Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
471,203 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 720 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 2 von 3 1 2 3
Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26559
18/06/2003 17:31
18/06/2003 17:31
Joined: Nov 2002
Beiträge: 36
NRW
Numidia-X Offline
Member
Numidia-X  Offline
Member

Joined: Nov 2002
Beiträge: 36
NRW
Azul

@ Faust, chadouja und JM,

überlegt dochmal wenn Ihr kein Imazighen(Marokkaner) und kein echten Araber, dann frage mich wirklich was seid Ihr denn?
Vielleicht Zigeuner?

Ich schäme mich für einiger Imazighen.

Aber vielleicht verstehe ich doch eurer Problem, Ihr habt das Problem in der Familie, Ihr werdet hin und her gerissen, weil deine Schwester vielleicht einen aus Rabat hat, oder? \:\(

Wisst Ihr wie mann in Palästine mit solchen Menschen macht, die mit den Juden Arbeiten?.....

Laa aaleikum salam.

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26560
18/06/2003 18:07
18/06/2003 18:07
Joined: Jun 2002
Beiträge: 333
Blida Hochsicherheitsttrakt Ze...
M
Malika Offline
Member
Malika  Offline
Member
M

Joined: Jun 2002
Beiträge: 333
Blida Hochsicherheitsttrakt Ze...
Azul ,
Betrachten wir den Gruss als Kampfansage!
Bei mir persönlich hört ruck zuck der Spass auf ,wenn ich zb antsemtische Texte lese.Da sehe ich rot.Antisemtismus zb ist nur ein anderes Wort für Rassismuss und nichts ist mir mehr verhasst.
Sagte ich doch ,das Gift aus dem Osten wirkt schon und ihr streitet euch um Worte.Falls ihr beim Geschichtsunterricht gepennt haben solltet wie deutsche Wehrmacht nach Frankreich einmarschierte kassierten sie zuerst die meist masirphonen Gastarbeiter aus


Marocco und ´Algerier und steckten sie in

Zwangsarbeitslager.Der Rest der nicht mehr zu gebrauchen war,teilte das gleiche Schicksal wie die Juden.So ,wenn man nun was in der Birne hat kann man sich eins und eins beim Sieg der Nazis vorstellen.

25 Jahrunderte haben sie friedlích bei uns gelebt und hier machen sich ein oder zwei das Gift und das Gedankengut genau aus diesen arabischen Staaten zu eigen die ich persönlich lieber von hinten sehe.


Sollen einige hier so weiter machen ,bei diesem

******* Spiel mache ich nicht mit.


Siehste Itri ,das Gift des Ostens wirkt schon.Was Diyah und vieles andere angeht ,bin

ich natürlich einer Meinung mit dir.Hier nicht tut mir leid.Da bin ich stur.

Wie gehabt ,das alte Spiel Tarik und der Emir und ihr begreift es nicht.

ar tiafat und tschöö

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26561
18/06/2003 19:08
18/06/2003 19:08
Joined: May 2003
Beiträge: 19
Deutschland
A
Anafal Offline
Member
Anafal  Offline
Member
A

Joined: May 2003
Beiträge: 19
Deutschland
Azul,
es ist wirklich seltsam, wie sich diese Diskussion entwickelt hat.
Eine Araberin ( aus Syrien ) ist mit einem Amazigh befreundet. Sie lernt, dass es in Marokko etwas anderes gibt als nur Arabisch. Sie macht ihre Erfahrung und schreibt hier das, was sie wiedersprüchlich auffällt.
Die Frau sprich Arabisch und Syrisch, und stelt fest, dass Marokkanisch kein Arabisch sei.
Einige verstehen ihren Beitrag sehr gut, andere interpretieren ihren Beitrag nach ihren Weltsichten und ideologischem Hintergrund.
Dann kommen schon die nächsten, ohne Wissen oder gute Sprachkenntnisse ,und wollen der Syrerin erklären, dass Marokkanisch ein Arabischer Dialekt des Hocharabischen sei.
Später zeigt sich sogar, dass es in diesem Forum immer noch unmöglich ist, mit bestimmten Teilnehmern zu diskutieren. Vielleixcht liegt es an der Anonymität !?
Gestern wollte ich die Nachrichten bei 2M hören ( 22Uhr marokkanischer Zeit ), dann stele ich fest, dass es eine Sendung " Nostalgie " geben wird, über den Werdegangn des engagierten amasirischen Dichters und Sängers Ammouri Mbarek aus Tarudant.
Vor dieser Sendung streite ich mit JM über Azul.
Als Ammouri Mbarek auf 2M mit AZUL die Masirophonen grüßte, habe ich an JM gedacht.

JM,
das Beispiel Netzpost oder Email sollte Dir nur die Hartnäckigkeit des Freundes verdeutlichen, der einfach die Entwicklung nicht mitmachen will, die ihn schon überhollt hatte. Du siehst man kann Beispiele so oder so interpreteieren.
Genauso wie Du hier, fast alle schreiben im Forum " Tamazight ", aber Dich allein stört das Wort AZUL . Wenn Dich dieses Wort stört, dann wird Dich auch Tilleli ( Freiheit ) , Amezruy ( Geschichte ) , Tasekla ( Literatur ) , Amessîdên ( Computer ) usw... d.h alles was Tamazight zu einer funkionallen und moderen Sprache macht.
Du hast gesagt, das Wort sei ein Kampfwort geworden. Ja ! für dich schon, Du machst dich damit lächerlich ! und das ist dein Problem.

Malika,
Als Mussa Ibn Nussayr nach Nordafrika kam, wollte er das Land der Imazighen mit Hilfe der neuen Ideologie (Islam ) erobern und dort seine Kultur durchsetzen. Naderah lebt mit einem Amazigh in Deutschland und interessiert sich für die Kultur des Partners( unsere Kultur und Geschichte ). Das sind zwei verschiedne Begenungen, die zwei unterschiedliche Betrachungen verlangen. Nicht alles, was aus dem Osten kommt ist schlecht. Man muß schon diferenzieren können.
Tarik war zwar stark genung sich von seinem Befehlshaber ( Mussa Ibn Nussayer ) zu emanzipieren, aber hinter ihm standen ja nur Imazighen und er konnte sich auf sie bis Toledo blind verlassen.

Die Dame Naderah ist impulsiv, aber ihr Beitrag bezweckte etwas anderes als der Verlauf dieser Diskussion.
Die Diskussion zeigt wieder, dass es für einen ausgeprägten Sprachbewußtsein gar nicht wichtig ist, dass man Tamazight spricht oder nicht. Das wichtige ist die Einstellung eines Menschen, und diese kann zu einer Verstellung führen, und den Zweck des ersten Beitrages völlig verfremden, wie es in dieser Diskussion der Fall ist.

Anafal


tuxcen kraygat temurt igh ur gis telli tilleli n wawal !
Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26562
18/06/2003 19:20
18/06/2003 19:20
Joined: May 2003
Beiträge: 19
Deutschland
A
Anafal Offline
Member
Anafal  Offline
Member
A

Joined: May 2003
Beiträge: 19
Deutschland
Für Malika zur Information:

ein ägyptischer Film wird in Marokko gedreht. Es geht um die Ankunft der Araber aus dem Osten und die Reise nach Andalusien. Ein Ägypter spielt die Rolle Tarik. Im Film ist die Rede vom arabischen Helden " Tarik ". Dass er Amazigh war spielt keine Rolle für sie. Die älteste masirische Organisation ( AMREC) schrieb die Verantwortlichen des Filmes an, und bat darum, die Identität Tarik zu respektieren und nicht zu assimilieren.
Das Ministerium für Kultur wußte gar nichts über den Film.


tuxcen kraygat temurt igh ur gis telli tilleli n wawal !
Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26563
18/06/2003 19:38
18/06/2003 19:38
Joined: Jun 2002
Beiträge: 333
Blida Hochsicherheitsttrakt Ze...
M
Malika Offline
Member
Malika  Offline
Member
M

Joined: Jun 2002
Beiträge: 333
Blida Hochsicherheitsttrakt Ze...
das ist in der tat ein problem… der araber, auch der sich zum arabismus bekennenden Nordafrikaner ich meine es ernst.

nach meiner erfahrung lachen die araber so ziemlich alles aus, was sie um sich herum sehen. dies ist - bedauerlicherweise für sie - auch noch mit einem quasi gänzlichen fehlen an selbstkritik gepaart, was zu dem noch zu bedauernden umstand führt, dass die gesamte welt die araber auslacht.

viele aktivisten des politischen, sozialen und kuluturellen lebens aus Nordafrika wenden sich aus diesem grund erst gar nicht an die araber, wenn sie etwas eigenes produzieren und entwickeln wollen, sondern suchen und finden interessierte publica, annerkennung, produktive zusammenarbeit, fruchtbare kooperationen und partner, die sie ernst nehmen, usw. in europa und dem westen.

als großes beispiel kann hier die gesamte entwicklung der rai-musik dienen. die araber hätten sie arrogant ausgelacht. in europa (vor allem in frankreich) ist diese musikrichtung als eine der größten bereicherungen dankend an- und aufgenommen worden und rai-musiker sind dort längst etablierte und bewunderte stars.


Spricht irgendwas gegen einen Cheb Mami ?


ausgehend hiervon, erlaube ich mir in deinem beitrag nichts mehr als einen projezierten frustschrei zu sehen. am beispiel der juden sollten zunächst die benachbarten araber in syrien, libanon, jordanien und selbst palästina und ägypten zunächst gründlich lernen.

die frage des tamazight, der identität usw. ist für uns eine sehr wichtige und sensible. solche lauten wortmeldungen von oben herab helfen uns nicht.

Nordafrika ist im prozess der indentiätsfindung. es wird gelingen, ein masirisches bewustsein für das eigentliche geistige und soziale dasein zu entwickeln, das sowohl die maziren als auch die arabo-maurischen dimensionen tragen.(so darüber kann man natürlich streiten ,muss aber nicht sein) dabei wird die tatsache helfen, dass die arabische welt und einheit sich als eine längst irreführende illusion erweist.!!!!!Lesen genau lesen

persönlich bin immer bei dem versuch gescheitert, meine ägyptischen, syrischen oder palästinensischen freunde etwas unsere musik und auch Geschichte hören zu lassen.

Die genau brauchen uns nur wenn sie wieder eine Solisache für ihresgleichen durchziehen wollen ,ansonsten schauen sie auf uns alle herab.

Azul Anerfal,

Wir schreiben alle an einander vorbei.
Dann halt anders.Lies dir JM Text durch ,ich habe mir erlaubt einige Worte durch andere zu ersetzen.
Wenn man das nicht unterschreiben kann ,dann weiss ich auch nicht.Ich hoffe JM wird mir das verzeihen.Wir hatten uns übringens auch schon mal dicke an der Wolle JM und ich.Das ist aber für mich kein Problem und für ihn anscheinend auch nicht.

Tarik diente als Beispiel ,natürlich hätte ich für ihn auch einen Ramdane oder einen Ait Ahmed einsetzen können.Aber Tarik ist jedem hier ein geläufiger Name .Es war ein Beispiel .
Es hakt zwar sonst an einigem bei mir aber an mangelden Geschichtskenntnissen leide ich nichtMich hat das schon mit den "Berberischen Frauen " aufgeregt ,aber hier bleibe ich nicht ruhig.So sucht sich jeder seine Freunde selber aus.
Man kehrt erst seine eigene Bude sauber ,bevor man bei anderen Leuten damit anfängt.
Hättest besser was zu den Ausfällen eines Numidia X geschrieben.Krass sag ich da nur.
ar tiafat und gruss.

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26564
18/06/2003 19:46
18/06/2003 19:46
Joined: Jun 2002
Beiträge: 333
Blida Hochsicherheitsttrakt Ze...
M
Malika Offline
Member
Malika  Offline
Member
M

Joined: Jun 2002
Beiträge: 333
Blida Hochsicherheitsttrakt Ze...
ein ägyptischer Film wird in Marokko gedreht. Es geht um die Ankunft der Araber aus dem Osten und die Reise nach Andalusien. Ein Ägypter spielt die Rolle Tarik. Im Film ist die Rede vom arabischen Helden " Tarik ". Dass er Amazigh war spielt keine Rolle für sie. Die älteste masirische Organisation ( AMREC) schrieb die Verantwortlichen des Filmes an, und bat darum, die Identität Tarik zu respektieren und nicht zu assimilieren.
Das Ministerium für Kultur wußte gar nichts über den Film


Siehste Anerfal nun hast du begriffen was ich meinte ,genau das stinkt mir nämlich bis oben hin.
Geschichtsfaking und ihre arrogante Art ,bis oben steht das mir.


Eine ehemalige Freundin von mir ist gebürtigt aus dem Aures und hält sich heute noch für etwas was sie nicht ist.Kommst aus der Ecke einer Geburtstätte einer Diyha und sie behauptet steif und fest etwas zu sein was sie nicht ist.Das war dann das Ende !Pech!Sowas zb stinkt mit dermassen das man seine eigene Herkunft verleugnet ,das ich rot sehe.Mittlerweile geht der Trend aber dahin ,das es out ist ,sich zu einer Rasse zu erheben denen man nicht angehört und das ist auch gut so.

Gruss Malika

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26565
18/06/2003 19:49
18/06/2003 19:49
Joined: Dec 2001
Beiträge: 835
Deutschland
I
Itri Offline
Member
Itri  Offline
Member
I

Joined: Dec 2001
Beiträge: 835
Deutschland
um die Feststellungen von Naderah bzgl. Darija ( sogenannte "arabische" Dialekt in den Touristenführer !) von Wissenschaftler bestätigen zu lassen, empfehele ich einen Expert in diesem Bereich: der bekannteste Liguist Marokkos,Ahmed BOUKOUS, Professor an der Universität Mohammed V, Rabat.

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26566
18/06/2003 20:16
18/06/2003 20:16
Joined: Mar 2003
Beiträge: 165
Düsseldorf
Khadija2003 Offline
Member
Khadija2003  Offline
Member

Joined: Mar 2003
Beiträge: 165
Düsseldorf
salamo alaikom,

@ Numidia X,


wer sagt dass wir keine Imazighen sind? Und ich denke nicht dass jemand von uns hier irgend ein Problem mit seiner Identität hat. Ich bin auf meine Eltern sehr stolz dass sie mir die Toleranz beigebracht haben.


Und noch etwas :
was meinst Du mit " laa alaikom salam " ??

Ist das eine Motivation,sich mit gebildeten Leuten über seine Kultur zu unterhalten? Soubhana allah, la 7awla wa la 9ouwwata illa Billah.

Ich hoffe, Du hast Dich nur verschrieben.

Wäre echt super, wenn man eine Diskussion führt ohne dass man sich gegenseitig beleidigt oder angreift.Warum kann man sich hier denn nicht neutral unterhalten?Ich glaub nicht dass dadurch das Interesse an Tamazight geweckt wird.

Wenn eine bestimmte Person eurer Vorstellung nicht entspricht,müßt ihr dieser Person nicht mit Hass gegenüberstehen.

Genauso wie ich eure Denkweise respektiere,solltet ihr auch meine Meinung akzeptieren.Für Euch ist es sehr wichtig dass ihr Eure Wurzeln durch die Sprache aufrecht erhalten wollt,andere aber versuchen es nicht mit Sprache sondern mit Tradition ( wie Kleidung,Essen....)Und das sollt ihr doch einfach hinnehmen ohne dass ihr sie hasst.

Danke

wassalam


Fälle nicht den Baum, der Dir Schatten spendet . arabisches Sprichwort
Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26567
19/06/2003 03:47
19/06/2003 03:47
Joined: Nov 2002
Beiträge: 36
NRW
Numidia-X Offline
Member
Numidia-X  Offline
Member

Joined: Nov 2002
Beiträge: 36
NRW
Azul Khadija 2003

Für Euch ist es sehr wichtig dass ihr Eure Wurzeln durch die Sprache aufrecht erhalten wollt,andere aber versuchen es nicht mit Sprache sondern mit Tradition ( wie Kleidung,Essen....)Und das sollt ihr doch einfach hinnehmen ohne dass ihr sie hasst.

Wen mann nicht seine Kultur mit der sprache aufrecht hält, dann bestimmt nicht mit Couscous und jalaba.

Oder bist du immer noch der Meinung das mann die Kultur im Herzen Trägt und wenn du sterbst, die Kultur mit ins Grab nehmen.
Das ist der unterschied zwischen mir und dir.

Wen ich Rassist bin dann hab ich es von dennen gelernt.

z.b Du treffst ein Arabisierter und er sagt salam und fragt sprichst du Arabisch (darija)?
Ich sage nein ich spreche Tamazight und dann fragt er warum nicht und ich sage weil Tamazight meine Mutter sprache ist und nicht darija, danach solltest du sein gesichtsausdruck sehen.

Jetzt schön aufpassen

wenn ich sage ja ich spreche Arabisch(darija) dann merke ich den unterschied an sein gesichtsausdruck.

Also woher kommt der Rassismus?
und das hat jeder Amazighi erlebt.

Aber ich werde nie mein Identität verleugnen, weil ich kein schleime bin wie einiger Arabisierter.

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26568
19/06/2003 09:03
19/06/2003 09:03
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
azul und salam
ich verfolge diese "diskussion" mit grossem interesse, weil ich, trotz der streitereien (die ich manchmal als sehr krass empfinde) viel profitieren konnte. ehrlich gesagt habe ich das ganze in marokko nie so richtig mitbekommen und mein unwissen darüber ist/war gross!
auch wir haben in unserer familie araber und imazighen! (sagt jetzt bitte nicht es wären araberisierte berber, den kindern werden beide kulturen beigebracht!) z.b. der mann meiner schwägerin ist amazigh und spricht mit seinen kindern tamazight und die mutter arabisch (darija) und genau dazu hätte ich eine frage! ich bin etwas verwirrt, was spricht man nun wirklich in marokko?? marokkanisch ist doch ein dialekt des hocharabischen? was bedeutet denn Darija das habe ich noch nie gehört??
ausserdem ist es ein grosser vorteil für alle kinder, die mehrsprachig aufwachsen!
was empfinden die anderen "berber" die eine andere sprache sprechen als tamazight, wenn tamazight die "hauptsprache" wird? gibt es alternativen und wird darüber abgestimmt?
ich wäre dankbar wenn ihr mich aufklären würdet ohne mich gleich zu köpfen!
gruss
silla
p.s. noch eine frage, welche "berber" sprechen welche sprache?
z.b. ein amazigh spricht tamazight? habe ich das richtig mitbekommen?

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26569
19/06/2003 11:53
19/06/2003 11:53
Joined: Oct 2002
Beiträge: 646
Machu Picchu
Ibno_Rouchd Offline
Member
Ibno_Rouchd  Offline
Member

Joined: Oct 2002
Beiträge: 646
Machu Picchu
Ahlan a et asul a chuti Silla ;\) !

 Antwort auf:
Ehrlich gesagt habe ich das ganze in marokko nie so richtig mitbekommen und mein unwissen darüber ist/war gross!
ich glaube ehrlich gesagt es liegt nicht an Unwissen aber es liegt ehe das diese Thema mehr von bestimmte marokkanische oppositionalen, die wiederum von bestimmten westlichen vor allem europäische politische Interesse an der Zerstörungen von der kulturelle Einheitsmarokko gefördert sind, zu groß politisiert dargestellt als was wirklich in der Realität in Marokk ist, wurde.

 Antwort auf:
auch wir haben in unserer familie araber und imazighen! (sagt jetzt bitte nicht es wären araberisierte berber, den kindern werden beide kulturen beigebracht!) z.b. der mann meiner schwägerin ist amazigh und spricht mit seinen kindern tamazight und die mutter arabisch (darija) und genau dazu hätte ich eine frage! ich bin etwas verwirrt, was spricht man nun wirklich in marokko?? marokkanisch ist doch ein dialekt des hocharabischen? was bedeutet denn Darija das habe ich noch nie gehört??
Al Hamdou Lilla genau wie es bei deiner Famillie in Marokko ist, ist auch bei meistens heutzutag der Fall ist.
Darija oder al Arabia Darija ist genau der übrig bekannt Marokkanisch es ist wieder je nach Region geteilt :

-3roubia = Region von Dokal (Statt \:D , Boskora, Ben Hmed, El Jadida ) :p

-Jablia = Nord-West Marokko (Asila, 3raisch, Tanger, Tetouen Chefahouen)

-Al Facia = aus Region von Fez (näher zu Hocharabisch)

-Markkschia = aus Region von Merakkesch(stark beiflusst von Thamsight aber auch von hocharabisch)

-al Wajdia = aus Region von Orient(ähnlich zu algerische Dialket)
etc....... die liste hier ist sehr groß.

Das ist eine Mischung hauptsichtlich von hoch arabisch, Thamsight(Tamara = Leiden ist auch in Darija aber kommt aus Thamsight) , u. auch ein bissen wenig von französisch(z.V die Fischsorten ) u. spanisch(z.V die Fischsorten ).

Die semantische Inhalt aber ist hauptsichtlich von hoch arabisch dominiert aber das Tempo der Geschwindigkeit wird von Thamsight bestimmt(sehr schnell man kann es eindeutig hören )
 Antwort auf:
ausserdem ist es ein grosser vorteil für alle kinder, die mehrsprachig aufwachsen!
¡pero Claro que sí! Silla !
 Antwort auf:
was empfinden die anderen "berber" die eine andere sprache sprechen als tamazight, wenn tamazight die "hauptsprache" wird?
Das ist eine sehr gut Frage.Man hat sie einfach nicht gefragt warum auch, man möchte sie gern einfach erzwingen.

Du hast es genau erkannt : man möchte die ganz verschieden Sorten von Thamsight (Taschlhit, Tasainit, Tharifscht )durch eine neu „künstliche geklonte adoptive Sprache“, die zurzeit die Mehrheit von imasighen in Marokko sowie nicht sprechen, ersetzten.

Das erste automatische Schlussfolgerung ist dass diese meisten uralte aber in der Tat immer noch existente u. gesprochen Thamsight langsame mit der Zeit zum Ausstreben bedroht ist.

 Antwort auf:
gibt es alternativen und wird darüber abgestimmt?
Diese Bemerkung habe ich auch in eine andere Beitrag "" geschrieben nämlich :
---
kannst du e mir bitte sagen ob die Imasighen in Marokko oder wo anders in Ausland in Referendum(Volksabstimmung) nach ihre Meinung gefragt haben?
erstellt am: 06.06.2003 17:03
---

dass die meisten Imasighen in Marokko wurden leider nicht nach ihre Meinung gefragt.
Es war also keine Völkerabstimmung, sondern wie immer der Fall in Marokko ist, eine erzwungene Methode.
 Antwort auf:
ich wäre dankbar wenn ihr mich aufklären würdet ohne mich gleich zu köpfen!
p.s. noch eine frage, welche "berber" sprechen welche sprache?
In Marokko :
=============

Imasighen :
----------

a).In Rif Region (Berkan, Taza Region inklusive) = Tharifscht die wiederum in verschiede Sorten geteilt ist:

1.Thakrascht
2.Tharifscht
3.Thaschbthant
4. Thamtalscht
5.thahosimscht ...

b).Teil der Atlasgeberiege ( Thasainscht) die wiederum von unterschiedliche Orten auch unterschiedlich ist

c).Teil der Atlasgeberiege u. Souse Region Thaschlhit(auch als Sossia bekannt) die wiederum von unterschiedliche Orten auch unterschiedlich ist

etc....
Natürlich gibt noch mehere sorten von thamsight..
 Antwort auf:
z.b. ein amazigh spricht tamazight? habe ich das richtig mitbekommen?
Richtig aber die thamsight die du hier meinst, die auch zurzeit in Marokko gesprochen wird, ist nicht was eine paare Leute meinen, also diese „künstliche geklonte adoptive Sprache“.
Denn diese „künstliche geklonte adoptive Sprache“. ist eine ganz neue pseudoSprache,die man in der Labos von Paris, Madrid seit der 30 Jahren erfunden hat.

Man halt aus verschiedne thamsight Wörter genommen, die laut diese Leute original seinen sollen, u. das ganz zusammengeschweißt.

Das ist aber nicht so lange zu Ende, dass es aber noch die ganz Grammatik u. der Zählungen(zahlen zählen etc) vor allem der Alphabet unter anderen noch fehlt, hat man mit Hilfe von ganz andere Kultur nämlich Kultur der Touerg die Begrüssungsart u.alle was ihnen fehtl, vor allem die Alphabet also Tifinagh importieren lassen.
Das ganz künstliche Werk haben sie es eine Name gegeben nämlich die heißt pseudo„Thamazight“ .

Diese Leute, die meisten keine richtige Fach Linguistiker, auch diese Mohammed Chafik, denn er ist eine Diplom Historiker, sondern er hat nur diese Prof Titel da er mehre Jahren in der Inspektion gearbeitet hat. Sie wollen ihre neue „künstliche geklonte adoptive Sprache“ an jetzt an alle Marokkaner auf eine brutal art u. weise erzwingen lassen.Sie wollen es auch in der Schule in der nächste Zeiten noch unterrichten.
Übirgens ,falls man vielleicht an was ich hier u. damals geschrieben habe gross Zweifel hätte, auch mit gute Recht, soll er einfach bei eine neutralen marokkansiche Fach LinguistikerIN nach alle diese von mir erwähnt Fakten prüfen/nachfragen lassen, ob es stimmt oder nicht.
Dann würde ich gern mit alle Freud sein/ihre die Ausswertung diese Aussagen erfahren \:\) .

Übrigens sie(also nur eine winzige Minderheit) wollen auch nicht mehr mit andere Marokkaner Darija sprechen, auch wenn sie es können, aus dem Gründ, sie anderen sollen auch thamsight lernen, denn sie sind die Urbewohner von Marokko. So ein Schwachsinn.

Das ist eigentlich ungefähr Silla alles was dahinter steckt mehr nicht!


Wa Besslama 3laik :rolleyes:
your Ibno Rouchd


====================================================
"Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.",A.H
====================================================
Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26570
19/06/2003 12:50
19/06/2003 12:50
Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
J
jm Offline
Mitglied
jm  Offline
Mitglied
J

Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
@anafal,

seltsam ist in der tat, was dabei rauskommt, wenn eine ethnozentristische araberin den mazighismus entdeckt: eine radikal bornierte kulturamputierende position, die von geistesgeschlossenen radikal mazighisten gehuldigt wird.

anafal, wenn ich meine verwandten in marokko mit "azul" grüßen würde, würden sie mich etwas fragend anschauen, ob alles in ordnung sei. mich stört die begrüßung nicht (wirklich nicht), sondern der umstand, dass ihr sie hier, zumal für leute, die marokko nicht gänzlich kennen, als einen bekannten standard für alle marokkaner/imazighen darstellt. das ist schlicht nicht wahr, auch wenn der mann in 2m so grüßt (bzw. grüßen muß). das volk grüßt nicht so und es wird auch nicht so grüßen.

da nur militante mazighisten diese bergüßungsform verwenden, pervertiert sie sich zu einem kampfgruß.

eine weitere seltsame angelegenheit ist euer krampfhafter versuch, der darija, der vom gesamten volk eigentlich gesprochenen sprache, die legitimität dadurch zu entziehen, dass ihr sie von ihrem geschichtlichen ursprung (u.a. arabische sprache) abzukoppeln versucht, um sie als etwas entwurzletes und fehlhaftes zu entblösen. dabei scheut ihr nicht einmal, eure argumentation durch arabozentristische elemente zu alimentieren. eine politik, die ihr in heftigster sprache bei den "arabo-faschistischen" regimen kritisiert.

allein dieses beispiel von eurem tief widersprüchlichen und rabiaten umgang mit einem nationalen dialekt zeigt, wie gefährlich der mazighismus sein kann.

man kann so fort die seltsamkeiten und merkwürdigkeiten in dem denken und handeln der militanten mazighisten weiter zählen.


@silla

>> ich wäre dankbar wenn ihr mich aufklären würdet ohne mich gleich zu köpfen!

es ist in der tat sehr traurig, dass interessiert sich nicht einmal trauen, einfache fragen zu stellen. etwas, was man von den radikal islamisten kennt.


jm

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26571
19/06/2003 15:51
19/06/2003 15:51
Joined: Nov 2002
Beiträge: 36
NRW
Numidia-X Offline
Member
Numidia-X  Offline
Member

Joined: Nov 2002
Beiträge: 36
NRW
Azul Silla

Zitat: was bedeutet denn Darija das hab ich noch nie gehört.

Die frage ist ganz einfach zubeantworten, ich nehme an du hast bestimmt schon mal mit einen echten Araber aus dem Nahosten gesprochen und er hat dich bestimmt nicht verstanden und du auch nicht. weil das kein echtes Arabisch ist, es ist eine Mischung aus Tamazight und Arabisch.
guck mal bitte unter WWW. Tamazight.de dann werdest du alles über Marokko erfahren.
wenn du fragen hast dann wende dich bitte an Mohand Sroub, er kann dir die Wahrheit und wissen ermitteln.

@ Ibn Rouchd

Sie wollen ihre neue „künstliche geklonte adoptive Sprache“ an jetzt an alle Marokkaner auf eine brutal art u. weise erzwingen lassen.Sie wollen es auch in der Schule in der nächste Zeiten noch unterrichten.

Die künstliche geklonte adoptive Sprache“ ist mein Liebe 2953 Jahre alt.

Sag mir bitte, wer hat in den ganzen jahren an alle Marokkaner auf eine brutal art u. weise Arabisch (Darija) erzwingen lassen?
Aber davon willst du nichts hören.
Oh mein Gott du kommst sogar aus dem Norden und denkst so?

@ Azul, Azul, Azul jm

Ein Mensch ist ein Gewohnheits Tier , es heisst aber nicht was du nicht kennst, das es nicht gibt.oder wie willst du Hallo auf Tamazight sagen? bestimmt nicht Salam oder, vielleicht können wir was von dir Lernen

Wer ist gefährlich, Arabismus oder Mazighismus?
Wer schickt Arabischer Lehres nach deutschland um Imazighen die zu 80% Imazighen aus machen und Sie zu Arabitisieren.

Wie kann mann ein Kind die sprache beibringen die nicht seine Muttersprache ist.
Das ist Unterdrückung oder?

Sei bitte Neutral.

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26572
19/06/2003 17:05
19/06/2003 17:05
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
Grüß Gott @lle!

Nicht nur unter Dolmetschern, selbst hervorragende Simultanübersetzer festigen meine subjektive Meinung, daß es:

... bei jeglicher Art von Sprachübersetzung unzählige "mittelmäßige" Übersetzungen gibt. In Fachkreisen spricht man davon, daß von unzähligen Möglichkeiten einer Übersetzung nur lediglich zwanzig (20) relativ "gut" sind, zwei (2) bis fünf (5) davon relativ "sehr gut", absolut "RICHTIG" ist gar keine, kann sie niemals sein und wird sie niemals sein!

Ein "Wissender" zeichnet sich durch "Fragen" aus, die "Antworten" sind der Nährstoff für weitere "Fragen".

Der Absolutheitsanspruch, den hier viele Teilnehmer ausgesprochen und unausausgesprochen stellen, entspringt einem "Nichtwissen" bzw. einem sog. "Besserwissen". Ein "Mehrwisser" stellt KEINEN Anspruch!

... AvP.

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26573
19/06/2003 17:09
19/06/2003 17:09
Joined: Mar 2003
Beiträge: 165
Düsseldorf
Khadija2003 Offline
Member
Khadija2003  Offline
Member

Joined: Mar 2003
Beiträge: 165
Düsseldorf
salamo alaikom,


Numdia,

sprichst Du etwa nur Deine Muttersprache?

Ich verstehe nicht warum kein Mensch sich darüber ärgert wenn ein Kind nicht Tamazight sondern nur deutsch oder franz. redet.Aber wenn er arabisch redet,macht ihr daraus ein Theater.
Und warum soll Arabismus gefährlicher sein als Amazighismus?


Fälle nicht den Baum, der Dir Schatten spendet . arabisches Sprichwort
Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26574
19/06/2003 17:49
19/06/2003 17:49
Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
J
jm Offline
Mitglied
jm  Offline
Mitglied
J

Joined: Apr 2002
Beiträge: 1,370
Deutschland
azuuuuuuuuuuul numidia-x

du siehst, ich habe kein problem damit.

wenn du von üblen persönlichen attacken absiehst, können wir nicht nur miteinander reden, sondern du vermiedest damit vor allem, dass leute den kampf um tamazight mit verbaler gewalt und aggression verbinden.

das ist für tamazight und das marokkanische volk wichtig und jeder, der, wie du, sich öffentlich mit engagement für die sache von tamazight äußert, muß erkennen, dass er (oder sie) eine verantwortung trägt. diese verantwortung ist allerdings sehr groß, da tamazight die sache eines ganzen volkes und keine private angelegenheit ist.

es sind keine ratschläge an dich, sondern der versuch meinerseits ruhig auf deine propos zu reagieren.

zu deinen fragen,

>> … bestimmt nicht Salam oder, vielleicht können wir was von dir Lernen


wenn imazighen in marokko nach hunderten von jahren mit salam gegrüßt haben und weiterhin grüßen, ist es nicht notwendig zu versuchen, auf biegen und brechen, diese begrüßung ideologisch zu verteufeln und zu verbannen. wenn imazighen mit "salam 3alyekum" grüßen, entspricht dies ihrer alltäglichen gewohnheit und gibt ihnen das gefühl, sich nicht zwischen zwei welten entscheiden zu müssen, da sie begrifflichkeiten und redeformen aus der anderen welt getrost behalten dürfen, die für ihre zumeist fromme einstellung und auch für ihre alltäglichen belange von bedeutung sind.

die deutschen haben beispielsweise kein problem, mit "hi" oder "ciao" zu grüßen. bald könnte man diese begrüßungsform als bestandteil der deutschen sprache auch offiziell erleben. wenn die verwendung von "ciao" erst einige jahrzehnte alt und religös von keiner besonden bedeutung ist, wie steht es mit salam, das in marokko viele jahrhunderte verwendet wird und für die frommen imazighen eine durchaus religöse bedeutung hat?

der chirurgische puritanismus bei der sprachlichen konzipierung von tamazight, welcher diese sprache zu bereinigen versucht und dabei die geschichte und die reale praxis negiert, trachtet das rad der geschichte zurückzudrehen und gegen den gewaltigen strom der bedürfnisse, gewohnheiten und alltäglichkeiten des eigenen volks zu handeln. er ist daher im vorfeld als ungerecht und scheiternd zugleich zu betrachten.

so gesehen macht es kaum sinn "azul" einzuführen. das volk wird weiterhin mit "salam" grüßen.


>> Wer ist gefährlich, Arabismus oder Mazighismus?

man muß nicht auf böses mit bösem antworten. der arabische ethnozentrismus ist als eine gravierende schwäche und als großes hindernis für die entwicklung der arabischen völker zu erachten. ihn dürfen marokkaner nicht nachahmen.

marokkaner (und maghrebiner insgesamt) haben hier durch ihre offenheit einen großen vorteil: sie können aufgrund ihrer geschichte und auch der geographischen lage mit mehreren kulturen und kulturellen dimensionen gleichzeitig zurecht kommen.

ein beispiel aus der freizeit: ich habe oft marokkaner oder maghrebiner gesehen, die auf irgendwelchen afrikanischen festivals auf afrikanische musik oder reaggae tänzeln. hast du einen orient-araber dies tun gesehen? ich nicht und ich kann es mir auch nicht wirklich vorstellen.

das kann man auf andere bereiche des ernsten lebens übertragen.


>> Wer schickt Arabischer Lehres nach deutschland um Imazighen die zu 80% Imazighen aus machen und Sie zu Arabitisieren.

ich bedauere, aber dies ist ein problem auch und in erster linie der marokkaner selbst. nach meiner erfahrung ist der marokansiche staat unter zugzwang gesetzt worden, als die marokkanischen gastarbeiter angefangen hatten, für ihre kinder arabisch-unterricht um die moscheen zu organisieren, damit diese nicht reine mazighophonen aufwachsen. als wichtigste gründe waren und sind hier die religion sowie die befürchtung, dass man mit tamazight später beruflich nichts anfangen kan.

dass dies dem marokkansichen staat entgegenkam, kann man sich gut vorstellen. die deutschen behörden haben ihn auch gefragt, da sie offizielle lehrer aus dem heimatland der gastarbeiter rekruitieren mußten. zur zeit sind aus gastarbeitern defacto einwaderer und bürger des landes geworden. somit ist längst neuer handlungsspielraum entstanden und man könnte den unterricht der kinder neu konzipieren, tamazight aufnehmen und die wahl der lehrer und des lehrprogramms nicht mehr dem marokkanischen staat überlassen.


>> Sei bitte Neutral.

ich gebe mir stets mühe, auch wenn dies nicht immer gelingt. ich kann zumindest versichern, dass meine ideen und gedanken nicht von irgeindeiner, zumal nicht von einer offiziellen arabo-islamischen ideologie geleitet sind.

mein traum ist es, uns marokkaner mit unserer identität, in all ihrer vielfalt, ausgeglichen, selbstbewußt und zufrieden zu sehen.

die mazighische identität ist für mich nicht die auschließliche, sondern eine zentral wichtige, jedoch extrem fragile und gefährdete komponente der marokkanischen identität. für mich sind wir marokkaner alle imazighen, auch jene, die arabophon aufgewachsen sind. aber wir sind nicht nur das.

hier finde ich die gedanken von mohamed chafik oft treffend und sehr interessant. ich gehe jedoch davon aus, dass ich dir seine lektüre nicht zu empfehlen brauche.


jm

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26575
19/06/2003 18:07
19/06/2003 18:07
Joined: May 2003
Beiträge: 19
Deutschland
A
Anafal Offline
Member
Anafal  Offline
Member
A

Joined: May 2003
Beiträge: 19
Deutschland
Azul und Salam a Silla,
ich beantworte deine Fragen, die deine Neugier auf Tamazight verdeutlichen.
Es geht hier um das Thema Tamazight, aber auch um unterschiedliche politische und ideologische Positionen ( JM , Ibno , etc...)
In diesem Forum ist es mittlerweile leider so geworden, dass es nicht mehr um Tamazight geht, sondern um die Idelogien , Interpretationen
und um das Weltbild der Schreiber.
Anstatt, dass man sich über die rechtlichen Fragen des Tamazight und die legitimen Forderungen streitet, verbringt man Zeit mit schwachsinnigen Argumente.

Liebe Silla,

Was ist Darija ? ( Ausgesprochen wird es Daridscha / j wie im Journal )

Das Wort " Darija " ist Arabisch und hat mit dem Substantiv " Daaridj " zu tun und bedeutet " Das bekannte ". Das Wort Darija jedoch bedeutet die bekannte Sprache , die Umgansprache , die Vulgäre Sprache.

Da wir Deutsch schreiben sagen wir : Marokkanisch und nicht Darija. In Marokko sagt man " Darija ".

Darija oder Marokkanisch ist das Ergebnis des kontaktes der Imazighen mit dem Arabischen. Es ist im Prinzip eine Mischprache ( Pidgin ).
Sie wird im ganzen Land verstanden. Es gibt aber noch Imazighen, die Marokkanisch nicht sprechen.

