Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
474,291 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 728 guests, and 7 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 4 von 5 1 2 3 4 5
Re: Pierre Vogel in IS-Tracht [Re: hulk1] #156469
02/02/2015 16:21
02/02/2015 16:21
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607


Hallo Hulk,

Die Video-Aufrufe von Herrn Lau sind weniger geworden, AsD.
Ich habe mich noch einmal durch die Gesetzlichkeiten gegoogelt und muss jetzt einen Fakt revidieren. Für den IS gibt es ein Betätigungs- und Kennzeichenverbot. (Ich sehe das trotzdem sehr gespalten. Nun muss man schauen, wie das weitergeht.)
In diesem Zusammenhang hat der IS das Glaubensbekenntnis und das Sigel mit der Hintergrundfarbe schwarz (Es soll eine der Lieblingsfarben des Propheten gewesen sein. Die andere sei grün gewesen.) diffamiert.

Innenminister verbietet „Islamischer Staat“

Baden-Würtemberg Landesamt für Verfassungsschtz


Für mich erleichternd: Die innermuslimische Debatte um den Extremismus ist ins Rollen gekommen.



Hier noch mal zwei Links, der meine Ausführungen bestätigen.

Der deutsche Kampf gegen den IS-Terror

Salafistische Wortführer testeten ständig aus, wie weit sie in ihren Aufrufen gehen können, ohne sich strafbar zu machen. Das Betätigungs- und- Unterstützungsverbot für den IS setzt ihnen jetzt eine klare Grenze und macht es auch den Behörden leichter, Hassprediger dingfest zu machen.

Ein Glaubensbekenntnis in den Fängen des Terrors

Der Hintergrund: Durch die Verwendung des zentralen islamischen Glaubensbekenntnisses auf ihrer Flagge versuchen IS-Terroristen, ihre Taten religiös zu legitimieren und die Zustimmung von gewöhnlichen Gläubigen zu erhalten. Muslime dürfen sich davon nicht täuschen lassen und ihnen eine solche Vereinnahmung nicht eingestehen.
Das Innenministerium stellt in den Eckpunkten der Verbotsverfügung klar: „Das Kennzeichenverbot richtet sich nicht gegen islamische Symbolik allgemein. Es werden weder Teile des islamischen Glaubensbekenntnisses noch das sogenannte Prophetensiegel an sich verboten, sondern allein die spezifische Verwendung dieser Kennzeichen durch den IS für seine verfassungswidrigen Zwecke. Der IS benutzt dieses Kennzeichen in dieser spezifischen Kombination seit 2004 ausschließlich in einem terroristischen Kontext. Er missbraucht damit zentrale Symbole des Islam für seine terroristischen Zwecke. Das heutige Verbot erschwert diesen Missbrauch von Religion und religiöser Symbole durch den IS oder Extremisten und Terroristen, die dem IS nahestehen.“
Konkret heißt das: Die öffentliche Verbreitung der IS-Flagge ist verboten, die Verbreitung der Schahāda nicht. Auch das Prophetensiegel darf öffentlich gezeigt werden.



Hoffen wir, dass das so bleibt.






When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Pierre Vogel in IS-Tracht [Re: whatshername61] #156477
03/02/2015 20:08
03/02/2015 20:08
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
@Katrin,
ich hatte vorausgesetzt, dass Du das Betätigungs- und Kennzeichenverbot für den IS bereits kanntest, aber ich finde es sehr gut, dass Du Dich noch nachträglich informiertest und Deine vorherige Irr-Meinung wieder revidiert hast.

Du hattest mir aber auch in Unkenntnis folgendes unterstellt:
Antwort auf:
...auch wenn ich absolut kein Freund von Pierre Vogel bin, hast du gerade DIE Muslime pauschal als IS-Verbrecher bezeichnet...


Wenn hier jemand den Islam und die Muslime beschimpft, so scheint es doch wohl Pierre Vogel selber zu sein:


Desweiteren kann man Pierre Vogel doch überhaupt nicht mehr ernst nehmen, wenn man nur alleine die eigenartigen Aussagen von ihm (und die seines salafistischen Umfeldes) zur Konvertierung von seiner Mutter und Schwester anschaut:



Is klar, seine Mutter hatte den Islam (doch nicht) angenommen, sondern wollte (vor den Kameras) nur zeigen, dass sie die Schahada (das islamische Glaubensbekenntnis) aussprechen kann!

Pech für diesen "schrägen Vogel" ist jetzt nur, dass alles auf verschiedenen Videos festgehalten worden ist:
Video1
Video2
Video3
Video4

Re: Salafisten-Ordnungskräfte in Rockerkutte [Re: hulk1] #156706
22/02/2015 03:35
22/02/2015 03:35
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Original geschrieben von: hulk1
crazy
HA: Mekka-Reise mit Salafistenanhang

Antwort auf:
...Die Mama des Bosses habe nach Mekka gewollt. Ein Salafist aus Hamburg lud seiner Erinnerung nach das ganze Berliner Charter der Hells Angels nach Mekka ein! Der Salafist habe Kadir Padir gefragt, ob der Club spenden wolle. Um Krankenwagen zu kaufen, umzubauen, runter zu bringen ins Kampfgebiet. 1000 Euro würden reichen, um einen der Ihren auszurüsten mit Waffen und Klamotten. Aber dann habe der Hells-Boss gemeint, so eine Pilgerreise passe nicht so richtig für Hells Angels, dann könne man sich gar nicht mehr bewegen, wenn auch noch der Verfassungsschutz hinter einem her sei...


crazy



Dazu passen jetzt anscheinend auch die Querbezüge zu dem (ebenfalls am Amtsgericht Berlin-Moabit) zeitgleich verhandelten Prozess gegen 2 Terrorverdächtige aus dem Kreis der jihadistischen Salafisten: „Löwen dieser Ummah“
Antwort auf:
...Dieser Tage fand ein weiterer Verhandlungstag im Prozess unserer Brüder Fatih I. und Fatih K. statt; - im Stockwerk unter ihnen wurde saßen einige Hells Angels auf der Anklagebank...
Kommen wir zurück zu den Hells Angels, die im Stockwerk unter uns saßen! Die Besucherbänke ihres Saal bieten Platz für 30 Personen; - sie alle waren besetzt! Mehr noch: Einige ihrer Familienmitglieder, Freunde und Anhänger ihrer Brüderschaft mussten wegen Platzmangels draußen warten! Bei unseren zwei Brüdern haben sich übrigens drei Besucher zusammengefunden!
Die „Löwen dieser Ummah“ waren anscheinend mit dem Fleisch des uns erlaubten beschäftigt (und einige sogar mit dem Fleisch ihrer Brüder)! … Vielleicht mussten sie aber auch über die sozialen Netzwerke die Anklageschriften ihrer Geschwister schreiben!
Und wenn sie wüssten in was sie sich stürzen, so würden sie ihre Zungen abbeißen und ihre Daumen schneiden!
Möge Allah uns bewahren und rechtleichten!
Im Prozess der Hells Angels haben übrigens alle die Aussage verweigert; - einen Verräter in ihren Reihen, der nicht einmal zum näheren Kreis zählt ausgenommen...

dazu: "Soldaten Syriens" vor dem Kammergericht

Re: Salafisten-Ordnungskräfte in Rockerkutte [Re: hulk1] #157483
26/05/2015 23:02
26/05/2015 23:02
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
shocked
"enge Verwandte" von Pierre Vogel unter den Hells Angels verhaftet?
Antwort auf:
...In Bergheim sollen "enge Verwandte" des so genannten "Hasspredigers" und Top-Salafisten Pierre Vogel betroffen gewesen sein, hieß es in Ermittlerkreisen. Gemeint ist offenbar ein Mitglied des Hells-Angels-Charters, das in Bergheim lebt...


dazu: Verbindungen der Eltern von Pierre Vogel zu den Hells Angels
Antwort auf:
...Seine Eltern wohnen im Stadtteil (Bergheim-)Oberaußem, wo Vogel (36) lange gelebt hat. Seine Eltern haben bis vor zwei Jahren eine Gaststätte betrieben, in der auch Hells-Angels-Rocker verkehrt haben sollen...

crazy

Ein Rocker gegen Al-Kaida [Re: hulk1] #158892
27/07/2015 13:50
27/07/2015 13:50
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland

Re: Ein Rocker gegen Al-Kaida [Re: hulk1] #158906
28/07/2015 00:00
28/07/2015 00:00
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
shocked
FALSCHER ISLAMIST IM JEMEN


Morten Storm alias Murad Storm alias Abu Osama alias Abu Mujahid


Agent au coeur d'Al-Qaïda



marokkanischer Rockerboss leistet IS-Treueschwur [Re: hulk1] #159216
29/08/2015 14:10
29/08/2015 14:10
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland


Brisante Allianz: Rocker-Boss leistet Treueschwur auf Islamischen Staat
shocked
Antwort auf:
Das Albtraumszenario sämtlicher Sicherheitsbehörden ist eingetreten. Teile der kriminellen Rocker- und Gangszene vermischen sich mit terroristischen Gruppen. Auch Deutschland ist von dieser Entwicklung bereits betroffen.
In ganz Europa war in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum von rockerähnlichen Gruppierungen und Streetgangs zu beobachten. Einen der Schwerpunkte bildet dabei Deutschland mit von Migranten dominierten Gangs wie United Tribuns, Satudarah oder den kurdischen Median Empire. Einerseits fühlen sich die jungen Männer von dem oft ethnisch begründeten Zusammenhalt angezogen, andererseits vom offen zu Schau gestellten Lifestyle aus Bodybuilding und dem schnellen Geld aus dem Rotlichtmilieu.
Viele Mitglieder starten mit der Bande im Rücken eine umfängliche kriminelle Karriere, es häufen sich Verurteilungen wegen Drogenhandels, Zwangsprostitution, Waffen- und Menschenhandels bis hin zum Mord. Insofern verwunderte die Gründung der Kamikaze Riders MC in Brüssel nicht wirklich.
Die Gründungsmitglieder der Kamikaze Riders MC sind Said Saouti, der bereits eine Haftstrafe wegen Einbruch- und Waffendelikten verbüßte, sowie Abdelouafi Elouassaki und dessen zwei Brüder, die als Einwanderer in Brüssel leben. Die Clubmitglieder, allesamt marokkanischer Herkunft, fahren keine schweren Harley Davidson, sondern hochmotorisierte japanische Rennmaschinen, mit denen sie rücksichtslos im Pulk inmitten des Stadtverkehrs und über Autobahnen rasen...
Auf YouTube posieren die Kamikaze Riders neben ihren Maschinen und vor BMWs und Audis in ihrem Gang-Outfit: Die marokkanische Flagge wird zur Vermummung benutzt. Stolz wird die »Kill«-Tätowierung auf der Faust in die Kamera gereckt und man sieht Said Saouti in Großaufnahme.
Er hat sich mittlerweile einen typischen Salafistenbart wachsen lassen. Denn Said Saouti, der 2013 nach dem Unfalltod von Abdelouafi die alleinige Führung der Kamikaze Riders übernommen hat, ist seit Jahren als ein gefährlicher belgischer Salafist bekannt.
So dauerte es nicht lange, bis auf einer Facebook-Seite der Kamikaze Riders immer häufiger islamistische Fotos prangten, darunter eine mit Kalaschnikows bewaffnete zehnköpfige Kampfeinheit, die mit dem Abzeichen des Islamischen Staates versehen ist.
Saouti gilt als bekennender Islamist. In den sozialen Netzwerken verbreitet er Kampf-Aufrufe von Abdullah Azzam, der als Vater des islamischen Dschihad und Mentor von Osama bin Laden gilt.
Unter seinem Kampfnamen »Said Abu Shahid« postet er noch heute auf YouTube islamistische Propaganda.
Auf seiner Facebook-Seite leistet Saouti den Treueschwur auf den Islamischen Staat. Dabei ist er modisch mit einer Schlumpf-Jacke von Adidas gekleidet, während im Hintergrund die schwarze Flagge der Kopfabschneider steht.
Nur wenige Zeit später verstärkten sich die Terroraktivitäten der Brüsseler Gang. Houssien und Hakim Elouassaki gelten ebenso wie der Kamikaze-Boss Saouti neben ihrer Stellung in der Motorradgang zudem als Führungsfiguren der Sharia4Belgium.
Das ist eine Terrororganisation, die erklärtermaßen beabsichtigt, in unserem Nachbarland ein islamistisches Land herbeizubomben und dort die Scharia einzuführen. Über das Sharia4Belgium-Netzwerk, das wie keine andere Organisation die Radikalisierung von Muslimen in Belgien betreibt, setzten sich die Brüder nach Syrien ab und beteiligten sich an Kampfhandlungen auf Seiten des IS...
Ein Albtraumszenario, das sich jederzeit in Deutschland wiederholen kann. Eine der größten Gefahren birgt der Zugang dieser Szene zum riesigen Waffenarsenal der Organisierten Kriminalität. Auch in Deutschlang gab es bereits eine Vielzahl von Beschlagnahmungen im Rocker- und Gangmilieu.
Von Sturmgewehren über Handgranaten bis hin zu Sprengstoff war alles dabei. Diese Entwicklung ist in dem Thriller Der Konvertit berücksichtigt – die dortige Kalaschnikow für einen Terroranschlag auf eine Bundeswehrkaserne stammt aus den geschilderten Gangkreisen...
Die geschilderten Gang-Aktivitäten sind in Deutschland bereits weit fortgeschritten, eine Trendwende ist nicht zu erkennen. Im Gegenteil, es ist eine dynamische Zunahme und gesteigerte Militanz zu erwarten. Einen Vergleich zu amerikanischen Großstädten benötigt man schon seit Jahren nicht mehr, es reicht, die gewalttätigen Aktivitäten von ethnischen Gangs in Malmö, Göteborg, London und dutzend anderer europäischer Großstädte zu betrachten.
Während die Innenminister damit beschäftigt sind, Kriterien für polizeiliche Statistiken zu überarbeiten, werden diese Gangs im Zuge einer steigenden Einwanderung problemlos wachsen und sich unaufhörlich ausbreiten. Diese Banden der neuesten Generationen eint neben ihrer ethnischen und religiösen Gemeinsamkeit erstmalig eine politische Agenda, bis hin zu islamistischem Terrorismus.


Noch zum Autor Stefan Schubert, Ex-Polizist (hier mit nur einer fiktiven Handlung):

Buchbeschreibung



Solch einen offenbar islamistischen wie jihadistischen "Kamikaze Riders MC" um deren marokkanischen Boss "Said Abu Shahid" alias Said Saouti mit offenbar einigen Verbindungen nach Deutschland (bei Youtube findet man bereits in 2011 u.a. auch Autokennzeichen aus München, Offenbach etc.) dürfte es in unserem Nachbarland Belgien doch eigentlich überhaupt nicht geben!!! hilfe
blush


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: marokkanischer Rockerboss leistet IS-Treueschwur [Re: hulk1] #159217
29/08/2015 23:35
29/08/2015 23:35
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland

Said Saouti, marokkanischer Rockerboss und offenbar Jihadist aus Brüssel

2013: Saïd Saouti a.k.a. ‘Said Kamikaze’, ‘Said KR’ and ‘Said Delta Box III’
Antwort auf:
Coincidence or not, the founder of ‘Kamikaze Riders’ is also considered as a radical muslim with links to the case of the Syria fighters — as Abdelouafi’s brothers are. That founder is a youth friend of Abdelouafi living in the Brussels suburb of Anderlecht, Saïd S. (a.k.a. ‘Said Kamikaze’, ‘Said KR’ and ‘Said Delta Box III’).
Apparently, Saïd S. has been in jail already for burglary and weapon crimes, and still appears to be behind bars at the moment — according to messages of support friends have posted with his picture online.


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Scharia-Polizei NICHT strafbar [Re: hulk1] #160498
10/12/2015 01:19
10/12/2015 01:19
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland


Islamisten in Wuppertal: Landgericht lehnt Strafprozess wegen "Scharia-Polizei" ab und
"Scharia-Polizei nicht strafbar
Antwort auf:
Von den handelsüblichen grell-orangen "Shariah-Police"-Warnwesten sei keine einschüchternde, militante Wirkung ausgegangen.

shocked



Wünschen diese Richter etwa Zustände wie bereits schon im Osten Londons oder war ihre Wahrnehmung bei ihrem Urteilsspruch etwa von Alkohol o.ä. getrübt? grin nixweiss1

Möchten solche Richter (in diesem Fall sogar von einem höheren Gericht) etwa, dass sie (gerade i.V.m. mit so einem Urteilsspruch) schon beim kleinsten "Alkoholverstoss im Amt" direkt von der "Scharia-Polizei" verhaftet und womöglich dann auch noch in ihrem eigenen Land nach der "Scharia" abgeurteilt werden? confused lachen1

Denke mir, dass die Staatsanwaltschaft mit ihrer Beschwerde beim Oberlandesgericht gegen dieses krasse Urteil sicherlich durchkommen wird!


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Nazi-Pendant von Scharia-Polizei NICHT strafbar [Re: hulk1] #160500
10/12/2015 11:18
10/12/2015 11:18
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
shocked
Nazi-Pendant von „Scharia-Polizei“ nicht strafbar
Antwort auf:
Sechs Nazis hatten sich in Dortmund mit einheitlichen T-Shirts als „Stadtschutz“ aufgespielt – als Antwort auf die „Scharia-Polizei“ in Wuppertal. Das Amtsgericht Dortmund hat die Anklagege gegen die Nazis jetzt zurückgewiesen.







Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Scharia-Polizei NICHT strafbar [Re: hulk1] #160504
11/12/2015 00:49
11/12/2015 00:49
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Pierre Vogels Vater ist Hells-Angels-Mitglied [Re: hulk1] #160511
15/12/2015 01:09
15/12/2015 01:09
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Original geschrieben von: hulk1
shocked
"enge Verwandte" von Pierre Vogel unter den Hells Angels verhaftet?
Antwort auf:
...In Bergheim sollen "enge Verwandte" des so genannten "Hasspredigers" und Top-Salafisten Pierre Vogel betroffen gewesen sein, hieß es in Ermittlerkreisen. Gemeint ist offenbar ein Mitglied des Hells-Angels-Charters, das in Bergheim lebt...


dazu: Verbindungen der Eltern von Pierre Vogel zu den Hells Angels
Antwort auf:
...Seine Eltern wohnen im Stadtteil (Bergheim-)Oberaußem, wo Vogel (36) lange gelebt hat. Seine Eltern haben bis vor zwei Jahren eine Gaststätte betrieben, in der auch Hells-Angels-Rocker verkehrt haben sollen...

crazy




Vater von Salafist Pierre Vogel ist Hells-Angels-Mitglied und
STAATSANWALT ERMITTELT: Vater von Salafist Vogel ist bei den „Hells Angels“
Antwort auf:
Der Vater des Salafisten-Predigers Pierre Vogel ist Mitglied der Rockergruppe Hells Angels. Die Polizei in Mönchengladbach hatte dazu am Montag einen Bericht der „Bild“-Zeitung bestätigt.
Gegen den 63-jährigen Vater von Pierre Vogel wird wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung ermittelt. Die Ermittlungen leitet die Staatsanwaltschaft in Koblenz. Er gehöre dem Mönchengladbacher Ableger der Höllenengel an.
Sein Haus war im April durchsucht worden. Während Sohn Pierre Vogel für eine radikale Lesart des Koran und das islamische Recht, die Scharia, wirbt, soll sich sein Vater bei den „Gesetzlosen“ tummeln, wie sich Teile Rocker-Szene selbst sehen.

Antwort auf:
Während der Sohn als Hassprediger für den radikalen Islam wirbt, ist der Vater Mitglied in einer brutalen Rocker-Gang.
Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt gegen „Hells Angels“-Rocker Walter Vogel (63) aus Bergheim (NRW) wegen des Vorwurfs „Bildung einer kriminellen Vereinigung“.

Verstehe überhaupt nicht, das dieses "Geheimnis" über Walter Vogel erst jetzt gelüftet wurde... wink

In diesem Thread finden sich übrigens die vielfältigen Beziehungen zu den Hells Angels von Pierre Vogel, der mit einer Marokkanerin verheiratet ist! shocked crazy

Wer Zweifel an der Bewachung von Pierre Vogel durch türkischstämmige Hells Angels aus dem Frankfurter Raum haben sollte, dem ist der Vergleich dieser beiden Bilder zu empfehlen:



shocked


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Pierre Vogels Vater ist Hells-Angels-Mitglied [Re: hulk1] #160512
15/12/2015 07:31
15/12/2015 07:31
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland

Walter Vogel (angeblich 3. von rechts)

STAATSANWALT ERMITTELT GEGEN DEN ROCKER: Neue Vorwürfe gegen Hassprediger-Papa und
Der Sohn ein Salafist, der Vater ein Hells Angel
Antwort auf:
Gegen 19 andere Rocker – darunter Walter Vogel – wird noch ermittelt. In einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft Koblenz hieß es am Montag: „Auch gegen diese Beschuldigten besteht der Verdacht der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung. Gegen den Vater des Predigers (Pierre Vogel, d. Red.) besteht zudem der Verdacht, im Laufe des Jahres 2013 an einer Körperverletzung zum Nachteil eines Mitglieds eines anderen Motorradclubs, an der Vorbereitung der vorstehend geschilderten räuberischen Erpressung an der Rheinfähre und an einer Nötigung eines Mitglieds der „Outlaws Ahrweiler“ beteiligt gewesen zu sein.“
Weiter teilte der Staatsanwalt bezüglich Walter Vogel mit: „Darüber hinaus soll er unerlaubt eine Schusswaffe besessen und jedenfalls eine Schusswaffe unerlaubt verkauft haben." Laut BILD-Information soll es sich dabei um kleinkalibrige Pistolen gehandelt haben. Die Ermittlungen zu diesen Vorwürfen seien bisher nicht abgeschlossen, heißt es.



Wem hat Daddylein denn diese illegale Pistole vermacht, doch nicht etwa an seinem Sohnemann zur Bewachung der Korane am "Lies"-Stand oder noch schlimmeres? nixweiss1 lachen1


Aber im Salafistenumfeld von Pierre Vogel soll es doch auch ehemalige Hells Angels geben, die noch mit so einer Knarre herumlaufen könnten!? nixweiss1



Allahs gefährliche Missionare
Antwort auf:
Früher sei er ein Hells Angel gewesen, sagt Chalid. Die Tattoos auf seinen Armen "gehören zu meinem alten Leben", heute sehe er sie als Sünde an. Brüderlichkeit habe es bei den Hells Angels auch gegeben, aber das hier sei eine ganz andere Nummer. "Es ist so wunderbar, so einfach, nur die Regeln von Allah zu befolgen. Ich muss nicht entscheiden, was richtig und falsch ist. Das macht allein Allah", sagt Chalid. Auch Isa war früher bei den Hells Angels. Heute ist er im Vorstand der Moschee


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Pierre Vogels Vater ist Hells-Angels-Mitglied [Re: hulk1] #160513
15/12/2015 09:33
15/12/2015 09:33
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland


Ich denke, das dieser Spaß-Vogel überhaupt nicht kapiert oder kapieren möchte, was es auch über die sicherlich prägende Erziehung des Sohnes aussagt, wenn der Vater aktives Mitglied der - sich durch äußerste Brutalität und ein anscheindend frauenverachtendes Menschenbild auszeichnenden - Hells Angels ist, was wohl besonders deren offenbar lukrativen Aktivitäten im Rotlicht- wie Drogenmilieu etc. geschuldet zu sein scheint!
nixweiss1 hammer

Wäre ja mal interessant zu erfahren, wie denn die marokkanische Frau von Pierre Vogel zu den Kontakten mit den 1%-Rockern steht oder sogar gänzlich davon abgeschirmt wird!? blush


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Scharia-Polizist hinter Gittern [Re: hulk1] #160514
15/12/2015 21:07
15/12/2015 21:07
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland


Sven Lau soll Terrorgruppe unterstützt haben, SALAFIST SVEN LAU FESTGENOMMEN,
Scharia-Polizist hinter Gittern und
Generalbundesanwalt: Festnahme des bundesweit bekannten Islampredigers



Es geht im Wesentlichen um den Vorwurf der Unterstützung der in Syrien aktiven Terrororganisation "Jaish al-muhajirin wa-l-ansar" (Jamwa) durch u.a. Beschaffung von Nachtsichtgeräten, wobei auch Ismail Issa aus Stuttgart verwickelt gewesen sein soll, aber anscheinend auch schon u.a. Mohammad A., Sebastian B. und Mustafa C.


siehe dazu:

Bericht aus der Hölle

Auf Einkaufstour im Namen des Bösen

Deutsche Einheit der JAMWA: Terror-Prozess in Düsseldorf

Die Bundesanwaltschaft wirft u.a. Ismail Issa vor, die ISIS in Syrien unterstützt zu haben

Mitgliedschaft in "ISIG" und "JAMWA"


dumm gelaufen: wink



Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Scharia-Polizist hinter Gittern [Re: hulk1] #160515
16/12/2015 02:53
16/12/2015 02:53
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland

Sven Lau (rechts) hier mit Isa Schneider (Mitte), einem ehemaligen Hells Angels und Hooligan.
Schneider ist/war angeblich Vorstandsmitglied in der "Masjid Darul Arqam-Moschee" in Wuppertal.

Auf Patrouille mit der "Scharia Polizei" (1, 2, 3, 4), englisch

Sven Lau seine Ehefrau ist marokkanischer Herkunft, genauso wie die Ehefrau von Pierre Vogel!

Die "Scharia Police" wurde offenbar relativ schnell in " Pro-Hallal" umbenannt!


Um zum Ursprungstitel zurückzukehren, hier eine "Halal Life 47"-Kutte offenbar im Rockerstil:





Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Scharia-Polizist hinter Gittern [Re: hulk1] #160517
16/12/2015 12:41
16/12/2015 12:41
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland


Sven Lau, ein radikaler Menschenfänger
Antwort auf:
Schon länger stand Sven Lau, der gebürtige Mönchengladbacher und ehemalige Feuerwehrmann, unter dem Verdacht, eine terroristische Vereinigung unterstützt zu haben. Schon einmal saß er deshalb in Untersuchungshaft, wurde aber nach drei Monaten wieder frei gelassen. Im Internet beteuerte er stets seine Unschuld. Er sei aus rein humanitären Gründen nach Syrien gefahren, behauptete er. Details über die "Erniedrigungen, die er im Knast erleben musste", veröffentlichte der 35-Jährige in seinem Buch "Fremd im eigenen Land". Der Mann, der seit Jahren unter Beobachtung des Verfassungsschutzes steht, sieht sich stets in der Opferrolle: Weil die Medien so hetzen, habe er bei einem Besuch beim Amtsgericht zur "Sicherheit der Anderen" von einem Polizisten begleitet werden müssen. Nach einem stundenlangen Verhör bei der Gladbacher Polizei habe er nur Brote mit Streichkäse bekommen. Reine Schikane. Wo doch jeder wisse, dass Muslime kein Fleisch essen und im Streichkäse Gelatine sei. Er werde wegen seines langen Bartes verhöhnt, aber Homosexuellen gegenüber sei man tolerant.


dazu: Interview mit "Staatsfeind Nr. 1"
Antwort auf:
ADIMLAR: Wer ist eigentlich Sven Lau, können Sie sich uns Kurz bekannt machen?
SVEN LAU: Also ich bin ja Deutscher, in Deutschland geboren in Mönchengladbach. Bin 34 Jahre Alt. Habe 5 Söhne, mit einer marokkanischen Frau verheiratet, seit 8 Jahren Elhamdulillah und ich bin vor 16 Jahren zum Islam konvertiert und ich bin im christliche, als christlich katholische Elternhäuser groß geworden. Meine ganze Familie, sind christlich geprägt, viele von denen sind aber eher Atheisten, weil sie nicht wirklich den Fußstapfen der Bibel folgen würde ich mal sagen. Ja, ich würde mich selber als ein Deutscher Staatsbürger sehen. Aber für die meisten bin denn noch Fremd, Fremd im eigenen Land.

Sven Lau Meine Oma Ist Zum Islam Konvertiert (Mp3)

wink


Sollte Sven Lau das doch mal bei seiner marokkanischen Ehefrau versuchen, macht die CousCous aus diesem Hänfling! lachen3


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Scharia-Polizist hinter Gittern [Re: hulk1] #160519
16/12/2015 16:26
16/12/2015 16:26
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
crazy
Erklärungsversuche durch Sven Lau in einem eigens geschriebenen Buch!



Sven Lau/Abu Adam: Fremd im eige­nen Land und Ausschnitte aus dem Buch




Es tuen mir jetzt nur seine allein gelassenen 5 Kinder sowie seine marokkanische Frau leid, aber nun hat der Gute im Knast nochmal die Zeit und bald auch wieder genügend neuen Stoff über sein weiteres Knastleben, um noch ein weiteres Buch über seine Erlebnisse schreiben zu können! wink


Übrigens à propos "Fremd im eigenen Land":

Unter diesen bekannten radikalen Islamisten/Salafisten aus Deutschland fühle ich mich mittlerweile selber auch fremd in meinem eigenen Land! frown


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Scharia-Polizist hinter Gittern [Re: hulk1] #160521
16/12/2015 23:56
16/12/2015 23:56
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland

Der salafistische Prediger Sven Lau war vor einem Jahr als Zeuge im Prozess gegen drei Angeklagte wegen des Vorwurfs der Mitgliedschaft und Unterstützung einer terroristischen Vereinigung geladen. Jetzt wurde er selbst verhaftet.
Foto: dpa

Chef der "Scharia-Polizei" - Salafisten sauer über Verhaftung von Sven Lau und
Pierre Vogel: Solidarität mit Sven Lau mit Hassgesang im Hintergrund
Antwort auf:
Düsseldorf - Die Festnahme des Sven Lau ist dem Verfassungsschutz zufolge in der salafistischen Szene mit Empörung aufgenommen worden.
„Sie wird als ungerecht und übertrieben dargestellt“, sagte Burkhard Freier, Chef des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes am Mittwoch in Düsseldorf.
„Das zeigt, dass die demokratische Rechtsordnung für diese Extremisten kein Maßstab ist.“
Prediger Vogel meldet sich zu Wort
Salafistenprediger Pierre Vogel kritisierte die Festnahme seines Weggefährten als „Show“. Damit wolle man „die deutsche Gesellschaft in Angst und Schrecken versetzen“, behauptete Vogel in einer über Facebook verbreiteten 17-minütigen Video-Botschaft.
Man werde sich aber nicht einschüchtern lassen, so Vogel weiter. In Internet-Auftritten der Islamisten tauchte das Konterfei Sven Laus auf mit dem Zusatz: „Free Abu Adam - Unterstützt euren Bruder.“ Lau nennt sich in der Szene „Abu Adam“.
Anlaufstelle für Salafisten in Düsseldorf
Der 35-Jährige war am Dienstag in Mönchengladbach wegen Unterstützung der als Terrorvereinigung eingestuften islamistischen Gruppe Jamwa („Armee der Auswanderer und Helfer“) verhaftet worden.
Nach Angaben der Bundesanwaltschaft hat er einen Flügel der Jamwa unterstützt, der sich dem IS angeschlossen habe.
Die Ermittler werfen dem 35-Jährigen vor, von Deutschland aus als verlängerter Arm der in Syrien aktiven Terrororganisation tätig gewesen zu sein.
Lau sei Anlaufstelle für Mitglieder der salafistischen Szene im Großraum Düsseldorf gewesen, die in das Kampfgebiet ausreisen wollten.
Aufenthaltsort unbekannt
Die Ermittler wollten am Tag nach der Verhaftung Laus keine weiteren Details zu dem Fall bekanntgeben. Lau war am Dienstagmorgen in Mönchengladbach festgenommen und dem Ermittlungsrichter am Bundesgerichtshof in Karlsruhe vorgeführt worden.
Er kam nach Angaben der Bundesanwaltschaft in Untersuchungshaft. In welcher Stadt er einsitzt, wurde nicht bekannt. (dpa)

Antwort auf:
Vogel hat sein Video mit dem Naschid “Es gibt nur einen Weg zu Gott” unterlegt, dass sich in Kreise von Al Qaida, Nusra Front und dem Islamischen Staat großer Beliebtheit erfreut und zur Untermalung zahlreicher Videos genutzt wird, in dem Gotteskrieger zum Kampf aufgerufen wurde. Vogel sendet somit eine doppelte interpretierbare Botschaft: Er ruft zur friedlichen Unterstützung Laus auf während ein Gesang zu hören ist, der häufig in militanten Kontexten verwendet wird.




noch zu den Haftgrundvorwürfen gegen Sven Lau:
IS-Prozess in Stuttgart: Auftritt eines Hasspredigers
Antwort auf:
Der Stuttgarter Ismail I., der Hauptangeklagte, hatte behauptet, Sven Lau habe ihn für eine angeblich humanitäre Mission nach Syrien gewonnen. Dort sei er aber, gegen seinen Willen, in einem Militärcamp gelandet. Lau sei dort einmal sogar persönlich aufgetaucht. Ismail I. konnte im Oktober 2013 nach Deutschland zurückkehren. Obwohl er angeblich vom Kriegshandwerk angewidert war, brach er wenig später wieder Richtung Syrien auf, mit militärischer Ausrüstung und begleitet von seinem Bekannten Sobhan A. aus Mönchengladbach, der ebenfalls mit Lau gut vertraut ist. Ismail I. und Sobhan A. wurden an einer Autobahnraststätte festgenommen. Als Dritter angeklagt ist der Bruder von Ismail I. Er soll geholfen haben, die Ausrüstung zu finanzieren.



Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Scharia-Polizist hinter Gittern [Re: hulk1] #160526
17/12/2015 13:20
17/12/2015 13:20
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland



Salafisten senden Sven Lau Botschaft und Einzelhaft für Sven Lau
Antwort auf:
Lau sitzt in Karlsruhe in Untersuchungshaft. Im Februar 2014 war er schon einmal zur Justizvollzugsanstalt nach Karlsruhe gebracht worden. Seine Festnahme damals schildert der 35-Jährige in einem seiner Bücher. Beamte vom Staatsschutz hätten um 6 Uhr seine Wohnungstür aufgebrochen, seien in die Wohnung gestürmt, hätten laut geschrien und ihn genötigt, sich auf den Bauch zu legen. Dann seien ihm vor den Augen seiner Familie Handschellen angelegt worden. Dieses Mal verlief die Festnahme anders. Sven Lau wurde vorher aus seiner Wohnung ins Mönchengladbacher Polizeipräsidium gelockt.

Antwort auf:
In den meisten Fällen gehen die Verhafteten von Karlsruhe aus ins Gefängnis von Stuttgart-Stammheim. Der „RAF-Knast“, in dem Baader, Meinhof und Ensslin einsaßen, gilt als eines der sichersten Gefängnisse der Republik. Dort sitzt Lau abgeschirmt von den restlichen Gefangenen.
Damit will man auch verhindern, dass der Salafist im Knast neue Gefolgsleute rekrutieren kann.

Porträt Sven Lau alias "Abu Adam"


Reaktionen von besonders rechtsgerichteter deutscher Seite zeigten sich schon in der Vergangenheit, beispielsweise durch die "HOGESA - Hooligans gegen Salafisten".
Bei Vice News kommt in diesem Zusammenhang auch Sven Lau zu Wort (ab 2:35 min):



"Merkwürdigerweise" wink schweigt in diesem Video der ebenfalls anwesende Ex-Hooligan wie Ex-Hells Angels Isa Schneider zu den krassen Aufmärschen der Hooligan-Mobs. crazy


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Scharia-Polizist hinter Gittern [Re: hulk1] #160533
17/12/2015 23:50
17/12/2015 23:50
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland


Es geht in dieser Videobotschaft von Piere Vogel nicht nur um die jetzige Unterbringung von Sven Lau in der JVA Aachen (ab 0:05 min.), sondern Pierre Vogel erzählt auch von der Fehlgeburt seiner Frau (3:52 min.).

So schrecklich dieser äußerst schmerzhafte Verlust dieses kleinen unschuldigen, noch ungeborenen Engelchen für die Familie Vogel auch ist (ihnen gilt aufrichtig für diesen Verlust ihres ungeborenen Kindes mein vollstes Mitgefühl!), so darf hier aber gerade aus Gründen der Gerechtigkeit doch Ursache und Wirkung nicht verwechselt werden, denn die wegen des bekannten Terrorismusverdachtes beauftragten Einsatzkräfte unserer Polizei waren an diesem sehr bedauerlichen Vorfall bei Vogels marokkanischer Frau eben nicht schuld, zumal sie das mit ihrem Einsatz so garantiert nicht erreichen wollten!

Persönliches insbesondere an Pierre Vogel und Sven Lau:
Dominic Schmitz, ebenfalls aus Mönchengladbach, hat es als überzeugter praktizierender Muslime mittlerweile doch auch schon erkannt, aber wann merkt Ihr es endlich, dass Ihr diejenigen seid, die mit der mittelalterlichen Rückwendung zum Islam in der Zeit des Propheten (Friede sei mit ihm!) auf dem Holzweg seid und Letztendlich auch diejenigen, die unsere deutsche Gesellschaft in "Muslim und Kuffar" spaltet!

Es handelt sich hier schon längst nicht mehr um bloße unterschiedliche Lebensanschauungen, analog zu verschiedenen Sportgruppen, sondern die Mehrheit unserer Gesellschaft fühlt sich durch die Radikalität der Überzeugung von Euch und Euresgleichen bedroht!


noch zum "Scharia-Polizisten" Sven Lau:




--------------------------------------------------------------------------------------------

Was man nicht alles bei YouTube finden kann: wink


"Scheich Pierre Vogel", offensichtlich vor 3 Jahren in der Ramadanzeit in El Jadida am Strand von Alihuzah.


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Pierre Vogels Vater ist Hells-Angels-Mitglied [Re: hulk1] #160537
18/12/2015 14:52
18/12/2015 14:52
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland


Antwort auf:
Wir kennen mehr als 10 Brüder die zuvor in einer Rocker-Gang waren

richtig krass: shocked
Die als äußerst brutale Subkultur geltenden Hells Angels,
jetzt untermalt in diesem geänderten Video mit musikalischen Lobpreisungen des Allmächtigen Gottes/Allahs und des heiligen Korans,
was insgesamt offensichtlich stark an das Auftreten der Salafisten in "Rockerkutten" in diesem Thread erinnert.

Ihr Salafisten habt sie doch wirklich nicht mehr alle, das in Eurem Video zu vermischen!


Am Beispiel von den mehr radikalen Auftreten von Pierre Vogel deutet jedenfalls alles darauf hin, was es ausmachen kann, wenn man in der Ideologie einer solchen Subkultur aufgewachsen ist. crazy frown



---------------------------------------------------------------------------------------

Stellungnahme von Pierre Vogel zum Gerichtsurteil zur "Scharia-Polizei":



Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Pierre Vogels Vater ist Hells-Angels-Mitglied [Re: hulk1] #160547
19/12/2015 02:58
19/12/2015 02:58
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland


Stellungnahme zu den jüngsten Ereignissen durch die Kanzlei Bonn&Heinen
Antwort auf:
Es ist zutreffend, dass der Vater von Herrn Pierre Vogel, namentlich Herr Walter Vogel, Mitglied des Hells Angels MC ist. Dieser Umstand ist seit geraumer Zeit sowohl der Polizei als auch der Presse bekannt. Es verwundert daher das jüngste Medieninteresse. Herr Walter Vogel ist Mitglied des HAMC Charters MG City.
Das HAMC Charter MG City wie auch Herr Walter Vogel sind frei von religiösen oder politischen Anschauungen, aber auch frei von jeglichen Vorurteilen gegenüber anders Gläubigen oder anders Denkenden. Religiös gerechtfertigte Gewalt wird kategorisch abgelehnt.
Zu laufenden Ermittlungsverfahren gegen Herrn Walter Vogel wird derzeit nicht Stellung genommen. Sehr fragwürdig ist jedoch, dass die Staatsanwaltschaft Koblenz Informationen aus einem laufenden Ermittlungsverfahren der Presse preisgibt, bevor diese Herrn Walter Vogel oder der Verteidigung eröffnet wurden. So musste unser Mandant erstmalig aus der Presse Details des gegen ihn gerichteten Tatvorwurfs erfahren.

Weitere Bilder des Vater von Pierre Vogel mit den Hells Angels aus Mönchengladbach:
(1, 2)



Angeführt wird das HAMC-Charter Mönchengladbach-City durch dessen Präsidenten Ramin Yektaparast, der sogar anscheinend eines noch unaufgeklärten Mordes verdächtigt wurde. nixweiss1


shocked


Opfer hatte "Rockerdemenz"


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Pierre Vogels Vater ist Hells-Angels-Mitglied [Re: hulk1] #160548
19/12/2015 13:13
19/12/2015 13:13
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Jetzt spricht Walter Vogel
Antwort auf:
Gegen Mitglieder des Mönchengladbacher Charters laufen mehrere Ermittlungsverfahren – auch wegen nicht religiös gerechtfertigter Gewalt.
Zuletzt ging es vor dem Mönchengladbacher Amtsgericht um ein Gewaltdelikt. „MG City“-Chef Ramin Y. (27) soll mit einem Komplizen einen „Outlaw“-Rocker ausgebremst und vermöbelt haben. Das Verfahren wurde jedoch eingestellt. Das Opfer konnte sich plötzlich an nichts mehr erinnern. Klassischer Fall von „Rocker-Amnesie“. Solche Angelegenheiten regeln die Clubs grundsätzlich lieber ohne „behördliche Aufsicht“.
Bereits am 20. April 2015 hatte die Polizei bei einer Großrazzia 35 Wohnungen durchsucht, sechs Männer verhaftet, mehrere Schusswaffen konfisziert. Auch das Haus von Walter Vogel in Bergheim war gestürmt worden. Er blieb aber auf freiem Fuß. Zudem ermittelt die Staatsanwaltschaft Koblenz gegen Vogel wegen des Vorwurfs „Bildung einer kriminellen Vereinigung“.


Pierre Vogel begründet das mit einer "anderen Lebenseinstellung" des Vaters und "als gelebte Toleranz":




Wo sind denn jetzt die zu verteidigenden Werte des Islams von Pierre Vogel und seiner Dawah gegen Rotlicht etc. (ab 1:10 min.) und was war denn mit den bekannten Rotlichtverbindungen beispielsweise als Geschäftsführer eines Bodells in Leverkusen durch Ramin Y., dem jetztigen Präsidenten von Vogels HAMC-Charter MG-City, der außerdem mit dem berüchtigten tunesischen Bodellbetreiber Brahim Z. zusammengearbeitet haben soll?


Pierre Vogel kennt jetzt aber anscheinend den wahren Grund, warum die Salafisten bekämpft werden:



In seiner jetztigen Botschaft ist enthalten:
"Die Dawah ist der Ruf zur Gerechtigkeit und führt zwangsläufig zu einer Veränderung der Gesellschaft."

Wenn Pierre Vogel nun mit seiner "Dawah" zur Veränderung der Gesellschaft wirklich gerecht und glaubwürdig sowie auch ohne jegliche Doppelmoral erscheinen möchte, müsste Pierre Vogel dann jetzt nicht "Dawah" gegen seinen eigenen Vater und dessen Subkultur-Umfeld machen, anstatt ihn auch noch zu verteidigen und das Ganze damit auch noch zu verharmlosen? nixweiss1


Was für eine Art von Muslim bist Du eigentlich Pierre Vogel, stellst Du jetzt etwa Deine eigene Familie über die von Dir immer wieder so intensiv propagierten islamischen Werte? crazy


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Re: Pierre Vogels Vater ist Hells-Angels-Mitglied [Re: hulk1] #160568
23/12/2015 23:25
23/12/2015 23:25
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline OP
Mitglied
hulk1  Offline OP
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
whistle
Pierre Vogels Vater - und ewig tuckern die Hells Angels
Antwort auf:
Der Vater von Pierre Vogel ein Hells Angels Rocker? Verwundern tut dies nicht, erklärt es ja viele Fragen, die man sich betreffend des Sprösslings stellt, und so fiel wohl auch in diesem Fall das wurmige Äpfelchen nur so weit vom Stamm, als dass es eine andere Kutte trägt, während der Geist derselbe ist.

bestimmt nicht so ernst gemeint: tanz2


neues Image des früheren Hells Angels Isa Schneider?
nixweiss1


Als Übertreiber [ghulat] werden im Islam Menschen bezeichnet, die einen Aspekt des Islam aus dem Gesamtzusammenhang nehmen, sich darauf konzentrieren und diesen übertreiben.
Seite 4 von 5 1 2 3 4 5

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1