Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Liebe Forennutzer,

wir arbeiten aktuell an einem neuen Forensystem (www.forum.marokko.com). Da wir die Daten aus diesem Forensystem nicht übernehmen, bitten wir darum, Euch im neuen System erneut zu registrieren. Beiträge können ab sofort auch dort eingegeben werden. Nach der Testphase (bis ca. Ende Juli), wollen wir dieses Forensystem auf "nur noch Lesenden Zugriff" Stellen. Die Inhalte bleiben zugänglich.
...
Aktuelle Beiträge
Frau aus dem Kongo, die in Marrakesch lebt
von Stammessachse
Heute um 09:07
supermarkt inessaouira
von Ja43
18/07/2018 17:49
Papier nach Tanger Ende Juli ab Köln !!
von ranita765
17/07/2018 22:49
Busverbindung Marrakesch-Agadir?
von Zaiomarrakech
15/07/2018 17:57
Strand und Kultur zwischen Fes und Marrakesch
von Zaiomarrakech
15/07/2018 15:17
Flughafentranfer Fes und Ausflug
von Mogador52
14/07/2018 11:08
Islamische Kleidung
von yusuf21
13/07/2018 13:14
Jet privé für Familie Royal
von fassaoui
12/07/2018 21:25
Planung Juni 2019
von Mogador52
11/07/2018 10:58
Mit Auto nach MAR - Versicherung, Fähre usw.
von gelber
11/07/2018 09:12
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3641719
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1721406
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1353244
Religiöse Beschneidung verboten 850209
Woran merkt man das ER es ernst meint? 685454
Was für Büroalltag 634446
Arab, Maroc & Co. Music Thread 589321
Treffpunkt-Erfahrungen 576210
van Gogh ist tot 487981
Strassenverkehr 461858
Forum Statistik
9955 Mitglieder
19 Foren
18644 Themen
165664 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Seite 2 von 13 < 1 2 3 4 ... 12 13 >
Optionen
#68759 - 24/06/2003 20:16 Re: Was für Büroalltag
AvP Offline
gesperrt!

Registriert: 19/02/2003
Beiträge: 111
Ort: none
H@llo Kassoul,

 Antwort auf:
Ps. Lieber Anton,
haber erst heute Dein Kommentar zu meinem Beitrag gelesen. Ich werde mich später dazu äußern, und trotzdem möchte ich mich über Deine Kritik bedanken, denn nur so köennen wir lernen.
Nein, nein, lieber Kassoul - es waren/sind meine Gedanken (gewesen), die ich damals eingetippt habe, nicht weniger, nicht mehr - einfach spontan. Ich klebe nicht an den Worten und nicht an der Vergangenheit. Hätte ich es heute nicht nachgelesen, konnte mich gar nicht mehr erinnern!

Schönen Abend noch ... AvP.

hoch
#68760 - 25/06/2003 12:58 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Eine Frau und ein Mann lernen sich in der Disco kennen. Sie flirten heftig
miteinander und schon nach kurzer Zeit ist klar, dass die beiden in der
Kiste landen werden. Sie gehen zu ihm nach Hause und dort geht's dann los.
Nach den ersten wilden Umarmungen muss die Frau erst mal ins Bad. Sie steht
im Badezimmer und stellt fest, dass sie gerade ihre Tage bekommen hat.
"******e," denkt sie "was mach ich denn jetzt?" Dann sagt sie sich aber:
"Ach, der merkt das eh nicht, der ist viel zu besoffen!"
Sie geht zurück ins Schlafzimmer und die beiden ziehen die ganze Nacht
durch. Am nächsten Tag wacht der Mann alleine in seinem Bett auf. Mit seinem
schweren Kopf kann er sich natürlich an die vergangene Nacht
überhaupt nicht mehr erinnern. Er weiß nur noch, dass er eine Frau mit nach
Hause genommen hat. Er schaut neben sich unter die Bettdecke und sieht eine
riesige
Blutlache. "Verdammt, was hab ich letzte Nacht gemacht?" Er steht auf und
stürzt zu seinem Waffenschrank, kontrolliert sämtliche Waffen und stellt
erleichtert fest: "Puh, erschossen habe ich sie nicht!"
Danach rennt er in die Küche und kontrolliert den Messerblock. Die Messer
sind vollzählig und an keinem
klebt Blut. Er atmet auf: "Erstochen habe ich sie auch nicht!" Verstört
stolpert er ins Bad, schaut in den Spiegel und stellt entsetzt fest: "Ach du
******e, ich hab sie gefressen..."

==================================================

Mutti, darf ich die Schüssel auslecken?"
"Nein, du drückst die Spülung, wie sich das gehört!"

==================================================


Die weltfremde Haushälterin findet beim Bettenmachen ein gebrauchtes Kondom
und schreit entsetzt auf.
Fragt die Dame des Hauses: "Ja Fräulein Susanne, machen Sie denn nie Liebe?"
"Doch, schon, gnädige Frau, aber doch nicht bis die Haut abgeht!"

