Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
474,256 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 638 guests, and 6 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 2 von 3 1 2 3
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: Summach] #147271
03/05/2013 10:28
03/05/2013 10:28
Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
S
Summach Offline
Mitglied
Summach  Offline
Mitglied
S

Joined: Oct 2006
Beiträge: 1,071
Sauerland
Anhang:

für die Österreicher und Deutschen unter uns, sehr witzig (gelesen von Qualtinger): "Darf ich jetzt eine Bomben ober werfen"?

Und nichts für ungut.

Die Nörglerin

Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: Summach] #147287
04/05/2013 07:19
04/05/2013 07:19
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
Original geschrieben von: marocmineral
whatshernam61

nur nette Leute bekommen nette Antworten.
Ansonsten kannst du gerne zuhause mit deinem Spiegel weiterdiskutieren.

ganz LG

Peter H.




@ Peter H.

1. Mein Nickname im Forum ist whatshername61
2. Keine Antwort ist auch eine Antwort. Ich gehe nun davon aus, dass ich mit meinem letzten Posting voll ins Schwarze getroffen habe. Du hast keinerlei rechtliche Grundlage für die Drohungen, die du ausgestoßen hast.
3. Es ist nicht mein Anspruch nett zu sein. Nett ist die kleine Schwester von Schaiße. Ich bin lieber loyal und zuverlässig, ehrlich und fleißig.
Zum Beispiel habe ich vor kurzem Recherchen zur rechten Szene im Internet gemacht. Eine Freundin half mir dabei entsprechende Seiten zu finden und zu untersuchen. Wäre es irgendwann zu unangenehmen Angriffen gekommen, wäre ihr Name niemals gefallen.
Verstehst du, was ich meine?

Ich habe also keinen Grund, das Video löschen zu lassen. Was mir dabei noch durch den Kopf geht ist, vllt. gehört ja das Video gar nicht euch? Oder ein anderer hat es unrechtmäßig auf Youtube gepostet. Aber wenn du das in deinen Antworten zugegeben hättest, hättest du dich selbst als Blender entlarven müssen. Das kann ich allerdings nur vermuten.

Apropos Antworten, warum hast du dich eigentlich nie zu Wort gemeldet, als Marokkaner und Muslime diffamiert wurden?

Du gibst keinem eine Antwort, weil du es nicht kannst, ohne dich selbst zu entlarven, als der der du bist: ein Nörgler.
PS: Noch mal! Ich pfeife auf deine Grüße.

An Alle:
Ich nehme das Ende gleich vorne weg, damit die Uninteressierten abschalten können:

Bitte liebe Moderatoren, löscht die Videos!


Hallo Josi,

du hast Recht, dieser Thread ist nicht unterhaltsam, ich denke auch nicht, dass Shakir davon ausging, dass er es werden würde, als er seinen Beitrag schrieb. Ich finde ihn immer noch genial (Beitrag oder Shakir? Such es dir aus.)

Ich möchte hier nur auf ein paar Dinge eingehen, die ich anders sehe als du.
Wenn du Rätsel, Witze, Trickfilme und Märchen nicht magst und sie für dich kein Thema sind, ist das überhaupt kein Problem. Es gibt Forumsmitglieder die sich gerade in diesen Threads wohl fühlen. Wenn dann von anderer Seite, von der noch nie ein Thread erstellt wurde, oder etwas Positives für diese Threads geschrieben wurde, geklagt wird, dass es nichts Interessantes im Forum gibt, empfinde ich das als nörgeln.

Ich finde es wirklich schön, dass Marokkaner und Deutsche eine gemeinsame Vergangenheit haben und sich darüber unterhalten können. Nur so verstehe ich echte Inklusion, die heute eigentlich die Integration ablösen sollte.

Es gibt sicher einige Threads, die ich nicht so gern mag. Deshalb würde ich nie dort hingehen und maulen, dass das Thema verfehlt ist. Gerade diese Mischung macht die Vielfalt dieses Forums aus.

Dieser Streit begann hier:

Sein nächster Beitrag war dieser:

Statt aber sich raus zuhalten oder etwas zum Thema zu sagen zu sagen, ging es Weiter:

Das waren entweder gezielte Provokationen oder Nörgeleien (Zum Thema nörgeln sage ich später noch etwas.)

Warum also sollte man einen solchen Menschen nicht als das entlarven, was er ist.
Ich habe Shakirs Beitrag übrigens nicht als Ode an Peter gelesen, sondern finde ihn allgemeingültig, was Charaktere dieser Art betrifft.

Original geschrieben von: Josi
...und wer die Zwangsbespaßung nicht "so prickelnd" findet ...ist ein Nörgler.


Nein, ist er erst, wenn er sich in Gespräche einmischt, für die er sich offensichtlich nicht interessiert und meckert ohne selbst den Anspruch zu erfüllen, den er von anderen fordert.

Das Analthermometer:

Original geschrieben von: Josi
ich habe eine PN bekommen von Katrin, dass ich mal die Suchfunktion hier bemühen solle mit dem Suchwort "anal" und dann würden noch ganz andere Postings hochkommen (ich hoffe, ich habe das richtig verstanden). Es geht aber nicht darum, ob und wer "anal" hier am meisten benützt oder wer alles schon mal "Analthemen" in diesem Forum aufgebracht hat, sondern dass die Geschichte schlecht konstruiert war und darüber hinaus ein "alter Witz" - also witzlos - war: erstens hast Du das nicht selbst erlebt, sondern im Internet gefunden.


Siehst du, du behauptest etwas, was nicht stimmt. Wenn du meine Antwort gelesen hättest, wüsstest du, dass dieser Gag aus einer Unterhaltung mit einer Freundin via Mail stammt. (Sie ist Apothekerin und liebt jede Art von derben Scherzen. Und ja, du und ich lachen über andere Dinge.)

Original geschrieben von: Josi
Vielleicht spendet ja "Johnson & Johnson" auch für pro Asyl und dann hat man ja wieder einen Marokkobezug, den man - wenn man Deinem Posting hier glauben möchte Shakir - in Wirklichkeit gar nicht braucht.


Nein, tun sie nicht. Und ich finde, man muss nicht in jedem 2. Satz Marokko erwähnen, um einen Marokkobezug zu haben. Ich persönlich finde es schön, dass Deutsche, Österreicher und Marokkaner hier einander näher kommen.
Auch das baut Vorurteile ab und wirkt sich auf das reale Leben aus. Bei mir hat Marokko, seit ich im Forum bin, eine andere Position als vorher. Es entstanden Wechselwirkungen zwischen Realität und virtueller Welt. Für mich sitzt an der anderen Seite immer ein Mensch mit Gefühlen und einem realen Leben. Und ich habe mir sehr viel Realität aus diesem Forum in mein privates Leben geholt.
Es muss doch nicht jeder dieses Forum so sehen und nutzen, wie du. Auch diese Unterschiedlichkeit zu akzeptieren, ist ein Stück Toleranz. Für einen ist es eine reine Informationsbörse, andere unterhalten sich gern, wieder andere lassen ihrer Fantasie freien Lauf oder schreiben Erinnerungen auf.
Was ist an einer Erinnerung an die Jugend so schlimm, dass man sie in den Dreck ziehen muss, nur weil man andere Interessen hat? Dann hält man sich raus und geht in andere Threads oder erstellt selbst interessante Themen. Was ist daran so schwer? Die Menschen sind nun mal nicht alle gleich.

Noch mal zurück zu
Original geschrieben von: Josi
Analthermometer", das nur geschmacklos.


Ich habe mit Absicht dein Augenmerk auf die alten Threads gerichtet. Du hast mal wieder als persönlichen Angriff gesehen, was es nicht war, da ja deine Beiträge den positiven Trend in diesen Threads darstellten. Es ging auch nicht darum, wer wie oft das Wort „Anal“ benutzte, sondern wie über diese Art der Diskussion ganze Länder als Popdropse abgestempelt werden und über immer wieder kehrende Negtivdiskussionen auch entsprechende Negativhaltungen herausgebildet werden.
Das meinte ich mit
Original geschrieben von: Katrin
DAS würde ich z.T. nicht hervorholen.

Meine Scharmgrenze ist eine andere als deine. Ich kann öffentlich laut Witze erzählen und zähle als geschmacklos, während andere ganzen Völkern Sexpraktiken als allgemeingültig unterjubeln und sie somit auf dieses Maß reduzieren.
Eine kluge Frau hat einmal gesagt:

"Wann ist es eigentlich normal und üblich geworden in der Öffentlichkeit über Analverkehr auf diese Weise zu reden."

Ja Josi, Schein bewahren oder tief in die Seele blicken? Was ist nun wichtiger? Mit persönlich ist der Schein egal, mir ist auch egal, was andere über mich denken, was mit nicht egal ist, wenn andere sich einbilden die einzig richtige Meinung zu besitzen und sie anderen aufdrängen wollen. (Nein, dich meine ich nicht.)
Ja also! Warum nicht einen Arabic Music-, Blues-, Trickfilm- und Film-Thread, wenn es User findet, die darüber diskutieren wollen. Ich habe durch diese Threads schon einige gute Filme geschaut, von denen ich sonst wahrscheinlich nie gehört hätte. Wen es nicht interessiert, der bleibt weg, wie im realen Leben.

Und wenn es keinen interessiert, läuft sich der Thread von allein tot.

So jetzt noch einmal etwas zu einer Behauptung von dir:

Original geschrieben von: Josi
Was jedoch niemanden hier berechtigt (wenn ich das richtig gelesen habe beim Drüberlesen im Blues-Thread), ein Video hervorzuholen, in dem sich Marocmineral selbst erkennt und darum bittet, dieses Video zu löschen: solange er es nicht selbst ist, der sich selbst hier reinstellt oder darauf verlinkt ist das wieder mal nur die übliche "mir-kannst-Du-gar-nichts-ich-weiß-wer-Du-bist" Drohung: das sollten alte User hier im Forum nicht nötig haben, sondern auf der Ebene antworten auf der kritisiert worden war.


Zum einen hat er nicht darum gebeten, es zu löschen, sondern er hat mit unhaltbaren Drohungen verlangt, eine andere Art des Postings zu machen.

Hier

Original geschrieben von: marocmineral
Ein Spitzenvideo, zugegeben, aber leider nicht als link, sondern als abspielbares Video mit Titelbild hier reingesetzt…
...Die Moderatoren werden ebenfalls informiert. Informier dich über das Urheberrecht. Folgen solcher Aktivitäten können manchmal recht teuer werden.


Das heißt, er hat nichts dagegen, dass das Video drin ist, er hat nur versucht mich einzuschüchtern. (nebenbei ein bisschen Eigenlob...)
Außerdem bin ich auf das Video über einen ganz kurzen Weg eines von ihm vor einem Jahr selbst geposteten Videos gekommen:

Hier

Das von ihm gepostete Video ist seit heute nicht mehr abrufbar.
Er hatte in der Nacht ein weiteres Video gepostet, das er selbst wieder gelöscht hat. Aber auch den Link habe ich mir aufgehoben.

Ich denke, dass es keinen Grund gibt, weder einen rechtlichen noch einen moralischen, warum ich das Video löschen lassen sollte.
Warum ich es doch tue?
Weil ich meiner eigenen Lebenslinie nicht mehr treu war:

I have to know, what worth fighting for.

Es ist es nicht wert sich um solchen Kinderkram zu streiten und seine Zeit damit zu verschwenden.

Noch kurz was zu dem Thema Nörgler. Welche Bedeutung es für dich hat und für die Allgemeinheit, ist ein himmelweiter Unterschied. Deinen „Nörgler“ würde ICH als Kritiker bezeichnen. Da ich das ganze Buch nicht kenne, kann ich das allerdings nur vermuten und nicht mit Sicherheit sagen. Heute ist das kein Buchtip für mich gewesen. Ich muss mich erst mal mit dem Krieg der Knöpfe beschäftigen.

Schönes Wochenende
Katrin




Last edited by whatshername61; 04/05/2013 07:32. Reason: Dieser Beitrag stellt ausschließlich meine persönliche Meiniung dar

When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: whatshername61] #147289
04/05/2013 12:28
04/05/2013 12:28
Joined: Mar 2013
Beiträge: 135
fürth
H
hansi450 Offline
Mitglied
hansi450  Offline
Mitglied
H

Joined: Mar 2013
Beiträge: 135
fürth
Ja, eine erzwungene Geschichte.
Vorsicht, Du stehst kurz vor einem Burn-Out.
Lass´mal die anderen User posten, und
mach mal Pause. Einfach loslassen.
Du hast es verdient.

Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: hansi450] #147291
04/05/2013 13:11
04/05/2013 13:11
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
whatshername61,


du triffst mit deinen postings nicht ins Schwarze, sondern voll daneben.
Wenn keiner antwortet, bist du automatisch im Recht?
Wenn du nach irgendwelchen Internet-Seiten recherchierst, interessiert mich das nicht die Bohne. Erkläre doch mal, was du meinst, ist irgendwie unverständlich.
Das du im Netz angebl. anonym bist, ist ja schön für dich. Ich bin dies nicht, habe auch nichts zu verbergen.

zur info: Der von mir eingestellte Video-Link kann nicht mehr funktionieren, weil dieses vor ca. 6 mon. von uns bei youtube entfernt wurde und nicht erst gestern. Soviel zu deiner Recherche.

Ich finde es hochinteressant, wie sich manche Leute zusammenrotten und sich gemeinsam auf jemand einschießen.
Die Tendenz geht in Richtung Mobbing und dergleichen.
Übrigens: dein letzter Post ist zu lang und mit Sicherheit für manche Leute nicht verdaubar. NIcht jeder hat und nimmt sich die Zeit.
Noch interessanter ist, wie du jedes und alles so hindrehst, wie es dir passt und mit entsprechend langen Beiträgen versuchst, zu erklären.
Ich finde deinen Versuch, mich mit ernsthaft klingenden Postings ins Lächerliche zu ziehen, einfach daneben und nicht mal gekonnt. Das gilt u. a auch für das Eingangsposting.
Auf politischer Ebene ist so etwas gang und gebe.
Ob so ein Verhalten anbeboren, anerzogen oder krankhaft ist, vermag ich nicht zu sagen, da ja Gottseidank hier alles anonym ist. Da kann man sich ja alles erlauben, nicht wahr?
Obwohl, für mich hat einiges


Bei "unbekannt" bedanke ich mich für die Werbung, welche gestern auf meine nur für dieses Forum benutzte E-Mail-Adresse auflief.
Juchhu, das erste Mal Spam im Briefkasten.
Vornehmlich das Angebot einer Erotik-Firma, die erotische MÄRCHEN anbietet, war doch sehr unterhaltsam und aufschlussreich, da doch in der ersten angebotenen Geschichte in der Überschrift die Wörter Piet und Rockstar vorkamen.

Dazu kann ich nur sagen: armselig, armselig.

Meine Meinung zu diesem Thread: Der Titel -Fluch der nörgler - Der Falll marocmineral und die danach kommenden postings klingen ja geradezu nach einem Kriminalfall. Es entsteht der Eindruck, hier wird ein krimineller verfolgt.

Frage: Habt ihr einen an der Waffel? Der ein erstellt aus Langeweile Statistiken, die andere ellenlange Artikel zur runtermachen des gegenübers.
Seid ihr im echten Leben auch so. Bekommt man da nicht ab und zu einen auf die Mütze?
Oder seid ihr nur im Netz so banal und herablassend, weil ihr der Meinung seid, man ist unangreifbar?

(folgend noch mal etwas zum Sammeln)

ganz LG

Peter H.









Last edited by marocmineral; 04/05/2013 13:55.
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: hansi450] #147308
05/05/2013 02:08
05/05/2013 02:08
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

hansi,

da fällt mir ein lustiges Lied ein.



piet,

ich denke, jetzt haben wir uns alle genug ausgehustete und sollten es ruhiger angehen.

gruß
katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: whatshername61] #147313
05/05/2013 06:55
05/05/2013 06:55
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Hallo,
da die selbe Diskussion im Trickfilme-Thread am Laufen ist, kopiere ich diese von dort hier her, da es thematisch zusammengehört:

Re: Auf den Spuren unserer Kindheit [Re: whatshername61]
marocmineral
Mitglied Registriert: 02/11/10
Beiträge: 76
Ort: Hilden
Hallo,

was dieser Thread im Marokko-Forum zu suchen hat, erschließt sich mir irgendwie nicht.

Ich schlage als nächstes vor: Welche Süssigkeiten mögt ihr am liebsten?
Was esst ihr morgens zum Frühstück?
Tragt ihr lieber blaue oder grüne Schuhe?
usw.

Manchmal habe ich das Gefühl, hier treiben 10jährige ihr Unwesen.
Habt ihr mal über den Sinn dieses Forums nachgedacht? Kann ich mir nicht vorstellen.

Nicht nur, das sich bestimmte Leute hier verbal beharken. In letzter Zeit werden hier viele Rubriken mit völlig danebenliegenden Themen zugemüllt.
Oder wie erkläre ich mir den Vorschlag: "Jeder sollte einen Trickfilm nennen, der ihn an seine Kindheit/Jugend erinnert. Wenn "alle" mal dran waren, darf ich wieder einen benennen usw. (also abwechselnd schreiben).
Was hat das in der Rubrik Kunst und Kultur zu suchen? Was hat das mit Marokko zu tun?
Beimanchen Leuten zweifel ich wirklich daran, das diese jemals in Marokko gewesen sind und hier nur aus Langeweile posten.

kopfschüttel

Piet
_________________________
Ausgebildet auf der Schule für angewandten Zynismus und Sarkasmus in Hilden
hoch Antwort Zitat Melden als E-Ma
----------------------------------------------

Re: Auf den Spuren unserer Kindheit [Re: marocmineral]
Filfil
Mitglied Registriert: 07/01/12
Beiträge: 313
Ort: .
Wenn Dich Themen nicht interessieren - dann klick sie doch einfach nicht an. Wenn Du findest, dass es dem Forum an seriösen Themen mangelt, dann bring welche.
hoch Antwort Zitat Melden als E-Mail
-----------------------------------------------------

Re: Auf den Spuren unserer Kindheit [Re: marocmineral]
whatshername61
Mitglied Registriert: 14/08/11
Beiträge: 1523
Ort: in a hurrican of lies

Original geschrieben von: marocmineral

Antwort auf:
Hallo,

was dieser Thread im Marokko-Forum zu suchen hat, erschließt sich mir irgendwie nicht.

Ich schlage als nächstes vor: Welche Süssigkeiten mögt ihr am liebsten?
Was esst ihr morgens zum Frühstück?
Tragt ihr lieber blaue oder grüne Schuhe?
usw.

Manchmal habe ich das Gefühl, hier treiben 10jährige ihr Unwesen.
Habt ihr mal über den Sinn dieses Forums nachgedacht? Kann ich mir nicht vorstellen.

Nicht nur, das sich bestimmte Leute hier verbal beharken. In letzter Zeit werden hier viele Rubriken mit völlig danebenliegenden Themen zugemüllt.
Oder wie erkläre ich mir den Vorschlag: "Jeder sollte einen Trickfilm nennen, der ihn an seine Kindheit/Jugend erinnert. Wenn "alle" mal dran waren, darf ich wieder einen benennen usw. (also abwechselnd schreiben).
Was hat das in der Rubrik Kunst und Kultur zu suchen? Was hat das mit Marokko zu tun?
Beimanchen Leuten zweifel ich wirklich daran, das diese jemals in Marokko gewesen sind und hier nur aus Langeweile posten.

kopfschüttel

Piet


Hallo Marocmineral oderwerauchimmerdubist,

du kommst mir vor wie ne reinkarnation, woher weißt du, wofür sich marokkaner interessieren. dieses forum soll menschen verbinden und ich finde es toll, dasss sich marokkaner und deutsche heute schon über eine gemeinsame vergangenheit unterhalten können. nur zur info für dich, diese thread wurde von einem marokkaner vorgeschlagen, und aktive schreiber sind deutsche, österreicher und marokkaner.
also bitte: dieser tread erfüllt mehr als dein gemecker es je erreicht hat.
wenn du willst, unterhalte dich über fliegende elefanten oder das liebesleben der pflastersteine im sonnenschein. wenn es dich interessiert und jemand antwortet dir, werde ich nicht kommen und meckern. dass wirst du schon alleine tun, weil keiner mit dir reden will.

keiner zwingt dich diesen thread zu lesen oder etwas hineinzuschreiben, das machst du nur allein.

katrin
_________________________

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln



hoch Antwort Zitat Melden als E-Mail
----------------------------------------------------

Re: Auf den Spuren unserer Kindheit [Re: whatshername61]
Jasmin Hauser
Moderatorin Registriert: 13/02/10
Beiträge: 1328
Ort: Austria
Antwort auf:
Antwort auf:
dieses forum soll menschen verbinden und ich finde es toll, dasss sich marokkaner und deutsche heute schon über eine gemeinsame vergangenheit unterhalten können. nur zur info für dich, diese thread wurde von einem marokkaner vorgeschlagen, und aktive schreiber sind deutsche, österreicher und marokkaner.
also bitte: dieser tread erfüllt mehr als dein gemecker es je erreicht hat.



sehe ich auch so daumen1
hoch Antwort Zitat Melden als E-Mail
--------------------------------------------------

Re: Auf den Spuren unserer Kindheit [Re: Shakir.]
marocmineral
Mitglied Registriert: 02/11/10
Beiträge: 76
Ort: Hilden
Na ja,

zum UNTERHALTEN (auch mit verschiedenen Nationen) über Banalitäten ist ein Forum bestimmt nicht geeignet und gedacht. Dafür gibts z.B. div. Chatrooms (vielleicht mal suchen).
Man könnte auch sagen, einige der hier immer wieder mitschreibenden suhlen sich im Meer der " Liebe Grüße", kurz LG, als wenn man davon nicht genug bekommen könnte. Wenn man übers Netz noch ein paar Küßchen rüberreichen könnte, wär es sicherlich noch besser und toller, gelle?

Da sollte auch mal der ein oder andere Moderator/in in sich gehen und über den Sinn und Unsinn mancher Beiträge nachdenken.

Ob hier ein Marokkaner den Thread eröffnet hat, spielt absolut keine Rolle, da wir alle gleich sind, oder gibts da einen Bonus?

Allerliebste Grüße

Piet
_________________________
Ausgebildet auf der Schule für angewandten Zynismus und Sarkasmus in Hilden
hoch Antwort Zitat Melden als E-Mail
---------------------------------------------------

Re: Auf den Spuren unserer Kindheit [Re: marocmineral]
whatshername61
Mitglied Registriert: 14/08/11
Beiträge: 1523
Ort: in a hurrican of lies

auf deine grüße verzichte ich. und als mod kannst du dich bewerben, wenn du meinst, du machst es besser. von dir habe ich (aus meiner sicht) bisher nicht einen sinnvollen beitrag gelesen.
dies ist mein letzter beitrag zu dir, meine zeit ist mir zu schade, um sie mit dir zu verschwenden. du klingst, wie ein gelangweilter rentner, der nur mault, weil ihm keiner genug aufmerksamkeit schenkt.

ohne gruß

du solltest dir ein luxusauto kaufen und durch den mai fahren. das beruhigt die nerven

_________________________

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln



hoch Antwort Zitat Melden als E-Mail
-------------------------------------------------

Re: Auf den Spuren unserer Kindheit [Re: marocmineral]
21merlina
Mitglied Registriert: 25/04/10
Beiträge: 1021
Ort: Spanien
Original geschrieben von: marocmineral

Antwort auf:

Ob hier ein Marokkaner den Thread eröffnet hat, spielt absolut keine Rolle, da wir alle gleich sind, oder gibts da einen Bonus?


Dass diesen Thread ein Marokkaner angefangen hat, bezieht sich auf deine Zweifel ob die Leute, die hier posten jemals in Marokko gewesen sind oder sich nur langweilen. Sonst nichts.
_________________________
LG
http://www.youtube.com/user/21merlina
hoch Antwort Zitat Melden als E-Mail

----------------------------------

Re: Auf den Spuren unserer Kindheit [Re: marocmineral]
Shakir.
Mitglied Registriert: 03/05/06
Beiträge: 842
Ort: Im Tümpel chillen
Meine Antwort findest du hier:

Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral"
hoch Antwort Zitat Melden als E-Mail

---------------------------------------------------------

Re: Auf den Spuren unserer Kindheit [Re: Shakir.]
Chadidscha
Junior Mitglied Registriert: 03/12/12
Beiträge: 49
Ort: Portugal

Was den Nörgler betrifft - nur damit er nicht meint, die Stillen seinen seiner Meinung - ich hab den Nörglerthread gelesen und mich amüsiert und gewundert, dass dem Kerl derart viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Da lohnt sich doch das Nörgeln... Nein, im Ernst, der Mann ist wirklich keinen weiteren Kommentar wert.

Gruß aus der Versenkung
Chadidscha
_________________________
http://www.ausgerechnet-islam.com/
hoch Antwort Zitat Melden als E-Mail

____________________________________________

Re: Auf den Spuren unserer Kindheit [Re: Chadidscha]
marocmineral

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 76
Ort: Hilden
Chadidscha

dein Spruch: Nein, im Ernst, der Mann ist wirklich keinen weiteren Kommentar wert.

Dasselbe kann man auch von diversen weiblichen Postern sagen, gelle. Nur, wenn man die machen läßt, wirds immer schlimmer, sprich hysterisch.
Allerdings hast du recht, das man/ich keinen Kommentar wert ist/bin. Würden sich manche Leute daran halten, gäbe es manche verbalen Auswüchse garnicht. Einige Menschen haben eben einen gehörigen Drang zum streiten und müssen diesen ausleben.
Ob du auch dazu gehörst, weiß ich nicht, kann ich mir anhand deiner sonstigen Postings nicht vorstellen.

Grüße

Piet


Bearbeitet von marocmineral (04/05/2013 20:41)
_________________________
Ausgebildet auf der Schule für angewandten Zynismus und Sarkasmus in Hilden

Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: JasminH] #147315
05/05/2013 07:00
05/05/2013 07:00
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Hallo Piet,

Antwort auf:
Einige Menschen haben eben einen gehörigen Drang zum streiten und müssen diesen ausleben.
Ob du auch dazu gehörst, weiß ich nicht, kann ich mir anhand deiner sonstigen Postings nicht vorstellen


da ich ein Mensch bin, der generell für Meinungsfreiheit ist, bin ich auch als Mod so, dass ich mich in vieles nicht einmische und nur ungern irgendwo interveniere - schließlich verstehe ich mich als Mod und nicht als Streitschlicher, im Gegensatz zu den Erwartungen einiger (damit sollst nicht du gemeint sein Piet, sondern mal ganz allgemein gesagt sein).
Gezankt wird hier auf beiden Seiten und irgendwie gibt es in diesem Forum hier andauernd Gezanke - nicht nur, aber es ist immer doch irgendwie präsent. Der Großteil meiner Beiträge ist meine Meinung als Person, wie jeder andere User sie hier vertreten kann.

Aus beiden Perspektiven (Moderatur und User) kann ich sagen, dass ihr euch von mir aus noch gerne weiter hier herumstreiten könnt. Dass du nun anderen aber unterstellst, sie wären die mit einem Drang zum Streiten, ist doch wohl eher befremdend. Whatshername61/Katrin hatte einen Rästel-Thread eröffnet. Deine Kritik daran sah ich, wie ich auch zugab, gar nicht mal so weit hergeholt. Man kann schließlich alles kritisieren...

Nachdem ich diesen ins Off Topic verschoben habe, bist du auf den nächsten (Trickfilm) Thread losgegangen. Auch hier sei Kritik gewährt - es gibt meiner Meinung nichts was man nicht kritisieren können dürfte...
Die Art und Weise, wie du das aber dann getan hast, war schon etwas anmaßend und du scheinst darin auch andere lächerlich machen zu wollen. Konstruktive Kritik sollte aber versuchen, den Kritisierten nicht persönlich zu beleidigen und ins Lächerliche zu ziehen.

Dass du damit bestimmte Reaktionen hervorrufen würdest, wird dir wohl klar gewesen, wahrscheinlich auch gewollt gewesen sein. Ansonsten hättest du dir nicht den nächsten Thread ausgesucht und ihn bzw. die User in einer sehr unhöflichen Art kritisiert.

Kritik stehe ich prinzipiell offen gegenüber, die Art und Weise wie man kritisiert ist allerdings nicht unbedeutend für die weitere Kommunikation.
Dass du nun behauptest, die anderen würden Streit suchen und du "Opfer" dessen geworden bist, verkeht die Sache um.
Wenn du schon nörgelst und provozierst dann stehe auch dazu und konstruiere nicht eine Opfer-Täter-Situation.

Dass User das Argument hervorholen, du hättest nicht sonderlich viele erkenntnisbringende Beiträge, finde ich gar nicht so abwegig. Als User sich zu erwarten, die anderen hätten gefälligst Beiträge zu liefern, die seinen eigenen Interessen entsprechen, ist eine faule und passive Haltung - dann aber noch die anderen für ihren "Schmarrn" zu kritisieren, in einer unhöflichen Weise, ist ziemliuch überheblich.

Der Streit um das eingestellte Video mag berechtigt sein oder nicht. Meine persönliche Meinung dazu ist, dass man Einbettungen nicht erlauben sollte, wenn diese nicht erwünscht sind (Selbstverantwortlichkeit!). Rechtlich lässt sich darüber streiten und es wird ja auch darüber tatsächlich gestritten, das Urteil steht ja noch aus.
Die Videos wurden nun eh entfernt, da es sich um einen Streit handelt, der es auch in den Augen der anderen "Partei" nicht wert ist, darauf zu beharren.

Meine Resume: Kritik ist meist sinnvoll und kann Konstruktives beitragen, aber bitte nicht nörgeln - zwischen nörgeln und kritisieren bestehen auch meiner Meinung nach wichtige Unterschiede.
Und wenn man dann schon gerne mal provoziert und streitet, dann bitte nicht eine Opfer-Täter-Konstellation konstruieren, sondern zu seinen Nörgelein stehen und die Reaktionen darauf aushalten...


Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: Shakir.] #158742
21/07/2015 18:34
21/07/2015 18:34
Joined: Jan 2012
Beiträge: 294
Casablanca / München
Deroua Offline
Mitglied
Deroua  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2012
Beiträge: 294
Casablanca / München
Daumen hoch, Shakir - allerfeinstens zusammengefasst.

(Als Germanist schätze ich Dich als Spezialist^^.)


... so - der Nachschub schart sich an der Matratze, bin gerüstet und nach dem Opening bestens gestimmt.

Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: Deroua] #158746
21/07/2015 19:25
21/07/2015 19:25
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
Ach, du je,

ist der Fall noch nicht abgeschlossen? Nicht aufgeklärt?

Schlechte Ermittlung der zuständigen Beamten/innnen. Vielleicht haben diese auch nur ein Bienenproblem.

Wann verjährt denn die Tat und welche Strafen stehen darauf?

Keine DNA-Probe vorhanden?

Gut Ding will Weile haben.

Piet

P.S. Vorsicht vor Rechtschreibfehlern. Diese können hochexplosiv sein.

Last edited by marocmineral; 21/07/2015 19:36.
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: Deroua] #158753
21/07/2015 20:52
21/07/2015 20:52
Joined: Jan 2012
Beiträge: 294
Casablanca / München
Deroua Offline
Mitglied
Deroua  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2012
Beiträge: 294
Casablanca / München
Guter Thread,


dennoch harte Kost,
echte Durcharbeit.


Irgendwo innerhalb des reinen Irrgartens
der rechten Verlinkungen is mir ganz
schwindlich...





...könnte auch am Rauch liegen^^
- ohne Dampf keine Leistung.






MaMi,


auf jeden Fall hat sich selbst in einer
fremdschämauslösenden
Weise besodert, dass ich mich frage,
wie er aus dieser selbstertüffelten
Bärenfalle hakenschlagend back2life findet.



Mein Resümee?



Achte auf Deine Gedanken,

denn sie werden zu Worten.


Achte auf Deine Worte,

denn sie werden zu Taten.


Achte auf Deine Taten, denn

sie wirken sich auf Dein Schicksal aus.



_________________________________________________________




Erstaunlich, dass manche Keyboards nicht
durchbrennen bei soviel hohlen Worthülsen.

Einst philosophierte

Wanderer

hinsichtlich Josis durchgebrannten Temperamentes
bezogen

auf den Ort des Geschehens...

die Liegestatt im Schlafgemach.

Josi/ Summnach möge mir den kleinen Seitenhieb
verzeihen, es begegnete mir vorhin im Verlauf
der unendlichen Geschichte, diesen Thread
vollumfänglich zu erfassen, garnicht zu schreiben
von verstehen zu können.


______________----------------_____________________-----------______


Shakir,

Du großer Schreiber & Geschichtenerzähler...


In Afrika bezahlen wir unsere Geschichtenerzähler,
sagte Robert Redford in 'out of Africa'


Dir stünde so etwas definitiv zu.


Im Film bekommt die Geschichtenerzählerin
einen besonderen Füller.


Und Du?

Vor allem meinen Respekt!


Winken1

Last edited by Deroua; 21/07/2015 20:54.
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: marocmineral] #158763
21/07/2015 21:50
21/07/2015 21:50
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607


Hallo,

Original geschrieben von: mm


marocmineral Offline
Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 269
Ort: Lübeck-Schlutup
Ach, du je,

ist der Fall noch nicht abgeschlossen? Nicht aufgeklärt?

Schlechte Ermittlung der zuständigen Beamten/innnen. Vielleicht haben diese auch nur ein Bienenproblem.

Wann verjährt denn die Tat und welche Strafen stehen darauf?

Keine DNA-Probe vorhanden?

Gut Ding will Weile haben.

Piet

P.S. Vorsicht vor Rechtschreibfehlern. Diese können hochexplosiv sein.


Bearbeitet von marocmineral (21/07/2015 19:36)
_________________________
…wer einen Menschen im Forum mobbt (der soll) wie einer sein, der die ganze Menschheit gemobbt hat. Und wer ein Forenmitglied lobt, soll sein, als hätte er die ganze Menschheit gelobt.


Um ehrlich zu sein. Mit der Verunglimpfung von Quranzitaten, beginnt die Verjährungsfrist neu.

Katrin



When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: whatshername61] #158767
21/07/2015 22:06
21/07/2015 22:06
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
Ach, herrje,

da hast du ganz recht. Hab schnell was neues gesucht. Hauptsache, es steht was intelligentes drunter.

Sorry

Last edited by marocmineral; 21/07/2015 22:10.
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: Deroua] #158771
21/07/2015 22:24
21/07/2015 22:24
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline OP
Mitglied
Shakir.  Offline OP
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
Original geschrieben von: Deroua
Daumen hoch, Shakir - allerfeinstens zusammengefasst.

(Als Germanist schätze ich Dich als Spezialist^^.)


... so - der Nachschub schart sich an der Matratze, bin gerüstet und nach dem Opening bestens gestimmt.


Liebe Deroua,

bevor ich diesem Thread Leben und Sinn gab, fiel mir marocmineral in seinen bis dato wenigen Beiträgen als großer, nörgelnder Besserwisser auf, der mit einer unerträglichen Dekadenz und Selbstgefälligkeit durch die Foren-Threads streifte, welchem Einhalt zu gebieten war. Und dies gelingt am besten, wenn die schützende Maske entrissen wird.

Diese Idiotie fordert mich ja immer wieder geradezu heraus, nicht nur hinter die Fassade zu schauen, sondern dem Plenum den Übeltäter auch noch mit seiner entblößten Visage vorzuführen. Und ich galoppierte ihm, jede Chance zur Wahrung des Gesichtes lassend, mit leisen Schritten zu.

Und als ich dann die Maske in der Hand hatte und er da so lag, erkannte ich, was ich anrichtete und wie sehr ich mich irrte. Es war nicht nur eine hässliche Visage, es war auch eine bemitleidenswerte Kreatur. Was da in großen Tönen spuckte, war nur ein zu klein geratenes Lüftchen - ohne Rückgrat, keine Schlitzohrigkeit, keine Finesse - nichts, was seinen Nörgelattacken Substanz hätte geben und erklären können.

Ich fand in diesem Thread einen Menschen im jämmerlichen, komatösen Selbstbemitleidungszustand. Das ist ja auch der Hauptgrund, warum ich mich in diesem Thread nicht mehr zu Wort meldete. In seinen Beiträgen hier war nichts mehr von dem selbstbewussten marocmineral übrig geblieben. Er verfiel zur Asche. Schreckhaft, weinerlich, höchst sensibel....beklagte er die Eröffnung dieses Threads und die Aufmerksamkeit, welche ihm zuteil wurde. Ich habe gar Mitleid verspürt.

Ich habe den Thread wirklich bereut, weil ich mit Kanonen auf einen Spatz geschossen habe - unverhältnismäßig. Ich habe maromineral völlig überschätzt.

Josi hat gespürt, wie hilflos marocmineral sich in diesem Thread verhielt und sprang ihm empathisch und mitfühlend - wie sie definitiv ist und ich sie deshalb sehr schätze - zur Seite als müsse sie das nach Schnuller rufende, langhaarige Riesenbaby vor sich selbst schützen und/oder vor der "Foren-Meute". Mich hatte whatshername hier im Thread ja selbst ein wenig geschockt. Hier mutierte sie in Kombi zum YouTube-Thread zu einem blutsaugenden Raubtier. Und maromineral hat ja noch immer Narben von ihren Bissen.

Aber das sind dann die Geister, die sich marocmineral selbst zuzuschreiben hat. Heute versucht er krampfhaft, Rache für den Schmerz hier im Thread zu üben. Dabei ist er völlig ungelenk.

Ich hätte mir Josis Beitrag von marocmineral gewünscht. Das wäre sicherlich ein guter - im Ergebnis aufschlussreicher und somit konstruktiver - Schlagabtausch mit mir geworden. Dem wurde marocmineral überhaupt nicht gerecht.

Und mit dieser Erkenntnis fällt es mir schwer, auf seine Beiträge/Möchtegern-Attacken/Möchtegern-sarkastisch-sein-Attitüden hier im Forum zu reagieren. Das ist so als würde mir ein fünf Zentimeter kleiner Zwerg ans Schienbein treten. Da pustet man einmal und er ist umgefallen.

Es gibt ja nur einen hier im Forum, den ich ja noch weniger ernst nehme. Das ist Thomas Friedrich. Der hat nämlich wirklich nur 2 Gehirnzellen. Die 2 Gehirnzellen mal auf die Schippe nehmen als kleiner Zeitvertreib ist halt mal drin. Man gönnt sich ja sonst nichts. Aber sonst?

Und ehrlich gesagt wundere ich mich ja schon, warum Najib und Katrin diesen beiden Foren-Gestalten ja doch sehr, sehr viel Aufmerksamkeit schenken. Najib auch noch mit einer Engelsgeduld als würde er mit Menschen seines Niveaus fachsimpeln. In der Kommunikation mit ihnen unerträglich erscheinend, weil er eben ausgerechnet diese Beiden sachlich und nüchtern an eigentlich völlig logische Schlussfolgerungen heranführen will.

Twikezora halte ich dagegen für eine intelligente Frau, die schon wusste, was sie gerade zu fabrizieren vermag. Letztendlich hat sie sich nur ein wenig zu viel verrannt - also nie den Absprung geschafft. Und wer sich selbstverliebt im Kreis dreht, dem wird halt auch mal schwindelig, verliert die intelligenten Sinne und fällt um.
So ist das Leben. So sind Foren.

Sie kommt wieder - nachdem die Wunden geleckt wurden. So sind In-Sich-Selbst-Verliebte immer.

Aber wer genau liest, der wird merken, dass es mir in diesem Thread überhaupt nicht um marocmineral ging. Ich missbrauchte ihn nur als Aufhänger. Ich habe versucht, anschaulich darzustellen, was Kommunikation eigentlich bedeutet und Foren-Defizite eben zu verwischen. Josis Einwände hierzu sind bereichernd - sie hat eine klare Gegenposition eingenommen. Und diese gegensätzlichen Positionen muss man auch einnehmen, um an einer spannenden Annäherung teilnehmen zu dürfen.

Es tut mir leid, dass ich ihr hier nicht antwortete.

Dir ein herzliches Danke!
Shakir

Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: Shakir.] #158775
21/07/2015 22:35
21/07/2015 22:35
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
Hallo, Shakir,

das ist ja quasi ein öffentlicher Brief an Deroua.
Man muß ihn nicht lesen, kann aber.
Es stehen viele fiese Dinge drin.

Ich sag mir immer:
Was kümmert's den Mond, wenn ihn die Hunde anbellen?

Es wundert mich nur immer wieder, das intelligente Leute solch ein schlechtes Benehmen und keinerlei Respekt haben.
Andauernde Beteuerungen und spätere Erklärungen wie z.B eben im letzten Briefteil: Ich hab da so und so gemeint und aus dem Grund usw. machen das geschriebene auch nicht anders.

Gott sei mit dir

Piet

Last edited by marocmineral; 21/07/2015 23:00.
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: marocmineral] #158780
21/07/2015 22:59
21/07/2015 22:59
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline OP
Mitglied
Shakir.  Offline OP
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171


Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: Shakir.] #158782
22/07/2015 00:15
22/07/2015 00:15
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline
Mitglied
hulk1  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland

Prince Naseem Hamed alias Shakir? wink


Nein, das ist nicht Piet, obwohl... grin

Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: marocmineral] #158783
22/07/2015 00:29
22/07/2015 00:29
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
Hallo

Original geschrieben von: mm
Was kümmert's den Mond, wenn ihn die Hunde anbellen?


Kümmert den Mond überhaupt irgendwas?

Gruß
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: marocmineral] #158785
22/07/2015 11:48
22/07/2015 11:48
Joined: Jan 2012
Beiträge: 294
Casablanca / München
Deroua Offline
Mitglied
Deroua  Offline
Mitglied

Joined: Jan 2012
Beiträge: 294
Casablanca / München
Original geschrieben von: marocmineral
Hallo, Shakir,

das ist ja quasi ein öffentlicher Brief an Deroua.
Man muß ihn nicht lesen, kann aber.

- quasi

Es stehen viele fiese Dinge drin.

quasi???



Ich sag mir immer:
Was kümmert's den Mond, wenn ihn die Hunde anbellen?

Es wundert mich nur immer wieder, das intelligente Leute solch ein schlechtes Benehmen und keinerlei Respekt haben.
Andauernde Beteuerungen und spätere Erklärungen wie z.B eben im letzten Briefteil: Ich hab da so und so gemeint und aus dem Grund usw. machen das geschriebene auch nicht anders.


Gott sei mit dir Piet quasi


quasi!!!


Marlowe....finden Sie Mabel^^

Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: Deroua] #158786
22/07/2015 12:51
22/07/2015 12:51
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
Hallo,

wenn es dem einen oder anderen damit besser geht: Ihr dürft auch Quasimodo zu mir sagen, quasi.

hulk: Nee, das bin ich nicht Ich habe mittlerweile ein Mondgesicht, quasi(wegen der andauernden Schläge). Boxen finde ich mittlerweile doof, quasi.
Ich besitze einen Boxer (Hund), aber der boxt nicht, quasi sozusagen. Dafür bellt der aber umso mehr.

Solche Filmchen sind aber schon lustig. Würdest du mir die Freude machen, noch mehr einzustellen?

mondmäßige Grüße

Piet

P.S. Kleine Rechtschreibfehler sind ungewollt. Wäre schön, wenn jemand diese sammelt und mal getrennt zur Belustigung aller postet.

Last edited by marocmineral; 22/07/2015 13:21.
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: marocmineral] #158787
22/07/2015 16:20
22/07/2015 16:20
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline
Mitglied
hulk1  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Aber klar doch, Quasimodo aka/fka Piet, konnte jetzt auch mit Deiner Hilfe ein Foto von Dir entdecken:

grin

Hier das passende Filmchen mit und über Dich sowie mit Esmeralda aka Katrin (?) und Andere:


Winken3





Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: hulk1] #158788
22/07/2015 16:45
22/07/2015 16:45
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
hulky, (darf ich doch hoffentlich sagen, ichfind dich so lieb)

das kommt genau hin. Wie aus dem Gesicht geschnitten. Super, das du dir soviel Mühe gibst.
Ich gebe zu, ein oder zwei Freudentränen sind doch geflossen.
Freu mich auf mehr.
Ich gebe ja zu, in der Vergangenheit habe ich mich ab und zu über dich geärgert.
Egal, ob du Männlein oder Weiblein, ein Zwerg oder eine Dicke Tante von den Linken oder sogar ein Zweitaccount eines Forentrolls bist. Für mich zählt der gute Wille.
Und der ist mit deinen letzten Postings in div. Themen auf jeden Fall vorhanden.


Danke

Piet

Last edited by marocmineral; 22/07/2015 17:18.
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: marocmineral] #158790
22/07/2015 16:58
22/07/2015 16:58
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline
Mitglied
hulk1  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Na gut Piet, auf Deinen Wunsch hin hier noch ein Filmchen über einen Deiner Ringgegner:


wink

Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: hulk1] #158791
22/07/2015 17:32
22/07/2015 17:32
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
hulky,

wo hast du denn den Schinken mit meinem Double ausgegraben?
Der war nämlich nicht mein Ringgegner, sondern der Stuntman, wenns für mich zu brenzlig wurde.
Nachdem ich in Tibet von uralten Mönchen gelehrt wurde, mit Blicken zu töten, hat der gute Bruce darauf verzichtet, gegen mich anzutreten und ist in meine Dienste getreten.
Man sagt, der Kerl ist garnicht tot, sondern kämpft heutzutage Undercover gegen Kuttenträger.
Seit damals habe ich Bruce nicht mehr persönlich getroffen.
Hah, vielleicht bist du`s selber. Alter Schwede.

Einen Rat noch: Vorsicht. Nicht zuviel Gewalt zeigen. Sonst gibts noch Schelte von den Artikulationsakrobaten.
Ist die Sprecherstimme im Film von dir?


Piet

Last edited by marocmineral; 22/07/2015 17:41.
Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: marocmineral] #158792
22/07/2015 18:32
22/07/2015 18:32
Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
hulk1 Offline
Mitglied
hulk1  Offline
Mitglied

Joined: Nov 2008
Beiträge: 900
Deutschland
Original geschrieben von: marocmineral
Nachdem ich in Tibet von uralten Mönchen gelehrt wurde, mit Blicken zu töten, hat der gute Bruce darauf verzichtet, gegen mich anzutreten und ist in meine Dienste getreten.
Man sagt, der Kerl ist garnicht tot, sondern kämpft heutzutage Undercover gegen Kuttenträger.
Seit damals habe ich Bruce nicht mehr persönlich getroffen.
Hah, vielleicht bist du`s selber.

Piet/Quasimodo, Du verwechselts da etwas, denn Bruce stand Dir gegenüber auf der anderen Seite im Ring und hat Dir offenbar so einiges verpasst, was sich wohl schädlich auf Dein Gehirn ausgewirkt hat grin. Bruce ist jedenfalls mittlerweile schon tot, aber Dein weiterer Angstgegner Chuck Norris - mit dem Du Bruce anscheinend verwechselt hast - kann dafür nicht sterben!

Ich halte mich jedenfalls da heraus, was ich Dir auch empfehlen würde lachen1, denn der Chuck ist einfach nicht zu toppen, wie auch ich hier feststellen durfte:

tanz3

Re: Fluch der Nörgler - der Fall "marocmineral" [Re: hulk1] #158796
22/07/2015 20:17
22/07/2015 20:17
Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
M
marocmineral Offline
Mitglied
marocmineral  Offline
Mitglied
M

Joined: Nov 2010
Beiträge: 568
NRW
hulky,

die grüne Farbe steht dir aber nicht gut. Sind das Pigmentfehler?

Bruce, Chuck und ich haben uns immer gut verstanden. Was du meinst, ist ein Teil unserer Legende, welche so bekannt ist. Ich hoffe, das du verstehst, das ich aus Gründen nationaler Sicherheit nicht mehr dazu sagen darf.

Ahoi

Piet

P.S. Würdest du dir denn zutrauen, diesen noch offenen Fall (siehe Überschrift)zu lösen?

Last edited by marocmineral; 22/07/2015 20:19.
Seite 2 von 3 1 2 3

Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1