Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Temperaturen auf 3000m
von depardieu
20/11/2017 08:58
Wüstenausflug ab Marrakesch mit kleiner Gruppe
von Zaiomarrakech
16/11/2017 14:35
10 Tages Tour
von Chezrene
16/11/2017 10:38
Mini-Forumstreffen in Essaouira?
von Keela
14/11/2017 20:48
Fahrradfahren und Wandern im Draatal
von amira8
10/11/2017 22:13
Marokkanische Gewürze
von sainab
09/11/2017 13:31
2 Wochen Marokko
von Hisoka90
09/11/2017 03:04
Tinghir-Imilchil-Ric
h

von Varaderorist
04/11/2017 14:49
Campingplatz in Marokko Partner gesuch
von WilhelmG
03/11/2017 23:38
Meine Freundin aus Marokko
von hhsik
03/11/2017 15:57
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Neueste Mitglieder
deuce, joecar123, MonaElha, ninahanna, JUERGEN100
9788 Registrierte Benutzer
Wer ist Online
9 Mitglieder (Marc99, Ibrahimo, skyy1, micha_k, Malim, 3 unsichtbar), 826 Gäste und 11 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
9788 Mitglieder
19 Foren
18462 Themen
164074 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Weiterführende Links
Deutsche Botschaft
Goethe-Institut
Saharaangelegenheiten Radio Medi-1 Live
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3184288
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1376555
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1067301
Religiöse Beschneidung verboten 682865
Woran merkt man das ER es ernst meint? 571995
Was für Büroalltag 525922
Treffpunkt-Erfahrungen 509520
Arab, Maroc & Co. Music Thread 469615
van Gogh ist tot 397929
Strassenverkehr 385746
Impressum
Impressum
Seite 1 von 2 1 2 >
Optionen
Thema bewerten
#163513 - 24/07/2017 09:20 Geld abheben oder besser Cash dabei haben.
Cienfuegos24 Offline
Mitglied

Registriert: 07/03/2016
Beiträge: 15
Ort: München
Hallo liebe Leute,

Als absoluter Marokko Anfänger stellt sich die Frage.

Kann man mit einer DKB Visa Card (wo man im Auslandkostenlos Geldabheben kann) problemlos an Bankautomaten mit pon Geld ziehen?Als erfahrener Philippinen Und Asien Reisender bin ich immer gut damit gefahren. Klar das es nur in größeren Dörfern oder Städten Bankautomaten gibt. Kann man dort dann Problemlos Geld abheben? Oder gibts da auch manchmal Probleme weil die Automaten keine internationalen Abbuchungen zwecks mangelnder Internet Verbindung machen können?

(ich kenne das gut von den Philippinen)Oder sollte man eher zu der Methode greifen gleich alles in Cash von D aus mitzunehmen?

Vielen Dank auch!
Reini
_________________________


"Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren
"

hoch
#163514 - 24/07/2017 10:04 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Cienfuegos24]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 3962
Ort: Errachidia und Umgebung, Marok...
Hallo Reini,

Geldautomaten gibt es inzwischen in Marokko fast mehr als Sanddünen in der Sahara.
Fast immer funktionieren diese auch.

Es ist also die passende Art und Weise sich mit Geld zu versorgen.
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#163515 - 24/07/2017 10:36 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Thomas Friedrich]
ferbitz Offline
Mitglied

Registriert: 26/05/2017
Beiträge: 135
Ort: Hamburg
Original geschrieben von: Thomas Friedrich
Hallo Reini,

Geldautomaten gibt es inzwischen in Marokko fast mehr als Sanddünen in der Sahara.
Fast immer funktionieren diese auch.

Es ist also die passende Art und Weise sich mit Geld zu versorgen.



Und was ist mit der Kommission ? Verehrtester. Jeder deutsche Tourist ist es des Französischen so mächtig, des Arabischen ohnhin , Hinweise hierzu zu lesen, und zu welchem Kurs, ? in keinem Bankautomaten wird der Tageskurs angezeigt.
Ob ich 10 Dirham für einen Euro oder 11 bekomme, wie warscheinlich bald, ist schon ein Untgerschied , das sind 100 Dirham, bei 100 Euro oder 2 gute Mittagessen
Nur Bares ist Wahres, alte deutsche Bauernweisheit.

Und in einer offiziellen Wechelstube ,in der natürlich der Tageskurs angezeigt ist, kann man (ausprobieren ) handelm bei 500 Euro in Dirham gibts einen anderen Kurs als bei 100 Euro.
Grund: der Verfall des Dirham innerhalb des letzten Jahres um ca. 10 % verleitet zur Hortung starker Devisen.

Und über die Anzahl der Sandünen in der Sahara hast Du erschreckende Unkentnis


Bearbeitet von ferbitz (24/07/2017 10:42)

hoch
#163516 - 24/07/2017 10:52 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: ferbitz]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 3962
Ort: Errachidia und Umgebung, Marok...
@
Bei der DKB und einigen anderen Banken ist das Geldabheben international gebührenfrei!

Der Wechelkurs ist bei Abhebungen mit Karten immer günstiger als Bargeldtausch.
Da wird schon lange deutlich mehr als 11 Dirham für einen Euro bezahlt.





Bearbeitet von Thomas Friedrich (24/07/2017 10:59)
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#163518 - 24/07/2017 15:20 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Thomas Friedrich]
ferbitz Offline
Mitglied

Registriert: 26/05/2017
Beiträge: 135
Ort: Hamburg
Original geschrieben von: Thomas Friedrich
@
Bei der DKB und einigen anderen Banken ist das Geldabheben international gebührenfrei!

Der Wechelkurs ist bei Abhebungen mit Karten immer günstiger als Bargeldtausch.
Da wird schon lange deutlich mehr als 11 Dirham für einen Euro bezahlt.





@, Was sollen denn diese nebulösen und substanzlosen Ratschlage, zu denen Du dich hier immmer wieder und immer noch
genötigt fühlst

Frag mal in Rabatt oder Casa nach der Filliale der DKB , ich wette, auch in einem Bankistitut einer anderen Bank bekommst Du keine Auskunft, und wenn Du vielleicht die Adresse hast, - so sie stimmt, dann drivest Du entnervt um die Blöcke.

Ich befürchte, dass Dir Usancen in Marokko wirklich unbekannt sind .

hoch
#163519 - 24/07/2017 15:25 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: ferbitz]
latino Offline
Mitglied

Registriert: 07/02/2010
Beiträge: 1330
Ort: München/Tanger
Der Informationsgehalt deiner Postings ist wahrlich imens, wie Sanddünen in der Sahara.

hoch
#163521 - 24/07/2017 15:42 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: latino]
ferbitz Offline
Mitglied

Registriert: 26/05/2017
Beiträge: 135
Ort: Hamburg
Original geschrieben von: latino
Der Informationsgehalt deiner Postings ist wahrlich imens, wie Sanddünen in der Sahara.


Was stört Dich an meinem Postings ? Ich wies auf die nicht unrealistische Problematik eines Geldumtausches über eine Korrespondenzbank der DKA in Marokko hin, auf die mögliche Kommission. auf die Suche nach dieser Korrespondenzbank hin.
DAS ist doch realistischer, als das, was unser Tausendsassa hier rät.
Kennst Du überhaupt Sanddünen in der Sahara ? ich meine Dünen mit einer Höhe von 150 bis 180 m ? wie z.B im Gassi Thoul zwischen Hassi Messaoud und Hassi Bel Kebour oder südlich von Illizi, da bist Du vom Gassi rd. 2 Std bis zu Spitze unterwegs, nicht den Spielkram des Erg Chebbi .


Bearbeitet von ferbitz (24/07/2017 16:06)

hoch
#163524 - 24/07/2017 18:51 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: ferbitz]
marocmineral Offline
Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 480
Ort: Ribadesella
Blablablabla........

Gruß

Piet
_________________________
Da fliegt mir doch das Blech weg.

hoch
#163528 - 24/07/2017 19:43 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: marocmineral]
whatshername61 Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2011
Beiträge: 2472
Ort: Deutschland
Antwort auf:
Blablablabla........
_________________________
When the rich wage war is the poor who die.

hoch
#163529 - 24/07/2017 22:19 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: whatshername61]
gelber Offline
Junior Mitglied

Registriert: 27/12/2016
Beiträge: 14
Ort: Deutschland
Hallo,
wenn ich bei den aktuellen Beiträgen einen bestimmten Namen lese, erwartet mich ein seehr unterhaltsames Programm.

Allerdings leidet für mich dann die informelle Qualität der Gesamtbeiträge.
Daher frage ich mich: Möchte man Information und Informationsaustausch oder ein Selbstdarstellungsprogramm einzelner Forenmitglieder?

Ähnliches habe ich schon in einem anderen Marokko bezogenen Forum erlebt und empfand es als sehr destruktiv, bezogen auf die Foren-
und Informationsqualität allgemein.

In diesem Sinne noch einen unterhaltsamen Abend
der kleine gelbe

hoch
#163533 - 25/07/2017 00:02 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: gelber]
Cienfuegos24 Offline
Mitglied

Registriert: 07/03/2016
Beiträge: 15
Ort: München
Tja, gibts denn hiere in diesem Forum keine Mods die Threads wie diesen hier von idiotischen und irrelevanten Komentaren (Beiträge sinds ja nicht) befreien?

Schade eigentlich. Ich bin genauso schlau wie vorher!
Aber eines weiß ich: am ATM bekommt man immer den Tagesaktuellen Kurs. Und der war auf meinen Reisen bisher immer der beste Kurs.

Ach ja, für alle die es noch nicht wissen, mit DKB Visa Card kann man weltweit kostenlos Geld abheben. Und sollte die Bank im Ausland trotzdem Gebühren verlangen, dann kann man sich die rückerstatten lassen in D.
_________________________


"Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren
"

hoch
#163535 - 25/07/2017 09:34 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Cienfuegos24]
ferbitz Offline
Mitglied

Registriert: 26/05/2017
Beiträge: 135
Ort: Hamburg
Du hast ja mit Deinem ersten Satz nicht Unrecht.
Ich habe mich aufgrund der Empfehlung eines von mir hochgeschätzen users zu einer bestimmten Bank über die Bedingungen dieser Bank für Auslangsabhebungen informiert und ob es stimmt, dass Beträge, die eine Fremde Bank erhebt, dann auch rückerstattet werden, mag stimmen,
Aber: die Betreiber der Geldautomaten, die nicht immer die Bank sind !!! können für die Benutzung des Automaten Geld verlangen, Das geht, verklausoliert, aus den Bedinungen z.B. der DKA hervor.
Das wäre dann kein kostenloser Servce der Korrespondenzbank sondern mit dem Benutzen des Automaten kommt es zu einem rechtsgültigen Werklohnvertrag mit dem Betreiber des Austomaten , also mein Rat nach wie vor: nur Bares ist Wahres, sprich: Vorplanend den Geldbedarf in einer Wchselstube oder auch in einer Bank holen.


Bearbeitet von ferbitz (25/07/2017 09:38)

hoch
#163539 - 25/07/2017 11:57 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Cienfuegos24]
whatshername61 Offline
Mitglied

Registriert: 14/08/2011
Beiträge: 2472
Ort: Deutschland
Antwort auf:

Tja, gibts denn hiere in diesem Forum keine Mods die Threads wie diesen hier von idiotischen und irrelevanten Komentaren (Beiträge sinds ja nicht) befreien?



Hallo,

in einer Unterhaltung spielen viele Faktoren eine Rolle. Man bleibt auch bei einer real geführten Diskussion nicht immer beim Thema und lässt viele andere Gedanken einfließen. Gelöscht und gesperrt wird hier nur, wenn die im FAQ festgelegten Richtlinien nicht eingehalten werden oder die Provokateure ihr Spiel zu weit treiben. Im Prinzip bringt es nicht viel, da diese dann als Fake- oder Doppelaccount über kurz oder lang wieder auftauchen.

