Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
490,028 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 673 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Ein arabischer Rasist ist Miglied im Königlichen Institut für die masirsiche Kultur #25126
24/02/2002 15:57
24/02/2002 15:57
Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
U
Uschen Offline OP
Mitglied
Uschen  Offline OP
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
Azul,
ein Mitglied im königlichen Institut für Tamazight-Kultur , war in den 80 Jahren gegen die Förderung der masirischen Kultur und auch gegen Anerkennung der masirischen Identität in Marokko.
Er war stolz mehrmals ein Gedicht eines andalousischen Rasisten in bestimmten Zeitungen immer wieder zu veröffentlichen und über die " andalousischen Zeiten " zwischen den Masiren und Araber zu berichten.
Heute vertrit er die Monarchie im Institut für Tamazight-Kultur und er ist zugleich Berater des Königs Moahmmed 6.
Hier ist das Gedicht, worauf er stolz ist :

J´ai vu Adam en songe et lui ai demandé /
Pére de l´Hummanité , les gens prétends /
Que les Berberes de toi déscendt/
Aussitôt Adam de répliquer/
Si telle est la vérité/
Eve sera répudieé.

Hier ist die Übersetzung :

Ich habe Adam im Traum gesehen und gefragt,
Oh ! Vater der Menschheit !
Einige behaupten,
Auch die Berber sollen von Dir abstammen !
Dann entgegnete Adam sofort,
Wenn das die Wahrheit ist ,
Eva wird verstoßen sofort !!!

(Überestzt von M.Sroub )

Hier sind die Namen der Nicht-Berber( d.h Mitglieder , die sich als Araber fühlen )im Institut für Tamazight-Kultur :

1-Abdelaziz Mezian Belfkih ( Berater des Königs )
2-Mohamed Rochdi Chraibi ( Leiter des königlichen Kabinetts )
3-Abdelwahab Benmansor ( Historiker des Königreiches )


Information aus der marokkanischen arabischen Zeitung " Assahifa Al-ousbou3iya ".
Quelle : www.ambafrance-ma.org/presse/rp200222.htm
( Politique interieure )


Tidt n umya!
Re: Ein arabischer Rasist ist Miglied im Königlichen Institut für die masirsiche Kultur #25127
24/02/2002 16:02
24/02/2002 16:02
Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
U
Uschen Offline OP
Mitglied
Uschen  Offline OP
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
Quelle: www.ambafrance-ma.org/presse/rp20222.htm
(politique interieure )


Tidt n umya!
Re: Ein arabischer Rasist ist Miglied im Königlichen Institut für die masirsiche Kultur #25128
25/02/2002 08:33
25/02/2002 08:33
Joined: Dec 2001
Beiträge: 386
Tamazgha
Massinissa Ait Kahina Offline
Member
Massinissa Ait Kahina  Offline
Member

Joined: Dec 2001
Beiträge: 386
Tamazgha
1-Abdelaziz Mezian Belfkih ( Berater des Königs )

--> Dieser Mann stinkt gewaltig nach einem arabisierten Amazigh


tudert i tmazight d tamazgha
-----------------------------
Re: Ein arabischer Rasist ist Miglied im Königlichen Institut für die masirsiche Kultur #25129
25/02/2002 21:31
25/02/2002 21:31
Joined: Jan 2002
Beiträge: 16
Köln
J
Jaana 2001 Offline
Junior-Mitglied
Jaana 2001  Offline
Junior-Mitglied
J

Joined: Jan 2002
Beiträge: 16
Köln
Azul,


Es ist keine Überraschung, wenn ein Rassist in der Kommission des Institut Royal für Tamazight Kultur sitzt.
Statt, dass die Imazighen-Vereine in Marokko unser Schicksal in die Hand nehmen, lassen sie es in der Hand eines Rassisten.

....(....)....

Re: Ein arabischer Rasist ist Miglied im Königlichen Institut für die masirsiche Kultur #25130
26/02/2002 08:58
26/02/2002 08:58
Joined: Dec 2001
Beiträge: 386
Tamazgha
Massinissa Ait Kahina Offline
Member
Massinissa Ait Kahina  Offline
Member

Joined: Dec 2001
Beiträge: 386
Tamazgha
Nachtrag,

wenn man stolz auf seine eigene Dummheit ist, dann ist er tatsächlich ein großartiger Dichter.
Wenn Adam und Eva die Araber (und vermutlich nur die Araber) gezeugt haben, dann bin ich froh, daß Imazighen keine Märchenfiguren sind.

.....und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute....


Übrigens war von Anfang an klar, dass dieses Amazigh-Institut nur ein Vorwand war um das Überspringen des Feuers von der Kabylie zu verhindern.

Warum sollte ich denn Leute in Führungspositionen setzen, die gegen das Projekt waren und sind ?!


tudert i tmazight d tamazgha
-----------------------------
Re: Ein arabischer Rasist ist Miglied im Königlichen Institut für die masirsiche Kultur #25131
07/03/2002 18:18
07/03/2002 18:18
Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
U
Uschen Offline OP
Mitglied
Uschen  Offline OP
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
Azul,
Herr Abdelwahab ben Mansôr ist Mitglied im Institut für die masirische Kultur und dort will dafür sorgen, dass die " offizielle Geschichte " Marokkos nicht in Frage getellt wird. Er ist ja der Verantwortliche für die Inhalte über die Geschichte Marokkos.
Er ist der Verfasser der Geschichtsprogramme in Marokko.
Der erste Geschichtsunterricht , mit dem die Kinder in Marokko beginnen ist " Überblick über die arabischen Stämme auf der arabischen Halbinsel " ( Schulprogramm 2000 ).
Heute will Euch etwas über diesen Historiker erzählen, der alles getan hat, damit Marokkos Kinder nichts über Tamazight und Imazighen lernen.
Ich muß vorher daruf hinweisen, dass alle europäischen Studien über Marokko und Nordafrika die masirische Frage und Kultur behandelt haben und es gibt bestimmte Forscher, die sich dann auf dieses hema spezialisiert hatte.
Was auffalend bei den " arabischen " Intellektuele und Forscher ist , dass sie alles daran setzen, das Thema " Imazighen und Tamazight " zu vermeiden und nicht zu behandeln. Diese Haltung ist sehr alt und wurde treffend von Leon Africanus ( Hassan al-wazzan 12 JH.) darüber " Als die Araber in Nordafrika die Macht an sich zogen, haben sie Befehle erteilt, alle Bücher zu verbrennen, welche die Berber in ihrer Sprache über Geschichte , Kultur und Wissenschaften geschrieben hatten ".
Troztdem haben die " Barghawta und Mohaden(Al-Mowahidoun ) Tamazight als Liturgische Sprache ( Religionssprache ) durchgesetzen.
In einem Buch aus dieser Zeit mit dem Titel " Jadwat al-iqtibas " spricht der Verfasser (Ahmed Belqadi)davon, dass " als die berberische Dynastie der Mohaden an die Macht kam, haben in Fes den damilgen Bekannten Imam " Al-Mahdi Ben Issa " entlassen , weil er kein Masirisch ( la-ya3rif al-llugh al-barbariya ) sprechen kann und haben an seiner Stelle den Berber " Hassan U 3atiya ", weil er die " berberische Zunge " beherrscht und mit dieser Sprache bis zu seinem Tod geprädigt hatte ".
Dem Hisoriker Marokkos aber passte diese Belege nicht und verfälschte aus ideologischen Gründen dieses Zitat, um zu beweisen, dass in Marokko Tamazight nie in den Moscheen verwendet worden war ! Ein Historiker als Fälscher !
Heute sitzt er im Institut für die masirische Kultur und will Einfluß auf die Entwicklung dieses Instituts nehmen.
Auch einige panarabistische Parteien ( u.a Istiqlal ) wollen im Institut auch mitmischen und das Institut kontrollieren.
Ein anderes Dokument mit dem Titel " Rawd al-qirtas´" von Ibn Abi Zare3 gibt uns folgende Informationen :
" Als die Mohaden Fes übernahmen wurde viels verändert, alte Imame durch andere ersetzt und wer kein Masirisch ( al-lissan al-barbari ) kann wurde nicht eingestellt ".
Auch dieses Dokument wurde vom Historiker des Königreiches gefälscht.


Tidt n umya!
Re: Ein arabischer Rasist ist Miglied im Königlichen Institut für die masirsiche Kultur #25132
08/03/2002 12:23
08/03/2002 12:23
Joined: Dec 2001
Beiträge: 386
Tamazgha
Massinissa Ait Kahina Offline
Member
Massinissa Ait Kahina  Offline
Member

Joined: Dec 2001
Beiträge: 386
Tamazgha
Azul a Si Mohend,
für die Geschichtsfälschung und Leugnung der Imazighen sind nicht die Araber allein dafür verantwortlich. Die größte Initiative ging ung geht von den Imazighen selbst. Vor allem von den islamistisch geprägten,, und das sind zum ungluck die meisten.
Erzähle doch mal einem "Amazigh" etwas über die Geschichte (z.B. die verschiedenen Relegionen, die die Imazighen im Laufe der Zeit angenommen hatten)und Kultur der Imazighen. Er wird mit Sicherheit alles verneinen und nicht mehr hören wollen. Er glaubt, dass er dann kein Muslim wäre.
Du weisst ja wie die Geschichte dann weiter geht.......


