Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
532,978 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 214 guests, and 8 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 7 von 28 1 2 5 6 7 8 9 27 28
Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Koschla] #142727
16/01/2013 00:00
16/01/2013 00:00
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

Antwort auf:
Auffallend ist aber, dass manche User sehr persönlich und beleidigend werden ohne Abmahnung und andere sofort verwarnt werden. Ist das nun zweierlei Maß?


hausrecht


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: whatshername61] #142728
16/01/2013 00:01
16/01/2013 00:01
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Das bezweifle ich. Seltsame Art sowas zu sagen. Ich mag keine gemeinen Menschen.

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Koschla] #142730
16/01/2013 00:06
16/01/2013 00:06
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

Antwort auf:
Seltsame Art sowas zu sagen.


schwester, ironie und schwarzer humor ist einfach nicht dein ding.

hdl


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Koschla] #142731
16/01/2013 00:06
16/01/2013 00:06
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
Mädels - ist gut. Ich habe sowohl Koschlas ursprüngliche Aussage als auch meine Antwort darauf wieder gelöscht. Koschla, mich kränkt das alles nicht - dich scheinbar schon. Dabei wurdest du - wie oben von dir zugegeben - zuerst persönlich. Nachträgliches Löschen mindert deine zuerst getätigte Aussage nicht.

Schwamm drüber. Und du darfst gerne weiterhin auf mich einschlagen und auch meine Sperrung fordern. Ich kann das schon ab.

Gute Nacht

Last edited by Shakir.; 16/01/2013 00:15. Reason: Kindergarten: Du hast zuerst angefangen.
Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: ameiner74] #142732
16/01/2013 00:11
16/01/2013 00:11
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Zurück zum Thema. Es gibt im Koran tatsächlich Schriftstellen, die der Prophet Muhammed nicht gewusst haben kann.
Ich muss einen Link einstellen, weil der Beitrag zu lang ist. Die Quelle spiegelt nicht meine Meinung wider, sondern soll zum Thread beitragen. Interessant ist es allemal:

http://kaheel7.com/de/index.php?option=com_content&view=article&id=77:der-koran-offenbart-zehn-erstaunliche-universelle-wahrheiten-&catid=35:wunder-des-universums&Itemid=54

Der Verfasser erklärt wissenschaftliche Beweise anhand der koranischen Schriftstellen.

Ebenso gibt es eine Schriftstelle, die die Entstehung des Menschen im Mutterleib erklärt. Zur damaligen Zeit war dies unbekannt.

Zitat:

Antwort auf:
Im Koran steht:
Dann haben Wir ihn (den Menschen) als Samentropfen gemacht, in einem sicheren Ruheplatz, dann haben Wir den Samentropfen als anhaftendes Blutgebilde (alaqah) geschaffen, und Wir haben das anhaftende Blutgebilde als Fleischgebilde (mudgha) geschaffen, und Wir haben das Fleischgebilde als Knochen geschaffen, und Wir haben die Knochen mit Fleisch bekleidet, dann haben Wir ihn als eine andere Schöpfung ins Leben gerufen (...) (23: 13,14)

Das arabische Wort alaqa, das mit "anhaftendes Blutgebilde" übersetzt wurde, hat drei Bedeutungen: 1. Blutegel 2. etwas, dass sich anhängt 3. Blutklumpen.



Last edited by Koschla; 16/01/2013 00:50. Reason: etwas übersehen
Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Shakir.] #142733
16/01/2013 00:13
16/01/2013 00:13
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Shakir,

ich habe noch nie auf dich eingeschlagen. Ich habe nur einmal eine Userin verteidigt, die du niedergeknüppelt hast.
Ohne Grund schlage ich nie auf jemand ein. Danke für den Beitrag trotzdem.

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: whatshername61] #142734
16/01/2013 00:16
16/01/2013 00:16
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Nein, Katrin, das ist nicht mein Ding und wird es nie sein. Ich bin kein besserer Mensch oder über jemand erhaben, aber ich finde, das Leben ist schwer genug. Man muss es sich nicht noch gegenseitig schwer machen. Schwarzer Humor kann durchaus lustig sein, aber Gemeinheit ist niemals lustig. Tut mir Leid, dass ich so stockernst bin. Ich kann auch sehr lustig sein, aber auf andere Art. Du würdest sehr gut nach Marokko passen. Hier wird allerorten vera....t, es ist eine Art Volkssport. Die Marokkaner sagen, sie täten so hart und abgebrüht, damit niemand bemerkt, wie weich ihr Herz ist.
Vielleicht.....
Aber schwer........

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Shakir.] #142735
16/01/2013 00:17
16/01/2013 00:17
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

Antwort auf:
Sowohl Koschlas ursprüngliche Zitat als auch meine Antwort darauf wieder gelöscht.

Aus Respekt.


nu steht aber josi doof da... grin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: ameiner74] #142736
16/01/2013 00:22
16/01/2013 00:22
Joined: Jan 2013
Beiträge: 190
Seesen
O
OrpheusXL Offline
Mitglied
OrpheusXL  Offline
Mitglied
O

Joined: Jan 2013
Beiträge: 190
Seesen
Aus "Robert Blum" (eine Beschreibung, wie der Weg einer Seele sich im Jenseits gestalten kann)

Bd. 1, Kapitel 28,9
„Wie kannst du dir auch nur im Traum einfallen lassen, daß die Gottheit ihre Geschöpfe, die sie aus sich heraus zeugte - verfluchen und verdammen soll für ewig! Was hätte sie wohl davon?“

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Koschla] #142737
16/01/2013 00:22
16/01/2013 00:22
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

Antwort auf:
Du würdest sehr gut nach Marokko passen. Hier wird allerorten vera....t, es ist eine Art Volkssport. Die Marokkaner sagen, sie täten so hart und abgebrüht, damit niemand bemerkt, wie weich ihr Herz ist.


tut mir leid eva, aber ich kann mich über so was scheckig lachen, ich kanns auch ab. das hat nicht mit hart und abgebrüht zu tun. ich empfinde das eher als besondere art der nähe. aber du hast recht, es passt nicht immer und nicht zu jedem.


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: ameiner74] #142738
16/01/2013 00:23
16/01/2013 00:23
Joined: Jan 2013
Beiträge: 190
Seesen
O
OrpheusXL Offline
Mitglied
OrpheusXL  Offline
Mitglied
O

Joined: Jan 2013
Beiträge: 190
Seesen
aus "Robert Blum"

Bd. 1, Kapitel 30,6-8
„Rede Ich: ,,Höre, Mein lieber Freund, meinst du denn, daß die Gottheit die Hölle so eingerichtet habe? Oh, da bist du in einem großen Irrtum! Siehe, das haben von alten Urzeiten her die argen Geister selbst getan. Die Gottheit hat es ihnen nur zugelassen, um sie nicht im geringsten zu beirren in ihrer Freiheit. Aber daß sie eine Hölle je erschaffen hätte, das kann in allen Himmeln kein Wesen sich auch nur im entferntesten Sinne denken. Denn so die Gottheit eine Hölle erschaffen könnte, da müßte in ihr auch Sünde und somit Böses sein, was für die Gottheit eine Unmöglichkeit wäre. Denn es ist nicht möglich, daß die Gottheit wider ihre eigene ewige Ordnung handeln könnte. Und so ist es auch unmöglich zu denken, daß die Gottheit aus sich im eigentlichsten Sinn des Wortes eine Hölle erschaffen könnte. Aber zulassen kann und muß sie es den freiesten Geistern, wenn sie aus ihrer ganz verkehrten ursprünglichen Ordnung heraus sich selbst Zustände bereiten, die allerdings sehr arg und schlimm sind!“

„In der ganzen Unendlichkeit aber wirst du nirgends einen Ort finden, der da schon von der Gottheit aus als eine Hölle gestaltet wäre. Denn es gibt nirgends eine Hölle außer im Menschen selbst. Wenn aber der Mensch ganz freiwillig in sich durch gänzliche Nichtbeachtung des Gotteswortes die Hölle ausbildet und sich nimmer an die leichte Beachtung der Gottesgebote kehrt: was kann da die Gottheit dafür, so ein Geist sie freiwillig flieht, verspottet und lästert?“

„Da aber die Gottheit allein das wahre Leben und auch das Licht allen Lichtes ist und sonach auch die alleinige vollste Seligkeit aller Wesen, - so ist es auch wohl erklärlich, daß ein gottloser Zustand durchaus nichts Angenehmes an sich haben kann, - da es ohne Gott kein Leben, kein Licht, kein Wahres und kein Gutes geben kann!“

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: ameiner74] #142739
16/01/2013 00:25
16/01/2013 00:25
Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir

Sie verpflichten sich, durch Inhalt und Form Ihrer Beiträge nicht gegen geltendes deutsches Recht zu verstoßen. Der Umgangston in den Diskussionsforen soll höflich und sachlich sein. Auch scharfe sachbezogene Kritik ist willkommen, nicht jedoch Schmähkritik oder Angriffe auf Personen in herabsetzender Form. Bitte verwenden Sie in Ihren Beiträgen keine anstößige Ausdrucksweise. Fäkalsprache, sexistische Begriffe oder sonst wie Anstoß erregende Formulierungen, sind in unseren Foren unerwünscht.

Wir untersagen hiermit ausdrücklich die Einstellung von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden, beleidigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge.

Sollten dem Administrator oder einem Moderator Beiträge vorbeschriebener Natur auffallen, können diese ohne Rückmeldung an den Verfasser und ohne Kommentar aus dem System entfernt bzw. durch den Administrator oder Moderator korrigiert werden. Der Betreiber des Systems behält sich vor, einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen.


Wir bitten alle Besucher oder Mitglieder des Forensystems um eine engagierte und faire Diskussion und um akzeptable Wortwahl. Verwenden Sie bitte eine Sprache, die Sie Antworten zu Ihren Beiträgen auch akzeptieren würden.


Hallo Frau Hauser.
Ist Ihnen etwas aufgefallen in diesem Thread?

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: OrpheusXL] #142740
16/01/2013 00:25
16/01/2013 00:25
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Wer ist Robert Blum?

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: ameiner74] #142741
16/01/2013 00:26
16/01/2013 00:26
Joined: Jan 2013
Beiträge: 190
Seesen
O
OrpheusXL Offline
Mitglied
OrpheusXL  Offline
Mitglied
O

Joined: Jan 2013
Beiträge: 190
Seesen
Noch ein paar Zitate aus "Robert Blum"


- - - - - - - - - - - - - Band 2 - - - - - - - - - - -

Bd. 2, Kapitel 215,8
„Denn der Herr sieht nie auf die Handlung allein, sondern hauptsächlich auf den Grund und die Absicht der Handlung.

Mag eine Handlung an und für sich noch so gerecht sein, der Handelnde aber verrichtet sie zu seiner eigenen Ehre, so ist sie schlecht für ihn.


Bd. 2, Kapitel 226,3
Ich sehe allzeit nur aufs Herz und nie auf die Form.


Bd. 2, Kapitel 226,6-7
(Robert Blum) „Denn gebührt hier im Reich der Geister einer kurzen, edlen Tat ein ewiger Lohn, so gebührt demgegenüber auch für eine kurze, böse Tat ein ewiger Strafzustand in der Hölle. Ich finde diese Annahme ganz logisch."

Sage Ich (Jesus): ,,Du schon, aber Ich nicht - weil Ich mit all dem, was Ich geschaffen habe, unmöglich mehr als nur einen Zweck vor Augen haben konnte! Da Ich Selbst aber das ewige Leben bin, so kann Ich doch nie Wesen für den ewigen Tod erschaffen haben! Eine sogenannte Strafe kann daher nur ein Mittel zur Erreichung des einen Hauptzwecks, nie aber eines gleichsam feindseligen Gegenzwecks sein, daher kann denn auch von einer ewigen Strafe nie die Rede sein.“


Bd. 2, Kapitel 226,11-12
„Ist denn nicht ,Gefängnis` und ,Gefangenschaft` zweierlei? Das Gefängnis ist und bleibt freilich ewig, und das Feuer Meines Eifers darf nimmer erlöschen. Aber die Gefangenen bleiben nur so lange im Gefängnis, bis sie sich bekehrt und gebessert haben.“

