Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
471,203 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 716 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Berber kämpfen gegen Silbermine #152517
05/02/2014 18:49
05/02/2014 18:49
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,

weiss jemand in welcher Gegend der Berg Alebban zu Hause ist?:-). Man beachte aber bitte auch den Namen der Zeitschrift.

http://www.rf-news.de/2014/kw06/04.02.14-marokko-berberdorf-kaempft-gegen-silbermine


"Seit Jahren kämpfen die Dorfbewohner in der Nähe der Silbermine um den Berg Alebban in Marokko gegen die ökologischen und sozialen Probleme, die die Imiter-Metall-Mine für die Menschen der Region bedeutet. Sie gilt als die produktivste Silbermine in Afrika, gräbt aber den Menschen in dieser trockenen Berberregion regelrecht das Wasser ab. Deswegen haben die Menschen 2012 begonnen, die Mine zu blockieren. Der Ertrag der Mine sank 2012 um 40 und in 2013 um weitere 30 Prozent. Dafür führen jetzt viele Brunnen wieder Wasser. Die Mine gehört König Mohammed IV."

Grüße

Zora

Re: Berber kämpfen gegen Silbermine [Re: twikezora] #152519
05/02/2014 18:54
05/02/2014 18:54
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Berber kämpfen gegen Silbermine [Re: Thomas Friedrich] #152520
05/02/2014 19:13
05/02/2014 19:13
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Danke Thomas.

Der Text ist schockierend! Edith hat ihn 2011 ins Forum gesetzt. Hat sich denn in der Zwischenzeit etwas geändert?

Anbei der verlinkte Text:

Die Rebellen von Imiter

Beitragvon edith » Sa 3. Dez 2011, 06:24

Eine Reise zu den Rebellen von Imiter
Die schwarzen Berge um Imiter, dem Hauptort der Region, 20 km östlich von Boumalne de Dades, zeigen bereits an, um was es hier geht. Um Imiter liegen Silberminen, die immer noch ausgebeutet werden. In Imiter scheint die Zeit stehen geblieben zu sein: keine Läden mit Tageszeitungen, kein Internet, keine Oberschule ... selbst die Wahlkampagne hat ihren Weg nicht bis hierhin gefunden. Keine Plakate klebten an den Wänden und nicht ein Kandidat hat gewagt, von Tür zu Tür gehen, um seine Stimmen zu gewinnen. "Wahlen sind uns egal. Die verändern nicht unser Leben", sagt Brahim, ein Arbeitsloser aus dem Dorf.
Der Marsch des Durstes
Es begann alles im Frühsommer. Die Studenten des Dorfs, auf Ferien von ihren Universitäten in Errachidia oder Marrakech, fragen, wie jeden Sommer, nach saisonaler Arbeit in der Mine. Und wie jedes Jahr stellt die SMI ein gutes Dutzend für zwei Wochen ein. Die zurück Gewiesenen sind nicht glücklich damit: "Wie kann ein Unternehmen, das Hunderte von Millionen Dirham von Erz aus unserem Land verdient, nicht die Mittel haben, uns einen Job zu gewährleisten, wenn auch nur saisonal?“ Aber der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte, kam später, als die Dorfbewohner aus ihren Wasserhähnen kein Wasser mehr bekamen. Es floss nur noch 30 Minuten pro Tag, und das im heißen Ramadan.
Daraus entstand eine breite Bewegung des sozialen Protests und zivilen Ungehorsams. Zunächst sind es die Studenten und Arbeitslose der Stadt, die die Bewegung führen. Sie werden bald von den anderen Menschen des Ortes unterstützt und beschlossen, täglich einen "Marsch des Durstes" von der Dorfmitte bis zum Eingang der Mine zu machen. Allerdings lässt sich kein Verantwortlicher der Mine dazu herab, sie zu empfangen. Sie beschlossen deshalb, ihre Demonstration zu radikalisieren, indem sie das Wasser für die Grube abschneiden. "Sie nehmen das Wasser weg, und niemand gibt uns Gerechtigkeit, deshalb haben wir uns entschlossen, dasselbe zu tun", sagte der Student Omar Moujani. Mitten im Ramadan, im August 2011, setzen sich mehr als 1.000 Menschen neben den großen Wasserturm zur Versorgung der Mine, auf dem Gipfel des Djebel Alebban auf einer Höhe von 1.400 m. Vier Monate sind vergangen seither und das Sit-in geht weiter. Die "Burg Wächter" sind seitdem noch nicht von der Spitze des Berges heruntergekommen.
Die Bohrung des Zorns
Laut den Einheimischen hat sich das Wasser im Laufe des letzten Jahrzehnts immer mehr verringert, als der SMI im Jahr 2004 begann, einen neuen Brunnen bis in eine Tiefe von 40 Metern zu bohren, er wurde zur wichtigsten Ressource für die Silbermine. Viele Kleinbauern mussten erleben, dass ihre Brunnen austrocknen und ihre Plantagen absterben. Bis dahin hatte auch das Dorf ausreichend Trinkwasser. Die SMI leugnet eine Verbindung zwischen der neuen Bohrung und der Wasserknappheit. "Es gibt drei Khettaras (unterirdischen Bewässerungssystems) in der Region und unseren Studien bestätigen, dass sie außerhalb unserer Bohrungen sind", sagte Youssef El Hajjam, CEO des Unternehmens. Er fügte hinzu: "Wir haben alle Berechtigungen seit 2004, und außerdem wurden sie im Jahr 2009 erneuert". Für ihn hängt es alles von den Niederschlägen ab. "Es hat nicht so viel geregnet auf dem Plateau in den letzten Jahren, daher ist es nur natürlich, dass die Region leidet.“
Der Kampf geht weiter
Verhandlungen wurden zwischen dem Bergbauunternehmen und den Dorfbewohnern durchgeführt, führten aber bald in eine Sackgasse. "Der SMI hat angeboten, einige Mittel für soziale Probleme zur Verfügung zu stellen, war aber nie bereit, eine generelle Lösung zu finden", sagt Brahim. "Das Unternehmen beutet die Reichtümer aus, die sich in unserem Boden befinden, deshalb ist es seine Pflicht, sich an der Entwicklung der Region zu beteiligen. Es ist inakzeptabel, dass mit den wachsenden Umsatzzahlen unsere Forderungen ignoriert werden, die nicht so ganz unmöglich zu erfüllen sind", sagte er.
Außer den Forderungen nach mehr Beschäftigung und den Zugang zu Wasser, fordern die Einheimischen mehr öffentliche Service-Infrastruktur. "Die nächste höhere Schule ist 30 km von hier, die örtliche Krankenstation schließt um 15 Uhr und ist nicht geöffnet Freitag bis Sonntag, sie haben nicht einmal Paracetamol", klagt Brahim. Nach der Blockierung der Verwaltungsstelle der ländlichen Kommune, die nichts gebracht hat, haben Schüler und Studenten aus der Stadt gedroht, ein „weißes Jahr“ zu machen. "Einstimmig haben wir beschlossen, dass kein junger Mensch in die Schule oder Universität geht in diesem Jahr", sagte der Student Moujani.
So steigt der Ton weiter an. Und die rebellierenden Dorfbewohner von Imiter sind entschlossen, ihren Kampf bis zum Ende fortzusetzen. Eine feste Haltung, die weder dem rauen Klima der Region noch der Einschüchterung durch die Sicherheitskräfte weicht, die von Zeit zu Zeit Festnahmen machen. "Unsere Forderungen bleiben die gleichen und unser Kampf wird friedlich bleiben", verspricht Brahim. Bis wann?

Quelle: http://24.mamfakinch.com/telquel-report ... evoltes-di

Re: Berber kämpfen gegen Silbermine [Re: twikezora] #152521
05/02/2014 20:56
05/02/2014 20:56
Joined: Jun 2008
Beiträge: 68
BADEN
ANIR_68 Offline
Mitglied
ANIR_68  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2008
Beiträge: 68
BADEN
Hallo Zora


Der Berg liegt in der naehe von TINGHIR

das ist ein Bericht von AFP :

https://www.youtube.com/watch?v=qz80LMrXsBo


Ein Clip Video von Band ARRAW N TLELLI :Titel vom Lied ALBBAN

https://www.youtube.com/watch?v=CWH0AdrAxkU



Anir

Re: Berber kämpfen gegen Silbermine [Re: twikezora] #152525
06/02/2014 08:19
06/02/2014 08:19
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Sylvia,

ich weiss nicht ob sich etwas geändert hat.
Ich bin nur sehr selten in dieser Region und habe dort auch keine einheim. Bekannten die mir darüber etwas berichten könnten.
Vielleicht können wir beide uns ja mal an der Mine treffen um Neuigkeiten zu erfahren.;-)


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Berber kämpfen gegen Silbermine [Re: Thomas Friedrich] #152526
06/02/2014 11:51
06/02/2014 11:51
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline OP
Mitglied
twikezora  Offline OP
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo Thomas,

in der Tat bin ich gerade dabei die Rosenfestival Tour in Kalaat M'gouna mit den TWIKEs vorzubereiten...da könnte man dort einen Abstecher vorbeimachen.

Würde mich auf jeden Fall interessieren.

Grüße aus Agadir

Zora

Re: Berber kämpfen gegen Silbermine [Re: twikezora] #152529
06/02/2014 17:12
06/02/2014 17:12
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Antwort auf:
Würde mich auf jeden Fall interessieren.


Mich oder die Mine? grin



Last edited by Thomas Friedrich; 06/02/2014 17:13.

Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Berber kämpfen gegen Silbermine [Re: Thomas Friedrich] #152530
06/02/2014 22:34
06/02/2014 22:34
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin grin

Re: Berber kämpfen gegen Silbermine [Re: Shakir.] #152531
06/02/2014 22:45
06/02/2014 22:45
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Mich oder die Mine?


wahrscheinlich meint sie mich.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Berber kämpfen gegen Silbermine [Re: Najib] #152532
06/02/2014 22:52
06/02/2014 22:52
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
Original geschrieben von: Najib
hallo

Antwort auf:
Mich oder die Mine?


wahrscheinlich meint sie mich.


gruss
Najib


ich denke, dass ihn die mine meint.

Re: Berber kämpfen gegen Silbermine [Re: twikezora] #152555
09/02/2014 20:15
09/02/2014 20:15
Joined: Jun 2008
Beiträge: 68
BADEN
ANIR_68 Offline
Mitglied
ANIR_68  Offline
Mitglied

Joined: Jun 2008
Beiträge: 68
BADEN
Hallo

Ein anderer Bericht von New york Times :

http://www.nytimes.com/2014/01/24/world/...-mine.html?_r=0



Anir


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1