Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
473,244 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 712 guests, and 7 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 3 von 5 1 2 3 4 5
Re: Beschneidung von Frauen ... #33723
07/06/2005 17:47
07/06/2005 17:47
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Wie ich hörte ist dieser alte Unbrauch in dem Gebiet der marok. Westsahara teilw. verbreitet.
Mehr Informationen habe ich dazu allerdings nicht.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Beschneidung von Frauen ... #33724
07/06/2005 19:12
07/06/2005 19:12
Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Zina Offline
Member
Zina  Offline
Member

Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
"Wir haben ein bisschen aufgeräumt und einige jener Beiträge entfernt, in denen es nur um Gehässigkeiten oder aber um so weit abgedrifftete Dinge ging, die auch im Entferntesten nichts mehr mit dem ursprünglichem Thema zu tun hatten oder es ins Lächerliche zogen.
So werden wir auch künftig schneller verfahren"

Da geht ihr aber sehr sehr selektiv vor. Das gefällt mir gar nicht, denn was vom Thema wie weit abdriftet, ist immer eine Frage der Interpretation. Und wer hat die Interpretationsbefugnis?

Gehässigkeiten und persönliche Beleidigungen zu löschen - o.k. - aber was ist an einem Witz über das Fußnagelschneiden gehässig. Ich finde das geht zu weit, wenn ihr sowas löscht.

Re: Beschneidung von Frauen ... #33725
07/06/2005 20:04
07/06/2005 20:04
Joined: May 2005
Beiträge: 424
Taza
Anonym Offline
Mitglied
Anonym  Offline
Mitglied

Joined: May 2005
Beiträge: 424
Taza
werd definiert off-topic, wer hat befugniss, und wer entscheidet ueber sinn und unsinn ?

man koennte mich ja informieren, wenn ein posting von mir zensiert wird, ...

zitat:
"Wir haben ein bisschen aufgeräumt und einige jener Beiträge entfernt, in denen es nur um Gehässigkeiten oder aber um so weit abgedrifftete Dinge ging, die auch im Entferntesten nichts mehr mit dem ursprünglichem Thema zu tun hatten oder es ins Lächerliche zogen.
So werden wir auch künftig schneller verfahren"

.....

ich habe eine bitte:

streicht mich aus eurem forum ...


das licht, am anderen ende
des tunnels, koennte auch
ein entgegenkommender zug sein !
Re: Beschneidung von Frauen ... #33726
07/06/2005 20:12
07/06/2005 20:12
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo
es ist nicht aller blödsinn weg

 Antwort auf:
im Namen der Opfer!
das steht noch da
ist wohl ein besonders wichtiges statement.
sagt ja nicht mehr oder weniger, als dass ich und alle muslims mit söhnen verbrecher sind.
wo ein opfer ist muss ja auch ein verbrecher sein.

auch das posting der schweizerin, deren christlicher arzt die beschneidung ihres sohnes empfohlen hat, finde ich nicht wieder.
und gerade merke ich, dass mein posting, in dem ich darauf hinweise, dass die hauptsächlichen argumente, welche die gegner der beschneidung im obigen link aufführen, die ungehinderte masturbation ist, fehlt,
ist es möglich, dass hier sehr selektiv selektiert wird?
nach dem motto: " was mir nicht passt kommt weg"?

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Beschneidung von Frauen ... #33727
07/06/2005 21:11
07/06/2005 21:11
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
Ich erinnere mich an eine Großdemo von "Leder-Lack-Dominas" der 70er-Jahre mit ihren Spruchbändern:

" ... weg mit der Vorhaut - wir fordern freie Sicht auf die Eichel!!!


Absatz gelöscht wegen rassistischer Aussage


KAV.

