Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
473,278 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 715 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7159
06/06/2004 21:43
06/06/2004 21:43
Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
V
veterano Offline OP
Junior Member
veterano  Offline OP
Junior Member
V

Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
Hallo liebe Experten!

Wir haben im September vor ca. 2-3 Wochen durch Marokko zu fahren. (ca. Tanger-Rif-Fes-Marrakesh-Essaouira) Geplant ist Last-Minute nach Malaga, 2 Nächte in Tarifa relaxen und dann mit der Fähre nach Tanger.

Möchte auf jeden Fall die ersten Tage in der Rif-Region bzw. am Mittelmeer verbringen, mindestens 2 Tage Cehchaouen sind eigtl. fix, doch wohin sonst - die Zeit ist knapp und nach insg. ca. 5 Tagen solls dann weiter nach Fes gehen.

Wir wollen eigtl. alles mit Bus und Zug (und Taxi) machen. Über die Orte am Mittelmeer gibt es ja relativ wenig Infos im Netz, so stellt sich mir die Frage, wohin nach der Ankunft in Tanger: zuerst 1 Nacht dort, dann gleich nach Chefchaouen, dann noch Al Hoceima? oder wie ist die Region um Smir; lohnt sich Al Hoceima?

Würde mich freuen über einige eurer Erfahrungen mit dieser Region und bin dankbar über Unterkunft-Tipps an der Küste bzw. in Chefchaouen oder den anderen Orten auf unserer Reise.

Auch wären einige Worte zur Sicherheit im Rif und Marokko allgemein ganz nett, da sich 2 Freunde noch etwas zieren und sich vor allem aufgrund der Geschichten von untergejubelten Drogen und anschließender Verhaftung noch unsicher sind, ob sie mitkommen sollen....

Grüße, Tom

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7160
07/06/2004 09:58
07/06/2004 09:58
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Thomas,

warum nehmt Ihr nicht den kürzeren Weg von Algeciras über Ceuta, Tetouan und dann Chefchaouen??
Im allgemeinen sind die marok. Hafenstädte Tetouan und vor allem Tanger (für mich) wenig reizvoll. Vor allem um die Hafeneinfahrten treibt sich jede Menge Gesocks (Kleinkriminelle) herum. Wer sich da nicht schnell genug aus dem Weg macht, bekommt einen (teilw. falschen) negativen Eindruck von diesem Gebiet.

An Eurer Stelle würde ich über Ceuta nach Tetouan reisen, und dort einen Tag verbleiben. Tetouan liegt sehr schön am Berghang und hat teilw. sehr schöne alte spanische Bauten.
Dann solltet Ihr nach Chefchauen (zwei Tage sind angemessen). Je nachdem wie Ihr ausseht werdet Ihr mehr oder weniger oft auf Euer Interesse am Haschischkauf angesprochen. Wenn Ihr diesen Typen eine freundliche aber bestimmende Absage erteilt, werdet Ihr keine weiteren Probleme haben. ( Im Extremfall könnt Ihr mit der Polizei drohen, das hilft immer!)
Geschichten wie "wir sind zum Kauf gezwungen worden" oder "man hat uns etwas zugesteckt" sind absoluter Blödsinn und unrealistisch. Es wundert mich, daß solche Geschichten überhaupt noch im Umlauf sind. Wahrscheinlich handelte es sich bei diesen Aussagen um Schutzbehauptungen von welchen, die erwicht worden sind, als sie freiwillig gekauft haben.
Mitunter können die Belästigungen durch die Verkäufer störend sein, daß liegt aber dann in erster Linie daran, daß die Touristen entsprechendes Aussehen haben oder aber sich nicht bestimmend genug durchsetzen.
Ihr solltet Euch nicht durch anderslautende Gerüchte die Tour in das Rif-Gebirge ausreden lassen. Das Rif ist ein landschaftlich wunderschönes Gebiet!

Übrigens ist Fes eine Stadt, in der man noch extrem häufig von Jugendlichen angesprochen wird, die sich als Führer anbieten. Ihr solltet bei den Preisverhandlungen wissen, daß ein Landarbeiter für einen Tag harte körperliche Arbeit etwa 40,00 Dirham bekommt. Wieviel dann für einen halbtägigen "Spaziergang" durch die Altstadt angemessen ist, sollte jeder selbst entscheiden.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7161
07/06/2004 13:10
07/06/2004 13:10
Joined: Jan 2003
Beiträge: 217
Chiwawa
C
chemoha Offline
Mitglied
chemoha  Offline
Mitglied
C

Joined: Jan 2003
Beiträge: 217
Chiwawa
Hi,
Al Hoceima und ihre wunderschöne Strände, Buchten sind einmalig, leider ist der Weg bis dahin nicht optimal. Ich bin immer über TAZA hingefahren. Einmal habe ich die Strecke Tanger. Rif Gebirge- Alhoceima, was ich nie wiederholen werde. Die Strassen sind sehr gefährlich, schmal etc.
Aber über Fes-Taza und dann nach Al Hoceima ist meines Empfinden nach sehr empfehlenswert.
Wir haben uns in Al Hoceima sehr wohl gefüllt. Die Menschen sind sehr angenehm, die Stadt sehr safe, kein spricht dich an. Unser Auto haben wir einfach auf die Strasse und nichts passiert.
Das ist die Ort wo ich am sichersten udn am angenehmsten in Ma gefüllt habe.

Hier eine Seite über Al Hoceima:
http://www.enteleky.com/alhoceima/

In Al Hoceima und Umgebung ist zu empfehlen:
Quemedao Beach in der Stadt,
Sfiha Beach
und vor allem
Cara Iris in Al Hoceima Umgebung, traumhaft.
Und kulturell das regiegrungsviertel von Abdelkrim El Khattabi (Freiheistkämper in Rif), leider zum grossen Teil nicht restauriert.

Viel Spass In Rifland
Che Moha

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7162
07/06/2004 20:31
07/06/2004 20:31
Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
V
veterano Offline OP
Junior Member
veterano  Offline OP
Junior Member
V

Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
Vielen dank für die ausführlichen Antworten!

Habe deswegen an Tarifa-Tanger gedacht, da wir vorhaben evtl. zuerst 1, 2 Nächte in Tarifa zu verbringen, soll ja angeblich ganz schön und spaßig sein im Sommer... bin vor etlichen Jahren schon mal auf einen Tag in Tanger gewesen, damals auch von Tarifa, deswegen erschien mir das am besten, aber mal sehn.

Werden sicher rel. oft angesprochen werden, 2 von uns haben lange Haare \:\) aber das wird schon gehn...

Wie siehts mit den Busverbindungen aus im Rif - einige Tage in einem gemütlichen Ort am Mittelmeer (al Hoceima bzw Cala Iris) möchte ich auf jeden Fall mitnehmen, reizt mich irgendwie, weils eine in unseren Breiten ziemlich unbekannte Region ist)

Wie wärs mit Ceuta/Tanger-Chefchaouen-Al Hoceima-Fes-.....

oder zu umständlich?

Grüße, Tom

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7163
07/06/2004 21:00
07/06/2004 21:00
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Thomas,

Busse fahren zahlreiche, "Große Taxis" (sechs Fahrgäste) ebenfalls so reichlich, daß Ihr Euch da vorher keine großen Gedanken machen braucht. Frisör kostet übrigens (gleich am Eingang von Marokko) 15 Dirham...)))


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7164
07/06/2004 22:13
07/06/2004 22:13
Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
V
veterano Offline OP
Junior Member
veterano  Offline OP
Junior Member
V

Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
Alles klar, Thomas, dann gleich nach der Einreise ab zum Friseur. ;\)

Vielleicht kann mir ja noch jemand einige gute Unterkünfte in den oben genannten Orten bzw. Regionen empfehlen.

Greets, Tom

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7165
07/06/2004 23:59
07/06/2004 23:59
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

kommt darauf an was für dich gut ist.
unterkünfte gibts viele hier.
ich hab einen kumpel mit einer pension mitten im rif.
das ist sehr interessant aber auch ohne komfort.

erklär genauer was du dir vorstellst, dann kann ich dir vielleicht helfen
gruss
najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7166
08/06/2004 09:38
08/06/2004 09:38
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Thomas,

für was habt Ihr denn Vorlieb? Untere, mittlere oder obere Preisklasse?
In Tanger sind gleich neben der Hafenausfahrt rechts einige billige Unterkünfte. Einfach, nur Waschbecken im Zimmer etwa 50 Dirham das EZ.
In Tetouan finden sich Nahe des Zentrum eine Auswahl fast aller Preisklassen. Z.B. Hotel Paris (hat auch eine Tiefgarage) ist etwas runtergekommen, ca. 150 DH Zimmer mit Dusche, Hotel Principe 70 DH ist aber nicht schlechter als das H.Paris.
In Chefchaouen bekommt man etwas weniger für sein Geld. Sehr kleine Zimmer ohne Dusche kosten schon mind. 70 DH z.B. Hotel Bonsai od. Hotel Bosten. Es gibt dort eine Vielzahl an Hotels, so daß Ihr Euch am besten vor Ort umschaut und entscheidet.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7167
08/06/2004 12:42
08/06/2004 12:42
Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
V
veterano Offline OP
Junior Member
veterano  Offline OP
Junior Member
V

Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
Also auf großen Komfort lege ich nicht unbedingt wert, schöne Lage mit evtl. guter Aussicht ist da schon wichtiger. Hab z.B. schon öfters vom Hotel Asmaa in Chefchaouen gelesen, das angeblich sehr schön liegt, allerdings wahrscheinlich eher teuer ist...

Werde mir jetzt mal den Reise-Know-How zulegen.

Denke mal mit den Unterkünften wirds kein Problem geben, vor allem in den großen Orten, hat vielleicht jemand noch eine gute Adresse am Meer, bzw einen guten Campingplatz z.B. an einer schönen Bucht?

Gracias!

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7168
08/06/2004 13:54
08/06/2004 13:54
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Vom Hotel Asmaa hat man die mit Abstand beste Aussicht. Das Hotel selbst ist etwas herunter gekommen. Teilw. bröckelt der Putz von den Wänden. Zu teuer für den schlechten Zustand ist es, aber nicht überteuert. Erfahrungsgemäß kann man auch etwas am Preis handeln. nachdem die "Asmaa-Kette" das Hotel abgestoßen hat, tritt der Verfall schneller ein und Kunden bleiben aus.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7169
08/07/2005 13:55
08/07/2005 13:55
Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
V
veterano Offline OP
Junior Member
veterano  Offline OP
Junior Member
V

Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
Hi!

Nachdem unsere Reise nach Marokko letztes Jahr leider ins Wasser gefallen ist, wirds heuer sicher was ...

Pläne haben sich ja nicht wirklich geändert, wir starten Mitte August nach Malaga, dann nach Tanger, dann nach Chefchaouen und weiter evtl. bis Al Hoceima. Dann retour über Asilah und Rabat bis Essaouira und anschließend zurück über Marrakesh. Meint ihr das ist zu umständlich, wie siehts mit öffentlichen Verkehrsmittel aus in der Rif-Region?

Würde mich natürlich über Unterkunft-Tips in den Orten freuen, mind. eine Nacht in Tanger soll schon auch sein. Wäre super, wenn uns Haskamp von der Fähre abholen könnte.

schöne Grüße aus Linz, Thomas

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7170
08/07/2005 14:01
08/07/2005 14:01
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Thomas

Wird gemacht!!!

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7171
08/07/2005 14:03
08/07/2005 14:03
Joined: Jul 2005
Beiträge: 8
Salzburg
J
jschwarz Offline
Junior Member
jschwarz  Offline
Junior Member
J

Joined: Jul 2005
Beiträge: 8
Salzburg
@Thomas:
 Antwort auf:
Vor allem um die Hafeneinfahrten treibt sich jede Menge Gesocks (Kleinkriminelle) herum.
...
In Tanger sind gleich neben der Hafenausfahrt rechts einige billige Unterkünfte. Einfach, nur Waschbecken im Zimmer etwa 50 Dirham das EZ.
Sind das die, von denen Haskamp abrät? Zu Recht?

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7172
08/07/2005 14:13
08/07/2005 14:13
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
 Antwort auf:
Vor allem um die Hafeneinfahrten treibt sich jede Menge Gesocks (Kleinkriminelle) herum.
Das hat sich aber grundlegend geaendert!!!

 Antwort auf:
In Tanger sind gleich neben der Hafenausfahrt rechts einige billige Unterkünfte. Einfach, nur Waschbecken im Zimmer etwa 50 Dirham das EZ.
--------------------------------------------------------------------------------

Sind das die, von denen Haskamp abrät? Zu Recht?
Ja

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7173
09/07/2005 13:33
09/07/2005 13:33
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
jschwarz,

je nach dem wer oertlicher Polizeichef ist und welche politische Prominenz in der Stadt erwartet wird, aendert sich das mit dem Poebel um die Hafenausfahrt.

Ja, das sind die Hotels von denen Haskamp abraet.
Meine Meinung ist folgende: Wer aussereuropaeische Erfahrung hat und/oder guenstig unterkommen moechte, kann dort uebernachten.
Wer jedoch "schoen" uebernachten moechte, der sollte etwas anderes bevorzugen.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7174
09/07/2005 14:57
09/07/2005 14:57
Joined: Aug 2004
Beiträge: 57
München
RAstaMOraNA Offline
Member
RAstaMOraNA  Offline
Member

Joined: Aug 2004
Beiträge: 57
München
okay, wer keinen wert auf ein sauberes bett legt kann da schon hin..
ich bin eigentlich nicht so zimperlich, was unterkunftstandard betrifft, aber auf befleckten bettüchern kann ich net schlafen.
ich war eine nacht in einer der pensionen richtung hafen und das ist mir schon ein bisschen komisch vorgekommen da.
innerhalb von zwei tagen zig einträge im "besucherheft" (wo eingetragen wird wer da war) und nie hat man irgendjemanden gesehen!

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7175
09/07/2005 15:22
09/07/2005 15:22
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Ramona


Aber wer nicht hoeren will............., muss abends noch umzieh'n!! Aber wir haben Dich ja """gerettet"""!!! \:D

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7176
19/07/2005 18:50
19/07/2005 18:50
Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
V
veterano Offline OP
Junior Member
veterano  Offline OP
Junior Member
V

Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
So habe nun noch eine kurze Frage zu unserer Zeit im Süden: nach einigen Tagen in Essaouira, möchten wir uns vom 27.8. - 1.9. (5 Nächte) ein Auto mieten um zuerst nach Marrakesh und dann noch weiter zu fahren: nun wollte ich mich bei euch erkundigen, was denn eurer Meinung nach die lohnenste Route wäre, für diese doch sehr kurze Zeit.

Überlegt hätte ich mir, das Draa und/oder Dades Tal ... - was sagt ihr dazu bzw. was sit lohnender?
Oder ist dieses Gebiet im Sommer eher nicht geeignet?

schöne Grüße, Thomas

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7177
20/07/2005 08:29
20/07/2005 08:29
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
Wenn du an das Hotel Asmaa in Chefchauen denkst, das ja 4 Sterne hat und damit in einer entsprechenden Preisklasse liegt würde ich lieber in das Parador gehen, auch das hat 4 Sterne:

**** Parador, Place El Makhzen, Tel. 039 - 98 61 36, Fax 039 - 98 70 33, parador@iam.net.ma. Sehr schön am zentralen Platz gelegen, große Zimmer mit Bad, Aussichtsterrasse, Piscine, bewachter Parkplatz. DZ 500 DH.

Dieses Hotel hat zwar nicht die Aussicht wie das Asmaa, ist aber absolut zentral, direkt an der Altstadt gelegen und in einem sehr viel besseren Zustand als das Asmaa. Ich war erst im Mai auf Recherchetour in Marokko und habe es besichtigt.
Ansonsten gibt es wie Thomas schon sagte, die kleineren Hotels. Dabei ist mir ein neues aufgefallen, das ein wenig ausserhalb liegt, an der Straße zum Asmaa:

Zouar, auf halber Höhe an der Straße zum Campingplatz, Tel. 039 - 98 66 70. Sehr nettes Hotel mit Restaurant, man spricht spanisch, kein französisch und bietet marokkanisch-spanische Küche. Sehr liebevoll eingerichtete Zimmer mit Bad, sauber. DZ 120 DH, ohne Bad 100 DH. Ruhige Wohngegend, parken vor dem Haus möglich.

Ist mir irgendwie liebenswürdiger erschienen als die direkt in der Stadt. Vor allem das Rif! Es sieht von aussen wunderschön aus, aber die Zimmer sind sehr klein und mickrig und der Preis dafür zu hoch. Liegt natürlich günstig zur Altstadt, aber auch vom Zouar kannst du durchaus laufen.

Wenn du noch eine preiswerte Unterkunft in Fes suchst schau dir die Pension Dalila an:

Pension Dalila

Günstig gelegen und nett eingerichtet.

Dades und Draa Ende September? Ideal, keine Einwände. Hotelempfehlungen kaum nötig, es gibt sehr viel Auswahl, such dir einfach was schönes vor ort und einen guten Reiseführer hast du ja sicher dabei.
Als Route wäre von Marrakech aus der Tizi-n-Tichka über Ait Benhaddou empfehlenswert, einen Abstecher in die Dades und Todra Schlucht und dann weiter den Dra hinunter nach Zagora und Mhamid, dort kannst du dann Kameltouren machen.
Auch hierzu ein Link:
Touren ab Mhamid

Und nun wünsche ich dir viel Spass in Marokko und vielleicht treffen wir uns ja ...


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7178
20/07/2005 08:34
20/07/2005 08:34
Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
aquawatch Offline
Mitglied
aquawatch  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2005
Beiträge: 1,489
Equator, Afrique
hallo ramona
quote
"ich bin eigentlich nicht so zimperlich, was unterkunftstandard betrifft, aber auf befleckten bettüchern kann ich net schlafen.
ich war eine nacht in einer der pensionen richtung hafen und das ist mir schon ein bisschen komisch vorgekommen da.
innerhalb von zwei tagen zig einträge im "besucherheft" (wo eingetragen wird wer da war) und nie hat man irgendjemanden gesehen!"
unquote
na sowas? was glaubst du denn wo die flecken herkommen???? in de nennt man sowas stundenhotel.
gruss
rainer


du hast noch nicht einmal nicht den ocean gesehen? die reden von nichts anderes im himmel! knocking on heavens door


Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7179
20/07/2005 16:18
20/07/2005 16:18
Joined: Aug 2004
Beiträge: 57
München
RAstaMOraNA Offline
Member
RAstaMOraNA  Offline
Member

Joined: Aug 2004
Beiträge: 57
München
Ja? sowas gibt's in Marokko auch? hab gedacht die sind alle keusch bis zur hochzeit! ;-)

klar weiss ich woher das kam, deshalb bin ich ja nachts noch umgezogen!

@André: DANKE nochmal! ;-)
Bis bald, inch'allah!

liebe gruesse,
Mona

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7180
24/07/2005 19:26
24/07/2005 19:26
Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
V
veterano Offline OP
Junior Member
veterano  Offline OP
Junior Member
V

Joined: Jun 2004
Beiträge: 8
Linz
@Edith:

Vielen Dank für die vielen Infos!!!

Nur fahren wir Ende August ins Dades/Draa Tal, aber das wird ja wohl genauso gehen wie Ende September, denke ich ...

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7181
31/07/2005 13:48
31/07/2005 13:48
Joined: Dec 2004
Beiträge: 4
Stuttgart
BonjourCarole Offline
Junior Member
BonjourCarole  Offline
Junior Member

Joined: Dec 2004
Beiträge: 4
Stuttgart
Hier ein kleiner Tip für Marrakesch-Besucher:

hôtel de la paix, 46, quartier Sidi Bouloukat Marrakech Medina, Fax 044 44 54 31,

Das Hotel befindet sich etwa 2 min vom Jemma El-Fna entfernt, ist also absolut zentral, trotz Niedrigstpreisen gibt es keine seitenlangen Einträge im Besucherbuch - unverheiratete Paare sind, wie mir eine marokkanische Freundin versicherte, offenbar unerwünscht -, und man findet unter den Hotelbesuchern überwiegend Rucksacktouris aus ganz Europa, auch Marokkaner/Innen. Das Einzelzimmer kostet 50 Dirham, Doppelzimmer 100 usw. Dusche ist im Innenhof, Waschbecken im Zimmer. Wer auf Sauberkeit Wert legt, sollte einen eigenen Rucksack oder ein frisches Leintuch im Gepäck führen, da die Betten nicht regelmäßig gewechselt werden, ansonsten ist alles relativ sauber, Dusche im Innenhof. Wer mal muß, sollte ins Cafe de la France gehen:o). Im Innenhof befindet sich übrigens ein wunderschöner Wandbrunnen, und die Wände sind mit schönen maurischen Fliesen gekachelt. Die Preise beziehen sich auf das Frühjahr, möglicherweise ist das Hotel im Sommer teurer.

Kann mir jemand einen Tip für das Mieten eines Autos in Marokko geben? Die bekannten Autovermietungen Hertz, Avis usw. sind einfach unbezahlbar, und wer per Taxi und Zug unterwegs ist, lernt Mobilität doch sehr zu schätzen. Hat jemand Erfahrungen mit Billig-Autovermietungen? Sind die Fahrzeuge fahrtüchtig oder muß man befürchten, mit Motorschaden auf der Piste liegenzubleiben?
herzlichen Dank, CH.

Re: Wohin im Norden nach Ankunft in Tanger? #7182
01/08/2005 11:16
01/08/2005 11:16
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
Versuchs mal bei Assounfou Tours. Die veranstalten zwar eigentlich Touren, vermieten aber auch preiswert Autos, wenn du sagst ich schicke dich. Kannst per Email abklären, ob dir der Preis gefällt. Hier auf meiner Seite findest du die Adresse:
Fragen über Marokko

P.S. Aber nicht in deutsch schreiben, wenn du kein frz. kannst dann in englisch.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1