Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
470,682 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 684 guests, and 4 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Nur Ausländer können Deutschland retten!!! #153030
15/03/2014 14:42
15/03/2014 14:42
Joined: Jul 2011
Beiträge: 36
Marokko
Kenipub Offline OP
Mitglied
Kenipub  Offline OP
Mitglied

Joined: Jul 2011
Beiträge: 36
Marokko
Neulich saß ich in New York mit einem jungen Mann zusammen, der mir ganz nebenbei und auch noch mit einem lustigen Akzent das Erfolgsgeheimnis meiner Heimat erklärte: "Amerika hat kapiert, was die anderen nie begreifen werden: Eine Nation braucht frisches Blut, je mehr frisches Blut, desto besser. Das ist der Grund, warum keiner Amerika so schnell das Wasser reichen wird."

Der junge Mann kam aus Ghana und arbeitete in New York für eine große Bank. Er hatte in England studiert, war viel gereist und kannte diverse afrikanische und europäische Nationen recht gut, und seine Bemerkung über frisches Blut – "je mehr, desto besser" – war vermutlich die intelligenteste Beobachtung zum Spiel der modernen Geopolitik, die ich seit Langem gehört habe.

Geben wir es zu: Eigentlich hat Amerika ja nichts, was andere Staaten nicht haben. Amerika ist jünger und unerfahrener als die meisten anderen und von Landmasse und Bevölkerung her nicht der größte der Welt, auch wenn er sich gern so gibt. Alles, was Amerika jetzt besitzt, von einer starken Wirtschaft bis zu einem starken Militär, hatten andere Länder bis vor ein paar Jahren mindestens in gleichem Ausmaß.

Auch einige der unangenehmen Grundlagen unseres Erfolges standen anderen genauso zur Verfügung: Die südamerikanischen Kolonialregimes zum Beispiel haben deutlich mehr Sklaven importiert und ein Vielfaches an Indianern vertrieben und getötet, sie wurden dazu von ihren europäischen Vaterstaaten stärker finanziell unterstützt, dennoch stehen diese Länder heute zumeist da wie Entwicklungsländer.
Eric T. Hansen

© [M] Ralf Ilgenfritz
Eric T. Hansen ist Amerikaner, Buchautor (Planet Germany) und Satiriker, der sein halbes Leben in Deutschland lebte, heute in Berlin. Sein aktuelles Buch ist Die ängstliche Supermacht: Warum Deutschland endlich erwachsen werden muss. Auf ZEIT ONLINE erklärt er einmal in der Woche die Eigenheiten seiner Heimat – und der Deutschen.

Der wichtigste Unterschied ist: Nordamerika hat im Gegensatz zu den südamerikanischen Regimes von vornherein die fast wahllose Einwanderung aus anderen Ländern nicht nur akzeptiert, sondern sogar dazu ermutigt. Zwischen 2000 und 2010 wurden rund 14 Millionen legale Migranten neu in die USA aufgenommen, dazu leben schätzungsweise 10 bis 20 Millionen illegale Einwanderer zurzeit in meiner Heimat – je mehr frisches Blut, desto besser.

Und es muss nicht mal nur Qualifizierte-Facharbeiter-Blut sein. Amerika versucht gar nicht erst, "nur die Besten" reinzulassen. Für jeden Einstein, dem wir die Tür öffnen, gibt es Millionen ungelernter Arbeiter, die legal einwandern und dennoch vom sozialen Netz profitieren oder in die Kriminalität abrutschen. Das nächste Mal, wenn sie einen Gangsterfilm schauen, achten sie darauf, wo die bösen Jungs herkommen: Schon Der Pate war eine Einwanderergeschichte.

Doch die paar Sozialschmarotzer oder Kriminellen nehmen wir gern hin. Klar, jeder einwandernde Mafiaboss nimmt einem einheimischen Mafiaboss den Job weg, aber die Vorteile der Migration sind insgesamt zu wichtig, als dass viel Zeit und Energie auf solche Kleinigkeiten verschwendet werden dürfte.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-01/usa-einwanderung-deutschland

https://www.alumniportal-deutschland.org

Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: Kenipub] #153031
15/03/2014 15:47
15/03/2014 15:47
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
Kenipub,
das verstehe ich jetzt aber nicht.
Warum muß Deutschland gerettet werden? Was hat das mit den USA zu tun. Wie passen die Sklaven da hinein.
Bitte mal etwas ausführlicher erläutern. Das klingt alles etwas wirre.
Im übrigen: Auf Sozialschmarotzer (bitte beachten: nicht mit Hilfebedürftigen verwechseln) und Kriminelle kann und möchte ich verzichten.
Würden die USA übrigens auch, ist aber nicht so einfach in den Griff zu kriegen. Oder willst du abstreiten, das den Amis in vielen Städten die Kriminalität über den Kopf steigt.

