Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
471,243 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 606 guests, and 5 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Bankkarte eingezogen #154090
28/05/2014 14:37
28/05/2014 14:37
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Heute morgen um halb 8 bin ich zur Bank in Marokko. Die Bank selber hatte noch zu, ich habe jedoch nur Geld am Automaten abgehoben. Beim 1. Mal gab es kein Geld, die Karte kam nicht heraus, ich versuchte es ein 2. Mal. Danach wurde die Karte eingezogen. Ich betone, ich konnte es nicht ein 3. Mal versuchen.

Gerade eben bin ich mit meinem Ausweis los, um die Karte abzuholen. Aussage des Bankchefes: Seit diesem Jahr besteht ein neues Gesetz, welches nicht mehr erlaubt ausländische Karten herauszugeben, selbst bei Abholung mit Ausweis. Die Karte wird nach Deutschland zurückgeschickt.

Jetzt fahre ich aber morgen mit dem TWIKE auf eine 10 Tagestour. Und jetzt?

Grüße Zora

Re: Bankkarte eingezogen [Re: twikezora] #154091
28/05/2014 14:45
28/05/2014 14:45
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Oh wie bedauerlich.

Da mir dass seit längerer Zeit nicht mehr passiert ist, kann ich nicht sagen, ob der Banker mit seiner Aussage tatsächlich Recht hatte.
Auf jeden Fall solltest Du aber bei Bank nachfragen.



P.S.


Ich dachte, Dein "Tuff-Tuff" sei extrem kostengünstig im Verbrauch, so dass Du dafür quasie kein Geld benötigst crazy

Last edited by Thomas Friedrich; 28/05/2014 14:46.

Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Bankkarte eingezogen [Re: twikezora] #154092
28/05/2014 15:21
28/05/2014 15:21
Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
Hallo,

vermutlich ist da nur jemand scharf auf ein Bakschisch, falls das sich wirklich so zugetragen hat.

Dass es so ein "Gesetz" tatsächlich geben sollte, klingt eigentlich viel zu bescheuert um glaubhaft zu sein... Ich glaube selbst der marokkanische Gesetzgeber hat andere Sorgen als den Banken vorzuschreiben wie sie eingezogene Karten wieder dem Besitzer zukommen zu lassen haben.

Dies gilt umso mehr, da du ja einen gewissen Bekanntheitsgrad durch deine Twikes erreicht hast und darüber hinaus bestimmt einen Wohnsitz in Marokko nachweisen kannst...

Irgendwie schon komisch, diese ganze Kette von "haarsträubenden" Begebenheiten in Marokko, die einem unbescholtenen Europäer widerfahren, oder? hilfe

Bin bereit mich eines besseren belehren zu lassen, bis dahin stark zweifelnde Grüße

Lothar






Last edited by lodrice; 28/05/2014 15:49.
Re: Bankkarte eingezogen [Re: lodrice] #154094
28/05/2014 15:46
28/05/2014 15:46
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
Hallo Lothar,

also das Karten mal im Automaten stecken bleiben passiert ja öfter in Marokko.Deshalb habe ich bis jetzt immer empfohlen nur zu Banköffnungszeiten die Karten zu nutzen.

Also ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen,da ja auf dem Postwege doch eher etwas nicht ankommt und auch durch Diebstähle unterwegs etwas wegkommen kann.

Versierte Banden,mir z.B. in Neapel,sprich Europa passiert,können ohne weiteres Karten kopieren und mit neuen Daten versehen.Keine PIN (EC) aufgeschrieben gehabt und ruckzuck waren innerhalb 15 Minuten 4x zur fast gleichen Zeit bis zum Höchstlimit abgebucht.Trotz unverzüglicher Sperrung meinerseits.Konnte alles belegt werden.

So ein Gesetz ist vollkommen unsinnig,da man sich ja mit dem Pass legitimieren kann.Bei Touristen ist mit Knopfdruck zu ersehen das man auch eingereist ist usw.

Ich würde auf die Herausgabe der Karte bestehen.Wenn man sie sperren muss hat man ja keinen Zugriff mehr auf das Konto.

Daher als Tourist immer mit mehreren Zahlungsmitteln reisen.

Ich sehe das genauso,wie du.Twike Zora ist in Agadir wohnhaft und gemeldet oder? An was hebt es da.....kopfschüttelnd!

LG

Gaby

@ Twike Zora

Hast du denn kein Devisenkonto in Marokko,wo du auch ohne Karte zumindestens Geld abheben kannst!? Dann eben mit Bargeld reisen und vorsichtig sein.


Re: Bankkarte eingezogen [Re: Mogador52] #154095
28/05/2014 16:22
28/05/2014 16:22
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,

so, wir kommen gerade von der Bankzentrale zurück.

Zuvor hatte ich die Bank in Deutschland angerufen, ob es tatsächlich so ein "Gesetz" gibt.
Es ist kein Gesetz aber eine Richtlinie die getroffen wurde. Es stimmt also. Nur in meinem Fall wurde ja kein Pin dreimal falsch eingegeben, sondern der PC ist danach abgestürzt und danach wurde meine Karte nicht mehr herausgegeben.

Ja, der Bankdirektor war sehr freundlich und erklärte mir, dass er in meinem Falle eine Ausnahme macht, telefonierte und meinte ich könnte jetzt meine Karte abholen.

Leider kam von keiner Person eine Entschuldigung für die Umstände.

Was die Frage zum marokkanischen Konto angeht. Ja, das existiert tatsächlich, doch zum Monatsende hin, nicht ausreichen um die nächsten Hotels zu bezahlen. Des Weiteren ist es immer gut auf Reise eine VISA dabeizuhaben...kein Krankenhaus etc. nimmt einen auf ohne Vorkasse.

Hhh, ja das TWIKE fährt fast umsonst...aber auch Übernachtung und Essen muss irgendwie bezahlt werden...

In der Tat ist es so, dass man möglichst versuchen sollte in Marokko zu Öffnungszeiten Geld abzuheben...nur schafft man es leider nicht immer:-).

So, jetzt wieder alles im grünen Bereich und euch noch einen schönen Tag.

Zora

Re: Bankkarte eingezogen [Re: twikezora] #154096
28/05/2014 16:34
28/05/2014 16:34
Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
M
Mogador52 Offline
Mitglied*
Mogador52  Offline
Mitglied*
M

Joined: Nov 2008
Beiträge: 3,538
Süddeutschland
Hallo,

danke für die Info!

Klar im Falle der 3maligen falschen PIN könnte man vermuten,das es eventuell eine gestohlene Karte ist.

Also kommen diese Richtlinien aus D oder dem Ausland und nicht von den marokkanischen Banken oder dem Gesetzgeber.

Klar müssen Unterkünfte etc. bezahlt werden und es ist immer gut Ausweichmöglichkeiten zu haben.Auch in Frankreich und Spanien muss man z.B. bei Krankenhausbehandlungen oft Vorkasse leisten.Auslandskrankenversicherungen sind deshalb besonders in aussereuropäischen Ländern wichtig.Dann bekommt man seine Auslagen in D wieder retour,allerdings nur mit einer Rechnung - meine was den Touristen betrifft. Wenn man allerdings monitär nicht dazu in der Lage ist Vorkasse zu leisten - was dann - sprich Notfall!? Andere Baustelle.....

Auch wenn sich niemand für den PC - Absturz entschuldigt hat,Hauptsache du bist wieder flüssig und hast die VISA zurück smile

Würde mich interessieren ob die Rücksendung nur Kreditkarten oder auch EC sprich Maestro betrifft.Kreditkarten sind ja anders versichert - irgendwie wachsweich das Ganze...

Viel Spass auf der Tour

LG

Gaby

Re: Bankkarte eingezogen [Re: twikezora] #154097
28/05/2014 16:42
28/05/2014 16:42
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

der bankdirektor hat also eine ausnahme gemacht und dir zuliebe eine richtlinie nicht beachtet.
mal sehen, ob darüber auch ein artikel in einem blog erscheint.
ein bankdirektor, der macht was er will, richtlinie hin oder her, ist ja auch nicht das gelbe vom ei und einen kritischen artikel wert.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Bankkarte eingezogen [Re: Najib] #154102
28/05/2014 19:53
28/05/2014 19:53
Joined: Sep 2008
Beiträge: 210
Deutschland
F
fassaoui Offline
Mitglied
fassaoui  Offline
Mitglied
F

Joined: Sep 2008
Beiträge: 210
Deutschland
Original geschrieben von: Najib
hallo

der bankdirektor hat also eine ausnahme gemacht und dir zuliebe eine richtlinie nicht beachtet.
mal sehen, ob darüber auch ein artikel in einem blog erscheint.
ein bankdirektor, der macht was er will, richtlinie hin oder her, ist ja auch nicht das gelbe vom ei und einen kritischen artikel wert.

gruss
Najib
Schlimm, schlimm und darüberhinaus hat sich keine Person bei ihr bisher entschuldigt...

Re: Bankkarte eingezogen [Re: fassaoui] #154105
28/05/2014 23:11
28/05/2014 23:11
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Najib,

wie schon beschrieben kein Gesetz sondern eine Richtlinie. Des Weiteren ist der Karteneinzug geschehen auf Grund eines internen PC Defektes. Und ja, deshalb hätte man sich für den Zeitaufwand entschuldigen können.

Marokko ist übrigens ein sehr höfliches Land, und in den meißten Fällen hört man auch ein "Pardon".

Najib, Blogartikelmäßig bin ich gerade sehr hinterher. Wir haben gerade einen zweiten Hund aufgenommen der etwas Aufmerksamkeit braucht neben einem 8h Arbeitstag. Es hat leider nicht jeder soviel Zeit...sei aber sicher, dass hierüber etwas in meinem Buch erscheint. Hierzu in Kürze mehr.

Liebe Grüße

Zora

Last edited by twikezora; 28/05/2014 23:14.
Re: Bankkarte eingezogen [Re: fassaoui] #154106
29/05/2014 00:27
29/05/2014 00:27
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Fassaoui,

finde ich gut, dass du es etwas nachvollziehen kannst.
Danke für die positive Anteilnahme.

Zora

Last edited by twikezora; 29/05/2014 00:34.

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1