Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
475,115 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 731 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
shor-oder schwarze magie #43207
08/05/2002 22:22
08/05/2002 22:22
Joined: Jan 2002
Beiträge: 255
dortmund
S
sherezade Offline OP
Member
sherezade  Offline OP
Member
S

Joined: Jan 2002
Beiträge: 255
dortmund
salam!sicherlich wisst ihr alle das bei usn in marokko oder im rif sehr viel über shor(schwarze magie)geredet wird.viele glauben auch daran.einige haben sogar erfahrungen damit gemacht.
also was haltet ihr davon?glaubt ihr daran?
habt ihr irgendwelche erfahrungen damit gemacht?
würd mich über rege teilnahme dieses themas freuen!
beslama


Ehre wem Ehre gebühret!
Re: shor-oder schwarze magie #43208
08/05/2002 23:19
08/05/2002 23:19
Joined: Mar 2002
Beiträge: 592
vor dem Bildschirm
Amira77 Offline
Member
Amira77  Offline
Member

Joined: Mar 2002
Beiträge: 592
vor dem Bildschirm
Hi Sherazade,

leider redet man vielzuviel über dieses Thema in Marokko, finde ich. Wir Marokkaner sind sogar schon berüchtigt für schwarze Magie (haben mir schon Tunesier, Ägypter, Sudanesen bestätigt - traurig aber wahr), wobei ich glaube, dass es vielmehr mit dem Gerede über Sihr , das man tagtäglich dort mitbekommt zusammenhängt. Ich meine, wer von Euch hat das nicht erlebt. Du besuchst nichts ahnend irgendwelche entfernten Verwandten und bevor Du das Haus erreicht hast fängt eine deiner Tanten an: "Andaki ya binti tawkli shi haja" (sorry für mein gebrochenes arabisch \:\) ) - auf deutsch: "Pass ja auf Mädchen, iss nichts" - wie sollte ich denn, wir bleiben ja eh nicht lange.
Ehrlich gesagt höre ich nicht auf dieses Gerede, denn es ist teilweise lächerlich, wie Menschen (ja selbst Verwandte & Bekannte) sich gegenseitig misstrauen.
Wenn ein Mann alles für seine Frau tut, dann heisst es gleich "Raha sehratlih" / "sie hat ihn verzaubert" usw.
Das heisst aber nicht, dass ich nicht glaube, dass schwarze Magie existiert. Ich glaube, das gibt es. Aber sicher nicht immer und überall. Und wenn doch: vertraue ich auf Gott, dass er mich davor beschützt & Euch natürlich auch ;\) .

Viele Grüße
Amira

Re: shor-oder schwarze magie #43209
10/05/2002 00:05
10/05/2002 00:05
Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Blandina Offline
Mitglied
Blandina  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Beiträge: 1,282
Süd-Baden
Hallo zusammen,

Sherezade Du sprichst „shor" an und Amira spricht von „sihr"
Ist damit das Gleiche gemeint oder besteht da ein Unterschied ?
Also mit dem „Aberglauben" in Marokko habe ich auch schon Kontakt gehabt.
z.B. : Man soll heisses Wasser nicht direkt in den Abfluss kippen sonst könnten Lähmungen auftreten, da hätte es mal einen Fall gegeben.. etc.etc....
oder ich solle nachts nicht mehr im Haus pfeiffen..., dazu gab es dann aber keine Geschichte.
Solchen Dinge bin ich immer wieder begegnet, aber von „Schwarzer Magie" habe ich noch nichts mitbekommen.
Unter „Schwarzer Magie" verstehe ich allerdings, dass man mit Hokuspokus jemandem Schaden will.

Viele Grüsse


give peace a chance.

Re: shor-oder schwarze magie #43210
10/05/2002 00:43
10/05/2002 00:43
Joined: Feb 2001
Beiträge: 944
Deutschland
T
Tamou Offline
Member
Tamou  Offline
Member
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 944
Deutschland
Hi Ute,
das mit dem heißen Wasser habe ich auch gehört ;\) Und zwar wurde mir gesagt: Kein heißes Wasser "Nachts" in den Abfluß schütten! Weil...puuh, damit ein "Geist" verbrüht werden könnte und einem dann gleiches wiederfahren kann?

Ich weiß es nicht ;\)

Aber wegen dem Pfeifen im Haus habe ich in Marokko mal einen anpfiff bekommen ;\) \:D \:D

Tamou

Re: shor-oder schwarze magie #43211
10/05/2002 08:22
10/05/2002 08:22
Joined: Feb 2001
Beiträge: 153
NRW
Katja Offline
Mitglied
Katja  Offline
Mitglied

Joined: Feb 2001
Beiträge: 153
NRW
Hallo!
Also ich finde dieses Thema auch sehr interessant, im stillen glaube ich ja an Magie.
Meine Schwiegereltern in Marokko glauben z. B. sehr fest an diese Magie. Als ein Bruder meines Mannes sich mit der Schwester einer angeheirateten Schwägerin traf und da auch mehr draus geworden ist. Behaupteten meine Schwiegereltern steif und fest, der Sohn sei von der Familie der Frau verhext worden, sie hätten ihm was ins Essen getan etc. Der Bruder hatte es wirklich schwer, ihm wurde von seiner Familie der totale Bruch mit ihm angedroht, sollte er diese Frau heiraten. Ihm wurde X-Mal ins Gewissen gerdet er sei verhext worden, aber es hat alles nichts geholfen, er hat diese Frau geheiratet und lebt sogar mit dieser Frau bei seinen Eltern. Das Leben wurde den Beiden nicht so einfach gemacht zu Anfang, nun ist aber alles in Ordnung die Frau sagt zu den Eltern Mama und Papa, sie lebt mit dem Bruder glücklich zusammen und beide haben im Feb.02 eine kleine Tochter bekommen. Also war er vielleicht doch nicht verhext, oder sie hat einen Gegenzauber machen lassen, wer weiß?!
Dann haben wir im Freundeskreis noch eine Marokkanerin die mit einem Deutschen verheiratet ist, sie war angeblich auch bei einer "Magierin" in ihrer Heimatstadt und hat ihren Mann verhexen lassen, damit er nur ihr treu ist (es gab schon ein paar Mal den Fall, dass der Mann ihr untreu geworden ist, was auch wirlich stimmt, die Geschicht wäre einfach zu lang und viel zu abenteuerlich, das würde mir eh keiner glauben, hehe). Sie sagt, der Zauber wirkt. Bestätigen kann ich es ja nicht *grins*.
Außerdem haben uns einige marokkanische Freunde vor dieser Marokkanerin "gewarnt", als wir erzählten wir seinen dort zum Essen eingeladen. Wir sollten doch vorsichtig sein und dort nichts essen, es könnte möglich sein, dass sie uns verzaubern wolle. Also mir ist bis jetzt nichts aufgefallen und das Essen hat auch immer gut geschmeckt.
Aber wie man sieht, ist der Glaube an diese Magie noch vorhanden. Wie gesagt ich finde dieses Thema super interessant und bin auf weitere Beitrage und Erfahrungen speziell von Marokkanern gespannt, da ich auch so einen Hang dazu haben.
LG
Katja ;\) \:D

Re: shor-oder schwarze magie #43212
10/05/2002 11:34
10/05/2002 11:34
Joined: Feb 2001
Beiträge: 279
Ch-3001 Bern
U
umniya Offline
Member
umniya  Offline
Member
U

Joined: Feb 2001
Beiträge: 279
Ch-3001 Bern
Hi alle,

bis vor kurzem war vielerorts in marokko die rede von zahlreichen "quellen mit fischen",
die einwohner im altlasgebirge erzählen viele Legenden, wonach sich das Glück abreißen
würde, wenn die Fische verschwänden. offensichtlich! Ohne
fische wuchern die Moskitos und gefährliche Krankheiten kommen auch zurück.
der aberglaube dient hier dem artenschutz und spricht in für den modernen menschen irrationeller art die vernunft an. wassermangel bedeutet in den umwobenen legenden um die quellen mit den fischen gesundheitliche Gefahren. diese Art , vom umweltbewusstsein zu reden, mag in vielen anderen kulturen verbreitet sein, wo noch kein zahlenfechetismus und statistikenaberglaube herrschen.
der nutzen vom aberglauben verdeutlicht auch der glaube an den schutz des spiegels vor dem bösen blick oder bösen energien. in marokko glauben die menschen, der spiegel wehrt den bösen blick ab. bei der hochzeitsfeier ist die braut voll spiegelähnlichen perlen , bei sich hat sie eine amulette mit einem stück glas von einem spiegel.
Marokkanische frauen tragen oft Amuletten mit ein stück spiegel oder glas. Interessant, dass abergläubige marokkaner in der regel spiegel direkt im korridor hängen mit dem namen Allah oben drauf.
Eine geschichte zeigt, welchen stellenwert dem spiegel im marokkanischen aberglauben zukommt.
Ein bauer kommt vom wochenmarkt zurück. um siener frau eine freude zu machen, kaufte er ihr einen spiegel. Den hat er sorgfältig mit stoff umgewickelt und in seine tasche eingesteckt. Er wollte ihn ihr zum hochzeitstag schenken. am tag darauf fand die frau das schön verpackte päckchen in der hosentasche ihres mannes und öffnete es. Sie erschreckte sich, denn ihr schien im spiegel das bild einer frau, von der sie meinte, sie wäre ihre rivalin. In der überzeugung, ihr mann würde sie mit einer anderen betrügen , rannte sie zu ihrem elternhaus und teilte ihrer mutter die geschichte mit. Die erfahrene mutter schaute sich den spiegel an und lächelte dabei und dann sagte sie ihrer tochter: " du hast nichts zu befürchten, schau doch mal ! die frau im spiegel ist doch zu alt und hässlich. bestimmt verlässt er sie." die tochter wollte sich der liebe ihres mannes vergewissern. Sie ging zu einer hellseherin im dorf und bat um rat. sie sollte, so die hellseherin, einen neuen spiegel besorgen und ihn bei dem ersten kommenden vollmond draußen auf dem balkon in richtung mond hängen, so dass er möglichts viele mondstrahlen und energien absorbiert. Danach sollte sie ihn in einem schwarzen stoff einwickeln und keinen dadran lassen und 21 tage lang sollte sie sich ihn jeden abend anschauen und ihm ihre liebe offenlegen, so als ob er ihr mann wäre. Am letzten tag sollte sie ihm den spiegel schenken und würde sie feststellen, dass alles so laufen würde wie sie sich das eben wünscht.

Re: shor-oder schwarze magie #43213
10/05/2002 12:50
10/05/2002 12:50
Joined: Sep 2001
Beiträge: 478
Erde
K
Khira Offline
Mitglied
Khira  Offline
Mitglied
K

Joined: Sep 2001
Beiträge: 478
Erde
Einmal hörte ich eine Tante von mir sagen: "ohh, ich war gestern zu Besuch únd hatte meinen jüngsten und hübschen Sohn auch mitgenommen. Und jetzt ist der arme sehr krank, und das bestimmt wegen den Blicken der fremden Menschen, die er durch seine niedlicher Art auf sich gezogen hat."
Mit einer solchen Denkweise fängt das Gerede über "shor" im Grunde an. Niergendwo wird das Gebabbel über dieses Thema so breit getreten wie wenn es um Hochzeiten geht. Dann heißt es: Die Tane X hat der was gemacht, die Ehefrau hat ihrem Mann das angetan....etc. Ich möchte nicht behaupten, dass es eine solche Art von "shor" nicht geben soll, nur werde ich den Gedanken nicht los, dass die Meisten in unseren Kreisen nur all zu gern für manche passierten "Dinge", die Erklärung in "Shor" suchen. Und da die Beweise meist nie auftauchen, verharrt man dabei, dass es nicht anders gewesen ist und so verbucht man das ganze auf dem "Shor-Konto"!!
Was die eigene Logik nicht nicht erklären kann, fängt der Aberglaube auf, so ist das nun mal in manchen orientalisch angehauchten Ländern.
Und deshalb interessiert mich das Ganze herzlich wenig, wenn meine Mutter weder meint, ich sollte mein Armulett in Marokko tragen, welches mich vor den bösen Absichten bstimmte Familienmitglieder beschützen soll.
Ich frage Euch, gibt es ein besseres "Schutzschild" ausser den Schutz Gottes?? Wohl kaum!! Deshalb denke ich auch, dass nur der Glaube an solchem "Shor" die Tür für den Teufel öffnet.
Nun denn....

Khira

Re: shor-oder schwarze magie #43214
10/05/2002 20:32
10/05/2002 20:32
Joined: Jan 2002
Beiträge: 255
dortmund
S
sherezade Offline OP
Member
sherezade  Offline OP
Member
S

Joined: Jan 2002
Beiträge: 255
dortmund
salam!
@khira-weisst du vor einpaar jahren ist uns auch sowas passiert.meine jüngste schwester ist auch die längste von uns.
wir waren in marokko und wollten meinen onkel und seine familie besuchen.sie hatten mein schwester sehr lange net gesehen.
als wir bei ihnen da waren konnten sie die augen gar net von unserer jüngsten entfernen.sie sagten,boah ist die gross geworden und auch so hübsch.dann ging die ganze zeit so.und keinmal kam der satz "tbarkellah!
als wir nach hause gingen,war meine schwester aufeinmal totkrank.sie war so bleich und richtig krank.sie hatte atemnor udn viele dachten das sie im sterben lag.
meine ma hat ihr medikamente von den nachbarn besorgt.nix half!
dann sagte eine gute bekannte das sie warscheinlich unter den bösen blicken zu leiden hat.sie sagte meiner ma,sie solle die bösen augen vertreiben.
ich weiss net ob ihr das kennt.man nimmt streichhölzer und einen kessel mit wasser.dann zündet man die streichhölzer nacheinander an,umkreist ihren kopf und sagt was bestimmtes dabei.
sie tat es!
nach einpaaar minuten war meine sister quickfidel!als ob es nie passiert wär.

wenn ich es net mit meinen eigenen augen gesehen hat,wie sie sich übergeben hat,wie sie gelitten hat,ich hätt es net geglaubt.
sie war totkrank.nach dieses streichhölzern war sie kerngesund und ärgerte uns wieder.

das ist wirklich ein wunder!

also ich persönlich kenn sehr viele geschichten.im bekanntenkreis ist sehr viel derartiges passiert.
selbst mir,aber das möchte ich hier net so schreiben.sonst hällt ihr mich noch für verrückt!

byebye


Ehre wem Ehre gebühret!
Re: shor-oder schwarze magie #43215
14/05/2002 12:44
14/05/2002 12:44
Joined: Jan 2002
Beiträge: 34
deutschland
R
rifia78 Offline
Member
rifia78  Offline
Member
R

Joined: Jan 2002
Beiträge: 34
deutschland
Salam,sherezade
Also, ich glaube fest an shor, auch wenn viele jetzt sagen, ich wäre zu traditionell eingestellt.Ich habe von vielen gehört, die Opfer solcher Machenschaften wurden.
Was sehr beliebt bei diesen Hexen ist, ist Brautpaaren die Hochzeitsnacht zu vermasseln. \:D :p
Nein, jetzt mal ganz ehrlich, es gibt wirklich Fälle, in denen die Braut ihren Mann nicht ertragen konnte und nicht sehen wollte.
Nach einem Fall in meiner Familie will ich aber nichts damit zu tun haben, weil der Mensch an sich einen Hang zum Okkulten hat, weil es eben sehr faszinierend ist.
Außerdem warne ich euch vor sog. Wunderheilern, die euch ihre Hilfe anbieten.
Dabei geht es immer um Millionen (Dirhams nat¨¹rlich). Meine Tante wurde von so einem mal vera.....!
Ein Cousin von mir hat einen Laden in Marokko.Über diesem ist ein kleines Schild mit der Hausnummer angebracht.Ein Mädchen, das sich immer an ihn rangemacht hat, hat ihm ein nicht näher zu definierendes Zeug in eine St¨¹ck Stoff eingewickelt hinter das Schild geklemmt. Er hat es aber noch rechtzeitig gesehen. Das Mädchen hat wohl einen Zauber angewandt, damit er sie heiratet.
Cu

Re: shor-oder schwarze magie #43216
14/05/2002 12:58
14/05/2002 12:58
Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
L
ladaisy Offline
Member
ladaisy  Offline
Member
L

Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
Hallo, jetzt muß ich doch mal was nachfragen: wie steht denn der Koran dazu? Weil doch parallel dazu die "wahre Moslem" Diskussion geführt wird, würde mich das interessieren.

Re: shor-oder schwarze magie #43217
14/05/2002 13:35
14/05/2002 13:35
Joined: Sep 2001
Beiträge: 478
Erde
K
Khira Offline
Mitglied
Khira  Offline
Mitglied
K

Joined: Sep 2001
Beiträge: 478
Erde
Salam Rifia,

ich habe Deinen hierigen Beitrag mit einem Schmunzeln gelesen. Jeder hat nun mal seine Meinung über diesem Hokospukus und das ist zu repektieren. Nur an einem Satz bin ich allerdings stehen geblieben.
Du schreibst:"Was sehr beliebt bei diesen Hexen ist, ist Brautpaaren die Hochzeitsnacht zu vermasseln."

Wenn ein Brautpaar eine Hochzeitsnacht verlebt und dann der entsprechende "Beweis" für die Jungfräulichkeit nicht sofort erbracht werden kann, weil es nicht sofort klappt, dann sprechen die meisten Frauen, und das sind meist die Schwiegermütter und diverse Tanten, über "Shor", der dem Brautpaar womöglich gemacht sein soll.
Nun, wie wir alle wissen ist es leider in machen Gegenden immer noch so, dass in der Hochzeitsnacht immer noch irgendein Familienmitglied an der Tür wartet um den "Beweis" zu sehen. Leider, und ich sage wirklich an dieser Stelle mit einem tiefen seuftzen: leider, haben diese Leute nicht den Hauch einer Ahnung wie das Brautpaar unter Druck steht. Aufregung und Druck führen zur Verkrampfung und dementsprechend kann es nicht dazu kommen, dass es in der ersten Hochzeitsnacht klappt.
Aber diese wahrheitsgemässe Erklärung ist für die Meisten in unserer Gesellschaft nicht logisch genug, und deshalb heißt es dann auch: "Den beiden ist "Shor" gemacht worden." Es gibt dafür eine Bezeichnung, die mir im Moment aber entfallen ist.

Kaum ist diese Feststellung in den Raum geworfen worden geht es los, die Schwiegermutter oder Brautmutter brauen irgend ein Trinkgemisch für die Braut und dem Bräutigam zusammen. Der Schwiegervater
rennt zum nächsten Imam in die Moschee um irgendwas "verschreiben" zu lassen....etc.

Aber auf den ganz einfachen Gedanken zu kommen, dass das Paar ihre ruhe brauchen könnte, zumal diese vielleicht zum ersten Mal den körperlichen Kontakt haben, nein, daran denken die Meisten in unserer mit shor-verseuchten Gesellschaft nicht.

Es kommt allerdings auch vor, dass behauptet wird, dass der Ehepartner/in ein Abneigung gegen dem/r Ehegaten/in habe. Und auch da spricht man gleich von "Shor"......ja ja, "shor" ist die Standardantwort in unserer Gesellschaft. Eine solche Abneigung, wie die, die Du liebe Rifia hier erwäht hat, gibt es durchaus. Nur liegen die Wurzeln dieser Abneigung nicht in "Shor" sondern rühren von Depressionen her. Es gibt verschieden Arten von Depressionen und eine solche von der hier die Rede ist taucht meist auf, wenn eine riesige Last, aus welchen Gründen auch immer, auf der Psyche sich niederschlägt. Auch ist diese sogenannte Abneigung von der Frau aus nach der Geburt eines Kindes zu beobachten.

Sicherlich werden mir hier ein paar von den hierigen Forummitgliedern nicht glauben wollen.....wieso auch die Wahrheit annehmen, wenn die Antwort, dass das bestimmt "Shor" ist, viel einfacher und aufregender ist.. ;\)

Ihr versteht mich......

Khira

Re: shor-oder schwarze magie #43218
14/05/2002 14:15
14/05/2002 14:15
Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
L
ladaisy Offline
Member
ladaisy  Offline
Member
L

Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
Hallo, noch eine P.S. Frage von mir. Vor längerer Zeit wurde mal über Sufismus diskutiert. Mein Mann sagt, daß Sufismus im Islam verboten bzw. gar nicht gern gesehen sei. In der Literatur wird er aber als Strömung des Islam geführt. Was ist denn nun richtig? Vielleicht könnt Ihr mir das bitte gleich mal mit erklären, obwohl es mit Shor nichts zu tun hat. Danke!

Re: shor-oder schwarze magie #43219
14/05/2002 19:38
14/05/2002 19:38
Joined: Jun 2001
Beiträge: 59
Karlsruhe
K
kadi Offline
Mitglied
kadi  Offline
Mitglied
K

Joined: Jun 2001
Beiträge: 59
Karlsruhe
Salam Rifia,

das Wort " Wunderheiler" hat mich dazu bewogen etwas darüber zu schreiben.
Wir haben in Marokko Wunderheiler, die mit Pflanzen heilen, muss man Leute davor warnen? nein ..
meine Mutter masssiert die Leute das Gesicht, wenn der Mund schiff wird ( Lekwa) heisst das. Nein ich warne niemanden davor .
meine Mutter macht das seit 1962 und von ihr Mutter geerbt, und seitdem sind alle leute , die zu uns kammen und immer noch kommen niemals unheil nach Hause gegangen. Ich mache hier keine Werbung für meine Mama aber ich finde es toll was sie macht.
Ich warne euch vor dem Fki , der der frauen sagt: ich brauche die Unterhose von deinem Mann oder Haare oder so was.
zu dem Wort Shour oder Sihr ist das gleiche .
Sihr : ist hocharabisch und Shour ist halt marokkanisch.

Re: shor-oder schwarze magie #43220
14/05/2002 21:14
14/05/2002 21:14
Joined: Jan 2002
Beiträge: 255
dortmund
S
sherezade Offline OP
Member
sherezade  Offline OP
Member
S

Joined: Jan 2002
Beiträge: 255
dortmund
salam
@kadi-du rifia mein mit wunderheiler einen refki und net menschen die eine gabe haben kranke menschen zu massieren oder dergleichen!

sie meint damit,das viele dieser scharlatane,wie du schon sagtest ,ein kleidungsstück oder etwas persönliches von diesem menschen haben wollen.
dann wollen sie natürlich geld haben.viel geld!

es kann natürlich auch sein,das es vielleicht klappt,aber meistens ist es nur für 40 tage!
danach ist alles beim alten!
oder halt es klappt gar net und die frauen haben ihren schmuck oder dergleichen versetzt.

ist bei uns im rif sehr oft passiert!


Ehre wem Ehre gebühret!
Re: shor-oder schwarze magie #43221
14/05/2002 23:22
14/05/2002 23:22
Joined: Jan 2002
Beiträge: 255
dortmund
S
sherezade Offline OP
Member
sherezade  Offline OP
Member
S

Joined: Jan 2002
Beiträge: 255
dortmund
salam
@khira-rifia meint net dass, das brautpaar am ersten tag net fertig war.das sie also noch zeit brauchten.
sie meint damit das der bräutigamm net konnte.das passiert nämlich sehr oft wenn man hochzeit drüben feiert.das heisst bei uns "yeken".dann muss man zum refki gehen und er macht das weg!

dann klappt es wieder.

also bis dann

byebye \:\)


Ehre wem Ehre gebühret!
Re: shor-oder schwarze magie #43222
15/05/2002 12:47
15/05/2002 12:47
Joined: Apr 2002
Beiträge: 23
Hessen
S
Sinka Offline
Member
Sinka  Offline
Member
S

Joined: Apr 2002
Beiträge: 23
Hessen
Hallo,

ich bin noch neu im Ma-Forum, aber zu dem Thema fällt mir ein. Die Schwägerin meines Mannes wird, wie auch ihre Mutter schon, als Hexe in der Familie gesehen. Wenn wir bei ihr sind, bemüht sich mein Mann nichts zu essen oder meint danach reichlich Alkohol trinken zu müssen, damit der Zauber nicht wirkt. Ich bin Deutsche und Christin da sagt er sie könne mir nichts anhaben, bei mir würde der Zauber nicht wirken. Ich selber finde das ziemlich suspekt, glaubte anfangs nicht daran aber die vielen Geschichten die es hierzu gibt lügen ja nicht. Hierzulande gibt es das ja auch, nennt sich weiße oder schwarze Magie. Mittlerweile bin ich davon überzeugt das es Geister und Leute gibt die mit denen Kontakt aufnehmen können, meine aber das dies alles vom Teufel kommt und ver-lasse mich auf meinen Gott der tunlichst abrät solche Dinge zu tun.

Gruß Ann-Laila

Re: shor-oder schwarze magie #43223
21/05/2002 15:04
21/05/2002 15:04
Joined: Jan 2002
Beiträge: 34
deutschland
R
rifia78 Offline
Member
rifia78  Offline
Member
R

Joined: Jan 2002
Beiträge: 34
deutschland
Salam
@ khira: Das ist aber schön, dass ich dich zum Schmunzeln gebracht habe. Die Gabe hat nicht jeder! :p
Ich kann dir nur eins zu deinem Statement sagen,mich interessiert deine oder jemandes anderen Meinung nicht. Du kannst ruhig weiter die Beiträge der Mitglieder ins Lächerliche ziehen, das stört uns nicht weiter. Wenn du nichts besseres zu tun hast..........
Aber das hier ist ein Diskussionsforum, und unsere Gesellschaft hat viele verschiedene Kulturen, und du solltest ihre Bräuche und Denkweisen respektieren.
Natürlich hast du mal wieder alles missverstanden. Ich habe mich mit dem von dir zitierten Satz nicht darauf bezogen, dass die Eltern den Beweis der Jungfäulichkeit sehen wollen, sondern dass der Bräutigam nicht konnte, weil es nun mal So etwas wie schwarze Magie gibt.(jetzt kannst du wieder lachen)
In unserem Dorf praktiziert man diesen Brauch nicht. Ich war auf vielen Hochzeiten zugegen, wo das Brautpaar in Ruhe gelassen wurde. Daher gab es auch keinen Druck seitens der Eltern.
Es gibt natürlich noch Gegenden, wo das noch so praktiziert wird, aber das steht hier nicht zur Debatte.
Was du versucht hast zu erklären, habe ich schon verstanden, aber das Thema ist shor.
Ich bin nicht beschränkt, und weiss wohl, dass das Brautpaar auch aus dem von dir genannten Grund nicht "können" würde.
Aber ich habe eine anderen Grund gemeint.
Und dass du deine Meinung als Wahrheit bezeichnest ,ist das Beste. Da musste ich für meinen Teil schmunzeln.

@ Kadi
Wie sherezade schon richtigerweise angemerkt habe, habe ich nicht die Menschen gemeint, die von Gott die Gabe haben, Menschen zu heilen und das fisabilila tun. Ich meinte, dass es vermeintliche Heiler gibt, die aber nur die Menschen ausnehmen wollen.
Ich finde, es auch toll, dass deine Mutter das kann und hoffe , dass sie noch vielen Menschen das Leben erträglicher machen kann.
Beslama

Re: shor-oder schwarze magie #43224
21/05/2002 16:46
21/05/2002 16:46
Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
L
ladaisy Offline
Member
ladaisy  Offline
Member
L

Joined: Feb 2002
Beiträge: 283
NRW
Hallo, eben fragte ich mich, ob S'hor hauptsächlich von Frauen ausgeübt wird oder ob auch Männer das anwenden? Und reden die Männer auch so darüber wie die Frauen? Ist S'hor besonders stark im Rif oder auch in allen anderen Landesteilen verbreitet?

Ich bin mir nicht sicher, ob Ihr solche Fragen hören wollt oder ob Ihr lieber unter Euch bleiben wollt - ich hatte schon ein paar andere Fragen ohne Antwort gestellt. Oft wird jemand, der fragt, als Provozierer angesehen. Was ich schade finde, denn wenn es keinen Austasuch gibt, werden wir nie verstehen, wie andere ticken.

Jedenfalls, wenn Ihr unter Euch bleiben wollt, dann schreibt es bitte, dann muß ich auch nicht nachschauen, ob jemand antwortet.

Re: shor-oder schwarze magie #43225
21/05/2002 19:38
21/05/2002 19:38
Joined: Mar 2002
Beiträge: 592
vor dem Bildschirm
Amira77 Offline
Member
Amira77  Offline
Member

Joined: Mar 2002
Beiträge: 592
vor dem Bildschirm
hi ladaisy,

jeder ist hier willkommen!!! das mit den Nichtbeantworten darfst du net persönlich nehmen....ist bestimmt schon allen von uns passiert. ;\)

Um auf deine Fragen zu antworten:

Soweit ich von Erzählungen gehört habe gibt es auch Männer, die sowas tun und die daraus ein fettes Geschäft machen. So erzählt man sich, dass manche dieser Shor-Herren stinkreiche Typen sind mit Luxusbüros und Luxuslimousinen, wo Normalos net so einfach einen Termin bekommen, ausser natürlich man hat das passende Kleingeld. Und einige sollen sogar auch Kundschaft von überall auf der Welt "beraten"

Alles ist möglich in Marokko.

Re: shor-oder schwarze magie #43226
03/11/2004 12:37
03/11/2004 12:37
Joined: Nov 2004
Beiträge: 1
Düsseldorf
C
Canan Offline
Junior Member
Canan  Offline
Junior Member
C

Joined: Nov 2004
Beiträge: 1
Düsseldorf
Jetzt erzähl ich euch mal, was bei mir zuhause passiert. Ich bin eigentlich geborene Türkin. Aber lebe in einer Gegend wo es nur so wimmelt von Marocs. Mein Verlobter ist auch Marokkaner. Wir sind fast 2 Jahre zusammen und leben auch zusammen. D.h. ich bin damals zu ihm abgehaun. Wir waren bestimmt das glücklichste Paar der Welt, bis er an einem bestimten Tag von mir seiner Familie erzählte und anfing mir das Leben zur Hölle zu machen. Er hat damals für mich aus Liebe geweint. Von einem auf den anderen Tag liebte er mich nicht, er schlug mich sehr oft krankenhausreif, er beleidigt mich, er verachtet mich....Aber das alles dann wenn er von seiner Familie zurück nach Hause kommt. Vorher ist er ganz normal. Vor einigen Wochen wollte ich zum Waschen seine Hosentasche entleern und fand so ein kissenförmiges in Tesaband gewickeltes Ding.Als ich ihn darauf ansprach wurde er wieder aggressiv und verbat mir es anzufassen. Es würde ihn angeblich vor bösen Dingen beschützten und hätte es von seiner Mutter. Ich habe mich sehr viel im Net mit marokkanischer schwarzen Magie beschäftigt. Alle Marokkaner die behaupten sie seien Moslems und die Finger in solchen Dingen haben verfluche ich und hoffe sie werden sogar im todeszustand von Gott und der Hölle dafür was sie getan haben lebendig gefoltert. Ich kann es deswegen verallgemeinern, weil ich in sozusagen mitten in klein Nador feststecke und bemerke, dass die Deutschen mit ihren angeblichen Vorurteilen gegen die Marokkaner von vorne bis hinten recht haben. Dieses Volk ist so verlogen, voller Neid und Hass und Dummheit.....
Gott beschütze die vor mir, die meinen Mann zu dem gemacht haben was er jetzt ist. Schade,dass ich vorher nicht erkannt habe wie dumm er ist. Er glaubt jedem und jeden ****** nur mir nicht. Einer der damals seiner Religion und Gott kannte bekommt angstzustände wenn er den Koran hört und fastet in so einem mubarek Monat noch nicht einmal....
Schande über die, die sowas machen....!!!

Re: shor-oder schwarze magie #43227
03/11/2004 17:46
03/11/2004 17:46
Joined: Feb 2004
Beiträge: 239
Amsterdam
Souliman Offline
Member
Souliman  Offline
Member

Joined: Feb 2004
Beiträge: 239
Amsterdam
Hallo Canan,

wenn es mit deinem Freund nicht klappt, weil er Dich u. a. verpruegelt, dann mach doch Schluss mit ihm, anstatt hier im Forum zu sagen das die Marokkaner ein dummes Volk sind.

Warum sagst Du es nicht deinem Freund ins Gesicht?

Das einzig Dumme bist Du, weil Du dir das gefallen laesst und ich kenne genug deutsche Frauen, die von ihren tuerkischen Ehemaennern verpruegelt wurden und koennte in diesem Zusammenhang bestaetigen, was fuer ein dummes, primitives Volk die Tuerken doch sind, aber was soll das schon bringen?

Schalte einfach dein Gehirn ein, bevor Du das naechste mal auf die Tasten haust!


MfG

SOULIMAN

Re: shor-oder schwarze magie #43228
03/11/2004 17:52
03/11/2004 17:52
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
Aber Souliman, er wird sich doch aendern. \:D
Die Frauen werden es wohl nie begreifen, wer einmal pruegelt, pruegelt immer wieder. Und wer sich laufend verprueglen laesst, kann doch irgendwie nicht ganz d... sein, oder? Also wir mit ihr, ob der D....

Was das allergings mit Marokkanern zu tun hat?

Gruss Haskamp

Re: shor-oder schwarze magie #43229
03/11/2004 18:03
03/11/2004 18:03
Joined: Feb 2004
Beiträge: 239
Amsterdam
Souliman Offline
Member
Souliman  Offline
Member

Joined: Feb 2004
Beiträge: 239
Amsterdam
hallo Haskamp,

"was das allerdings mit Marokkaner zu tun hat?'

Nichts, sie hat einen marokkanischen Freund, der sie pruegelt und anstatt ihm ins Gesicht zu sagen was sie von ihm haelt oder gleich Schluss zu machen, meint sie, sie muss in einem Marokko-Forum alle Marokkaner beleidigen.

Soviel Dummheit tut mir schon wieder leid!


MfG

SOULIMAN

Re: shor-oder schwarze magie #43230
04/11/2004 00:31
04/11/2004 00:31
Joined: Oct 2004
Beiträge: 94
Dresden
J
janka Offline
Member
janka  Offline
Member
J

Joined: Oct 2004
Beiträge: 94
Dresden
Ich hab keine Ahnung von "schwarzer Magie". Aber eines weiß ich: egal in welcher Form man einen Menschen manipulieren will, es ist zum Scheitern verurteilt. Man wird genau das Gegenteil von dem erreichen, was man sich zuvor versprochen hat. Menschen, die meinen, andere für einen bestimmten Zweck benutzen zu müssen, werden sehr bald merken, dass ihre Intrigenspinnerei alle Beteiligten ins Unglück stürzt. Manche finden gefallen daran. Das sind die Dummen Unmoralischen. Und manche Leute wissen eben, wie sie mit rationalem Handeln, Probleme aus der Welt schaffen. Das sind die Klugen, die ihrem Herzen stets die Treue halten. Für mich strahlt das Wort "Magie" allein, eine Anziehung aus. Es ist wie mit Horoskopen. Man liest sie, findet die positiven Bemerkungen toll und wenn man dann was schlechtes entdeckt, dann ist es plötzlich nicht mehr allzu interessant.
Ich bin davon überzeugt, dass man in das Gute im Menschen vertrauen sollte. Wen man nicht mag, den muss man nicht hassen oder verfluchen. Diese Methoden schreibe ich denen zu, die unaufrichtig die Fehler in anderen Personen suchen und dabei nicht bemerken, dass das Problem bei ihnen selbst liegt. Man braucht keinen "Spiegel" oder ein Amulett, das vor Unheil schützt. Wenn´s kommt, dann kommt´s. Auch mit einer Krise lässt es sich leben. Schade, wenn man sie nicht nutzt, um daraus etwas für sich selbst zu lernen. In meinem Bekanntenkreis erlebe ich des öfteren, das die "Verbitterten" aus Angst vor Lästereinen, die sich auf sie bezeihen könnten, Geschichten über eine wehrlose Person erfinden oder deren Situation dramatisieren. Diese "Maulhuren" haben noch nicht kapiert, dass ihre Lügen, die sie sich wie einen Schleier vor ihr wahres Gesicht halten, ihre heimliche Unzufriedenheit mit sich selbst, nicht bekämpfen kann. Es erfordert Kraft, an sich zu arbeiten. Leichter ist es, andere nieder zu metzeln.
Der schönste Sieg, ist der Sieg über sich selbst.

Re: shor-oder schwarze magie #43231
04/11/2004 10:14
04/11/2004 10:14
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline
Mitglied
U l l a  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Haskamp, Souliman, es rechtfertigt noch lange nicht, Jemanden im Forum als "dumm" zu bezeichnen, weil er in seinem ersten Posting hier im Forum sein Anliegen darstellt. Willkommen im Forum erst einmal, Canan. - Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Seite 1 von 2 1 2

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1