Ein Beispiel :

Der Schlüssel auf Marokkanisch( Darija )heisst Essarut. Das ist ein masirsiches Wort. Auf Tamazight heisst es eigentlich Tassarut( kleiner Schlüssel )oder Assarut ( großer Schlüssel ).


Was ist Tamazight ?

Das Wort Tamazight wird allgemein für das Berberische gebraucht. Es gibt in Marokko drei Variationen des Berberischen :

1. Tashelhit oder Tassussit : wird gesprochen in Südmarokko ( Agadir/Warzazat/Tiznit/Paris etc...
2. Tarifit : wird im Norden gesprochen ( Nador/Aberkan/Frankfurt etc....
2. Tasayanit wird im Mitteleren Atlas gesprochen( Khenifra / Meknes / Tiffelt / Beni Mellal / Fes ). Die Leute, die diese Variation sprechen haben den alten Namen " Tamazight " beibehalten und deshalb wird sie auch Tamazight genannt. In den wissenschaftlichen Publikationen über das Berberische in Marokko wird diese Einteilung noch gemacht.

Was ist der Unterschied zwischen Tarifit , Tasayanit und Tashelhit ?

Es gibt Unterschiede im Wortschatz und in der Aussprache bestimmter Wörter.

Zum Beispiel :
Das Herz auf Tarifit heisst " Ur ", auf Tashelhit und Tasaynanit sagt man aber " UL ".
Die Erde heisst auf Tarifit " Achal " ( Ich-Laut ), auf Tashelhit und Tasayanit sagt man " Akal ".

Ich will Dich darauf aufmersam machen, dass die Unterschiede in den Sprachen und Dialekte eine ganz normale Sache ist. D.h es gibt immer Unterschiede im Wortschatz der Sprachen/Dialekte. Wenn aber ein Staat eine Sprache unterrichten will, beginnt er mit der Vereinheitlichung des Wortzschatzes und der Dialekte, damit man eine einheitliche Sprache unterrichtet.

Ist Tamazight eine künstliche Sprache ?

Tamazight ist nur die einheimische Bezeichnung des Berberischen. Das , was gesprochen und geschrieben wird, ist Tarifit , Tasayanit und Tassussit. Aber seit Jahren arbeiten viele berberische Organisationen ( ohne Hilfe des marokkanischen Staates ) an der Vereinheitlichung des Grundwortschatzes , und wurden viele Neologismen ( Neuen Wörter ) mit Hilfe der alten gebildet. Diese Entwicklung wird heute vom Königlichen Institut für Tamazight fortgesetzt.Aber Imazighen brauchen einfach Zeit.

Die drei marokkanischen Variationen werden langsam aber sicher zur einer einheitlichen Sprache entwickelt, mit Berücksichtigung des Tarifit , Tasayanit und Tassussit.
Was unsere Vorfahren versäumt hatten, müssen wird nachhollen.
Tamazight ( oder das Berberische ) macht zur Zeit gute Fortschritte dank einer jungen Generation, die sich zunächst für ihre Sprache einsetzt.

Ein Beispiel aus dem Deutschen :

Das Deutsche, was ich und Du und alle anderen schreiben, ist auch nur ein Ergebnis von Menschen. Martin Luther hatte im 15 J.h angefangen das Deutsche zu schreiben, er wollte die deutschen Dialekte ( 9 Stück ) zu einer Sprache entwickeln und fördern. Er hatte neue Wörter geprägt, die keiner verstand , heute werden diese Wörter von allen verwendet. Und trozdem hatte es bis Anfang des 18 J.H gedauert bis das Deutsche zu einer einheitlichen Sprache entwickelt wurde. Einige Schlaumeier sagen, dass das Deutsche nur Kind der Germanistik sei. Wir alle verwenden heute diese wunderschöne Sprache und keiner fragt mehr danach, wie war es eigentlich als das Wort " Entwicklung " noch nicht gab ?
Zukunft und Entwicklung werden von Menschen initziert und vollbracht und nicht von GOTT.
Tamazight braucht ehrliche Leute, die einen starken Willen haben , zunächst Ihre Sprache zu schreiben und offen für ihre Modernisierung sind.
Jedes Wort ist im Grunde ein Kunstbegriff, das vom Gehirn produziert wird. Also etwas künstliches !!! Jede Sprache ist ein Kunstprodukt des Gehirnes !! Und diese Fragen verstehen nur Jene, die etwas von Kunst verstehen. Übrigens Kunst kommt von Können und Künden !!!
Und wer das nicht verstehet, dem kann ich die KUNST empfehlen !

Ich hoffe, liebe Silla, deine Fragen sind damit beantwortet.
Gruß
Anafal !


tuxcen kraygat temurt igh ur gis telli tilleli n wawal !
Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26576
21/06/2003 16:31
21/06/2003 16:31
Joined: May 2003
Beiträge: 19
Deutschland
A
Anafal Offline
Member
Anafal  Offline
Member
A

Joined: May 2003
Beiträge: 19
Deutschland
Hallo Anton,
Ihre Bemerkungen über die Übersetzung finde ich richtig. Ich vermute, die meisten haben nicht verstanden, was Sie damit sagen wollten.
Ich bin fest davon überzeugt, dass es keine ÜBERSETZUNG gibt. Viele glauben an die Übersetzung und das ist das Fatale !!!
Es gibt nur das Original oder die Nachahmung. Nietzsche war der Meinung, dass es bei der Übersetzung um Eroberung gehe. Er schrieb : "Man eroberte in dem man übersetzte " .Und so ist es immer noch !!
Ich nahm an einem Kolloqiuum über die literarische Übersetzung teil. Ein älterer Schriftsteller aus Ex-Youguslavien wurde gefragt, wie er seine Bücher in deutscher Übersetzung finde ? Er überlegte einen Moment und sagte mit einem ernsten Gesicht : " Meine Herrn, ich schreibe auf Serbo-Kroatisch, ich existiere als Schriftsteller nur innerhalb dieser Sprache. Die Bücher, die in deutscher Sprache und mit meinem Namen hier in diesem Raum zum Kauf angeboten werden, haben mit mir nichts zu tun. Das sind Bücher des Übersetzers, und weil dieser keinen eigenen Stoff für seine Bücher hat, mußte er meinen Stoff nehmen, um seine Sprache zu schreiben. Das ist alles, was ich über die Übersetzung sagen kann ". Und das war schon zu viel !
So gesehen, ist die Deutsche Bibel, die auch nur eine Übersetzung ist, ein Roman von Martin Luther, der jedoch sprachlich nicht so schön ist, wie die Prosa eines Lichtenbergs oder Schopenhauers.

Gruß
Anafal




Gruß
Anafal


tuxcen kraygat temurt igh ur gis telli tilleli n wawal !
Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26577
22/06/2003 12:26
22/06/2003 12:26
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
Grüß Gott Anafal + @lle!

Ja sicher, Du hast Recht! Im Vergleich zu Deiner Ausführung finde ich meinen Beitrag viel zu holprig und grobschlächtig!

Deshalb danke ich Dir - und wünsche Dir und allen noch einen sonnigen Sonntag!

... AvP.

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26578
22/06/2003 16:20
22/06/2003 16:20
Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
D
drake Offline
Mitglied
drake  Offline
Mitglied
D

Joined: Nov 2002
Beiträge: 586
Marrakech
Assalam oualeikum kulkum
Erlaubt mir bitte einen kleinen Beitrag zu diesem Thema, welches Ihr so vehement und leidenschaftlich und mit südländischem Temperament bestreitet. Ich bilde mir ein, als Tourist und Freund des Maghreb und insbesondere Marokkos zwar keine objektive, aber doch vielleicht eine neutrale Betrachtungsweise dazu zu haben und möchte Euch meine Meinung nicht vorenthalten: Jeder von Euch Teilnehmern hat aus seinem Blickpunkt sicherlich recht, doch entdecke ich, dass jeder dieser Blickpunkte aus einem anderen Winkel kommt, nämlich wissenschaftlich, religiös, politisch, regionalethnisch oder wie auch immer gefärbt ist. Dem einzigen, dem ich eine gewisse Objektivität zusprechen möchte, ist jm, dessen Ansichten sich mit meinen Erfahrungen in Eurem schönen Land decken, u.zw. in jedem Landstrich und nach Gesprächen mit den verschiedensten Bevölkerungsschichten.
Mir war mal so danach, Euch meine Außenseitermeinung hierzu mitzuteilen und den Rat in den Raum zustellen, bei den weiteren Dikussionen auch etwas über den Tellerrand hinaus zu blicken...
B’ssalama
Drake

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26579
23/06/2003 10:01
23/06/2003 10:01
Joined: May 2003
Beiträge: 38
NRW
Arabiya Offline OP
Member
Arabiya  Offline OP
Member

Joined: May 2003
Beiträge: 38
NRW
Azul und Salam!
Sorry,ich war für einige Tage in Hamburg,aber jetzt bin ich wieder da und kann jetzt einigen antworten!

@Khadija2003

Wenn´s für dich schon zu viel verlangt ist deine eigene ursprüngliche echte Sprache zu sprechen,dann kann erst recht keiner von dir verlangen alle Sprache der Welt zu lernen!
Deswegen bist du die letzte die irgendjemanden auszulachen hat!
Weil du nämlich nach mehrfacher Wiederholung immernoch nicht wirklich verstanden hast,wordrum es wirklich geht!
Numidia ist es glaub ich EGAL,was du für eine Musik hörst.
Er wollte damit glaub ich nur sagen,dass das sinnlose deinen Kopf so gefüllt hat,das da kein Platz mehr ist, um so einen einfachen Text wie meins nachzuvollziehen,was damit gemeint war.


@Itri

Ich danke dir für deine Unterstützung!
du bist einer von denen,die verstanden haben,dass ich das gar nicht böse meinte.
Aber man kann nur daraus schliesse,dass diese Leute einfach keine Kritik vertragen können!
Und meiner Meinung nach,wer keine Kritik vertragen kann,der hat sie am meisten nötig!oder?
Danke nochmal!!!


@Anfal

Azul,
über so etwas brauchst du dir wirklich keine Gedanken zu machen!
Derjenige,der dir gesagt hat,du wärst ein Rassist,dachte am Anfang eures Gesprächs,dass du wie er zu den Verrätern gehörst...
Als du dann jedoch mit Stolz gesagt hast,dass du ein Amazigh bist,hat er sich wahrscheinlich geschämt und sich abgezogen gefühlt und wusste daraufhin nichts blöderes zu antworten!

Ich kann dazu nur sagen,dass man nur stolz auf dich und deinesgleichen d´sein kann!!
Un Männer wie dich und deinesgleichen (Numidia-X,Mohand Sroub, Messinissa,Itri...) ist das was Marokko braucht um wieder MAROKKO zu werden!


@JM

Zitat: "Das Bild der Araber ist in der GANZEN Welt und nicht nur in Amerika oder Europa eines der Miserabelsten,wenn nicht das miserabelste!!"

Wie war das nochmal mit dem "projezierten Frustschrei",was du mir nämlich unterstellt hast??

Ich glaube,das ist jetzt bei dir sehr stark zu erkennen,dass du mächtig frustriert sein musst, etwas zu behaupten was gar nicht stimmt!

Und wenn es stimmen sollte und die Araber in der ganzen Welt ausgelacht werden bzw. als miserabel bezeichnet werden,dann muss mindestens in jedem Land wo dies angeblich geschieht,mindestens einen Exemplar von dir geben,der sich als Araber ausgibt und unser Bild miserabel werden lässt!

Die ganzen Grundlagen des heutigen Wissens gingen vom Osten hervor!Gott hat deswegen bestimmt nicht ohne Sinn die Sonne vom Osten aufgehen lassen!
Da kannst du noch weiter auf deine RAI-Musik stolz sein!
wahrscheinlich hast du nix anderes worauf du stolz sein kannst!

Und außerdem,auf welche Art und Weise du Faust zustimmst,er soll´s richtig erkannt haben, und welche Argumente du dazu bringst,zeigt mir dass du mächtig Komlpexe hast!

Kommen wir doch einfach mal zum Punkt!

Meine Frage von Anfang an war,warum sich viele Marokkaner arabisieren wollen und nicht ihre eigene Sprache Tamazight Sprechen!?!
Du hast bis jetzt einfach nur schlau drum herum gelabert und alles mit Fremdwörtern ausgeschmückt,aber immernoch keine klare Antwort auf meine klare Frage gegeben!
Ja,ich bin der Meinung, dass sich das Richtige im Orient befindet und das gefälschte in Marokko!
Aber nur im Bezug auf die Sprache (Arabisch)!
Es ist Tatsache!Es hat einfach zu wenig mit Arabisch zu tun.Deswegen kann man noch nicht mals behaupten,dass das ein Dialekt des Arabischen ist!

Ich treffe durch meine Torheit auf die Bewunderung radikaler Masiristen???

Wenn du meine Offenheit zu fragen,meine Ehrlichkeit und mein übermäßiges Intersse in Tamazight schon als Torheit bezeichnest,ist das allein DEINE Meinung die mich peripher interessiert!
Aber das du die stolzen Imazighen als radikale masiristen bezeichnest,ist echt traurig!Diese Männer bewahren einfach nur ihren "ASSEL" ,den manch andere wahrcheinlich schon längst verloren haben....
Mehr kann ich nicht dazu sagen!


@Faust

Anfal hat für mich geantwortet!


@Malika

klar,Leute wie Numidia,Itri,Messinissa,Idir,Anfal und ich haben alle nicht begriffen womit die Identität eines Volkes zusammenhängt!
Lächerlich!
Nur DU und JM?!?!
Ihr habt einen Applaus verdient!Weil ihr beide die Hauptdarsteller seid und alle andreen sich auf den Nebenschauplätzen befinden!
Ich sage nochmal:
Lächerlich

Wer will hier wen rumkommandieren?
Es ist wohl meiin Recht (und das allgemeine Recht der Araber)zu verlangen,dass ihr euren aus mehreren Sprachen zusammengewürfelten Müll (el-Darija),nicht zu den arabischen Dialekten dazuzählt!
Und bis jetzt konnte keiner von euch MÖCHTE GERN ARABERN , mir beantworten warum ihr nicht Tamazight spricht!
Meine Fragen haben nix mit der Arroganz der Ostler zu tun,sonst würden mir glaub ich nicht manche Imazighen zustimmen!

Die einzigen Sachen,die ich im Bezug auf meine Fragen zu hören bekomme,sind:

"Man muss Toleranz gegenüber anderen Sprachen zeigen..."

und
"Nordafrika befindet sich in der Phase der Identitätsfindung...!"

Schön und gut im Bezug auf die Toleranz gegenüber anderen Sprachen...
Aber der gesunde Menschenverstand sagt doch:
Ja zur Toleranz!Aber nicht auf Kosten meiner urprünglichen richtigen Heimatsprache!
Was hat mir diese Toleranz gebracht,wenn ich dadurch meine eigene Sprache vergesse und nicht mehr beherrsche?

und im Bezug auf den Punkt der Identitätsfindung...:

Wie lange soll diese Phase noch dauern?
Wie kann ein Mensch ohne seine Identität leben?
Und wie soll man eine Identitätsfindung erreichen,wenn das Problem nicht nur in der Regierung,sondern im Volk selber steckt?
und wie soll eine Identitäts- FINDUNG überhaupt statt finden,wenn man erst gar nicht danach sucht?

Du sagst,es wäre ein Prozess,eine Entwicklung...

Ich sage,es ist eine WIEDERFINDUNG ,weil es durch viele Verräter in diesem Land verloren,ja sogar begraben worden ist!


So bis dahin reicht das erstmal
auf die anderen antworte ich später!

Salam
Naderah

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26580
23/06/2003 12:32
23/06/2003 12:32
Joined: Jun 2002
Beiträge: 333
Blida Hochsicherheitsttrakt Ze...
M
Malika Offline
Member
Malika  Offline
Member
M

Joined: Jun 2002
Beiträge: 333
Blida Hochsicherheitsttrakt Ze...
Liebste Naderah,
Bevor Du dich hier total verzettelst,einige der oben genannten zählen im Net zu meinen Busenfreunden ,so!Bevor irgendwelche Gerüchte auftauchen Jm sind kein Paar ,das noch dazu .
Aber ich bin schon einen Schritt weiter wie oben genannte und dazu zählt das ich mich nie und nimmer von einer Syrerin gegen meine eigenen Leute auszuspielen lasse.
Das war und ist nämlich immer unser Fehler gewesen ,einige von uns haben alles kopiert was aus dem Osten kam und nun jubelen sie Dir zu .Tolle Leitung ,stolze Masiren nichts gelernt aus der Geschichte!
Dazu zähle ich aber schon lange nicht mehr.
Zb bin ich eine erklärte Gegnerin der Spielchen die bei euch da unten ablaufen Selbstmordattentate die dann als den Weg ins Paradies gehandelt werden.
Zudem sind dir einige Fehlerchen bei deinen Postings reingerasselt und die schlauen Brüder haben es nicht gemerkt.

Aber egal!

Ein Ben Balla und ein Chadli muss ja auch zu einem Sadam Hussein reisen und ihm die Hand schütteln ,die Uhr tickt .War er auch bei eurem Assdad?die lachnummer?


Weisst Du was wir gemacht haben wie Mafoud Nahna starb ,wir haben getanzt und gesungen und weisst du auf wen Matoub.

Musst noch viel stricken lernen bevor du mir irgendwelche Vorhaltungen machen kannst.Da ich zudem noch aus der Ecke komme wo es richtig rund geht.Da hört man nie irgendwelche Solinummern von euch aus Arabia Felix .Wir sind so richtig kleine Arabisiertenfresser!Komm mir nie wieder mit Identität ich habe meine lange gefunden und sage wo ich herkomme.So nun nimm ein Buch über Diyha ,dann weisst du wie ich drauf bin.
Malika

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26581
23/06/2003 14:13
23/06/2003 14:13
Joined: May 2003
Beiträge: 38
NRW
Arabiya Offline OP
Member
Arabiya  Offline OP
Member

Joined: May 2003
Beiträge: 38
NRW
@Malika

erst mal zu dem,was du vorher geschrieben hattest:

du sagst,das Antisemitismus ein anderes Wort für Rassismus sei und das da der Spass bei dir aufhört!?
Wenn dir Rassismus so verhasst ist,dann spar dir gefälligst Sprüche wie :das Gift des Ostens wirkt schon...!
Weil da fang ich nämlich auch an rot zu sehen!

ich glaube dein eigentliches Problem ist,dass sich eine Syrerin in diesem Forum registrieren lässt und Fragen stellt,auf die Leute wie du, die normalerweise zu allem was sagen müssen (sei es sinnvoll oder sinnlos),keine Antwort auf meine Fragen wusste!
Stattdessen jedoch anfängt zu meinen,das ich hier das Gift des Ostens wirken lassen möchte...
Was besseres fällt dir wohl nicht ein oder??
Naja,Dein Problem!
Anscheinend bist du die einzige,die von dem was ich geschrieben habe "vergiftet" ist!
Gehörst du auch zu den Leuten,die keine Kritik vertragen??

zu deinem letzten Beitrag:
Ich hab´s mit Sicherheit nicht nötig irgenwelche Leute gegeneinander auszuspielen!!
Ich kenne keinen von euch!
Außerdem warum ausspielen?
du sagtest doch,das sich die anderen alle auf den Nebenschauplätzen befinden...
Ich habe nur wiedergegeben was du gesagt hast!

Und fang jetzt nicht an irgendwelche Sachen durcheinander zu schmeissen!!!
DU kannst mit großer Sicherheit nicht nachvollziehen,warum sich diese Leute in die Luft sprengen!Bestimmt nicht zum Spaß!
Und rede nicht von etwas wovon du anscheinend absolut nix verstehst!
Echt LÄCHERLICH!!!
Von nichts ´ne Ahnung,aber zu allem ´ne Meinung oder was???

Und wenn du meinst,dass du mich irgendwie provozierst,indem was du über ASSAD schreibst,da irrst du dich!
ich weiß nämlich eins,was mir deine Meinung da absolut gleichgültig werden lässt:
Assad und 6addaafi waren die einzigen 2 in der Arabischen Liga,die die Wahrheit über die Lippen gebracht haben!
Syrien gehört zu den wenigsten in dem ganzen Gebiet,die Isreal immernoch nicht als eigenständigen Staat anerkannt hat!
Wir kriechen nämlich keinen in den Hintern!!!

Aber ganz ehrlich man braucht echt keinen Buch zu lesen um herauszufinden wie du drauf bist...
die paar Einträge,die du geschrieben hast,haben schon völlig gereicht!

Naderah

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26582
23/06/2003 14:33
23/06/2003 14:33
Joined: May 2003
Beiträge: 38
NRW
Arabiya Offline OP
Member
Arabiya  Offline OP
Member

Joined: May 2003
Beiträge: 38
NRW
@Anafal

du hast wirklich recht,mit dem wie sich diese Diskussion entwickelt hat!

Entwickelt ist glaube ich das falsche Wort!
....eher explodiert!

es kam zwar wirklich durch den Amazighi zustande,dass dieses Interesse geweckt wurde...
Aber ich sage dir eins,auch wenn´s mit mir und ihm zukunftsgemäß nicht klappen sollte, in eure Kultur habe ich mich schon längst verliebt!
Und ich werde mich wo ich auch kann dafür einsetzen!
Weil sie wertvoll ist und meiner Kultur auch sehr ähnlich ist (wie ich es bestimmt schon 10x erwähnt hab!) \:D
ich glaube,die Kultur, die er (mein Amazighi) angehört und die er auslebt in seinem Alltag und die sich auch sehr stark auf seinen Charakter auswirkt und ihn dadurch stärkt,ist eins der vielen großen Gründe,warum ich ihn so sehr liebe...

Wiedermal Anafal,hast du in Worte gefasst was ich denke.
ich wurde nämlich wirklich,leider Gottes oft missverstanden!
ich glaube einigen habe ich auch wirklich dieses mal das letzte mal geantwortet,weil sie mich nicht verstehen und ich es sowieso hasse mich zu wiederholen.
ich habe auch das Gefühl,das total vergessen wurde in welchem Zusammenhang ich meine Fragen im ersten Beitrag gestellt hab.
naja,wie auch immer... es gibt immernoch al-hamdu LiLLAH einige die mich verstanden haben!
Und wenn ich ganz ehrlich sein soll,lege ichbei den anderen auch kein Wert mehr drauf,das sie mich verstehen...
die Mühe habe ich mir schon gegeben!!!
danke nochmal

Naderah

Re: Werdet Ihr auf diese Weise eure Ziele erreichen? #26583
23/06/2003 15:06
23/06/2003 15:06
Joined: Jun 2002
Beiträge: 333
Blida Hochsicherheitsttrakt Ze...
M
Malika Offline
Member
Malika  Offline
Member
M

Joined: Jun 2002
Beiträge: 333
Blida Hochsicherheitsttrakt Ze...
Nein natürlich nicht !Einen "entzückenden" Gruss von meiner libanesichen Freundin!Was war den mit eurem Freund Hussein wollte er nicht die Kurden arabisieren? Na keine Antwort?
Schon mit wenigen Worten ist es mir gelungen herauszufinden wie Du drauf bist.Vielen Dank!

Pass mal auf das eurer arabischen Liga nicht die Leute weglaufen nämlich genau die die keine sind))))Ist alles schon in der Mache)))
Gaddafi tendiert übrigens sehr stark zu der afrikanischen Liga und andere kommen auch drauf.So nun Ende der Fahnenstange !Such Dir einen anderen zum spielen .Das wird mir echt zu dämlich hier!

Seite 2 von 3 1 2 3

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1