Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Ramadan - ein Kind erzählt
von ferbitz
Heute um 12:56
Versand von Kosmetik
von ferbitz
Heute um 11:55
Temperaturen auf 3000m
von Beldia
Heute um 11:28
Teppichkauf in Marokko
von ferbitz
Heute um 11:11
Darija Verben
von DanielCL
18/05/2018 23:36
Scheidungsurkunde
von ghoddan
17/05/2018 11:45
Arab, Maroc & Co. Music Thread
von whatshername61
17/05/2018 01:40
Fähre Savona - Tanger Med - Algeciras (Tarifa)
von Flo4u
14/05/2018 12:53
Fes - 1 Woche - Touren, Tipps...
von josielee
14/05/2018 12:39
Moulay Bousselham empfehlenswert
von marocmineral
13/05/2018 19:08
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Neueste Mitglieder
Teeindersahara, Noor2016, ghoddan, Petite, tawillkhir
9913 Registrierte Benutzer
Wer ist Online
11 Mitglieder (ferbitz, Beldia, granny_martha, Marc99, Keela, 4 unsichtbar), 796 Gäste und 6 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
9913 Mitglieder
19 Foren
18583 Themen
164993 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Weiterführende Links
Deutsche Botschaft
Goethe-Institut
Saharaangelegenheiten Radio Medi-1 Live
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3564101
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1656443
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1300155
Religiöse Beschneidung verboten 815543
Woran merkt man das ER es ernst meint? 660496
Was für Büroalltag 617001
Arab, Maroc & Co. Music Thread 564174
Treffpunkt-Erfahrungen 562744
van Gogh ist tot 470935
Strassenverkehr 443430
Impressum
Impressum
Optionen
Thema bewerten
#164895 - 31/03/2018 10:48 Fähre Savona - Tanger Med - Algeciras (Tarifa)
bikasso Offline
Junior Mitglied

Registriert: 30/03/2018
Beiträge: 1
Ort: Deutschland
Hallo zusammen

Ich bräuchte ein paar spezielle Informationen. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Wir möchten im Juni mit dem WoMo von Savona nach Tanger Med mit der Fähre fahren. Die ist bereits gebucht.
Hat jemand eine Ahnung ob man da (außer dem Ausdruck der Fährbuchung) noch irgendwelche Unterlagen braucht? WIe ist es mit Bakschisch?
Meines Wissens muss man im Hafen diesen Ausdruck gegen das eigentliche Ticket eintauschen und noch irgendwelche Unterlagen für (bei) die (der) Polizei ausfüllen.
- Braucht man beim/zum Verlassen der Fähre in Tanger Med noch irgend etwas besonderes?
- Wo kann man dort, weil die Fähre nachts ankommt, übernachten? Im Hafen?
- Von wo macht es sinn nach Spanien zu übersetzen?
- Ist dazu eine besondere Linie empfehlenswert?
- Wo (und von wo aus) sollte man rüberfahren? Tarifa, Algeciras oder Gibraltar?
- Braucht man (außer Reisepass) noch irgendwelche Papiere?

Ich weiß, das sind jetzt ganz schön viele Fragen, aber vielleicht hat ja jemand Lust dazu......
Für den einen oder anderen Link wäre ich auch dankbar.

Gruß Werner

hoch
#164899 - 02/04/2018 21:42 Re: Fähre Savona - Tanger Med - Algeciras (Tarifa) [Re: bikasso]
Bhaloulia Offline
Mitglied

Registriert: 09/11/2007
Beiträge: 442
Ort: Bhalil/Marokko
Hallo,

zur Einreise in Marokko braucht ihr die grüne Versicherungskarte, die für Marokko gültig sein sollte. Sonst müsst ihr an der Grenze eine teure Versicherung abschliessen. Ansonsten die üblichen Kfzpapiere, Reisepass und ein Formular für die Polizei, dass ihr auf der Fähre erhaltet und mit euren Daten ausfüllen müsst.
Die Zollformalitäten können einige Zeit in Anspruch nehmen, vielleicht braucht ihr keine Übernachtungsmöglichkeit, ansonsten eventuell einen bewachten Parkplatz aufsuchen, dass kann irgendwo an der Strasse sein. Drauf achten, wo ihr besonders viele Autos geparkt seht und nach dem Parkwächter Ausschau halten, mit etwa 20 Dirham sollte er zufrieden sein.
Zu den anderen Fragen weiss ich nichts Konkretes. Viel Spaß in Marokko!

lG
Bhaloulia

hoch
#164903 - 03/04/2018 21:10 Re: Fähre Savona - Tanger Med - Algeciras (Tarifa) [Re: bikasso]
Steppenwolf Offline
Mitglied

Registriert: 25/01/2015
Beiträge: 177
Ort: Süddeutschland
Salam Werner,

wo ihr nach Spanien oder umgekehrt übersetzen wollt hängt von eurer Route ab.
Ihr könnt auch von Mellila oder Nador nach Almeria (Spanien)übersetzen oder umgekehrt. Dauert ca. 6 Stunden.

Sonst Algeciras nach Tanger Med oder Tanger. Hier ist die beste Verbindung. Tarifa - Tanger ist etwas teurer.

Bin schon mit mehreren Fährgesellschaften rübergeschippert. Intershipping war meist die Günstigste.

Vorbuchen braucht ihr nicht.

