Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Temperaturen auf 3000m
von depardieu
20/11/2017 08:58
Wüstenausflug ab Marrakesch mit kleiner Gruppe
von Zaiomarrakech
16/11/2017 14:35
10 Tages Tour
von Chezrene
16/11/2017 10:38
Mini-Forumstreffen in Essaouira?
von Keela
14/11/2017 20:48
Fahrradfahren und Wandern im Draatal
von amira8
10/11/2017 22:13
Marokkanische Gewürze
von sainab
09/11/2017 13:31
2 Wochen Marokko
von Hisoka90
09/11/2017 03:04
Tinghir-Imilchil-Ric
h

von Varaderorist
04/11/2017 14:49
Campingplatz in Marokko Partner gesuch
von WilhelmG
03/11/2017 23:38
Meine Freundin aus Marokko
von hhsik
03/11/2017 15:57
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Neueste Mitglieder
deuce, joecar123, MonaElha, ninahanna, JUERGEN100
9788 Registrierte Benutzer
Wer ist Online
9 Mitglieder (Malim, Ibrahimo, samia_nadia, Chezrene, Jolly1234, 3 unsichtbar), 881 Gäste und 9 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
9788 Mitglieder
19 Foren
18462 Themen
164074 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Weiterführende Links
Deutsche Botschaft
Goethe-Institut
Saharaangelegenheiten Radio Medi-1 Live
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3184288
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1376555
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1067301
Religiöse Beschneidung verboten 682865
Woran merkt man das ER es ernst meint? 571995
Was für Büroalltag 525922
Treffpunkt-Erfahrungen 509520
Arab, Maroc & Co. Music Thread 469615
van Gogh ist tot 397929
Strassenverkehr 385746
Impressum
Impressum
Optionen
Thema bewerten
#164221 - 23/10/2017 23:26 2 Wochen Marokko
Hisoka90 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 19/10/2017
Beiträge: 3
Ort: Düsseldorf
Guten Tag zusammen,
wir haben im November vor 2 Wochen Marokko zu bereisen, erstmalig! Bei der Planung der Reise bin ich auf dieses Forum gestoßen und war begeistert von den Informationen und wollte da mal meine aktuelle Planung vorstellen, ob das so passt.
Wir landen am 20. November in Marrakesch abends. Möchten dann den Abend und 2 weitere Tage in Marrakesch bleiben, dann für 3 Tage eine geführte Wüstentour machen.

So wie ich das hier gelesen habe, wird es eher abgeraten, wenn ich mir aber sonstige Bewertungen durchlese, sind die Leute durch die Bank weg begeistert. Die Wüste würden wir sehr gerne sehen und auch die weiteren Stops u.a. Ait-Benh, QUarzazete etc. möchten wir gerne mitnehmen. Selbstständig diese Tour wäre wahrscheinlich viel anstrengender und würde auch wesentlich länger dauern?

Nachdem wir dann wieder von der Tour zurück sind würden wir weitere 3 Tage in Marrakesch übernachten und von dort aus weitere Tagestouren machen wollen. U.a. ins Atlasgebirge + Berberdörfer oder zu den Wasserfällen? Gibt es da Empfehlungen? Desweiteren möchten wir auf jeden Fall einen Kochkurs + vllt. eine Foodtour machen, auch da gerne Empfehlungen. Am 29.11. wollen wir dann mit dem Bus nach Essouira fahren und dort für 2 Übernachtungen bleiben und am 1.12. abends oder am 2.12. morgens weiter nach Casablanca mit dem Bus/ der Bahn? Dort möchte wir gerne einen Tag verweilen (wie ich gelesen habe sollte das für Casablanca reichen?) Gibt es noch einen schönen Ort wo man von Essouira nach Casablance für einen halben Tag/ Nacht zwischenstoppen könnte/sollte?
Letztlich wollen wir dann am 3. morgens von Casablanca nach Rabatt fahren mit dem Bus um dort einen Tag zu haben und am 4.12. am späten Nachmittag abzufliegen.

Die Flüge sind so schon gebucht. Anfangs hatten wir noch gedacht Fez irgendwie einzubauen, weil uns das schon sehr reizt, aber ich denke für Fez+Meknes sollte dann eine zweite Reise geplant werden. Oder würde es eine sinnvolle Route geben von den Flügen her?`
Passt denn die Route so wie sie ist? Gut und nicht zu stressig machbar?

Ich bedanke mich schonmal im voraus vielmals.
mfG Jerome

hoch
#164222 - 24/10/2017 07:20 Re: 2 Wochen Marokko [Re: Hisoka90]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 111
Ort: Deutschland - Salé
Ob was machbar ist oder zu stressig, liegt an persönlichem Empfinden. Mir persönlich kommt es wie ein Marathon vor ohne Raststation und mein Fall wäre es nicht.
Ich glaube, dass mit der Wüstentour hängt vom Führer ab und es kann nicht pauschal gesagt sein, ist gut oder schlecht. Wenn man selbst schon Wüstenerfahrung hat, ist eine Tour alleine mit entsprechender Ausrüstung vermutlich machbar, ohne würde ich strikt abraten.
Letzte Woche konnte mein Mann (Rabat-Salé) schon den ersten Regenschauer bewundern und bis Ende November kann es sein, dass die Regensaison schon richtig eingesetzt hat. Bedenke dies bei der Planung, insbesonders bei Ausflügen ins Gebirge.
Persönlich würde ich sagen, versuche deinen Urlaub und Marokko zu genießen und wenn es dir gefallen hat, komme einfach wieder!

hoch
#164228 - 24/10/2017 15:13 Re: 2 Wochen Marokko [Re: Hisoka90]
Zaiomarrakech Online
Junior Mitglied

Registriert: 15/11/2015
Beiträge: 12
Ort: Marrakech
Hi Jerome und sonnige Gruesse aus Marrakesch,

Die Urlaubszeit die Du ausgesucht hast ist umwerfend und passt genau fuer deine Wuestentour und deine Aufenthalt in Marrakesch.
Zwar um diese Jahreszeit ist das Wetter frueh am morgens und spaetnachmittag ein bisschen kuehler aber Tagesueber ist es angenehmer und einfach zum geniessen.

Für die ersten 2 Tage waere die Altstadt Besichtigung sehr empfehlenswert besonders die Denkmaeler und den Souk.Den Tag
Darauf ein leichten Ausflug in den Atlasgebirge (berberdorf),danach hast immer noch Zeit fuer ein Spaziergang auf dem Jemaa la fna (gauklerplazt ).

Erst wenn du von deine Wuestentour zurück gekommen bist und genug ausgeruht hast,dann kannst Du die anderen Ausfluege planen , weil sie dir ein ganzen Tag in anspruch nehmen wuerden
...

Alles gute

hoch
#164230 - 24/10/2017 20:13 Re: 2 Wochen Marokko [Re: Hisoka90]
Bhaloulia Offline
Mitglied

Registriert: 09/11/2007
Beiträge: 424
Ort: Bhalil/Marokko
Ich finde das Programm machbar, besonders wenn die Wüstentour, die natürlich etwas stressig sein kann, nicht länger als drei Tage dauert. Ihr bekommt einen Eindruck und könnt bei einer nächsten Reise z. B. von Fes ausgehend mehr Zeit dafür einplanen. Fes und Meknes würde ich auf keinen Fall noch in diese Reise packen, eher Casablanca rauslassen oder eben nur die grosse Moschee besichtigen. Zwischen Essaouira und Casa fiele mir El Jadida mit seiner cité portugais ein oder Azemmour. Rabat ist sehr schön, interessant und einfach zu besuchen, sollte euch mindestens einen Tag wert sein.
Zwischen Essaouira und Casa gibt es keinen Zug. Aber von Casa nach Rabat würde ich mit dem Zug fahren, da ihr direkt mitten in der Stadt ankommt, Busbahnhof liegt nicht so günstig.
Fes, Meknes, Chefchouen, Tetouan und Tanger wären auch unbedingt eine Reise wert und dann gibt es noch unendlich viele kleine sehenswerte Ortschaften, aber das macht ihr dann hoffentlich nächstes Mal.
Viel Spaß
Bhaloulia

hoch
#164238 - 26/10/2017 10:10 Re: 2 Wochen Marokko [Re: Hisoka90]
Hisoka90 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 19/10/2017
Beiträge: 3
Ort: Düsseldorf
Erst einmal vielen Dank für die Antworten. Zum Großteil ist das ja eine Bestätigung, dass ich das meiste wie geplant buchen kann smile
Wenn es keinen Zug von Essoira nach Casablanca gibt, dann am besten mit dem Bus? Reichen 2 Tage denn wie geplant für die Altstadt von Marrakesch und ist es problemlos die restlichen Touren (ausser Wüste) vor Ort zu buchen?

hoch
#164245 - 27/10/2017 14:59 Re: 2 Wochen Marokko [Re: Hisoka90]
Zaiomarrakech Online
Junior Mitglied

Registriert: 15/11/2015
Beiträge: 12
Ort: Marrakech
Hi Jerome,

Fuer die Altstadt reichen schon die 2 Tâge. ..und was die geplante Ausfluege angeht die kannst Du auch vorort buchen..

Helfe gerne mit Ratschlaegen à-propos Deine Aufenthalt, Aktivitaeten. ..

Fuer weitere Fragen stehe gerne zurverfuegung unter :

multikul@yahoo.de

Per Mail geht es schneller

LG

hoch
#164279 - 09/11/2017 03:04 Re: 2 Wochen Marokko [Re: Hisoka90]
Hisoka90 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 19/10/2017
Beiträge: 3
Ort: Düsseldorf
Entschuldige für die späte Antwort, ich war leider privat ein wenig eingebunden.
Vielen Dank nochmal für die Antworten!! Eine Email ist raus smile

hoch


Moderator:  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum