Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
473,244 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 724 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35193
26/10/2004 12:14
26/10/2004 12:14
Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
S
salam Offline OP
Member
salam  Offline OP
Member
S

Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
Hallo,

ich bin habe eine marokkanische freundin, die im moment ziemlich verzweifelt ist.
und ich kann ihr leider nicht bei dem problem helfen.
und zwar sieht es so aus:
sie ist seit längerer zeit mit einem deutschen zusammen. nun sind die beiden soweit dass sie heiraten möchten.
sie ist religiös und möchte auf jeden fall dass er zum islam übertritt.

er ist auch auf dem besten weg dahin moslem zu werden.
hat den grossen schritt aber noch nicht getan.
aber sie will auch nur unter der bedingung mit ihm zusammen bleiben.
nun schön und gut.

ihre eltern sind sind so wie ich sie kenne sehr religiös, was ja nicht das problem ist...
aber sie weiss, dass ihre eltern sie nie im leben einen deutschen moslem heiraten lassen.
am liebsten wäre es für ihre eltern sie würde einen aus ihrer familie heiraten.
das will sie auf gar keinen fall.
ich selber bin seit zwei jahren verheiratet mit einem entfernten Verwandten von mir. und es klappt alhamdulillah...

meine freundin ist total am ende.
denn mit ihren eltern kann sie noch nicht einmal darüber reden.

was sagt ihr zu der situation???

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35194
26/10/2004 12:21
26/10/2004 12:21
Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
S
salam Offline OP
Member
salam  Offline OP
Member
S

Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
ich hab ihr schon versucht das aus dem Kopf zu schlagen,
denn ich bin mir sicher, dass ihre Eltern dass nie akzeptieren würden. und sie evtl. ein Leben ohne ihre Eltern weiterführen wird.

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35195
26/10/2004 12:45
26/10/2004 12:45
Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
die freundin darf also keinen deutschen heiraten? obwohl der sogar evtl zum islam konvertiert?
rassenschande, hae?
wie schade, dass man solches pack nicht aus dem land werfen kann.
armes deutschland!
lobozen

p.s.: ausserdem stelle ich mir die frage, was so ein beitrag im forum religion zu suchen haben soll. angeblich kennt der islam doch keine unterscheide zwischen "rassen" und voelkern?


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35196
26/10/2004 12:57
26/10/2004 12:57
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
Hab' ich 'nen falschen Kalender, oder was? haben wier 1904 oder 2004?

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35197
26/10/2004 13:00
26/10/2004 13:00
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
Spass beiseite, aber was hat dieses "Problem" mit Religion zu tun? Oder ist Haskamp wieder der, der nix versteht?? Gruss Haskamp

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35198
26/10/2004 13:06
26/10/2004 13:06
Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
S
salam Offline OP
Member
salam  Offline OP
Member
S

Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
Tut mir leid, dass ich das Thema im falschen Forum gepostet habe.

Ansonsten danke ich, für die zwei informativen Antworten.

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35199
26/10/2004 13:12
26/10/2004 13:12
Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
S
salam Offline OP
Member
salam  Offline OP
Member
S

Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
Kann der Moderater des Forums das Thema vielleicht in ein anderes Forum verschieben?

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35200
26/10/2004 13:16
26/10/2004 13:16
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
Salem was erwartest Du?? Wenn jeder hier seine familiaeren Probleme loesen moechte, koennten die Verantwortlichen gleich 50 Psychologen engagieren.
Gruss Haskamp \:D

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35201
26/10/2004 13:40
26/10/2004 13:40
Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
J
jm Offline
Mitglied
jm  Offline
Mitglied
J

Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
hallo lobozen,

>> wie schade, dass man solches pack nicht aus dem land werfen kann.
armes deutschland!


schade ist auch, daß du oft einem aggressiven populismus zum opfer fällst, obwohl du einen hohen sinn für offenheit, fairness und sachlichkeit aufweist.

ich mag auf solche persönlichen fälle nich eingehen, aber diese geschichten sind oft tragische paradoxien von gastarbeitern und ihren nachkommen, über die bücher verfasst und filme produziert wurden mit dem versuch einiges zu analysieren und vielleicht auch zu lösen. die erfolge sind weit hinter den erwartungen und - wie in der deutschen gesellschaft selbst - scheinen die zeit und der generationswechsel eher die - langsamen - wege zu sein.

also bewältige den grimmigen hans in dir und schau dir dieses thema etwas ruhiger und genauer an.

gruß

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35202
26/10/2004 14:03
26/10/2004 14:03
Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
S
salam Offline OP
Member
salam  Offline OP
Member
S

Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
Hallo haskamp,

ich erwarte nicht dass hier ein problem in meiner Familie gelöst wird.

Wie ich schon geschrieben habe, möchte ich wissen wie die Forummitglieder über dieses Thema denken.
Das ist alles.
Wenn ich dich damit genervt habe, tut es mir leid.

Aber meine Absicht ist nur, unterschiedliche Meinungen hierzu zu lesen.

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35203
26/10/2004 15:19
26/10/2004 15:19
Joined: Feb 2004
Beiträge: 239
Amsterdam
Souliman Offline
Member
Souliman  Offline
Member

Joined: Feb 2004
Beiträge: 239
Amsterdam
Hallo Salam,

ich denke wenn sie sich wirklich lieben und es ernst miteinander meinen, dann koennen sie auch heiraten und sollten sich von niemandem reinreden lassen.

Ich hoffe, wenn nach einiger Zeit, der Mann sich als guter Ehemann und Muslim beweist, ihn dann auch die Eltern deiner Freundin akzeptieren werden.


Hallo Lobozen,

Du vergisst wohl das es auch genuegend Deutsche gibt, die es nicht wollen das ihr/e Sohn/Tochter einen Auslaender heiratet. Hab erst vor kurzem eine Deutsche kennengelernt, deren Eltern den Kontakt zu ihr abgebrochen haben, weil sie ihren Studienfreund, einen Schwarzafrikaner geheiratet hat.

Willst Du ihre Eltern dem "Pack" dazuzaehlen, das aus dem Land gehoert?


MfG

SOULIMAN

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35204
26/10/2004 15:20
26/10/2004 15:20
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
Hallo Salam
Was heisst denn nerven?
Lesen kann ich schon, und ich habe ja nicht geschrieben, dass es Dein Problem ist, aber es ist doch ein Familienproblem, oder? So 'was kann man nur mit engen Freunden oder eben in der Familie loesen, denn wie soll man urteilen, wenn man die Menschen nicht kennt?? Fuer mich ist das ganz einfach totale Borniertheit, denn es spielt fuer mich weder Religion noch Hautfarbe eine Rolle.
Hauptsache der Mensch ist ok, der Rest ist doch - 'tschuldigung ' - sch....egal. Gruss Haskamp
Jeder Mensch ist doch anders, oder?

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35205
26/10/2004 15:22
26/10/2004 15:22
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
Hallo Soulimann jaaaa auch raus, aber in hohem Bogen.

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35206
26/10/2004 15:52
26/10/2004 15:52
Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
"das es auch genuegend Deutsche gibt, die es nicht wollen das ihr/e Sohn/Tochter einen Auslaender heirate.."

hallo souliman, du zu seltener gast,

da gibt es fuer mich keinen unterschied. abgesehen vielleicht davon, dass ich mich fuer dieses gesocks zusaetzlich auch noch schaemen muss, weil sie ja meine landsleute sind.

"Willst Du ihre Eltern dem "Pack" dazuzaehlen, das aus dem Land gehoert"

selbstverstaendlich! (aber welches land solltr solche schon nehmen)
- auch wenn ich jm (ich werde ihn kuenftig respektvoll "elder statesman" nennen) zumindest so weit beipflichten muss, dass manche meiner formulierungen recht drastisch sind.
an der asiatischen gelassenheit arbeite ich noch. hoffnungsvoll.

lobozen
(manchmal zu grimmig)


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35207
26/10/2004 15:55
26/10/2004 15:55
Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
S
salam Offline OP
Member
salam  Offline OP
Member
S

Joined: Jan 2002
Beiträge: 25
marocco
Super haskamp,
ich wollte doch nur deine/eure Meinung dazu wissen.

Ich werde das Problem leider nicht lösen können.
Sie allein kann das Problem lösen.
Entweder sie geht den Schritt und verlässt Ihre Familie, oder sie trennt sich von ihm.

Sie ist leider, was ich sehr schade finde nicht in der Lage, mit ihrer Familie darüber zu reden. Weil sie sich sicher ist, dass sie sie entweder nie wieder aus dem Haus lassen oder sie sogar mit einem Familienmitglied verheiraten würden.

Deshalb will sie sich dann evtl. einfach von ihrer Familie trennen.

Was mich jetzt zum religiösen Teil meines Themas bringt.

Im Koran steht doch, glaube ich, dass man nur mit Zustimmung der Eltern heiraten darf, ist das richtig?
Sie würde es ja in dem Fall gegen den Willen ihrer Eltern tun....

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35208
26/10/2004 16:13
26/10/2004 16:13
Joined: Mar 2001
Beiträge: 176
Hamburg
B
broonsiede Offline
Member
broonsiede  Offline
Member
B

Joined: Mar 2001
Beiträge: 176
Hamburg
Nachdem sich hier mal wieder alle behakt haben, nun mal zurück zum Thema (finde ich übrigens hervorragend zu erfahren, dass in diesen Foren kein Platz für persönliche Fragen etc, sein soll ) ....

Zu der Frage, ob die Eltern immer zustimmen müssen: ich bin Shiitin und kann Dir nur sagen, wie das bei uns gehandhabt wird. Wenn der Mann Moslem ist, und an seiner religiösen Überzeugung nicht zu rütteln ist und man ihm zutraut, die Familie nach den Regeln des Islams zu "führen", wird der Imam das Paar auch ohne Zustimmung der Eltern trauen. Das war jetzt die harte Tour ...

Jetzt das ganze etwas kompromissbereiter: ich denke, der Mann sollte erst einmal konvertieren und das Paar sollte sich einen Führsprecher (am besten aus der Moschee) suchen, der sich für sie bei den Eltern einsetzt. Es müßte eine Person sein, die von den Eltern respektiert wird, und die für das Paar ein gutes Wort einlegen kann.

Letztendlich ist das Besondere am Islam, dass alle Gläubigen vor dem Allmächtigen gleichwertig sind, d. h. ist auch ein marokkanische Moslem kein besserer als ein Deutscher. Vielleicht kann der "Vertrauensmann" des Paares dies den Eltern klarmachen?

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35209
26/10/2004 16:20
26/10/2004 16:20
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
Hallo Salam ein neues Gesetz in Marokko besagt, dass die Erlaubnis der Eltern n i c h t mehr nenoetigt wird.

Hallo Broonsid Erst lesen, dann schreiben!
Familienprobleme wollen wir hier also loesen, da

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35210
26/10/2004 16:26
26/10/2004 16:26
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
Da hab' ich gerade die falsche Taste gedrueckt!!

Broonside: also Familienproblemne hier loesen, das ist doch wohl ein Witz, oder? Demnaechst muessen wir hier diskutieren, wenn der Mann nicht in sein geliebtes Cafe darf oder die Frau nicht zum Shopping, ich schmeiss mein Geld weg, wenn ich so einen Bloedsinn hoere, da kann man doch nur dusselige Antworten geben! Auf dumme Fragen gibt's dumme Antworten, kennst Du nicht, oder? \:D

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35211
26/10/2004 16:31
26/10/2004 16:31
Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Khalilooo Offline
Mitglied
Khalilooo  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Salam Salam ,

dein Thema gehört meiner Meinung nach nur in die Rubrik Religion, da wenn deine Freundin keine Muslima wäre hätte sich die ganze Diskussion erübrigt.

Das Thema wurde bereits reichlich diskutiert in diesem Forum mit genügend Spannung und emotionalem Auspuff, dass die Teilnehmer in deinem Beitrag sich ungerne auf eine ernsthafte Diskussion einlassen wollen.

Darf der Vater die Ehe verwigern ..

Ich würde gerne von dir lesen wenn du die Beiträge gelesen hast ..


wisdom is the lost property of a believer. Whenever he finds it, he takes it
Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35212
26/10/2004 16:47
26/10/2004 16:47
Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
"Letztendlich ist das Besondere am Islam, dass alle Gläubigen vor dem Allmächtigen gleichwertig sind"

das ist keineswegs etwas besonderes. gleiches sagt das christentum.
erstaunlich finde ich aber, mit welcher ruecksichtnahme und welchem verstaendnis die haltung der eltern kommentiert wird.

waeren die eltern deutsche, die keinen marokkaner in der familie haben wollte, waere jetzt - zurecht - das rassismus- und fremdenfeindlichkeit-geschrei gross.

nehmt doch endlich mal diese oede parteilichkeitsbrille ab. nicht jede idiotie wird dadurch tolerabel, dass der idiot ein moslem ist.

lobozen


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35213
26/10/2004 16:58
26/10/2004 16:58
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
hallo lobozen
du reagierst manchmal wirklich sehr hart!
überleg mal, vielleicht haben diese eltern nur angst, dass der freund ihrer tochter nur konvertiert um seine freundin nicht zu verlieren! natürlich ist das keine entschuldigung, aber es wäre doch eine erklärung! aus angst reagieren eltern manchmal viel zu streng und vermischen religion mit tradition! aus diesem grund sind sie noch lange kein "pack"!
hier in der schweiz war es vor einigen jahren (naja, ehrlich gesagt vor vielen jahren!!) genaus so, ein katholik durfte keine reformierte frau heiraten und umgekehrt.

salam....salam
vielleicht sollten sich deine freundin und ihr freund an einen imam wenden, dieser würde bestimmt mit den eltern reden!
gruss
silla :rolleyes:

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35214
26/10/2004 17:05
26/10/2004 17:05
Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Khalilooo Offline
Mitglied
Khalilooo  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2002
Beiträge: 424
Deutschland
Hallo Lobozen,

erstaunlich wie schnell du die gleiche Augenhöhe nicht halten kannst und lieber deine Niveau-Latte lieber runtersenken willst. Wenn du nicht fair diskutieren kannst dann bewahre dir mindestens das Minimum an Selbstbewusstsein der dich daran hindert einen freien Fall deines Niveaus plötzlich zu erleiden


wisdom is the lost property of a believer. Whenever he finds it, he takes it
Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35215
26/10/2004 17:32
26/10/2004 17:32
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
Hey Lobozen Watt is??? Niveau, Latte, Selbstbewustsein?? Nix mehr da?? unten? oben?
rauf? runter? Ich nix verstehn, Du??? \:D \:D \:D

Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35216
26/10/2004 17:36
26/10/2004 17:36
Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
L
lobozen Offline
Member
lobozen  Offline
Member
L

Joined: Mar 2004
Beiträge: 650
pattaya
silla,
es wurde klar gesagt, dass die eltern gegen die beziehung sind, weil der mann deutscher ist.
das hat erstmal nichts damit zu tun, ob er konvertiert ist.
wenn der islam verbietet, einen andersglaeubugen zu heiraten, ok. jede religion hat ihre tabus.
was hier geaeussert wird ist aber billiger rassismus. sogar wenn der vater moslem und marokkaner ist.

khaliloo,
mit verlaub. um auf deiner augenhoehe zu sein, muesste ich mich denn doch zu tief buecken.

haskamp,
alles wech \:D

lobozen


speerspitze der aufklaerung \:\)
Re: Marok. Freundin möchte Deutschen heiraten #35217
26/10/2004 17:43
26/10/2004 17:43
Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
J
jm Offline
Mitglied
jm  Offline
Mitglied
J

Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
hallo leute,

wenn man wirklich fair denken und handeln will, muß man lobozen zumindestens im prinzip recht geben, auch wenn man mit ihm über nuancen und erklärungen streiten mag.

und ich denke, wenn man genauer hinschaut, wäre dies sogar das ergebnis einer nüchternen und neutralen interpretation des islam.

lobozen,

>>erstaunlich finde ich aber, mit welcher ruecksichtnahme und welchem verstaendnis die haltung der eltern kommentiert wird.

das kommt daher, daß es sich um schwache minderheiten handelt, die man als wenig gebildete und in der regel ihren dorfstraditionen gebundene fremde gastarbeiter nicht ebenso hart beurteilen mag, wie die "starke" mehrheit der deutschen, die in deutschland zuhause ist.

dieses veständnis ist dadurch auch von mitleid und nicht-ernstnahme geprägt.

>> ... nicht jede idiotie wird dadurch tolerabel, dass der idiot ein moslem ist.

nicht einfach, da es sich hier nicht um einen sachverhalt handelt, welcher sich lediglich religös erklärt. im gegenteil, religion hat einen geringen anteil an verantwortung, da in solchen fällen viele mädchen an cousins verheiratet werden, die mit dem islam nichts zu tun haben. die familien lehnen dabei nicht nur europäer, sondern auch landesleute aus anderen regionen ab, obgleich die ersteren die letzten in der reihe sind.

es ist der grund, warum diese probleme vielschichtig und komplex sind, daß sie als unlösbar erscheinen und häufig auch sind. oft "hauen" mädels in solchen situationen ab und müssen harte entscheidungen treffen: denn, hat man die relgiöse seite geklärt, ist lange nicht alles geregelt.

man muß die bemerkung noch hinzufügen - und diese erinnerung kann man in diesem forum nicht oft genug wiederholen -, daß die meisten der in deutschland lebenden marokkaner aus dem norden bzw. nord-osten (vor allem rif), oder aus gegenden kommen, die allgemein als konservativ und in ihrer traditionsbindung als streng gelten.

gruß
jm

Seite 1 von 3 1 2 3

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1