Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
472,327 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 672 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 2 von 3 1 2 3
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15346
28/09/2006 21:18
28/09/2006 21:18
Joined: Nov 2005
Beiträge: 270
München
Benty 2003 Offline
Mitglied
Benty 2003  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2005
Beiträge: 270
München
Hallo,
viel Vergnügen auf der Tour - und nimms leicht - Marokko wird es Dir auch leicht machen ..

Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15347
29/09/2006 10:33
29/09/2006 10:33
Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
E
Edith Kohlbach Offline
Mitglied
Edith Kohlbach  Offline
Mitglied
E

Joined: Jan 2002
Beiträge: 902
Wiesbaden
Juhuh, es geht wieder!

Während der Zugfahrt wirst du es leider nicht testen können, denn du brauchst die direkte Verbindung zum Satellit, und du kannst dich schließlich nicht zum Zugfenster heraushängen. Hast du mal getestet, ob deine Antenne stark genug ist, um vom Wageninnern Satellitenverbindung zu bekommen?

Hier sind die Koordinaten für den Parkplatz bei der Koutoubia-Moschee in Marrakech: N31º37.510, W7º59.670, das ist ziemlich zentral.
Damit kannst du ja testen.

Viel Spass, grüß Marrakech von mir und sag ich komme auch bald wieder.


Gute Fahrt
Edith

Edith-Kohlbach-Reisebücher
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15348
29/09/2006 23:38
29/09/2006 23:38
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Moin zusammen,

es ist soweit, es geht los *gähnt* ...

7.10 Uhr Flieger in Brüssel kriegen

melde mich von unterwegs wieder ;\)

PS: Danke für die vielen Tips hier und per Mail


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15349
15/10/2006 13:05
15/10/2006 13:05
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Servus zusammen,

heute morgen um 2.00 Uhr wieder heimgekommen, unversehrt, gesund, braungebrannt ... nun erstmal 700 Bilder sortieren etc. und dann folgt der Bericht mit Bildern und Infos ....

Auf jeden Fall wars ne geile Tour, tolle Bilder und supernette Leute kennengelernt.

Bis später


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15350
17/10/2006 19:49
17/10/2006 19:49
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
1.Tag Anreise + Weiterreise nach Marakech

Endlich war es soweit, abends gegen 23.00Uhr von der Messe in Hamburg wieder zuhause angekommen, für 3 Stunden ins Bett und um 2.00 Uhr Fahrt zum Flughafen nach Brüssel. Den Flughafen auch direkt gefunden, ohne wirkliche Probleme, Auto auf dem Parkplatz abgestellt (Parkkosten für 2 Wochen sagenhafte 198 Euronen !!!!!!) und eingecheckt. Auf die Frage, ob das Gepäck nach Casablanca durchgehen sollte bejahten wir natürlich.

In Casa angekommen wie geplant gegen 12.15 Uhr und was soll ich sagen : Das Gepäck der Freundin wech !!!! Ein toller Trekking-Rucksack wech, na klasse, begann ja toll !!!! Die Reklamation wurde sofort gemacht, was den ganzen Urlaub aber nix half, denn es wurde vorerst nicht gefunden.



Direkt im Airport türlich erstmal Geld getauscht und ab in dem im Flughafen gelegen Bahnhof. Ticket für 300DH nach Marakesch gelöst, mit umsteigen am Gare de voyageur.



Dann ging das Spiel los. Nach der Ankunft in Marakech um 18.45 Uhr erstmal als Europäer ein Taxi suchen, was ne Schaize. Erstes Taxi gefragt, 150DH ... wir dachten wir stehen im Wald ... also, abgelehnt und weitergesucht ... die Preise fielen immer weiter, bis wir ein taxi für 50DH hatten, was angemessen erschien (zumindest für den Moment). Also rein in die Sause und was geschah? Der Taxifahrer kannte sich nicht in der Medina (wo das Riad war) aus. Und wir standen plötzlich da, keine Ahnung wo, mitten in der Medina auf verlorenem Posten, erstmal. zwei Kiddies fragten auf französisch, ob sie uns irgendwo hinbringen können, in unser Riad.



Gesagt getan, eine Stunde rumgelaufen, denn die Kiddies fanden es erst auch nicht, so versteckt lag es. GPS funzte aufgrund der "hohen" Häuser auch nicht, also ran ans Telefon und den Besitzer des Riads angerufen. Wieder eine Stunde später kam endlich ein "Gesandter" des Besitzers und schwupps waren wir drin, endlich. Totmüde fielen wir dann um ca. 24.00 Uhr ins Bett.





Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15351
19/10/2006 18:05
19/10/2006 18:05
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
2.Tag Marrakech pur

Ausgeschlafen bis um 10.00 Uhr, dann ab ins Getümmel. Also erst mal aus der Medina raus (ohne den Weg zu markieren). Der Riad-Wächter rief uns ein Taxi und somit war zumindest mal der Preis und die Richtung klar angesagt \:D

Angekommen am Platz "Djemma el-Fna" und ab in die Souhks.

Einzukaufen war eigentlich kaum was geplant und trotzdem blieben schon an den ersten Ständen hängen *Augenverdreht*. Mit der Überlegung im Sinn, Shelabia, Kopfbedeckung und eventuell Schuhe zu kaufen, konnte ich mich erst nicht so recht anfreunden, zumal es da so tolle "Terroristenpreise" gab. Unter Terrorist verstehe ich umgangssprachlich Leute, die ein anderes Land besuchen sprich dort "einfallen", damit ihr das nicht missversteht. Der erste Händler konnte etwas deutsch und wickelte uns natürlich sofort in irgendwelche verkaufsstrategischen Preise. Er hatte schon geile Sachen, allerdings als er den Preis nannte viel ich mal ganz charmant vom Hocker: 1000DH für ein Gewand + Schuhe. Also ging es weiter, ohne überhaupt ein weiteres Gegenangebot abzugeben .... und er lief uns nach. Also wieder marsch zurück und versucht ein bisschen zu feilschen. Eigentlich wollte ich zwei Stück haben, allerdings verstand er unter 2 Stück Gewand ein gewand und ein paar Schuhe, das für "nur" noch 380DH. Abgelehnt, zu teuer und er fluchte wie ein Rohrspatz!

Es ging dann immer tiefer in die Souqs hinein, immer mehr wurden wir angequatscht, egal wo wir waren. Das war im ersten Moment sehr lästig. Zum Glück waren nicht alle Händler so und schwupps waren ich, Freundin + petit prince für 500DH eingekleidet mit Berberklamotten (allerdings ohne Schuhe). Schönes blau und für die Freundin weinrot.







Wir gerieten immer tiefer in die Souqs und irgendwann (wie zu erwarten), haben wir uns verirrt. Na Klasse, wieder mal ohne Orientierung. Es ging dann kreuz und quer durch, bis wir irgendwann an das "Musee de Marrakech". Wirklich sehr stilvoll und interessant.





Ausserhalb des Museums gehts dann an die "Koubba Ba'adiyn", wohl eine Art Schrein ... etwas zerfallen und nicht wieder restauriert ...

Nun gehts dann wieder vor die Tür und um die Ecke liegt Die "Ali Ben Youssef Medersa", eine ehemalige Koranschule, toller Eindruck, wie karg man als Koranschüler leben "musste".

Spät war es schon und wir versuchten, selbst den Weg durch diese Gassen nach "Hause" zu finden und wiederum ging nix. Weder per GPS (*******teil), noch durch die Stadtkarte, weil wir einfach die Schilder nicht gesehen haben. Laut GPS waren wir ca. 3km von unserem RIAD entfernt ....

Also neue Idee, wir fragen einen "Flic" ... der uns sofort einen Guide suchte *grummel* ... Ende vom Lied war, er wollte für den Weg zeigen am Schluss 50DH haben, was wir natürlich verneinten und ihm 20DH gaben. Daraufhin rief er nach irgendwelchen Freunden, die plötzlich um mich herum standen und mich beschimpften. Aufgrund eines älteren Einheimischen, der die jugendlichen wiederrum beschimpfte, konnte ich unbehelligt abziehen, was ein Glück, denn langsam wurde ich auch wütend über diese ständige Abzockerei und immer wieder "DH DH DH" *grummel*

