Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
475,262 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 700 guests, and 8 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 1 von 2 1 2
Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE #100325
03/01/2010 21:41
03/01/2010 21:41
Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
N
nurija Offline OP
Mitglied
nurija  Offline OP
Mitglied
N

Joined: Feb 2009
Beiträge: 479
B
salam alaikom und hallo

ich habe jetzt eine Tajine bekommen, das Problem was ich habe ist das ich nur nen E herd habe und kein Gas Kocher. Und ich ein wenig angst habe das die mir Platzt auf dem E Herd. Kann mir k´jemand ein paar Tips geben wie ich die Tajine am besten benutze. Sie ist ganz neu also nie gebraucht worden. Muss ich irgendwas beachten. Ich meine wenn die heiss ist und ich da wasser oder so reinfülle dann platzt die doch??? Oder
Lg und vielen dank wa salam nurija

Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: nurija] #100326
03/01/2010 22:07
03/01/2010 22:07
Joined: Jan 2009
Beiträge: 171
Rheinland-Pfalz
AniYouvy Offline
Mitglied
AniYouvy  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2009
Beiträge: 171
Rheinland-Pfalz
Salam Nurija!Ich koche schon jahrelang mit meiner Tajine (zwischenzeitlich auch mal ausgetauscht)auf dem E-Herd und bis jetzt ist sie noch nicht einmal gesprungen.Das einzige was ich tue ist sie vor dem kochen mit warmen Wasser spülen.Probiere es aus wünsche dir gutes Gelingen.Bslama Aniko

Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: AniYouvy] #100333
04/01/2010 17:17
04/01/2010 17:17
Joined: Jul 2009
Beiträge: 7
Germany
L
Lyras Offline
Junior Mitglied
Lyras  Offline
Junior Mitglied
L

Joined: Jul 2009
Beiträge: 7
Germany
Aniko- wie hast Du das gemacht? Ich habe auch eine und bei mir brennt das Essen auf dem E-Herd immer an......

Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: Lyras] #100338
04/01/2010 18:56
04/01/2010 18:56
Joined: Oct 2007
Beiträge: 235
Deutschland,Bremen
LeVonW Offline
Mitglied
LeVonW  Offline
Mitglied

Joined: Oct 2007
Beiträge: 235
Deutschland,Bremen
Wir haben zwar Gas.Aber was wohl für alle Tajine gilt,vorm Ersten Gebrauch mindestens eine halbe Stunde wässern,dann auf kleinster Hitze mit etwas Öl und gegebenenfalls Kräutern erhitzen.
Wir benutzen unsere Tajine immer auf kleinster Flamme,dann brennt auch nichts an.
Wir haben unsere Tajine allerdings auch schon im E-Herd (Backofen) benutzt,was auch ging.Dort muss die Temperatur allerdings höher sein.


Jeder kann wütend werden, das ist einfach. Aber wütend auf den Richtigen zu sein, im richtigen Maß, zur richtigen Zeit, zum richtigen Zweck und auf die richtige Art, das ist schwer.
Aristoteles
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: nurija] #103520
16/03/2010 13:15
16/03/2010 13:15
Joined: Oct 2009
Beiträge: 17
Kehl
L
liebling Offline
Junior Mitglied
liebling  Offline
Junior Mitglied
L

Joined: Oct 2009
Beiträge: 17
Kehl
hallo wir haben auch eine kleine tajiin die wir auf einem ganz normalen elektroherd machen . mann muss sie nur niedrige einstellen also ich stelle sie immer so auf 1 grins zwar braucht sie dann länger zum fertig werden .aber hauptsache dannach schmeckt es wink
und beinahe noch was vergessen habe wir hatten sie vor dem ersten gebrauch 2 tage in wasser liegen .

Last edited by liebling; 16/03/2010 13:16.
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: liebling] #103524
16/03/2010 17:01
16/03/2010 17:01
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Original geschrieben von: liebling
hallo wir haben auch eine kleine tajiin die wir auf einem ganz normalen elektroherd machen . mann muss sie nur niedrige einstellen also ich stelle sie immer so auf 1 grins zwar braucht sie dann länger zum fertig werden .aber hauptsache dannach schmeckt es wink
und beinahe noch was vergessen habe wir hatten sie vor dem ersten gebrauch 2 tage in wasser liegen .


Genau das hat mir Said auch empfohlen! Wie so vieles in Marokko wink braucht auch das Tajine-Kochen seine Zeit, Liebe bei der Zubereitung und (wie Said meint) goldene Finger für die Gewürze.

GUTES GELINGEN!

Lieben Gruß
a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: a1isha] #106220
01/05/2010 23:12
01/05/2010 23:12
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Ich habe mit meiner Tajin auf dem Ceranfeld auch keine Probleme. Ich stelle es auf die kleinste Stufe und es kann schon locker eine Stunde (oder sogar länger) dauern, bis so ein Hähnchen durch ist. Fisch geht schneller.
Gegen anbrennen: lange genug wässern, vorallem solange die Tajin noch neu ist, dann ordentlich Olivenöl rein. Und ich habe festgestellt, dass Zwiebeln oder Kartoffeln eher unten anbacken als Möhren. Seit ich als unterste Schicht ein paar Streifen Möhren reinlege, muss ich hinterher nichts mehr mühsam wegkratzen. Ich bin da rein zufällig drauf gekommen, als ich mal vergessen hatte, Kartoffeln zu kaufen.
Am liebsten mache ich allerdings Sardinenbällchen (mit Reis) in Tomatensoße mit viel Koriander (frische Blätter).
Ach ja, damit man eine Tajin auf ein Ceranfeld oder eine Elektroplatte setzen kann, muss der Boden natürlich flach sein. Bei vielen ist der Boden gewölbt, und die gehen dann echt nur auf Holzkohle oder vielleicht Gas.
LG smile


LG
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: 21merlina] #106249
02/05/2010 16:46
02/05/2010 16:46
Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Rachida Azercane Offline
Moderatorin
Rachida Azercane  Offline
Moderatorin

Joined: Jul 2005
Beiträge: 1,911
Deutschland
Wir hatten das Thema tajine Vorbehandlung ausgiebig behandelt hier im forum
aber
ich erkläre es gern noch mal
Um eine maximale Lebensdauer zu erreichen und das Geschmackserlebnis zu verstärken beachten Sie bitte folgende Anweisungen vor der Erstbenutzung des Tajine:


Legen Sie den Tajine für mindestens 2 - 3 Stunden in kaltes Wasser. Achten Sie bitte darauf, dass der Topf vollständig mit Wasser bedeckt ist. Es dürfen keine Zusatzstoffe wie Reinigunsmittel in das Wasser beigemischt werden.
Anschließend muss der Tajine an der Luft richtig trocknen.
Reiben Sie nun die Innenseite des Bodens und des Deckels gut mit Olivenöl ein und setzen den Tajine in den kalten Ofen. Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass der Ofen kalt ist, da der Tajine sehr empfindlich auf große Temperaturunterschiede reagiert. Anschließend heizen Sie den Ofen nach und nach auf max. 200°C auf und lassen den Tajine für 1,5 bis 2 Stunden drin.
Dieser Prozess stärkt den Tajine und fördert beim Kochen eine bessere Geschmacksentwicklung der Gerichte. Der Tajine ist nun gebrauchsfertig!


Bitte befolgen Sie auch folgende Anweisungen, um eine lange Lebensdauer des Tajine zu gewährleisten
Tajine sind nicht spülmaschinenfest!
daumen2

Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: Rachida Azercane] #106252
02/05/2010 18:27
02/05/2010 18:27
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Danke für die Info smile
Ich habe es so gemacht: Tajine - Benutzung
Das war dann wohl nicht so ganz richtig. Die nächste kommt in den Ofen, wobei ich hoffe, dass meine jetzige noch lange hält.
Es war nämlich gar nicht so leicht an das gute Stück dranzukommen. Ich bin hier zwar so nah an Marokko und es gibt auch ein paar Läden von Marokkanern, aber eine unglasierte Tajine mit flachem Boden ist nirgends aufzutreiben. Irgendwann war ich das Suchen leid und habe sie mir aus Deutschland schicken lassen. Sie hat also schon einige km auf dem Buckel. Von Marokko nach Deutschland und dann wieder nach Malaga zurück. Ich habe sie jetzt seit Weihnachten und benutze sie ungefähr einmal pro Woche. Es klappt immer besser. Und ich hüte sie wie meinen Augapfel (natürlich keine Spülmaschine;)).
LG smile


LG
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: 21merlina] #106257
02/05/2010 19:38
02/05/2010 19:38
Joined: Mar 2010
Beiträge: 98
Wien, Österreich
Essaouira08 Offline
Mitglied
Essaouira08  Offline
Mitglied

Joined: Mar 2010
Beiträge: 98
Wien, Österreich
Hallo,
ich habe zwar eine Tajine, die außen glasiert ist, verwende sie aber auch auf dem Ceranfeld. Ich habe mir eine Gartenschlauchschnalle aus Metall als Ring rundherum gemacht, das schützt die Tajine vor evt. Zerspringen. Bei mir ist die Tajine sehr häufig in Betrieb und bisher gab es keine Probleme.
Ich kann so einen Ring jedem empfehlen!

