Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
471,243 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 606 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Heirat in Marokko #164958
17/04/2018 15:00
17/04/2018 15:00
Joined: Mar 2018
Beiträge: 3
Deutschland, Schweiz
Y
Yassmin Offline OP
Junior Mitglied
Yassmin  Offline OP
Junior Mitglied
Y

Joined: Mar 2018
Beiträge: 3
Deutschland, Schweiz
Hallo mein Name ist Yassmin und ich bin 18 Jahre alt.
Ich bin seit zwei Jahren in einer Beziehung und so auch Verlobt mit einem Marokkaner. Wir möchten gerne nächstes Jahr in Marokko heiraten, doch leider haben wir nicht viel Erfahrung welche Unterlagen ich benötige für eine Heirat (kurze Info, ich bin deutsche Staatsbürgerin). Ich habe mich zwar bei der deutschen Botschaft in Casablanca gemeldet, aber die können mir keine genauen Angaben geben. Ich müsste mich persönlich dort zeigen für genauere Angaben.
Meine Frage wäre jetzt, ob jemand vielleicht Erfahrungen mit einer Heirat in Marokko hat. Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

Re: Heirat in Marokko [Re: Yassmin] #164960
17/04/2018 17:38
17/04/2018 17:38
Joined: Jul 2015
Beiträge: 73
marokko
Z
zaroan Offline
Mitglied
zaroan  Offline
Mitglied
Z

Joined: Jul 2015
Beiträge: 73
marokko
Liebe Yassmin

Herzliche Gratulation zur Verlobung und der geplanten Hochzeit.
In diesem Forum wurde unter "Foren Listen" / "Partnerschaften" / "Alles zum Thema Heiraten" schon sehr ausführlich über dieses Thema berichtet.
Weil ich Schweizerin bin und wir in einer kleinen Provinzstadt in MA geheiratet haben, war alles ein bisschen anders,daher kann ich dir leider nicht sonderlich weiterhelfen.
Wir sind damals einfach auf das zuständige Amt in der Stadt marschiert, die haben uns dann eine Liste ausgehändigt (für Mischehen) auf der alle Dokumente standen die sie wollten. Da haben wir dann auch grad nachgefragt welche Beglaubigung nötig ist. Und frag unbedingt nach, in welcher Sprache sie das haben wollen, meine Dokumente waren alle auf französisch, sie brauchten sie aber auf arabisch...
War ein riesiges hin und her bis wir alles hatten, bloss nicht den Spass verderben lassen!
Viel Glück euch beiden.

Re: Heirat in Marokko [Re: Yassmin] #164961
17/04/2018 18:55
17/04/2018 18:55
Joined: Nov 2007
Beiträge: 446
Bhalil/Marokko
B
Bhaloulia Offline
Mitglied
Bhaloulia  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2007
Beiträge: 446
Bhalil/Marokko
Hallo Yassmin,

Habe dir eine PM geschickt.

LG
Bhaloulia

Re: Heirat in Marokko [Re: zaroan] #164966
18/04/2018 14:11
18/04/2018 14:11
Joined: Mar 2018
Beiträge: 3
Deutschland, Schweiz
Y
Yassmin Offline OP
Junior Mitglied
Yassmin  Offline OP
Junior Mitglied
Y

Joined: Mar 2018
Beiträge: 3
Deutschland, Schweiz
Hallo zaroan,

Erstmal danke für deine Informationen. Ich bin deutsche Staatsbürgerin bin aber vor ca. 8 Monaten in die Schweiz gezogen. Wir wollten unsere Dokumente bei der deutschen Botschaft übersetzten lassen. Leider wissen wir nicht welche Dokumente ich benötige.
Darf ich vielleicht fragen wie es bei euch war? Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar. Meine Familie erlaubt mir nicht mit einem Marokkaner zu heiraten, weil sie alle sehr besorgt sind.
Ich brauche dringend Hilfe was das Thema Heirat angeht.

Vielen Dank im vorraus weinen2

Re: Heirat in Marokko [Re: Yassmin] #164967
18/04/2018 15:37
18/04/2018 15:37
Joined: Jul 2015
Beiträge: 73
marokko
Z
zaroan Offline
Mitglied
zaroan  Offline
Mitglied
Z

Joined: Jul 2015
Beiträge: 73
marokko
Liebe Yassmin

Es kommt nicht darauf an wo du wohnst, sondern welche Staatszugehörigkeit du hast...
Auf der Seite der Deutschen Botschaft unter EHE findest du ein pdf mit den Dokumenten die Du brauchst:
https://rabat.diplo.de/ma-de/service/KonsularinfosA-Z

Ich habe dieselben gebraucht.
Aber dann hört die Gemeinsamkeit schon auf, das Ehefähigkeitszeugnis mussten wir auf der CH-Botschaft in Rabat bestellen (persönlich) und für die Legalisation der Dokumente habe ich nur Apostillen gebraucht und keine Beglaubigungen...
Die Übersetzungen und die ärztliche Untersuchung haben wir in Marokko machen lassen.
Es ist wirklich besser, wenn Du eine Deutsche um Rat fragst!

Die Botschaft ist eigentlich der falsche Ansprechpartner, wie schon erwähnt, dein Verlobter soll beim zuständigen Amt nachfragen was du/er braucht!

Re: Heirat in Marokko [Re: zaroan] #164971
20/04/2018 07:43
20/04/2018 07:43
Joined: Jun 2016
Beiträge: 137
Deutschland - Salé
G
granny_martha Offline
Mitglied
granny_martha  Offline
Mitglied
G

Joined: Jun 2016
Beiträge: 137
Deutschland - Salé
Liebe Yassmin!
Welche Unterlagen du brauchst, erfährst du ev. auch auf deinem Standesamt. Dort musst du dir ohnehin die meisten Unterlagen besorgen. Allerdings solltest du nicht all zu früh mit der Zusammenstellung der Unterlagen beginnen, da die meisten nur 6 Monate Gültigkeit haben und alle 3 Monate gibt es Gesetzesänderungen. Durch die Flüchtlingswelle wird es binationalen Ehen immer schwerer gemacht in Europa. Da ist Deutschland keine Ausnahme.
Hinzu kommt, dass deinem Verlobten vermutlich auch nach der Hochzeit ein Visum verweigert wird. Fehlende abgeschlossene Berufsausbildung/-erfahrung, kein eigener Wohnraum, etc. Es könnte also bedeuten, dass du selbst in Marokko leben müsstest um eine Annulierung der Ehe in Deutschland zu verhindern.
Ich persönlich bin für jung heiraten und Familie gründen, aber der Staat sieht das etwas anders.


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1