==================================================


Ein Ehemann kommt mal wieder erst recht spät aus der Kneipe heim. Damit er
keinen Ärger bekommt, wenn
seine Frau mitbekommt, wann er heimgekommen ist, geht er zur Kuckucksuhr,
stellt sie ab und ruft stattdessen selbst zehnmal "Kuckuck", damit die Frau
denkt, es sei nicht ganz so spät. Am nächsten Morgen geht der Mann in die
Küche und sieht die Frau an der Uhr herumbasteln
"Was ist denn los?" "Die Uhr muss kaputt sein. Heute morgen um Vier hat sie
zehnmal "Kuckuck" gerufen, dreimal gerülpst, ins Waschbecken gepinkelt und
zu guter letzt auch noch in die Küche gekotzt."

==================================================

Frau Horn hat einen freizügigen Roman geschrieben und schickt ihn an einen
Verlag. Nach zwei Wochen ruft der Lektor bei ihr an: "Tut mir Leid, das Buch
können wir
wegen der vielen Schweinereinen nicht bringen!" Meint Frau Horn enttäuscht:
"Jetzt schicken Sie mir das Manuskript sicher zurück?" "Nein, ich bringe es
Ihnen heute abend selbst vorbei..."


==================================================

Treffen sich zwei Österreicher.
Fragt der eine: "Und? Host den Führerschein bestanden jetzt?"
Sagt der andere: "Na, durchgfolln bin i."
Fragt der erste zurück: "Wie host denn dös gschofft?"
Sagt der zweite: "Jo, i bin an aan Kreisel kemma, do war a Schild
gschdandn...30!"
"Jo und?"
"Do bin i 30 Moal ummedum gfohrn."
"Jo, und dann?"
"Bin i durchgfolln."
Sagt der erste: "Host di vorzöhlt?"
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68761 - 25/06/2003 13:11 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Es war Herbst und die Indianer im abgelegenen Reservat fragten ihren

neuen Häuptling, ob es denn ein kalter oder ein milder Winter werden

wird. Da er ein Indianer-Häuptling in einer modernen Gesellschaft war,

hatte er nie gelernt, die Gegebenheiten und Geheimnisse der Natur zu

ergründen, und wenn er zum Himmel blickte, konnte er deshalb auch nie

sagen, wie das Wetter werden würde. Trotzdem, um auf der sicheren Seite

zu sein, antwortete er seinem Stamm, dass der Winter in der Tat kalt

werden würde, und dass die Dorfgemeinschaft Holz sammeln solle, um

vorbereitet zu sein. Aber als praktisch veranlagter Häuptling hatte er

nach ein paar Tagen eine Idee: Er ritt zur nächsten Telefonzelle, rief

den Nationalen Wetterdienst an und fragte: 'Wird der kommende Winter

kalt?' Der Meteorologe vom Nationalen Wetterdienst antwortete:

"Der kommende Winter scheint in der Tat kalt zuwerden."

Also ritt der Häuptling wieder heim und forderte seinen Stamm auf, noch

mehr Holz zu sammeln, um vorbereitet zu sein. Eine Woche später rief er

wieder beim Nationalen Wetterdienst an: "Wird der Winter sehr kalt

werden?' "Ja", antwortete der Meteorologe, "es wird ein sehr kalter

Winter werden!"

Der Häuptling ritt erneut zu seinem Stamm heim und forderte ihn auf,

jedes auch nur so kleine Stückchen Holz zu sammeln, das sie nur finden

können. Zwei Wochen später rief er wieder beim Nationalen Wetterdienst

an: "Sind Sie absolut sicher, dass dies ein sehr kalter Winter werden

wird ?"

"Absolut," antwortete der Mann. "Es wird einer der härtesten Winter

werden,

den wir je hatten." " Wie können Sie so sicher sein?" fragte der

Häuptling.

Der Meteorologe antwortete:

"Die Indianer sammeln Holz wie verrückt !"
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68762 - 27/06/2003 20:16 Re: Was für Büroalltag
AvP Offline
gesperrt!

Registriert: 19/02/2003
Beiträge: 111
Ort: none
Grüß Gott @lle!

Wer kennt sie nicht ..., diese "Eisenfamilie" ...?

Der Vater ist ein "Hammer",
die Mutter eine "Beißzange" und
die Kinder sind "Nieten" ...!


A propos, wer kennt sie nicht, diese "Management by ..." - Typen?:

"Management by blue jeans" - ... an jeder wichtigen Stelle eine Niete.

"Managament by Strohhalm" - ... das letzte Aufgebot.

"Management by Kellermeister" - ... lauter Flaschen.

"Management by bycicle (Radl fahr'n)" - ... nach oben buckeln, nach unten treten.

... und noch viele mehr von dieser Preisklasse gibt's - aber bin in Eile!

Einen schönen soirée - AvP.

hoch
#68763 - 28/06/2003 12:25 Re: Was für Büroalltag
AvP Offline
gesperrt!

Registriert: 19/02/2003
Beiträge: 111
Ort: none
Grüß Gott @lle!

Ein äußerst brutaler, mit sog. SS-Attributen ausgestatter Offizier des Militärs ließ seine frisch eingerückten Grundwehrdiener in Reih' und Glied antreten, um ihnen dann ganz höhnisch zu sagen, daß der Wochenendurlaub, auf Grund dies & jenes, gestrichen ist! Passta!

Ein junger Grundwehrdiener meldete sich mit seinem dringenden, familiären Anliegen zu Wort, in aller Form, wie es sich halt "gehört" ...!

Der Offizier signalisierte sein Einsehen, machte aber den zu gewährenden Urlaub von der richtigen Beantwortung einer Frage abhängig:

"Na gut, Grundwehrdiener, wenn sie erraten, welches meiner beiden Augen ein "Glasauge" ist, dann erhalten sie den Urlaubsschein ausgehändigt!"

Der Grundwehrdiener antwortete wie aus der Pistole geschoßen: "Ihr linkes Auge ist ein Glasauge, Herr Offizier - und bekomme ich nun meinen Urlaubsschein ...!?"

Der Offizier antwortete: "Ja, richtig - und das mit dem Urlaubsschein geht in Ordnung!"

Bei der Überreichung des Urlaubsscheines fragte der Offizier noch (ganz formlos) nach, wie er denn das erkennen konnte ...!?

Der Grundwehrdiener antwortete ebenso formlos:
"Für mich war das ganz einfach zu erkennen, ... ihr Glasauge hat einfach einen gütigen, warmherzigen Blick...!"

Einen schönen Samstag wünscht - AvP.

hoch
#68764 - 30/06/2003 12:31 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hier sind ein paar Antworten auf die Macho-Sprüche:

Er: Wie kommt es, daß du so schon bist?
Sie: Ich hab deinen Anteil noch dazubekommen

Er: Gehst du am Samstag mit mir aus?
Sie: Tut mir leid, dieses Wochenende habe ich Kopfschmerzen

Er: Bei deinem Gesicht drehen sich sicherlich einige Köpfe nach dir um.
Sie: Bei deinem Gesicht drehen sich sicherlich einige Magen um.

Er: Ich denke, ich konnte dich sehr glücklich machen.
Sie: Wieso? Gehst du schon?

Er: Was würdest du sagen, wenn ich dich bitten würde, meine Frau zu werden?
Sie: Nichts. Ich kann nicht gleichzeitig reden und lachen.

Er: Sollen wir einen guten Film ansehen?
Sie: Den hab ich schon gesehen

Er: Wo warst du mein ganzes Leben lang?
Sie: Wo ich den Rest deines Lebens sein werde - in deinen kühnsten Träumen.

Er: Dein Körper ist wie ein Tempel.
Sie: Heute ist aber keine Messe.

Er: Wenn ich dich nackt sehen könnte, wurde ich glücklich sterben.
Sie: Wenn ich dich nackt sehen würde, würde ich vor Lachen sterben.

Liebe Grüße
Kassoul ( fauler Taugenichts ;-))
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68765 - 30/06/2003 12:40 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hallo zusammen,

wenn jemand von euch irgendwelche Seite oder Witze kennt, kann mir diese gerne mal per mail zu schicken. Werde mich über jeden Witz freuen.

Danke schonmal im voraus.

Freundliche Grüße

Kassoul
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68766 - 30/06/2003 15:48 Re: Was für Büroalltag
sister Offline
Member

Registriert: 13/06/2002
Beiträge: 83
Ort: hessen
Ein Mann geht im Central Park in New York spazieren. Plötzlich erblickt er ein Mädchen, das von einem Kampfhund angegriffen wird. Er läuft hin
und beginnt einen wilden Kampf mit dem Hund. Endlich kann er den Hund töten, das Mädchen befreien und ihr Leben retten. Ein Polizist hat die Situation beobachtet. Er geht zu dem Mann hin, klopft ihm auf die Schultern und sagt:
"Sie sind ein Held! Morgen wird in der Zeitung stehen: Mutiger New Yorker rettet Mädchen das Leben!" Der Mann schüttelt den Kopf und antwortet: "Ich bin kein New Yorker!"
"Oh," erwidert der Polizist "dann steht morgen in der Zeitung: "Mutiger
Amerikaner rettet Mädchen das Leben!"
Wieder schüttelt der Mann den Kopf:" Ich bin kein Amerikaner!" Verblüfft schaut der Polizist den Mann an und fragt: "Was sind Sie dann?!"
"Ich bin Pakistani."

Am nächsten Tag steht folgende Schlagzeile in der Zeitung: "Islamischer Extremist tötet amerikanischen Hund. Verbindungen zu Terrornetzwerk vermutet."
_________________________
Der Liebe zu begegnen ohne sie zu suchen ist der einzige Weg sie zu finden...!!!

hoch
#68767 - 07/07/2003 10:14 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hallo zusammen,

versteht Ihr wirklich Spaß?
Habe wiedermal ein paar Witze entdeckt die ich gerne aufschreiben möchte, aber traue mich nicht mehr so ganz, da manche davon Männerfeindliche sowie Frauenfeindliche Sprüche enthalten. Habe gemerkt das man hier mit sowas sehr sensibel umgehen muss, da ich eigentlich bis jetzt immer gedacht habe " Humor ist wenn man trotzdem lacht " .

Wenn Ihr sie wirklich lesen möchtet dann schreibt einfach ein ja oder nein im Forum oder wenn jemand diese per Mail haben möchte kann mich auch privat anschreiben.

Freundlich Grüße

Euer fauler Kassoul
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68768 - 07/07/2003 15:17 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hallo,
hier sind nochmal 2 Witzchen ;-)


Eine sehr attraktive Vertreterin kommt in ein Mönchskloster, wo sie natürlich von allen Mönchen reichlich begafft wird. Zwei der Mönche gefallen ihr aber gar nicht schlecht, und sie gibt ihnen ihre Hoteladresse mit der Bitte, dass die beiden doch heute Abend um 19 Uhr bei ihr erscheinen sollen, dann könne man etwas Spass haben. Punkt sieben stehen die beiden auf der Matte und zwei Minuten später haben sie sich ihrer Mönchskluft und die Frau ihrer Kleider entledigt. Bevor sie loslegen, gibt die Frau jedem der Mönche noch ein Kondom. Diese wissen damit natürlich nichts anzufangen und schauen sie fragend an. "Das müsst ihr tragen, denn sonst werde ich schwanger!" erklärt die Frau. Nachdem also auch dieses Problem beseitigt ist, geht's die nächsten Stunden reichlich rund im Hotelzimmer. Vier Wochen später treffen sich die beiden Mönche zufällig beim Beten wieder. Flüstert der eine dem anderen ins Ohr: "Weisste was, ist mir doch *******egal ob die Frau schwanger wird oder nicht. Ich mach' das Ding jetzt ab, das Jucken ist ja nicht mehr auszuhalten."

..:..

Ein Paerchen steht vor dem Affenkaefig. Er zu ihr: "Schau Dir mal den Affen an, der ruehrt sich gar nicht. Willst Du nicht mal versuchen, ihn aufzumuntern?" Sie: "Aufmuntern? Wie denn?" Er: "Oeffne Deine Bluse doch mal ein wenig!" Sie oeffnet ihre Bluse und laesst eine Brust ein wenig herausschauen. Der Affe wird munter und schaut sehr interessiert drein. Er: "Komm, er reagiert, mach Deine Bluse noch weiter auf!" Sie macht sich einen Spass daraus und oeffnet ihre Bluse weiter, zeigt schliesslich beide Brueste - und der Affe reagiert! Wie von der Tarantel gestochen springt er auf und laeuft wild hin und her, faengt laut an zu kreischen und kann sich ueberhaupt nicht mehr beruhigen. "Jetzt wird er erst so richtig munter, los zeig noch mehr!" "Wie - noch mehr? Du meinst...?" "Ja" Sie hebt kichernd ihren Rock ein wenig. Der Affe sieht das und springt mit voller Wucht gegen das Gitter, so als wolle er es zum Einstuerzen bringen. Immer wieder und immer wieder. Als das Gitter langsam nachgibt und einzustürtzen droht, sagt sie ganz entsetzt: "Und was mach ich jetzt?" Er: "Mach´s doch, wie du es immer machst, Schatz. Sag ihm einfach, das du Migraene hast..."
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68769 - 08/07/2003 10:33 Re: Was für Büroalltag
AvP Offline
gesperrt!

Registriert: 19/02/2003
Beiträge: 111
Ort: none
H@llo "Kassoul",

 Antwort auf:
... aber traue mich nicht mehr so ganz, da manche davon Männerfeindliche sowie Frauenfeindliche Sprüche enthalten. Habe gemerkt das man hier mit sowas sehr sensibel umgehen muss, da ich eigentlich bis jetzt immer gedacht habe " Humor ist wenn man trotzdem lacht " .
Bitte liebe Kassoul zensuriere nicht Dich selbst, ich würde sagen, geniere Dich nicht und schreib' einfach drauf los!

Es gibt keinen einzigen Menschen auf der Welt, dem "alle" Witze, bzw. "alles" gefällt - und jeder Mensch liest subjektiv das "seinige" heraus. Wenn mir was "nicht so" gefällt, das tut doch der Sache keinen Abbruch! Nicht nur jedes Volk, sogar jeder einzelne Mensch hat "seine" ihm ureigene Witzkultur, über ein und den selben Witz können die einen herzzerreissend lachen, die anderen fühlen sich beschämt, weil .... (egal was!!) und reagieren dementsprechend säuerlich!

Ich selbst habe bereits sehr viele von Deinen Witzen sehr erfolgreich "weitergetragen". Anmerkung: Ich schmücke mich nicht mit Deinen Federn und sage immer dazu, den (Witz) hat mir ein Bekannter namens "Kassoul" erzählt! Bei einer näheren Nachfrage nach dem "Kassoul" gebe ich oft die skurillsten Antworten...!

Jedenfalls finde ich den Großteil Deiner Storys sehr erfrischend - nur "zu lange" sollten sie nicht sein (meine ich). Zudem bringen Witze und Anekdoten aus anderen geographischen Regionen und/oder von anderen "Völkern" sehr viel frisches Blut in einen ausgeleierten Witzealltag!

Schöne Grüße ... AvP.

hoch
#68770 - 10/07/2003 15:19 Re: Was für Büroalltag
sister Offline
Member

Registriert: 13/06/2002
Beiträge: 83
Ort: hessen
So kann man es natürlich auch machen \:o )
"Lieber MARIO! Ich kann unsere Beziehung so leider nicht weiterführen. Die Entfernung, die zwischen uns liegt, ist zu gross. Ich muss auch zugeben, dass ich dich viermal betrogen habe, seit du weg bist, und das ganze ist für keinen von uns in Ordnung. Sorry. Bitte schick mir mein Photo zurück, dass ich dir gegeben habe. Gruss NADIA"

Der Soldat - sichtlich verletzt - ging sogleich zu seinen Kameraden und sammelte sämtliche Bilder, die sie entbehren konnten, ein, von ihren Freundinnen, Schwestern, Cousinen, ex-Freundinnen, Tanten... Zusammen mit dem Bild von NADIA steckte er all die Photos von den hübschen Frauen in einen Umschlag. Es waren insgesamt 57 Photos. Dazu schrieb er: "Liebe NADIA! Es tut mir leid, aber ich weiss leider nicht mehr, wer du bist. Bitte suche dein Bild raus, und schick mir den Rest zurück. Ciao MARIO"
_________________________
Der Liebe zu begegnen ohne sie zu suchen ist der einzige Weg sie zu finden...!!!

hoch
#68771 - 13/07/2003 10:51 Re: Was für Büroalltag
AvP Offline
gesperrt!

Registriert: 19/02/2003
Beiträge: 111
Ort: none
Grüß Gott @lle!

Ein unerfahrenes junges Mädchen geht kurz vor ihrer Hochzeit zu einer erfahrenen Freundin, um sich ein paar Ratschläge zu holen.

"Doris" fragt sie, "es klingt vielleicht dumm, aber ich möchte dich ein paar dinge fragen."
"Kein Problem", sagt Doris. "Frag nur!"
"Also", sagt das schüchterne Mädchen, "ist es okay, mit dem Ehemann zu reden, während man Liebe macht?"

"Nun", sagt Doris, "ich hab das zwar noch nie gemacht, aber ich denke, das ist schon okay - vorausgesetzt, du hast ein Telefon in Reichweite."


Ein Mann ist mit Frau und Schwiegermutter auf Safari. Einmal liegt er mit grimmiger Laune in seinem Zelt, als er plötzlich seine Frau schreien hört. Er springt auf und rennt nach draußen. Dort sieht er seine Schwiegermutter fäusteschwingend im Gras stehen, fünf Meter von ihr entfernt ein riesiger Löwe, zum Sprung bereit.
"Tu doch was!" schreit seine Frau in höchster Panik.
"Warum sollte ich?" erwidert der frustrierte Jäger. "Das hat sich der Löwe doch selber eingebrockt! Soll er sehen, wie er da wieder rauskommt!"

Managementlatein in Konzernen:
Wie fährt so ein Manager richtig bzw. am besten?

"Man muß an die Konzernleitung seine Forderungen 'lautstark' artikulieren, um Zugeständnisse zu bekommen", denn, so meint er, "das Radl (von mehreren), das am lautesten quietscht, wird am meisten geschmiert...!"

Ein etwas erfahrener Manager ist da bereits etwas ruhiger geworden, zu oft machte er am eigenen Leib die Erfahrung, daß "das lauteste Schweinderl (von mehreren) als erstes geschlachtet wird...!"

... alles Philosophien, die ihre Berechtigung haben - aber welche wo passt bzw. angewandt werden soll, ja mein Gott .....???"

Heute schon über sich selbst gelacht...? AvP!

hoch
#68772 - 13/07/2003 11:28 Re: Was für Büroalltag
AvP Offline
gesperrt!

Registriert: 19/02/2003
Beiträge: 111
Ort: none
... noch ein Eisenbahnerwitz:

Ein Eisenbahner (er arbeitet im 'Verschub') besuchte seinen Hausarzt. Er ging in die Ordination, niemand war anwesend, niemand kam, nur ein weißer Mantel hängte am Kleiderhacken.

Er zog den weißen Mantel an, sah sich in den Spiegel...! Plötzlich erschien eine sehr hektische Dame, eine Plaudertasche, mit einem "Durchfallsyndrom".

Sie ließ den Eisenbahner gar nicht erst zu Wort kommen und forderte ihn (als Arzt) auf, er müße ganz schnell etwas gegen ihren Durchfall tun.

Nachdem er nicht anders konnte, sagte er ihr, sie soll sich auf's Bett legen...! Er holte dann seine rote Laterne und schwang diese an ihrem Fußende "hin & her"...!

Die Patientin war über diese "Behandlung" sehr verwundert und drückte ihre Zweifel aus: "... mit dem "hin & her - bewegen" ihrer Laterne - was soll das, damit wird mein Durchfall sicher nicht gestoppt werden können...??!!!"

"Er" antwortete: "... ja, was glauben's denn?, mit dieser Laterne habe ich schon ICE- und andere Schnellzüge stoppen können, da ist ja ihr Durchfall nur eine Kleinigkeit dagegen...!!!

Heute schon über sich selbst gelacht? ... AvP!

hoch
#68773 - 14/07/2003 11:51 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hallo zusammen,

habe was gegen den Büroschlaf:

"Stimmt es, daß Du Dir ein Auto für 100 000 Mark gekauft hast?"
"Ja, das bin ich meiner Position schuldig."
"Und woher hast Du das viele Geld dafür?"
"Das bin ich meinem Autohändler schuldig."

"Sag mal, weißt du, was der Aufkleber mit dem Zeichen 'GB' auf manchen Autos bedeutet?" "Na klar: Griminalbolizei!"


Fährt ein Mann zur Tankstelle: "Wieviel kostet ein Tropfen Benzin ?"
"Nichts"
"Also, dann tropfen Sie mir bitte den Tank voll !"

"Haben Sie das Schild mit der Geschwindigkeitsbegrenzung denn nicht gelesen?"
"Was denn, soll ich auch noch lesen bei dem Tempo?"

Trabantaufkleber:
Lieber 26 PS und 130 IQ als andersherum!

Die Ehefrau kommt nach Hause und sagt zu ihrem Ehemann:
"Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht, welche willst du zuerst hören?"
"Na, die gute."
"Also ... Der Airbag hat funktioniert ..."

"Heute habe ich die Herrschaft über meinen Wagen verloren!"
"Zu schnell gefahren?"
"Nein, meine Tochter hat den Führerschein gemacht!"

Warum muß ein Autofahrer tierlieb sein?
Schlange vor sich, weiße Mäuse hinter sich, Tiger im Tank, Pferde unter der Haube, dufte Biene neben sich und einen Drachen zu Hause ...

Bei welchem Schild ist das Wenden auf der Autobahn erlaubt?
Willkommen im Saarland...

Sagte der Automechaniker zum Kunden:
"Das Problem ist größer, als ich dachte. Ihre Batterie braucht ein neues Auto!"

"Mein Bruder wollte ein neues Auto kontruieren.
Er nahm den Motor von einem Porsche, den Kühler von einem Mercedes, die Räder von einem Jaguar ..."
"Und das Resultat?" - "Ein Jahr auf Bewährung."

"Wenn Du unbedingt Benzin sparen willst, warum fahren wir dann nicht mit dem Zug?"
"Sei ruhig und schiebe weiter!"
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68774 - 14/07/2003 11:54 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hallo zusammen,

habe nochwas bekommen und diese will ich Euch natürlich nicht vorenthalten:
Ehemann: "Es ist doch immer wieder erstaunlich, daß die hübschesten Mädchen die grössten Idioten heiraten!" Ehefrau: "Liebling, das ist das schönste Kompliment seit Jahren!"

Wie nennt frau einen Mann, dem 99% seines Gehirns amputiert wurden? - Eunuch.

Warum essen Männer so gerne Chappi? - Chappi hält ihren besten Freund 5-fach fit.

Die drei grössten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!

Was ist der Unterschied zwischen einer Kneipe und der Klitoris? - Die Kneipe finden die Männer immer.

Er: "Liebling, wenn Du mich noch einmal küsst, gehöre ich Dir für immer!" Sie: "Danke für die Warnung, Schatz."

Warum heiraten Männer am liebsten 'ne Jungfrau? - Weil Männer keine Kritik vertragen können!

Die Idealmaße eines Mannes: 90 - 60 - 40: 90 Jahre alt, 60 Millionen auf der Bank, 40 Grad Fieber.

"Warum trägst Du eigentlich nie Deine Brille, wenn Du mit deinem Freund ausgehst?" - "Er findet mich ohne schöner - und ich ihn auch."

Welches ist der deprimierendste Augenblick im Leben eines Mannes? - Wenn er eine Erektion hat, gegen eine Wand laeuft und sich dabei das Nasenbein bricht.

"Läuft Ihr Mann auch dauernd den Mädchen nach?" - "Ja, aber seit seiner Pensionierung schafft er es nur noch, wenn es bergab geht."

Was sollte eine Frau tun, wenn ihr Mann im Garten herumhüpft? - Weiterschiessen!
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68775 - 15/07/2003 07:55 Re: Was für Büroalltag
AvP Offline
gesperrt!

Registriert: 19/02/2003
Beiträge: 111
Ort: none
Übrigens:

... nicht alles, was mit "...ieren" endet, ist 'schmutzig'!

Sonne im Herzen und auch draußen... AvP!

hoch
#68776 - 15/07/2003 08:02 Re: Was für Büroalltag
AvP Offline
gesperrt!

Registriert: 19/02/2003
Beiträge: 111
Ort: none
H@llo Kassoul!

Deine Beiträge drucke ich im Kleinformat aus und trage diese bei mir. Copyright: Kassoul!

In unzähligen, spontanen Situationskomiken lasse ich dann den einen und anderen Zweizeiler Deiner Komiken "einfließen" - und allesamt kommen sie sehr gut an!

Bitte, schreib drauf los, ich freue mich schon auf Deine nächsten Binsenweisheiten!!!

Servus K@ssoul ... AvP!

hoch
#68777 - 15/07/2003 10:32 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hallo @ all, hallo @ Anton,

es freut mich wirklich das diese gut ankommen!!! Anbei füge ich direkt einen neuen an der mir auch persönlich auch sehr gut gefällt.

In einem Wald sitzt ein Affe und setzt sich gerade eine Spritze
an, als plötzlich ein Hase des Weges kommt und zum Affen meint:

"Schei Drogen, Drogen sind scheise. Komm wir gehen joggen!"

Der Affe packt sein Zeug widerwillig weg und joggt mit. Nach einer
Weile kommen sie zu einem Bären, der sich gerade ein hübsches
"Straßerl" reinziehen will. Doch bevor der Bär auch nur ein
bisschen was erwischt, meint der Hase wieder:

"Scheis Drogen. Drogen sind scheis. Komm, geh mit uns joggen!"

