Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Marokko vor 44 Jahren
von marocmineral
21/06/2018 14:12
gegrillte Hammelköpfe
von ferbitz
21/06/2018 14:09
Fussball WM 2026 nicht an Marokko
von ferbitz
21/06/2018 12:02
Impressionen einer Marokko-Verliebten
von bulbulla
21/06/2018 09:33
Flug stuttgart -agadir?
von ferbitz
18/06/2018 12:03
Warten auf Fastenbrechen
von Thomas Friedrich
16/06/2018 15:55
Besuch aus Marokko einladen
von ferbitz
14/06/2018 09:37
Aktuelle Strassenzustandsmeld
ungen

von Fossil
11/06/2018 12:55
Omrah von Marokko aus
von akkle
07/06/2018 15:57
Essouira Gnawa Festival 2018
von Zaiomarrakech
05/06/2018 19:01
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3610811
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1698166
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1331403
Religiöse Beschneidung verboten 836756
Woran merkt man das ER es ernst meint? 674751
Was für Büroalltag 625895
Arab, Maroc & Co. Music Thread 578236
Treffpunkt-Erfahrungen 571631
van Gogh ist tot 477837
Strassenverkehr 453713
Forum Statistik
9941 Mitglieder
19 Foren
18626 Themen
165447 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Optionen
#164489 - 07/01/2018 23:12 Ausbildung in Deutschland
Amy135 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 26/12/2017
Beiträge: 8
Ort: Deutschland
Hallo ihr lieben.

Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen.

Mein Freund (aus Agadir) möchte gerne eine Ausbildung in Deutschland machen.
Er würde gerne bei meinen Eltern Elektriker lernen.
Sie würden ihn auch anstellen.
Nun ist die Frage..ist es wirklich „so“ einfach wie im Internet beschrieben?
Daraus lese ich,dass er einen deutschen Arbeitsvertrag braucht. (Elektriker steht auf der Positivliste)
Sein Zeugnis sich anerkennen lassen muss (hat Abi,wäre hier Mittler Abschluss)
Seinen Lebebsunterhalt nachweisen muss. (Lehrgehalt hätte er und einen Job auf Basis und würde bei mir Wohnen)
Krankenversicherung bis zum Beginn der Lehre.(hat er)

Dann muss er ein Visum stellen und die nehmen Kontakt zu unsrer Ausländerbehörde auf und die entscheiden ob ja oder nein!
Geht das echt so „einfach“ braucht er ein sprachdiplom? (A1 hat er) weil er kann deutsch fließend in Wort und Schrift.( wirklich extrem gut)
Wie stehen die Chancen für Marokkaner?

Hoffentlich könnt ihr uns helfen und ihm Mut machen.
Lg amy

hoch
#164491 - 08/01/2018 00:54 Re: Ausbildung in Deutschland [Re: Amy135]
Bhaloulia Offline
Mitglied

Registriert: 09/11/2007
Beiträge: 446
Ort: Bhalil/Marokko
Ich kenne nur die Bestimmungen bezüglich eines Studiums etwas besser, da wird die B1 Prüfung verlangt. Könnte mir vorstellen, dass es für eine Ausbildung ähnlich ist. Er kann, wenn seine Deutschkenntnisse so gut sind, auch eine externe Prüfung beim Goetheinstitut machen, also ohne vorherigen Kurs.
Versucht es doch mal und notfalls könnte er sich an einer Hochschule einschreiben und über das Studentenvisum kommen, vielleicht wäre ja ein duales Studium möglich.

hoch
#164495 - 08/01/2018 11:20 Re: Ausbildung in Deutschland [Re: Bhaloulia]
Amy135 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 26/12/2017
Beiträge: 8
Ort: Deutschland
Vielen Dank für deine Antwort.
Ein Studium möchte er nicht machen.
Habe gestern im Internet noch etwas recherchiert und habe rausgelesen,dass es im Ermessen des AG ist,ob er findet,dass die deutschKenntnisse reichen. Aber da muss ich wohl auf dem ausländeramt anrufen.

Aber hätte er überhaupt eine Chance ein Visum zu bekommen? Trotz Vertrag usw?
Weil bei einen Besuchervisum läuft ja momentan der einheitliche Stempel ab,Rückkehrbereitschaft fehlt.
Lg

hoch
#164499 - 08/01/2018 13:37 Re: Ausbildung in Deutschland [Re: Amy135]
Maria2511 Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2017
Beiträge: 30
Ort: Schweiz
Hi Amy

stelle die Frage mal im Forum INFO4ALIEN ..da sitzen zum Teil Mitarbeiter von Ausländerbehörden, Standesämtern, Botschaften etc. und die beantworten sehr korrekt solche Anfragen.

In der Regel stellt sich ja zunächst folgende Frage: Finden Deine Eltern keinen Lehrling in Deutschland oder warum "müssen/möchten" sie jemanden aus Marokko rekrutieren.

Viel Glück!

Beste Grüsse

Maria

hoch
#164501 - 08/01/2018 18:00 Re: Ausbildung in Deutschland [Re: Maria2511]
Amy135 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 26/12/2017
Beiträge: 8
Ort: Deutschland
Vielen Dank.werde ich machen.
Elektriker steht auf der Positivliste des Arbeitsamtes. Da sind Mangelberufe aufgeführt die keine Genehmigung benötigen vom Amt wenn man einen Ausländer einstellen möchte.

hoch
#164502 - 08/01/2018 18:23 Re: Ausbildung in Deutschland [Re: Amy135]
Maria2511 Offline
Mitglied

Registriert: 13/12/2017
Beiträge: 30
Ort: Schweiz
Hi Amy

das ist interessant..habe es gerade mal gegoggelt.

Viel Glück und kannst ja mal hier posten, wie es gelaufen ist (vielleicht auch für die Anderen interessant).

Beste Grüsse

Maria


Bearbeitet von Maria2511 (08/01/2018 18:24)

hoch
#164503 - 08/01/2018 18:51 Re: Ausbildung in Deutschland [Re: Maria2511]
Amy135 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 26/12/2017
Beiträge: 8
Ort: Deutschland
Werde ich machen 😊

hoch


Moderator:  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum