Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
470,688 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 656 guests, and 4 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 4 von 7 1 2 3 4 5 6 7
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: BerndOum] #142272
07/01/2013 00:39
07/01/2013 00:39
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
hallo bo,

ich denke schon dass es im rif auch anderes als drogen gibt.


souza,
rif ist ein gebirge in nordmarokko
schau mal wie schön das Rif ist
hast du kein googel? das hat die tochter meiner nachbarin allein rausgefunden und die ist 12.

mir kommt´s doch bald vor wie ein fake



When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: whatshername61] #142276
07/01/2013 07:54
07/01/2013 07:54
Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
L
LOE130501 Offline OP
Mitglied
LOE130501  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
Original geschrieben von: whatshername61
hallo bo,

ich denke schon dass es im rif auch anderes als drogen gibt.


souza,
rif ist ein gebirge in nordmarokko
schau mal wie schön das Rif ist
hast du kein googel? das hat die tochter meiner nachbarin allein rausgefunden und die ist 12.

mir kommt´s doch bald vor wie ein fake


Sieht ja wirklich sehr schön aus, vielleicht hat der Spruch was mit kiffen zu tun, bringt mich jedenfalls nicht weiter.
Ich hab versucht zu übersetzen per translater, das scheitert dann aber schon wegen der unterschiedlichen Schriften oder kannst Du mir einen Übersetzer empfehlen, der mit in deutscher Schrift geschriebenes arabisch ins deutsche übersetzt?

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142277
07/01/2013 08:14
07/01/2013 08:14
Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
ja, ein FAKE ist's ....

Allerding kann man schön die Probleme der beiden Hauptakteure erkennen, die aus sehr unterschiedlichen Kulturen stammen und die doch so große Ähnlichkeit haben. Er, der Marokkaner, das Kind, das nicht erwachsen sein darf und an den Islam gekettet ist. Sie, die Deutsche, die nicht mehr Frau sein darf und als geschlechtsloses Wesen an die Karriereleiter gekettet ist. Die Karriere im Islam eine Demütigung für den Mann. Die Karriere der Frau im Westen eine Demütigung für die Frau.

Last edited by Andreas1; 07/01/2013 08:20.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142278
07/01/2013 08:46
07/01/2013 08:46
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

souza

du glaubst deinem mann nicht,
du glaubst den leuten, die dir sagen, auf dein Problem bekommst du hier keine antwort nicht,
du glaubst einem marokkaner, der dir dein zeugs übersetzt nicht.

du bist:
at the end of the road

schau:
Antwort auf:
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weiterschreiten.

steh´auf, richte deine krone, schreite weiter


A1:

Über deinem Niveau ist gerade eine Kellerwohnung frei geworden!


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: BerndOum] #142280
07/01/2013 10:05
07/01/2013 10:05
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Original geschrieben von: BerndOum
Original geschrieben von: souza
Original geschrieben von: _Sandra_


Das habe ich nicht geschrieben. Du verwechseltst mich jetzt mit a1isha smile

Stiiiimmmt sorry! Verwechselt.
Magst Du was von Dir erzählen?


Hast Du selbst nicht schon genug Probleme das Du andere nach deren Geschichte fragst oder ist der Thread ein Fake.



Sorry, es tut mir leid, aus meinem Privatleben werde ich nichts preisgeben smile


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Koschla] #142281
07/01/2013 10:13
07/01/2013 10:13
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Original geschrieben von: Koschla
Original geschrieben von: Sandra
Sorry, aber das hat nichts mit der Nationalität zu tun.


Stimmt, mit Nationalität hat es nichts zu tun, aber es ist eine Tatsache, dass das so genannte Bezness weit verbreitet ist. Deshalb ist es keine Abwertung von Marokkanern oder anderen Nationalitäten, darüber zu sprechen. Mit einem deutschen Mann fällt der Punkt Bezness weg, weil der Deutsche schon einen deutschen Pass hat, dieser Pass aber von anderen Nationalitäten sehnlichst erwünscht wird. Und da es dafür nicht so viele Möglichkeiten gibt und die Heirat mit einer Deutschen der einfachste Weg ist, ist es durchaus legitim, darüber nachzudenken. Es gibt massenhaft Fälle, wo der Mann die erforderlichen drei Jahre aushält und dann die deutsche Frau verläßt, sobald der den kostbaren deutschen Pass in Händen hält, eine junge Frau aus der Heimat heiratet und eine Familie gründet. Es gibt auch andere Fälle, wo es gutgeht und sich die Liebe bewährt oder entwickelt.
Bezness benutzt die Frau, die sich idealistisch und blauäugig selbst belügt.

Wie man sich schützen kann? Halte ich für schwierig. Man müsste dann ausschließlich der Vernunft folgen, was man nicht immer kann, besonders nicht, wenn man verliebt ist. wenn man die drei Jahre durchhält und er bei der Frau bleibt, dann ist es Liebe. Ansonsten am besten alle Pflichten einfordern, wie es auch eine Marokkanerin tun würde.




Bei deutschen nennt man die Personen dann Heiratsschwindler, nicht Beznesser, das stimmt.

Wenn es sich in ihrem Fall tatsächlich um Bezness handeln sollte, findest sie da nicht eher Rat und Hilfe auf dieser 1001-Nacht-Seite als hier? nixweiss1


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Ayoub1973] #142282
07/01/2013 10:29
07/01/2013 10:29
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Original geschrieben von: Ayoub1973

Liest du seine sms? das währe nicht korrekt,das ist ein grund weshalb ich eigentlich nie bei einer übersetzung helfe



Ich habe leider schon öfter mitbekommen, dass es Menschen gibt, die meinen, es gäbe in einer Ehe keine Privatsphäre.

Da wird die Briefpost des Partners geöffnet, und es scheint diesen Menschen auch selbstverständlich, das Mobilphone ihres Partners zu durchforsten nach gewählten Telefonnummern und geschriebenen SMS`s.

Aber vielleicht ist das heutzutage auch etwas ganz Normales. nixweiss1


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: _Sandra_] #142284
07/01/2013 11:10
07/01/2013 11:10
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Die Seite heißt 1001 Geschichten, aber empfehlen kann man die nicht. Wenn man da drei Geschichten gelesen hat, wagt man nie mehr die Ehe mit einem Araber.

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Koschla] #142285
07/01/2013 11:46
07/01/2013 11:46
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

hallo eva,

auf die seite stößt irgenwann jeder, der sich mit diesem problem auseinandersetzt.
besser ignorieren! das forum 1001 ist nur darauf aus, alle binationalen ehen schlecht zu machen. jeder der da etwas positives reinschreibt, wird gemoppt.
aber wenn man gern negative erfahrungen hören will...
...dann ab dahin.

souza,

kauf dir das buch Mit arabischen Grüßen
da steht viel interessantes drin. aber auch nur, wenn du es positiv auslegen willst. wenn du wieder nach fehlern suchst, wird das nixxx.

gruß
katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: whatshername61] #142286
07/01/2013 12:00
07/01/2013 12:00
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Wie hier schon einige gesagt haben:
1001 wa(h)re Geschichten ist nichts für Maghreb- und Orienterotiker........

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: latino] #142287
07/01/2013 12:04
07/01/2013 12:04
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
1001 wa(h)re Geschichten


welchen sinn hat das h in klammern?
1001 ware geschichten ergibt in meinen augen keinen sinn.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Koschla] #142288
07/01/2013 12:40
07/01/2013 12:40
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Original geschrieben von: Koschla
Die Seite heißt 1001 Geschichten, aber empfehlen kann man die nicht. Wenn man da drei Geschichten gelesen hat, wagt man nie mehr die Ehe mit einem Araber.



Sie selbst hat ja "Bezness" angeprochen, sonst hätte ich diese Seite gar nicht erst erwähnt.



Original geschrieben von: souza
Warum ich hier schreibe?
Mal ehrlich, mit wem kann man über sowas reden? Das ist doch so ungeheuerlich, Deutsche können sich einen derartigen Betrug gar nicht vorstellen.
Wer sich mit Beznessgeschichten auskennt (und das tut Ihr), weiß sehr wohl, dass es möglich ist.


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: _Sandra_] #142290
07/01/2013 12:59
07/01/2013 12:59
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
hallo sandra,

mein Beitrag bezog sich nicht auf Dich und sollte auch keine Kritik sein. Es war nur meine Meinung zu der Seite.

Gruß
Eva

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Najib] #142291
07/01/2013 13:16
07/01/2013 13:16
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

hallo,

Antwort auf:
1001 ware geschichten ergibt in meinen augen keinen sinn.


für mich schon!
weil sie es wie eine Ware feilbietet und der teil, der daran wahr ist, kaum noch zu erfassen, geschweige dann zu beweisen ist. bei der ist ja jede gescheiterte bi-ehe bezzness.

lg
katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142298
07/01/2013 22:16
07/01/2013 22:16
Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
"Lavendula" geisterte im Mai vergangenen Jahres mit ihrem Liebeskummer durchs Forum. Lavendula veschwand plötzlich, als ich ihr auf den Kopf zusagte, dass ihr Schreibstil typisch ist für einen Mann und das komplette Thema konstruiert sei.
Gleichen Duktus wie Lavendula erkenne ich bei Souza wieder und ich behaupte, dass diese beiden Personen identisch sind.

Da lasse ich mir Don Ronaldo gefallen, der zwar meistens auch nur Unsinn schreibt, doch einen bedeutend höheren realen Unterhaltungswert besitzt wie Lavendula/Souza mit ihren konstruierten Männergeschichten.

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Andreas1] #142300
07/01/2013 22:35
07/01/2013 22:35
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

ge-ni-tiv ins wasser,
denn es ist da-tiv.


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142400
11/01/2013 00:05
11/01/2013 00:05
Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
BerndOum Offline
Mitglied
BerndOum  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
Was ist jetzt eigentlich ?

Fake ?

Beziehung erledigt ?

Glücklich vereint ?

Erst alle Neugierig machen und dann Sendepause ?


_____________________________________________________
Mein Job : http://www.youtube.com/watch?v=dfxJRzL4dHk

Nur für die die es Wissen wollen
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: BerndOum] #142406
11/01/2013 06:00
11/01/2013 06:00
Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
Man braucht halt Andreas Null, um Realitäten auszusprechen und Lavendula, Souza, Ronaldo + Rolando u.v.a.m. zu entlarven. Übrigens weiss ich mittlerweile, warum Ronald Gerhad Hauck bibbert wenn ich in Midelt bin und keinesfalls will, dass ich auf seiner Farm vorbeikomme. Er hat Angst, dass ich auf seiner Farm die Hehlerware entdecken könnte, die er dort versteckt und meistbietend verkaufen will.

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Andreas1] #142410
11/01/2013 08:01
11/01/2013 08:01
Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
L
lodrice Offline
Mitglied
lodrice  Offline
Mitglied
L

Joined: Mar 2008
Beiträge: 535
Deutschland, Karlsruhe
das stimmt! man braucht wirklich null Andreas!!

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: lodrice] #142411
11/01/2013 08:16
11/01/2013 08:16
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

das nennt man üble nachrede, beleidigung und verleumdung.
ronny, das ist in d `ne anzeige wert.


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: BerndOum] #142412
11/01/2013 08:18
11/01/2013 08:18
Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
L
LOE130501 Offline OP
Mitglied
LOE130501  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
Original geschrieben von: BerndOum
Was ist jetzt eigentlich ?

Fake ?

Beziehung erledigt ?

Glücklich vereint ?

Erst alle Neugierig machen und dann Sendepause ?

Das geht jetzt an alle, die hier eine "normale" Kommunikation pflegen.
Vielen Dank für Eure Einschätzungen und Stellungnahmen, sie haben mich inspiriert, traurig gemacht, mir geholfen.


solche Kommentare und was danach kam:

"du bist:
at the end of the road

schau:
Antwort auf:
Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weiterschreiten.

steh´auf, richte deine krone, schreite weiter


A1:

Über deinem Niveau ist gerade eine Kellerwohnung frei geworden!"

braucht niemand und ganz besonders niemand in meiner jetzigen Situation.
Wenn man einen fake entlarven will, sollte man nicht vergessen, dass dahinter vielleicht doch ein Mensch steckt, dessen Leben gerade in Stücke bricht...

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142413
11/01/2013 08:26
11/01/2013 08:26
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

hey souza,

Antwort auf:
dass dahinter vielleicht doch ein Mensch steckt


nein niemals, aber nach vorn sehen und positiv denken, hilft weiter als den kopf in den sand stecken. hast du dir mal das buch angesehen, welches ich dir empfohlen habe?

lg
katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142416
11/01/2013 09:11
11/01/2013 09:11
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Original geschrieben von: souza

Das geht jetzt an alle, die hier eine "normale" Kommunikation pflegen.
Vielen Dank für Eure Einschätzungen und Stellungnahmen, sie haben mich inspiriert, traurig gemacht, mir geholfen.



Wenn man einen fake entlarven will, sollte man nicht vergessen, dass dahinter vielleicht doch ein Mensch steckt, dessen Leben gerade in Stücke bricht...



Hat er denn jetzt schon in Düsseldorf angerufen und einen Termin vereinbart zwecks Registrierung der Ehe?

Last edited by _Sandra_; 11/01/2013 09:14.

Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142417
11/01/2013 09:50
11/01/2013 09:50
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
ahh soo....

souza,

Antwort auf:
A1:

Über deinem Niveau ist gerade eine Kellerwohnung frei geworden!"



für dich: es gibt nicht nur dich in diesem forum ---> A1 ist Andreas1 und der weiß das auch!

darum schreibt man die namen über die beiträge, die für diejenigen bestimmt sind.




Last edited by whatshername61; 11/01/2013 09:53. Reason: erklärungen über erklärungen - kopfschüttel

When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: whatshername61] #142428
11/01/2013 12:41
11/01/2013 12:41
Joined: Apr 2010
Beiträge: 42
Göttingen
M
Mandie Offline
Mitglied
Mandie  Offline
Mitglied
M

Joined: Apr 2010
Beiträge: 42
Göttingen
Lass Dich nicht unterkriegen Souza und hör auf Dein Gefühl! Ich möchte Dich nicht zusätzlich verunsichern, aber gut möglich dass er seiner Cousine schon vor längerer Zeit als zukünftiger Ehemann versprochen wurde und sie nun schon einige Jahre auf ihn wartet und nun, wo er praktisch wieder von vorne beginnen musste um festen Aufenthalt zu bekommen, langsam ungeduldig wird und deshalb so traurig war.
Leider kenne ich einige solcher Beispiele, letztendlich haben sie dann alle ihre marokkanische Frau geheiratet und nach Deutschland nachgeholt.

Seite 4 von 7 1 2 3 4 5 6 7

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1