Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
474,258 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 648 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Geld oder Liebe ? #47034
10/09/2003 14:49
10/09/2003 14:49
Joined: Nov 2002
Beiträge: 92
NRW
A
assif Offline OP
Member
assif  Offline OP
Member
A

Joined: Nov 2002
Beiträge: 92
NRW
salam alle,

heute beim stöbern im Internet lass ich flüchtig 2 Nachrichten:

1- ein Prominent aus Leverkusen (der Manager vom Fussballverein oder sowas) heiratet eine 20 oder 22 jahr jungere Frau.
2- ein Formel 1 manager heiratet eine Model auch mehr als 20 jahre junger.

das wäre nichts ungewöhnliches wenn mann solche Nachrichten nicht immer wieder über prominenten liest ...

was meint Ihr was sind die Erklärungen dafür ?


Viele Grüße

Re: Geld oder Liebe ? #47035
10/09/2003 15:14
10/09/2003 15:14
Joined: Dec 2001
Beiträge: 232
Düsseldorf
K
Kassoul Offline
Mitglied
Kassoul  Offline
Mitglied
K

Joined: Dec 2001
Beiträge: 232
Düsseldorf
Mein lieber Assif,

warum sagst Du den "Geld oder Liebe"? Ich bitte Dich, warum kann man den nicht beides verbinden?

Diese Frauen lieben das Geld !!! Ok für das Oder habe ich hier keine Verwendung, anstelle habe ich Das eingesetzt, finde es persönlich nicht so schlimm.

Hoffe das ich Dir weiter geholfen habe.

"Frauen möchten in der Liebe Romane erleben, Männer Kurzgeschichten." ( wie waise die Daphne da mal war )


viele liebe Grüße


Dein Kassoul


Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind
Re: Geld oder Liebe ? #47036
10/09/2003 20:16
10/09/2003 20:16
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
Ja, assif,

eigentlich ist das nix ungewöhnliches. Die Hintergründe sind vielfältig, das "Muster", nach dem gehandelt wird, ist immer das gleiche.

Aus einer Vielzahl von synchronen Zusammenhängen, die eine junge Frau mit einem alten Mann (und umgekehrt) verbinden, nur ein paar wenige herausgegriffen:

Die junge Frau "sucht" ihren verlorengegangenen Vater. Und so manche junge Frau koppelt diese Kompensation mit der Möglichkeit eines permanenten (bis auf Widerruf...) medialen "Blitzlichtgewitters", einer (geilen) Medienpräsenz und nicht minder mit einem möglichst uneingeschränkten Zugang zur Bankomatkarte. Sie bringt sich selbst als Braut und Hochzeitsgeschenk zugleich ein! "Das bin ich mir wert", sagt sie sich, nachdem ihr ihr Vater abhanden gekommen ist. "Das ist ein gerechter Ausgleich" meint sie, bzw. ist auch "überzeugt". Alle sog. "Überzeugungen" haben aber die Scheiterautomatik mit eingebaut, eine Frage der Zeit, des Terminus. Letztendlich hat "dieser" Vater die Lücke nicht füllen können! Was übrigens niemand kann, außer der Vater selbst!

Der alte Mann hat unendliche Sehnsucht nach der Kindheit. Nach seiner eigenen Kindheit, war sie doch so heil und hatte sie doch keine Züge dieses materiellen und medialen Krieges von heute, einen Mehrfrontenkrieg steht er hilflos gegenüber. Das viele Geld sieht er als Trostpflaster, ist auch nicht mehr! Denn, es ist nie genug. Wenn viele, oder alle gängigen Trümpfe ausgespielt sind, wirkliche "Frauen" sich von ihm verabschiedet haben (falls er jemals eine solche haben durfte), braucht er ein plausibles Aushängeschild seiner vordergründigen Potenzbeweisung, dessen Erfüllung er nie erreicht, weder auf diesem, noch auf einem anderen Weg! Während der körperlichen Nähe, der sog. Zärtlichkeit, Berührung, während der sexuellen Verbundenheit stillt er seine Sehnsucht nach der Jugend, seiner eigenen, unvoreingenommenen Sehnsucht nach diesem Idealzustand von damals. Der aber nicht mehr nachgeholt werden kann, nicht einmal wenn er zum Mond fliegt! Blitzlicht, Potenzbeweis (muskelhaft, nicht gefühlshaft!!!), Mediengeilheit, Öffentlichkeitswahn, läßt er sich was kosten! Zwangsweise, nicht freiwillig!

Beide Charaktere ergänzen sich ideal, seelisch verhungern und verdursten sie aber gleichzeitig. Jeder bekommt am Ende seinen "Spielgewinn" - was wieder ein eigenes Kapitel wäre bzw. ist!

Die meisten Frauen lassen sich mit einem Abendessen (ev. Blumen...)ins Bett bringen, andere wieder müßen mit Brillantringen beschenkt werden, damit sie sich "diesem" Typen gegenüber "ausziehen". Wenn jemand stock-stockreich ist, ist es ein Zeichen dafür, daß er für "alles" voll abgezockt wird, niemand tut ihm was für "weniger". Er ist mitten in einer sehr aufwendigen Spirale, sehr teuflisch!

Mach' die Augen auf im Alltag und du siehst, was übrigbleibt..., nämlich nix bzw. noch weniger!

... AvP.


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1