Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
475,288 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 717 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Hadith des Tages #33562
19/07/2003 21:38
19/07/2003 21:38
Joined: Jul 2002
Beiträge: 26
Rosenheim
Z
Zoubair Offline OP
gesperrt!
Zoubair  Offline OP
gesperrt!
Z

Joined: Jul 2002
Beiträge: 26
Rosenheim
Liebe Freunde,

Ich werde versuchen so Allah mir hilft hier jeden Tag einen Hadith zu posten. Denn nur aus den reinen und unverfälschten Quellen des Islams [Koran und Sunna] können wir unseren Islam lernen.mit "[B]Hadith des Tages[/B" lade ich alle ein, deren Herz für den Islam und diejenigen, die Interesse daran haben hier mitzumachen.
---------------------------------------------
Hadith 1

Ein Mann kam zum Propheten und sagte, “Oh Gesandter Gottes! Wem von den Menschen sollte ich Gesellschaft leisten?“ Der Prophet sagte: {Deiner Mutter.} Der Mann sagte: „Wem dann?“ Der Prophet sagte: {Dann deiner Mutter.} Der Mann fragte weiter: „Wem dann?“ Der Prophet sagte: {Dann deiner Mutter.} Der Mann fragte wieder: „Wem dann?“ Der Prophet sagte: {Dann deinem Vater.}1

1. Überliefert bei Sahih Muslim, Nr. 2548, und Sahih Al-Bukhary, Nr. 5971.

Gruß

Zoubair

Re: Hadith des Tages #33563
20/07/2003 14:04
20/07/2003 14:04
Joined: Jul 2002
Beiträge: 26
Rosenheim
Z
Zoubair Offline OP
gesperrt!
Zoubair  Offline OP
gesperrt!
Z

Joined: Jul 2002
Beiträge: 26
Rosenheim
Liebe Freunde,

hier der Hadith Nr. 2 :

Der Prophet (salla Allah alaih wa sallam)sagte:

"Haltet euch fern von den sieben vernichtenden Sünden:

· die Beigesellung Allahs (Schirk),

· die Zauberei (Sihr),

· die Tötung eines Menschen, dessen Leben Allah unantastbar gemacht hat, es sei denn, dies geschehe nach dem Recht.(katl Annafs bighair Hakk)

· ferner das Verzehren der Zinsen,(Arriba)

· das Verzehren des Besitzes einer Waise,(Akl Mal Al Yatim)

· die Flucht am Tage der Schlacht (Alfirar yaoum Azzahf) und

· die Verleumdung der unbescholtenen, gläubigen und arglosen Frauen." (Qathf almuhsanat almuminat)*

[Buchari:Nr.691]

Gruß

Zoubair

Re: Hadith des Tages #33564
20/07/2003 22:03
20/07/2003 22:03
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hallo Zoubair,

was bedeutet "Schirk" und was "Alfirar yaoum Azzahf"? Freu mich auf deine Antwort.

Schönen Abend

Re: Hadith des Tages #33565
20/07/2003 23:26
20/07/2003 23:26
Joined: Jul 2002
Beiträge: 26
Rosenheim
Z
Zoubair Offline OP
gesperrt!
Zoubair  Offline OP
gesperrt!
Z

Joined: Jul 2002
Beiträge: 26
Rosenheim
Hallo Dolphin,


"SCHIRK"
Der Islam basiert auf dem reinen Tawhid (Glaube an die Einigeit "Wahdaniyat" Allah). "Schirk" ist das Gegenteil vom "Tawhid".
Schirk: Polytheismus, Vielgötterei ist die Mutter aller Sünden.

In der Koranübersetzung kannst du z.B. lesen: „Wahrlich, Gott verzeiht nicht, dass Ihm (Götzen) an die Seite gestellt werden. Doch Er verzeiht davon abgesehen, wem Er will. Und wer Gott (Götzen) an die Seite stellt, der hat führwahr eine gewaltige Sünde ersonnen.“ (Sure 4: 48).

Unter Schirk fällt natürlich auch der Glaube, dass der Schöpfer z.B. Helfer, Frauen, Kinder, Heilige...in irgendeiner Art und Weise braucht.


Gruß

Zoubair

Re: Hadith des Tages #33566
21/07/2003 00:48
21/07/2003 00:48
Joined: Jul 2003
Beiträge: 7
Germany
Hasna Offline
Junior Member
Hasna  Offline
Junior Member

Joined: Jul 2003
Beiträge: 7
Germany
salam Zoubir,
verstehe diesen Teil des hadithes nicht:
"die Flucht am Tage der Schlacht (Alfirar yaoum Azzahf)"
welche Schlacht ist gemeint(vielleicht yaoum elakhira???)
danke fuer deine Antwort

Re: Hadith des Tages #33567
21/07/2003 08:52
21/07/2003 08:52
Joined: Mar 2002
Beiträge: 592
vor dem Bildschirm
Amira77 Offline
Member
Amira77  Offline
Member

Joined: Mar 2002
Beiträge: 592
vor dem Bildschirm
Salam,

soweit ich weiss bedeutet das, dass es nicht erlaubt ist zu fliehen sollte es zu einer Kampfsituation kommen. Man sollte sich dem stellen und Widerstand leisten und nicht weglaufen oder gar aus dem Land fliehen. Somit hat man einer Besatzung z.B. das Land geschenkt. Siehe Beispiel Palestina, als die Palestinenser in die Nachbarländer geflohen sind und bis heute nicht mehr zurückkehren können.

Re: Hadith des Tages #33568
21/07/2003 12:18
21/07/2003 12:18
Joined: Jul 2002
Beiträge: 26
Rosenheim
Z
Zoubair Offline OP
gesperrt!
Zoubair  Offline OP
gesperrt!
Z

Joined: Jul 2002
Beiträge: 26
Rosenheim
Liebe Freunde,

hier Hadith Nr.3


Allahs Gesandter hat gesagt: [Sieben (Menschen) wird Allah an jenem Tag, an dem es außer Seinem Schatten keinen (anderen) Schatten gibt, beschatten: Den gerechten Imam, den jungen Menschen, der in der Verehrung Allahs des Erhabenen, heranwuchs, den Menschen, dessen Herz an der Moschee hängt, den beiden, die einander um Allahs willen lieben, um Seinetwillen zusammenkommen und um Seinetwillen (wieder) auseinandergehen, denjenigen, den eine Frau von Ansehen und Schönheit (zu Unsittlichkeit) auffordert und der sagt: „Ich fürchte Allah.“, denjenigen, der Almosen gibt und es so verbirgt, daß seine Linke nicht weiß, was seine Rechte spendete, und denjenigen, der Allahs im stillen gedenkt und dessen Augen dabei tränenüberströmt sind.“] (Muslim)


Gruß

Zoubair

Re: Hadith des Tages #33569
22/07/2003 01:39
22/07/2003 01:39
Joined: Jul 2002
Beiträge: 26
Rosenheim
Z
Zoubair Offline OP
gesperrt!
Zoubair  Offline OP
gesperrt!
Z

Joined: Jul 2002
Beiträge: 26
Rosenheim
Liebe Freunde,

hier Hadith Nr.4

In diesem Hadith sagte der Prophet (salla Allah alaih wa sallam):

"Es gibt um den Thron Allahs herum Tribünen aus Licht, auf denen Menschen sitzen, deren Kleidung aus Licht ist und deren Gesichter Licht ausstrahlen. Diese Menschen sind weder Propheten noch Märtyrer. Zu ihrer Freude werden sie von den Propheten und den Märtyrern voll Erstaunen beglückwünscht."

Darauf wurde gefragt:
"Wer sind diese Menschen, o Gesandter Allahs?" Der Gesandte Allahs, (s) erwiderte:

"Das sind diejenigen, die sich gegenseitig um Allahs willen lieben, um Allahs willen zusammenkommen und sich um Allahs willen gegenseitig besuchen."
[An-Nasa'yy]

Gruß

Zoubair

Re: Hadith des Tages #33570
24/07/2003 08:51
24/07/2003 08:51
Joined: Dec 2001
Beiträge: 232
Düsseldorf
K
Kassoul Offline
Mitglied
Kassoul  Offline
Mitglied
K

Joined: Dec 2001
Beiträge: 232
Düsseldorf
Salam zusammen,

habe was per Mail bekommen und weiß nicht ob es hier rein gehört.
==================================================
Oh ihr Diener Allahs (s.t),


Unser heutiges Thema ist, das Senken der Blicke bei Begegnungen zwischen Mann und Frau.
Wenn man dies nicht tut begeht man eine große Sünde, die das Leben auf Erden schwieriger macht, und am Tage des jüngsten Gerichts gehört man zu den Verlierern!
Menschen die diese Sünde begehen, machen immer Zina, und wir hoffen, dass Allah (s.t) alle Muslime schützt!
Das dieses Verhalten eine große Sünde ist, kann man auch daran erkennen, dass Allah (s.t) uns an mehreren Stellen in seinem Buch davor warnt, auch der Prophet Muhammad (salla-lahu-alaihi-wa-sallam) warnt uns in seinen Hadihten!
Daraus lässt sich schließen, auch die Wege zu dieser Sünde sind verboten, der erste Weg zur Zina ist der Blickkontakt.
„Sage den gläubigen Männern, daß sie ihre Blicke senken und ihre Keuschheit wahren sollen. Das ist geziemender für sie. Siehe, Allah kennt ihr Tun.“ (24:30)

Oh Ihr Diener Allahs (s.t),


Allah (s.t ) hat das Senken der Blicke vor die Keuschheit gesetzt, da der Blick den Weg zur Zina ebnet, er ist der Führer zur Zina.
Aus diesem Grunde hat der Prophet Muhammad (salla-lahu-alaihi-wa-sallam) alle Wege zur Zina gestoppt, er sagte in einem Hadith sinngemäß, der erste sei für einen selbst, der zweite wiederum sei auf einen selbst gerichtet.
Der erste Blick darf aber nicht lange dauern, schon gar nicht eine Viertelstunde, wie es manche machen, sondern dieser Blick entspricht eher einem Zufallsblick.
Wenn ein Mann eine Frau erblickt soll er so schnell wie möglich seinen Blick senken, da dies sein Herz schonen wird!
Die Salafi hatten immer Angst vor dem ersten Blick, denn immer, wenn sie Frauen hörten und dann sahen, schlossen sie die Augen, so dass die Frauen sagten, Allah (s.t) solle sie schützen, dass sie nicht so blind werden, wie diese Männer, denn sie dachten, die Männer könnten nichts sehen! Die Salafi haben also die Gefahr erkannt!
Al Qurtobi erzählt in s einem Buch Atatdkira, von einem Mann aus Ägypten, der ein Muezzin war, in seinem Gesicht konnte man sehen, dass er ein guter Mensch war. Einmal ging dieser Mann hoch auf das Minarett, wie er es immer tat, unter dem Minarett stand das Haus eines streng gläubigen Christen. Der Muezzin blickte in das Haus und sah eine der Töchter des Mannes; er verliebte sich in das Mädchen und vergaß den Athan zu machen, wegen eines Blickes!
Er verließ das Minarett und ging zu dem Haus. Das Mädchen fragte ihn, was er wolle, der Ägypter antwortete, er wolle sie, diese fragte daraufhin, wieso? Der Mann sagte, sie habe ihm das Herz und den Verstand genommen, doch sie sagte, sie könne nicht mit ihm kommen. Er erwiderte, er würde sie heiraten, sie aber sagte, er sei Muslim und sie Christin, ihr Vater würde dies nicht erlauben. Nun sagte der Muezzin, wenn dem so sei, werde er Christ, sie antwortete, dies sei in Ordnung!
An dem Tag als er Christ wurde, um sie zu heiraten, stieg er auf das Dach, um etwas zu holen, er rutschte in die Tiefe und starb, er verlor seine Religion und auch seine Liebe!

Oh Allah (s.t) lasse unsere letzte Tat eine Gute Tat sein!

Oh Ihr Diener Allahs (s.t),

sein sicher wenn du eine Frau erblickst, dass ein Pfeil in Deinem Herzen steckt, Du hast durch den Blick die Lust in Deinen Augen entfacht, aber Dein Herz damit verletzt. Also fürchte Allah (s.t) mit den Augen und vernichte nicht Dein Herz!
Bitte Allah (s.t) um Verzeihung, bevor es zu spät ist!

Oh Diener Allahs (s.t),

Wenn einer wirklich Reue zeigt und Allah (s.t) um Verzeihung bittet, wird er ihm verzeihen. Oh Ihr, die ihr immer in Cafes sitzt, kehrt zurück zu Allah (s.t)! Oh Ihr, die Ihr Sünden begangen habt, kehrt zurück zu Allah (s.t)! Oh Ihr, die nur vor dem Fernseher sitzt und verbotene Blicke tut, kehrt zurück zu Allah (s.t)!

Und unser letztes Bittgebet: „ Alhamdu lillahi rabi alalamin!“

Chaich, Sobhy Mahmoud Übersetzt von Susanne Seifert


Wa salamo 3alaikum wa rahmatu allahi wa barakatuhu

Euer noch fauler Kassoul


Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind
Re: Hadith des Tages #33571
24/07/2003 10:00
24/07/2003 10:00
Joined: Sep 2002
Beiträge: 109
Köln
M
Mrvi Offline
Member
Mrvi  Offline
Member
M

Joined: Sep 2002
Beiträge: 109
Köln
Hallo an @alle fleißigen Hadith-Leser,
wie ihr sicher wisst ist Zoubair gesperrt worden. Um seinen Wunsch mit den täglichen Hadithen trotzdem aufrecht erhalten zu können, kommt hier die linke Hand und stellt seinen Beitrag für heute für euch hinein: Viel Spass damit

"""[Liebe Freunde, hier Hadith Nr.6 :Allahs Gesandter hat gesagt: Wer sein Diesseits liebt, fügt seinem Jenseits Schaden zu, und wer sein Jenseits liebt, fügt seinem Diesseits Schaden zu. Zieht daher das Bleibende dem Vergänglichen vor.“ [Abu Musa: Ahmad, Baihaqi] Gruß
Wenn diese Rubrik Hadith des Tages weiterlebt, dann macht es mir nicht viel aus, dass ich draussen bin. """"" (Zitat Zoubair)

Schöne Grüße von ihm!

Re: Hadith des Tages #33572
25/07/2003 07:37
25/07/2003 07:37
Joined: Dec 2001
Beiträge: 62
Köln
M
Meriem Offline
Member
Meriem  Offline
Member
M

Joined: Dec 2001
Beiträge: 62
Köln
Hallo,

auf der Seite http://www.al-islam.com/ger/ kann man übrigens auch jeden Tag einen neuen Hadith, Koranvers und Bittgebet lesen.
Aber das wissen viele vielleicht auch schon!?

Grüße, Meriem


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1