Die Zollformalitäten bei der Einreise werden bereits an Bord erledigt. Hier sind 2 Zollschalter. Einreise für die Personen und Einreise für das Fahrzeug. Formulare gibt es an Bord.

Wenn ihr Nachts in Tanger Med ankommt, besteht die Möglichkeit innerhalb des Zolls zu übernachten. (Nach der Zollabfertigung sind Parkplätze vorhanden. Nutzen viele).

Schaut euch mal meine Reiseberichte auf meiner HP an. Da sind einige Infos zu finden.


Viele Grüße

Martin
_________________________
____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/

hoch
#164916 - 05/04/2018 16:34 Re: Fähre Savona - Tanger Med - Algeciras (Tarifa) [Re: bikasso]
ferbitz Online
Mitglied

Registriert: 26/05/2017
Beiträge: 216
Ort: Hamburg
Gilt natürlich nicht nur für bikasso, sondern generell für alle marokko-anreiser mit kfz: gute idee , die 1.200 km duch Spahnijen mittels Fähre zu umgehen ( 2 x)
Von savona nach tanger kenne ich die Preise nicht, von barcelona kostet die billigste fuhre für 2 mann aller et retour icl. womo um die 750 euro. von savona dürften es 300 euro mehr sein.
dem gegenüber stehen 2 x 1200 km sprit (x 13 Ltr, x 1,30 euro = 2 x 200 Euro + fÄHRE ALGECIRAS MIN 220 euro , das wären dann um die 650 euro. ohne stress auf spaaniens carraterras, 1 Woche an und abreise durch Schpahnien reduziert urlaubserfolg.
Wer Zeit und chuzpe hat, sollte nach Barcelona fliegen, fürn appl und n ei, sich dort den wagen mieten, konkurrenzdruck, gibt es dort schon für 6 euro/tag , nach algeciras fahren, wagen dort stehen lassen, klaut keiner mit spaanischer zulassung , übersetzen für 50 euro max und sich in tanger einen wagen mieten, am besten am flughafen, büros der vermiter in der stadt findet man sowieso nicht.
Da braucht man auch keine 4 sterne hotels, da fragt man einen taxifahrer, der einen dann hinbringt (schinsche for schinsche black cat for white monkey)
und was den zoll in tager med angeht, wenn die Herren selbstgefällig um die autos schleichen, weil ja jeder einreisende für jeden zöllner weltweit , auch bei uns, ein potentieller feind ist: zum vorgesetzten durchfragen, je größer der stern auf der schulter, umso wichtiger der mann.


Bearbeitet von ferbitz (05/04/2018 16:40)

hoch
#165181 - 14/05/2018 12:53 Re: Fähre Savona - Tanger Med - Algeciras (Tarifa) [Re: bikasso]
Flo4u Offline
Junior Mitglied

Registriert: 19/03/2018
Beiträge: 1
Ort: Deutschland
Hallo Werner,

bin im März mit dieser Fähre nach Tanger Med gefahren.
Bakschisch ist grundsätzlich nicht notwendig. Polizei ist überall in Marokko sehr korrekt. Immer feundlich bleiben hilft!

Du kannst die notwendigen Formulare schon vorher online ausfüllen, ausrucken und bei Einreise in Tanger Med an Grenze (Polizei und Zoll) vorlegen. Macht die Sache einfacher:

Einreiseformular (Persönlich)
https://thoronline.lima-city.de/FICHE%20D'EMBARQUEMENT%20&%20DEBARQUEMENT.pdf

Einreiseformular (KFZ, muss bei Ausreise wieder vorgelegt werden)
http://www.douane.gov.ma/web/16/45#http://www.douane.gov.ma/d16ter/?[url]http://www.douane.gov.ma/d16ter/

Autobahnmaut kann mit Kreditkarte bezahlt werden. Ist billig!

Geld abheben würde ich vor Ort mit Kredit- oder EC-Karte. Ergibt den besten Wechselkurs. BAnkautomaten gibts in jeder mittelgrossen Stadt.
Im ländlichen Gebiet nur Barzahlung, auch Diesel! Genug Bargeld minehmen wenn es in den hohen Atlas bzw Richtung Wüste geht.

Übernachten: Mein Tip: Fahrt bis nach Assilah weiter (ca 50min fahrt fast vollständig über die Autobahn. Entweder unterwegs an Raststätte übernachten oder am Ortsausgang Assilah (Kreiseverkehr Richtung Tanger, 3. Ausfahrt) den WoMo STellplatz ansteuern.

Für Aus- und Einreise empfehle ich Tanger Med. Dort erfolgt die professionellste - und schnellste - Abwicklung. Ceuta empand ich als höchst chaotisch!
Welchen Hafen in Spanien?
Algeciras und Barcelona. Waren beide OK. Gibraltar empfehle ich nicht, oft lange Wartezeit an der Grenze da auch viele Berufspendler die Grenze nutzen.

Was sonst noch:
Auch wenn es sich "hart" anhört: Achtung vor Kindern jünger als 12 Jahre. Die kennen kein "Nein" und zerren hartnäckig an Dir herum bis Du Geld oder Süssigkeiten gibst. Besser nicht anhalten.
(ich war mit dem Moped unterwegs. Hab nach den ersten Stops nicht mehr angehalten..)

Gute Fahrt und viel Spass!
Gruss, Flo


Bearbeitet von Flo4u (14/05/2018 12:55)

hoch


Moderator:  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum