Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion Herzlich willkommen beim Marokkoforum, Marokko Information und Diskussion
powered by Marokko.Net™
Aktuelle Beiträge
Mietwagen (Europcar) vor Abgabe reinigen?
von latino
Heute um 02:20
Sahara Trip
von Tiguami_khadija
Gestern um 20:04
Fahrt mit einem Firmenfahrzeug
von omar11
25/02/2017 18:06
Familientaugliche Route durch Marokko (Camper)
von Steppenwolf
23/02/2017 21:43
Meine Marokkotour über den Jahreswechsel 2016-2017
von Steppenwolf
23/02/2017 21:11
Marrakesch Wüste 7 Tage mit 3 Kids
von Inzingersimon
23/02/2017 15:27
Tagestour Tanger - Cap Spartel - Herkulesgrotte
von Moroccan_Sunshine
22/02/2017 13:45
Tipps für Tanger, Chefchauen, Rabat & Casa gesucht
von Moroccan_Sunshine
22/02/2017 11:04
Erfahrungen mit der Ausbürgerung
von bulbulla
22/02/2017 07:28
DonRonaldo?
von samia_nadia
21/02/2017 02:15
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Neueste Mitglieder
AnnettFraTri, tacobavaria, Bolado84, 1929susanne, Marie89
9608 Registrierte Benutzer
Wer ist Online
6 Mitglieder (Surfdoggy, 5 unsichtbar), 857 Gäste und 11 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
9608 Mitglieder
19 Foren
18274 Themen
162673 Beiträge

Besucher Rekord: 12010 @ 24/12/2014 15:24
Weiterführende Links
Deutsche Botschaft
Goethe-Institut
Saharaangelegenheiten Radio Medi-1 Live
(Views)Populäre Themen
Spielplan African Nations Cup 2805627
Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! 1113990
Fühlt ihr den Blues noch in den Adern 853375
Religiöse Beschneidung verboten 538380
Woran merkt man das ER es ernst meint? 463875
Treffpunkt-Erfahrungen 433513
Was für Büroalltag 420551
Arab, Maroc & Co. Music Thread 351136
van Gogh ist tot 317664
Strassenverkehr 311595
Impressum
Impressum
Optionen
Thema bewerten
#162171 - 29/09/2016 14:19 Kreuzkümmel bei Verdauungsproblemen?
Santa Offline
Junior Mitglied

Registriert: 25/09/2016
Beiträge: 1
Ort: Stuttgart
Hallo,

ich hatte vor einigen Monaten eine Darm-OP. Seitdem habe ich Probleme, was meine Verdauung angeht. Auf http://www.kreuzkuemmel.net/anwendung#verdauungsprobleme habe ich gelesen, dass Kreuzkümmel bei Verdauungsproblmenen helfen soll. Nun wollte ich hier mal nachfragen wie man diesen denn dann am Besten zu sich nimmt, und wie viel man davon nehmen sollte damit gesundheitliche Beschwerden eglindert werden. Ich nehme mal an, dass die normale Gewürzdosis da nicht ausreichend ist, oder?

LG

hoch
#162172 - 29/09/2016 17:59 Re: Kreuzkümmel bei Verdauungsproblemen? [Re: Santa]
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*

Registriert: 08/02/2001
Beiträge: 3882
Ort: Errachidia und Umgebung, Marok...
Hallo,

das sieht wieder einmal danach aus, als wenn hier jemand werbung für seine eigenen Produkte machen will.

Falls dem nicht so ist und für alle anderen:
Kreuzkümmel ist (k)ein Wundermittelchen bei allerhand Leiden, wo die Wirkung nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist.
Oft hilf aber schon der Glaube an etwas......
_________________________
Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.

Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko

hoch
#162174 - 30/09/2016 10:10 Re: Kreuzkümmel bei Verdauungsproblemen? [Re: Santa]
granny_martha Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2016
Beiträge: 48
Ort: Salé Maroc
Ob Kreuzkümmel oder normaler Kümmel, alle werden in geringen Dosen Tees gegen Bauchweh oder Abführtees beigemischt um gegen Krämpfe bei Durchfall und Blähungen zu helfen. Fencheltee hilft gegen Blähungen, Lindenblüten oder Ingwertee bei Fieber. Warum wird da Tee draus gemacht und das Zeug nicht pur genommen? Weil bei sehr vielen Kräutern und Gewürzen Vergiftungsgefahr besteht bei zu hoher Dosierung. Außerdem wird bei Tee durch das heiße Wasser nur das Aroma, etc. entfaltet, alle Gewürze und Kräuter verlieren durch das Mitkochen nämlich Wirkung und Geschmack. Kräutertees bekommst du in jeder Apotheke oder im Drogeriemarkt, selbst mischen ohne Vorkenntnisse würde ich nicht empfehlen. Nur im Bedarfsfall anwenden, sind ja Hausmittel und keine Tageskost.

Ich muss mich Thomas anschließen, wenn es um die Schalertane geht die, was weiß ich, für Gewürze etc. als Tinktur oder Kapseln verkaufen.
Hast du nach der OP keinen Speiseplan erhalten, was müssen darfst, bzw. nicht. Normalerweise ist die verschriebenen Schonkost ausreichend und auf die Medikamente abgestimmt. Im Zweifel sprich mit deinem Arzt. Es kann sein, dass du auf ein Medikament anders reagierst als angenommen und deshalb Probleme hast.
Gute Besserung!!

hoch
#162698 - 18/01/2017 07:57 Re: Kreuzkümmel bei Verdauungsproblemen? [Re: Santa]
MikeyDread Offline
Junior Mitglied

Registriert: 15/01/2017
Beiträge: 12
Ort: München
Kreuzkümmel habe ich noch nicht gehört. Aber grüner Tee hilft sehr gut

hoch
#162704 - 19/01/2017 00:12 Re: Kreuzkümmel bei Verdauungsproblemen? [Re: Santa]
Nepthun Offline
Mitglied

Registriert: 28/02/2001
Beiträge: 88
Ort: Düsseldorf
Meine Erfahrung: Kreuzkümmel ist das Mittel schlechthin gegen Bauchweh und Völlegefühl. Einen halben Teelöffel Kreuzkümmel in den Mund nehmen und mit Wasser runterspülen. .. Nach einer halben Stunde ist der Schmerz in der Regel weg!

hoch