Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
473,249 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 734 guests, and 39 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Reisebeginn #3
07/02/2000 15:57
07/02/2000 15:57
Joined: Feb 2001
Beiträge: 5
D,RLP,67578,Gimbsheiim
W
wolfgang Offline OP
Junior Member
wolfgang  Offline OP
Junior Member
W

Joined: Feb 2001
Beiträge: 5
D,RLP,67578,Gimbsheiim
Wir (2 Familien mit Kinder) wollen in den Sommerferien mit dem Zelt und Geländewagen durch Marokko reisen. In welchem Hafen sind die Zoll-/Grenzformalitäten am schnellsten und einfachsten zu erledigen?
Das Thema Wassernutzung wurde bei uns heiß diskutiert. Trinken und Zähneputzen mit Mineralwasser ist uns klar, aber kann man auf Campingplätzen das Wasser der Duschen nutzten? Oder besser Waschschüssel mit Micropur?
Wer hat einen Rat oder Empfehlung?
Gruß
Wolfgang

Re: Reisebeginn #4
18/02/2000 12:18
18/02/2000 12:18

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Hallo Wolfgang, ich bin kein camper, aber das Wasser in z.B. Marrakesch oder Essaouira ist "besser" als das Wasser was wir in Koeln haben! Nur nicht trinken!!
Wir haben ein Haus in Essaouira und benutzen das Leitungswasser auch zum Zaehneputzen.

Viel Spass in Marokko.
Daniel

Re: Reisebeginn #5
27/02/2000 19:20
27/02/2000 19:20

A
Anonym
Nicht registriert
Anonym
Nicht registriert
A



Hallo Wolfgang,

am unkompliziertesten ist wohl die Einreise über eine der spanischen Enklaven Ceuta oder Melilla. Dort findet die Zollkontrolle dan nicht im Hafen, sondern direkt an der Grenze statt. Das vereinfacht das ganze erheblich und hat ausserdem den Vorteil, das sowohl in Ceuta als auch in Melilla zollfrei getankt werden kann ( Diesel ca. 0,50; Sbf ca DM 0,90. Die Abfertigung in Ceuta dauert in der Regel unter einer Stunde, während wir in Tanger (Einreise über Sete, Frankreich)auch schon mal einen ganzen Tag auf dem Zollhof standenWasserprobleme hatten wir noch nie, eine Entkeimung mit Mikropur bzw. Certicil ist aber dringend zu empfehlen.
Wenn Du noch mehr Fragen hast, bitte mail oder die Infos aus unserer Homepage ziehen: http://www.4x4club-leipzig.de.
Wir starten allerdings am 04. März Richtung Marokko für die kommenden 4 Wochen...

Gruss - Fritz


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1