Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Abdelkrim EL Khatabi
von ferbitz
13 Minuten 0 Sekunden her
Die Rif-Region und die neue Regierung
von rolf5
Heute um 00:08
Patenschaft
von Bhaloulia
Gestern um 22:21
Richtiges Handeln.
von marocmineral
19/08/2017 11:57
Mit Taxi/Bus von Agadir nach Tamraght und Taghazou
von Mogador52
19/08/2017 09:04
Ähnlichkeiten
von marocmineral
18/08/2017 20:55
Erfolg von Revolutionen im arabischen Raum
von ferbitz
17/08/2017 11:14
Was Läuft hier Schief?
von rasjerry
15/08/2017 22:10
Verführung ?
von ferbitz
14/08/2017 21:52
Goldene Kaktusfeige
von Marc99
14/08/2017 16:34
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Neueste Mitglieder
walterhut9, sanne999, karim4074, Elotro, Bernihertel
9715 Registrierte Benutzer
Wer ist Online
10 Mitglieder (Malim, Bhaloulia, macrocster, 6 unsichtbar), 654 Gäste und 13 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
9715 Mitglieder
19 Foren
18405 Themen
163678 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Weiterführende Links
Deutsche Botschaft
Goethe-Institut
Saharaangelegenheiten Radio Medi-1 Live
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 2982924
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1244212
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 950780
Religiöse Beschneidung verboten 607224
Woran merkt man das ER es ernst meint? 524141
Treffpunkt-Erfahrungen 469651
Was für Büroalltag 466285
Arab, Maroc & Co. Music Thread 400243
van Gogh ist tot 354221
Strassenverkehr 342116
Impressum
Impressum
Optionen
Thema bewerten
#163272 - 17/06/2017 17:05 Visa- oder Mastercard?
marocmineral Offline
Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 473
Ort: Ribadesella
Hallo, zusammen,

es hört sich vielleicht seltsam an, ist aber so. Ich fahre ja schon seit längerem mit dem Fahrzeug nach Marokko.
Habe immer genügend Bargeld dabei, so das es für Hin- und Rückreise u. evtl. Reparaturen reicht.
Bis jetzt habe ich in Marokko noch nie mit Kreditkarte bezahlt oder eine Bank betreten.
Einzig in Frankreich und Spanien benutze ich meine neue Mastercard weil: Die Tankstellen nehmen oft die deutsche Visacard nicht mehr, aber die Mastercard.(selbst die funktioniert nicht immer)
Ist es in Marokko ohne Probleme möglich, mit der Prepaid-Mastercard am Automaten oder Schalter Geld abzuheben? Oder ist es sinnvoll, noch eine Visa dabei zu haben?

Gruß

Piet
_________________________
Da fliegt mir doch das Blech weg.

hoch
#163273 - 17/06/2017 17:27 Re: Visa- oder Mastercard? [Re: marocmineral]
Steppenwolf Offline
Mitglied

Registriert: 25/01/2015
Beiträge: 166
Ort: Süddeutschland
Salam Piet,

ich habe nur eine Mastercard dabei.(Ist keine Prepaid Karte). Bisher keine Probleme beim Bezahlen oder am Automaten.

Ich war diese Woche in Marokko unterwegs und habe die Hotels, den Leihwagen und den Diesel mit der Mastercard bezahlt.
_________________________
____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/

hoch
#163274 - 17/06/2017 17:36 Re: Visa- oder Mastercard? [Re: marocmineral]
Mogador52 Offline
Mitglied*

Registriert: 16/11/2008
Beiträge: 3520
Ort: Süddeutschland
Hallo Piet,

ich halte es wie Martin - zahle manchmal Unterkünfte,Mietwagen,Einkäufe im Carrefour,Acima oder Marjane mit meiner Visa Card.Die ist aber auch keine Prepaid Karte sondern eine normale Kreditkarte einer Bank.

Ansonsten habe ich Bargeld,Maestro-Karte und eine Kreditkarte dabei.

Ich hatte noch nie Probleme in Frankreich bzw. im Elsass,Paris und Südfrankreich - Marseille etc. letzen August,mit meiner Visa Karte an Tankstellen,Hotels und Geschäften (nur an den Tankstellen - Automaten ausserhalb !!! der Öffnungszeiten funktioniert es nicht) warum sollten die den nicht mehr genommen werden? Mit der Mastercard genauso.Normal hat man doch noch eine zusätzliche PIN.Klar könnten gestohlen sein...dauert immer eine Zeit bis gestohlene Karten im System gesperrt sind. War vor kurzem erst in Frankreich/Elsass....tanke da immer an den Tankstellen der Supermärkte während der Öffnungszeiten.OK vielleicht hatte ich Glück.Einmal musste die Kartennummer an einer Tankstelle manuell eingegeben werden.Es gibt auch manchmal Überlastungen.

Auf den kanarischen Inseln wird fast immer ein zusätzlicher Ausweis zur Kreditkarte verlangt - es gibt eben auch viel Kriminalität mit Kredit- und Bankkarten.In Andalusien letzten Herbst keinerlei Probleme.

Habe jetzt mal Google bemüht.Ja da gibt es verschiedene Stimmen - ganz unterschiedlich.Mit einer PIN soll es gehen.

Geld abheben in Marokko geht ja auch mit der Maestro-Karte (früher EC-Karte) Klar Gebühren kommen da noch dazu - je nach Hausbank in D und Bank in Marokko.Während der Öffnungszeiten der Banken das Geld abheben.Ist schon manchmal passiert das ne Karte im Automaten bleibt.Oder man einen anderen Automaten bemühen muss weil einer mal nicht funktioniert.Aber meistens klappt es smile

Oder lese hier http://trekking-marokko.de/geld-abheben-und-kreditkarten/


Lege dir eine DKB - Visa Kreditkarte zu - dann kannst du auch überall kostenlos abheben.


https://www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/index.html?referer=23971&affiliate=quisma


Prepaid Karten leider?


Freundliche Grüsse

Gabriele

hoch
#163275 - 17/06/2017 18:53 Re: Visa- oder Mastercard? [Re: Mogador52]
marocmineral Offline
Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 473
Ort: Ribadesella
Hallo, zusammen,

schonmal danke für die vielfältigen Antworten.

Probleme gabs nur an den Tankautomaten in F u. E. Mal gehts, mal nicht.

Bin ab Okt. wieder 4 Wochen in der Gegend um Khenifra und Midelt unterwegs und werde dann mal die verschiedenen Möglichkeiten ausloten.
Kostenlose Prepaid-Mastercard mit PIN gegen Mastercard meiner Bank. Die normale Master-Card kostet bei meiner Hausbank 12 Euro, ist also nicht übermäßig teuer.

Gruß

Piet


Bearbeitet von marocmineral (17/06/2017 18:55)
_________________________
Da fliegt mir doch das Blech weg.

hoch
#163276 - 17/06/2017 20:43 Re: Visa- oder Mastercard? [Re: marocmineral]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 3950
Ort: Errachidia und Umgebung, Marok...
Hallo Piet,

bis vor drei Jahren hatte ich eine Maestrokarte.

Anfangs funktionierte die ganz gut jedoch im letzten Jahr gab enorm viele Probleme, d.h. es kam kein Geld aus den Automaten aber die Beträge wurde auf meinem Konto belastet.
Die Reklamationen wurden schwierig weil auf dem Kontenauszug drei verschiedene Daten angegeben waren, zum einen das der versuchten Abhebung, dann das an dem der Betrag auf dem Konto belastet wurde und dann das Datum von dem der Wechselkurs genommen wurde.
Da es oft mehrfach in der Woche Fehlbuchungen gab und die Beträge mehr oder weniger schnell von meiner Bank zurück erstattet wurden konnte ich nachher kaum noch erkennen welches Datum zu welchem Vorgang hörte und ob das schon erstattet wurde oder noch nicht.

Nach einigen Monaten teilte meine Hausbank dann mit, dass sie sich von Maestro trennen und künftig mit Visa zusammen arbeiten würde.
So gehe ich davon aus, dass ich nicht der einzige Kunde mit Problemen war.
Mit der Visakarte hatte ich noch nie Probleme.

Verschiedene Banken in Deutschland bieten die Karte und weltweite Abhebungen kostenfrei an, u.a. Consors. Bei der DKB ist es nur noch ab einer bestimmten monatl. Einlage kostenlos.

Ohnehin bekommst Du mit Kartenabhebungen einen besseren Wechselkurs als mit Bargeld!

Melde Dich doch mal bei mir, wenn Du im Herbst bei Midelt bist!
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#163277 - 17/06/2017 21:48 Re: Visa- oder Mastercard? [Re: Thomas Friedrich]
marocmineral Offline
Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 473
Ort: Ribadesella
Thomas, danke für den Tip.

Ich melde mich vorher rechtzeitig. Momentan bin ich noch auf der Suche nach einem pflegeleichten Mitfahrer, der einen Führerschein hat, mich beim fahren mal ablöst, fotografiert und ansonsten als Begleitung auf meinen Sammeltouren dabei ist. (ein bißchen Abenteuer und echtes Marokko incl.)Dafür kostets ja auch nichts außer der Fähre und Verpflegung.
Stelle Anfang Juli hier mal eine Anfrage, ob jemand mitmöchte.
Habe so einige Anfahrtsstellen zwecks Großeinkauf, bin ansonsten aber völlig frei in meiner Routenwahl.

Bis dahin

Peter H.



Bearbeitet von marocmineral (17/06/2017 22:11)
_________________________
Da fliegt mir doch das Blech weg.

hoch


Moderator:  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum