Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Liebe Forennutzer,

Dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.

...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3649741
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1730104
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1360455
Religiöse Beschneidung verboten 854204
Woran merkt man das ER es ernst meint? 689035
Was für Büroalltag 636484
Arab, Maroc & Co. Music Thread 592180
Treffpunkt-Erfahrungen 578561
van Gogh ist tot 489986
Strassenverkehr 465048
Forum Statistik
9959 Mitglieder
17 Foren
18515 Themen
164845 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Wer ist Online
1 Mitglieder (1 unsichtbar), 552 Gäste und 6 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Optionen
#165315 - 26/05/2018 16:30 Klatschmohn, als Heilpflanze
Bhaloulia Offline
Mitglied

Registriert: 09/11/2007
Beiträge: 446
Ort: Bhalil/Marokko
Ich habe eine Flasche mit 'Klatschmohnwasser', also höchstwahrscheinlich einem Destillat aus Klatschmohnblüten, geschenkt bekommen. Es ist eine klare Flüssigkeit.
Das Ganze wurde hausgemacht.

Nun frage ich mich wozu ich es benutzen soll. Mir wurde gesagt zum Senken von Fieber und gegen Kopfschmerzen. Also praktisch das Gleiche, wie bei Rosenwasser.

Google sagt Klatschmohn ist leicht giftig und die Bedeutung als Heilpflanze sei eher gering.

Weiss jemand Genaueres, insbesonders zur Anwendung?

Vielen Dank
Bhaloulia


Bearbeitet von Bhaloulia (26/05/2018 16:32)

hoch
#165316 - 26/05/2018 17:49 Re: Klatschmohn, als Heilpflanze [Re: Bhaloulia]
marocmineral Offline
Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 568
Ort: NRW
Sorry, hab den falschen Thread erwischt. Ist gelöscht.

Piet


Bearbeitet von marocmineral (26/05/2018 17:51)

hoch
#165318 - 26/05/2018 19:02 Re: Klatschmohn, als Heilpflanze [Re: Bhaloulia]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 4034
Ort: Errachidia, Marokko
Hallo.

Gehe mal davon aus, dass es mehr Aberglaube statt tatsächliche Wirkung ist, wie (leider) so oft.

Ich habe hier schon die unmöglichsten Dinge betreffend Heilpflanzen erlebt, u.a. dass Henna bei Knochenbrüchen(!) angewendet wird und helfen soll!

Glaube versetzt eben Berge, (zumindest im Kopf)!
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#165319 - 26/05/2018 20:28 Re: Klatschmohn, als Heilpflanze [Re: Thomas Friedrich]
Bhaloulia Offline
Mitglied

Registriert: 09/11/2007
Beiträge: 446
Ort: Bhalil/Marokko
Hallo,

Ja ich habe da auch schon einiges Abenteuerliche gehört.

Das man den Klatschmohn destilliert war mir neu.

Wenn es denn kaum Heilwirkung hat, werden wir wohl auf den Plazeboeffekt zählen müssen. laugh

Vielen Dank
Bhaloulia

hoch
#165320 - 27/05/2018 09:04 Re: Klatschmohn, als Heilpflanze [Re: Bhaloulia]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 4034
Ort: Errachidia, Marokko

Html:
Wenn es denn kaum Heilwirkung hat, werden wir wohl auf den Plazeboeffekt zählen müssen. laugh


Der wäre aber stärker gewesen, wenn ich Dir etwas anderes als das obenen Geschriebene mitgeteilt hätte.

Hilfreich wären Story´s gewesen wie die des uralten Berberwissens welches über Generationen weiter gegeben wurde und was nur noch wenige alte Frauen in den Bergen anwenden können..........


Aber ich bin ehrlich:
Es wurde und wird auch viel Müll weiter gegeben!


Sorry!




Bearbeitet von Thomas Friedrich (27/05/2018 09:05)
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#165323 - 27/05/2018 18:20 Re: Klatschmohn, als Heilpflanze [Re: Bhaloulia]
Steppenwolf Offline
Mitglied

Registriert: 25/01/2015
Beiträge: 181
Ort: Süddeutschland
Klatschmohn als kosmetisches Produkt

In der Region um Mouilay Brahim war vor 2,5 Wochen die Ernte der Mohnblütenblätter.







Diese werden ca. 3 Tage getrocknet. Anschließend gemahlen und zu einer Art Rouge weiterverarbeitet. (Aker Fassi, Berber Lippenstift). Wird auf die Lippen oder die Gesichtshaut aufgetragen.
_________________________
____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/

hoch