Im Riad wieder angekommen, war es schon dunkel, ca. 19.00 Uhr. Von dem ständigen Rumgelaufe hatten wir echt nen Bärenhunger. Ausser morgens marrokanischem Frühstück waren wir bis auf Getränke genauso enthaltsam wie die Marrokaner selbst, schliesslich wollte wir sie nicht in irgendeiner Art provozieren. Der Abend war da und ich machte mich auf die Suche nach "Futter" ... und kam an einen Stand in der Medina, wo ne Art Pizza gebacken wurde. Roch lekka und sah lekka aus. Als ich nach dem Preis auf französisch fragte, zögerte der Einheimische, eine andere Person trat aus dem Hintergrund und sagte 20DH pro kilo ... na klasse dachte ich und liess mich auf ein Blech voll ein, 15DH. Ich glaube, es wäre noch günstiger gegangen, aber da ich ein normaler Touri war, ging der Preis eben nach oben. Ok, ein bisschen teuerer kann ich ja verstehen, hätte ich die vorrangegange Person nicht mit 1 Blech und 5DH Kosten verschwinden sehen ... naja, Touri-Leben eben.

Wieder im RIAD zurück, erstmal vesperrn ... sogar deutsches Fernsehen ham se dort in diesem RIAD ... für den petit prince sehr vorteilhaft \:D

Abends klingelte es dann unverhofft und, was soll ich sagen, unser "Autovermieter" kam vorbei \:\) ... Jaja, die Welt ist klein, auch in Marokko. Entweder haben wir uns bei dem Gespräch missvertsanden und/oder er uns, auf jeden Fall wollte er uns am nächsten Tag um 9.30 Uhr besuchen oder abends 21.30, keiner weiss es mehr.

Endlich war dann um 23.30 Uhr Bettruhe angesagt, wir waren alle totmüde ....


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15352
19/10/2006 18:49
19/10/2006 18:49
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Hm, bekam gerade die Fehlermeldung wegen max. 8 Bilder pro Thema .... öhm ... dann wird des aber nix mit meinem Reisebericht !!! Sind Bilder hier nicht erwünscht ? Wenn nein, werde ich mir keine weiteren Mühen machen, zumal der Traffic nicht auf diesem Server entstehen würde sondern auf meinem !

Bitte ein kurzes Statement wenns geht auch vom ADMIN.


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15353
19/10/2006 19:41
19/10/2006 19:41
Joined: May 2006
Beiträge: 258
nähe Trier
K
Kenitra71 Offline
Mitglied
Kenitra71  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2006
Beiträge: 258
nähe Trier
Hallo
Willkommen zurück,freut mich das du ne schöne Zeit hattest.Da wird man richtig neidisch wenn man die schönen Bilder sieht.Na ja bei mir ist es ja auch nicht mehr soo lange zum Glück.
Liebe Grüße...

Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15354
19/10/2006 20:47
19/10/2006 20:47
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Hallo R.,

jo, haben 700 Pics gemacht, einige wollte ich hier einstellen, aber Pusteblume \:\(

Der Urlaub war anfangs schaize, gegen Ende viel zu kurz und zu interessant.

Echt schade, hädde gerne den Bericht hier total gerne in einem Thema eingestellt, erwäge aber jeden tag hier einzeln einzustellen, wenn es gewünscht wird.

Wann bist du noch dran? Dezember? Nimmste mich dann mit ? *grins*


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15355
19/10/2006 23:24
19/10/2006 23:24
Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
A
AvP Offline
gesperrt!
AvP  Offline
gesperrt!
A

Joined: Feb 2003
Beiträge: 111
none
...bitte erzähl' weiter, ich finde es sehr amüsant! Tut echt gut, hier im Forum!

...ist doch schön, so richtig abgeneppt zu werden! Diese Spielchen um den Preis, ...wäre doch 'ne echte Beleidigung seitens des Gastes der "Heimmannschaft" gegenüber, dieses "Feilscherspiel" NICHT mitzumachen!

Als "Käufer" NICHT zu Feilschen ...käme einer Hochnäsigkeit dem "Händler" gegenüber gleich! "Verachtung" wäre die Antwort!

FEILSCHEN ist ein süffissantes, tiefenpsychologisches "Spiel" - ABER es darf KEINESFALLS ein "Vera.rschen" sein, es darf KEIN "Gängelspiel" sein!

Was ein "Spiel" ist? ...es ist ein ungezwungenes (und doch sehr hinterhältiges) balancieren der "Kräfte", es ist ein "Naivität vorgaukeln", den "doofman" vorgaukeln, ...ein Spiel hat KEINE Grenzen, es trägt unendlich viele Ausdrucksblüten in sich! Wer den "ersten Schritt" macht - VERLIERT das Spiel! Ein geübter Spieler kann ein Spiel in der Form in Gang setzen, daß es den Eindruck macht, als ob "der andere" das Spiel in Gang gesetzt hätte!

Es kann auch sehr befriedigend sein, "selbst" auf den Leim zu gehen, den sog. "Spielgewinn" dem Anderen zu überlassen - wie in einem Spiel in einem Spiel! AvP.

Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15356
21/10/2006 14:32
21/10/2006 14:32
Joined: Sep 2006
Beiträge: 36
D
F
fati77 Offline
Junior Mitglied
fati77  Offline
Junior Mitglied
F

Joined: Sep 2006
Beiträge: 36
D
Hi Jungteichbauer,

bitte erzähl uns mehr von deinem Urlaub.

Es ist wirklich sehr schön zu lesen, wie ihr eueren Urlaub erlebt habt.

Danke
Fati

Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15357
22/10/2006 12:44
22/10/2006 12:44
Joined: May 2006
Beiträge: 258
nähe Trier
K
Kenitra71 Offline
Mitglied
Kenitra71  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2006
Beiträge: 258
nähe Trier
Hallo Thomas
Ich würde gerne mehr über deinen Urlaub erfahren,und ich würde auch noch gerne ein paar Bilder vom Urlaub sehen.Hab ja noch lang nicht alles gesehen von Marokko.
Von mir aus kannst du gerne mit uns fliegen im Dezember:-))
LG

Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15358
23/10/2006 16:39
23/10/2006 16:39
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Hallo zusammen,

freut mich das es einige interessiert mal nen Beitrag mit PICS zu sehen, das Problem ist auch schon gelöst und ich werde zumindest Tag 3, eventuell Tag 4 heute noch einstellen.

@R.
Würde ja liebend gerne mitkommen, nur sag das mal meinem Cheffe, 2 Wochen war leider dieses Jahr alles \:\(

@AvP
Anfangs ging mir das schon auf den Wecker. Später war ich dann dreister, wirste aber noch lesen, spätestens dann, wenn die Story mit der Polizei dran kommt. Jaja, mit denen hatten wir auch unseren Spass \:\)

@Fati
Werde weiter erzählen, viel Spass beim lesen.

@all
Am Schluss werde ich nochmal alle Adressen und Bezugsquellen mit Preisen nennen, weil ich die bei den vorangegangen Beiträge vergessen habe. nachträglich kann ich es leider nicht mehr ändern.


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15359
23/10/2006 18:00
23/10/2006 18:00
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
3.Tag Marakech und kein Ende \:\)

Ja, Tag 3 in Marokko und wieder bekamen wir um 9.00 Uhr unser beliebtes Frühstück: Baguette + Marmelade + Kaffee und marrokanischen Whiskey \:\) .... dem kleinen ging das mächtig auf den Zeiger, dementsprechend auch der Hunger beim Frühstück, nämlich trockenes Brot.

Wir stiegen xtra früh auf, um unseren Autovermieter zu treffen .... nur war es 9.30 Uhr und keiner war da. Ohne lange zu warten, auch wenn wir nicht unbedingt zur deutschen Pünktlichkeit gehören, liessen wir uns wieder ein Taxi rufen, um ziemlich früh zum "Jardin de Majorelle" zu gelangen, für 30DH.

Angekommen erstmal blicken, wo es langgeht. Als oller Gartenjäger war ich ja total gespannt, was es da alles zu sehen gibt an Raritäten und regionalen Pflanzen. Drinnen war ich schon etwas enttäuscht, naja, vielleicht habe ich auch zuviel erwartet, kann auch sein. Ok, der Bambus, die Kakteen, der Teich + Seerosen ... die stillen Ecken und das blaue Gebäude ... alles etwas ungewohnt (zumindest für mich und den bis dahin gewonnenen Eindruck von Farbe und Zusammenspiel mit der Umgebung). Abschliessend nicht unbedingt mein Fall in Sachen Garten, obwohl er schön war.

http:///www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/3.Tag/JDM1.JPG

http:///www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/3.Tag/JDM2.JPG


Wir wieder raus und dem Garten ... und siehe da, wir wurden abgefangen, von Mourad und seinem Freund/Kollegen Mouhacine, die uns wohl knapp im RIAD verpasst haben, somit war geklärt, daß sie um 9.30 Uhr vorbeigekommen sind *gg* ... naja, schlechtes englisch bzw. französisch *lol* . Weil die Anfrage bezüglich dem Auto sich sehr freundlich und persönlich gestaltete hatte sich Mouhacine bereiterklärt, uns ein paar Dinge in Marakech zu zeigen \:\) ... war total toll, keine Suche mehr nach Taxi, keine Orientierungsprobleme, nix \:\) ... im übrigen, und ich bin ja ehrlich, anfangs hatte ich bei den beiden echte Zweifel ... wollten die, wie die anderen auch nur DH abstauben oder waren und erwiesen Sie sich als echte Freunde, weil wir Kleidung wie sie trugen und weil wir uns für Land und Leute interessierten? Es sollte sich zeigen, skeptisch ggü. meiner Freundin und deren Ansicht von Freunden war ich allemal, nachdem ich die ständige Bettelei nach DH eigentlich satt war !

Nach den üblichen Sprachdingern gings ab in den "Jardin Menara" ... komisch, da war nur keiner ausser 2 Kamelen und ein paar Einheimische. Palmen überall, kaum Terroristen (Touristen). Ursprünglich wohl als Wasserauffangstation gedacht, wenn ich mir diese Bauten anschaue. Mittlerweile ist das nur ein Zweck von zweien. Zweiter Zweck sind Wasserspiele, abends auf diesem Auffangbecken. Etwas öde, steril ... Beton eben (oder Sandstein)

http:///www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/3.Tag/JM1.JPG

http:///www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/3.Tag/JM2.JPG

Weiter gehts zu einer alten, besonders N8 sehenswerten Moschee, Koutoubia Mosque. Kurzer Step, ein Fodo ( da ja betreten verboten bzw. geschlossen). Auffallend an dieser Moschee ihre unförmigen Aussparungen rund um den Turm. Jede Aussparung auf einer anderen Höhe.

http:///www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/3.Tag/KTBM1.JPG

Wir hasten weiter zum "Palais de la Bahia" ... erstaunliche Architektur, erstaunliche Kleinstarbeit ... sehr interessant wie man in so einem armen Land solche Kunst entstehen lassen kann , beeindruckend ... interessieren würde mich mal die Zeit und Anzahl der "Künstler", wielange sie dafür gebraucht haben ....

http:///www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/3.Tag/PDLB1.JPG

http:///www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/3.Tag/PDLB2.JPG

http:///www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/3.Tag/PDLB3.JPG

15.30 Uhr ... wir mussten uns beeilen, weil im Ramadan viele Dinge um 16.00 Uhr schliessen ... Fotos habe ich von dieser "Gruft" keine gemacht, war nicht unbedingt sehenswert ... war irgendwie ein Friedhof für XXX ... naja, Alzgeheimer in meinem Alter ist nicht immer auszuschliessen *lacht*

Die Jagd nach Wissen und Kultur war noch nicht zu Ende, auch wenn die Uhr das zeigte, Mourad hatte Feierabend und ist zu uns gestossen ... wieder ein Museum, allerdings weiss ich den Namen auch nicht mehr, leider (wer es kennt, bitte posten, damit ich es ändern kann). In diesem Museum sah man die diversen Hölzer, Werkzeuge, Spielinstrumente, die es Marokko gibt und was daraus gemacht wurde ... tolle kleine Ecke, Impressionen pur .... Marokko LIVE

http:///www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/3.Tag/U1.JPG

Es ist 17.00 Uhr und unsere "Batterien" gehen langsam leer, ein weiterer Tag in Marakech gehetzt, aber der Tag war noch nicht zuende. Wir wurden zurück ins RIAD gefahren und wir verabredeten uns mit Mourad und seinem Freund für abends, am Platz der Gaukler. Sie werden uns abholen um 21.30 Uhr, um uns einen kleinen Einblick vom Platz der Gaukler (Djemaa el-Fna) zu geben.

Der Magen grummelte wie ne Sau, wir hatten alle Hunger, allen voran der Kleine .... aber diesmal waren die Süssigkeiten gesperrt, was sich als tragisch erweisen sollte.

Die Zeit bis abends versuchte ich zu nutzen, um die Kamera bzw. die Karten leer zu bekommen. Das Internet-Cafe in der Medina erwies sich leider als mehr als lahm, eher ISDN-Qualität. Ein kurzer Blick vorbei beim Frisör war hingegen für 20DH zufriedenstellend, inkl. Nasen- und Ohrenhaarentfernung *gg* ... wieder mal Wasser getankt beim einselben Händler ... schon erstaunlich, wenn mal zweimal beim selben einkauft ! Zurück zum RIAD und etwas relaxen, am GPS rumspielen, was erst dann funzte, als ich auf der Dachterrasse war \:\)

Es klingelte am RIAD um 21.30 Uhr, wir hatten keine Ungeduld und los gings ins Getümmel. Am Platz angekommen wurde erstmal bestaunt, wieviele Leude auf einem Platz Platz haben \:\)

Schlangenbeschwörer, Menschen mit "Berber-Affen" (?), sehr viele alte Leute, Musikanten aller Stilrichtungen aus Marokko ... genialer Eindruck im Vergleich zu Mittags oder besser kein Vergleich !!!!

Leider waren zu diesem Zeitpunkt die ersten 3 Karten mit gesamt 0,5GB voll, keine PICS, aber die werde ich mit Genuss bald nachholen, weil die Flüge billiger werden, auch für einen Wochenendausflug nach Marrakech !!!!

Leon fand es mittlerweile nicht mehr lustig, kein MacDoof, Pommes nur auf Gutwill von uns und an diesem tag kaum Süssigkeiten. Seitdem hasst er Marrakech, auch wegen des Mülls, der in den Gossen der Medina war. Trauriges Bild ... viel Müll ... tote Katzen, das ist nicht Leons Welt. Müll hat er auch schon in Casa gesehen und mit dem Zug von Casa nach Marrakech, aber nicht so abgemagerte und tote Katzen !!!! Wir haben übrigens nie so billig mehr wie in hier gegessen, ein Menu für 40-45DH ... und einen besten Service. Für den Ausflug haben wir den Autovermieter zum Essen eingeladen, insgesamt waren wir 5 ... bezahlt haben wir 169DH !!!! Und wir waren alle mehr als satt !!!!

Der Abend ging zuende, es war auch schon fast 2.00 Uhr morgens und wir wurden nach Hause gebracht, fanden von der "Abladestation" zum ersten Mal unser RIAD *freu* .... und Tag 3 somit beendet und es war ein toller Tag, ggü. den ersten 2 Tagen ... wieder totmüde fielen wir ins Bett \:\( ... by the way, is that vacation \:\) ... Yes, it is .....


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15360
23/10/2006 18:45
23/10/2006 18:45
Joined: Dec 2002
Beiträge: 9
22880 wedel
K
klaus Offline
Junior Mitglied
klaus  Offline
Junior Mitglied
K

Joined: Dec 2002
Beiträge: 9
22880 wedel
Schön das Du eine Lösung gefunden hast und Dir die Tinte nicht ausgegangen ist und wir Eure Reise weiter mitverfolgen dürfen. Eine echte Bereicherung für dieses Forum.
Wir bedanken uns im voraus und freuen uns auf Deine weiteren Aufzeichnungen.

Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15361
23/10/2006 18:52
23/10/2006 18:52
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
danke Klaus,

bin schon am Tag 4 am kritzeln .... ich hoffe nur, das es den ein oder anderen für eine Reise in dieses Land mehr als begeistern kann, denn es ist echt sehenswert ... wenn auch nur als "Rucksacktouri" \:\) ....


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15362
23/10/2006 20:11
23/10/2006 20:11
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
4.Tag Ende Marakech -> Ouazarzate

Der Morgen danach, ich sage es ja immer ... wegen zu spät ins Bett voll verpennt \:\(

Es klingelte am RIAD, Mourad da, wir pennen noch \:\) ... ganz deutsch eben .... schnell muss es gehen ... duschen ... frühstücken (im Beisein der armen Islamisten, die nix essen und trinken dürfen). Alles packen , aufpacken und raus aus dem RIAD und ab zu dem Audo, das uns 9 Tage begleiten sollte.

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/Auto.JPG

Irgendwie stellte ich zu diesem Zeitpunkt fest, daß ich wohl weder meinen Führerschein bei mir hatte, noch im Netz hatte.Also musste Tina fahren ... und ich muss sagen, auch schon wie in Deutschland, ich sah selten, eine Frau so gut hinter dem Steuer, zumal bei diesem Verkehr aus Bikes, Moped und hupenden Taxis *lacht*

Mourad eingepackt (glaube er hatte ziemliche Angst um sein Audo), gings los, ohne Probleme, tadelllos ... meine Fresse was kann diese Frau ohne Stress Auto fahren \:\)

Mourad zeigte uns die Richtung, wir setzten ihn ab in Nähe der City ab, nachdem wir erfolgreich (oder auch nicht, zahlreiche Pics gingen verloren, weil sie einfach wegen fortlaufendem Namen überspielt wurden ... nunja, nun lernte ich meine CAM kennen, das dies auch anders ging ) die Karten der CAM geleert haben.

Natürlich ham wir uns zuerst verfahren ... haben auch nix anderes erwartet ... entschädigt wurden wir allerdings durch die mehr als beeindruckenden Farben im Hohen Atlas ... die Formen der Berge .... die Tiefen der Schluchten ...

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/HA1.JPG

Gestartet bei einer Höhe von ca. 400 ü.M. .... und plötzlich höher ... über 2000m ... mann mann ... was hatten wir Kopfschmerzen ... wir schoben es den Gauloises zu, die wir später kauften ...

Der Pass ... die teerten diese trotz dem nicht gerade wenigen Verkehr ... genial, sowas einmal in Germany und die Leute wären entlassen ^^

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/HA2.JPG

Auch von dem Ort, an dem Gladiator gedreht wurde, sollten wir vorbei fahren ... eine mehr als monumentale Erscheinung: Ait Ben Haddou ... ist es nicht eine Märchenstadt aus der Entfernung?

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/ABH1.JPG

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/ABH2.JPG

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/ABH3.JPG

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/ABH4.JPG

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/ABH5.JPG

Ja, wir gingen entgegen allem Spot und Anraten eines Guides, nur wir wollten es allein erklimmen, was wir auch gemacht haben ... wir hätten soagr Leon für 3 Kamele und 2 Schafe verkaufen können *lacht* ... hätte wir das nur gemacht \:\) ... enjoy the pic of the real gladiators ;\)

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/ABH6.JPG

Auffallend und per SMS informiert sollten wir die "Atlas Corporation Studios" besuchen ... an denen fuhren wir erstmal vorbei ... überrascht von den äusseren Eindrücken ... Figuren ... Impressionen ....

Der Abend nahte und wir kamen in Ouarzate an ... es war dunkel ... sehr neumodisch alles ... viele Neureichen-Hotels ... und wir wollten ne billige Unterkunft ... wir nahmen das Hotel Atlas .... 140DH für einen Triple-Room inkl. Dusche ... naja, es wurde ein neues Wort kreeiert: Depri-Tommi *lacht* ... das Motel/Hotel/Unterkunft kam einem Knast gleich ... neinnein ... bitte nicht abwertend sehen oder gar meinen. Für diesen Preis konnte man gut schlafen, mehr war nicht geplant, allerdings ...

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/OZZ1.JPG

http://www.hobbygartenteich.de/Urlaub/Bilder/4.Tag/OZZ2.JPG

Geräuschpegel xtrem hoch (für mich). Angekommen wurden wir doch recht bestaunt .... vornehmlich wegen unserer Kleidung sprich der Identifikation mit dem Land .... die Anmache von wegen "Wolle Sache kaufen" oder " ich bin arm gib mir DH nahmen total ab .... was mich persönlich mehr als erfreute \:\)

Leider kamen wir wie immer abends zu einer Zeit an, wo Ramadan zuschlug ... 18-20 Uhr .... wieder die Kamera voll (erstaunlich, alles wegen dem Hohen Atlas) wartete ich auf 20 Uhr, bis ich den Fuji-Händler erwischen wollte ....

Der Hunger ging um, nicht nur bei der Freundin und Leon, auch bei mir ... nach dem Abklappern einiger Restaurants (ja, auch dem ersten Super_Marchee) entschieden wir uns für eine "Spelunke", die noch nicht offen hatte. Gesagt getan .... wir setzten uns einfach ... nix war gedeckt, der Kellner bat in wie immer französisch um etwas Geduld ... die wir hatten (oder auch nicht, zumindest gewisse Personen)....

Für die Freundin ein furchtbares Essen, zumal Leon den essbaren Teil von Tina wechgefuttert hat *lacht* ... ich begnügte mich mit Hühnchen, vorzüglich wie imma, Leon eine Pizza (ok, Kind, er wurde auch sofort bestraft, daß sowas ausser beim Italiener oder Türken nicht schmeckt *lacht*) ...

Beide vom Hunger gequält ( ich war satt ), gingen Sie in den Super-Marche, der rest ist selbsterklärend *lacht* .... und der tag war um 23.30 Uhr zu Ende ... in unserem "Knast" für 140Dh für 3 Personen \:\)

Mehr die nächsten Tage *gähnt* ... schreiben macht wie Bücher lesen müde ..

Schönen Abend noch


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15363
23/10/2006 20:47
23/10/2006 20:47
Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Siri Offline
Mitglied
Siri  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Hallo Tommi,

die Verlinkung deiner Bilder funktioniert bei mir nicht. Kann es daran liegen, dass du hinter
"http:" drei statt zwei Querstriche gesetzt hast? Oder war das Absicht?

Gruß
Siri


Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15364
23/10/2006 20:49
23/10/2006 20:49
Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Siri Offline
Mitglied
Siri  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Hat sich wohl überschnitten, habe gerade bemerkt, dass du für den 4. Tag die Links eingestellt hast mit nur 2 Querstrichen. Jetzt funktioniert es auch.

Gruß
Siri


Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15365
23/10/2006 20:50
23/10/2006 20:50
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Hallo Siri,

hm, hab zwar zwei Bier innerhalb der letzten 3 Stunden schreiben, allerdings habsch die Links geprüft .... ich sehe nur zwei (anstatt 4) ;\)


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15366
23/10/2006 20:54
23/10/2006 20:54
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
oki, freut mich Siri \:\) ... viel Spass beim weiteren Lesen ;\)


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15367
23/10/2006 20:58
23/10/2006 20:58
Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Siri Offline
Mitglied
Siri  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2003
Beiträge: 798
Bremen
Hallo Tommi,

in deinem Bericht über den dritten Tag hast du drei Querstriche geschrieben. Wenn man das Bild sehen will, muss man den ganzen Link in die Adressleiste kopieren und den dritten Strich löschen. Das ist ein wenig nervig und zeitaufreibend.

Gruß
Siri


Es ist schon alles gesagt! Nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15368
23/10/2006 21:02
23/10/2006 21:02
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Siri ... da geb ich dir recht ... frag mich mal, wie man sowas anstellt ... erklären kann ich es mir nicht, editieren noch weniger ... leider ... "meine Zeit" zum editieren dieses Beitrages ist leider abgelaufen \:\(

Kenn ich aus anderen Foren leider anders ...


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15369
23/10/2006 21:02
23/10/2006 21:02
Joined: Jul 2006
Beiträge: 164
st.ingbert
rot23 Offline
Mitglied
rot23  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2006
Beiträge: 164
st.ingbert
Hi tom
siri hat recht die bilder vom 3. tag haben hinter dem http einen dritten querstrich und funzen nicht.
gruß aus dem saarland rot

Re: Reise nach Marokko (Planung und Reisebericht) #15370
23/10/2006 21:03
23/10/2006 21:03
Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
Jungteichbauer Offline OP
Junior Member
Jungteichbauer  Offline OP
Junior Member

Joined: Jun 2006
Beiträge: 46
Eppelborn
siehe Antwort davor \:\(


Mit freundlichen Grüßen

Tommi alias der Jungteichbauer

http://www.hobbygartenteich.de
Seite 2 von 3 1 2 3

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1