Also packt auch der Bär zusammen und joggt nicht ganz freiwillig mit.
Kurz darauf begegnen sie einem Löwen, der sich gerade in aller Ruhe
einen Joint dreht. Doch der Hase meint wieder:

"Scheis Drogen. Drogen sind scheise. Komm mit!"

Der Löwe dreht sich den Joint fertig, zündet ihn an und haut
dem Hasen so eine runter, dass dessen Kopf quer durch die Gegend fliegt.
Der Affe und der Bär ganz verdutzt:

"Wieso hast Du das jetzt gemacht?"

Darauf der Löwe:

"Jetzt reichts. Immer wenn der Hase auf Extasy ist, müssen wir joggen!"

Lieben Gruß

Euer Fauler Kassoul

Ps: Wie wäre es mal mit ein paar Blondinenwitze? Habe paar Neue bekommen, sobald ich ein bissel Zeit habe füge ich diese bei.
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68778 - 15/07/2003 15:07 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hallo zusammen,

wie versprochen füge ich Euch ein paar Blondinenwitze anbei.( Hoffe das die Blondinen unter uns auch mit lachen können )

Wie viele Blondinenwitze gibt es ???
Nicht einen, es ist alles wahr.


Was macht eine Blondine mit einem Eimer heißem Wasser ?! Einfrieren ! Heißes Wasser kann man immer brauchen !


Was machen Blondinen nach dem Geschlechtsverkehr? Sie stören.

Warum malen Blondinen ein grosses A an die Schlafzimmerdecke? Damit sie den Text nicht vergessen.
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68779 - 15/07/2003 15:09 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hier noch ein Paar

Wie nennt man eine Blondine ohne Brüste? Leonardo di Caprio...

Eine Rothaarige, eine Brünette und eine Blondine veranstalten ein Wettschwimmen, 200 Meter Brust. Die Rothaarige und die Brünette schlagen fast gleichzeitig an, die Blondine kommt ein paar Sekunden später ans Ziel. Beschwert sie sich: "Das gilt nicht, ihr habt geschummelt! Ihr habt ja auch die Arme benutzt..."

Was bekommt man, wenn man eine Blondine mit einem Husky kreuzt? Entweder einen verdammt blöden Hund oder eine winterfeste Nutte...

Was macht eine Blondine mit ihrem Kopf in der Erde? Sie hört Nachrichten aus dem Inland.

Was haben eine Blondine und Wolken gemeinsam? Wenn sie sich verziehen, wird es ein schöner Tag...

Wie nennt man eine Blondine in der Universität ? Besucherin !

Sitzen drei Blondinen an der Bar. Meint die erste: "Mein Freund hat so einen Dicken, das tut richtig weh, ich bin schon total geweitet." Meint die zweite: "Mein Freund steht auf Fist****ing..." Plötzlich kippt die dritte weg und meint: "Uups, ist mir der Barhocker reingerutscht!"

Was ist der Unterschied zwischen einer Blondine und einer Mücke? Die Mücke hört auf zu saugen, wenn man ihr auf den Kopp haut...
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68780 - 15/07/2003 15:16 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hallo zusammen,

hier die beiden Letzten für heute ;-)))

Warum fahren so viele österreichische blondinen nach deutschland anstatt in die türkei, griechenland oder tunesien? weil es eine nation endlich geschafft hat, das niveau ihrer witze derart zu senken, dass sie es verstehen!

was ist eine gefärbte blondine? künstliche intelligenz!
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68781 - 16/07/2003 09:21 Re: Was für Büroalltag
Kassoul Offline
Mitglied

Registriert: 17/12/2001
Beiträge: 232
Ort: Düsseldorf
Hallo zusammen,

hier habe ich Nachschub für Euch.


Funksprüche

Ein Ausschnitt der kuriosesten, authentischen(!)
Funksprüche zwischen Jet-Cockpit und Tower-
Fluglotsen (im Tower werden die Gespräche der
Flutlotsen mit den Piloten aufgezeichnet).

Tower: 'Um Lärm zu vermeiden, schwenken sie
bitte 45 Grad nach rechts.'
Pilot: 'Was können wir in 35 000 Fuss Höhe
schon für Lärm machen?'
Tower: 'Den Krach, wenn ihre 707 mit der 727
vor Ihnen zusammenstößt!'

Tower: 'Sind sie ein Airbus 320 oder 340?'
Pilot: 'Ein A 340 natürlich!'
Tower: 'Würden Sie dann bitte vor dem Start auch
die anderen beiden
Triebwerke starten?'

Pilot: 'Guten Morgen, Bratislava.'
Tower: 'Guten Morgen. Zur Kenntnis: Hier ist Wien.'
Pilot: 'Bin jetzt im Landeanflug auf Bratislava.'
Tower: 'Hier ist wirklich Wien.'
Pilot: 'Wien?'
Tower: 'Ja.'
Pilot: 'Aber warum? Wir wollten nach Bratislava.'
Tower: 'Okay. Dann brechen Sie Landeanflug ab und
fliegen Sie nach links.'

Tower zu einem Piloten, der besonders hart
aufsetzte: 'Eine Landung soll ja kein Geheimnis
sein. Die Passagiere sollen ruhig wissen, wann sie
unten sind.'
Pilot: 'Macht nichts. Die klatschen eh immer.'