„Übrigens steht in der ganzen Schrift nicht eine Silbe von einer ewigen Verwerfung eines Geistes, sondern nur von einer ewigen Verdammnis der Nichtordnung gegenüber Meiner ewigen Ordnung, die notwendig ist, weil sonst nichts bestehen könnte. Das Laster als Widerordnung ist wahrlich ewig verdammt, aber der Lasterhafte nur so lange, als er sich im Laster befindet! Also gibt es auch in Wahrheit eine ewige Hölle, aber keinen Geist, der seiner Laster wegen ewig zur Hölle verdammt wäre, sondern nur bis zu seiner Besserung! - Ich habe wohl zu den Pharisäern gesagt: ,Darum werdet ihr eine desto längere Verdammnis überkommen!`, aber nie: ,Darum werdet ihr auf ewig verdammt werden!` - Verstehst du nun deine so gefährlich aussehenden Schrifttexte?“

Bd. 2, Kapitel 232,14
„Solch eine Reue aus Furcht vor der Strafe hat jedoch keinen Wert vor uns. Die allein gültige Reue muß der Liebe zu Gott, nicht aber der Furcht vor der Hölle entstammen.“

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Koschla] #142743
16/01/2013 00:29
16/01/2013 00:29
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
Original geschrieben von: Koschla
Ich mag keine gemeinen Menschen.



Original geschrieben von: Koschla
Shakir,

ich habe noch nie auf dich eingeschlagen. Ich habe nur einmal eine Userin verteidigt, die du niedergeknüppelt hast.
Ohne Grund schlage ich nie auf jemand ein. Danke für den Beitrag trotzdem.


Wenn du das so schreibst, wird es schon seine Richtigkeit haben.

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Koschla] #142744
16/01/2013 00:35
16/01/2013 00:35
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

koschla,


natürlich wusste man zur zeit des propheten, wie ein embryo aussieht. fehl- und frühgeburten gab es schon immer.
5000 jahre kultur sind kaum denkbar, ohne das man da mal nachschaut wurde, und sei es auch nur bei einer sklavin. ich denke mengele war nicht der erste sadist.
manche "übereinstimmungen" sind schon sehr zurecht gebogen.
und eine ist inzwischen aus wissenschaftlicher sicht überholt.
das universum wird sich aller voraussicht nach nicht wieder zusammenziehen, sondern sich immer weiter ausdehnen.


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Koschla] #142745
16/01/2013 00:41
16/01/2013 00:41
Joined: May 2011
Beiträge: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Beiträge: 719
NRW/Tanger
Original geschrieben von: Koschla
Wer ist Robert Blum?


Norbert Blüm war Politiker

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: wanderer] #142746
16/01/2013 00:42
16/01/2013 00:42
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Antwort auf:
Sollten dem Administrator oder einem Moderator Beiträge vorbeschriebener Natur auffallen, können diese ohne Rückmeldung an den Verfasser und ohne Kommentar aus dem System entfernt bzw. durch den Administrator oder Moderator korrigiert werden. Der Betreiber des Systems behält sich vor, einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen.

Wir bitten alle Besucher oder Mitglieder des Forensystems um eine engagierte und faire Diskussion und um akzeptable Wortwahl. Verwenden Sie bitte eine Sprache, die Sie Antworten zu Ihren Beiträgen auch akzeptieren würden.


Hallo Frau Hauser.
Ist Ihnen etwas aufgefallen in diesem Thread?


1. sitze ich nicht 24 Stunden am PC um das Forum zu überwachen

und

2. KÖNNEN Beiträge vom Administrator oder den Moderatoren entfernt bzw. korrigiert werden - KÖNNEN nicht MÜSSEN.

Finde es ja interessant, dass man sich hier nun an einem Wort dermaßen aufhängt, das ohnehin schon Mainstream ist. Zum guten Ton gehört es sicherlich nicht, aber an anderer Stelle beschwert sich niemand über eine derartige (und noch heftigere) Wortwahl. Wird vielleicht auch seitens manch einem User mit zweierlei Maß gemessen.
Der Eva glaub ich ja, dass sie mit dem Ausdruck nicht zurecht kommt, anderen Usern kauf ich das nicht ab!

Last edited by Jasmin Hauser; 16/01/2013 00:43.
Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Koschla] #142747
16/01/2013 00:43
16/01/2013 00:43
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

eva, hab dir nen link geschickt


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: JasminH] #142748
16/01/2013 00:43
16/01/2013 00:43
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

jasmin,

Antwort auf:
Der Eva glaub ich ja, dass sie mit dem Ausdruck nicht zurecht kommt, anderen Usern kauf ich das nicht ab!


das geht nicht nur dir so.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Najib] #142749
16/01/2013 00:57
16/01/2013 00:57
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
Niveaulos ist in meinen Augen Orpheus Diskussionsstil, höfliche Anfragen Antworten zu liefern mit Gegenfragen zu boykottieren. Dahinter stecken die hinterhältigsten Beweggründe (rein subjektiv). Meine Ausdrucksweise ist dagegen - um es auf rifisch zu sagen - thamant (Honig!). Und da Honig heilende Wirkung hat, tue ich Orpheus damit auch etwas gutes.

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Najib] #142750
16/01/2013 00:57
16/01/2013 00:57
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
hallo Najib,

ich musste meinen Beitrag korrigieren ( schon wieder, hilfe), weil ich etwas übersehen hatte. das zitat wollte ja den koran widerlegen, ich hingegen, wollte einen beweis erbringen, dass der Prophet nicht wissen konnte, wie eine befruchtete eizelle, die sich in der gebärmutter an die wand heftet, aussieht. so etwas würde man ja auch bei einer fehlgeburt, die ganz am anfang der schwangerschaft stattfindet, nicht sehen können. denn alles würde ganz einfach abbluten wie bei einer verstärkten menstruation. bei einer sektion....weiß nicht. ich bin kein arzt, kann nicht sagen, ob man das erkennen würde.
für mich war diese koranstelle immer ein beweis, dass der koran etwas übernatürliches darstellt. es gibt noch mehrere stellen, aber ich müsste recherchieren. es gibt noch etwas über die berge udn wie sie im boden verhaftet sind, auch das steht im koran.
und es gibt den code 19, der im koran verankert sein soll.

abschließend möchte ich aber noch sagen, dass ich es nicht wage, eine der Heiligen Schriften aller völker als ungültig oder falsch hinzustellen. ich denke, alles hat seine berechtigung und selbst im koran steht, dass Gott zu jedem volk seine gesandten geschickt hat. Ich denke, es gibt viele wege zu Gott. auch im islam gibt es viele abspaltungen und gruppierungen.

schönen Abend oder Nacht noch sleep

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Koschla] #142751
16/01/2013 01:19
16/01/2013 01:19
Joined: May 2011
Beiträge: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Beiträge: 719
NRW/Tanger
Lakum Diinikum wa liya din. Euch eure Religion mir meine,so heisst es im Islam.Keine Religion kann bewiesen werden.Es ist eine Sache des Glaubens. Selbst der Atheiist Glaubt an was, nämlich das es keinen Gott gibt,beweisen kann er es nicht.
Hätte dieser Sektierer von Anfang an mit ofenen Karten gespielt währe er in meinen Augen weit Sympathischer rübergekommen als mit der Lüge er sei Muslim. So ist er in meinen Augen ein Ekliger Sektenangehöriger und keiner Diskussion wert.

Layla saida

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: Ayoub1973] #142752
16/01/2013 01:32
16/01/2013 01:32
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Das stimmt, Ayoub, er hätte das von Anfang an sagen sollen.
Ich verstehe, was Du meinst.

Re: Der Quran - der Beweis für die Existenz Gottes !?! [Re: JasminH] #142753
16/01/2013 01:40
16/01/2013 01:40
Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir
W
wanderer Offline
Mitglied
wanderer  Offline
Mitglied
W

Joined: Dec 2009
Beiträge: 1,481
agadir


Antwort auf:
Finde es ja interessant, dass man sich hier nun an einem Wort dermaßen aufhängt, das ohnehin schon Mainstream ist. Zum guten Ton gehört es sicherlich nicht, aber an anderer Stelle beschwert sich niemand über eine derartige (und noch heftigere) Wortwahl. Wird vielleicht auch seitens manch einem User mit zweierlei Maß gemessen.
Der Eva glaub ich ja, dass sie mit dem Ausdruck nicht zurecht kommt, anderen Usern kauf ich das nicht ab!


Danke für die prompte persönliche Einschätzung.

Seite 7 von 28 1 2 5 6 7 8 9 27 28

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1