Re: Beschneidung von Frauen ... #33728
07/06/2005 21:16
07/06/2005 21:16
Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Zina Offline
Member
Zina  Offline
Member

Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Hallo,

ich will nicht herumkritteln und ich kann mir vorstellen, dass hinter den Löschaktionen der Moderatoren eine gute Absicht steckt - nämlich das Klima und den Umgang im Forum zu verbessern.

Trotzdem möchte ich an euch appellieren, sehr behutsam mit Streichungen umzugehen. Was Najib geschrieben hat, war - es tut mir leid - auch mein Eindruck: hier wird sehr subjektiv entschieden. Um nicht zu sagen zu subjektiv.

Schade. Denn das Thema Beschneidung ist ein heikles, ein Tabuthema. Es könnte hier der Raum sein, darüber zu debattieren. Aber dafür muss man alle Meinungen zulassen. Ich habe hier keine persönlichen Beleidigungen erkennen können, jedenfalls keine, die über das Maß an "Beleidigung" hinausgingen, die Thomas mit seiner These von der Verstümmelung von Jungen gegenüber gläubigen Muslimen aufgestellt hat. Das ist seine Meinung und es ist sein gutes Recht diese auszudrücken. Muslime müssen das einstecken können. Aber ihnen muss genauso eingeräumt werden, ihre Ansichten hervorzubringen, auch wenn das dann einem Nichtmuslim weh tut.

Und einen Witz (von Karim) zu entfernen, finde ich nicht nur ein Armutszeugnis. Es wird dem Klima auch schaden, wenn man hier nicht mal mehr spaßen kann. Denn der Witz hat eine befreiende Wirkung.

Noch in Hoffnung,
Elissa

Re: Beschneidung von Frauen ... #33729
07/06/2005 21:20
07/06/2005 21:20
Joined: Jan 2003
Beiträge: 380
Deutschland
U
Ulla Martin Offline
Mitglied
Ulla Martin  Offline
Mitglied
U

Joined: Jan 2003
Beiträge: 380
Deutschland
Anton, danke für den humorvollen Input. Wenn Du ihn mir (wahrscheinlich verstehen ihn alle Anderen) bitte noch übersetzen würdest ? Merci bien nach Austria !

Ulla

Re: Beschneidung von Frauen ... #33730
07/06/2005 21:22
07/06/2005 21:22
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Ulla

Neee, Du bist nicht die Einzige!

Re: Beschneidung von Frauen ... #33731
07/06/2005 21:29
07/06/2005 21:29
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

ich hab mich ja nicht getraut zu fragen, weil ich nicht alleine als doof dastehen wollte.
aber ich wollte auch gerne wissen was der gute anton eigentlich sagen will

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Beschneidung von Frauen ... #33732
07/06/2005 21:31
07/06/2005 21:31
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Najib

Dann sind wir ja schon Drei, die auf AUFKLAERUNG warten!!!

Re: Beschneidung von Frauen ... #33733
07/06/2005 21:31
07/06/2005 21:31
Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
M
Muriel Brunswig-Ibrahim Offline
Member
Muriel Brunswig-Ibrahim  Offline
Member
M

Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
Hallo Ihr,

ich habe erst sehr spät angefangen, diesen Thread zu lesen. Aus diesem Grund habe ich keine Ahnung, was und von wem entfernt wurde.

Ich stimme Najib zu, dass beschnittene Männer in keiner Weise Opfer sind. Auch mein Sohn wird beschnitten. Und ich sehe dies als richtig und wichtig an. Und ich stimme Gazelle voll und ganz zu, wenn sie sich darüber empört, dass Genitalverstümmelung von Frauen mit der Beschneidung von Männern gleich gesetzt wird. Das zeugt von wenig Feingefühl und Unwissen. Auch ich finde das empörend.

Zu deinen Fragen, Gazelle:
 Antwort auf:
Könnte der Grund dafür sein, dass in Marokko die Berber großen Einfluss auf die religiöse Kultur hatten und Berber-Kulturen eher matriarchalisch orientiert sind
Mein Hinweis, dass auch Christinnen beschnitten werden, zielte auf deine erste Frage hin. Ich dachte, das wäre klar. Sorry, wenn es das nicht war:
Die Berber haben einen grossen Einfluss auf die religiöse Kultur in Marokko, doch das ist nicht der Grund. Denn dann müsste der Grund für Genitalverstümmelung ja religiös sein. Und das ist er nicht.
Und: Es ist falsch, zu sagen, die Berber seien "matriachalisch" orientiert. Es gibt ein paar Berbervölker, die sind matrilinear (nicht matriachalisch) organisiert. Es gibt aber auch Berbervölker, die sind stark patrinear geprägt. Aber um auf deine Frage zurück zu kommen: Auch das ist kein Grund dafür, dass es in Marokko diese Unsitte nicht gibt. Denn auch in ganz patriachalisch geprägten Kulturen, wie im Iran z.B. gibt es die Mädchenbeschneidung nicht.
Warum es das in Marokko also nicht gibt? In Indosnesien hingegen, wo es sogar die matriachalischen Minangkabao gibt, findet Genitalverstümmelung statt - wenn auch nicht überall, wenn auch nicht bei allen Frauen.
Ich vermute, es gibt in Marokko deshalb keine Beschneidung von Frauen, weil es dort einfach keine Tradition war und ist.
Interessanterweise gab es die Genitalverstümmelung auch in Europa und in den USA. Und man mag es kaum glauben, aber manche westlichen Ärzte sahen die Klitorisbeschneidung als geeignete Therapie gegen Hysterie und lesbische Neigungen an - bis ins 20. Jahrhundert hinein.

Soweit hoffe ich nun, deine Fragen beantwortet zu haben, und endlich wieder beim Thema zu sein,


Muriel

Re: Beschneidung von Frauen ... #33734
07/06/2005 21:40
07/06/2005 21:40
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
... translaten? Datt vaschddääh' ikk wiedär nisch...!

) - UND es wurde dort "VERSCHTANDEN" (nahm ich zumindest an)! Aber vielleicht waren dort nur VegetarierInnen als ZuhörerInnen. Das sind die, die die Hand nicht mehr heben können und denen beim Lachen die Augenlieder immer zufallen. Übrigens: Männer MIT Vorhaut und Frauen MIT Schamlippen - was sollten die in einem Kabarett schon suchen...? KAV.

Übrigens: Vitaminreiche, hoch sensibilisierte Vorhäute + Schamlippen am Herd gut zubereitet und garniert lassen Genießerherzen sicher höher schlagen!

Re: Beschneidung von Frauen ... #33735
07/06/2005 21:46
07/06/2005 21:46
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
... was habt ihr denn nicht verstanden? Seid ihr bereits angesteckt vom Analphabetismus?
Ja, wahrscheinlich - mit der Zeit wird man das Produkt seiner Umgebung! KAV.

Re: Beschneidung von Frauen ... #33736
07/06/2005 21:49
07/06/2005 21:49
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
U l l a Offline
Mitglied
U l l a  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,643
Allemagne
Hallo Muriel, Du sagst
 Antwort auf:
mein Sohn wird beschnitten. Und ich sehe dies als richtig und wichtig an.
1. Warum ? 2. Und sind nicht-beschnittene Jungen/Männer Deiner Meinung nach schlechter dran, angesehen oder...?

Ich kenne beide "Sorten" Männer - es war mir nie wichtig und ich fand weder das eine richtig oder unrichtig. Es macht - für mich - einfach keinen Unterschied.

@ Anton:
 Antwort auf:
Der Inhalt dieses Threads ist absolut keine Perversion (Sadismus, Masochismus usw....), sondern ist Ausdruck tiefster, von Analphabetismus getragener ... (habe keinen Namen dafür ...!).
Ich "nix capito".

Gruß, Ulla


Viele Grüße, Ulla

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will" Francois Rabelais
Re: Beschneidung von Frauen ... #33737
07/06/2005 21:54
07/06/2005 21:54
Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Zina Offline
Member
Zina  Offline
Member

Joined: Feb 2002
Beiträge: 1,285
NRW
Was gibt es daran nicht zu verstehen: So kennen wir ihn, unseren alten Anton - in alter rassistischer Manier.

Re: Beschneidung von Frauen ... #33738
07/06/2005 21:59
07/06/2005 21:59
Joined: Jun 2005
Beiträge: 5
schweiz
S
swissria Offline
Junior Member
swissria  Offline
Junior Member
S

Joined: Jun 2005
Beiträge: 5
schweiz
HALLO ZUSAMMEN,

hier ist wieder die Schweizerin,deren Beitrag gelöscht wurde.

Wie ich letztes Mal schon sagte,bin ich neu hier.
In meinem letzten Beitrag habe ich meine persönliche Meinung über einige überflüssigen "statements" von Herrn Thomas Friedrich und auch über seine Person geschrieben.

 Antwort auf:
von Thomas Friedrich: Wir haben ein bisschen aufgeräumt und einige jener Beiträge entfernt, in denen es nur um Gehässigkeiten oder aber um so weit abgedrifftete Dinge ging, die auch im Entferntesten nichts mehr mit dem ursprünglichem Thema zu tun hatten oder es ins Lächerliche zogen.
So werden wir auch künftig schneller verfahren.
Hätte ich gewusst,dass Herr Friedrich zu denen gehört,der die Befugnis besitzt,hier Beiträge zu löschen,hätte ich mir die Arbeit sparen können,überhaupt etwas dazu zu schreiben.

Zudem möchte ich gerne wissen,wer den die Befugnis besitzt,Beiträge von Herrn Friedrich zu löschen??
Den seine Anmerkungen zu vielen Themen haben meistens auch nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema zu tun.

Oft versucht er nämlich nur mit seinen Eingaben
irgend jemanden hier zu provozieren und zieht damit viele Male die marokkanische Kultur und den
Islam in den Schmutz.

Und WER entscheidet da,ob ER das tun darf,oder nicht??

 Antwort auf:
von Najib:nach dem motto: " was mir nicht passt kommt weg"?
Oder Herr Friedrich??

Bin dir wohl auf den Schlips getreten?
Wäre vielleicht mal an der Zeit,statt immer so schnell wieder einen neuen Kommentar zu schreiben, zuerst darüber nachzudenken,WAS du genau schreibst!!


UND NOCH EINEN SATZ AN moutacim:
Bitte bleib da,denn Leute wie dich braucht es hier!!
Von dir bekommt man eine sachliche,gute Antwort
und dazu noch die Quellen zum nachlesen!!

BITTE!!! \:\)

Re: Beschneidung von Frauen ... #33739
07/06/2005 22:00
07/06/2005 22:00
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
Elissa, die einzige, die mich (hier) versteht! "Rassistisch" - das liegt an Deinem Denkmodell. Zu viel Bildschirm, denke ich!? KAV.

Re: Beschneidung von Frauen ... #33740
07/06/2005 22:02
07/06/2005 22:02
Joined: Jun 2005
Beiträge: 5
schweiz
S
swissria Offline
Junior Member
swissria  Offline
Junior Member
S

Joined: Jun 2005
Beiträge: 5
schweiz
HALLO ZUSAMMEN,

hier ist wieder die Schweizerin,deren Beitrag gelöscht wurde.

Wie ich letztes Mal schon sagte,bin ich neu hier.
In meinem letzten Beitrag habe ich meine persönliche Meinung über einige überflüssigen "statements" von Herrn Thomas Friedrich und auch über seine Person geschrieben.

