Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Ist "mein" Marokkaner anders?
von gypsygirl
17/12/2017 17:14
Ehefähigkeitszeugnis
von 21merlina
17/12/2017 15:58
Reise-, Kranken- bzw. Unfallversicherung
von 21merlina
17/12/2017 15:49
Überziehungsgebühren KFZ mehr als 180 Tage
von don_rouvinho
17/12/2017 15:26
Neue KFZ-Zollbestimmungen
von don_rouvinho
17/12/2017 15:24
welche Möglichkeiten frau näher kennen lernen ?
von DanielCL
17/12/2017 12:26
10 Tages Tour
von Cattxa
16/12/2017 12:00
N16 Mit Wohnbus befahrbar?
von Steppenwolf
16/12/2017 08:36
FZF wartezeiten
von Rayna
12/12/2017 22:27
kurze Fragen wg. Marokko-Trip 20.12.17-3.1.18
von Bhaloulia
10/12/2017 15:34
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Neueste Mitglieder
gypsygirl, Maria2511, Cattxa, hearruser, heriberto
9805 Registrierte Benutzer
Wer ist Online
15 Mitglieder (don_rouvinho, DanielCL, heriberto, 5 unsichtbar), 754 Gäste und 11 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
9805 Mitglieder
19 Foren
18473 Themen
164141 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Weiterführende Links
Deutsche Botschaft
Goethe-Institut
Saharaangelegenheiten Radio Medi-1 Live
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 3224247
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1397911
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 1094499
Religiöse Beschneidung verboten 695924
Woran merkt man das ER es ernst meint? 580474
Was für Büroalltag 534974
Treffpunkt-Erfahrungen 515697
Arab, Maroc & Co. Music Thread 482676
van Gogh ist tot 406307
Strassenverkehr 396057
Impressum
Impressum
Optionen
Thema bewerten
#163009 - 13/04/2017 17:53 Totalschaden
omar11 Offline
Mitglied

Registriert: 27/04/2013
Beiträge: 415
Ort: Bodensee/Beni-Mellal
Salam aleikum,
wir sind noch bis Anfang Mai in Marokko. Ein mitreisender Bekannter hatte mit seinem Auto bei einem Ausflug gestern ein ziemliches Missgeschick. In der Nähe von El Ouidane ist er mit seinem schon etwas älteren Wagen unwesentlich von der Strasse abgekommen und hatte einen unangenehmen Aufsetzer. Dabei ging einiges am Unterboden zu Bruch. Trotz angepasster Geschwindigkeit wurde ihm eine Ölspur zum Verhängnis.
Wir konnten den Wagen zwar bergen und dank der tatkräftigen Mithilfe meines Schwagers hier zur Familie nach Beni-Mellal bringen, aber die Beurteilung des Fachmanns war erschütternd!
Wirtschaftlicher Totalschaden (Achsbruch etc.).
Hat jemand von euch hier Erfahrung in Sachen Auto mit ausländischer Zulassung in Marokko verschrotten?
Wir haben bis jetzt mal noch nichts unternommen von wegen Polizei/Zoll/Behörden.
Sind dankbar für alle Tips!



Bearbeitet von omar11 (13/04/2017 17:56)

hoch
#163010 - 13/04/2017 18:48 Re: Totalschaden [Re: omar11]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 3966
Ort: Errachidia und Umgebung, Marok...
Hallo.

Das Fahrzeug müsste, wenn es in Marokko bleibt, auf jeden Fall (teuer!) verzollt werden.
Am besten wäre es, den Wagen über die Grenze nach Spanien zu schaffen und dort an einem Schrottplatz verkaufen.
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#163015 - 14/04/2017 09:03 Re: Totalschaden [Re: Thomas Friedrich]
theomarrakchi Offline
Mitglied

Registriert: 11/04/2006
Beiträge: 900
Ort: Marrakech / Ibiza
Hallo Omar,
Es ist richtig was Thomas schreibt. Ich hatte vor 11 Jahren einen Totalschaden, und meine spanische Versicherung (einfache Haftpflicht) ließ den Wagen aus der Gegend von Marrakech ohne Kosten für mich aufs spanische Festland schleppen und dort verschrotten. Meines Wissens muß der Wagen aufs spanische Festland und nicht nach Ceuta oder Melilla.
Was ich nicht weiß ist ob Marokko heutzutage noch immer hohe Zollgebühren für das Verschrotten eines Autos verlangt.
Insofern solltet Ihr Euch erst einmal beim zuständigen Zollamt in Beni Mellal informieren bevor Ihr weitere Schritte unternehmt.
LG, Theo
_________________________
Bevor Du Dein Kamel dem Schutze Allahs anvertraust, binde es gut fest

www.ibiza-marrakech-express.com

hoch
#163018 - 15/04/2017 14:38 Re: Totalschaden ? [Re: theomarrakchi]
Noori Offline
Mitglied

Registriert: 11/02/2016
Beiträge: 50
Ort: München
Kein Schutzbrief mit Gültigkeit Mittelmeeranrainerstaaten?
ADAC? ACE? Die holen das Fahrzeug und bringen es bis vor die heimische Haustür, Fahrtkosten ab Havarieort nach Hause werden erstattet und vieles mehr, wie z.B. Ersatzteillieferung, Hilfe im Krankheitsfall ...

Das nächste Mal dann ... Wird auf jeden Fall billiger.

Abgesehen davon sehe ich einen Achsbruch (?, was ist denn genau kaputt?) nicht als Totalschaden an. Was denn für ein Fahrzeug? Die marokkanischen Schrauber haben reparativ teilweise mehr auf dem Kasten als unsere deutschen Austauscher, außerdem kennen sie die Ferrailles.

Gruß


Bearbeitet von Noori (15/04/2017 15:05)

hoch
#163019 - 15/04/2017 15:50 Re: Totalschaden [Re: omar11]
omar11 Offline
Mitglied

Registriert: 27/04/2013
Beiträge: 415
Ort: Bodensee/Beni-Mellal
Hallo,
danke für eure Tips. Wir werden Montag oder Dienstag den Wagen mit Hilfe des ADAC nach Spanien schaffen. Bisher hat mein Schwager geholfen, wo es ging. Die Kiste ist leider wirklich Schrott, obwohl man es von oben gar nicht meinen sollte! Auch marokkanische Schweisser haben nur den Kopf geschüttelt. Die Hinterachse ist so kaputt, da müsste eine neue rein! Das lohnt nicht mehr mit den anderen Schäden.
Danke nochmals an euch!

hoch


Moderator:  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum