Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
500,107 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 620 guests, and 10 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
"Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43564
05/07/2002 23:45
05/07/2002 23:45
Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Blandina Offline OP
Mitglied
Blandina  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Hallo zusammen,

ich weiss nicht wem diese Gruppe noch etwas sagt, aber ich bin mir sicher, unserer Olive ;\) bestimmt.
Diese Gruppe existiert immer noch und tourt auch immer noch.
Ich habe sie zuletzt, letztes Jahr gesehen, und war erstaunt, wie sehr die Truppe doch "hängengeblieben" ist.
In dem Gewölbekeller in dem sie spielten, hätte ich schwören können, dass ich eine Zeitreise in die 70er gemacht habe.

Auf der Homepage auf der dieser Bericht veröffentlicht ist, wird auch über Ihre damalige Tour nach Indien berichtet.
Auch interessant.
Doch hier kopiere ich nur den Marokko Bericht.

Viele Grüsse


-
Im April, Mai und Juni dieses Jahres waren wir auf Tour durch Italien, Spanien und Marokko. Vor ein paar Jahren gab es in Italien noch jede Menge gute unabhängige, freie Radiostationen. Jetzt, so erfuhren wir, haben die meisten freien entweder aufhören müssen oder sind in Partei-oder Kommerzsender umfunktioniert wurden - eine Entwicklung, die wir nicht erwartet hatten, denn von den Free Radios hatten wir uns viel versprochen. In Marokko passierte uns dann etwas völlig absurdes. Es hatte sich anscheinend herumgesprochen, daß unsere Musik einen gewissen Bekanntheitsgrad bei den Jüngeren hat. Die Konzerte wurden u.a. vom marokkanischen Ministerium für Sport mitveranstaltet, und Auftrittsorte waren die größten Sporthallen und Stadien in Großstädten wie Tanger, Rabat, Casablanca. Regelmäßig waren vor unserer Bühne irgendwelche Ehrentribünen auf gebebaut. auf denen die marokkanischen Obermafiosis saßen und sich Embryomusi k reinzogen. Vielleicht dachten diese, was bei ihren jungen Untertanen ankommt, das müßten sie durch ihre Anwesenheit auf ihr Konto verbuchen können. Die normalen Marokkaner, für die wir eigentlich spielten, mußten in weitem Abstand hinter Sperrgittern stehen, die von Polizei und Militär bewacht wurden. Beim zweiten Auftritt in Tanger auf einem Marktplatz in der Innenstadt blieb allerdings die Ehrentribüne leer, denn die Ehrengaste waren lieber beim Empfang auf einem Kriegsschiff, als sich noch ein zweites Mal unsere Musik anzuhören, die Sperrgitter für die einfachen Marokkaner blieben aber stehen. Als wir den 5-6 Tausend, die gekommen waren, über Mikrofon erklärten, sie konnten ruhig näher kommen, besetzten diese blitzschnell die Ehrentribüne und schoben die Sperrgitter beiseite. Die etwa 200 Polizisten werden dieses Konzert nicht mehr so schnell vergessen, denn ihre Gummiknüppel halfen ihnen auch nichts mehr gegen so viele. Leider war das aber nicht immer so möglich, denn nachdem zwei aus unserer Gruppe schon mal marokkanische Gefängnisse von innen gesehen hatten wegen

,,Widerstand gegen die Staatsgewalt‘, mußten wir uns etwas zurückhalten. Es war immer so eine Art Versteckspiel und die vielen Kompromisse, die wir dabei eingehen mußten, haben uns richtig verzweifeln lassen. Indem wir woanders Musik machen, werden wir in Zusammenhang gebracht mit der Umgebung, aus der wir kommen. Wie oft hörten wir von den Einheimischen: Deutsch... oh, wundervoll! Mercedes, Hitler, Autobahn... Von den offiziellen Stellen aus wird immer wieder vermittelt, wie wunderbar alles ist, was aus dem Westen kommt, und überall sahen wir die Fernseher mit den letzten amerikanischen Plastikfilmen... Internationaler Stumpfsinn!

Quelle: ??? (Tageszeitungsausschnitt, etwa 1981)


Internetquelle: http://home.t-online.de/home/klaus.unland/embryoreise.htm


give peace a chance.

Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43565
06/07/2002 00:10
06/07/2002 00:10
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
hallo ute! ich kenne "olive" nicht.ich kenne auch diese gruppe nicht - mit dem touch der 70er jahre! warum sie in marokko spielen konnten, weiss ich nicht. die jungen marokkaner sind sehr informiert über musikrichtungen und trends. sie müssen sich nicht um eine dritt-klassige band scharen! warum dieser "erlebnis" bericht hier gepostet wird - der bericht einer drittklassigen band, der alles durcheinander bringt (nationalsozialismus, autobahn, marokko, gefängnis, schlagstöcke) verstehe ich überhaupt nicht! muss jeder, der auch nur einmal in marokko war, nun gleich seine "menschenrechts-keule schwingen? und dazu seinen spott über die verbreiten, die marokko repräsentieren. sind die maraokkaner dumm?

die einen, die - einfältig - einer band von vorgestern zuhören? die anderen - die ihren vorteil bei diversen einladungen suchen? wo gibt es die besten schnittchen???

dieser beitrag ist völlig überflüssig und schadet der freundschaft zwischen marokkanern und deutschen (europäern). er formuliert und argumentiert nicht auf "gleicher augenhöhe". er ist dumm und penetrant und repliziert vorurteile.

schade, dass eine moderatorin sich dazu hergibt, diese art von "informationen" hier weiterzugeben. wenn marokkaner nach meinung der mitglieder dieser band "dumm" sind...dann wäre es besser, diese band würde sich auflösen und nicht noch durch ihr "niemandsland" tingeln

Jocim

Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43566
06/07/2002 01:07
06/07/2002 01:07
Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Blandina Offline OP
Mitglied
Blandina  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Zur Info:

Zitoun
Mitglied
Mitglied # 168
erstellt 10.06.2001 01:21
--------------------------------------------------------------------------------
Cheba Blandi,
ich bin happy. Embryo habich mir in meiner Jugend im Hammerschlag reingepfiffen.
20 Jahre später hab ich Sie in Casa wiedergetroffen. Ich weiß noch die hatten so viele Schwänke aus Ma auf Lager.

Nach Stuttgart lade ich Dich ein.

leihinik
Josef


--------------------------------------------------------------------------------
Beiträge: 320 | von: Allemagne | Registriert seit: Mrz 2001 | IP: gespeichert

Ute
Mitglied
Mitglied # 25
erstellt 17.12.2001 01:12
--------------------------------------------------------------------------------
Hallo Josef,
was ich Dir schon mal sagen wollte. Weisst Du dass Embryo immer noch tourt ?
Freitag haben sie bei uns im Winzerkeller Session gemacht.
Man meint einen Zeitsprung zu erleben. Sie spielen immer noch reinen 70er Sound mit Improvisationen. Aber immer noch ein Erlebnis.

Viele Grüsse

--------------------
-
give peace a chance.

--------------------------------------------------------------------------------
Beiträge: 810 | von: Baden | Registriert seit: Feb 2001 | IP: gespeichert


Desweiteren:
Soweit mir bekannt ist, ist die Übersetzung von Zitoun = Olive


give peace a chance.

Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43567
06/07/2002 09:09
06/07/2002 09:09
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
vielen dank für die hilfe bei der übersetzung! nun werde ich also in zukunft zitouns statt oliven essen. das macht aber nichts! das ist dem geschmack wohl nicht abträglich.

ps. wäre es nicht eine perspektive für diese drollige band gewesen, weiter in pakistan, wie beschrieben, als zirkuskapelle aufzuspielen?

pps. es wird eben nicht jeder, nur weil er in den 70er in winzerkellern aufgespielt hat, heute von der queen zum "sir" erhoben. ganz abgesehen davon, dass die "beatles", denen dieser ritterschlag ja zuteil wurde, zwar ebenfalls in indien/pakistan waren, aber nie irgendwelche kamele in irgendwelchen zirkussen bei ihrem akrobatischen "vierbeinigen höckertanz" begleitet haben.

Jocim

Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43568
06/07/2002 11:34
06/07/2002 11:34
Joined: Jun 2002
Beiträge: 77
Würzburg
Lober Offline
Member
Lober  Offline
Member

Joined: Jun 2002
Beiträge: 77
Würzburg
hallo!
@jocim:
embryo ist und war nie eine drittklassige band. ich finde deinen erhobenen zeigefinger extrem unangebracht. offensichtlich bist du von der musik der spät- 60´er, 70´er jahre nicht so begeistert, millionen andere sind es. und, wer was von musik versteht, weiss das darunter qualitativ gute musik gemacht wurde, wenig dumme konsummusik vergleichbar mit der heutigen popmusik. die hippie-bewegung hat die marokkanische jugendkultur nachhaltig beeinflusst. ich habe in marokko mit marokkanern bessere gespräche über die musik und bands aus dieser zeit geführt als mit gleichaltrigen deutschen! (das war 1990 und 1994).
liebe grüße,
lober


Die Sonne scheint für den Grashalm ebenso wie für die Zeder und den Vogel.
Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43569
06/07/2002 12:15
06/07/2002 12:15
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
hallo lober, leider kenne ich die "embryos" nicht. vielleicht habe ich da ja etwas versäumt. wer weiss? meine anmerkungen (warum mit erhobenem zeigefinger?) bezogen sich auf die aussagen auf ihrer homepage zu marokko, die mir in der aussage nicht gefallen. noch viel weniger, da hier von einem aufenthalt im jahr 1981 die rede ist, die zitate aber noch auf ihrer homepage stehen, die das letzte mal - wenn ich es richtig erinnere - ein update 1999 erhielt. ich frage mich, welchen sinn es macht, diese aussagen hier im forum zu zitieren. zu marokko geben sie keine neuen erkenntnisse. sie bedienen eher vorurteile.

wenn es allerdings darum ging, die gruppe "embryo" wieder ins gedächtnis zu rufen, wäre das posting vielleicht besser in "halka" aufgehoben gewesen!

liebe grüsse zurück!

Jocim

Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43570
06/07/2002 13:28
06/07/2002 13:28
Joined: Jun 2002
Beiträge: 77
Würzburg
Lober Offline
Member
Lober  Offline
Member

Joined: Jun 2002
Beiträge: 77
Würzburg
hallo jocim,
gut, habe deine antwort nur auf den von ute zitierten text bezogen, die homepage noch nicht angeschaut. ist in der chronologie der postings auch logisch...
werde jetzt mal auf die seite schaun....
grüßli,
lober


Die Sonne scheint für den Grashalm ebenso wie für die Zeder und den Vogel.
Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43571
06/07/2002 13:52
06/07/2002 13:52
Joined: Jun 2002
Beiträge: 77
Würzburg
Lober Offline
Member
Lober  Offline
Member

Joined: Jun 2002
Beiträge: 77
Würzburg
p.s.:konnte im text und auf der seite keine aussage finden, in der marokkaner als "dumm" bezeichnet wurden... mehr info´s zur band: http://home.t-online.de/home/klaus.unland/embryo.htm
daraus dürfte zu erkennen sein, das embryo im gegenteil fremde kulturen respektiert und versucht, in ihre musik einzubinden.
grüßli,
lober


Die Sonne scheint für den Grashalm ebenso wie für die Zeder und den Vogel.
Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43572
06/07/2002 14:12
06/07/2002 14:12
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
dann ein zitat:

"wie oft hörten wir von den Einheimischen: Deutsch...oh wundervoll!Mercedes, Hitler, Autobahn.."

wobei ich einschränkend sage: dieser satz mag so gefallen sein. aber warum wird gerade er zitiert?

ich habe auf meinen vielen reisen nach marokko diesen satz von niemandem gehört! und wenn ich ihn doch einmal gehört hätte (hätte!), würde ich ihn nicht dazu benutzen, um damit die einstellung der marokkaner zu deutschland zu charakterisieren!

auch verwendete zitate können tendentiell sein und vorurteile verfestigen.

vielleicht sollte ich aber sagen, der verfasser dieses reiseberichts ist ein wenig dumm, nicht die marokkaner, auch wenn er ihnen diesen dummen satz in den mund legt...

Jocim

Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43573
06/07/2002 14:34
06/07/2002 14:34
Joined: Jun 2002
Beiträge: 77
Würzburg
Lober Offline
Member
Lober  Offline
Member

Joined: Jun 2002
Beiträge: 77
Würzburg
...dazu muß mensch bedenken, das dieser reisebericht nicht für ein marokko-forum geschrieben wurde, er hat auch keinen anspruch darauf, informationen über das land marokko wieder zu geben. und dennoch: solche sätze (anmerkungen über hitler, autos, etc....bis zu "bayern münchen")fallen in marokko, hab ich selbst oft erlebt. das land darüber zu definieren und solche aussagen alleine ohne zusammenhang zu machen, ist natürlich nicht zulässig. das war sicher nicht die absicht des verfassers...

möchte mit dieser diskussion aber das forum nicht langweilen,
grüßli,
lober


Die Sonne scheint für den Grashalm ebenso wie für die Zeder und den Vogel.
Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43574
06/07/2002 17:57
06/07/2002 17:57
Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
J
Jocim Offline
gesperrt!
Jocim  Offline
gesperrt!
J

Joined: May 2002
Beiträge: 1,402
K
hallo lober, natürlich weiss ich auch, dass dieser bericht nicht für das marokko-forum geschrieben wurde. er hat aber auf wundersame weise nach 21 jahren doch noch das marokko-forum erreicht und wurde hier in kopie hereingestellt. warum? das weiss ich nicht! ich weiss noch nicht einmal, was die gruppe "embryo" mit marokko zu tun hat - ausser dass sie einmal (vor 21 jahren) durch dieses land getingelt ist.

also noch einmal:

- wenn der bericht dieser band über ihren marokko-aufenthalt hier ins forum gepostet wird, erhoffe ich mir davon einen erkenntniswert. der ist mir nicht zu teil geworden!

- wenn nur auf die gruppe selbst hingewiesen werden sollte, hätte das besser unter "halka" geschehen sollen. denn auch in der rubrik "literatur, küche, film..." passt er nicht, da die gruppe eben keine maghrebinische musik macht.

sollten die mitglieder von "embryo" sich damals aber trommeln o.ä.aus marokko mitgebracht haben, wäre doch noch einmal zu überdenken...

nun, wie dem auch sei. ich möchte mich an dieser debatte nicht weiter beteiligen und wünsche allen einen schönen sonntag!

Jocim

Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43575
06/07/2002 19:06
06/07/2002 19:06
Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
M
Malim Offline
Mitglied
Malim  Offline
Mitglied
M

Joined: Mar 2001
Beiträge: 555
Marokko
Ahlan,

Vielen Dank Ute für die Info über Embryo und verzeih mir nachträglich, daß ich die Einladung total vergessen habe.

Jocim, wenn Du keine Ahnung hast, geh lieber in den Weingarten die Trauben anmalen bis sie die richtige Farbe haben...

Eine Empfehlung an alle: "Embyos Reise"

leihinik
Josef

Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43576
07/07/2002 21:21
07/07/2002 21:21
Joined: Feb 2001
Beiträge: 279
Ch-3001 Bern
U
umniya Offline
Member
umniya  Offline
Member
U

Joined: Feb 2001
Beiträge: 279
Ch-3001 Bern
Embryos haben als erste gruppe marokkanische Musik bekannt gemacht und waren somit die ersten, die die heute sogenannte ethnomusik maßgebend geprägt haben. Christian, der zusammenbastler der band hat lange in Tarazoult, nördlich von Agadir, gelebt, damals noch, als die letzten Langhaarigen aus ihrem Paradies Diabat außerhalb essaouira vertrieben wurden. Empryos wollten nur eins, alles versuchen und keiner tradition verpflichtet sein. und os haben sie auch auf der bühne gespielt. Als noch der Gnawi von Deutschland, el houssain KILI mit ihnen spielte, bevor er zu dissidenten von Göttingen wechselte. damals begeiterten die Embryos hunderte von Zuhörern. reisen und musik machen haben sie zu ihrer lebensphilosophie gemacht. sie sind in vielen ländern rumgreist und überrall wo sie waren, sind sie ohne weiters in kontakt mit einfachen menschen gekommen.
" embryos reise " habe ich noch in meiner Gymnasiumszeit gerne und oft gehört.
weil sie bohemeins waren. hat sich nie ein produzent um sie gekümmert. das wollten sie aber auch nie. so erlauben sich menchen wie der jocim, sie als " dritklassige band". dabei kennt er sie nicht mal.
es gibt sicher veil zu dieser band zu sagen. denn ihre biografie ist ja noch nicht geschriebn. ob sie darüber nachdenken, glaube ich auch nicht, denn ein ihrer prinzipien war die einmaligkeit der erfahrung, ein grundzug ihrer musik.

umni

Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43577
30/07/2002 21:47
30/07/2002 21:47
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline
Mitglied
U l l a  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Embryo spielt morgen in München:

31.7. ab 23 Uhr "Wirtschaft" Haus 50 (Akkugebäude) Domagkstr.33 München

Tourdates unter www.embryo.de

Ich kenne sie nicht... aber einige von Euch mag es interessieren. Gruß, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43578
29/09/2002 17:39
29/09/2002 17:39
Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Blandina Offline OP
Mitglied
Blandina  Offline OP
Mitglied

Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Hallo zusammen,

für unsere Südwestler ein Konzerttip:

Bei der 12. Kulturwoche in Staufen
vom 11.- 20.Oktober.2002 die unter folgendem Motto steht:

Wanderer zwischen den Welten

spielt Embryo am 18.Oktober um 20.30 Uhr.

Thema:

embryo meets afghanistan

Livekonzert mit der legendären Gruppe EMBRYO

und dem afghanischen Dichter und Musiker N.N.


Sollte jemand eine Unterkunft benötigen, kann man sich gerne an mich wenden.

Viele Grüsse


give peace a chance.

Re: "Embryos" (Musikgruppe) Reisebericht ca. 1981 #43579
01/10/2002 02:24
01/10/2002 02:24
Joined: Jun 2002
Beiträge: 77
Würzburg
Lober Offline
Member
Lober  Offline
Member

Joined: Jun 2002
Beiträge: 77
Würzburg
hallo ute,
würde ich heut nicht nach marokko fliegen, wäre ich auf´s angebot gerne zurückgekommen...
was ist jetzt besser? ;-)
grüßli,
martin


Die Sonne scheint für den Grashalm ebenso wie für die Zeder und den Vogel.

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1