Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
473,308 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 738 guests, and 9 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
Waisenhaus Agadir #60797
30/09/2002 13:38
30/09/2002 13:38
Joined: Mar 2002
Beiträge: 11
X
L
Lucy Offline OP
Junior Member
Lucy  Offline OP
Junior Member
L

Joined: Mar 2002
Beiträge: 11
X
hallo michaela,

wir waren mitte sept. im waisenhaus. der gesamt- eindruck war gut, soweit man so eine situation als gut bezeichnen kann.
gruss doris
www.marokkosonne.de.vu

Re: Waisenhaus Agadir #60798
30/09/2002 13:46
30/09/2002 13:46
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
hallo, alle zusammen! ich freue mich, dass es dem waisenhaus in agadir so weit gut geht. ich fliege morgen nach agadir und werde zusammen mit martin (lober) das waisenhaus besuchen, um mein patenkind, den kleien aymane, kennenzulernen. ich werde fotos vom waisenhaus und den kindern machen, die ich nach meinem urlaub auf meine homepage stellen werde. dann kann sich jeder hier einen einduck vom waisenhaus machen und wird vielleicht ermuntert zu helfen.

ps. leider gibt es auf meiner homepage tüchtig technische probleme, aber ich denke, nach meinem urlaub wird die neue domain "http://www.rolfs-reisen-de" dann funktionieren. der andere account existiert und natürlich kann meine homepage besucht werden.

euch einstweilen gute tage!

rolf

Re: Waisenhaus Agadir #60799
30/09/2002 22:25
30/09/2002 22:25
Joined: Feb 2001
Beiträge: 86
Rheinland-Pfalz
yell Offline
Member
yell  Offline
Member

Joined: Feb 2001
Beiträge: 86
Rheinland-Pfalz
Hallo Jocim,
find ich prima, die Idee mit den Fotos!! Ich werde wohl erst im Januar wieder nach Agadir kommen, hab aber schon ein dickes XL-Postpaket voll Spielsachen gesammelt.
Viel Erfolg, ich freu mich auch Deinen Bericht,
Sabine

Re: Waisenhaus Agadir #60800
01/10/2002 20:05
01/10/2002 20:05
Joined: Apr 2002
Beiträge: 93
Hamburg/ Agadir
H
HowardNeu Offline
Member
HowardNeu  Offline
Member
H

Joined: Apr 2002
Beiträge: 93
Hamburg/ Agadir
Hallo Jocim,
willkommen in Agadir ! Meld dich mal: 06 - 502 61 62. Gruss Horst und Juba


der besondere Service
www.agaydirservice.de
Re: Waisenhaus Agadir #60801
02/10/2002 12:24
02/10/2002 12:24
Joined: Oct 2002
Beiträge: 59
Stuttgart
Gundu Offline
Member
Gundu  Offline
Member

Joined: Oct 2002
Beiträge: 59
Stuttgart
Hallo,

ich war die letzten 14 Tage in Agadir. Im Waisenhaus selber war ich nicht, aber durch Rafik habe ich auch die Armut kennen gelernt. Schon vor Ort habe ich beschlossen, meine Sammlung von Kuscheltieren nach Marokko zu schicken.

Nun zu meiner Frage, ich habe hier gelesen von einer Partnerschaft, ich würde evtl. auch sowas gerne machen, kann mir jemand erklären wie genau das funktioniert?

Viele liebe Grüße Gundu aus Stuttgart

Re: Waisenhaus Agadir #60802
02/10/2002 13:29
02/10/2002 13:29
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
hallo gundu
schau mal unter: die waisenkinder von agadir" nach oder melde dich bei michaela direkt emailadresse von ihr: stilbruch@hotmail.com
gruss
silla

Re: Waisenhaus Agadir #60803
02/10/2002 13:34
02/10/2002 13:34
Joined: Oct 2002
Beiträge: 59
Stuttgart
Gundu Offline
Member
Gundu  Offline
Member

Joined: Oct 2002
Beiträge: 59
Stuttgart
Hallo,
vielen Dank werde ich mal tun.
Wünsch dir einen schönen Tag.

Gruß Gundu

Re: Waisenhaus Agadir #60804
16/10/2002 13:27
16/10/2002 13:27
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
hallo, zurück aus marokko für euch die aktuellen informationen zum waisenhaus in agadir:

im moment leben ca 90 kinder im waisenhaus, das auf dem gelände des krankenhauses hassanII steht. die kommune stellt die räumlichkeiten und die verpflegung. allerdings wird für die kinder hinzugekocht, da das normale essen nicht ausreicht.

die ärztliche versorgung der kinder ist durch das krankenhaus sichergestellt.

24 frauen des lion-clubs in agadir haben es sich zur aufgabe gemacht, das waisenhaus zu unterstützen. sie bringen zusammen 3000 euro monatlich auf, um die frauen zu bezahlen, die die kinder betreuen. da dies rund um die uhr geschehen muss, ist die ganze sache sehr personalintensiv.

die kommune agadir hat jetzt aktuell eine summe von 1 million dirham (100.000 euro) bewilligt, um den neubau, der auch auf dem gelände des krankenhauses liegt, zu vollenden (der rohbau ist bereits fertiggestellt). mit den bauarbeiten wird am 25.10.2002 begonnen.

es befinden sich im waísenhaus kinder vom säuglingsalter bis ins schulpflichtige alter. die schulpflichtigen kinder werden mit einem eigenen bus zur schule gebracht und wieder abgeholt.

es werden jährlich rund 40 (!) säuglinge ins waisenhaus gebracht, nicht nur aus agadir, sondern auch aus casablanca oder sogar aus tan tan. dies ist ein unhaltbarer zustand!

die säuglinge werden in der regel in mülltonnen etc. gefunden, sie sind meistens krank, manchmal behindert.

benötigt wird vor allem säuglingsnahrung. ich werde hier noch genauer schreiben, w a s gebraucht wird. an spielen, kleidung etc. ist genügend vorhanden. es ist also sinnvoller, direkt in agadir in einer apotheke die (relativ teure) babynahrung zu kaufen und mit ins waisenhaus zu nehmen.

ich werde auf meiner homepage, so die technischen probleme behoben sind, einige fotos vom waisenhaus und den kindern veröffentlichen.

da aus deutschland die anregung kam, patenschaften für einzelne kinder zu übernehmen, werde ich dazu hier noch gesondert etwas schreiben, da das konzept mir nicht ganz schlüssig erscheint.

abschliessend: es werden für die meisten mädchen marokkanische adoptiveltern gefunden - für die jungen fast nie. warum ist das so? die mädchen werden, wenn sie älter werden, als billige arbeitskraft in den familien benutzt, ohne wirklich in die familien aufgenommen zu werden.

von hier aus grüsse an juba, arganum und horst. es war nett, euch in agadir zu treffen!

Jocim (rolf)

Re: Waisenhaus Agadir #60805
16/10/2002 13:49
16/10/2002 13:49
Joined: Oct 2002
Beiträge: 59
Stuttgart
Gundu Offline
Member
Gundu  Offline
Member

Joined: Oct 2002
Beiträge: 59
Stuttgart
Hallo Jocim,

vielen Dank für deinen interessanten Bericht.
Bin schon sehr neugrig auf die Fortsetzung. :-)

Nun muss ich auch mal was zu dieser Patenschaft für Kinder was los werden.Ich habe vor ca. ein- zwei Woche eine Email an die Michaela oder Manuela geschickt, um nähere Informationen zu bekommen.Leider habe ich bis heute keine Antwort bekommen. Ging es anderen ähnlich?

Jocim, hm deine Rat vor Ort direkt einzukaufen, ist ja echt gut. Aber ich komme (leider) nicht so schnell wider nach Marokko. Welche andere Möglichkeiten gibt es zu helfen? Ich selber bin Kinderkrankenschwester, könnte ich dort auch vor Ort arbeiten oder ist das nicht so gern gesehen?

Gruß Gundu

Re: Waisenhaus Agadir #60806
16/10/2002 14:09
16/10/2002 14:09
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
hallo gundu! nur ganz schnell: michaela hat wahnsinnig viel zu tun. du kannst deine fragen ebenso an mich mailen. ich habe eigentlich alle notwendigen adressen. michaela hat sich ja, genau wie wir alle, dort engagiert, weil sie helfen wollte. ob es gern gesehen wird, dort mitzuarbeiten= ich weiss nicht! dazu müsstest du kontakt zu den lions in agadir aufnehmen. im moment ist monique, eine belgierin, präsidentin, und im waisenhaus sehr engagiert. die frage müsste man an sie richten.

so, da ich eben meinen koffer geöffnet habe, eine weitere information:

die säuglinge erhalten "GUIGOZ NESTLE" (bis zum 4. monat), danach NIDO NESTLE: beides ist in den marokkanischen apotheken zu erhalten. verständlicherweise ernährt man die säuginge und kleinkinder nur mit e i n e r marke.

ganz wichtig (weil viel gebraucht) sind PAMPERS. auch die sollte man in agadir kaufen.

Jocim

zu deiner frage: da so viele hier aus dem forum nach agadir reisen, könnte man ihnen vielleicht etwas geld schicken, wenn sie vor ort vereit sind, das waisenhaus zu besuchen.

allerdings sollte man immer zuvor monique kontaktieren.

tel. 00212-48845040

m onique spricht ein wenig deutsch und freut sich immer, wenn ihnen dort geholfen wird!

Re: Waisenhaus Agadir #60807
16/10/2002 17:22
16/10/2002 17:22
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
so, nun - wie versprochen - noch einige anmerkungen. ich hatte wirklich das gefühl, dass im waisenhaus engagiert und mit hingabe für die kinder gearbeitet wird. aber, bei einer so grossen zahl von kindern ist es nicht möglich, die notwendige zuwendung zu geben. was tun, wenn auf einer decke 10 bündel liegen, zehn kleine babys...? weitere 20 kleine kinder in ihren bettchen stehen und darauf warten, dass etwas passiert?

dieses problem aller waisenhäuser - überall auf der welt, ist nicht zu lösen.

astrid demuth hat vor einigen jahren, nachdem sie das waisenhaus besucht hatte, die idee der patenschaften ins leben gerufen. jedes kind sollte (wenn möglich!) einen paten erhalten. dieser pate schickt jährlich 50 euro auf ein konto, das für das kind eingerichtet wird. im alter von 18 wird dem kind dann das geld ausgezahlt.

ganz abgesehen davon, dass maximal 900 euro nun wirklich nicht viel ist für einen sinnvollen start ins leben, so halte ich die ganze konstruktion der patenschaften inzwischen für fragwürdig.

ich hatte eine patenschaft für aymane übernommen (im februar). der lions-club wusste von dieser patenschaft nichts. es kann allerdings sein, dass frau demuth das geld bei ihrem nächsten besuch in agadir mitbringt. ich nehme das auch an, dass es so sein wird!

als ich das waisenhaus besuchte, wurde dem kleinen aymane erklärt, dass er besuch habe. was passierte? anstatt sich zu freuen, bekam er riesige angt. das ist durchaus verständlich nach allem, was er durchgemacht hat. während die anderen kinder munter um mich herum waren und martins (lobers) bonbons kauten ( - danke lober, dass du an die bonbons gedacht hast! so hatte jedes kind etwas von dem besuch! -), während also alle kinder glücklich waren, war aymane verängstigt.

der aufforderung, mich mehr um aymane zu kümmern, kam ich nicht nach. warum nicht? es waren so viele kinder um mich herum, dass es schrecklich gewesen wäre, e i n kind den anderen vorzuziehen. die anderen kinder hätten das nicht verstanden. also habe ich mit a l l e n gespielt. nach zwei stunden war ich dann völlig fertig.

ich halte die idee von "plan international" für überlegter. auch hier übernimmt jemand die patenschaft für e i n kind. das kind weiss auch, von wem das geld kommt. das geld allerdings kommt allen im dorf zugute. es werden schulen gebaut, brunnen gebohrt, etc.

es wäre in meinen augen viel sinnvoller, wenn die patenschaften in agadir a l l e n kindern dort zugute käme. was muss zb. ein kind denken, dass keinen paten hat? es ist nochmals degradiert, so wie es schon degradiert wurde, als die mutter es irgendwo liegen liess.

ich werde in diesem sinne an frau demuth schreiben und sie bitten, ihr an sich gutes konzept zu überdenken.

es ist viel sinnvoller, babynahrung etc. zu spenden, als kindern ein kleines bankkonto zu füllen. ein kind, das fröhlich und gesund (den umständen entsprechend) aufwächst, wird auch ohne das geld aus deutschland sein leben meistern.

j e t z t brauchen die kleinen kinder nahrung und helle wohnräume (die jetzt fertig gebaut werden!) es muss nicht e i n kind wissen, dass es einen paten (oder eine patin) hat, sondern a l l e kinder müssen wissen, dass man an sie denkt.

wer darüber hinaus den steinigen weg gehen will, ein kind zu adoptieren und mit nach deutschland zu nehmen - um so besser! damit ist einem kind womöglich am besten geholfen...vielleicht!....

das sind meine gedanken nach dem besuch des waisenhauses in agadir. ich werde frau demuth bitten, mein geld nicht aymane sondern dem ganzen waisenhaus zugute kommen zu lassen. aymane wird es freuen, einigermassen fröhliche spielkameraden zu haben, die nicht neidvoll auf ihn schauen, weil e r besuch bekommt und s i e nicht!

Jocim

Re: Waisenhaus Agadir #60808
16/10/2002 21:17
16/10/2002 21:17
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline
Mitglied
U l l a  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Danke für die Informationen über das Waisenhaus. Was ich aber noch nicht kannte, ist der Jungen-Überschuß. Jetzt verstehe ich, wieso es damals hieß, ich könnte ausschließlich für einen Jungen die Patenschaft übernehmen (was für mich genauso wunderbar ist wie die für ein Mädchen, aber mich damals gewundert hat.)

Bitte haltet das Forum auf dem laufenden. Interessieren würden mich auch Erfahrungen rund um das Thema "Adoption" mit diesen Kindern.

Gruß, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Waisenhaus Agadir #60809
16/10/2002 21:25
16/10/2002 21:25
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline
Mitglied
U l l a  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Hallo Jocim, jetzt war ich zu schnell, Deinen letzten Beitrag hatte ich noch nicht gelesen. Ja, die Idee, das Kind allen zukommen zu lassen, gefällt mir auch. Zumindest fände ich es gut, man könnte JETZT schon etwas Sinnvolles mit dem Geld tun, nicht erst, wenn das Kind 18 ist.

Aber ich denke, Frau Demuth macht, was sie kann, es geht vielleicht auch um die Signal-Wirkung nach außen (im Umgang mit den Behörden).

Nochmals Gruß. U.


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Waisenhaus Agadir #60810
23/10/2002 17:36
23/10/2002 17:36
Joined: Feb 2001
Beiträge: 221
berlin
maryam Offline
Mitglied
maryam  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Beiträge: 221
berlin
hallo,
auch ich habe kontakte zu diesem weisenhaus.dadurch das eine verwandte meines mannes dort als kinderpflegerin gearbeitet hat über viele jahre hinweg.sie wurde im letzten jahr entlassen weil das heim mehr an die marokkanischen behörden gegliedert werden sollte.diese haben dann einen teil alles langjährige mitarbeiterinnen entlassen.
auch sagte mir diese verwandte das dort nicht immer allles was das geld betrifft auch richtig verwendet wird.ichselbst bin seit dem vorsichtig geworden.weil diese frau sehr glaubwürdig ist für mich.sie ist die frau des onkels meines mannes.sie hat mir dies alles erzählt als ich im september in marokko war.
maryam


maryam
Re: Waisenhaus Agadir #60811
24/10/2002 08:33
24/10/2002 08:33
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
hallo liebe freunde, auf meiner neuen homepage

http://www.rolfs-reisen.de

findet ihr seit gestern abend fotos von den waisenkindern in agadir und einige informationen!

ein weiteres foto von den waisenkindern steht als einleitung zu meiner geschichte "mit achmed im waisenhaus".

ich hoffe, das wird die bereitschaft zu helfen, ordentlich steigern. diesen bildern kann man sich nicht entziehen (und das sage ich nicht aus eitelkeit, weil ich sie gemacht habe!)

Jocim

Re: Waisenhaus Agadir #60812
24/10/2002 19:30
24/10/2002 19:30
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
so! jetzt noch weitere fotos und informationen zum waisenhaus in agadir. ich hoffe, dass nun dieses "projekt" ein gesicht erhält, will sagen, dass es konkret und anschaulich wird - und unser engagement herausfordert.

das alles auf meiner homepage

http://www.rolfs-reisen.de

Jocim

Re: Waisenhaus Agadir #60813
24/10/2002 23:40
24/10/2002 23:40
Joined: Aug 2001
Beiträge: 12
agadir
polar Offline
Junior Member
polar  Offline
Junior Member

Joined: Aug 2001
Beiträge: 12
agadir
Hallo Marokkofans:
Ich habe mich sehr gefreut , das Gespräch über das Waisenhaus von Agadir zu lesen, denn ich habe schon die Möglichkeit diesen Anstalt zwei Mal zu besuchen!
Mein Eindruck zu den Betreuern und gesamten Arbeitern ist sehr positiv.Sie erfühlen ihre Verantwortung ,hinsichtlich der angegebenen Finanzierung ,mit grosser Begeisterung .


Anders sehen!!
Re: Waisenhaus Agadir #60814
31/10/2002 19:19
31/10/2002 19:19
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
hallochen thomas!!!!!

kannst du vielleicht den brief so teilweise ins forum unter das waisenhaus agadir setzen, ich komm von diesem pc aus da nicht rein,habe ausserdem mein kennwort nicht mit(gewohnheit denn in deutschland brauch ich es ja nicht)???!!!

bin gut angekommen hier;mit viel aerger am flughafen in hannover;aber zuletzt war doch ich der sieger und durfte alles mitnehmen.

sicher es gibt viele sachen im waisenhaus;aber auch die werden aufgebraucht.es ist doch leichter in deutschland klamotten zu sammeln als geld.ausserdem tauschen die hilfsprojekte untereinander auch hier.was der eine im ueberschuss hat fehlt einem anderen projekt vielleicht.von diesem kommen dann zb windeln die hier fehlen zurueck.das waisenhaus zb tauscht sehr viel mit einem mutter/kind projekt hier in agadir.ist also nicht verkehrt hier sachen mitzubringen.sicher ist geld sinnvoller um hier vor ort genau das zu kaufen was momentan fehlt.doch das sollte man nach meiner meinung eben selber kaufen gehen und hinbringen.vertrauen ist gut=aber es selber hinbringen und sehen das es ankommt ist besser. ein kinderlachen ueber ein kleines geschenk (oder etwas besonderes zu essen oder ein neues kleidungsstueck) ist doch kein besserer beweis, das es wirklich sinn und freude macht hier zu helfen.

war gestern im waisenhaus und habe das beschneidungsfest von 15 jungen mitfeiern duerfen! fuer die kinder sicher ein tolles erlebnis denn es gab viel musik,einen clown,kekse,luftballons,kuchen,fanta und cola.dieses fest wurde mit spenden von agadirs frauen und firmen veranstaltet.es waere sehr schoen wenn solche spenden sich nicht nur auf feste (wo dann hinterher nette artikel drueber geschrieben werden und viel lob gesprochen wird) beziehen wuerden sonder auch auf das alltaegliche leben der kinder im waisenhaus.es war sicher ein grosses erlebnis fuer die kinder die sehr viel freude gestern hatten, doch es werden andere dinge viel dringender gebraucht.ich bin waehrend dieser feier die im garten war viel durch die raueme des hauses gegangen wo dann die babys teils bitterlich schreiend und wund in den betten lagen.eine bild das einen nicht wieder los laesst.es fehlt akut an baby-cremes,pampers,bettdecken,milchpulver,cremes fuer die kinder,duschshampoo und obst und milch.ich habe heute den ersten kartoon milchpulver in der apoteke gekauft.dieser ist fuer 18 babys und reicht ca eine woche. kostet 740dh.ich werde noch mehr davon kaufen gehen.auch pampers werde ich kaufen fahren.wenn jemand sofort helfen will mit einem kortoon milchpulver zb dann koennt ihr mir gern das geld ueberweisen und ich kaufe sofort das pulver dafuer und ihr bekommt auch die quittung dafuer.konto nr schreib ich euch wenn ihr interesse habt.kurzt sms an mich: 00212-63529225.

liebe gruesse sendet euch michaela

und dir thomas einen besonders lieben gruss und ganz viel waerme aus marokko.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Waisenhaus Agadir #60815
31/10/2002 21:24
31/10/2002 21:24
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
gut, dass das thema wieder aktuell ist. ich nehme übrigens den beitrag von maryam sehr ernst. warum wird eine angestellte dort so mir nichts dir nichts entlassen? es stimmt nicht, dass die betreuerinnen vom marokkanischen staat bezahlt werden. sie werden von den lions-frauen bezahlt. oder nicht? oder doch?

doris hat mich heute angemailt und mich gefragt, was denn meine beiträge hier und auf meiner homepage "für die kinder bringen"?

ich kann nur antworten: gar nichts! wenn nicht menschen bereit sind, engagement zu zeigen!

ich werde in der nächsten zeit den kontakt zu frau demuth suchen, die ja die idee der patenschaften ins leben gerufen hat. ich hoffe, sie wird mir etwas zu ihrem konzept sagen können. da ich im februar das geld für aymane eingezahlt hatte, im september aber die lions-frauen von dem geld noch nichts wussten, möchte ich erst frau demuth fragen, bevor ich hier im marokko-forum schlussfolgerungen ziehe.

aber: ich habe auch einen beruf. ich kann nun nicht sofort antworten geben auf das, was in agadir passiert. auch nützen irgendwelche aufrufe zu spenden und patenschaften im moment überhaupt nichts. wir brauchen jetzt konkrete schilderungen über das, was in agadir geschieht. michaela hat dazu heute ein schönes beispiel gegeben. wir brauchen jetzt einfach informationen. und wenn wir die haben, wird man weiter sehen.

doris fragt mich in ihrer mail an mich, was meine schilderung den kindern in agadir nützt. ich sage noch einmal: gar nichts!

...wenn wir in deutschland unsere hilfe auf dauer nicht koordinieren und organisieren. immerhin bin ich mit michaela in einem recht engen telefonischen kontakt.

ich werde aber jetzt den kontakt zu frau demuth suchen und dann weiter berichten!

Jocim

Re: Waisenhaus Agadir #60816
31/10/2002 21:36
31/10/2002 21:36
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
und da ich schon einmal dabei bin, möchte ich dem einen (shakir) und der dem anderen (????) folgenden diskussions-thread noch einmal ins gedächtnis rufen!

ausbremsen nennt man das!!!!!

J.

http://www.marokko-online.net/cgi-bin/forum/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=7;t=000341;p=1

Re: Waisenhaus Agadir #60817
31/10/2002 22:34
31/10/2002 22:34
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline
Mitglied
U l l a  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Zum Thema "Was hilft's ????"

Man sagt so schön: "Kleinvieh macht auch Mist" das heißt, jede noch so kleine Unterstützung bringt etwas.

Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Waisenhaus Agadir #60818
01/11/2002 11:19
01/11/2002 11:19
Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
michaela Offline
Member
michaela  Offline
Member

Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
kurze meldung von mir:astrid faehrt erst im januar bis maerz wieder nach marokko.sie hat das letzte mal hepatitis mitgebracht und war sehr schwer krank und erholt sich noch davon.deshalb erst dann wieder nach marokko.sie wollte eigentlich jetzt mit mir hier sein doch die aerzte haben ihr abgeraten;sie solle sich noch mehr erholen.das geld kommt dann im januar erst zum jugendrichter und dann muss es erst bestaetigt werden von diesem;ist ein irre langer weg bis die bestaetigung in deutschland bei uns dann ankommt.ich habe das ja nun schon mehrere Jahre mitgemacht und musste immer sehr lange warten.ich bin auch mit 100prozent von diesem konzept ueberzeugt,aber es bringt uns gegenueber marokko in einer gemeinschaft zusammen von der regelmaessig hilfe kommt.ich zahle nur ninimum ein auf dieses konto und nehme so geld mit wenn ich hier bin und kaufe selber ein.das unterstuetzt astrid und auch dann sofort die kinder;oder wenn ich weiss ferunde fliegen her gebe ich auch etwas mit damit sie etwas kaufen koennen. deshalb jetzt auch mein aufruf:wer momentan etwas helfen will der schickt mir eine kurze sms(nr.siehe oben thomas friedrich beitrag/vorgestern) und ihr bekommt meine konto nr. ich kaufe dafuer windeln;creme und milchpulver.einen kartoon habe ich getern gerade gekauft den ich heute nachmittag ins waisenhaus bringe.
horst,hassan und ich werden in den naechsten tagen auch ein paar kinder fuer einen ausflug abholen.
ich meld mich wieder!
liebe gruesse aus agadir an alle!!!
michaela

