Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Merzouga -Übernachtung Zwischenstop Empfehlungen
von Ricardo
9 Minuten 22 Sekunden her
Nomaden Festival Mhamid El Ghizlane 2018
von Zaiomarrakech
Heute um 14:15
Haus auf dem Land 25 km nach Essaouira
von Smaiky
Heute um 13:30
Senfgas im Rifkrieg
von Bilal_Khatabio
20/02/2018 22:23
Hilfe - Marrakesch, Wüste, Hotelwahl
von theomarrakchi
20/02/2018 19:11
Biete Hilfe an....
von Litze
19/02/2018 20:12
Einfuhr nach Marokko
von omar11
18/02/2018 14:05
Vorläufige Planung Sommerreise
von Nicole33a
17/02/2018 17:23
Wasserfall Ouzoud
von Nicole33a
17/02/2018 17:16

Familienzusammenführung

von granny_martha
17/02/2018 11:01
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Neueste Mitglieder
sperber, Wohlgemuth, CHAMELEON, Barik, Spitzelii
9853 Registrierte Benutzer
Wer ist Online
16 Mitglieder (CHAMELEON, Ibrahimo, bulbulla, kmfrank, Belmonte, 4 unsichtbar), 769 Gäste und 11 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
9853 Mitglieder
19 Foren
18530 Themen
164530 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Weiterführende Links
Deutsche Botschaft
Goethe-Institut
Saharaangelegenheiten Radio Medi-1 Live
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3351795
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1491010
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1184037
Religiöse Beschneidung verboten 744248
Woran merkt man das ER es ernst meint? 612233
Was für Büroalltag 561184
Treffpunkt-Erfahrungen 537067
Arab, Maroc & Co. Music Thread 521325
van Gogh ist tot 430807
Strassenverkehr 419063
Impressum
Impressum
Optionen
Thema bewerten
#164122 - 06/10/2017 07:57 FZF wartezeiten
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Hallo zusammen, haben vor 2 wochen den antrag zur FZF eingereicht, wie lange sind die wartezeiten bis sich die ABH meldet?

Welche Unterlagen wird die ABH von mir verlangen?

Gruss Rayna

hoch
#164124 - 06/10/2017 08:37 Re: FZF wartezeiten [Re: Rayna]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 125
Ort: Deutschland - Salé
Siehe auf der Homepage der Botschaft:
http://www.rabat.diplo.de/Vertretung/rab...isa-170324.html

Laut Botschaft selbst aktuell ca. 10 Monate, Tendenz steigend.

Die Liste der Unterlagen sind von Fall zu Fall verschieden, doch Minimum war vor einem Jahr noch:
biometrische Passfotos
zwei ausgefüllte Anträge
Cart d'national (inkl. legalisierter Kopien)
Reisepass (inkl. legalisierter Kopien)
Heiratsurkunde (inkl. legalisierter Kopien bzw. Übersetzung)
Liste der anerkannten Übersetzer beachten!
und es kann eine Beglaubigung verlangt werden!

Geburtsurkunde (inkl. legalisierter Kopien bzw. Übersetzung)
Strafregisterauszug (inkl. legalisierter Kopien bzw. Übersetzung)
A1 Deutschkenntnisse von Goethe oder ÖSD abgenommen
vom in Deutschland lebenden Familienangehörigen:
Passkopien
Meldebestätigung
bei gemeinsamen Kindern ev. Geburtsurkunde / Passkopie

Die Botschaft sagt dir schon, was du noch alles beibringen musst in deinem konkreten Fall.

hoch
#164125 - 06/10/2017 09:29 Re: FZF wartezeiten [Re: granny_martha]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Bei der Deutschen Borschaft haben wir schon alles abgegeben, warten jetzt auf die ABH das sie mich kontaktiert.

Würde gerne schonmal wissen was die ABH von mir an Unterlagen verlangen wird.

hoch
#164126 - 06/10/2017 09:44 Re: FZF wartezeiten [Re: Rayna]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 125
Ort: Deutschland - Salé
Für die Bearbeitung dürfen max. 6 Monate vergehen bis zum Bescheid. In der Regel hat man 2-4 Monate gewartet, aktuell bestimmt auch wieder länger.
Bei der ABH üblich:
Ausweis, Heiratsurkunde, Meldebestätigung, Mietvertrag oder Grundbuchauszug, Arbeitsvertrag, Kontoauszüge, etc.
Aber wie auf der Botschaft, machen auch die eine individuelle Liste.

hoch
#164127 - 06/10/2017 09:53 Re: FZF wartezeiten [Re: granny_martha]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: granny_martha
Für die Bearbeitung dürfen max. 6 Monate vergehen bis zum Bescheid. In der Regel hat man 2-4 Monate gewartet, aktuell bestimmt auch wieder länger.
Bei der ABH üblich:
Ausweis, Heiratsurkunde, Meldebestätigung, Mietvertrag oder Grundbuchauszug, Arbeitsvertrag, Kontoauszüge, etc.
Aber wie auf der Botschaft, machen auch die eine individuelle Liste.



Danke dir für die Antwort.
Man braucht echt viel geduld, aber die zeit schafft man auch noch.

hoch
#164129 - 06/10/2017 10:22 Re: FZF wartezeiten [Re: granny_martha]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: granny_martha
Für die Bearbeitung dürfen max. 6 Monate vergehen bis zum Bescheid. In der Regel hat man 2-4 Monate gewartet, aktuell bestimmt auch wieder länger.
Bei der ABH üblich:
Ausweis, Heiratsurkunde, Meldebestätigung, Mietvertrag oder Grundbuchauszug, Arbeitsvertrag, Kontoauszüge, etc.
Aber wie auf der Botschaft, machen auch die eine individuelle Liste.


Wann habt ihr FZF beantragt?

hoch
#164130 - 06/10/2017 13:59 Re: FZF wartezeiten [Re: Rayna]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 125
Ort: Deutschland - Salé
Wir warten noch auf den Termin auf der Botschaft... Dabei bin ich seit Februar in Deutschland, unser Sohn kam dann am 8. April und wir sind bald am Verzweifeln. Anfangs stand auf der Homepage noch, dass man seine Unterlagen zur Anmeldung für einen Termin bereithalten soll und mein Mann hatte noch kein Deutschzertifikat. Bekannte haben uns dann drauf aufmerksam gemacht, dass man keine Dokumente mehr für die neue Warteliste braucht. Haben uns im September registriert.
Meine Cousine ist Flüchtlingskoordinatorin. Ich habe vorhin eine Bekannte aus Syrien getroffen, vor zwei Wochen ist ihr Mann gekommen. Sie haben sich über zwei Jahre nicht gesehen.
Ich hab am Kreisamt / Ausländerbehörde mal einen Termin gehabt und gefragt, ob sie Personal suchen, weil die Gänge voll von Wartenden waren. Antwort: "Heute ist ein ruhiger Tag!".
Die Angaben sind reine Spekulation aufgrund der Erfahrungen hier im Umfeld.

hoch
#164132 - 06/10/2017 14:23 Re: FZF wartezeiten [Re: granny_martha]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Das tut mir leid, das ist eine lange zeit seit februar.
Was ich nicht verstehe ist wie deine bekannte darauf kommen das man dafür keine Dokumente braucht.


Das heisst dein mann beantragt FZF zum deutschen kind?

hoch
#164133 - 06/10/2017 14:26 Re: FZF wartezeiten [Re: Rayna]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Mein mann hat sich mitte mai bei der Deutschen Botschaft regestriert für einen Termin.
Und haben den Termin erst ende september gehabt.

hoch
#164135 - 06/10/2017 16:45 Re: FZF wartezeiten [Re: Rayna]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 125
Ort: Deutschland - Salé
Familienzusammenführung zur deutschen Familie halt. Also zu Ehefrau und Kind. Und für die Online-Registrierung braucht man außer Reisepassnummer nichts mehr um auf die Warteliste zu kommen. Früher stand auf der Homepage was von Unterlagen bereithalten und akzeptierten Formaten (pdf, etc.) deshalb haben wir uns ohne A1 nicht getraut schon im Februar zu registrieren bzw. im April nach der Geburt.
Binationale Ehen brauchen viel Geduld. Wir sind insgesamt über zwei Jahre verheiratet und ich war ein Jahr davon in Marokko. Die andere Zeit haben wir bisher mit Visumsgeschichten, etc. getrennt zugebracht. Große Hoffnung habe ich aktuell auch nicht, dass ich meinen Mann und er sein Kind zwischenzeitlich sehen.

hoch
#164136 - 06/10/2017 17:01 Re: FZF wartezeiten [Re: granny_martha]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Woow 2 jahre das ist echt lange.
Die hatten ja zwischendurch probleme mit dem Terminsystem bei der Botschaft.

Ich hoffe für euch das es bald klappt.

hoch
#164156 - 12/10/2017 08:59 Re: FZF wartezeiten [Re: Rayna]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Hallo zusammen, aktueller stand bei uns Unterlagen liegen bei der ABH vor
Ich sollte in den nächsten Tagen einen Brief liegen sagte mir der Sachbearbeiter.☺️

hoch
#164169 - 12/10/2017 15:45 Re: FZF wartezeiten [Re: Rayna]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 125
Ort: Deutschland - Salé
Freut mich zu hören! wink

hoch
#164170 - 12/10/2017 22:02 Re: FZF wartezeiten [Re: granny_martha]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Danke dir.
Jetzt heisst es nochmal abwarten was die ABH sagt.
Man ist immer froh über jeden kleinen schritt.

hoch
#164200 - 17/10/2017 20:24 Re: FZF wartezeiten [Re: Rayna]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Hallo, habe für nächste woche den termin bei der ABH.
Ist es normal das die soviele unterlagen verlangen?
Geburtsurkunde
Heiratsurkunde
Wohnraumbescheinigung
Arbeitgeberbescheinigung
Scheidungsurteil
Und versicherungsschutz für den ehemann obwohl mein mann das bei der deutschen bitschaft eingereicht hat.

hoch
#164233 - 25/10/2017 09:55 Re: FZF wartezeiten [Re: Rayna]
Ratzenspatz Offline
Junior Mitglied

Registriert: 20/06/2017
Beiträge: 2
Ort: Frankfurt
Hallo ihr Lieben,
ich habe auch gerade ziemlich geschockt in diesem Forum und auf der Homepage des Konsulats in Rabat gelesen, dass es Momentan fast ein Jahr dauert, bis man überhaupt einen Termin zur FZF erhält.

Meint ihr, es macht Sinn sich jetzt schon um einen Termin zu bewerben?

Allerdings haben mein Verlobter und ich noch nicht einmal geheiratet bzw. fangen gerade an uns um alles zu kümmern und viel nachzulesen.
Dazu kommt noch, dass ich noch offiziell hier in Deutschland verheiratet bin und in Kürze die Scheidung einereicht wird. Da wir allerdings keinen Versorgungsausgleich machen werden, wird die Scheidung nicht lange dauern. Das Trennungsjahr ist bereits rum.

Daher denke ich ob es eventuell sinnvoll wäre, sich jetzt schon bald auf die Warteliste setzen zu lassen. Vielleicht direkt nach der erfolgten Scheidung.

Hat ja schon jemand mit Erfahrungen?

Vielen lieben Dank und liebe Grüße

Nadine

hoch
#164236 - 26/10/2017 08:37 Re: FZF wartezeiten [Re: Ratzenspatz]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Hallo, bei uns hat es von der regestrierung bis zum Termin 4 Monate gedauert.
Es kommt darauf an wann die scheidung durch ist und wann ihr heiraten Wollt.
Ich würde aber an deiner stelle auch erstmal warten bis die scheidung durch ist.

Mein Termin bei der ABH war am 24.10.,
warten jetzt auf den Anruf von der Botschaft.


Bearbeitet von Rayna (26/10/2017 08:39)

hoch
#164237 - 26/10/2017 09:58 Re: FZF wartezeiten [Re: Ratzenspatz]
bulbulla Online
Mitglied

Registriert: 16/01/2016
Beiträge: 100
Ort: D
Mit Verlaub,

wie kannst du verlobt sein, wenn du nicht geschieden bist?

Eins nach dem andern.

hoch
#164242 - 27/10/2017 09:25 Re: FZF wartezeiten [Re: Ratzenspatz]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 125
Ort: Deutschland - Salé
Ohne Heiratsurkunde bzw. Eintragung der Heirat in Deutschland solltest du nicht versuchen auf die Warteliste zu kommen um die eigentliche Wartezeit zu verkürzen. Die Angaben werden nämlich geprüft und das könnte nach hinten losgehen.
Allein die Unterlagen und Papiere für die Hochzeit zu besorgen wird ohne Scheidungsurteil nicht möglich sein.
Alles hübsch der Reihe nach und mit Geduld. Binationale Ehen stehen in den ersten Jahren auf dem bürokratischen Prüfstand und ich denke über die harte Zeit werdet ihr frühestens am 10. Hochzeitstag lachen.
PS: Wir sind seit über zwei Jahren verheiratet und stehen auf der Warteliste seit September. Unser Visum wurde ca. vier Monate nach der Hochzeit für Österreich verweigert, das war zu Beginn der Flüchtlingskrise. Ich bin dann nach Marokko ausgewandert. Erst als die Lage für mich aufgrund einer Schwangerschaft aussichtslos wurde, bin ich nach Deutschland. Unser Sohn ist bald sieben Monate und schaut bei dem Wort Papa Richtung Laptop...

hoch
#164243 - 27/10/2017 09:47 Re: FZF wartezeiten [Re: bulbulla]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 125
Ort: Deutschland - Salé
Ein Mann kommt in der Warteschlange beim Supermarkt mit einer Frau ins Gespräch. Weil sie sich so gut verstehen gehen sie gleich noch auf einen Kaffee. Beide sind seit Jahren verheiratet, haben Kinder ist aber in der Ehe mehr als unglücklich. Sie fangen eine Affaire an, wollen erst rausfinden, ob es funktionieren kann, schließlich haben sie ja Kinder. Nach Monaten sind sie sich dann klar, trennen sich von ihren Partnern und ziehen zusammen, verloben sich auch gleich.
Wahre Geschichte. Mittlerweile sind sie verheiratet und haben auch einen gemeinsamen Sohn.

hoch
#164259 - 31/10/2017 13:32 Re: FZF wartezeiten [Re: granny_martha]
Silla Offline
Mitglied*

Registriert: 09/02/2001
Beiträge: 2521
Ort: CH
hmmmm, die Gesschichte verstehe ich nicht ganz??

hoch
#164348 - 12/12/2017 22:27 Re: FZF wartezeiten [Re: Rayna]
Rayna Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/10/2017
Beiträge: 12
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: Rayna
Hallo zusammen, haben vor 2 wochen den antrag zur FZF eingereicht, wie lange sind die wartezeiten bis sich die ABH meldet?

Welche Unterlagen wird die ABH von mir verlangen?

Gruss Rayna



Salam zusammen,
Feedback von mir.

Nachdem mein Mann die unterlagen eingereicht hat, hatte ich 4 wochen später einen Termin bei der ABH.
Hab dort meine Unterlagen abgegeben, nach ca 3 wochen hatte ich wieder winen Brief von der ABH im Briefkasten zu einem weiteren Termin einen monat später bei der ABH

Als ich dort anrief sagte man mir es wird eine Befragung geben, mein mann bekam den Tanruf eine woche vor unserem Termin.
Als wurde es eine zeitgleiche Befragung.
Nach der Befragung haben wir 2 tage später von der ABH das ok bekommen und mein mann direkt ein paar stunden später den Anruf von der Botschaft Rabat das er sein Visum abholen kann.

