Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
473,278 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 715 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Ist das "typisch" Marokkanisch? #161120
14/02/2016 22:16
14/02/2016 22:16
Joined: Feb 2016
Beiträge: 5
Tiefer Süden von Deutschland
A
Alkione Offline OP
Junior Mitglied
Alkione  Offline OP
Junior Mitglied
A

Joined: Feb 2016
Beiträge: 5
Tiefer Süden von Deutschland
Abend =),

ich habe mal eine Frage zu folgendem: Habe in meinem Studiengang einen Marokkaner kennengelernt vor 4 Monaten und seit 2 Monaten ist etwas am laufen, wenn auch noch nicht ganz klar ist was genau. Er meinte einmal das er vielleicht mein Freund sein könnte. Habe in dem Moment leider nur mit halbem Ohr hingehört und vergessen nachzuhaken. Ich beobachte viel und stelle auch nach und nach Fragen, aber bei ein paar Dingen frag mich ob es marokkanisch ist, oder einfach sein Verhalten.

Z.b legt er immer viel Wert darauf meine Mutter zu begrüßen auch wenn sie draußen wartet und hat sogar vorgeschlagen was gemeinsam mit ihr zu unternehmen, was mich und sie verwundert hat. Desweiteren hab ich beobachtet das immer wenn sie das Essen kocht er vorher seine beiden Hände küsst was er sonst nie macht wenn wir woanders essen oder es selber zubereiten. Zudem ist er notorisch spontan und kann überhaupt nicht planen, was bei mir schon eine "halbe" Krise auslöst da ich immer plane. Daran arbeiten wir aber schon uns in der Mitte zutreffen.

Alkione

Last edited by Alkione; 14/02/2016 22:17.
Re: Ist das "typisch" Marokkanisch? [Re: Alkione] #161125
15/02/2016 19:23
15/02/2016 19:23
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Alkione,

das gute Verstehen mit der Mutter würde ich als typsich marokkanisch einordnen, da zunächst einmal die Eltern damit einverstanden sein müssen, wenn er Dich heiraten möchte.
Auch das nicht oder schlecht planen können könnte als "typisch marokkanisch", jedenfalls bei einfacher bis Mittelschicht hin, gesehen werden.
Im Falle einer Ehe muß halt jeder das machen worin seine Stärken bestehen.




Last edited by Thomas Friedrich; 15/02/2016 19:26.

Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Ist das "typisch" Marokkanisch? [Re: Alkione] #161126
15/02/2016 22:57
15/02/2016 22:57
Joined: Nov 2007
Beiträge: 446
Bhalil/Marokko
B
Bhaloulia Offline
Mitglied
Bhaloulia  Offline
Mitglied
B

Joined: Nov 2007
Beiträge: 446
Bhalil/Marokko
Marokkaner und Planung, das passt meistens nicht gut zusammen. Wenn er es will, kann er es lernen, zumindest bis zu einem gewissen Grad. :-) Aber Marokkaner sagen sich auch oft, warum soll ich planen, womöglich lange im Voraus, ich weiss ja gar nicht ob ich dann noch lebe. Erklärt sich zum Teil auch durch den Islam, das eben Vieles vorbestimmt ist. Manchmal ist das aber auch ein Argument, um eigene Unzulänglichkeit zu überspielen.

Der Respekt vor den Eltern, auch denen anderer Leute, ist fest in der Kultur verankert. Sie haben in der marokkanischen Gesellschaft einen höheren Stellenwert, als in Europa. Das erklärt sich also sowohl kulturell, als auch durch die Religion.

Das Küssen der Hände vor dem Essen kenne ich nicht.

Du wirst sicher noch viel Neues und Interessantes entdecken, wenn du dich auf diese Freundschaft einlässt und Manches wird fremd oder irritierend sein. Spannend ist es allemal. Sei einfach offen und lass ihn erklären, was du nicht vertehst.

LG
Bhaloulia

Last edited by Bhaloulia; 15/02/2016 22:57.
Re: Ist das "typisch" Marokkanisch? [Re: Alkione] #161146
16/02/2016 19:08
16/02/2016 19:08
Joined: Jan 2015
Beiträge: 181
Süddeutschland
S
Steppenwolf Offline
Mitglied
Steppenwolf  Offline
Mitglied
S

Joined: Jan 2015
Beiträge: 181
Süddeutschland
Hallo Alkione,

ich vermute, dass dies mit der Kultur, bzw. Respekt zusammenhängt.

Hier ein Auszug aus meinem Reisetagebuch:


"Interessant war, dass die Söhne am Morgen dem Vater die Hand küssten, die Mutter küsste den Söhnen die Hand, diese dann die Hand der Mutter."


Mein Reisetagebuch kannst Du hier lesen:


http://www.der-steppenwolf.com/marokko-u...-reisetagebuch/


Auch mir wurde schon öfters während meiner Marokkotouren von Frauen die Hand geküsst daumen1

Von den Männern und Kindern gab es Küsschen auf die Wangen.


____________

Liebe Grüße

Martin

http://www.der-steppenwolf.com/

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1