Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
475,116 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 733 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Verführung ? #163833
14/08/2017 13:28
14/08/2017 13:28
Joined: May 2017
Beiträge: 344
Hamburg
F
ferbitz Offline OP
Mitglied
ferbitz  Offline OP
Mitglied
F

Joined: May 2017
Beiträge: 344
Hamburg
Jeder von uns kennt die Kaufverführungen der marokkanischen Wandteller, die Entscheidung, welches der angebotene Stücke genommen werden soll, dieses ? oder besser dieses ?, oder das andere ?. Die Muster , welch ein Rausch der Farben.
oft jahrelang hängen diese Preziosen in den Verkaufsständen an den Hauptstaßen. vom Verkäufer für wenige Dirham den Töpfern abgekauft und für den hundertfachen Preis an Touristen verkauft.
Welch ein Glück für denjenigen, der mit eigenem Wagen kommt.
Da es für dieses Kunstgewerbe in Marokko keine staatliche Reglementierung gibt, im Gegensatz zu Tunesien von der ONAT, die Preis und Qualität kontrolliert, gibt es große Preisspannen, es darum sinnvoller ist, außerhalb der Städte nach Töpfereien zu fragen.
In jedem Fall werden die Erzeuger ncith ausreichend bezahlt.

Hier ein Beispiel für Teppichkauf:
Teppiche werden in Marokko in für Jedermann zugänglichen öffentlichen Auktionshäusern verkauft. Das läuft folgerdmaßen ab: Eine Frau, die den Teppich geknüpft hat, übergibt das Stück vor dem Ausktionshaus einem Anpreiser (simmssar) , mit Nennung
des Preises ihre Vorstellung Von diesem möglicherweise erzielten Preis muss Sie noch die ihr für den Teppich geliehene Wolle bezahlen. Rest ist für Ihre Arbeit.
Im Auktionshaus sitzen die Aufkäufer rechts und links, der Anpreiser ruft einen Betrag aus , hört die Gegenangebote und teile sie dann draußen der Verkäuferin mit.
Diese Gegenanangebote sind naheliegend immer zu niedrig und es wird ein zweiter, vielleicht erfolgreicherer Versuch mit einem niedrigeren Preis unternommen.
Verkauft ist der Teppich, wenn der von einem Einkäufer dem Simmssar zugerufene Preis vom simmssar abgnickt wird, mit Aiwa oder naam bestägtigt wurde, der Teppich unmittelbar danach an den Aufkäufer gegeben wird und sich dieser dann auf den Teppich als neuen Besitzer setzt.
Eine Frau wollte einen Teppich verkaufen, weinte schon , mich dauerte sie, ich mich nun an die Fersen des Simmsar heftete, ich die ausgerufenen Preise hörte und von mir aus ein Anbot abgab, darum kenne ich die Usancen. Von den andern Aufkäufern bekam ich die bösesten, vorstellbaren Blicke.

Ach ja, ich vergas, es ist ein wunderschöner farbiger Berber der bei mir zuhause an der Wand hängt. denn da gehören Teppiche hin. .

,


Last edited by ferbitz; 14/08/2017 14:00.
Re: Verführung ? [Re: ferbitz] #163837
14/08/2017 16:55
14/08/2017 16:55
Joined: Jun 2016
Beiträge: 137
Deutschland - Salé
G
granny_martha Offline
Mitglied
granny_martha  Offline
Mitglied
G

Joined: Jun 2016
Beiträge: 137
Deutschland - Salé
Nein... die Verführung kenne ich nicht. Ich bin eher die, welche mit 1000 dh am Souq geht, weil sie Kleidung braucht und dann NICHTS kauft, weil sie nichts passendes findet.
Bei den Haushaltsgegenständen tue ich mir etwas leichter, aber es bleibt bei einkaufen weil ich es brauche, nicht weil es schick ist. Ich bin so absolut KEIN Deko-Mensch.

Re: Verführung ? [Re: granny_martha] #163839
14/08/2017 21:52
14/08/2017 21:52
Joined: May 2017
Beiträge: 344
Hamburg
F
ferbitz Offline OP
Mitglied
ferbitz  Offline OP
Mitglied
F

Joined: May 2017
Beiträge: 344
Hamburg
Original geschrieben von: granny_martha
Nein... die Verführung kenne ich nicht. Ich bin eher die, welche mit 1000 dh am Souq geht, weil sie Kleidung braucht und dann NICHTS kauft, weil sie nichts passendes findet.
Bei den Haushaltsgegenständen tue ich mir etwas leichter, aber es bleibt bei einkaufen weil ich es brauche, nicht weil es schick ist. Ich bin so absolut KEIN Deko-Mensch.


Nun, ob es eine Verführung ist, hängt sicher mit den Ansprüchen ab, und den Schönheitsmaßstäben, dem Stil, wie die eigene Wohnung gestaltet wird.
Und da Du kein Deko-Mensch bist, kann ich Dein Nichtempfinden für diese wunderbaren Arabesken auf den Tellern verstehen.
Mich erfreuen diese Farben und Formen der arabischen Fayencen bei jedem Blick.
beim eintritt in meine wohnung fällt der blick des besuchers sofort auf ein paneel mit 6 x 9 bemalter, bunter und gebrannter kacheln, und als schlaglichter kommen bei jedem stück für einen moment die umstände des kaufes ins gedächtnis.
aber wie gesagt, jeder wie er sich wohlfühlt.


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1