Wünsch allen alles gute und das jeder seinen Ehemann oder Ehefrau bald bei sich hat.

hoch
#164571 - 15/01/2018 20:05 Re: FZF wartezeiten [Re: granny_martha]
Litze Offline
Mitglied

Registriert: 05/11/2016
Beiträge: 35
Ort: Köln / Rabat
Original geschrieben von: granny_martha
Wir warten noch auf den Termin auf der Botschaft... Dabei bin ich seit Februar in Deutschland, unser Sohn kam dann am 8. April und wir sind bald am Verzweifeln.


Liebe granny martha,
wie ist denn inzwischen der Stand der Dinge bei euch?

Ich habe zu dem Thema mal eine andere Frage an dich: Ihr habt ja gemeinsamen Nachwuchs (, welcher allein schon das Visum zur Familienzusammenführung rechtfertigt). Wieso habt ihr gewartet, bis dein Mann das A1-Zertifikat hatte? Ich weiß, das wird bei Nachzug zum Ehepartner verlangt. Aber War es in eurem Fall notwendig, wo ihr ja bereits ein Kind habt, das das Recht hat, mit beiden Elternteilen großzuwerden?

hoch
#164572 - 15/01/2018 21:50 Re: FZF wartezeiten [Re: Litze]
whatshername61 Offline
Mitglied*

Registriert: 14/08/2011
Beiträge: 2506
Ort: Deutschland

Leute lasst euch nicht verarschen. Die Gesetzeslage ist eindeutig. Da steht drin, was euch als deutschen Staatsangehörigen zusteht. Wie die Gesetze in Österreich und der Schweiz sind, habe ich jetzt nicht auf dem Schirm, aber so unterschiedlich dürfte das nicht sein.

KLICK
_________________________
"Ein großer Krieger? Groß machen Kriege niemanden!

"Great warrior? Wars not make one great!"

Yoda SW

hoch
#164580 - 16/01/2018 12:24 Re: FZF wartezeiten [Re: Litze]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 125
Ort: Deutschland - Salé
Also Nachwuchs alleine gibt dir kein Recht auf Familienzusammenführung. Natürlich braucht man auch A1. Ausnahmen gibt es nur bei Flüchtlingen. Wir haben letzte Woche den Termin für 15.2. auf der Botschaft erhalten. Ich warte jetzt auf ein Schreiben der AOK und dann schicke ich alle Unterlagen, welche er von mir für den Termin braucht runter. A1 Prüfung hat Ilyass am 3.2. Inshallah geht dann alles gut!
Die Auflagen für Familienzusammenführungen sind zwischen Österreich und Deutschland doch sehr verschieden. Und in der Schweiz sogar von Kanton zu Kanton. Ich habe die Doppelstaatsbürgerschaft Deutsch-Österreich und habe fast mein ganzes Leben in Österreich gelebt. Nach der Heirat wurde schnell klar, dass wir auf Familienzusammenführung in Österreich KEINE Chance haben. Dann bin ich nach Marokko. In der Schwangerschaft haben wir uns dann entschlossen, dass wir Deutschland versuchen allein für die Schulbildung unseres Sohnes. Ich musste dann vor der Geburt Last-Minute nach Deutschland, weil die Geburtsregistierung und Reisepass für ein Kind über die Botschaft schnell mal ein ganzes Jahr dauert und sehr kostenaufwändig ist. Mitarbeiter der Botschaft: "Ich könnte ihnen max. anbieten dem Kind ein Visum in einen marokkanischen Pass zu geben." Und darauf wollte ich mich dann auch nicht verlassen.

hoch