Pilot einer Alitalia, dem ein Blitzschlag das halbe
Cockpit lahmgelegt hat:
'Bei uns ist fast alles ausgefallen. Nichts geht
mehr. Selbst unser Höhenmesser zeigt nichts mehr
an ...'
Nach fünf Minuten Lamentierens meldet sich der
Pilot einer anderen Maschine: 'Halt's Maul und
stirb wie ein Mann!'

Pilot: 'Da brennt eine Landeleuchte.'
Tower: 'Ich hoffe, da brennen mehrere.'
Pilot: 'Ich meine, sie qualmt.'

Pilot: 'Haben nur noch wenig Treibstoff. Erbitten
dringend Anweisung.'
Tower: 'Wie ist ihre Position? Haben Sie nicht auf
dem Schirm.'
Pilot: 'Wir stehen auf Bahn 2 und warten seit einer
Ewigkeit auf den Tankwagen.'

Tower: 'Haben Sie Probleme?'
Pilot: 'Hab meinen Kompass verloren.'
Tower: 'So wie Sie fliegen, haben Sie alle
Instrumente verloren.'

Tower: 'Nach der Landung bitte zu Taxiway Alpha 7,
Alpha 5, Whiskey 2, Delta 1 und Oscar 2.'
Pilot: 'Wo ist denn das? Wir kennen uns doch hier
nicht aus.'
Tower: 'Macht nichts. Bin auch erst zwei Tage hier.'

Pilot: 'Erbitten Starterlaubnis.'
Tower: 'Sorry, wir haben Ihren Flugplan nicht. Wo
wollen Sie hin?'
Pilot: 'Wie jeden Montag nach Salzburg.'
Tower: 'Aber heute ist Dienstag!'
Pilot: 'Was? Dann haben wir ja frei.'

Pilot: 'Gibt's hier keinen Follow-me-Wagen?'
Tower: 'Negativ. Sehen Sie zu, wie sie allein zum
Gate kommen.'

Tower: 'Höhe und Position?'
Pilot: 'Ich bin 1.80 m und sitze vorne links.'

Tower zu Privatflieger: 'Wer ist alles an Bord?'
Pilot: 'Pilot, zwei Passagiere und ein Hund.'
Tower, nach harter Landung des Fliegers: 'Ich nehme
an, der Hund sass am Steuer?'

Tower: 'Haben Sie genug Sprit oder nicht?'
Pilot: 'Ja.'
Tower: 'Ja, was?'
Pilot: 'Ja, Sir!'

Tower: 'Geben Sie uns bitte Ihre erwartete
Ankunftszeit.'
Pilot: 'Hmmmm... Dienstag wuerde mir gut passen.'
_________________________
Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind

hoch
#68782 - 16/07/2003 10:03 Re: Was für Büroalltag
Hind05 Offline
Member

Registriert: 16/06/2003
Beiträge: 78
Ort: Frankfurt
Hi@all,

auch von mir ein paar Pilotensprüche...


Mechaniker-Humor
Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die wahrend des Flugs aufgetreten sind und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern.

Die Mechaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet.

Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure hierbei humorlos waren. Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsachlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden.

Dazu der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker.

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/ Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.

P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Höhe halten" einen Sinkflug von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstarke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragflache gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.

hoch
#68783 - 16/07/2003 10:26 Re: Was für Büroalltag
Hind05 Offline
Member

Registriert: 16/06/2003
Beiträge: 78
Ort: Frankfurt
...und noch einer....

Funkverkehr
Dies ist die Abschrift eines Funkgesprächs, das tatsächlich im Oktober 1995 zwischen einem US-Marinefahrzeug und kanadischen Behörden vor der Küste Neufundlands stattgefunden hat. Es wurde am 10.10.1995 vom Chief of Naval Operations veröffentlicht.

Amerikaner: Bitte ändern Sie Ihren Kurs um 15 Grad Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

Kanadier: Ich empfehle, Sie ändern IHREN Kurs 15 Grad nach Süden, um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: Dies ist der Kapitän eines Schiffs der US-Marine. Ich sage noch einmal: Ändern SIE IHREN Kurs.

Kanadier: Nein. Ich sage noch einmal: SIE ändern IHREN Kurs.

Amerikaner: DIES IST DER FLUGZEUGTRÄGER "USS LINCOLN", DAS ZWEITGRÖSSTE SCHIFF IN DER ATLANTIKFLOTTE DER VEREINIGTEN STAATEN. WIR WERDEN VON DREI ZERSTÖRERN, DREI KREUZERN UND MEHREREN HILFSSCHIFFEN BEGLEITET. ICH VERLANGE, DASS SIE IHREN KURS 15 GRAD NACH NORDEN, DAS IST EINSFÜNF GRAD NACH NORDEN, ÄNDERN, ODER ES WERDEN GEGENMASSNAHMEN ERGRIFFEN, UM DIE SICHERHEIT DIESES SCHIFFES ZU GEWÄHRLEISTEN.

Kanadier: Wir sind ein Leuchtturm. Sie sind dran.

hoch
Seite 2 von 13 < 1 2 3 4 ... 12 13 >


Moderator:  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum