Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
475,385 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 641 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Gefängnis wegen Safttrinken #158641
16/07/2015 15:23
16/07/2015 15:23
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline OP
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline OP
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Die Hitze in Südmarokko ist derzeit kaum auszuhalten.
Jeder Körper braucht viel Flüssigkeit. Viele versuchen die Tage mit so viel Schlafen wie möglich zu überstehen.
Wer keine Gelegenheit hat heimlich zu trinken, wird dafür bestraft:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/marokko-verurteilt-wegen-obstsaft-1.2567313


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Gefängnis wegen Safttrinken [Re: Thomas Friedrich] #158644
16/07/2015 19:12
16/07/2015 19:12
Joined: May 2015
Beiträge: 5
Deutschland
Shaki01 Offline
Junior Mitglied
Shaki01  Offline
Junior Mitglied

Joined: May 2015
Beiträge: 5
Deutschland
Unglaublich ... ich war am 3.Tag Ramadan in Agadir auf dem Markt und hatte (weil nicht nachgedacht) eine Flasche mit frisch gepresstem O.Saft in der Hand - hab sie schnell ausgetrunken und mich über mich selbst geärgert.
Auf dem Markt wurde pünktlich Feierabend gemacht an diesem Tag - alle wollten nur nach Hause.

Nur gut, dass ältere Menschen, Kinder und Schwangere trinken dürfen....


Geduld und Humor sind zwei Kamele,
die uns durch jede Wüste bringen.
Re: Gefängnis wegen Safttrinken [Re: Shaki01] #158649
16/07/2015 19:59
16/07/2015 19:59
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
Original geschrieben von: Shaki01
Nur gut, dass ältere Menschen, Kinder und Schwangere trinken dürfen....


Allah ist nicht nur allwissend sondern auch barmherzig.

Re: Gefängnis wegen Safttrinken [Re: Shaki01] #158659
16/07/2015 21:37
16/07/2015 21:37
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline
Mitglied
hulk1  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Original geschrieben von: Shaki01
Unglaublich ... ich war am 3.Tag Ramadan in Agadir auf dem Markt und hatte (weil nicht nachgedacht) eine Flasche mit frisch gepresstem O.Saft in der Hand - hab sie schnell ausgetrunken und mich über mich selbst geärgert.
Auf dem Markt wurde pünktlich Feierabend gemacht an diesem Tag - alle wollten nur nach Hause.

Nur gut, dass ältere Menschen, Kinder und Schwangere trinken dürfen....


@Elke
Nichtmuslime bzw. Nicht-Marokkaner sollten zwar schon alleine von sich aus während des Fastens besondere Rücksicht auf die Ramadan haltende muslimische Bevölkerung Marokkos nehmen und gerade in dieser Zeit auf eine (als provozierend empfundene) Nahrungsaufnahme in der Öffentlichkeit verzichten, aber strafbar wäre dies in Marokko gemäß Artikel 222 des "Code pénal marocain" i.V.m. Artikel 2 des "Loi N° 3-80" allerdings grundsätzlich nicht für Nichtmuslime.

Noch zum Thema: Ramadan ohne Ramadan

Re: Gefängnis wegen Safttrinken [Re: Shaki01] #158669
16/07/2015 23:19
16/07/2015 23:19
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
Hallo

Antwort auf:
Unglaublich ... ich war am 3.Tag Ramadan in Agadir auf dem Markt und hatte (weil nicht nachgedacht) eine Flasche mit frisch gepresstem O.Saft in der Hand - hab sie schnell ausgetrunken und mich über mich selbst geärgert.


Eine Flasche mit Saft in der Hand zu haben ist überhaupt kein Problem. Nicht mal für einen Moslem.
Wäre es anders, könnte man ja nicht einkaufen gehen.

Gruß
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Gefängnis wegen Safttrinken [Re: Najib] #158685
17/07/2015 14:32
17/07/2015 14:32
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Im Ramadan sieht man allerorten Kinder, Kranke oder Menschen, die psychisch krank sind und teilweise auf der Strasse leben, essen und trinken. Daran stoert sich kein Mensch. Wie will jemand wissen, ob die Person fasten darf oder nicht? Es passt nach meinem Dafuerhalten gar nicht zum marokkanischen Verhalten, bei einer solchen Sache die Polizei zu rufen. Ob der Artikel wirklich stimmt?

Re: Gefängnis wegen Safttrinken [Re: Koschla] #158690
17/07/2015 15:06
17/07/2015 15:06
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline OP
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline OP
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Koschla,

genau das Gleiche habe ich auch gedacht, zumal es, gerade im Ramadan, recht lange dauert bis dass die Polizei eingetroffen ist.

Möglicherweise stecken aber religiöse Scharfmacher dahinter, die den Trinkern zeigen wollten, wo´s lang geht, wenn sich jemand nicht an die religiösen Gesetze hält, weil sie befürchteten, dass, wenn einige mit dem öffentlichen Fastenbrechen anfangen, immer mehr folgen könnten.








Last edited by Thomas Friedrich; 17/07/2015 15:07.

Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Gefängnis wegen Safttrinken [Re: Thomas Friedrich] #158693
17/07/2015 17:49
17/07/2015 17:49
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
In der Okkerstadt wurden 4 junge Leute wegen essens/trinkens in der Oeffentlichkeit im Zentrum von Marrakech zu 2 Monaten Gefängnis bedingt verknurrt. Ein 5. Jugendlicher wird deswegen noch dem Jugendrichter zur Aburteilung vorgeführt.
Die 5 jungen "Delinquenten" sagten gegenüber der Polizei aus, dass sie wegen der Hitze von über 40 Grad an diesem Tag trinken/essen mussten.
In der letzten Woche wurden mindestens 8 Marokkaner verhaftet wegen Essen/Trinken tagsüber in der Oeffentlichkeit.

Früher wurde diese Regel offenbar weit besser eingehalten, heute sieht man wie an den meisten Orten im degenerierten Westen auch schon in Marokko viel mehr übergewichtige Leute als früher. Diese essen zuviel, zu Fett und bewegen sich kaum noch richtig. Heute sieht man viele Kinder nach der Schule direkt in den nächsten Laden gehen um Süssigkeiten zu kaufen. Dann fängt es an.... Früher liefen viele, fuhren mit dem Rad, heute mit dem Mofa oder dem geleasten Auto. Früher waren "Dicke" in Marokko die Ausnahme! Marokko ist ja nicht der Orient, wo Dicksein seit jeher ein Statussymbol ist. Schade eigentlich.......

www.bladi.net
http://www.le360.ma/fr/societe/deux-dejeuneurs-ecopent-de-deux-mois-de-prison-45915

Last edited by latino; 17/07/2015 18:23.
Re: Gefängnis wegen Safttrinken [Re: Thomas Friedrich] #158696
17/07/2015 21:45
17/07/2015 21:45
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
Hallo

Tom,

Antwort auf:
Möglicherweise stecken aber religiöse Scharfmacher dahinter, die den Trinkern zeigen wollten, wo´s lang geht, wenn sich jemand nicht an die religiösen Gesetze hält, weil sie befürchteten, dass, wenn einige mit dem öffentlichen Fastenbrechen anfangen, immer mehr folgen könnten.


Wenn Du deinen eigenen Link gelesen hättest, dann wüsstest Du, dass es ein Saftverkäufer war, der die Jungs angezeigt hat.

Gruß
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+



Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1