Ah, jetzt habe ich es kapiert. Du hast einfach den Zeitungsartikel aus dem Link hier hinein kopiert und uns ohne Kommentar zum Fraß hingeworfen.
Was soll dann das? Würdest du auch mal selbst etwas dazu sagen? Wäre nett.

Piet


Last edited by marocmineral; 15/03/2014 16:22.
Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: marocmineral] #153049
16/03/2014 18:21
16/03/2014 18:21
Joined: Apr 2013
Beiträge: 445
Bodensee/Beni-Mellal
omar11 Offline
Mitglied
omar11  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2013
Beiträge: 445
Bodensee/Beni-Mellal
Aber das wissen wir doch schon lange, es gibt zu wenig Kinder in Europa, deshalb wird der Wohlstand nur mit Zuwanderung gesichert.
Erst versucht man nur die Menschen auf Zeit in Europa zu halten, aber da der Wohlstand allen gefällt, wollen sie bleiben.
Warum auch nicht?
Man kann aber nicht alle rein lassen, weil dann der Wohlstand Bach ab geht, und es den Zuwanderer und den Europäern schlechter geht.
Wo ist denn das Problem?

Last edited by tagbasil; 16/03/2014 18:24.
Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: Kenipub] #153057
17/03/2014 08:58
17/03/2014 08:58
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Antwort auf:
Nur Ausländer können Deutschland retten!!!



So ein Quatsch! Das kann man doch überhaupt nicht pauschal äußern!
Wenn die Zuzügler die gleiche bzw. eine höhere Qualifikation haben als die Menschen in dem Land in welches sie immigrieren, dann kann es eine Bereicherung sein.
Haben sie aber eine weitaus geringere Qualifikation, so wird es in der Regel zu einer Belastung für die Menschen aus dem Land in welches sie ziehen.
Das ist nicht nur in Deutschland so sondern weltweit in allen Ländern.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: Thomas Friedrich] #153063
18/03/2014 09:55
18/03/2014 09:55
Joined: Jul 2011
Beiträge: 36
Marokko
Kenipub Offline OP
Mitglied
Kenipub  Offline OP
Mitglied

Joined: Jul 2011
Beiträge: 36
Marokko
Hallo Thomas,
stimmt, Sie haben vollkommen Recht. Diese Politik versucht Marokko letztens auszuführen. Da Marokko braucht auch Immigranten aus Sudsahara, die eine höhere Qualifikation haben, um eine Bereicherung und keine Belastung für Marokko zu werden.

Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: Thomas Friedrich] #153066
18/03/2014 21:36
18/03/2014 21:36
Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
BerndOum Offline
Mitglied
BerndOum  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
Hier mal ein Beitrag zur Rettung Deutschlands :

http://www.spiegel.de/video/duisburger-wohngebiet-hochfeld-verelendet-video-1232514.html

Das sieht im Dortmunder Norden nicht anders aus !

Es ist schlimm geworden, man könnte heulen wenn man sieht wie sich andere auf unsere Kosten ausruhen.


_____________________________________________________
Mein Job : http://www.youtube.com/watch?v=dfxJRzL4dHk

Nur für die die es Wissen wollen
Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: BerndOum] #153067
18/03/2014 22:12
18/03/2014 22:12
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Wer wundert sich denn hier??
Die EU will ja die Armutswanderung (aus Ost und Süd) explizit!!!

Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: BerndOum] #153068
19/03/2014 09:52
19/03/2014 09:52
Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
Original geschrieben von: BerndOum

Es ist schlimm geworden, man könnte heulen wenn man sieht wie sich andere auf unsere Kosten ausruhen.


am allerschlimmsten ist ein derart einseitiger und tendenziöses Filmchen unter dem scheinbar seriösem Deckmantel "Spiegel".

Was der Vollständigkeit halber zur Wahrheit dazugehört, in diesem "Bericht" (sorry, die Anführungszeichen müssen sein!) aber aus leicht nachvollziehbaren Gründen verschwiegen wird:

- es gibt aus Südosteuropa keine wesentlich verstärkte Zuwanderung in das deutsche Sozialsystem, höchstens gibt es eine Zuwanderung in prekäre Beschäftigungsverhältnisse. Inwieweit der gesetzliche Mindestlohn da in Zukunft Abhilfe schaffen kann, bleibt hoffnungsvoll abzuwarten.

- diese Menschen, denen ja in der Heimat vorgegaukelt wird, Deutschland sei das Paradies auf Erden landen nicht in guten Gegenden, wo Idylle pur herrscht, die Wirtschaft prosperiert, das Sozialgefüge stimmig und die Landschaft schön ist. Nein, sie landen in Problemstädten, die ohnehin schon längst am Abkacken sind (Duisburg, Dortmund-Nord, Mannheim). Wo schrecklich heruntergekommene Häuser zum Wucherpreis vermietet werden, ohne das der Eigentümer sich groß um seine schäbigen Gemäuer kümmern müsste. Also die Story, dass alles super war, dann kamen die Zigeuner und ab dann war alles schlecht nehme ich den Protagnisten des Filmes nicht ab.

- Solche tendenziösen Berichte führen nur dazu, dass sich die deutsche Dumpfbackenseele mächtig aufregt, bis sie vor lauter Dampfdruck schier explodiert. An den Verhältnissen selbst kann sie dagegen nicht das Geringste ändern. Die Globalisierung ist nicht aufzuhalten. Ob das jetzt gut oder schlecht ist kann man sich durchaus fragen.

Gruß Lothar

Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: lodrice] #153069
19/03/2014 10:30
19/03/2014 10:30
Joined: Apr 2013
Beiträge: 445
Bodensee/Beni-Mellal
omar11 Offline
Mitglied
omar11  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2013
Beiträge: 445
Bodensee/Beni-Mellal
Hallo Lothar,
ich will hier keine Position beziehen und gehöre nicht zu den CH-lern, die bei der Zuwanderungsinitative ”Ja” gestimmt haben. Aber ich habe leider das Gefühl, dass die Mehrzahl der Deutschen einer weiteren Freizügigkeit ebenfalls eine Riegel vorschieben würden, könnten sie im Volksentscheid darüber befinden.
Bei solchen Bildern, ob sie nun einseitig oder repräsentativ sind, muss man schon darüber nachdenken, in welchem Umfeld man leben möchte.
Die Deutschen oder die in Deutschland lebenden Steuerzahler anderer Nationalität (die finanzieren nämlich diese ”Verhältnisse”) als ”Dumpfbacken” zu bezeichnen, das ist schon leicht anmassend.

Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: omar11] #153070
19/03/2014 11:18
19/03/2014 11:18
Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
Hallo Tagbasil,

ich habe niemenaden als Dumpfbacke bezeichnet. Vielmehr habe ich geschrieben und gemeint, dass die deutsche Dumpfbackenseele für derartige Berichte höchst empfänglich ist, wenn es darum geht, Hass zu erzeugen.

Ich bleibe dabei: Die Gegenden, die zur Zeit verstärkt von Zuzug aus Südost-Europa betroffen sind, waren auch vorher nicht besonders lebenswert und hatten ihre speziellen Probleme. Löst man die durch Hass??

Klar kann jeder sich Gedanken über sein Wunschumfeld machen. Das bringt die Globalisierung mit sich. Das heißt auch: es gibt immer weniger einen Anspruch (falls es ihn denn je gab), dass das gewohnte Umfeld mit den gewohnten Personen so bleibt wie es ist. Das gilt für den Duisburger wie für den Roma in Bukarest wie für den Souiri oder Fassi.

Probleme löst man nie dadurch, dass man auf Menschen, die halt jetzt mal da sind eindrischt. Auch wenn viele sagen, dass es in Deutschland viiiieel besser sei als in Bulgarien, dürften viele ziemlich ernüchtert sein und können sich selbst und anderen gegenüber nicht eingestehen, dass sie lediglich die Cholera gegen die Pest eingetauscht haben.

Ob wir das alles gut oder schlecht finden: Wir können es nicht ändern. So einfach ist das. Einzige Alternative zur Globalisierung ist Isolation oder Nordkorea.
LG Lothar

Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: lodrice] #153072
19/03/2014 17:33
19/03/2014 17:33
Joined: Apr 2013
Beiträge: 445
Bodensee/Beni-Mellal
omar11 Offline
Mitglied
omar11  Offline
Mitglied

Joined: Apr 2013
Beiträge: 445
Bodensee/Beni-Mellal
Aber, aber Lothar zwischen Globalisierung und Nordkorea gibt’s schon noch einiges.
Globalisierung kann man auch schrittweise vollziehen. Auch in der nichtdirekten Demokratie sowohl wie im globalen Denken der EU ist das Volk letztendlich das Zünglein an der Waage. Wie schnell und mit welchen Mitteln die Volksmeinung kippt haben wir eben grad gesehen. Ich sehe die Entwicklung eher im Moment in Richtung Drosselung der Zuwanderung. Was aber noch lange nicht Isolation bedeutet. Das ist zwar schade, aber das Resultat einer undurchdachten Politik.
Gruss aus dem behüteten Mostindien längs des Bodensees.
Markus

Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: omar11] #153073
19/03/2014 19:36
19/03/2014 19:36
Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
Original geschrieben von: tagbasil
Aber, aber Lothar zwischen Globalisierung und Nordkorea gibt’s schon noch einiges.


das glaube ich letztendlich nicht. Höchstens hilflose Versuche, den mit Vollgas rasenden Zug aufzuhalten, etwa indem man sich auf die Gleise stellt und dem ICE kräftig entgegenpustet.

guetän obig zruck id Schwyz
LG Lothar

Re: Nur Ausländer können Deutschland retten!!! [Re: lodrice] #153074
19/03/2014 19:40
19/03/2014 19:40
Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
ok, in der Schweiz muss man nicht dem ICE entgegenpusten, sondern nur dem Zürcher Trämli lachen3


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1