Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
474,908 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 719 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4928
21/03/2003 10:35
21/03/2003 10:35
Joined: Mar 2003
Beiträge: 3
Tübingen
A
Agnes Offline OP
Junior Member
Agnes  Offline OP
Junior Member
A

Joined: Mar 2003
Beiträge: 3
Tübingen
Ich war noch nie im Marokko, deswegen habe ich die Frage: Ist es nicht gefährlich jetzt mit Rücksack in Marokko zu reisen ?
Wir wollen auf der Touristenroute bleibenund ab 8. April die Königstädte mit öffenlichen Verkehrsmittel besuchen.

Agnes

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4929
21/03/2003 10:57
21/03/2003 10:57
Joined: Mar 2002
Beiträge: 592
vor dem Bildschirm
Amira77 Offline
Member
Amira77  Offline
Member

Joined: Mar 2002
Beiträge: 592
vor dem Bildschirm
Hallo Agnes,

solange ihr nicht wie US Soldaten ausseht wird Euch sicher keiner was tun, selbst wenn Ihr Amis seid. Die Marokkaner sind friedliche Menschen wie die meisten Menschen in dieser Welt auch.

Gruss,
Amira

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4930
21/03/2003 11:41
21/03/2003 11:41
Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
M
Muriel Brunswig-Ibrahim Offline
Member
Muriel Brunswig-Ibrahim  Offline
Member
M

Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
Liebe Agnes,

ich stimme Amira voll und ganz zu: Es ist absolut nicht gefährlich! Ich selbst bin ab Dienstag auch wieder in Marokko unterwegs und ich habe mehr Bedenken, auf dem Düsseldorfer Flughafen "Opfer" zu werden, als in Marokko.
Und auch ich muss dieses Mal wieder eine gewaltige Strecke mit Reisetasche und Bussen zurück legen und freue mich darauf! Auch abseits, oder grade abseits der Touristenrouten werdet Ihr sehen, wie schön Marokko ist und wie friedlich seine Einwohner...

Eine tolle Reise und lass dich nicht verunsichern,

Muriel

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4931
21/03/2003 11:52
21/03/2003 11:52
Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Khalilooo Offline
Mitglied
Khalilooo  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Hallo Agnes ..

ich kann mich an einem Vorfall erineren als USA Lybien angegriffen hatte (vor mind. 15 Jahren). Waren 3 Amis in Jamaa Lafna in Marrakesch die damit angegeben haben wie die Amis Tripoli bombardiert haben und wieviel Tote Ihre Armee hinterlassen hat. Das hatte damals kein glückliches Ende für die zwei Jungs die Dame kam zum Glück heil daraus.

Aber das war der einzige Vorfall seit mehr als 15 Jahren der erwähnenswert ist und dahinter stand eine Einzelperson keine Gruppe.

Als Deutsche(r) gehst du mit deiner Marokkoreise kaum Risiko ein. Selbst die extremistischen Moslems in Marokko (so rar wie die sind) kommen nie auf die Idee Touristen anzugreigfen. Passt auch nicht zum Gesamtbild von Marokko.

Vor ein paar Jahren kam ein Gesetz raus wonach 3 Gruppen von Gefangenen kein Anspruch auf Strafverminderung haben.

Wer Drogen verkauft
Wer Ausländer körperlich verletzt
.. und sonst noch jemand (kann mich nimer errineren)

Also .. ich wünsche dir eine aufschluss- und entdeckungsreiche Reise nach Marokko ..


wisdom is the lost property of a believer. Whenever he finds it, he takes it
Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4932
21/03/2003 12:08
21/03/2003 12:08
Joined: Apr 2002
Beiträge: 161
Hamburg
Achim Offline
Member
Achim  Offline
Member

Joined: Apr 2002
Beiträge: 161
Hamburg
Hallo Agnes,

habe man keine Bedenken nach Marokko zu fahren...
Dir wird niemand etwas tun.
Es sei denn, das Du mit einer USA-Fahne durch die gegend ziehst, das würde ich nicht unbedingt
vorschlagen.

Aufpassen solltest Du trotzdem,
das Du nicht das Marokko-Fieber bekommst!
Denn dann möchtest Du garnicht wieder fort,
und willst immer wieder hin! \:\)

Gruß vom achim

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4933
21/03/2003 12:52
21/03/2003 12:52
Joined: Sep 2002
Beiträge: 227
Bayern
Mirah Offline
Member
Mirah  Offline
Member

Joined: Sep 2002
Beiträge: 227
Bayern
Hallo zusammen,

ich kann dem nur zustimmen...nach Marokko kann man genauso bedenkenlos fahren wie z.B. nach Italien. Es macht mich immer wieder wütend zu hören, wie viele Menschen jetzt völlig hysterisch ihren Urlaub in Marokko oder Tunesien stornieren, weil islamische Länder. So was von kurzsichtig!
Aber das passt halt leider mal wieder in das engstirnige Schema-Denker vieler Leute.

Wer Angst vor Terror-Anschlägen hat, muss ganz zu Hause bleiben, so gesehen kann in jeder U-Bahn, an jedem Bahnhof etwas passieren. Die Gefahr in Marokko ist genauso hoch oder gering wie in Berlin oder Palma de Mallorca.

Ich freu mich jedenfalls auf meinen nächsten Aufenhalt in Marokko!

Sonnige Grüße

Miriam

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4934
21/03/2003 13:10
21/03/2003 13:10
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline
Mitglied
U l l a  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Miriam,

meine Eltern haben mich gestern abend angerufen, weil ich in Kürze nach Marokko fliege. Ich habe sie beruhigt und fliege natürlich trotzdem.

Meine Eltern sind alte Leute, sie sind mehr in Sorge als vielleicht wir Jüngeren.

Sie zitieren Beispiele von Anschlägen der Fundamentalisten in Bali oder Djerba oder Kenia. Orte, wo in den letzten Monaten touristische Anlagen von Bomben getroffen wurden. Und sie haben Angst, wenn sie die Fernsehbilder aus Ägypten etc. sehen, daß aufgrund des Krieges die gesamte arabische Welt den Westen noch mehr hasst.

Dies bleibt den Menschen einfach in Erinnerung. So ist es leider, wie ich gestern am eigenen Beispiel feststellen mußte.

Aber Agnes, ich habe keine Sorge wegen meiner Marokko-Reise ! Marokko ist wunderbar und die Menschen ebenso. Mir kann auch hier ein Stein auf den Kopf fallen..

Gruß, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4935
21/03/2003 13:19
21/03/2003 13:19
Joined: Sep 2002
Beiträge: 227
Bayern
Mirah Offline
Member
Mirah  Offline
Member

Joined: Sep 2002
Beiträge: 227
Bayern
Hallo Ulla,

natürlich bleiben den Menschen die Anschläge von Djerba oder Bali in schrecklicher Erinnerung, jeder hat die noch vor Augen. Aber wie ich schon sagte, es kann überall etwas passieren oder auch nicht. Es ist viel zu einfach und kurzsichtig, jetzt bei dem Wort "Marokko" aufzuschrecken, - Hilfe, ein "böses islamisches Land", aber keine Bedenken zu haben, nach Mallorca, Rimini oder Südfrankreich zu fahren. Entweder man sagt, man hat Angst vor Anschlägen und bleibt ganz zu Hause, oder man lässt sich nicht irre machen und fährt los. Natürlich jetzt nicht gerade in die Nähe des Kriegegebietes, das ist ja klar.

Aber die Warnungen immer wieder auf Marokko und Tunesien zu richten, ist doch furchtbar. Vielleicht haben die Menschen noch nicht mitbekommen, dass diese Länder in Afrika liegen??? Ulla, damit meine ich natürlich nicht deine Eltern persönlich, keineswegs, alle Elter machen sich Sorgen um ihre "Kinder" \:\)
Ich denke, du kannst ihnen ihre Sorge ja auch problemlos nehmen!

Viele Grüße

Miriam

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4936
21/03/2003 13:26
21/03/2003 13:26
Joined: Mar 2003
Beiträge: 3
Tübingen
A
Agnes Offline OP
Junior Member
Agnes  Offline OP
Junior Member
A

Joined: Mar 2003
Beiträge: 3
Tübingen
Vielen Dank für die viele schnelle Antworten. Ich bin ganz beruhigt.

Agnes

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4937
21/03/2003 16:27
21/03/2003 16:27
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Agnes,

ich bin derzeit in Marokko und es gibt ueberhaupt keinen Anlass zur Beunruhigung!!!


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4938
21/03/2003 19:21
21/03/2003 19:21
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
... nur ein paar Gedanken:

Ich persönlich "liebe" Frankreich seit (fast) 40 Jahren, hauptsächlich war und bin ich an der Atlantikküste "unterwegs". Die Mutter meines Sohnes (31) ist Vendeènne, seit "Generationen".

Kürzlich sprach ich mit meinem Sohn darüber, daß ich mich schon riesig freue, einmal (endlich) Marokko zu bereisen - aber während ich in Marokko verweile, ich halt nicht gleichzeitig in Frankreich sein kann ...! Er weiß natürlich, wie sehr ich die Heimat seiner Mutter schätze und meinte: "Aber Papa, du liebst doch auch den Süden Frankreichs, fahr halt dorthin, die Menschen sind "dieselben" ...!

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4939
21/03/2003 19:30
21/03/2003 19:30
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
... ich habe vorhin irrtümlich auf "Antwort erstellen" gedrückt, statt "Vorschau" -

und wünsche noch einen schönen Abend - AvP.

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4940
21/03/2003 20:07
21/03/2003 20:07
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
Nun, ich bin nochmals da:

In den Medien, insbesonders im Fernsehen bekommt man "falsche" Bilder geliefert! Eine Stubenfliege wird genauso groß gezeigt wie ein Elefant, der "ganze" Bildschirm ist "angefüllt" mit der sog. Stubenfliege, dabei ist sie doch ganz klein, oder?

Wenn nun ein Bericht über einen Anschlag z.B. in Paris oder sonstwo gesendet wird, dann läuft eine Bilderfolge ab, als ob das "ganze" Land in Feuer stünde ...! Dabei wird/wurde der jeweilige "Brandherd" von den Bewohnern der Anrainerstraßen nicht einmal wahrgenommen, so "unbedeutend" ist er nun mal. Erst dadurch, daß dieses kleine "Feuer" medial aufgeblasen wird, meinen hunderte Millionen Menschen, daß das ganze Land brennt ...!

Ich bin 55 und erlebte in meinem Leben bereits unzählige Kriegsberichterstattungen - in Radio, Fernsehen, Zeitung, durch Menschen. Ich glaube, daß, wenn ich nie, absolut nie was darüber gelesen oder gehört hätte (mit meinen eigenen Augen gesehen habe ich ohnehin überhaupt nie etwas), ich glaube, ich hätte genauso 5 Kilo Übergewicht!

Jeden Tag sterben (angeblich) so viele Kinder in "Schwarzafrika" (das höre und lese ich seit ich auf der Welt bin) - und sie stehen nicht im Mittelpunkt der "Weltmedien". Das finde ich ganz ganz bitter! Die WTC-Opfer, die Opfer der ständigen Kriege auf unserem Planeten sind sicher ganz tragisch - aber die "Schwarzafrika-Opfer" haben keine "Stimme", dessen Leiden und Sterben ist "Alltag"! Deretwegen wird kein "Münchner Oktoberfest" in Frage gestellt, deretwegen wird eine Oskarverleihung (bzw. die hochgeschlitzte Kleidung der Stars) nicht in Frage gestellt, deretwegen gibt es keine Gedenkminuten!

Verstehe ich da etwas falsch? Ja, sicher!

Die Lippen der Weisheit bleiben verschlossen, es sei denn für die Ohren des Verständnisses!

Schönen Abend - AvP.

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4941
21/03/2003 21:46
21/03/2003 21:46
Joined: Feb 2001
Beiträge: 86
Rheinland-Pfalz
yell Offline
Member
yell  Offline
Member

Joined: Feb 2001
Beiträge: 86
Rheinland-Pfalz
Hallo,

ich habe heute meine Flugtickets im Reisebüro abgeholt und extra nochmal nach dem Hintergrund nachgefragt, weshalb alle Reiseveranstalter anbieten, dass man Reisen in islamische Länder derzeit umbuchen oder auf eigene Kosten stornieren kann. Mir wurde mitgeteilt, dass KEINE Warnung vom Auswärtigen Amt für diese Länder gegeben wurde, sondern aufgrund der Erfahrung der Reiseveranstalter mit zahlreichen ängstlichen Nachfragen und Ärger, etc. haben sie aus Vereinfachungsgründen dieses Angebot rausgegeben in den Medien. Das ist keine Empfehlung und keine Warnung, einfach das Angebot, umzubuchen oder zu stornieren. Tja, ICH hab jetzt jedenfalls meine Tickets und freu mich wie die Schneekönigin auf Marokko nach ganzen 14 Monaten Marokko-Entzug!!! \:D \:D

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4942
22/03/2003 12:17
22/03/2003 12:17
Joined: Jan 2003
Beiträge: 17
temara
C
carlos-menem Offline
Junior Member
carlos-menem  Offline
Junior Member
C

Joined: Jan 2003
Beiträge: 17
temara
hier in marokko ist es vollkommen ruhig.

der einzige bisher bekannte zwischenfall hat sich am donnerstag 30 km südlich von casablanca auf der strasse richtung el jadida ereignet. an jedem tage haben in vielen städten marrokos kinder und jugendliche nach schulschluss um die mittagszeit herum gegen die us-agression demonstriert. den ort passierte just zu dieser eine kolonne von 10-15 wohnmobilen (nicht sehr diskret). dabei sind steine geflogen und windschutscheiben an einigen wohnmobilen zu bruch gegangen. einige leute sind leicht verletzt worden. aber der schrecken war grösser als alles andere. das war aber der einzige inzident, den es bisher gegeben hat.

wenn man reist, sollte man massenaufläufe vermeiden, und sich immer unauffällig und freundlich verhalten. dann kann nichts schiefgehen.

gruss
carlos menem

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4943
24/03/2003 18:37
24/03/2003 18:37
Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
D
drake Offline
Mitglied
drake  Offline
Mitglied
D

Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
Wow, gerade erreicht mich ein Anruf von eilig zurückgekehrten Marokkourlaubern. Die waren mit einer Gruppe anderer Wohnmobilisten am letzten Freitag (21.03.03)in eine Demo nördlich Agadir - den kleinen Ort können sie namentlich nicht erinnern - geraten und böse behandelt worden. Die größtenteils Jugendlichen demolierten mindestens fünf Wohnwagen, davon zwei mit Totalschaden. Die Urlauber wurden als Ungläubige arg beschimpft und bedroht. Die Polizei habe nur halbherzig eingegriffen und den Sachschaden nicht verhindern können. Die Deutsche Botschaft sei informiert worden. Mehr weiß ich z.Z. noch nicht.
Gruß von drake

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4944
25/03/2003 14:20
25/03/2003 14:20
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo,

hier in Errachidia ist gestern eine Gruppe Motorradfahrer von Schuelern mit Steinen beworfen worden. Einer kam zum Sturz. Nun ist die Polizei ueberall in der Stadt anwesend um weitere Vorfaelle zu verhindern. In den vergangenen Tagen gab es an vielen Schulen Demonstrationen, wobei es den Schuelern wohl eher um Schulfrei als um politische Gruende ging.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4945
25/03/2003 16:14
25/03/2003 16:14
Joined: Jan 2002
Beiträge: 107
deutschland
I
idir Offline
Member
idir  Offline
Member
I

Joined: Jan 2002
Beiträge: 107
deutschland
Hallo Leute
Meine Meinung nach ist Marokko fuer Touristen zur Zeit ein Risiko.In Zeiten wie Diese, gibt es viele panarabistisch,exremistisch,islamische Medien und Gruppen,die immer es schaffen die Heranwachsenden fuer ihre idiologischen Zwecken zu missbrauchen.Grade ist diese Gruppe stark getroffen aus den Gruden,die wir alle kennen.

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4946
25/03/2003 21:39
25/03/2003 21:39
Joined: Feb 2001
Beiträge: 504
M
marie Offline
Member
marie  Offline
Member
M

Joined: Feb 2001
Beiträge: 504
Hi idir,
gibt es diese Gefahren,die du ansprichst nicht
immer, die Masse der verführbaren, diesich noch nicht gefunden haben. Vielleicht liegts ja an den
gesellschaftlichen Verhältnissen,an ihren Perspektiven und Chancen.
Dauerhaft frustrierte Menschen werden aggressiv.
JungeLeute in MA sehen wie alle anderen auch mittlerweile SAt TV und die Scheinwelt der im oberflächlichen Sinne glücklichen.
Sie denken,sie entbehren etwas oder gar alles.
DerMensch istdoch immer verführbar.Aber ich denke, die Jugendlichen in MA sind nichtschlechter
als in anderne Ländern auch.
Vielleichtsogar letztlich doch noch liebenswerter
und bescheidener. Ist mein Eindruck.
Und ich habe wirklich nichtdie geringsten Bedenken
nach MAzu fliegen
Marie

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4947
25/03/2003 22:29
25/03/2003 22:29
Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
D
drake Offline
Mitglied
drake  Offline
Mitglied
D

Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
Hallo Marie,
an allen Beiträgen ist was Wahres dran. Habe die Nachricht von den Wohnmobil-Atacken nur zur Info ins Bord gestellt. Jeder muss selbst daraus seine Schlüsse ziehen. Ich würde z.B. nie in solch einer Karawane mitfahren, die Unpersönlichkeit ausstrahlt und gewissermaßen "gesichtslos" zur Aggression einlädt. Ich werde z.B. - wie schon sehr oft - demnächst wieder alleine mit meinem Landy nach Marokko fahren und die Leute (auch Demonstranten) persönlich kontaktieren. Noch einfacher ist es m.E. sogar noch ohne Fahrzeug, wenn man den Menschen ohne "Blechmaske" sofort ins Gesicht schauen kann.
Also: Auch ich will nicht abraten, sondern zur Vorsicht und Angemessenheit des Auftretens mahnen.
Gruß von drake

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4948
25/03/2003 22:40
25/03/2003 22:40
Joined: Feb 2001
Beiträge: 504
M
marie Offline
Member
marie  Offline
Member
M

Joined: Feb 2001
Beiträge: 504
Hi Drake oderIdir,
ich hab sowieso ein Problem damit,dass alle Leute,auch die hier im Board immer gern die Wärme ,HERZLICHKEIT Und Gastfreundschaft deMarokkaner sehen,aberwenn es sie dann ein
paar Euro kostet....

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4949
25/03/2003 22:47
25/03/2003 22:47
Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
D
drake Offline
Mitglied
drake  Offline
Mitglied
D

Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
Hallo Mariechen,
habe deine Antwort leider nicht verstanden. Ist da ein Vorwurf drin für irgendwas? Bitte erklär es einem Doofen wie mir noch mal.
Danke, drake

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4950
26/03/2003 06:56
26/03/2003 06:56
Joined: Feb 2001
Beiträge: 504
M
marie Offline
Member
marie  Offline
Member
M

Joined: Feb 2001
Beiträge: 504
Hi Drake,
hast recht,meine Antwort passt gar nicht in den
Zusmmenhang. War in Gedanken wohl schon woanders.
Würde im Moment zu lange dauern, mich darüber auszulassen.
Ich werde am 08.04 nach MA fahren, und das völlig ohne Angst.
Habe eher Angst, vor der Gruppe der neuen alten Männer, wie wir sie in US finden. Kommt mir irgnedwie bekannt vor. Glaube sowas gabs in der dt.
Geschichte auch schon mal.

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4951
26/03/2003 07:00
26/03/2003 07:00
Joined: Feb 2001
Beiträge: 504
M
marie Offline
Member
marie  Offline
Member
M

Joined: Feb 2001
Beiträge: 504
@ Anton von Padua
Finde dein Statment sehr gut. Ja, da wir so
viel Elend totgeschwiegen, weil es kein Geld in dieKassen bringt.
Und Stubenfliegen mutieren tatsächlich zu Elefanten.

Re: Gefahr wegen dem Irak-Krieg in Marokko #4952
26/03/2003 23:35
26/03/2003 23:35
Joined: Feb 2003
Beiträge: 19
Göppingen
G
g-fan Offline
Member
g-fan  Offline
Member
G

Joined: Feb 2003
Beiträge: 19
Göppingen
Hallo,
da ich ab Ostern auch für mehrere Wochen nach Westafrika fahre und meinen kleinen Sohn dabei habe, lese ich voller Besorgnis solche Beiträge wie mit den Motorrad- und Womofahrern. Ich werde wohl trotzdem fahren, aber das Angst der beständige Begleiter unserer Reise (auf die wir lange gespart und hingearbeitet haben) werden kann, betrübt mich doch sehr.
Viele Grüße
Steffen

Seite 1 von 3 1 2 3

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1