LG Caro

Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: 21merlina] #106802
16/05/2010 12:08
16/05/2010 12:08
Joined: Sep 2009
Beiträge: 90
sidi ifni
F
friedelifni Offline
Mitglied
friedelifni  Offline
Mitglied
F

Joined: Sep 2009
Beiträge: 90
sidi ifni
Hallo,
zur Tajine sollte unbedingt gesagt werden, dass für gesundes Essen nur die unglassierte Tajine in Frage kommt. Ausnahmslos alle innen glassierten Tajine aus Marokko geben Blei ans Essen ab. Welche gesundheitlichen Auswirkungen dass hat kann ich aber auch nicht sagen, klingt aber ungesund.
Bei der in Marokko verwendeten Brenntechnik können nur bleihaltige Glasuren verwendet werden. Selbst in einen Beitrag von 2M wurde vor glasierten Tajine gewarnt.
Tajines die nur aussen glasiert sind und innen roh sind habe ich noch nie in Marokko gesehen, würde mich aber echt interessieren!

Merlina, hast Du Dir Deine Tajine aus Leutkirch (will ja keine Werbung machen) schicken lassen?-
Wenn ja, dann kommen die aus dem Antiatlas sind unglasiertsind und schadstoffgetestet alles OK. Die Firma wird übrigens von mir beliefert -grins
lg

Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: friedelifni] #106804
16/05/2010 12:42
16/05/2010 12:42
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Ja, habe ich grin
Ich müsste glatt mal ausrechnen, wie viele km sie gereist ist: Antiatlas - Leutkirch - Malaga.
Das mit den bleihaltigen Glasuren habe ich schon öfter gelesen.
In Marokko werden diese glasierten Tagines ja durchaus verwendet. Also ich habe schon öfter mal in Restaurants am Straßenrand gegessen, wo man in die (halbfertigen)Tagines reinschauen durfte, um zu entscheiden, welche man will, und die waren alle glasiert. Wie schädlich das jetzt wirklich ist... keine Ahnung. Ein paarmal im Jahr ist mir das egal, aber regelmäßig möchte ich das lieber nicht.
Was ich auch lieber gar nicht wissen will ist, welche Rückstände an Insektiziden in dem chinesischen Gunpowdertee drin sind. Der ist doch sicher ordentlich gespritzt und ich trinke ihn fast täglich. Ich habe schon einige Biosorten probiert, aber die sind vom Geschmack her nicht das richtige. Und dann noch dazu die vernickelte Teekanne.... Da käme es sicher auf das bißchen Blei in der Tagine auch nicht mehr an. laugh
LG


LG
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: friedelifni] #111827
26/09/2010 23:32
26/09/2010 23:32
Joined: Feb 2009
Beiträge: 101
NRW, Deutschland
M
marina369 Offline
Mitglied
marina369  Offline
Mitglied
M

Joined: Feb 2009
Beiträge: 101
NRW, Deutschland
Blei ist Krebserregend.
Ein Karzinogen eben.
Ein Karzinogen ist eine Substanz, die Krebs erzeugt oder Krebs fördert.

Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: marina369] #112491
14/10/2010 20:24
14/10/2010 20:24
Joined: Oct 2010
Beiträge: 7
Deutschland
S
seni1 Offline
Junior Mitglied
seni1  Offline
Junior Mitglied
S

Joined: Oct 2010
Beiträge: 7
Deutschland
ich bin begeisterter tagine-nutzer.
meine tagine ist lasiert.vor dem gebrauch reibe ich sie nur mit olivenöl aus.ich benutze die tagine nur im Herd.
ich fange auf kleinster stufe an und drehe nach und nach die hitze nach oben.bisher ist alhamdulillah nie irgendwas gesprungen oder gar kaputt gegangen.
für den sommer hätte ich allrdings gern noch eine tagine mit stövchen.da kann man ganz prima mit holzkohle heizen.
die lasierten tagine lassen sich auch sehr leicht reinigen!

Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: seni1] #115839
29/01/2011 22:05
29/01/2011 22:05
Joined: Feb 2010
Beiträge: 564
Deutschland - Safi
B
bengel Offline
Mitglied
bengel  Offline
Mitglied
B

Joined: Feb 2010
Beiträge: 564
Deutschland - Safi
Hallo zusammen,

soumiya legt seit anfang an eine metallplatte zwischen herd und tajine... da springt die tajine nicht mal, wenn sie einen leichten sprung hat. wir haben eine, die beim flug in der unterschale gerissen ist... aber mit einer metallplatte, die die wärme gleichmäßig verteilt, passiert nix...

man muss die tajine dann nicht mal vor der ersten nutzung wässern... einfach wie einen normalen topf benutzen

lg roy

Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: nurija] #126552
22/10/2011 01:38
22/10/2011 01:38
Joined: Oct 2011
Beiträge: 6
Deutschland
S
Salzzitrone Offline
Junior Mitglied
Salzzitrone  Offline
Junior Mitglied
S

Joined: Oct 2011
Beiträge: 6
Deutschland
Ist ja witzig, meine große Tajine hab ich auch von Jochen Walter von Ali Baba hier in Berlin gekauft. Ist für mich ein Spaziergang. Hab ihm auch schon einige Kunden vermittelt.
Und wir haben schon sehr oft gefachsimpelt, kann ich nur empfehlen. Hab schon für einen gesprungenen Boden ohne Diskussionen und wenn und aber Ersatz bekommen.


Herzliche Grüße
Salzzitrone
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: Salzzitrone] #126574
22/10/2011 23:00
22/10/2011 23:00
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Sprünge im Tajine, die oft entstehen, wenn man einen E-Herd benützt, kann man ganz leicht vermeiden. Hab den Link schon irgendwann mal hier gepostet:

http://www.amazon.com/Norpro-Tin-Heat-Diffuser/dp/B0000X6ESO

LG a´isha

Last edited by a1isha; 22/10/2011 23:00.

Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: a1isha] #126575
22/10/2011 23:43
22/10/2011 23:43
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Ich habe ein Ceranfeld. Da ist bis jetzt nichts passiert. Aber ich muss in naher Zukunft umziehen und bekomme dann wahrscheinlich einen Gasberd. Eigentlich müsste das doch schlimmer sein, als E-Herd oder Ceran, oder?
Man hört/liest ja immer wieder, dass die Tajine auf E-Herd oder Ceranfeld springen kann und dass Gas besser ist. Aber rein logisch ist doch bei E-Herd und Ceranfeld die Hitze völlig gleichmäßig verteilt, was bei dem "Flammenkranz" des Gasherdes ja nicht der Fall ist.


LG
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: 21merlina] #127031
23/11/2011 20:15
23/11/2011 20:15
Joined: Oct 2011
Beiträge: 6
Deutschland
S
Salzzitrone Offline
Junior Mitglied
Salzzitrone  Offline
Junior Mitglied
S

Joined: Oct 2011
Beiträge: 6
Deutschland
Ich hattte bis vor kurzem eine große Tajine. Nun haben wir 2 kleine, wegen unserem unterschiedlichen Gewürz - Geschmack. Bei der großen Tajine hab ich dann schon mal leichte Kratzer auf dem Ceranfeld gehabt.
Jetzt hatte ich die Idee, 4 - 5 ganz kleine nicht zu fest zusammen gedrückte Alufolie - Kügelchen unter die Tajine (20iger)zu legen. Sie werden durch das Gewicht ganz flach, sodaß auch kein Stromverlust entsteht. Das funktioniert richtig super. Da ich mein Fleisch ziemlich kleinschneide und das Gemüse nicht mit der Hand schneide, sondern in Scheiben o.ä. rasple, dauert kein Gericht mit Hochheizzeit länger als eine Stunde (20iger Tajine). Große logisch länger. Mir ist noch nie was angebrannt.

LG

Last edited by Salzzitrone; 23/11/2011 20:26.

Herzliche Grüße
Salzzitrone
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: nurija] #127044
24/11/2011 16:52
24/11/2011 16:52
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Gut, dass jemand den Thread ausgegraben hat:) ich habe mit meiner Tajine das wirklich große Problem, dass jedes Essen EWIG dauert, bis es fertig ist. Drei Stunden gehen da schon mal locker ins Land. Und deshalb koche ich auch fast nie mit ihr. Schade. Vielleicht hat jemand einen Rat? Denn oben steht was von einer Stunde Kochzeit. Bei mir dauert es schon eine Stunde, bis der Inhalt heiß ist.

Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: Koschla] #127058
24/11/2011 20:55
24/11/2011 20:55
Joined: Jun 2009
Beiträge: 505
Marokko Rabat
samia_nadia Offline
Mitglied
samia_nadia  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2009
Beiträge: 505
Marokko Rabat
salam alaykum,

1stunde bis nur der inhalt heiss ist?wow das hab ich noch nie gehöhrt.Auf was für einen ofen kochst du die den?Und was für eine tajine hast du?Eine glassierte oder eine ganz einfache?Was für fleisch benutz du dazu?Auch auf das kommt es an...

lg samia


TRANSPORT

Unser Marokkanischer Lebensmittelladen auch hier kann Ware abgegeben werden
http://www.facebook.com/pages/Casablanca-Stuttgart/259686347420601


Email
halimtransport@yahoo.de
Re: Tajine HILFEEEEEEEEEEEEEEEEE [Re: nurija] #127060
24/11/2011 21:13
24/11/2011 21:13
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Liebe Samia<3
hm vielleicht mache ich was falsch? Aber was? Ich habe eine unglasierte Tajine und tue sie auf den Gasherd auf kleinster Flamme. Die ist wirklich sehr klein, vielleicht liegt es daran? Was meinst Du, könnte das sein? Irgendwie finde ich es auch ganz logisch, die dicke kalte Tajine, die erst erwärmt werden muss und dann das Essen, das ja auch erst mal kalt ist und erwärmt wird. Fleisch ist unterschiedlich, bin da nicht festgelegt.

Re: Tajine HILFE [Re: Koschla] #127071
24/11/2011 23:27
24/11/2011 23:27
Joined: Jun 2009
Beiträge: 505
Marokko Rabat
samia_nadia Offline
Mitglied
samia_nadia  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2009
Beiträge: 505
Marokko Rabat
hallo meine liebe,

Also deine Tajine dauert doch recht lange,was sehr ungewöhnlich ist.Es schmeckt zwar besser und das fleisch wird sehr zart wen du sie sehr lange kochst,aber mit einem Gasherd und dann 3 stunden insgesammt?Naa also das ist ungewöhnlich lange.
Versuch doch mal eine Hähnchentajine,schmeckt auch sehr sehr lecker.Aber so wie du sagst machst du alles richtig.Du darfst die flamme nicht so gross machen ,sonnst kann dir die tajine platzen.ich überlege mir mal was du vielleicht noch besser machen kannst.
Ich mache ja meistens auch lieber Mahrka das geht schneller im sigomatic und dann auf eine tajine drauf...aber natürlich ist das nur die kopie von einer richtigen Tajine.
lg samia

Re: Tajine HILFE [Re: samia_nadia] #127930
03/01/2012 07:32
03/01/2012 07:32
Joined: Dec 2011
Beiträge: 34
Alhama de Murcia/Spanien
Christa Offline
Junior Mitglied
Christa  Offline
Junior Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 34
Alhama de Murcia/Spanien
Hallo,

jetzt werde ich meine Tajine wieder hervorkramen. Ich hatte sie ausrangiert, weil mir das Essen anbrannte.

Hier habe ich einige Tipps gelesen und werde es wieder versuchen.

KANN ICH HIER IM FORUM TAJINE-REZEPTE FINDEN ?

LG
Christa

Re: Tajine HILFE [Re: Rachida Azercane] #153557
12/04/2014 14:56
12/04/2014 14:56
Joined: Apr 2014
Beiträge: 1
Baden-Württemberg
G
guentah Offline
Junior Mitglied
guentah  Offline
Junior Mitglied
G

Joined: Apr 2014
Beiträge: 1
Baden-Württemberg
Hallo,

ich bin der Anleitung von Rachida Azercane gefolgt und habe meine unglasierte Tajine so vorbereitet. Vielen Dank für die Anleitung schon mal! Aber auch nach dem 'einbacken' riecht der Deckel vorallem immernoch recht unangenehm nach Lehm. Die untere Hälfte hat sich wie geplant etwas "versiegelt". Ist es normal dass der Deckel so komisch riecht?
Ich würde gerne das erste Rezept ausprobieren aber habe Angst dass ich mir die Zutaten ruiniere... wink

Vielen Dank für alle hilfreichen Tipps und tricks hier im Forum smile

Seite 1 von 2 1 2

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1