Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
471,247 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 641 guests, and 8 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Rechte bei Flügen mit europäischen Fliegern #160426
01/12/2015 10:37
01/12/2015 10:37
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Die EU-Fluggastrechte – Wann gelten Sie? Wann nicht?
Antwort auf:
Die Fluggastrechte gelten bei Flügen mit europäischen Fluggesellschaften, die in der EU starten und landen. Außereuropäische Fluggesellschaften sind nur daran gebunden, wenn sie von Europa aus starten.

Wer also beispielsweise mit einer holländischen Fluggesellschaft von Köln nach Nador und zurück fliegt, hat bei Stornierung des Fluges Anrecht auf Geld.

Allerdings kann dies nur dann gelten, wenn beispielsweise nach dem Abschluss einer gerichtlichen Klage überhaupt noch Geld zu verteilen ist, wovon bei einer Insolvenz eher nicht auszugehen ist.
Gegebenfalls muss man dann sogar noch für den gewonnenen Prozess zahlen und kann sich den eventuell vor Gericht erreichten Titel höchstens noch eingerahmt an die Wand hängen! crazy


Das Europäische Verbraucherzentrum in Deutschland nimmt Beschwerden entgegen:
Beschwerdeformular (deutsch, französisch)


In diesem Zusammenhang kann UFO aus Düsseldorf als ein Paradebeispiel eines anscheinend betrügerischen Unternehmens unter Beteiligung von türkischstämmigen Betreibern genannt werden:
UFO verkaufte gefälschte Billigflüge


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Rechte bei Flügen mit europäischen Fliegern [Re: hulk1] #160428
01/12/2015 19:33
01/12/2015 19:33
Joined: Sep 2008
Beiträge: 210
Deutschland
F
fassaoui Offline
Mitglied
fassaoui  Offline
Mitglied
F

Joined: Sep 2008
Beiträge: 210
Deutschland
Bei einem Fall mit Entschädigungsanspruch muss man diesen "durchsetzen", da die Fluggesellschaften wissen, dass viele ihre Rechte nicht kennen bzw. den Aufwand der Reklamation scheuen.

Ich hatte mal so einen Fall (KLM) bei dem ich mich an ein darauf spezialisierten Serviceanbieter EUCLAIM gewendet hatte. Im Erfolgsfall geht ein Teil der Erstattung an Euclaim (bei mir 200 von 600€]. Das Verfahren war sehr gut beschrieben und "pflegeleicht". Mir ist der Weg über so einen Spezialisten lieber als über ein RA, der das nicht täglich macht.

Re: Rechte bei Flügen mit europäischen Fliegern [Re: fassaoui] #160429
01/12/2015 21:43
01/12/2015 21:43
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Ihre Rechte: siehe auch >>>>>>
http://www.flightright.de/ihre-rechte

Re: Rechte bei Flügen mit europäischen Fliegern [Re: hulk1] #161191
25/02/2016 09:12
25/02/2016 09:12
Joined: Feb 2016
Beiträge: 1
Bayern
B
BenjaminK Offline
Junior Mitglied
BenjaminK  Offline
Junior Mitglied
B

Joined: Feb 2016
Beiträge: 1
Bayern
Original geschrieben von: hulk1

Das Europäische Verbraucherzentrum in Deutschland nimmt Beschwerden entgegen:
Beschwerdeformular (deutsch, französisch)


Geht es nur mir mit meinem Mac (und iPhone) so, oder können auch andere nicht auf die pdf-Dateien zugreifen? Bei mir öffnet sich zwar eine .pdf-Datei, aber da steht nur eine Fehlermeldung ("Please wait ...").

Außerdem dachte ich, dass dafür inzwischen die SÖP zuständig ist.

Natürlich sollte man es vor einer Beschwerde erst mal direkt bei der Fluggesellschaft probieren, damit man auch etwas hat, worüber man sich beschweren kann ... Hier ein ganz passabler Musterbrief, den ich gefunden habe.

Re: Rechte bei Flügen mit europäischen Fliegern [Re: hulk1] #162696
18/01/2017 07:45
18/01/2017 07:45
Joined: Jan 2017
Beiträge: 12
München
M
MikeyDread Offline
Junior Mitglied
MikeyDread  Offline
Junior Mitglied
M

Joined: Jan 2017
Beiträge: 12
München
zu Flugrechten kann ich nur ein Beispiel aus meiner nahen Vergangenheit erzählen. Ich hatte die Erfahrung mit Eurowings gemacht das ich von Barcelona nach Muc 6 Stunden Verspätung hatte. Ich habe darauf hin Experten für Fluggastrechte eingeschaltet die mir eine Rückerstattung der Reisekosten, bzw. einen Schadensersatz ermöglicht haben. Ich hatte dann damit relativ wenig Stress oder gar etwas zu tun. Ich habe denen meine Daten und Flugdaten gegeben und die haben sich um alles gekümmert. Das war gut, da ich bis dahin nur bedingt Ahnung von Fluggastrechten hatte. Zwar ist das nicht nur mit der allgemeinen Unzufriedenheit mit der Fluggesellschaft zu vergleichen, dennoch gehört Pünktlichkeit auch zum Service und auch zum Recht. Den das gekaufte Ticket ist wie ein Vertrag beider Vertragspartner. Man zahlt und bekommt eine Leistung. Passt die Leistung nicht, kann man den Partner auf Schadensersatz verklagen, bzw. von ihm fordern


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1