Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
471,146 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 764 guests, and 7 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Verhalten der deutschen Frauen.... #67678
08/10/2002 22:02
08/10/2002 22:02
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline OP
Mitglied
U l l a  Offline OP
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Manchmal finde ich deutsche Frauen unmöglich. Auf orientalischen, öffentlichen Parties gibt es vereinzelt welche, die es nicht lassen können, mit ihrem arabischen (Mann, Freund, Liebhaber??) für alle sichtbar wild knutschend herumzustehen.

Oder die auf der Tanz-Fläche mit ebensolchem arabischen Mann in einer Art und Weise tanzen, daß man den Eindruck hat, sie reißen sich als nächstes die Kleider vom Leibe und.... ;\)

Ich finde das schon in deutschen Disco's äußerst daneben !!! Aber hier sollten sie sich doch der Kulturunterschiede noch mehr bewußt sein !

Zwar verstehe ich, daß orientalische Musik etwas erotischer scheinen mag. Trotzdem sollten diese Frauen bedenken, daß arabische Männer dieses Verhalten mißverstehen können. Und manche Männer sind vielleicht erst ein paar Monate in Deutschland, sind vollkommen verwirrt und probieren das natürlich gleich bei allen Frauen aus. \:\(

Vielleicht liest es ja die eine oder andere Deutsche hier oder gibt es weiter....

Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67679
09/10/2002 06:30
09/10/2002 06:30
Joined: Jun 2002
Beiträge: 47
München/Casablanca
E
etigirb Offline
Member
etigirb  Offline
Member
E

Joined: Jun 2002
Beiträge: 47
München/Casablanca
Hallo liebe Ulla,
was hat Dich denn veranlasst solch ein Thema zu stellen? Ich fühle mich hier zwar nicht direkt betroffen, muß aber sagen, daß ich solch ein Verhalten persönlich auf Festen in Marokko von deutschen Frauen noch nie erlebt habe.
Zwar sind deutsche Frauen gegenüber marokkanischen Frauen immer etwas aufgeschlossener, erlauben sich weit mehr zu diskutieren mit der männlichen Umwelt als ihre marokkanischen Kolleginen, aber tanzen tun sie ganz normal. Ganz im Gegenteil: ich fand immer, daß die marrokanische Frau (speziell die jüngeren) sich beim Tanz weit mehr körperlich "ausläßt" beim Tanz als wir. Aber ich habe das immer der Mentalität zugeschrieben und mir selbst auch nie etwas dabei gedacht, sondern es nur bewundernd beobachtet. Bin mal gespannt, was Du hier für weitere Reaktionen bekommst.
Viele Grüße


CASA/MUC
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67680
09/10/2002 10:47
09/10/2002 10:47
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline OP
Mitglied
U l l a  Offline OP
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Hallo, liebe Etigirb, der Anlaß war, daß ich vor kurzem auf einer orientalischen Party in Deutschland war... Dort waren arabische und deutsche Frauen.

Vielleicht waren es ja nur Einzelfälle (so oft war ich in Deutschland noch nie auf Orient-Parties, um das beurteilen zu können); gestört hat es mich trotzdem an meinen deutschen Landesschwestern !

Interessant finde ich Deine Beobachtungen zur Tanzweise und zum Verhalten marokkanischer Frauen, da habe ich wieder weniger Einblick. Danke für Dein Feedback!

Viele Grüße, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67681
09/10/2002 16:00
09/10/2002 16:00
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline
Member
Yacin  Offline
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
ulla,

neben band I "Vorsicht! Marokkanischer Mann", solltest du ein zweites band schreiben "Das richtige Verhalten deutscher Frauen auf arabischen Festen"

könntest richtig reich werden! mal schauen, wie viele bänder noch folgen. das schöne an deinen büchern würde sein, dass sie nicht pauschalisieren und auf empirie basieren

viel glück

Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67682
09/10/2002 16:31
09/10/2002 16:31
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
S

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
Hi Ulla,

du solltest dir den Tipp von yacin mal zu Gemüte ziehen! du würdest wirklich sehr viel geld verdienen!

auch von meiner Seite:

Viiiiiiel Glück!!

Die überschriften deiner bücher hat ja schon yacin entworfen!! der Untertitel ist jedoch meine aufgabe und der müsste so lauten:

he...,ulla, she, it das S muss mit!!! = UllaS!!!!!

Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67683
09/10/2002 16:38
09/10/2002 16:38
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline OP
Mitglied
U l l a  Offline OP
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Hallo Yacin San,

Was ??? Band I "Marokkanischer Mann" ist schon veröffentlicht ?

Ich hatte den Eindruck, die Studien für Beode Bände sind noch nicht vollständig... Du kannst mir gerne noch Material zusenden für Band I... und Band II...

Ulla ;\)


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67684
09/10/2002 16:42
09/10/2002 16:42
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline OP
Mitglied
U l l a  Offline OP
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
... und in Shakir haben wir einen Co-Autor gefunden, glaube ich ;\) Neben Unter-Titel hat er sicher noch mehr drauf !

Ulla (mit oder ohne "S" - immer echt !)


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67685
11/10/2002 18:03
11/10/2002 18:03
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline OP
Mitglied
U l l a  Offline OP
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Auch wenn es vom Thema abweicht.... Ich habe Vorschläge für Bücher bekommen, die einige gerne publiziert sehen würden.

Das muß ich unbedingt mit Euch teilen... ;\) Wer keinen Humor hat, soll bitte nun nicht weiterlesen !!!! Oder sich auf jeden Fall nicht auf den Schlips getreten fühlen....!!!

Man wünscht sich aus dem Verlagshaus YacinSAN:

„100 exotische Schnecken-Rezepte“ von Shakir & Silla

„Wie bekämpfe ich meine Angst vor deutschen Frauen? 100 Tips und Tricks“ von Jmxx

„Wir basteln eine gemeinsame Homepage – Ein deutsch-marokkanisches Kommunikationsprojekt“ von Hachim und Jocim

„Marokkanischer Schulmädchen-Report“ von Malcolm X

"Weibliche Schönheitspflege - Frauen unter sich" von Shakir

„Vorsicht vor deutschen Muslimas mit der Haram-Keule – 100 Tips, wie man es trotzdem schafft, zum Rauchen nicht auf den Balkon geschickt zu werden“ (Autorin wird mit Pseudonym schreiben)

"He, she, it... Englisch für Anfänger" von Shakir

Naja und man wartet immer noch sehnsüchtig auf die Veröffentlichung von „Vorsicht vor dem marokkanischen Mann“ von Ulla \:D

Nun beschmeißt mich bitte nicht mit Tomaten für dieses Posting :rolleyes:

Allen ein schönes Wochenende ! Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67686
11/10/2002 19:10
11/10/2002 19:10
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
S

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
nimm das und das und dies!! blute!!



Hallo Ulla,

„100 exotische Schnecken-Rezepte“ von Shakir & Silla

Du meinst das doch nicht ernst , oder?? ich und rezepte schreiben?? ich könnte dir höchstens ein Spiegelei machen :-))!! aber nicht schlimm, die silla ist bei mir! während sie schnecken kocht, werde ich mich hinsetzen und probieren!! und wenn sie will, tippe ich auch die von mir erfolgreich getesten rezepte ab...!! aber davor muss ich erst meinen bauch vollschlagen..!! hmmmmmmmmmm!!! silla darf dann die zahlreichen schneckengehäuse probieren :-))!! mehr wird nicht übrig bleiben..!!

"Weibliche Schönheitspflege - Frauen unter sich" von Shakir

na ja!! lieber nicht!! dann würde es keine schönen frauen mehr geben..! :-)) was heisst hier eigentlich "frauen unter sich"!!! ich bin ein mann!! warte, ich geh nochmal nachschauen!!! :-))

stunden vergehen....

Yo, bin ein mann! :-))also nix da, Frauen unter sich!! ausserdem hätte ich nicht viel freude , so ein buch zu schreiben..!! halte nämlich nichts von gurkenmasken.. und so weiter....!! müsste mir zudem noch grundwissen aneignen...!! :-)) der yacin verlag muss sich jemanden anderes suchen..!!!

"He, she, it... Englisch für Anfänger" von Shakir

solange es nur um he, she, it...geht!!! :-))

aber leute ich bin teuerrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!! :-)))
will im vorraus für jedes buch 100 000 Euro!!

Ulla, wer weiss??
Vielleicht kommt bald meine Autobiografie raus!!
"nichts als die wahrheit"! :-)))

ich wundere mich, dass du mich 3 mal in der liste hast.., entweder traust du mir viel zu....mehr als nur untertitel oder du denkst: "auf ihn drauf, der wirds schon schlucken....:-)))"!

ich habe einen klos im hals!! :-)))

wünsch dir auch ein schönes wochende!! und vergiss nicht dein "S" von mir zu grüssen...

oh schreck oh schreck
das "S" ist weg
das "S" hat sich versteckt

oh schreck oh schreck.......
...
..


Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67687
12/10/2002 12:45
12/10/2002 12:45
Joined: Oct 2002
Beiträge: 646
Machu Picchu
Ibno_Rouchd Offline
Member
Ibno_Rouchd  Offline
Member

Joined: Oct 2002
Beiträge: 646
Machu Picchu
Bounjour Ulla \:\) !
„Verhalten des deutschen Frauen“ : Voilà voilà :

Mit alle Respekt auf alle anständige deutsche Frauen , Gott sei dank dass sie in der Mehrheit liegen, aber was ich persönlich entweder bei uns in Marokko,oder hier in Deutschland gesehen habe, sehe ich leider die Verbreitung diese negative Meinung( Verurteilung Bild) über das nordeuropäische Frau allgemein und davon die Deutsche, wobei die D-Frau als noch konservativer und zugeschlossen angesehen wird.
Diese Vorbereitet Meinung hieß : das nordeuropäische Frauen davon die D-Frauen ganz billig sind d.h schnell zu haben sind : ob es stimmt oder nicht das ist eine andere Thema, die man vielleicht darüber in ein extra new subject in diese Forum Wochenlang debattieren sollte .
Den die meisten haben sie gesehen wie z.B viele D-Frauen teilweise ältere Frauen (die natürlich die geringste Ahnung in der einheimische Sprache(Arabische, Thmazight ) oder marokkanische Dialekt haben ) nach Marokko fliegen(z.B Agadir , Marakkech, Essaoirra ... ) und durch einen wunder gleich, genauso wie man schön in Kaisse wa Leilla (Romeo- Julliet) Roman liest, in die junge marokkanische junge Männer(meistens sprechen sie entweder kaum deutsche oder die Small take deutsche für Touristenführer ), wobei manchmal die alter Unterschied ist astronomische , sich verlieben und innerhalb kurz Zeit , was es mit einer deutsche Mann laut mein D-Gesellschaft normen kaum vorstellbar wäre, eine Heiratsantrag anbietet.

Hier folgt draus ein warum gefolgt mit unendliche : ??? !


====================================================
"Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.",A.H
====================================================
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67688
12/10/2002 22:36
12/10/2002 22:36
Joined: Sep 2002
Beiträge: 109
Köln
M
Mrvi Offline
Member
Mrvi  Offline
Member
M

Joined: Sep 2002
Beiträge: 109
Köln
ULLA, ich glaube ich musste noch bei keinem der Beiträge in diesem Forum so lachen wie bei deinem über die Buchvorschäge. Finde ich SUUUUUUPER!!! Glaube, das ein oder andere davon würde ich mir ohne weiteres mal zu gemüte führen!!!!!!!
Und Shakir....komisch, oder dass du nun schon nicht mehr nur einmal für eine Frau gehalten wurdest ;-) Bist du ganz sicher über dass, was du da im Spiegel gesehen hast?!?

Mal zum eigentlichen Thema:
Also ich finde in deutschen Diskotheken sind die Frauen entweder so verklemmt, dass sie sich gar nicht trauen zu tanzen, oder meist so betrunken dass sie sich dann zwar trauen aber auch gleich schamlos werden. Den Rest gibt es kaum. Und die Männer, die sich auf die Schamlosen Frauen einlassen sind meist mindestens genauso schamlos und sind nur voller Erwartung auf "eines"...

In Marokko war ich auf einer traditionellen Hochzeit. (Tip: wenn sich dir die Chance bietet, musst du sie unbedingt ergreifen) Und da haben die Frauen und jungen Mädchen so derartig mit Hüften und Bauch "gezaubert" dass jedem Deutschen Mann nur schwindelig geworden wäre. Trotzdem empfindet man das dort (auch ich, als Aussenstehende) ABSOLUT NICHT als anzüglich oder übertrieben. Das gehört einfach zur Kultur, sieht wunderschön aus, und reizt die Männer, wenn ich das richtig beurteilen kann noch mehr, als wenn sie die Frauen anfassen und "schmutzig" mit ihnen Tanzen können.
Da fällt mir gleich noch ein Titel für eins deiner neuen Bücher ein :
"Arabic Dirty Dancing" :-))))
Schönen Samstag abend noch

Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67689
14/10/2002 22:54
14/10/2002 22:54
Joined: Sep 2002
Beiträge: 64
Hannover
A
Alaoui Offline
Member
Alaoui  Offline
Member
A

Joined: Sep 2002
Beiträge: 64
Hannover
Hallo Ulla!

Bis heute habe ich keine Antwort zu meiner e-mail bekommen.

Ali Alaoui

Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67690
15/10/2002 09:38
15/10/2002 09:38
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline OP
Mitglied
U l l a  Offline OP
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Hallo Ali, ich habe Dir am 1.10. geantwortet (per private Nachricht). Schau' doch mal nach ! - Viele Grüße, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67691
15/10/2002 10:08
15/10/2002 10:08
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline OP
Mitglied
U l l a  Offline OP
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
@ MRVI

Ich gebe das Kompliment gerne weiter, die Ideen zu den Büchern stammen ja nicht alle von mir. Urheber der Idee, einen Verlag zu gründen ;\) war jedoch YacinSan, der wird dann sicher auch das meiste Geld daran verdienen

@ SHAKIR

Warum gleich 3 Bücher über Dich...?? Habe ich mich auch gefragt. Glaube, es liegt daran, daß Du viel persönliche Vorlieben, Ecken und Kanten zeigst als andere... das macht es leichter ;\)

@ YACINSAN
Bin darauf hingewiesen worden, daß Deine Antwort an mich eigentlich gar nicht so humorvoll gewesen ist, sondern etwas verpackte Giftspritzen und Kritik an mich enthält ("pauschalisieren" ?). Wenn ich Deinen Beitrag jetzt noch einmal lese, dann fällt mir auf, daß man es tatsächlich so lesen könnte. Wenn das so ist, dann wäre mir lieber, wenn Du sachliche Kritik erst an mich persönlich addressierst, statt öffentlich zu posten. Bin aber nicht sicher, wie es nun gemeint war. Sei's drum... So empfindlich bin ich nicht, wollte es aber gerne an dieser Stelle klar machen...

Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67692
15/10/2002 11:08
15/10/2002 11:08
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline OP
Mitglied
U l l a  Offline OP
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Zurück zum Thema... Verhalten der deutschen Frauen, insbesondere bei Tanz-Veranstaltungen... Wenn 50 % der Gäste aus einem arabischen Kulturkreis kommen - dann hat es für mich auch etwas mit Respekt vor der anderen Kultur zu tun und ich bleibe bei meiner Meinung. Ich habe Gott sei Dank bisher nur Einzelfälle gesehen, das allerdings heftig, vor 2 Wochen, was mich zu diesem Posting veranlaßte.

@ IBNO

Finde ich gut, daß Du die Beispiele ("die Wahrheit" - wie Du sagst) offen ansprichst. Und keine Angst, ich verwende nichts für "Marketing-Zwecke", das mit dem Buch ist doch nur ein Witz (ich habe wirklich Besseres zu tun ;\) )

Wie deutsche Frauen sich teilweise in fremden Ländern verhalten, gefällt mir halt nicht immer.
Allerdings darf man nicht pauschalisieren.

Zum Thema Altersunterschied: Es gibt sie sicher, die Fälle von der 60jährigen Europäerin, die sich ein Abenteuer mit einem 20jährigen Marokkaner sucht und mit Geld, Geschenken lockt. Das mag zwar für Außenstehende nicht "lecker" aussehen, aber letztendlich sind die 2 doch selbst für sich verantwortlich, auch der 20jährige !

Man muß nicht so tun, als ob der Mann ein Opfer ist. Trotz finanziellem Notstand im Maghreb sind die Männer nicht am Verhungern und sie sind nicht "gezwungen", sich zu verkaufen. Ich habe mit denen kein Mitleid !!! Irgendwie scheint es ihnen nicht soooo schlecht dabei zu gehen.

Auch sehe ich in Maghreb-Ländern Ehepaare, wo der Mann weit über 60 Jahre ist und die Frau vielleicht noch nicht einmal 20 Jahre. Find' ich von außen betrachtet auf den ersten Blick auch nicht "lecker". Deswegen urteile ich aber nicht von vorherein schlecht darüber. Aber da regt sich niemand auf.

Also, gleiches Recht für alle. Und - Die Beteiligten sind selbst verantwortlich, was sie aus ihrem Leben machen.

Wobei, ich sage immer, wo die Liebe hinfällt.

--> Man darf nicht immer schlecht urteilen. Ein Freund von mir ist Zahnarzt, ein Deutscher, etwas über 40 Jahre. Sehr nett aussehend und auch nicht psychisch verkorkst oder ähnliches. Seine Frau (auch Deutsche) ist 20 Jahre älter ! Sicher, sie ist eine sehr gepflegte Frau, aber ich erinnere noch, wie im Freundeskreis am Anfang vor allem die Männer gelästert haben. Damals war er ja 27 Jahre - und dann hatte er eine 47jährige Freundin/Frau !!!! Na sowas !!

Nund sind sie seit über 13 Jahren zusammen. Sie hatten nur einmal eine Krise und waren für 1 Jahr getrennt. In der Zeit hatte er eine Freundin in seinem Alter. Die hat er nach einiger Zeit wieder aufgegeben. Es hat ihn gestört, daß sie sowenig Interesse an seinen Hobbies hatte. Zum Beispiel wollte diese liebend gerne nur Shopping gehen und hatte kein Interesse an Sport. Er ist ein Natur-Liebhaber und liebt es in die Berge zu gehen. Irgendwann rief er mich an und erzählte mir, daß seine Frau (die 20 Jahre ältere) doch wunderbar gewesen wäre und er mit ihr soviel teilen konnte. Vor allem hätte sie mehrstündige Bergtouren mit ihm gemacht, wogegen die jüngere schon nach 1/2 Stunde das jammern anfing.... Auf jeden Fall haben die beiden dann wieder zusammen gefunden. Sie gehen immer noch zum Bergsteigen, sind in ihrer Freizeit im Naturschutz aktiv, und sind anscheinend ganz glücklich.

Aber diese Paare sind sicher nicht die Regel, klar !

Trotzdem ist es für mich ein Beispiel, das zeigt, daß auch Seelenverwandtschaft zusammen halten kann. Man kann in Beziehungen nicht reinschauen und sollte deshalb vorsichtig mit dem Urteil sein.

Zum Thema: Junge deutshe Frau sucht jungen deutschen Marokkaner für Exotik-Abenteuer - da habe ich auch kein Mitleid !!! Die Realität holt schnell und hart ein, und zwar beide. Erstmal die Frau, weil Exotik auf die Dauer langweilig wird und nicht den Wunsch nach Geborgenheit erfüllt, den jede Frau irgendwann auch hat.

Zweitens - Der Marokkaner kann ganz leicht dafür sorgen, daß er nicht nur für die Exotik ausgenutzt wird, in dem er die Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit der Frau fordert !!! Heirat, Familie etc.

Mehr fällt mir momentan zum "Verhalten von deutschen Frauen" nicht ein...

Viele Grüße, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67693
15/10/2002 11:54
15/10/2002 11:54
Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
L
ladaisy Offline
Member
ladaisy  Offline
Member
L

Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
Hallo Ulla,

Du schreibst zum Thema "ältere" deutsche Frau und Marokkaner:
"Man muß nicht so tun, als ob der Mann ein Opfer ist. Trotz finanziellem Notstand im Maghreb sind die Männer nicht am Verhungern und sie sind nicht "gezwungen", sich zu verkaufen. Ich habe mit denen kein Mitleid !!! Irgendwie scheint es ihnen nicht soooo schlecht dabei zu gehen. "

und weiter: "Junge deutshe Frau sucht jungen deutschen Marokkaner für Exotik-Abenteuer - da habe ich auch kein Mitleid !!! Die Realität holt schnell und hart ein, und zwar beide. Erstmal die Frau, weil Exotik auf die Dauer langweilig wird und nicht den Wunsch nach Geborgenheit erfüllt, den jede Frau irgendwann auch hat."

Wir reden also NICHT über Beziehungen (dies zur Abgrenzung).

(1) Heißt das, egal ob "alte" Frau und Marokkaner oder "junge" Frau und Marokkaner = da sind die Marokkaner doch selbst schuld? Wieso findest Du hier das Verhalten der deutschen Frauen nicht daneben?

(2) "Man muß nicht so tun, als ob der Mann ein Opfer ist." Siehst Du das in Bezug auf sexuell ausgebeutete Frauen oder Mädchen genauso? Muß man mit denen auch kein Mitleid haben, wenn sie doch, auch ohne sich zu prostituieren "nicht am Verhungern" sind? Immerhin könnten sie doch arbeiten gehen... in die Teppichfabriken, in der Billig-Textilindustie, Fußbälle oder Turnschuhe nähen...

(3) Meiner Meinung nach ist Sextourismus in jeder Form zu verurteilen, egal ob Männer oder Frauen das Wohlstandsgefälle ausnutzen. Und die Hauptverantwortlichen, die Täter, das sind meiner Meinung nach diejenigen, die verantwortungslos ihre Position ausnutzen, und nicht diejenigen, die sich etwas mehr als ein paar Krümel vom großen Kuchen erhoffen.

Viele Grüße,

Daisy

Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67694
15/10/2002 12:18
15/10/2002 12:18
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline OP
Mitglied
U l l a  Offline OP
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Hallo Daisy,

wir liegen nicht auseinander.

Natürlich ist Sextourismus in jeder Form zu verurteilen. Aber ich bin nicht sicher, ob man im Maghreb wirklich von Sex-Tourismus sprechen kann, wenn es um Beziehungen zwischen männlichen Marokkanern und weiblichen Europäerinnen geht.

Vielleicht vergleiche ich den Maghreb zu sehr mit anderen Ländern dieser Welt. Unter anderem habe ich mehrfach Indien bereist. Dort geht es um das nackte Überleben. Oft auch um die mangelnde Chancengleichheit von Frauen und Männern. Wie in allen Dritt-Weltländern haben Jungen immer noch mehr Chancen auf Bildung, freie Berufswahl etc. als Mädchen.

Männer im Maghreb habe ich nie als so arm, ausgemergelt, ungebildet erlebt wie Frauen in Asien. Auch werden diese nicht von der Familie zur Prostitution regelrecht gezwungen wie in Asien !!!

Der Maghreb ist auf einem wesentlich höheren Entwicklungsstandard und bei weitem nicht so "arm". Vielleicht hält sich deshalb mein Mitleid in Grenzen. Vielleicht tue ich ihnen damit unrecht, lerne aber gerne dazu.

Grüße, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67695
15/10/2002 14:00
15/10/2002 14:00
Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
L
ladaisy Offline
Member
ladaisy  Offline
Member
L

Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
Hallo Ulla,

also für mich fängt Sextourismus dort an, wo ein Mensch das Armutsgefälle und die so entstandene wirtschaftliche Überlegenheit ausnutzt, um sich Leistungen zu verschaffen, die er sonst nicht bekommen würde.

Wie groß dabei tatsächlich der Unterschied zwischen "sehr arm", "arm" und "reich" ist, ist für mich nicht entscheidend.

Hat der Leistungserbringer Alternativen, die ihm einen gleichen Zugewinn einbringen würden, kann man vielleicht noch davon ausgehen, daß er sich in gewisser Weise freiwillig dafür entscheidet. Das ist aber wahrscheinlich nicht der Fall, daß man mit einer schlechtbezahlten Arbeit so schnell so viel verdienen kann wie mit Prostitution. Von der "rosigen Aussicht", möglicherweise doch irgendwann nach Europa mitgenommen zu werden, ganz zu schweigen.

(Natürlich gibt es auch in Europa Paare, deren Beziehungen auf finanzieller Ungleichheit beruhen.)

Viele Grüße,

Daisy

Re: Verhalten der deutschen Frauen.... #67696
20/10/2002 23:06
20/10/2002 23:06
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline OP
Mitglied
U l l a  Offline OP
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Hallo, auch wenn es etwas vom Thema abweicht, noch einmal zum Thema Sex-Tourismus:

Habe heute abend nach dem algerisch-französischen Film im Kino noch eine Stimme von einer Person gehört, die Marokko sehr, sehr gut kennt und dort auch immer wieder lebt.

In unserer Diskussion stellten wir fest, daß es doch noch ein Unterschied gibt, zwischen den Männern, die nach Asien fliegen, um sich dort die zum Teil von den Zuhältern gefangen gehaltenen Frauen zu suchen.

Oder den Männern insbesondere in südlichen Ländern, (die ja dann in der Rolle der Frauen, der ausgenutzten Opfer wären), die die Frauen ganz aktiv suchen oder sogar so lange belästigen, bis sie dann endlich am Ziel sind. Diese Männer haben ihr Leben doch mehr in der Hand, als die zur Prostitution gezwungenen Frauen... ! Ist zumindest meine Meinung.

Grüße, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1