So würde man den farblich schattierten Herren sperren müssen, da in seinen (bisher 2) Beiträgen nur Meckereien zu lesen sind. Aber wer weiß, vielleicht kommt irgendwann noch etwas Sinnvolles. Du findest hier auch User, die mit über 95% ihrer Beiträge im Nörgelbereich liegen, aber in einigen hellen Momenten völlig rassismusfrei Provokationen erkennnen, um im selben Atemzug Rassisten ala Card zu verteidigen. Wer weiß, warum man sich hier gegenseitig etwas schuldet? Andere User mit mehr Ahnung als Meinung (oder war es umgekehrt?) haben ein gutes Wissen über die touristischen Möglichkeiten des Landes, die sie allerdings selten ohne verächtliche Bemerkungen über dieses abgeben.

Warum also alles deutsch-akkurat säubern? Jeder kann sich selbst raussuchen, was für ihn relevant ist. Die für Marokkaner interessanten Themen verlaufen entsprechend der Demagogie westlicher Medien oft im Sande wie zum Beispiel der Rif-Thead, der mich persönlich weitaus mehr interessiert als die Art und Weise der Geldabhebung in Marokko. Jeder Marokkaner fragt sich wahrscheinlich, warum das einen so großen Wirbel hervorruft. Wer es sich leisten kann, mit einem Wohnmobil wochenlang durch das Land zu streifen, sollte sich eigentlich auch die Kosten einer Bargeldabhebung leisten können.

Wo wir bei diesem Thread angekommen wären. Wenn du weißt, dass die DKB weltweit kostenfrei bzw. -rückerstattend arbeitet, warum nutzt du nicht diesen Service und lässt dir von der Bank eine Liste der Automaten geben, bei denen du abheben kannst? Diese Kosten dann in eine Restaurantmahlzeit umzurechnen, wirft bei mir die Frage auf, ob der User sonst hungern würde? Du siehst, jeder liest Beiträge hier mit seinen eigenen Erfahrungen. Nicht jedes Mal, bekommt man Antworten nach eigenen Erwartungen.

Dir einen schönen Urlaub in Marokko mit oder ohne kostenfreien Bankservice
_________________________
When the rich wage war is the poor who die.

hoch
#163540 - 25/07/2017 18:47 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Cienfuegos24]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 111
Ort: Deutschland - Salé
In den 14 Monaten in Marokko habe ich ausschließlich Geld an den diversen MAESTRO Automaten mit der normalen Bankomartkarte gezogen. Der Kurs war immer um die 11dh und die Gebühren nicht wesentlich höher als im Inland. Ich weiß ja nicht, ob hier manche verschlafen haben, dass Geldabhebungen und EC Zahlungen auch im Inland gebührenpflichtig sind. Die meisten Banken verstecken die Gebühren allerdings indem sie zB sagen man hat 30 automatisierte Buchungen per Quartal frei bzw. sind in den Kontoführungsgebühren enthalten.
Mir persönlich war es auch einfach zu gefährlich mit großen Geldsummen unterwegs zu sein. Also habe ich beim Bankomaten um die Ecke abgehoben und das Geld zuhause gelassen. Immer nur soviel mitgenommen, wie ich ausgeben wollte. Machen die Marokkaner übrigens auch. Blutige Raubüberfälle auf offener Straße gibt es in Marokko auch tagsüber. In meiner Zeit war bei uns um die Ecke aber nur einer.

hoch
#163544 - 25/07/2017 21:15 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: whatshername61]
Cienfuegos24 Offline
Mitglied

Registriert: 07/03/2016
Beiträge: 15
Ort: München
Original geschrieben von: whatshername61
Antwort auf:

Tja, gibts denn hiere in diesem Forum keine Mods die Threads wie diesen hier von idiotischen und irrelevanten Komentaren (Beiträge sinds ja nicht) befreien?



Hallo,

in einer Unterhaltung spielen viele Faktoren eine Rolle. Man bleibt auch bei einer real geführten Diskussion nicht immer beim Thema und lässt viele andere Gedanken einfließen. Gelöscht und gesperrt wird hier nur, wenn die im FAQ festgelegten Richtlinien nicht eingehalten werden oder die Provokateure ihr Spiel zu weit treiben. Im Prinzip bringt es nicht viel, da diese dann als Fake- oder Doppelaccount über kurz oder lang wieder auftauchen.

So würde man den farblich schattierten Herren sperren müssen, da in seinen (bisher 2) Beiträgen nur Meckereien zu lesen sind. Aber wer weiß, vielleicht kommt irgendwann noch etwas Sinnvolles. Du findest hier auch User, die mit über 95% ihrer Beiträge im Nörgelbereich liegen, aber in einigen hellen Momenten völlig rassismusfrei Provokationen erkennnen, um im selben Atemzug Rassisten ala Card zu verteidigen. Wer weiß, warum man sich hier gegenseitig etwas schuldet? Andere User mit mehr Ahnung als Meinung (oder war es umgekehrt?) haben ein gutes Wissen über die touristischen Möglichkeiten des Landes, die sie allerdings selten ohne verächtliche Bemerkungen über dieses abgeben.

Warum also alles deutsch-akkurat säubern? Jeder kann sich selbst raussuchen, was für ihn relevant ist. Die für Marokkaner interessanten Themen verlaufen entsprechend der Demagogie westlicher Medien oft im Sande wie zum Beispiel der Rif-Thead, der mich persönlich weitaus mehr interessiert als die Art und Weise der Geldabhebung in Marokko. Jeder Marokkaner fragt sich wahrscheinlich, warum das einen so großen Wirbel hervorruft. Wer es sich leisten kann, mit einem Wohnmobil wochenlang durch das Land zu streifen, sollte sich eigentlich auch die Kosten einer Bargeldabhebung leisten können.

Wo wir bei diesem Thread angekommen wären. Wenn du weißt, dass die DKB weltweit kostenfrei bzw. -rückerstattend arbeitet, warum nutzt du nicht diesen Service und lässt dir von der Bank eine Liste der Automaten geben, bei denen du abheben kannst? Diese Kosten dann in eine Restaurantmahlzeit umzurechnen, wirft bei mir die Frage auf, ob der User sonst hungern würde? Du siehst, jeder liest Beiträge hier mit seinen eigenen Erfahrungen. Nicht jedes Mal, bekommt man Antworten nach eigenen Erwartungen.

Dir einen schönen Urlaub in Marokko mit oder ohne kostenfreien Bankservice



warum es sinnvoll isr Threads zu säubern? Ganz einfach, weil sonst der Informationsgehalt eones solchen extrem sinkt und Off-Topic ist.

Mir ist es nicht drum gegangen ob man jetzt kostenlos oder mit Gebühren am ATM abheben kann. Sondern viel mehr: wie ist die Automaten Dichte in Marokko, können wirklich alle Automaten auch "nach Hause telefonieren"
Von den Philippinen kenne ich rs beispielsweise das man schon manchmal 2, 3 Automaten ausprobieren muss, weil keine Internet Verbindund nach draußen besteht und dann nur Leute dort Geld abheben können die ein Konto bei der Bank haben. (Auch wenn vorne dran maesro und Visa steht)

Mit der DKB bin ich immer ganz gut gefahren, man muss halt immer ein kleines finanziellrs Polster haben und darf nicht warten bis mein gar kein cash mehr hat
_________________________


"Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren
"

hoch
#163548 - 26/07/2017 07:46 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Cienfuegos24]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 3962
Ort: Errachidia und Umgebung, Marok...
Hallo Cienfuegos24,

es tut mir leid dass Dein Thread Opfer unserer Störenfriede geworden ist!
Wie ich Dir schon ganz am Anfang schrieb, gibt es in Marokko eine hohe Dichte am Geldautomaten die auch fast immer funktionieren!
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#163551 - 26/07/2017 11:03 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Thomas Friedrich]
rolf5 Offline
Mitglied

Registriert: 31/03/2016
Beiträge: 47
Ort: Marokko
Antwort auf:
es tut mir leid dass Dein Thread Opfer unserer Störenfriede geworden ist!

daumen1

hoch
#163552 - 26/07/2017 14:05 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Thomas Friedrich]
ferbitz Offline
Mitglied

Registriert: 26/05/2017
Beiträge: 135
Ort: Hamburg
Original geschrieben von: Thomas Friedrich
Hallo Cienfuegos24,

es tut mir leid dass Dein Thread Opfer unserer Störenfriede geworden ist!
Wie ich Dir schon ganz am Anfang schrieb, gibt es in Marokko eine hohe Dichte am Geldautomaten die auch fast immer funktionieren!



Der größte Störenfried hier bist dann wohl Du, weil Dir als Dir etwas Gegenwind entgegen schlägt. der alles immer besser weiss, das fing an, als Du selbstherrlich , als selbernannter Marokkofachmann von falschen Preisen für die Bussfahrt Tanger Med nach Tanger ville eingelassen hast oder von Taxenpreisen in Tanger, die bar jeder Aktuialität sind, , als Du weinerlich den Fortgang so manchen Mitusers reklamiert hast, Anderen die Schuld hierfür gabst.Unterschwellig rassistische, zumindest Marokkaner diskriminierende Attitüden hier losgelassen hast.

Sie einmal, Dein vorangegangenernder Beitrag, hat keine praktische Substanz, wonach es in Marokko viele funktioniernden Geldautomaten gäbe, Die auch fast immer fuktionierten
Was soll solche nichtssagende Schwafelei ? DAS hilft keinem Marokkoreisenden.
Dir scheint es offensichtlich auch immer noch nicht klar zu sein, dass es neben der Kommission (die sicher bei einigen deuschen Instituten rückerstattet werden) auch Benutzungsgebühren für Geldautomaten in Marokko gibt. nämlich mit der fadenscheinigen Begründung, dass die überwiegende Mehrheit der Marokkaner nicht über ein Bankkonto verfügt, wer eines hat, soll blechen, wenn er außerhalb der Kassenzeiten über Bares verfügen will.
(übrigens genau so fadenscheinig wie die hier gelesene Meinung, , dass ein wohlhabener Tourist, der wochenlang durch Marokko kurvt, Bankautoamtengebühren verschmerzen kann.


Bearbeitet von ferbitz (26/07/2017 14:14)

hoch
#163553 - 26/07/2017 14:34 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: ferbitz]
Bilal_Khatabio Offline
Mitglied

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 59
Ort: MA
Geld mit einer Ec Karte abheben ist in Marokko kein Problem.
Banken gibts auch mehr als genug. An den Automaten kann man zwischen Arabisch Französisch auch Englisch wählen. Der Tageskurs ist auch meistens sichtbar ausgeschildert und der Kurs für den Kunden sogar oft besser als wenn man an einer Wechselstube wechselt.

hoch
#163556 - 26/07/2017 16:00 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Bilal_Khatabio]
Ja43 Offline
Mitglied

Registriert: 31/10/2006
Beiträge: 59
Ort: Ettlingen
Geldabheben mit der regulären "EC-Karte" geht übrigens gar nicht. War wohl "Creditcarte" gemeint?
Joachim

hoch
#163557 - 26/07/2017 16:10 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Ja43]
Bilal_Khatabio Offline
Mitglied

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 59
Ort: MA
Original geschrieben von: Ja43
Geldabheben mit der regulären "EC-Karte" geht übrigens gar nicht. War wohl "Creditcarte" gemeint?
Joachim


Nein ich hab die Reguläre EC karte gemeint es ist nur so das man pro Tag maximal 2000DH abheben kann bei mir ging es immer ohne Probleme

hoch
#163558 - 26/07/2017 16:37 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: ferbitz]
rolf5 Offline
Mitglied

Registriert: 31/03/2016
Beiträge: 47
Ort: Marokko
Antwort auf:
Der größte Störenfried hier bist dann wohl Du, weil Dir als Dir etwas Gegenwind entgegen schlägt. der alles immer besser weiss, das fing an, als Du selbstherrlich , als selbernannter Marokkofachmann von falschen Preisen für die Bussfahrt Tanger Med nach Tanger ville eingelassen hast oder von Taxenpreisen in Tanger, die bar jeder Aktuialität sind, , als Du weinerlich den Fortgang so manchen Mitusers reklamiert hast, Anderen die Schuld hierfür gabst.Unterschwellig rassistische, zumindest Marokkaner diskriminierende Attitüden hier losgelassen hast.

Sie einmal, Dein vorangegangenernder Beitrag, hat keine praktische Substanz, wonach es in Marokko viele funktioniernden Geldautomaten gäbe, Die auch fast immer fuktionierten
Was soll solche nichtssagende Schwafelei ? DAS hilft keinem Marokkoreisenden.
Dir scheint es offensichtlich auch immer noch nicht klar zu sein, dass es neben der Kommission (die sicher bei einigen deuschen Instituten rückerstattet werden) auch Benutzungsgebühren für Geldautomaten in Marokko gibt. nämlich mit der fadenscheinigen Begründung, dass die überwiegende Mehrheit der Marokkaner nicht über ein Bankkonto verfügt, wer eines hat, soll blechen, wenn er außerhalb der Kassenzeiten über Bares verfügen will.
(übrigens genau so fadenscheinig wie die hier gelesene Meinung, , dass ein wohlhabener Tourist, der wochenlang durch Marokko kurvt, Bankautoamtengebühren verschmerzen kann.


Das liest sich wie das Debüt eins Dilettanten.

Ein verkrachter Versuch, wenn man dabei noch die Anzahl
der Schreibfehler und die falsche Zeichensetzung betrachtet.
Dabei werden die Geldautomaten zur fehlerfreien Nebensache.

Ich bin derselben Meinung wie Bilal-Khatabio.
Geld abheben an Geldautomaten in Marokko funktioniert.
Französisch Kenntnisse sind empfehlenswert.

hoch
#163568 - 27/07/2017 13:05 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: rolf5]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 111
Ort: Deutschland - Salé
Also mit EC Karte geht nur, wenn du eine MAESTRO hast und dein GEO Control deaktiviert hast.
GEO-Control wurde 2016 von fast allen Banken eingeführt um Kartenbetrug im Ausland (außerhalb der EU) zu vermeiden. Wenn also GEO-Control aktiv ist, kannst du außerhalb der EU nicht abheben. GEO-Control ist für max. 3 Monate deaktivierbar.
Zu den Bankomarten kann man sagen, dass sie mir alle Englisch und Französisch angeboten haben neben Arabisch. Ein paar Bankomarten in Marokko haben allerdings keine MAESTRO, CITRUS oder Mastercard Aufkleber (meist BMCE Bank) und gehen folglich mit unseren Karten auch nicht. Und Bankomarten, wo in der Nähe sich regelrechte Gruppen von jungen Männern aufhalten, würde ich meiden.

hoch
#163569 - 27/07/2017 21:25 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: granny_martha]
Bilal_Khatabio Offline
Mitglied

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 59
Ort: MA
Also Ich hab Echt keine Ahnung was bei euch alles Aktiviert oder Deaktiviert ist. Ich hab eine ganz Normale EC Karte mit der kann ich bei allen Banken Geld abheben sei es Bank Chabii Tijara oder BMCI. Ich bin jetzt nicht so der Typ der alle Banken nach dem Günstigsten Kurs sucht aber wenn ich später dann in Deutschland die Abbuchungen gesehen hab kann ich sagen das ich so mindestens genauso gut davongekommen bin als wenn ich in der Wechselstube gewechselt hätte.

hoch
#163570 - 27/07/2017 21:37 Re: Geld abheben oder besser Cash dabei haben. [Re: Thomas Friedrich]
Bilal_Khatabio Offline
Mitglied

Registriert: 06/06/2017
Beiträge: 59
Ort: MA
Original geschrieben von: Thomas Friedrich
Der Wechelkurs ist bei Abhebungen mit Karten immer günstiger als Bargeldtausch.
Da wird schon lange deutlich mehr als 11 Dirham für einen Euro bezahlt.


Ich weiss nicht wie das in Rachidia ist aber bei uns im Norden hatt der Euro schon Jahre nicht mehr 11 Dirham erreicht er schwankt immer zwischen 10.50 bis 10,75 wie es diesen Sommer ist weiss ich nicht.

hoch
Seite 1 von 2 1 2 >


Moderator:  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum