Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
487,027 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 647 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
Motorradreisepartner im Februar gesucht #6403
23/01/2004 09:12
23/01/2004 09:12
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Hallo,

ich werde eine große Tour im Februar mit dem Motorrad unternehmen und fliege am 3.2. mit dem Motorrad nach Agadir. Die Route ist ungefähr Tafraoute, Tata, Agdz, Rissani, Ouarzazate, Marrakech, Fes, Rabat, Tanger, Ceuta, Valencia.
Dauer: am 27.2. muss ich in Valencia sein. Ich habe nicht vor grobe Pisten zu fahren, aber leichtere Verbindungsstücke auf Piste sind möglich (Straßenmaschine mit großem Gepäck).
Ist jemand gerade in der Nähe und hat Lust sich anzuschliessen?

Ich bin am überlegen von Ouarzazate zum Ticha-Paß über Ait Benhaddou und Telouet zu fahren (C1). Wie ist denn dort der Zustand der Straße oder ist es zu früh dafür?

Grüße,

Robert

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6404
23/01/2004 12:26
23/01/2004 12:26
Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
mhh - also wir sind die strecke zu zweit mit viel Gepäck auf ner dicken Enduro gefahren, war machbar - IMHO lässt sich da keine Prognosse für Februar geben da Du mehrmals (Stand 10/2002
) durchs Wasser musst - kein Wasser kein Problem viel Wasser = umdrehen

in wie weit die Wasserstände von Tauwetter oder Niederschlägen abhängen kann ich nicht beurteilen - aber umdrehen ist ja kein BEinbruch der Weg ist das Ziel \:\)

fährst Du mit Strassenreifen oder zumindest mit nem TKC 80 oder so?

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6405
23/01/2004 14:35
23/01/2004 14:35
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Ja der Reifen...ist ein halb abgefahrener Straßenreifen, ich nehme noch einen zweiten (halb abgefahrenen) mit (hab zu viele rumliegen). Ich habe ein wenig ein schlechtes Gewissen deswegen :rolleyes: , aber auf Asphalt ist es kein Problem. Auch nicht wenn es eine trockene Piste ist, Schlamm wäre schlecht, aber diesen Tipp mit dem Wasserstand hab ich auch schon gelesen. Ich würde es eh nur probieren wenn das Wetter passt, es länger nicht geregnet hat und der Wasserstand niedrig ist. Unter den gegebenen Umständen muss ich als Alleinfahrer keine falschen Heldentaten vollbringen . Ich hätte auch einen Vollcrossreifen, aber mit dem wird das Fahren auf Strassen zur Tortour , und da ich bis auf das Stück vor Agdz alles auf Asphalt fahren kann lohnt es das nicht.

Robert

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6406
23/01/2004 15:03
23/01/2004 15:03
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
Bin zwar Autofahrer, aber zu den reifen muss ich sagen, dass ich, wenn ich halb abgefahrene Reifen drauf hatte eher weniger probleme als mit ganz neuen Reifen hatte. Gerade die Tour im Sommer 2001 mit nagelneuen reifen hat so viele Reifenpannen gebracht wie nie, einer war danach ganz hinüber. Dürfte also weniger ein Problem sein.
Zu der Piste ab Telouet kann ich die Ausführungen von Holger nur bestätigen. Als ich die Piste zuletzt fuhr waren etliche Brücken gebaut und nicht mehr so oft das Wasser zu überqueren, vor allem die Stelle, die früher immer tiefes Wasser hatte (km 34 ab N9, N31º15'5, W7º09'2) . Man kann es nicht genau sagen, vielleicht 50/50, dass du die Strecke fahren kannst. Und am besten schon mal in Telouet nachfragen, die wissen ja, ob jemand durchkam.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6407
23/01/2004 15:47
23/01/2004 15:47
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Ich wollte gerne von unten nach oben fahren, nach unten umdrehen ist auch einfacher, runter kommen sie immer.

Ich hab ja zum Glück mit Schlauchlosreifen auf dem Töff noch nie eine Panne gehabt (270.000km), toi toi toi, ich lese ja ständig von Reifenpannen, aber das sind immer Enduros mit Schlauchreifen. Ich habe schon einige der gröbsten Alpenschotterpässe gefahren und da gab's nie ein Problem. Also denke ich mal das sollte in Marokko auch nicht anders sein. Wenn doch, dann wär es extrem ärgerlich, aber wenigstens habe ich einen Ersatzreifen mit, falls der Hinterreifen in Fetzen hängt...

Robert

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6408
23/01/2004 18:41
23/01/2004 18:41
Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
wir haben auf unseren 12tkm Marokko bis nu auch Glück gehabt, keine Reifenpanne \:\) Wollte nur den TKC empfehlen, das ist ein Super Kompromissreifen der sich auf der Strasse alles andere als wie ein Cross Reifen fährt - ansonsten Glückwunsch zu der Idee mit der Strassenkiste Marokko zu bereisen, gibt gerade für Tourer so viele schöne Teerstrassen - aber das glaubt ja nie einer \:\)

die Richtung ist egal, wenn ich recht erinnere ist das schwerste Stück etwa in der mitte, da musst du den "Bach" entlang und nicht nur queren, da hab ich etwas GEschwitzt und Desirée durfte laufen. Das tiefste Stück ist von Ou aus gesehen ziemlich am Ende - abgeflogen sind wir auf der Strecke auch, wegen der Reifen, war ein Desert der auf nassem Beton soviel Haftung hat wie eine Seife in der BAdewanne.

Die Strecke von Marrakesch nach Fes find ich nich so prickeln, lieber Marrakesch - Khenifra Rabatt Fes, die Strecke von Khenfira nach Rabat ist auch so eine super Tourer Teerstrasse - Rabat Fes allerdings auch wieder naja - Errachidia Midelt ist auch Superklasse, vieleicht überlegst Du Dir ja via Nador nach Spanien überzusetzen, Midelt Guercif fanden wir auch immer wieder sehr schön. Guercif Nador ist allerdings wieder naja, ok wir hatten immer Regen. Taza (westlich Guercif) NAdor wiederum landschaftlich echt spannend -

Wenn Du nach Risasnni fähst lasse Merzouga nicht aus (Merzouga Stadtor rein und gleich wieder rechts raus in die Pampa, da gibt es etliche nette Aubergen, bis MErzouga Teer)) - und wie auch Edith beim Escort2WD Frager schon meinte: von Agdz nach Mahmid ist auch Super, wenn auch Sackgasse - am besten 500 Meter vor dem Ortschild Mhamid drehen, einer der Orte wo die Hyänen auf einfahrende Touris warten. Auf jeden Fall solltest du im Februar mindestens bis Zagora fahren (weniger wegen Zagora als wegen der Strecke dorthin). Die Strecke von Foum Zguid via Tazenakht nach Ouarzazate (viele Höhenmeter) und auch die Strecke von Oua.. nach Agdz fand ich persönlich spannender als die Piste nach Agdz, mag auch an der Tagesform gelegen haben.

Die Todra Schlucht kannst Du meiner Meinung nach auchmit ner Strassenkiste bis "oben" also der Teerstrasse nach Rich ohne Enduroausstattung fahren, wenn kein Schnee liegt - dito für die Dades Schlucht, die Piste war letzes Jahr neu gemacht und für uns bequem zu zweit zu fahren. Bei beiden Strecken gehts halt seitlich etwas erschreckend weit runter \:\) (Beide Schluchten sind die ersten 40/60 Km geteert)

Sei Vorsichtig, manchmal fehlen mal ein paar Meter Teer steht meist davor nur ein Stein auf der Strasse, für Mopedler echt ne Falle - am schlimmsten war es letzten Herbst zw Agdz und Risani (südliche Strecke via Tazzarine) - da war *mehrmals* plötzlich ohne Vorwarnung (nichtmal nen Stein) der rechte Fahrstreifen weg, und das auf ner Strasse die zu mehr als 100 kmh reitzt..

grüssl

Holger

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6409
24/01/2004 18:38
24/01/2004 18:38
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Danke Holger, super Tipps!

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6410
24/01/2004 18:42
24/01/2004 18:42
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Danke Holger, super Tipps!

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6411
24/01/2004 18:43
24/01/2004 18:43
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Danke Holger, super Tipps!

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6412
01/02/2004 12:39
01/02/2004 12:39
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Kurz vor dem Start ist noch ein Problem aufgetaucht.....

Ich habe mein Motorrad bereits bei der Cargo Firma abgeliefert. Dabei durften keine "gefährlichen Güter" mittransportiert werden, d.h. mein Reserveöl, das Kettenspray and das Ballistol mussten hier bleiben. So langsam ist es jetzt zur Gewissheit geworden, dass ich diese Sachen mit dem Flugzeug erst recht nicht mitnehmen darf. Das muss man sich mal vorstellen: da verschickt man ein Motorrad mit Benzin und Öl, aber eine Dose mit Kettenspray kann nicht mit.

Ich gehe mal vom schlimmsten Fall aus, dass alles hier bleiben muss. Auf schmuggeln bin ich nicht scharf, denn wenn irgendwas nicht ankommt, stehe ich schön blöd da. Ich denke mal dass ich Motoröl in Agadir problemlos kriegen werde. Etwas anders sieht es mit Kettenspray aus. Dort gibt es Motorradwerkstätten und Motorradverleih also nehme ich mal an, dass deren Ketten auch mal ab und zu gefettet werden.
Weiss jemand von euch wo ich in Agadir ein Kettenspray bekommen könnte?

Ich glaub ich nehm mir mal zur Sicherheit etwas Lagerfett mit, besser wie nix...

Grüsse,

Robert

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6413
01/02/2004 14:17
01/02/2004 14:17
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hallo Robert,

In Agadir gibt es einen Yamaha Laden, Avenue Hassan II, dort kannst du es probieren. Falls nicht vorrätig bekommst du mit Sicherheit eine Quelle genannt. Viel Spaß in Marooko und gute Fahrt.

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6414
01/02/2004 17:00
01/02/2004 17:00
Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
motorradmotoröl ist im Prinzip unbekannt (also Scherstabiles für Mopeds bei denen das Getriebe im Motoröl läuft) - aber zum auffüllen dürfte das ja mit normnalem Motoröl kein Problem sein, das Öl verschleist schneller - villeicht hat dein Moped ja auch Extra Getriebeöl?
Bin schon lange nicht mehr geflogen, aber ob du Kettenspray oder Haarspray mitnimmst müsste doch egal sein?? (Oder ist das nun alles verboten)

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6415
01/02/2004 17:00
01/02/2004 17:00
Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
motorradmotoröl ist im Prinzip unbekannt (also Scherstabiles für Mopeds bei denen das Getriebe im Motoröl läuft) - aber zum auffüllen dürfte das ja mit normnalem Motoröl kein Problem sein, das Öl verschleist schneller - villeicht hat dein Moped ja auch Extra Getriebeöl?
Bin schon lange nicht mehr geflogen, aber ob du Kettenspray oder Haarspray mitnimmst müsste doch egal sein?? (Oder ist das nun alles verboten)

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6416
01/02/2004 17:38
01/02/2004 17:38
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Bei meinem horrenden Ölverbrauch ist es egal was ich reinschütte, hauptsache es schmiert. Irgendein Normalöl werde ich schon auftreiben.
Danke für den Tipp mit dem Yamahaladen, da schaue ich mal vorbei :-)

Haarspray? Um Himmels Willen! Da bist du sofort unter Terrorismusverdacht! Es könnte explodieren oder du könntest damit den Piloten rösten, nicht zu fassen...Auf meine Argumente, eine kleine Spraydose sei ja im Vergleich mit einem Moped mit 3 Litern Restbenzin fast zu vernachlässigen, haben mehrere Offizielle von LTU mit eher logikfreien Gestammel geantwortet.

Egal, ich habe jetzt eine Menge Lagerfett dabei, das schmiert im Notfall auch.

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6417
01/02/2004 19:35
01/02/2004 19:35
Joined: May 2002
Beiträge: 95
Varel
G
Groovy Offline
Mitglied
Groovy  Offline
Mitglied
G

Joined: May 2002
Beiträge: 95
Varel
Robert,
im Handgepäck geht es mit der Spraydose natürlich nicht,aber im Koffer müßte es doch gehen.Messer,Schere usw.geht im Koffer doch auch.

MfG Volker


Mfg
Volker
Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6418
01/02/2004 20:21
01/02/2004 20:21
Joined: Oct 2003
Beiträge: 43
hemmingen
S
stefan 1 Offline
Member
stefan 1  Offline
Member
S

Joined: Oct 2003
Beiträge: 43
hemmingen
hallo robert,

lese gerade, daß du von ait benhaddou nach telouet fahren möchtest - bin letzte woche die strecke gefahren (mit geländewagen, weil mein lastwagen zu breit und zu hoch war). wasser ist meiner meinung nicht unbedingt das problem (es hatte relativ viel geregnet, bzw schnee abgetaut und der fluß muß an einer stelle gequert werden (Brücke zerstört) und an einer anderen ein kurzes stück entlang gefahren werden. an beiden stellen war zu diesem zeitpunkt ca 30-40 cm wasserhöhe. allerdings ist es steinig und da wirst du mit straßenmaschine und-bereifung rumeiern, wird aber gehen, hab ich mit ´ner fj 1200 und viel gepäck auch schon mal bewerkstelligt, jetzt hab´ich ´ne africa twin, da geht´s natürlich leichter. die strecke ist aber äußerst uneben und stark riefig (felsrillen schräglaufend) am steilaufstieg kurz vor der kehre ziemlich ausgewaschen, hier bin ich wegen steilheit in verbindung mit der starken unebenheit im kleinen gang im untersetzungsgetriebe gefahren. ich denke es wird mit deiner maschine gehen, aber ein sontagsausflug ist was anderes, da du permanent konzentriert fahren mußt, mit wenig federweg und straßenreifen, ev. auch noch recht breit, wird die kiste immer dahin wollen, wo du nicht hinwillst.
aber die strecke ist wunderschön und ich bin froh, daß ich den haufen zaster für den mietwagen ausgegeben habe, es lohnt sich!

gruß
stefan

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6419
02/02/2004 12:23
02/02/2004 12:23
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Hallo Volker,

Spraydosen enthalten Treibmittel und brennbare Stoffe sind vom Transport ausgeschlossen, ob Handgepäck oder Koffer ist egal, das habe ich gestern noch einmal aus erster Quelle erfahren.

Danke Stefan, das hört sich ja herausfordernd an, aber wenn da eine FJ1200 raufkommt, sollte das mit meiner erst recht gehen (XBR500)

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6420
02/02/2004 20:01
02/02/2004 20:01
Joined: Oct 2003
Beiträge: 43
hemmingen
S
stefan 1 Offline
Member
stefan 1  Offline
Member
S

Joined: Oct 2003
Beiträge: 43
hemmingen
hallo robert,

habe mich vielleicht nicht ganz klar ausgedrückt: ich bin da nicht mit ´ner fj rumgeeiert (wollt´ich dort auch nicht müssen), ich meinte eher wasserdurchfahrten dieser art und die ersten kilometer der strecke. aber eine fj wäre 100pro mehrfach aufgesessen.
auf jedenfall hört´s sich so an, als daß du dich nicht so leicht erschrecken läßt - daher: probier´s, die gegend ist toll!!

viel spaß, würde am liebsten gleich mitfahren; aber leider habe ich gerade meinen urlaub dort verbracht und kann leider nicht schon wieder abhauen.

gruß
stefan

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6421
02/02/2004 23:40
02/02/2004 23:40
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hallo stefan

"aber leider habe ich gerade meinen urlaub dort verbracht und kann leider nicht schon wieder abhauen"

geht mir genauso und das Leben ist ungerecht

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6422
04/02/2004 12:40
04/02/2004 12:40
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Tja, schon bin ich da! Bin gut angekommen und meine Maschine hab ich auch vom Zoll bekommen. Mal sehen ob ich da raufkomme, einen Versuch ist es Wert. Morgen geht es nach Tafraoute und dann nach Tata.

Grüsse aus Agadir,

Robert

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6423
04/02/2004 15:13
04/02/2004 15:13
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
Hi Robert,
dann wünsche ich dir eine erlebnisreiche und tolle Reise oder Probleme. Und wenn du was neues über Campingplätze erfährst würde ich mich über eine Mitteilung freuen. Andere sicher auch.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6424
04/02/2004 21:33
04/02/2004 21:33
Joined: Oct 2003
Beiträge: 43
hemmingen
S
stefan 1 Offline
Member
stefan 1  Offline
Member
S

Joined: Oct 2003
Beiträge: 43
hemmingen
sauerei, auf einmal ist der robert in marokko und ich muß hier bleiben - und dann schreibt der noch, daß er dort ist!!
hi robert, viel spaß und laß mal hören, wie die strecke so war, mit deinem moped.

gruß
stefan

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6425
08/02/2004 18:12
08/02/2004 18:12
Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
X
XBRRobert Offline OP
Member
XBRRobert  Offline OP
Member
X

Joined: Jan 2004
Beiträge: 18
Miesbach
Tja, die Dinge kommen nicht immer so wie man dekt, mein Moped hat eine eingelaufene Nockenwelle und jetzt sitze ich in Marrakesch und mache das beste draus. Wenn alles glatt geht schafft es mein Schutzbrief mir die Teile zu schicken, inschallah!
Kennt jemand zufällig eine gute Werkstatt mit vernünftigem Werkzeug? Einbauen kann ich das Zeugs selber, aber es ist nie schlecht eine Werkstatt im Rücken zu haben als auf der Strasse zu schrauben.
Ich leihe mir morgen ein Auto und fahre ins Tafilalet um die Zeit zu nutzen.

Grüsse aus dem angenehm warmen Marrakesch. Bin begeistert.

Robert

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6426
09/02/2004 09:30
09/02/2004 09:30
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hallo Robert,

hab zwar keine Werkstattadresse, aber vielleicht hilft dir ne Info weiter. In Marrakesch soll es neuerdings einen Motoverleih für Großenduros unter französischer Führung geben (1000 DH am Tag), wo ein Verleih ist, kann eine Werkstatt eigentlich nicht weit sein. Für die Adresse könntest du im Club Med am jemmna el fna nachfragen. Viel Glück.

Re: Motorradreisepartner im Februar gesucht #6427
09/02/2004 15:52
09/02/2004 15:52
Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
H
Holger R. Offline
Mitglied
Holger R.  Offline
Mitglied
H

Joined: Sep 2002
Beiträge: 593
Achern - Nordschwarzwald
na das ist ja traurig - du findest bestimmt fähige mechs, bei meiner ersten tour in MA haben die mir ne verbogene Bremsscheibe soweit wieder gerade geschlagen, wobei es schon eon Riesen Prob war die verklebten Schrauben zu lösen -

Seite 1 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1