Re: Waisenhaus Agadir #60819
02/11/2002 19:07
02/11/2002 19:07
Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
michaela Offline
Member
michaela  Offline
Member

Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
hallochen an alle und gruss aus agadir!!!

war gestern abend im waisenhaus mit monique vom lions club und habe das milchpulver hingebracht und fuer alle kinderschokolade die mir gleich stuermisch aus der hand gerissen wurde von den groesseren kindern.doch die erzieher hielten es fuer besser diese aufzuheben da es gleich abendessen geben sollte.das war okay.ich durfte dann heute morgen erleben wie die schokolade verteilt wurde,als ich mein patenkind ahmed abgeholt habe.ich war mit ihm den ganzen tag unterwegs am strand und am pool vom hotel.zum abendessen brachte ich ihn dann wieder ins waisenhaus wo uns schon viele kinder neugierig auf uns warteten um ein paar kuesse von mir zu erhaschen und ahmed zu fragen was er erlebt hat. morgen hole ich ihn wieder ab. naechste woche wollen horst,hassan und ich ein paar kinder mitnehmen an den strand.
zwei damen vom forum haben schon etwas begesteuert fuer windeln und creme!! danke euch beiden!!!! vielleicht moechten noch mehr helfen,dann meldet euch bitte!!!!

michaela

Re: Waisenhaus Agadir #60820
03/11/2002 22:07
03/11/2002 22:07
Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
michaela Offline
Member
michaela  Offline
Member

Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
heute am sonntag hatten hassan und ich mein patenkind,den kleinen ahmed mit am strand.er ist nach etwas "auftauzeit" total happy gewesen ueber seinen ausflug,so das wir richtig probleme hatten(er bruellte super laut und lange) wieder mit ihm loszugehen vom strand.er wollte nicht mehr weg da,nicht zurueck ins waisenhaus!!!
die kellner aus einem deutschen cafe ganz in der naehe die jetzt ahmeds herkunft kennen brachten gleich eine grosse portion pommes fuer ihn an den strand vom chef und versprachen mir spaeter auch zu ueberlegen mal etwas fuer die kinder tun koennen. ich denke es wissen einfach zu wenig menschen in agadir und auch marokkobesucher das es dieses waisenhaus gibt. wenn viele nur ein "paar mark" spendieren wuerden dann koennte hier schon viel geholfen werden damit.
morgen werden hassan und ich wieder milchpulver kaufen gehen.wir konnten in einer apotheke etwas rabatt bekommen fuer das waisehaus wenn wir drei kartoons nehmen.

gruss michaela

Re: Waisenhaus Agadir #60821
05/11/2002 20:02
05/11/2002 20:02
Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
michaela Offline
Member
michaela  Offline
Member

Joined: Apr 2002
Beiträge: 106
!
hallochen aus dem waisenhaus!
ich komme gerade zurueck daher.es gab eine ueberraschung:astrid ist heute nach agadir gekommen.wir(monique,astrid und ich) waren dann heute abend zwei stunden im waisenhaus.die kinder sind fast abgedreht bei so viel besuch und wir mussten allen groesseren kids versprechen sie in den naechsten tagen einmal mit raus zu nehmen an den strand oder an swimmingpool.in den agadir beach-club und ins amadil-beach duerfen wir kinder mitbringen.das ist ja toll.wir werden in den naechsten tagen viel unternehmen zusammen mit den kindern.wenn noch jemand von euch eine runde kuchen oder pommes spendieren wuerde waere das sehr toll??!!!!!!!
gruss michaela

Seite 1 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1