tudert i tmazight d tamazgha
-----------------------------
Re: Ein arabischer Rasist ist Miglied im Königlichen Institut für die masirsiche Kultur #25133
08/03/2002 21:40
08/03/2002 21:40
Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
U
Uschen Offline OP
Mitglied
Uschen  Offline OP
Mitglied
U

Joined: Jul 2001
Beiträge: 848
NRW
Azul a Si Massinissa,
ich gebe Dir recht, aber auch diese Masiren mit " islamistischen " Hintergrund lesen nur das , was die Araber über die Masiren geschrieben haben. Die Ommayaden haben damals dafür gesorgt, dass nur arabische Bücher gelesen werden sollten.
Der arabische Dichter " Al-jah´ed " schreib ja, dass zur Zeit der Ommayaden " vieles aus verschieden Sprachen übersetzt worden war. Er berichtete auch davon, dass nach der Vollendung der Übersetzungen aus dem Griechischen die originelle Bücher verbrannt wurden, damit nur die arabischen Schriften und Sichten beleiben. Auch Aristoteles Schriften " Die Poethik " ( Fan Achi3r ) wurden überestzt und verbrannt. In Marakkech hat ein Bekannter dort eine Doktorarbeit über die arabische Übersetzung der " Die Poehtik " des Aristoteles und diesen Vorwurf wiederholt.

Die Meisten von ihnen lesen sowieso nur die Publikationen der Islamisten und sonst nichts, weil sie sich dort wohl fühlen.
Hätten Zugang zu anderen Quellen. würden sie sich ein wenig bilden und das idealistische und unhistorische Islambild relativieren.
Sie glauben, der Prophet kam , predigte und sofort waren alle Muslime ohne Krieg und Zwang.
Das alles hat Märchenhafte Züge und es ist sehr schwer mit Ihnen darüber zu diskutieren.
Du darfst nicht vergessen, dass sie ein Weltbild haben, dass nur auf dem Islam basiert und alles wird nur aus dieser Perspektive betrachtet!
Wenn Geschichtseinzelheiten dieses Weltbild stören , werden sie entweder ignoriert oder gefälscht ( Historiker Marokkos ).
Zum Glück gibt es erste Quellen.
Diese Islamisten lesen NUR fundamentalistische Interpratationen der Weltgeschichte, die ein unhistorisches Geschichtsbild abgeben und Menschen manipulieren, welche nicht in der Lage sind, sich selbst zu bilden und verschiedene Sachen zu lesen.
solche Sachen dürfen Dich, a Si Massinissa, nicht aufregen.
Das Massinissa-Bild ist sehr schön ! Ich hoffe, Hachim sieht es , weil wir es gut gebrauchen können.
Gruß
Mohand


Tidt n umya!
Re: Ein arabischer Rasist ist Miglied im Königlichen Institut für die masirsiche Kultur #25134
09/03/2002 16:10
09/03/2002 16:10
Joined: Dec 2001
Beiträge: 835
Deutschland
I
Itri Offline
Member
Itri  Offline
Member
I

Joined: Dec 2001
Beiträge: 835
Deutschland
Azul fellawen / Grüsse Gott,

man kann die Tamazight Gegner, die man automatisch als auch Menschenrechtgegner bezeichnen kann, in 3 Kategorien geteilt :

1. Die Naivstenbetrachten die politische Einstellung von Imazighen als Manöver um sich an der politischen Macht zu beteiligen. Sie zitieren als Beispiel Ahardan und Al3ansar...

2. Die eingebildeten Dummenbehaupten Imazighen spalten die marokkanische Nation und bezeichnen sie als Verräter und Feinde der Nationalen Einheit.

3. Die Personen mit der besten Bildung sehen Imazighen als politische Macht der Zukunft. Aus diesem Grund suchen sie bereits nach Mitteln den Elan zu brechen, zum Beispiel gründen sie ein Institut für Tamazight in Erwartung, dass sich die führenden Köpfe innerhalb der Bewegung überwerfen. Anders gesagt sie versuchen die Bewegung von Innen aufzuweichen und Unfrieden zu stiften.

Re: Ein arabischer Rasist ist Miglied im Königlichen Institut für die masirsiche Kultur #25135
09/03/2002 16:16
09/03/2002 16:16
Joined: Dec 2001
Beiträge: 835
Deutschland
I
Itri Offline
Member
Itri  Offline
Member
I

Joined: Dec 2001
Beiträge: 835
Deutschland
Fehler ist trotz Mühe gerutscht:

man kann die Tamazight Gegner, die man automatisch als auch Menschenrechtgegner bezeichnen kann, in 3 Kategorien teilen ;\)


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1