Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
472,335 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 698 guests, and 9 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Deutsche Schule als Projekt #143866
31/01/2013 21:32
31/01/2013 21:32
Joined: May 2012
Beiträge: 115
Marokko
I
Ibrahimo Offline OP
Mitglied
Ibrahimo  Offline OP
Mitglied
I

Joined: May 2012
Beiträge: 115
Marokko
Hallo zusammen,

wer hat interesse eine Deutsche Schule hier in Marokko zu gründen.
ich sehe, dass es so gut funktionnieren kann.
Die Deutsche Sprache wird nur als zweite fremdsprache sein, nach der Französische Sprache.
Ziel ist aber das Deutsche System zu praktezieren, nicht nur immer das Französische.

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Ibrahimo] #143868
31/01/2013 22:29
31/01/2013 22:29
Joined: May 2012
Beiträge: 28
Wittlich-Wengerohr
Bruder_Nikolaj Offline
Mitglied
Bruder_Nikolaj  Offline
Mitglied

Joined: May 2012
Beiträge: 28
Wittlich-Wengerohr
Lieber Ibrahimo,

bitte Melde Dich bei Lahsen Rejdali,
PROFESSEUR
Öffentlicher Dienst (Ministère de l'Éducation Nationale,
BP 14 540 Hay Salam
800 26 AGADIR Marokko Tel. 0212-65-5471624
E-mail lahsrej@hotmail.de
Er wird sich sofort mit Dir in Verbindung setzen!

Mit freundlichen Gruß

gez.: Br. Nikolaj Bromberg

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Bruder_Nikolaj] #151624
08/12/2013 19:49
08/12/2013 19:49
Joined: Oct 2013
Beiträge: 5
Stuttgart
H
Haedi63 Offline
Junior Mitglied
Haedi63  Offline
Junior Mitglied
H

Joined: Oct 2013
Beiträge: 5
Stuttgart
Hallo Bruder Nikolaj,

habe eben deinen Beitrag bezüglich einer deutschen Schule gelesen und würde dir gern eine ähnliche Frage stellen. Wäre der von dir genannte Professor auch ein Ansprechpartner für gute Privatschulen in Agadir ??
Ich möchte zwei Kindern ( 13 & 14) von einer eng befreundeten Berberfamilie aus Tamraght (Agadir)den Besuch einer Privatschule ermöglichen.
Wäre dir für eine baldige Antwort sehr verbunden und wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend,

mit freundlichen Grüßen,

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Haedi63] #151627
08/12/2013 21:25
08/12/2013 21:25
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,

Die einzige deutsche Schule im arabischen Raum befindet sich in Kairo, falls ihr von einer deutschen Schule mit deutschem Abitur redet. Eine gute Privatschule ist hier in Agadir das franz. Lycee.

Eine deutsche Schule würde wahrscheinlich mehr Sinn machen in Rabat. in Agadir könnte man den Vermehrten Bedarf an deutschsprachigkeit im Tourismus hinzunehmen.

Grüße

Zora

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: twikezora] #151629
08/12/2013 21:54
08/12/2013 21:54
Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
2
21merlina Offline
Mitglied
21merlina  Offline
Mitglied
2

Joined: Apr 2010
Beiträge: 1,424
Spanien
Diese Schule existiert wohl auch nicht, oder? Die Seite ist jedenfalls nicht aktualisiert.
Deutsche Schule Fes


LG
Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: 21merlina] #151634
09/12/2013 10:07
09/12/2013 10:07
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
hallo merlina,

doch, die Schule existiert und soll auch sehr teuer sein. Eine Bekannte von mir hat die Schule besichtigt und war sehr angetan. Die Unterrichtssprache ist allerdings Französisch, nicht Deutsch. Es werden die Richtlinien von Maria Montessori angewendet.

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Koschla] #151635
09/12/2013 13:59
09/12/2013 13:59
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,

anbei die Liste offizieller deutscher Auslandschulen, welche zum deutschen Abitzur führen und somit die Berechtigung zum Studium in Deutschland beinhalten.

Bevor meinem Marokkoaufenthalt musste ich als angehende Mathematiklehrerin Gymnasialstufe ein 6 Monatiges Praktikum absolvieren. Auch ich bedauerte bereits damals, dass es keine DS in Marokko gab und somit verschlug es mich damals nach Ecuador.

"Laut der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) des Bundesverwaltungsamtes (BVA) werden weltweit 140 Deutsche Auslandsschulen (DAS) betreut, sowie weitere rund 870 geförderte schulische Einrichtungen, sowie Deutsche Abteilungen an staatlichen Schulen. Darüber hinaus gibt es sieben Auslandsschulen der Bundeswehr (BW)."

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_deutscher_Auslandsschulen

Grüße
Zora

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Ibrahimo] #152071
12/01/2014 16:35
12/01/2014 16:35
Joined: Mar 2012
Beiträge: 7
Tetouan, Marokko
I
issam_jbira Offline
Junior Mitglied
issam_jbira  Offline
Junior Mitglied
I

Joined: Mar 2012
Beiträge: 7
Tetouan, Marokko
was ist passiert habt ihr die schule aufgemacht ?

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: issam_jbira] #152074
12/01/2014 21:54
12/01/2014 21:54
Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
twikezora Offline
Mitglied
twikezora  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 553
Agadir/Khenifra/Smara
Hallo zusammen,

die Montessori Schule in Agadir ist bereits vor einiger Zeit geschlossen worden. Deutsche Bekannte von mir mit Nachwuchs haben somit von der nicht mehr existenten Montessori zum franz. Gymnasium gewechselt. Schulgeld ca. 4000Drh/Monat.

Grüße
Zora

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: twikezora] #152842
27/02/2014 11:05
27/02/2014 11:05
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Für alle die in Marokko leben und ihre Kinder in eine deutsche Schule gehen lassen möchten, um einen "deutschen" Schulabschluss zu erzielen, bietet sich ab dem 5. Schuljahr eine dt. Fernschule an, wo Hauptschul- und Realschulabschlüsse erreicht werden können.

Z.B.:

http://www.flex-fernschule.de/


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: twikezora] #152851
27/02/2014 22:26
27/02/2014 22:26
Joined: Sep 2003
Beiträge: 430
DE/MA
sara79 Offline
Mitglied
sara79  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2003
Beiträge: 430
DE/MA
Hallo!

Ja, mit den Online-Lern -Möglichkeiten bzw deutsche Online Fernschulen habe ich mich auch mal beschäftigt.
Leider habe ich bei der Lektüre der diversen Anbieter beim lesen der Kosten für das ganze schnell die Seite wieder zugemacht.

bei ILS: Ein komplettes Fernunterrichtsangebot (inkl. aller Schulbücher, Begleitmaterialien und Betreuungsanspruch in allen fachlich-schulischen Belangen) kostet pro Schuljahr zwischen 2.040,- und 2.724,- Euro, abhängig von der Klassenstufe.

bei Flex: Wie hoch sind eigentlich die Kosten?

Die Kosten für den Einstufungstest liegen zur Zeit bei 345,21 € für einen dreistufigen - bei 460,27 € für einen vierstufigen - und bei 575,34 € für einen fünfstufigen Test.

Ein Flex-Coach Kurs kostet zwischen ca. 2300 € und knapp 3300€ - je nach gewählten Inhalten. Die monatlichen Kosten liegen bei einer Verteilung auf 12 Monate also bei ca. 190 € bis 280 €.


Finde ich doch schon relativ teuer, besondern weil es auf der ganzen Welt gleich teuer ist, obwohl ja bekanntermaßen das Einkommen nicht überall gleich ist. Mit einem Gehalt in der Schweiz oder in Schweden o.ä. geht das vielleicht noch, aber gerade in Marokko ist das ein einfacher Monatslohn , was diese Kurse pro Kind pro Monat kosten.

Wer in Marokko wohnt und dennoch gerne für seine Kinder einen europäischen Abschluss möchte, um ein Studium in Deutschland zu ermöglichen, könnte nur die letzten 2 Jahre im französischen Lycee machen und dann mit diesem Abitur eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung bekommen.
Als deutscher Muttersprachler hat man aber auch mit reinem marokkanischen Abitur Vorteile bei der Zulassung beim Studium in Deutschland gegenüber z.B. Marokkanern ( das Pflichtjahr im Studienkolleg fällt bei dt. Muttersprachlern weg, ebenso natürlich wie die strengen Visabestimmungen wenn man deutscher Staatsbürger ist).

Viele Grüsse
Sara


Transporte von + nach Marokko
Nächste Fahrt D->MA : Februar 2018
Nächste Fahrt MA->D : Februar 2018
www.marokko-transport.de
facebook:
http://www.facebook.com/#!/pages/Marokko-Transport/107067745995364
Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: sara79] #152855
28/02/2014 08:54
28/02/2014 08:54
Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
T
Thomas Friedrich Offline
Mitglied*
Thomas Friedrich  Offline
Mitglied*
T

Joined: Feb 2001
Beiträge: 4,034
Errachidia, Marokko
Hallo Sara,

ich habe mit beiden von Dir erwähnten Fernschulen Erfahrung und halte die Flex-Schule eindeutig für die Bessere. ILS ist eher etwas für Erwachsenenbildung. Der Stoff ist sehr "trocken", wohingegen dieser bei Flex sehr "locker" ist und auf die Schüler eingeht.
Als "Online-Fernschule" würde ich beide nicht bezeichnen, da kaum etwas online gemacht wird, vielmehr werden die Materialien, also Bücher, Hefte, Lernbögen, zugeschickt.


Beste Grüße
Thomas

In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.


Weitere Informationen über meine Aktivitäten:

http://lmgtfy.com/?q=thomas+friedrich+marokko
Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Ibrahimo] #152865
01/03/2014 14:52
01/03/2014 14:52
Joined: Jul 2011
Beiträge: 36
Marokko
Kenipub Offline
Mitglied
Kenipub  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2011
Beiträge: 36
Marokko
Hallo zusammen,

Deutsche Schule als Projekt darüber wurde viel gesprochen. Ich habe gehört, dass es eine Schule in Fes gibt und der ehemalige Kulturreferent der deutschen Botschaft in Marokko bei der Öffnung war. Mit dem neuen Kulturreferent, habe ich vor einem Monat darüber gesprochen und er meint: zuerst muss einen großen Bedarf von der dt. Schule geben und soll zuerst eine Privatinitiative, die später vom Deutschland (Einschuss)unterstützen wird. Es wird eine deutsche Schule in Casablanca nächstes Jahr geöffnet. In Kenitra leben die gossen Anzahle von Rückkehrer Deutschland. Sogar gibt's Frauentreff von Deutschen, die mit Marokkaner verheiratet sind. Sie haben auch die Idee eine Deutsche Schule zu gründen.

https://www.alumniportal-deutschland.org

Last edited by Kenipub; 01/03/2014 14:53.
Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Ibrahimo] #152897
04/03/2014 14:42
04/03/2014 14:42
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
hallo kenipub
weisst du etwas genaueres über die deutsche schule in casablanca?
danke und gruss
silla

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Silla] #152913
05/03/2014 11:22
05/03/2014 11:22
Joined: Jul 2011
Beiträge: 36
Marokko
Kenipub Offline
Mitglied
Kenipub  Offline
Mitglied

Joined: Jul 2011
Beiträge: 36
Marokko
Hallo Silla,

nicht zuviel Information, es wurde mir nur gesagt, dass der Inhaber die Genehmigung bekommen hat. Sobald ich mehr Informationen bekomme, werde ich Sie Bescheid sagen.

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Ibrahimo] #152916
05/03/2014 16:16
05/03/2014 16:16
Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
S
Silla Offline
Mitglied*
Silla  Offline
Mitglied*
S

Joined: Feb 2001
Beiträge: 2,521
CH
Vielen Dank, das wäre sehr nett. daumen1
Gruss
silla

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Silla] #153127
23/03/2014 19:10
23/03/2014 19:10
Joined: Oct 2013
Beiträge: 4
Deutschland
R
Rabati Offline
Junior Mitglied
Rabati  Offline
Junior Mitglied
R

Joined: Oct 2013
Beiträge: 4
Deutschland
Mit der Schule ist es nicht einfach in Marokko. Hier kurz meine Erfahrungen. Ein in D zugelassenes Abitur für Kinder deutscher Nationalität gibt es nur an den frz.Missionsschulen. Meine Kinder wurden damals vom Lycee Descartes, in Rabat abgelehnt da sie nicht frankophon wären. Und das trotz des Besuchs eines frz.dt bilingualen Gymnasiums vorher in Deutschland. Das L. Descartes wird nie Kinder aus D. aufnehmen. Der Vorschlag im Forum "das elfte und zwölfte Jahr am Gymnasium in Ma. zu absolvieren" entbehrt jeglicher Realität. Der Unterschied in Methodik, Lernstoff, Anforderungen, Arbeitsweise usw. ist zu unterschiedlich zwischen Frankreich/Marokko und Deutschland. Als Ausweg haben meine Kinder das Petite College in Rabat besucht. Die Abi Prüfungen wurden dann am L.Descartes absolviert und auf dem Diplom steht dann " Academie de Bordeaux". Das Abi muss dann in Deutschland beim jeweiligen Bildungsministerium des Bundeslandes "eingedeutscht" werden. Wobei der Notendurchschnitt verschlechtert wird, obwohl das frz. Abi viel schwerer zu Bekommen ist als das deutsche. Meine Kinder haben fast die letzten vier Jahre eine 7 Tage Woche gehabt. Das heißt Schulbesuch bis Sonnabend Nachmittag 14:00 Uhr, und dann Sonntags privat Unterricht. Das war sehr hart. Sollten die Kinder evtl. später nach Kanada zum Studium gehen, gibt es andere Schulen in Ma. Auch wird in Ma. nach jedem absolviertem Abitur, ein sogenannter mehrjähriger Vorbereitungskurs, fürs anschließende in Marokko zu absolvierende Studium durchgeführt. Es ist eine regelrechte Bildungsindustrie entstanden, welche den Eltern das Geld aus der Tasche zieht. So sieht die Realität aus.
Euer Rabati

Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Rabati] #153138
24/03/2014 12:26
24/03/2014 12:26
Joined: Sep 2003
Beiträge: 430
DE/MA
sara79 Offline
Mitglied
sara79  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2003
Beiträge: 430
DE/MA
Original geschrieben von: Rabati
Das L. Descartes wird nie Kinder aus D. aufnehmen. Der Vorschlag im Forum "das elfte und zwölfte Jahr am Gymnasium in Ma. zu absolvieren" entbehrt jeglicher Realität. Der Unterschied in Methodik, Lernstoff, Anforderungen, Arbeitsweise usw. ist zu unterschiedlich zwischen Frankreich/Marokko und Deutschland.


Hallo!
Danke für Deine informationen bez. des franz. Abiturs.Sicher ist es sehr schwierig Kinder mitten in der Schulaufbahn durch einen Umzug nach Marokko in ein anderes Schulsystem zu bringen und dann das Abitur zu machen.

Mein Vorschlag richtete sich ach an die Kinder, die bereits ihre gesamte Schulzeit ab Vorschule /1. Klasse in Marokko zur Schule gehen und zum Zeitpunkt des Abiturs schon über 10 jahre in MArokko wohnen, aber eben deutsche Staatsangehörige sind. Diese dürften durchaus als francophon gelten und sollten schon wenn die Leistung ausreicht die Möglichkeit haben an den rfanz. Gymnasien ( z.B. in Casablanca Lautely) die letzten 2 Jahre Abitur zu machen. Ich kenne eine Familie aus Rabat, da sind die Kinder nach dem Besuch einer "Normalen" privatschule in Rabat, dann in das Lautely in Casablanca gewechselt um dort die letzten 2 Jahre zu machen. Das war zwar vor fast schon 10 Jahren, aber theoretisch sollte das auch heute noch gehen.
Gruss
Sara


Transporte von + nach Marokko
Nächste Fahrt D->MA : Februar 2018
Nächste Fahrt MA->D : Februar 2018
www.marokko-transport.de
facebook:
http://www.facebook.com/#!/pages/Marokko-Transport/107067745995364
Re: Deutsche Schule als Projekt [Re: Ibrahimo] #159033
05/08/2015 10:16
05/08/2015 10:16
Joined: Apr 2012
Beiträge: 30
Hessen
S
slimani Offline
Mitglied
slimani  Offline
Mitglied
S

Joined: Apr 2012
Beiträge: 30
Hessen
Hallo, haben Sie schon mal von Beziehungen in Marokko gehört, wenn man sowas hat, ist man überall in Marokko Willkommen.
Egal welche Nationalität ist.


Moderated by  ForumTeam, JasminH, Marokkoforum 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1