 Antwort auf:
von Thomas Friedrich: Wir haben ein bisschen aufgeräumt und einige jener Beiträge entfernt, in denen es nur um Gehässigkeiten oder aber um so weit abgedrifftete Dinge ging, die auch im Entferntesten nichts mehr mit dem ursprünglichem Thema zu tun hatten oder es ins Lächerliche zogen.
So werden wir auch künftig schneller verfahren.
Hätte ich gewusst,dass Herr Friedrich zu denen gehört,der die Befugnis besitzt,hier Beiträge zu löschen,hätte ich mir die Arbeit sparen können,überhaupt etwas dazu zu schreiben.

Zudem möchte ich gerne wissen,wer den die Befugnis besitzt,Beiträge von Herrn Friedrich zu löschen??
Den seine Anmerkungen zu vielen Themen haben meistens auch nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema zu tun.

Oft versucht er nämlich nur mit seinen Eingaben
irgend jemanden hier zu provozieren und zieht damit viele Male die marokkanische Kultur und den
Islam in den Schmutz.

Und WER entscheidet da,ob ER das tun darf,oder nicht??

 Antwort auf:
von Najib:nach dem motto: " was mir nicht passt kommt weg"?
Oder Herr Friedrich??

Bin dir wohl auf den Schlips getreten?
Wäre vielleicht mal an der Zeit,statt immer so schnell wieder einen neuen Kommentar zu schreiben, zuerst darüber nachzudenken,WAS du genau schreibst!!


UND NOCH EINEN SATZ AN moutacim:
Bitte bleib da,denn Leute wie dich braucht es hier!!
Von dir bekommt man eine sachliche,gute Antwort
und dazu noch die Quellen zum nachlesen!!

BITTE!!! \:\)

Re: Beschneidung von Frauen ... #33741
07/06/2005 22:06
07/06/2005 22:06
Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
K
Karim Habbouri Offline
Mitglied
Karim Habbouri  Offline
Mitglied
K

Joined: Feb 2001
Beiträge: 713
München
Das mit der Löschaktion hier kann ich nicht nachvollziehen.
Macht es Sinn hier etwas hineinzuschreiben? Der Moderator wechselt das Thema im Tread und das bleibt.
Ich sehe es eher so dass hier mein Beitrag gezielt gelöscht wurde, zumal ich nun ja überall von Ulla angegriffen werde.

Zum Thema willkürliche Löschung:
Warum nicht hier
http://www.marokko-online.net/cgi-bin/forum6500/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=5;t=001883;p=3&r=nfx
und warum keine Nachricht an den Betroffenen?


Moutacim erklärte hier heute wohl aus dem Grund seinen Rückzug, was ein Verlust für das Forum ist.

Re: Beschneidung von Frauen ... #33742
07/06/2005 22:14
07/06/2005 22:14
Joined: Jun 2005
Beiträge: 5
schweiz
S
swissria Offline
Junior Member
swissria  Offline
Junior Member
S

Joined: Jun 2005
Beiträge: 5
schweiz
...da bin ich nochmal

war nicht meine Absicht,den Beitrag 2mal reinzuschreiben(wie gesagt,bin halt neu

..aber vielleicht habe ich ja so die chance NICHT gleich wieder gelöscht zu werden.Vielleicht übersieht Herr Friedrich ja den Einen ;\) \:D

Grüsse aus der Schweiz

Re: Beschneidung von Frauen ... #33743
07/06/2005 22:18
07/06/2005 22:18
Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
M
Muriel Brunswig-Ibrahim Offline
Member
Muriel Brunswig-Ibrahim  Offline
Member
M

Joined: Aug 2002
Beiträge: 772
Freiburg i. Br.
Hallo Ulla,

ich finde es richtig und wichig, weil er Muslim ist. Und da es ein islamisches Gebot ist, will ich mich daran halten. Er wäre in seiner anderen Heimat immer anders als die anderen, und das möchte ich nicht.

Viele Grüsse,
Muriel

Re: Beschneidung von Frauen ... #33744
07/06/2005 22:20
07/06/2005 22:20
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

 Antwort auf:
UND NOCH EINEN SATZ AN moutacim:
Bitte bleib da,denn Leute wie dich braucht es hier!!
Von dir bekommt man eine sachliche,gute Antwort
und dazu noch die Quellen zum nachlesen!!
dem kann ich mich nur anschliessen.
kann mir aber denken, dass das das erklärungsmonopol von herrn friedrich bedroht und deshalb moutacims fernbleiben kein grosser verlust in den augen einiger moderatoren ist.

wie auch immer.
ich war froh, das auch ein marokkaner, der in ma lebt, hier mitschreibt. ich dachte, das informationen aus erster hand willkommen sind.
aber des einen freud ist des anderen leid.
also wurde er klassisch gemoppt.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Beschneidung von Frauen ... #33745
07/06/2005 22:40
07/06/2005 22:40
Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
H
haskamp Offline
-
haskamp  Offline
-
H

Joined: Sep 2004
Beiträge: 1,013
-
@ Moutacim

Schliesse mich an!!

Re: Beschneidung von Frauen ... #33746
07/06/2005 22:40
07/06/2005 22:40
Joined: May 2005
Beiträge: 424
Taza
Anonym Offline
Mitglied
Anonym  Offline
Mitglied

Joined: May 2005
Beiträge: 424
Taza
villeicht haette ich besser sagen sollen:
mich anstatt mein tread loeschen !

naja, schwamm drueber ...

es geht hier um sachliche disk., und ein thema bei dem es -natuerlich- gespaltetene meinungen gibt, NICHT NUR HIER IM FORUM.
grundsetzlich: in der medizin, versch. religioese mutm., etc.

wir koennen das thema nur weiter sachlich abhandeln, wenn wir differenzieren.
ob allgemein, religioes, medizinisch, oder wie auch immer.

mich hat zum beispiel der beitrag vom muriel sehr ueberrascht, und diese tatsache ist neu fuer mich.
aber das beweist ja nur, das es auch in "modernen laender" eine haltung, und verschiedene auffassungen zum thema klit-beschneidung gibt, bzw. gab !

und langsam, aber sicher bekommt gazelle ihre antwort,
da bin ich ganz sicher ...

an karim
moppen laeuft nicht, eher streichen !!

gruss


das licht, am anderen ende
des tunnels, koennte auch
ein entgegenkommender zug sein !
Re: Beschneidung von Frauen ... #33747
07/06/2005 23:09
07/06/2005 23:09
Joined: Apr 2005
Beiträge: 387
wo andere Urlaub machen
B
Beldia Offline
Mitglied
Beldia  Offline
Mitglied
B

Joined: Apr 2005
Beiträge: 387
wo andere Urlaub machen
Hallo Thomas,

Frauenbeschneidung in der Westsahara? Klingt ja spannend, davon habe ich in all der wissenschaftlichen Fachliteratur nie was gefunden. Auch von Mauretanien wäre mir da nichts bekannt. Müßte sich also um eine kulturelle Insel dort handeln... Hast Du noch konkretere Infos?

Das Mädel, das mich damals ganz aufgeregt fragte, ob ich auch von dieser grausamen Sitte in Ägypten gehört hätte war übrigens sahraouischen Ursprungs. Eine im Norden geborene Sahraouia, die bei der Abstimmung um die Gebiete - wie alle Mitglieder ihrer Familie - Stimmrecht haben wird und in die Listen eingetragen ist. In dieser Familie ist keine Frau beschnitten - und alle Familienmitglieder verurteilen diese Verstümmelung. Und die Erinnerung an die Beschneidung der Männer sorgte für vergnügliche Erzählungen beim Couscous ;\)

Gruss
Barbara


Niemandes Herr, niemandes Knecht - so ist es recht!
Seite 3 von 5 1 2 3 4 5

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1