Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Fähre Algeciras Marokko
von ferbitz
29/05/2017 20:27
Die Rif-Region und die neue Regierung
von rolf5
29/05/2017 18:43
Hilfe bei der Tourplanung
von Weltenbummler87
29/05/2017 11:42
Mietwagen in Marokko
von ferbitz
29/05/2017 11:11
Hotelpreise für marokkaner
von Ja43
26/05/2017 17:58
Österreich-Marokko Eheschliessung, Visum, EU-Recht
von granny_martha
20/05/2017 15:43
Fähre Almeria nach Melilla/Nador
von Cienfuegos24
19/05/2017 12:39
www.al-nour-pro-maro
kko.ch/verein -

von Naima0608
18/05/2017 10:19
Leben in Rabat
von Iwalyn
10/05/2017 10:50
Unverheiratet als Touristen unterwegs
von Ja43
09/05/2017 15:34
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Neueste Mitglieder
dance2india, ferbitz, Brauni, Marokkoguide, MAundDe
9669 Registrierte Benutzer
Wer ist Online
17 Mitglieder (Cienfuegos24, granny_martha, Hutze, ferbitz, 8 unsichtbar), 917 Gäste und 9 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
9669 Mitglieder
19 Foren
18327 Themen
162914 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Weiterführende Links
Deutsche Botschaft
Goethe-Institut
Saharaangelegenheiten Radio Medi-1 Live
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 2876526
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1159100
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 893488
Religiöse Beschneidung verboten 564135
Woran merkt man das ER es ernst meint? 497218
Treffpunkt-Erfahrungen 449596
Was für Büroalltag 439530
Arab, Maroc & Co. Music Thread 372236
van Gogh ist tot 332655
Strassenverkehr 324398
Impressum
Impressum
Optionen
Thema bewerten
#163119 - 18/05/2017 11:31 Die Rif-Region und die neue Regierung
Uschen Offline
Mitglied

Registriert: 04/07/2001
Beiträge: 833
Ort: NRW
Ich solidarisiere mich hiermit mit den Protestierenden im Rif ( Houssima / al-Houceima ) und ImiDer, die seit 7 Monate friedlich für ihre wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte protestieren.
Die Erklärung der neuen Regierung ist sehr beschämend und zeigt, dass der neue Innenminister ( vom König direkt eingesetzt ) der eigentliche Chef der Regierung ist.
Ich verurteile hiermit die übermässige Präsenz des Militärs und Polizei in der Region.
Ich verurteile ausserdem die erfolglosen Verssuche des Staates, die friedlichen Proteste durch" gekaufte " und vom Gouverneur bezahlten Marokkaner aus anderen Städte ( 200 DH pro Person ), die das Ziel verfolgen die Proteste zu stören und für Gewalt zu sorgen.
Ich hoffe, die für heute angekündigte Großdemonstration bleibt friedlich...

Tudert i imezdaghen n Arif !
Uschen


Bearbeitet von Uschen (18/05/2017 11:33)
_________________________
Tidt n umya!

hoch
#163121 - 19/05/2017 20:51 Re: Die Rif-Region und die neue Regierung [Re: Uschen]
marocmineral Offline
Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 402
Ort: Palermo
Hallo, Uschen,

schön, auch mal was über aktuelles aus dem Lande zu hören.

Du scheinst ja über diverse Quellen zu verfügen.
Das Thema wird in unseren Medien eigentlich überhaupt nicht erwähnt.

Wie ist denn die jetzige Lage? War die Demo friedlich?

Weitere Informationen wären für alle hier hilfreich. Sich solidarisch zu stellen, reicht nicht immer.
Wenn dir die Sache am Herzen liegt, kläre uns auf. Das wäre auch schon AKTIV SEIN.

Vor allen Dingen die Sache mit den bezahlten und gekauften Leute interessiert. Woher stammen diese Infos?

Angefangen hat das wohl mit dem Tod eines Fischhändlers? Danach war wieder Ruhe in den Medien und ich glaube, auch hier im Forum?

Ich höre heute zum ersten Mal von der aktuellen Problematik und ich denke, vielen anderen geht es genauso.

Gruß

Piet


Bearbeitet von marocmineral (19/05/2017 21:22)
_________________________
Wer den Menschen die Hölle auf Erden bereiten will, braucht ihnen nur alles zu erlauben.
Graham Greene

hoch
#163122 - 19/05/2017 21:39 Re: Die Rif-Region und die neue Regierung [Re: marocmineral]
latino Offline
Mitglied

Registriert: 07/02/2010
Beiträge: 1304
Ort: München/Tanger
Konflikt zwischen Demonstranten und Regierung geht weiter......
https://www.maghreb-post.de/generalstrei...altverzicht-zu/

hoch
#163124 - 20/05/2017 11:07 Re: Die Rif-Region und die neue Regierung [Re: Uschen]
rolf5 Offline
Mitglied

Registriert: 31/03/2016
Beiträge: 16
Ort: Marokko
Antwort auf:
Ich verurteile ausserdem die erfolglosen Verssuche des Staates, die friedlichen Proteste durch" gekaufte " und vom Gouverneur bezahlten Marokkaner aus anderen Städte ( 200 DH pro Person ), die das Ziel verfolgen die Proteste zu stören und für Gewalt zu sorgen.

Eine mutige Behauptung, aber sicher wie oft ohne Beweis.

hoch
#163125 - 20/05/2017 13:01 Re: Die Rif-Region und die neue Regierung [Re: rolf5]
Thomas Friedrich Online
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 3905
Ort: Errachidia und Umgebung, Marok...
Wer sich ein wenig im Land auskennt der weiss, dass sehr häufig Demonstranten gekauft werden.

Zuletzt im großen Stil war das bei der > 3.000.000 Teilnehmer-Demo in Rabat für die Westsahara so.

Siehe:

http://www.deutschlandfunk.de/der-westsahara-konflikt-ein-diplomatisches-fiasko-fuer-die.799.de.html?dram:article_id=350076


Überall im Land hatte die Regierung für "kostenlose Fahrten inkl. Verpflegung nach Rabat" geworben.

Vielen Teilnehmer die ich sprach ging es gar nicht um ein politisches Anliegen sondern vielmehr daraum, einmal kostenlos nach Rabat kommen zu können.

In den marok. Medien wurde natürlich nur von "Demonstranten für den Verbleib der Westsahara in Marokko" berichtet.
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#163127 - 21/05/2017 22:51 Re: Die Rif-Region und die neue Regierung [Re: Thomas Friedrich]
rolf5 Offline
Mitglied

Registriert: 31/03/2016
Beiträge: 16
Ort: Marokko
Antwort auf:
Wer sich ein wenig im Land auskennt der weiss, dass sehr häufig Demonstranten gekauft werden.

Dass du dich in Marokko ein wenig auskennst hat nichts mit dieser Sache zu tun.
Zu diesen Protestierenden kann prinzipiell jeder seine Meinung frei äußern.
Wenn du genau nachliest, dann wirst du allerdings erkennen, dass in diesem Post dem Gouverneur vorgeworfen wird er würde Leute anwerben die dann gegen Bezahlung von 200 Dirhams Gewalt ausüben sollen.

hoch
#163128 - 22/05/2017 13:52 Re: Die Rif-Region und die neue Regierung [Re: rolf5]
Thomas Friedrich Online
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 3905
Ort: Errachidia und Umgebung, Marok...
Hallo Rolf,

ich weiß, dass bezahlte Demonstranten seitens der Regierenden nicht aussergewöhnliches in Marokko sind.
Ob das auch für den beschriebenen Fall im Rif zutrifft kann ich nicht beurteilen aber wenn es so ist, ist es für diejenigen die es wissen und hier ins Forum schreiben nicht einfach das der Forumsgemeinde gegenüber zu beweisen.
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#163129 - 24/05/2017 17:02 Re: Die Rif-Region und die neue Regierung [Re: rolf5]
Wadi235 Offline
Mitglied

Registriert: 19/06/2008
Beiträge: 276
Ort: Schweden
Original geschrieben von: rolf5
Antwort auf:
Wer sich ein wenig im Land auskennt der weiss, dass sehr häufig Demonstranten gekauft werden.

Dass du dich in Marokko ein wenig auskennst hat nichts mit dieser Sache zu tun.
Zu diesen Protestierenden kann prinzipiell jeder seine Meinung frei äußern.
Wenn du genau nachliest, dann wirst du allerdings erkennen, dass in diesem Post dem Gouverneur vorgeworfen wird er würde Leute anwerben die dann gegen Bezahlung von 200 Dirhams Gewalt ausüben sollen.




rolf5 wie viel mal warst du schon in Marokko?
_________________________

hoch
#163134 - Gestern um 13:06 Re: Die Rif-Region und die neue Regierung [Re: marocmineral]
latino Offline
Mitglied

Registriert: 07/02/2010
Beiträge: 1304
Ort: München/Tanger
Proteste im Rif weiten sich aus........
https://www.maghreb-post.de/demonstrationen-in-nador/

hoch
#163141 - Heute um 17:06 Re: Die Rif-Region und die neue Regierung [Re: latino]
latino Offline
Mitglied

Registriert: 07/02/2010
Beiträge: 1304
Ort: München/Tanger
Die Lage in Hoceima spitzt sich immer mehr zu. Nun wurde auch der Anführer der Protestbewegung im Rif, Zefzafi Nasser, festgenommen. Nach den gewaltätigen Unruhen am letzten Sonntag wurde jetzt der Gouverneur in Hoceima seines Amtes enthoben und durch den Generalinspekteur des Ministeriums in Rabat ersetzt.
Die Proteste in Marokko weiten sich zudem auch auf weitere Städte aus....
https://www.maghreb-post.de/proteste-in-marokko-weiten-sich-auf-weitere-staedte-aus/

hoch
#163142 - Heute um 18:43 Re: Die Rif-Region und die neue Regierung [Re: Thomas Friedrich]
rolf5 Offline
Mitglied

Registriert: 31/03/2016
Beiträge: 16
Ort: Marokko
Antwort auf:
Ob das auch für den beschriebenen Fall im Rif zutrifft kann ich nicht beurteilen aber wenn es so ist, ist es für diejenigen die es wissen und hier ins Forum schreiben nicht einfach das der Forumsgemeinde gegenüber zu beweisen.

Sein Freund ist jetzt in Casa zum Frühstück....

hoch


Moderator:  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum