Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
513,820 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 529 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Zagora Oder Dadestal? #161431
10/04/2016 22:44
10/04/2016 22:44
Joined: Apr 2016
Beiträge: 3
München, Deutschland
M
Michela Offline OP
Junior Mitglied
Michela  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Apr 2016
Beiträge: 3
München, Deutschland
Hallo zusammen,

Ich hab das Forum quer gelesen und ich hoffe ihr könnt mir auch helfen!

Wir werden Ende Mai mit unsere 2 Kinder (10 und 7 Jahre alt) für eine Woche nach Marrakesch fliegen. Wir planen ein paar Tagen in Marrakesch zu verbringen. Danach haben wir ein Auto gemietet und von Marrakesch werden wir nach Ouarzazate fahren. Wir waren ein bisschen ünsicher, ob wir selbst fahren sollten oder nicht...aber die Beiträge, die ich in diesem Forum gelesen habe, haben uns überzeugt, dass selbst fahren nicht so schlimm ist...schließlich bin ich Italienerin, ich stelle mich das Verkehr in Marokko ein bisschen wie in meine Heimatstadt Rom grin

Jetzt un fragen wir uns, ob wir von Ouarzazate nach Zagora weiterfahren sollten, und die Wüsten/Kamel-Nummer machen sollten, oder lieber ins Dadestal und Umgebung fahren sollten.

Meine Töchter wollen unbedingt die Wüste sehen und auf die Kamele reiten, aber ich fürchte, dass Zagora sehr bzw zu turistisch ist...

Habt ihr Erfahrung? Was würden ihr empfehlen? Wüste kann man auch beim Erg Chebbi eleven, aber ich glaube ist es zu weit weg, oder? Wir wollen nicht zu viel Zeit im Auto verbringen: lieber weniger Sachen, aber richtig genossen!

Ich hoffe sehr, ihr könnt uns weiterhelfen!

Viele Grüße!

Re: Zagora Oder Dadestal? [Re: Michela] #161432
11/04/2016 07:43
11/04/2016 07:43
Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
Hallo,

Sandwüste gibt es in Merzouga oder hinter Mhamid.

ich empfehle Merzouga, weil es unproblematisch mit dem PKW erreichbar ist. Und es gibt auf dem Weg dorthin landschaftliche Highlights: Dadestal, Todraschlucht, Meski, Ziztal. Schon etwas mehr Tourismus als Mhamid, aber trotzdem sehr schön.

Wenn Du Dich für Mhamid entscheidest, machst Du aber auch keinen Fehler. Schöne Fahrt durch das Draatal.

Gruß Lothar

Re: Zagora Oder Dadestal? [Re: lodrice] #161433
11/04/2016 07:58
11/04/2016 07:58
Joined: Feb 2016
Beiträge: 52
München
N
Noori Offline
Mitglied
Noori  Offline
Mitglied
N

Joined: Feb 2016
Beiträge: 52
München
Bei Planung Mhamid: Bei Spritknappheit in Tagounit tanken. Kein Sprit in Mhamid.

Gruß

Re: Zagora Oder Dadestal? [Re: Noori] #161434
11/04/2016 08:08
11/04/2016 08:08
Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe


hab gerade gesehen dass ihr nur eine Woche habt. Da bleibt dann für Marrakech nicht mehr allzuviel übrig...

Re: Zagora Oder Dadestal? [Re: Michela] #161435
11/04/2016 09:02
11/04/2016 09:02
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
Hallo Michaela,

ich würde auf jedenfall die Gegend um Ouarzazate empfehlen.Da könnt ihr ins Dadestal,Oasis Fint und auch ein wenig ins Draatal fahren.Und auch das Weltkulturerbe Ksar Ait Benhaddou besichtigen.

Merzouga ist bei nur einer Woche auf jedenfall zu weit und bei M´Hamid ist der Erg Chegaga mit den grossen Dünen nur mit Jeep in kurzer Zeit zu erreichen.Zagora ist noch 1OO Km vom Wüsteneinstieg in M´ Hamid weg.Durchfahren ist eigentlich auch ob der weiten Entfernung nicht möglich/sinnvoll.Eine Ü z.B. in Ait Benhaddou ist zwingend! Dazu muss man beachten wann die Touren starten.Also muss man allein 4 Tage für An- und Rückreise rechnen.

Als Vorläufer der Sahara kann man in Tinfou bei Zagora Kamelreiten.Aber bis dahin fährt man auch 8 Stunden.

Oder eben in der Palmeraie in Marrakech!

Die Fahrzeiten werden von Marokkoneulingen oft unterschätzt.Der Verkehr in Marrakech selbst kann sehr chaotisch sein.Unterwegs auf Polizeikontrollen achten.Es wird viel geblitzt!


Hier zum Autofahren in Marokko - allgemein smile


https://www.erlebe-marokko.de/infos/selbstfahrer/



Auf jedenfall dann einmal im Dades übernachten.Hin- und zurück an einem Tag ab Ouarzazate ist stressig und man sitzt nur im Wagen.Am spektakulärsten ist es bis ganz oben nach Msemrir zu fahren.Die Canyons....War bei uns letzten Mai super.Unten nur liebliches Flusstal und Gärten.Es gibt jede Menge Unterkünfte auf der Strecke im Dades.

Wenn ihr auch noch einige Tage in Marrakech bleiben wollt ist das eigentlich mehr als stressig in die Wüste zu fahren.


Hier ein Beispiel zu Wüstentouren ab M´Hamid - Sahara Services


http://saharaservices.info/de/Tours/tours-von-mhamid/


Sehr schöne Übernachtungsmöglichkeit in Ait Benhaddou direkt bei Andi und Khadija.Andi macht tolle Führungen durch das Ksar.Und bietet z.B. auch Eselreiten für die Kids an und kann viel Wissenswertes über Marokko erzählen.Die Tajine von Khadija frisch zubereitet,ist köstlich.Habe nur beste Feedbacks.

Mail genügt smile

http://www.aubergekhadija.com/index.php?id=2

Liebe Grüsse

Gabriele

Die geführten Fahrten mit Profis,die überall in Marrakech angeboten werden,schaffen so eine Wüstentour auch in wenigen Tagen.Stressfrei ist das aber auch nicht in der Kürze der Zeit.Touristen sind überall smile vorallem in Marrakech en masse im Moment wink

Re: Zagora Oder Dadestal? [Re: Michela] #161439
11/04/2016 22:00
11/04/2016 22:00
Joined: Apr 2016
Beiträge: 3
München, Deutschland
M
Michela Offline OP
Junior Mitglied
Michela  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Apr 2016
Beiträge: 3
München, Deutschland
Vielen Dank für die tolle Tips, die uns sehr geholfen haben!

daumen3

Re: Zagora Oder Dadestal? [Re: Mogador52] #161440
11/04/2016 22:44
11/04/2016 22:44
Joined: Apr 2016
Beiträge: 3
München, Deutschland
M
Michela Offline OP
Junior Mitglied
Michela  Offline OP
Junior Mitglied
M

Joined: Apr 2016
Beiträge: 3
München, Deutschland
Ich habe gerade die empfohlene Auberge angeschaut und eine Mail geschriben. Ich hoffe sehr, dass sie Dort ein Zimmer für uns haben!

Vielen Dank für den Tipp!

Re: Zagora Oder Dadestal? [Re: Michela] #161449
13/04/2016 17:31
13/04/2016 17:31
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
Hallo Michela,

Nichts zu Danken smile

Habe von Andi Reinhartz vernommen,das es mit der Reservierung des Zimmers geklappt hat.

Dann viel Spass alle zusammen im Süden Marokkos cool

LG Gabriele


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1