Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
475,153 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 774 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
outlandish: hip-hop und religion #33511
15/07/2003 12:21
15/07/2003 12:21
Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
J
jm Offline OP
Mitglied
jm  Offline OP
Mitglied
J

Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
ein interessanter beitrag wie ich finde, nicht nur in religöser hinsicht.

gruß
jm

---
"Religion ist unsere Lebensform"

Die dänische HipHop-Gruppe Outlandish über ihren Nummer-Eins-Hit "Aicha", die Wichtigkeit religiöser Werte und das Selbstbewusstsein europäischer Immigranten.

Outlandish (Lenny, 27, Isam, 25, und Waqas, 26) gehören zu den populärsten HipHop-Acts in Dänemark. Mit ihrer Cover-Version des Khaled-Hits "Aicha" ist ihnen ein europäischer Sommerhit gelungen. Der zugehörige Videoclip propagiert die Rückkehr zu alten Werten, zu Religiosität und Familiensinn



SPIEGEL ONLINE: Mit dem Song "Aicha", einer Hymne auf die europäische Immigranten-Kultur, sind Sie in Deutschland auf Platz eins der Charts gelandet. Es sieht ganz so aus, als hätten Sie einen Nerv getroffen.

Waqas: Meine Familie stammt aus Pakistan, Isams Eltern sind aus Marokko, Lenny wurde in Honduras geboren. Wir alle sind Ausländer der zweiten Generation in Dänemark. Unsere Musik spiegelt unser Leben, den Alltag in den Ausländer-Stadtvierteln, die Werte, mit denen wir aufgewachsen sind. Unser kultureller Background ist die Quelle für unsere Inspiration, daraus kommt die Kraft. Viele junge Deutsche, deren Eltern Türken oder Araber sind, können sich damit identifizieren. Wir haben in Deutschland in zwei Wochen 75.000 Platten verkauft - mehr als in Dänemark während unserer ganzen Karriere.

SPIEGEL ONLINE: Was unterscheidet Ihr Leben von dem anderer Jugendlicher in Europa?

...

mehr >> spiegel-online

Re: outlandish: hip-hop und religion #33512
16/07/2003 11:30
16/07/2003 11:30
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline
Member
Yacin  Offline
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
salam leute,

ich kann die CD nur empfehlen. echt der hammer. vor allem der junge maroc (Isam) hat ne stimme, da kommt nicht mal der gute Xavier ran. die texte sind suuuuuuuuper.
meine lieblingssongs: "life is a loom", "eyes never dry" und "guatanamo" (auch "fatimas hand")

hat einer das lied "el moro" gehört? mich würde eine ungefähre bedeutung des letzten arabischen parts interessieren.

überhaupt, dass sich die jungs "moros" nennen finde ich klasse.

nur kurz mal den hintergrund dazu:
"moro" komt aus dem spanischen und heisst "maure". die marocs in spanien werden als "moros" beschimpft von den spaniern (auch von der polizei). die marocs unten regen sich total auf, wenn sie so genannt werden. das schimpfwort ist vergleichbar mit dem wort "nigger" in den USA. auch dort regen sich die "schwarzen" auf, wenn ein weisser sie "nigger" nennt. allerdings ist es dort gang und gebe, dass sich die schwarzen gegenseitig mit "nigger" ansprechen. so lange es halt ein schwarzer tut, ist es okay.

zurück zu den "moros": viele marocs verstehen das wort nicht als "maure", sondern sehen darin eine beleidigung. man wird wegen seines äusseren als "moro" abgestempelt. "moros" gelten bei den schwachsinnigen spaniern als dreckig, dumm, minderwertig, kurz als mensch "niederer rasse". das ist nicht übertrieben, was ich hier berichte. alles live erlebt.

die gruppe outlandish allerdings verwendet das wort im positiven sinne. die sagen, ja wir sind "moros" und stolz drauf. das gibt den (arabischen, vielleicht auch anderen) einwanderern ein neues selbstbewusstsein. die "moros" von outlandish bringen es mit ihrem album ganz nach oben. viele fühlen sich sicher von den jungs repräsentiert. ich hoffe, dass das wort "moro" eine neue bedeutung bekommt. vor allem in spanien. ich habe dort schon angerufen und den jungs davon berichtet. alle songs enthalten einen spanischen part. das wird zum verständnis beitragen (bei den spanischen marocs).

ich wünsche mir so sehr, dass die marocs in spanien endlich das wort "moro" von der positiven seite sehen. outlandish wird sicher dazu beitragen. ich hoffe, die gruppe kommt bei den jungs unten an.

ein heute fröhlicher "moro" yacin

Re: outlandish: hip-hop und religion #33513
16/07/2003 15:24
16/07/2003 15:24
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline
Member
Yacin  Offline
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
ich habe estwas vergessen: liebe marocs supportet bitte unseren Isam und kauft das album. das kostet bei media markt nur 12,99 €

Re: outlandish: hip-hop und religion #33514
16/07/2003 15:28
16/07/2003 15:28
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
S

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
Dafür gibt es mittlerweile Tauschbörsen, oder? :rolleyes:

Den Begriff "Moro" finde ich !

Re: outlandish: hip-hop und religion #33515
16/07/2003 15:31
16/07/2003 15:31
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline
Member
Yacin  Offline
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
 Antwort auf:
Dafür gibt es mittlerweile Tauschbörsen, oder?
shakir, shakir .... heute bringste mich zur weissglut. schafft eigentlich hier nur die ulla.
du sollst den jungen unterstützen und das geht nur, wenn das album kaufst. das ist echt gut.

übringens, das label von outlandish heisst "el moro" ;\)

Re: outlandish: hip-hop und religion #33516
16/07/2003 15:33
16/07/2003 15:33
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
S

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
Der Isam hat das typisch, marokkanische Aussehen.... habe ich sofort erkannt!

Kommt er aus dem arabischen Teil Marokkos oder aus den Imazighenrigionen?? Sieht stark nach einem Rifi aus, da "arabische" Marokkaner ein eher schmalleres Gesicht haben, eine dünne Nase, eine höhere Stirn und insgesamt ein eher schlankeres Aussehen haben. So war jedenfalls meine Beobachtung bis jetzt. Kann auch falsch legen.

Also, ich tippe auf Rifi!

Re: outlandish: hip-hop und religion #33517
16/07/2003 15:35
16/07/2003 15:35
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline
Member
Yacin  Offline
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
der Isam ist aus Nador

Re: outlandish: hip-hop und religion #33518
16/07/2003 15:36
16/07/2003 15:36
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
S

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
siehste!

auf die schulter klopf

Re: outlandish: hip-hop und religion #33519
17/07/2003 10:24
17/07/2003 10:24
Joined: Jun 2002
Beiträge: 83
hessen
S
sister Offline
Member
sister  Offline
Member
S

Joined: Jun 2002
Beiträge: 83
hessen
@Shakir:

bist du dir sicher, dass du jeden Marokkaner nach seinen aussehen der bestimmten Region Marokkos einordnen kannst. Ich selber kann nur zw. Nord und Südmarokkaner unterscheiden (weil die aus dem Süden meist dunkler sind.......muss aber nicht immer sein)! Egal du bist aber trotzdem gut,da du dies erkannt hat....... oder du wusstest es schon vorher


Der Liebe zu begegnen ohne sie zu suchen ist der einzige Weg sie zu finden...!!!
Re: outlandish: hip-hop und religion #33520
17/07/2003 12:08
17/07/2003 12:08
Joined: Dec 2001
Beiträge: 232
Düsseldorf
K
Kassoul Offline
Mitglied
Kassoul  Offline
Mitglied
K

Joined: Dec 2001
Beiträge: 232
Düsseldorf
@Sister/Shakir,

ich glaube der Shakir hat das Leben mit dem Leben auf Star Treck verwechselt. Da kann man die Leute auch nach ihren Gesichter beurteilen hahahah


Drei können Frieden halten, wenn Zwei fort sind
Re: outlandish: hip-hop und religion #33521
29/07/2003 11:32
29/07/2003 11:32
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
S

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
Huhu Yacin,

ich habe mir am Wochenende die Lieder von Outlandish aus dem Net :rolleyes: runtergeladen! Sie haben mir sehr gut gefallen!

Die Coverversion von "Aicha" hatte mir ja nicht gefallen. Die lallen mir zuviel. Aber die anderen Lieder sind echt klasse!

Mein Lieblingslied ist "Eyes Never Dry"! Vor allem der Anfang ist geiiiiiiil. Das Lied schafft es sogar, mich emotional runterzuziehen!

Außerdem finde ich "Mano A Mano" auch subbbbbbber!

Lustig finde ich den Anfang von "Dirty Dirty East". Dort gibt es den marokkanischen Hochzeitsschrei! Auf tarifit heisst der "Tschuaru" und geht so, für diejenigen, die nicht wissen, was ich meine: "Youuuuuuuuuuuuu, you, you, youuuuuuuuuuuuu, youyouyoooooooooooooooooooooooooouuuuuuuuu....!" \:D Irgendwie bricht mir die Stimme weg, ich muß noch üben.

Das Album ist wirklich zu empfehlen!

@sister

Ich habe nicht geschrieben, dass ich jeden Marokkaner sofort seiner Region in Marokko zuordnen kann. Aber ich kann eigentlich in der Regel schon unterscheiden, ob es sich um einen Araber handelt oder einen Amazigh. Natürlich liege auch ich machmal falsch.

Gruß

Re: outlandish: hip-hop und religion #33522
29/07/2003 12:24
29/07/2003 12:24
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline
Member
Yacin  Offline
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
schön, dass sie dir gefallen shakir. "eyes never dry" ist echt gut. ist glaube ich auch ein coever von cheb khaled??? keine ahnung.
auf jeden fall hat der maroc Isam das komplette album produziert.

das youuuuuuuuuuuuu you youuuuuuuuuuuuu kam mir auch bekannt vor. ich glaube auf darija heisst das "z3r-ta" oder so????

aber du solltest dir das ding kaufen

böser böser shakir

Re: outlandish: hip-hop und religion #33523
29/07/2003 13:15
29/07/2003 13:15
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
he ihr zwei (nulla und shakir)
was für ein fürchterliches geschreiiiiiiiii!!!
die zunge muss von unten nach oben schnallen, nicht von links nach rechts!! tze tze tze

Re: outlandish: hip-hop und religion #33524
29/07/2003 13:49
29/07/2003 13:49
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
ups, vergessen....
und das hört sich dann so an: aiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii :p

Re: outlandish: hip-hop und religion #33525
01/08/2003 00:34
01/08/2003 00:34
Joined: Feb 2003
Beiträge: 45
Bonn
M
Mercy Offline
Junior Member
Mercy  Offline
Junior Member
M

Joined: Feb 2003
Beiträge: 45
Bonn
Salam Moros ;\)

Jaaaaa, Outlandish ist ne Klasse für sich. Machen wirklich gute Musik. Hab mir übrigens auch die CD gekauft, um um unseren Isam zu supporten,hihi

Mein Libelingslied ist "Life is a loom". Aber sagt mal heisst das wirklich " Das Leben ist ein Webstuh"?? hmm,Naja,würde eigentlich auch etwas passen, oder? Was mir an dem Lied besonders gut gefällt ist der arabische Part. Frag mich aber ob das ein Marokkaner oder ein Algerier singt, für mich hört es sich jedenfalls seeehr marokkanisch an, was aber nicht heisst, dass ich auch alles verstehe,hehe....Vielleicht weiss ja jemand von euch, was der Sidi auf arabisch über "Sabana" und "almadina jdida" singt :p

So, wünsch euch was, bleibt sauber

> CU <

Re: outlandish: hip-hop und religion #33526
01/08/2003 17:55
01/08/2003 17:55
Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
S
Shakir Offline
gesperrt!
Shakir  Offline
gesperrt!
S

Joined: Mar 2002
Beiträge: 1,580
Deleted
Salam Mercy,

"Life is a loom" ist wirklich ein wunderschönes Lied. Die Melodie ist einzigartig und sehr beruhigend.

Das Lied heisst übersetzt wirklich "Das Leben ist ein Webstuhl!" Warum Webstuhl? Ein Freund hat es mir so erklärt, dass in dem Lied jeder Einzelne von seinem Leben singt, vom dem schlechten Leben, als auch von dem schönen Leben. Genau wie der Vorgang beim Webstuhl ging es in ihrem Leben auf und ab, hoch und runter!

Da ich gar kein Arabisch kann, kann ich dir sonst nicht weiterhelfen.

Ich habe über das Wort Moro nachgedacht. Bei uns im Rif hat das Wort "Moro" die gleiche Bedeutung, wie in Deutschland das Wort "Heini"! Dort wird immer beleidigt, in dem man sagt: " Was hat Moro schon drauf!(Was hat der Heini schon drauf)!"

Gruß

Re: outlandish: hip-hop und religion #33527
01/08/2003 18:16
01/08/2003 18:16
Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
D
Dolphin Offline
Mitglied
Dolphin  Offline
Mitglied
D

Joined: Aug 2002
Beiträge: 1,254
Mannheim
Hi Leute,

TAZ-Kultur über outlandish

TAZ

Re: outlandish: hip-hop und religion #33528
23/01/2004 14:10
23/01/2004 14:10
Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
Yacin Offline
Member
Yacin  Offline
Member

Joined: May 2002
Beiträge: 590
D
salam moros,

habt ihr das neue video "walou" auf viva schon gesehen?????

wenn nicht, dann check this: outlandish - walou

video übringes in marocland gedreht. es geht darum wie marocs ihr leben riskieren, um das land zu verlassen. aber wofür? für "walou" (nichts).

heute scheint die sonne, moros. \:\)


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1