalten muss, hat niemand behauptet und es wird auch niemand behaupten, der bei klarem verstand ist. dass du erkennst vielleicht von deinen persönlichen vorlieben und abneigungen geleitet worden bist ist zwar erst mal sehr schön, aber der satz "wie auch immer" der hinten angestellt is, gibt dann doch zu denken.
das kann heissen: "wie auch immer, mir ist das egal" oder: "wie auch immer, ich mache was ich will"
das ist sicher nicht der anspruch, mit dem du die moderation begonnen hast zumal solche themen in seriösen zeitschriften durchaus ihren platz haben.
haschtipps im tazblog

und was den herrn von der anderen seite betrifft, so wundere ich mich wie man seiner meinung sein kann, wenn auch nur manchmal. der wechselt seine meinung doch viertelstündlich. gerade so wie es ihm gerade in seinen kram, nämlich die mitglieder des forums zu diskreditieren und lächerlich zu machen, passt.
ich persönlich werfe den schmutz, den er zu mir wirft, wieder zurück und manchmal sogar noch mehr. wer sich bemüssigt fühlt, dem herrn auch mal zu antworten kann das auch tun. einfach nur nach pofreie jeans+altpapier googeln und dann kann's auch schon losgehen.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Drogen und Co. #75561
17/01/2007 15:04
17/01/2007 15:04
Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Claudia E. Offline OP
Mitglied
Claudia E.  Offline OP
Mitglied

Joined: Aug 2005
Beiträge: 791
Mitteldeutschland
Hallo Najib,

toller Link!

Du kannst gerne ein Drogen-Diskussions-Thema eröffnen unter Andere Themen.

Viele Grüße
Claudia

Re: Drogen und Co. #75562
17/01/2007 15:16
17/01/2007 15:16
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo claudia

ich hab keinen anlass einen drogenthread zu eröffnen. ich selbst habe keine fragen dazu.
und um unerwünschte antworten auf ungestellte fragen zu geben, habe ich keine lust.
gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Drogen und Co. #75563
17/01/2007 15:26
17/01/2007 15:26
Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
J
jm Offline
Mitglied
jm  Offline
Mitglied
J

Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
najib,

ich bin kein freund (wirklich nicht) von solcher irre langen und ewigen polemik um das forum.

sucht jemand nach minderjährigen in marokko oder sonstwo wäre dies für mich kein anlass darüber im selben thread zu diskutieren, sondern das gehört entfernt; das thema bleibt wohl gesellschaftlich sensibel und extrem wichtig und wer interesse daran hat, bitte, das forum ist weit und breit offen.

nun, der beitrag ist weg und ich glaube nicht, dass die moderatorin mit der entfernung irgendeine andere absicht damit hatte, als sie behautpet. seien wir also sportlich. das forum ist es wert geschützt zu werden. oft hat es ausgesehen wie eine öffentliche müllheide.

von meiner seite bin ich froh, dass endlich gehandelt wird und bin den moderatoren, allen, dankbar, dass sie diesen job tun. ich hätte weder geduld noch kraft noch zeit.


gruss
jm

Re: Drogen und Co. #75564
19/01/2007 23:03
19/01/2007 23:03
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
hallo jm

 Antwort auf:
sucht jemand nach minderjährigen in marokko oder sonstwo
Meines Erachtens hat sich Claudia hier in diesem thread (wo sie sozusagen Hausherrin war) tapfer geschlagen und braucht nicht dieses rethorische Geeiere zur Unterstützung, im Gegenteil, was soll dieser Vergleich in diesem Kontext?

Re: Drogen und Co. #75565
20/01/2007 20:22
20/01/2007 20:22
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

für alle, die "sich mal richtig die birne vollknallen" immer noch mit pädophilie gleichstellen:

expertise für\'s gesundheitsministerium und dazu:
zusammenfassung

oder: deutsche hauptstelle für suchtfragen
hier ist besonders ein vergleich mit alkohol und nikotin für manche ernüchternd.

oder:
 Antwort auf:
Einen Meilenstein in der Cannabisdebatte stellte die Entscheidung des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe vom 9. März 1994 dar. Die Richter stellten zwar fest, dass das Cannabisverbot prinzipiell nicht gegen das Grundgesetz verstösst, andererseits entschieden sie aber, dass eine Bestrafung für den Besitz geringer Mengen Cannabis zum Eigengebrauch (solange damit keine Fremdgefährung verbunden ist) verfassungswidrig wäre.
quelle: www.cannabislegal.de


manchmal sollte man sich ganz einfach informieren und sich nicht auf vorurteile verlassen.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Seite 1 von 3 1 2 3

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1