Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Thailändische AIS Travelsim=Unlimited Internet
von marokk1
Gestern um 15:54
gegrillte Hammelköpfe
von 21merlina
22/06/2018 15:41
Marokko vor 44 Jahren
von Stammessachse
22/06/2018 09:08
Fussball WM 2026 nicht an Marokko
von ferbitz
21/06/2018 12:02
Impressionen einer Marokko-Verliebten
von bulbulla
21/06/2018 09:33
Flug stuttgart -agadir?
von ferbitz
18/06/2018 12:03
Warten auf Fastenbrechen
von Thomas Friedrich
16/06/2018 15:55
Besuch aus Marokko einladen
von ferbitz
14/06/2018 09:37
Aktuelle Strassenzustandsmeld
ungen

von Fossil
11/06/2018 12:55
Omrah von Marokko aus
von akkle
07/06/2018 15:57
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3615001
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1699864
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1333659
Religiöse Beschneidung verboten 838163
Woran merkt man das ER es ernst meint? 676104
Was für Büroalltag 626562
Arab, Maroc & Co. Music Thread 579928
Treffpunkt-Erfahrungen 572006
van Gogh ist tot 478500
Strassenverkehr 454984
Forum Statistik
9941 Mitglieder
19 Foren
18627 Themen
165471 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Optionen
#162721 - 24/01/2017 14:21 Fähre Almeria nach Melilla/Nador
Cienfuegos24 Offline
Mitglied

Registriert: 07/03/2016
Beiträge: 15
Ort: München
Hallo liebe Marokko Freunde!

letztes Jahr haben wir uns einen Traum erfüllt: wir haben einen Opel Vivaro Transporter komplett zum Camping Bus ausgebaut und wollen von 16.September bis 06. Oktober nach Marokko fahren. Wir, das sind meine Frau und unser bis dahin 4 jähriger Sohn. Wir kommen aus München.

Ich habe so viele Fragen zu den Fähren, Sorry wenn es so viele werden.
Wir möchten von Almeria nach Melilla/Nador fahren.
Und da kommen gleich die ersten Fragen:
Was ist besser/billiger? nach Melilla oder Nador?
Wir müssen am Samstag 16.09 Nachmittag/Abend die Fähre nehmen.
Ist es billiger ein paar Monate im voraus zu buchen, oder spontan direkt vor Ort? Sind die Abfahrtszeiten der Fähren abhängig von der Tageszeit, oder fahren sie 24std zu jeder Tageszeit ab?

Ich nehme an daß man auf der Überfahrt nicht im Auto schlafen kann oder? Wenn man die normalen Sitze nimmt, lassen diese sich auch wie im Flugzeug zurückstellen? Oder sollte man ne Kabine mit Schlaf Kojen besser nehmen?

Welchen Fahrzeug Typ soll ich denn wählen? Reisemobil oder Transporter?

Reise Zurück:
Ist ein offenes Ticket billiger oder teurer?

Auf der Webseite http://www.directferries.de/almeria_nador_faehre.htm
bekomme ich für diese Daten noch keine Preise, liegt das daran daß es noch zu früh ist?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Reini





Bearbeitet von Cienfuegos24 (24/01/2017 14:24)
_________________________


"Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren
"

hoch
#162722 - 24/01/2017 22:41 Re: Fähre Almeria nach Melilla/Nador [Re: Cienfuegos24]
Steppenwolf Offline
Mitglied

Registriert: 25/01/2015
Beiträge: 180
Ort: Süddeutschland
Hallo Reini,

was ich hier schreibe, sind meine gemachten Erfahrungen. Ich buche jedoch die Fähren nicht vorab.

Klar schaue ich mal nach den Preises, damit ich einen Anhaltspunkt habe. Preise an den Schaltern sind gleich wie die Preise im Netz.

Meist geht es beim Preis nur nach der Fahrzeuggröße. Länge und Höhe. Ich zeige immer meinen Fahrzeugschein am Schalter und dann wird ein Ticket ausgestellt.

Wenn ihr zusätzlich etwas auf dem Dach oder am Heck transportiert, müsst/solltet ihr das angeben.

Es fahren ja Fähren von unterschiedliche Gesellschaften diese Strecken.

Glaube früh morgens, am Nachmittag und in der Nacht.

Im Fahrzeug ist das übernachten verboten. Hatte jedoch auch schon vergessen auszusteigen, besonderns bei den Nachtfähren.

Melilla oder Nador? Ob es hier Preisunterschiede gibt, kann ich dir nicht sagen.

Almeria - Melilla: Von hier musst du nach Nador einreisen. Also keine Polizei oder Zoll an Bord.

Almeria - Nador: Hier ist die Polizei und der Zoll an Bord. Die Einreiseformalitäten können auf der Fähre erledigt werden. Bitte denke an die für Marokko gültige Grüne Versicherungskarte.

Die Lehne "Schlafsessel" kann man etwas nach hinten verschieben. Jedoch nicht viel. Eine Decke mitnehmen und auf dem Boden schlafen ist besser. Oder auch eine Kabine mieten.

Gut ist es eine Nachtfähre zu nehmen. Legen meist ca. 24 Uhr ab. Dann ist man nach 6 Stunden am Ziel. Es ist Tag.

Nachmittagsfähre: Hier kommt ihr in der Nacht an. Problem wegen der Suche nach einem Übernachtungsplatz.

Fähre früh am Morgen ist auch gut.

Kosten:
Sind je nach Saison tnterschiedlich:
Die Größe von meinem Zebra ca. 5 m lang, 2,30 m hoch.

Preise in der Sommersaison, ohne Kabine: ca. € 250.-
Vor 5 Wochen: € 135.- Al,meria - Melilla

Preise schwanken auch je nach Tag. An Wochenenden sind die Tickets etwas teurer.

Ob du ein offenes Ticket kaufen kannst, weiß ich nicht. Außerhalb der Saison könnte das möglich sein.

Meinen aktuellen Reisebericht kannst du hier lesen:

http://www.der-steppenwolf.com/ubersicht-reiseberichte/marokko-uber-den-jahreswechsel-2016-2017/






Bearbeitet von Steppenwolf (24/01/2017 22:44)
_________________________
____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/

hoch
#162723 - 25/01/2017 13:52 Re: Fähre Almeria nach Melilla/Nador [Re: Steppenwolf]
Cienfuegos24 Offline
Mitglied

Registriert: 07/03/2016
Beiträge: 15
Ort: München
Hallo Martin,

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Sehe ich das richtig, es ist wohl praktischer und man spart sich Zeit wenn man alle Einreiseformalitäten schon auf dem Schiff erledigen kann.
Eine Decke mitnehmen und auf dem Boden schlafen - das sört dort keinen?
Hab schon gesehen, wenn man übernach fährt dann ist eine normale 4er Kabine ohne Dusche nicht viel tuerer.
Preise in der Sommersaison, ohne Kabine: ca. € 250.-
Ist das für die einfache Strecke?
_________________________


"Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren
"

hoch
#162725 - 25/01/2017 19:51 Re: Fähre Almeria nach Melilla/Nador [Re: Cienfuegos24]
Steppenwolf Offline
Mitglied

Registriert: 25/01/2015
Beiträge: 180
Ort: Süddeutschland
Sehe ich das richtig, es ist wohl praktischer und man spart sich Zeit wenn man alle Einreiseformalitäten schon auf dem Schiff erledigen kann.

Ja, alles was du auf der Fähre erledigen kannst, musst du nicht am Zoll machen.


Eine Decke mitnehmen und auf dem Boden schlafen - das sört dort keinen?

Das machen sehr viele Passagiere.


Preise in der Sommersaison, ohne Kabine: ca. € 250.-
Ist das für die einfache Strecke?

Ja.
Möglicherweise ist der Preis bei einer Buchung Hin- und zurück etwas günstiger.


Ich buche halt nie die Fähren vorab, weil ich nie weiß, wo ich wieder übersetzen werde.

Im August 2015 sollte ich ca. 340 Euro bezahlen. Von Nador rüber nach Almeria. Hatte ich jedoch nicht gebucht.
Ich bin dann nach Melilla eingereist und von dort nach Malaga mit der Schnellfähre.


Musst halt warten, bis die Buchungsportale auch die Preise und Fahrpläne für den Sommer/Herbst aktivieren.


Wird schon klappen, Reini wink
_________________________
____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/

hoch
#162727 - 25/01/2017 22:43 Re: Fähre Almeria nach Melilla/Nador [Re: Steppenwolf]
marocmineral Offline
Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 568
Ort: NRW
Hallo, Reini,

wir haben immer Luftmatratzen aufgeblasen und zwischen die Sitzreihen gelegt. Stört wirklich nicht und kümmert auch keinen. Manchmal läuft je nach Linie noch der Fernseher ziemlich laut. Dann einfach den Stecker ziehen und schlafen. Alle sind froh, wenn endlich Ruhe herrscht.
Ab und zu ist die See ziemlich unruhig. Dann lieber vorher Pille gegen Reisekrankheit schlucken.

Gruß

Piet

hoch
#163120 - 19/05/2017 12:39 Re: Fähre Almeria nach Melilla/Nador [Re: Steppenwolf]
Cienfuegos24 Offline
Mitglied

Registriert: 07/03/2016
Beiträge: 15
Ort: München
Hallo nochmal,

Habe heute nochmal nach Fähren Almeria - Nador/Mellila geschaut.
Am 15/16 September fährt wohl bis jetzt nur die BALEARIA fähre.

Lustig ist wenn man etwas rumspielt mit der Klasse des Autos.
Ja Was soll ich denn hier angeben? Wir fahren einen umgebauten Opel Vivaro Transporter.

Geil, wenn ich bei gleichen Abmessungen Wonmobil/Motorhome angebe liegt der Preis bei 743€, wenn ich aber nur Lieferwagen angebe kostet die gleiche Fahrt 402 €
De Facto und von außen betrachtet ist unser Auto ja ein Lieferwagen.
Nach welchem Kriterium wird denn bei den Fähren entschieden?
Was man damit macht? Oder was das Auto ist?
_________________________


"Wenn du respektiert werden willst, lerne zuerst andere zu respekteren
"

hoch


Moderator:  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum