Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
474,431 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 803 guests, and 15 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Seite 2 von 7 1 2 3 4 5 6 7
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142150
04/01/2013 10:42
04/01/2013 10:42
Joined: Apr 2009
Beiträge: 47
brd
T
Tati26hn Offline
Mitglied
Tati26hn  Offline
Mitglied
T

Joined: Apr 2009
Beiträge: 47
brd
also wenner wirklich mit dem spielen aufhören will
kanner sich selber in denn spielhallen sperren lassen
ein bekannter von mir war sogar auf ne art entzug s kur
er hat auch alles verspielt und gelogen nur um an geld ranzu kommen

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142153
04/01/2013 11:49
04/01/2013 11:49
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland


Wollte dein Mann keine Kinder oder hat er schon welche mit seiner ersten Frau?

Denn es ist doch eigentlich so, dass Nachwuchs bei Marokkanern eine sehr wichtig Rolle spielt.

Die Marokkaner hier mögen mich verbessern, wenn es mit dem Nachwuchs nicht stimmt.


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: _Sandra_] #142155
04/01/2013 12:38
04/01/2013 12:38
Joined: Mar 2010
Beiträge: 97
Innsbruck
M
mustafa Offline
Mitglied
mustafa  Offline
Mitglied
M

Joined: Mar 2010
Beiträge: 97
Innsbruck
Ja , in Europa gibts ja Geld für Nachwuchs ...leider in Marokko ... noch NICHT.....

lg.Hans

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: mustafa] #142156
04/01/2013 12:51
04/01/2013 12:51
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Ich habe meine Frage nicht auf Geld bezogen.

Es wäre ja auch traurig, dass Menschen nur Kinder haben wollen, weil es ein paar Euro Kindergeld dafür gibt.


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142160
04/01/2013 14:01
04/01/2013 14:01
Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
BerndOum Offline
Mitglied
BerndOum  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
Original geschrieben von: souza
Original geschrieben von: BerndOum
Darf ich mal fragen wie alt Dein Mann ist ?

43 Jahre, er war ja schon mal verheiratet und die erste Frau war auch älter (das war Liebe am Anfang, denke ich).


Einen Mann von 43 Jahren verdrehst Du nicht mehr, der ist so wie er ist und wird sich nur geringfügig und kurfristig ändern. Die Spielsucht ist möglich zu bekämpfen, den Alkohol auch, aber sein Wesen bleibt wie es ist, mann soll auch nie versuchen seinen Partner zu verändern, so wie mann sich kennengelernt hat ist die Person, alles andere ist Schauspielerei.


_____________________________________________________
Mein Job : http://www.youtube.com/watch?v=dfxJRzL4dHk

Nur für die die es Wissen wollen
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: BerndOum] #142163
04/01/2013 15:27
04/01/2013 15:27
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Original geschrieben von: BerndOum


Einen Mann von 43 Jahren verdrehst Du nicht mehr, der ist so wie er ist und wird sich nur geringfügig und kurfristig ändern. Die Spielsucht ist möglich zu bekämpfen, den Alkohol auch, aber sein Wesen bleibt wie es ist, mann soll auch nie versuchen seinen Partner zu verändern, so wie mann sich kennengelernt hat ist die Person, alles andere ist Schauspielerei.



Das ist bei einem Mann ab 30 schon der Fall. wink


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Tati26hn] #142167
04/01/2013 17:46
04/01/2013 17:46
Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
L
LOE130501 Offline OP
Mitglied
LOE130501  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
Original geschrieben von: Tati26hn
also wenner wirklich mit dem spielen aufhören will
kanner sich selber in denn spielhallen sperren lassen
ein bekannter von mir war sogar auf ne art entzug s kur
er hat auch alles verspielt und gelogen nur um an geld ranzu kommen

Wir leben in einer Großstadt, da findest Du an jeder Ecke so ein Ding. Er hat ja jetzt ein Ziel, normaler Weise zieht er sowas dann auch durch, schaun mer mal.

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: _Sandra_] #142168
04/01/2013 17:52
04/01/2013 17:52
Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
L
LOE130501 Offline OP
Mitglied
LOE130501  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
Original geschrieben von: _Sandra_


Wollte dein Mann keine Kinder oder hat er schon welche mit seiner ersten Frau?

Denn es ist doch eigentlich so, dass Nachwuchs bei Marokkanern eine sehr wichtig Rolle spielt.

Die Marokkaner hier mögen mich verbessern, wenn es mit dem Nachwuchs nicht stimmt.

Er hat keine Kinder, hat nicht geklappt. Wir haben darüber nachgedacht, ein Kind aus MA zu adoptieren wenn das in unserem Alter noch geht. Da werden gerade Gesetze verändert, hat er irgendwo gehört.
Ich galube auch, dass Kinder für ihn ganz wichtig sind, darum mach ich mir ja u.a. die ganzen Sorgen.
Wir haben uns einfach zu spät kennengelernt, ich hätte auch gern Kinder.

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: _Sandra_] #142169
04/01/2013 17:58
04/01/2013 17:58
Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
L
LOE130501 Offline OP
Mitglied
LOE130501  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
Original geschrieben von: _Sandra_
Original geschrieben von: BerndOum


Einen Mann von 43 Jahren verdrehst Du nicht mehr, der ist so wie er ist und wird sich nur geringfügig und kurfristig ändern. Die Spielsucht ist möglich zu bekämpfen, den Alkohol auch, aber sein Wesen bleibt wie es ist, mann soll auch nie versuchen seinen Partner zu verändern, so wie mann sich kennengelernt hat ist die Person, alles andere ist Schauspielerei.



Das ist bei einem Mann ab 30 schon der Fall. wink


Ich persönlich steh ja auf dem Standpunkt, dass man nicht zusammen kommt, um dann einen anderen aus dem geliebten zu machen. Natürlich muss jeder Kompromisse machen, das scheint aber für marokkanische Männer nicht so selbstverständlich zu sein, wie für Deutsche. Oder kennt eine/r den Knopf, wo man das einschaltet??? ;-)

Außerdem partizipiert man auch am Anderen, das ist ja das Schöne an Beziehungen.
Nur manchmal habe ich das Gefühl, dass ich viel mehr gebe als er.

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142174
04/01/2013 19:18
04/01/2013 19:18
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Original geschrieben von: souza

Er hat keine Kinder, hat nicht geklappt. Wir haben darüber nachgedacht, ein Kind aus MA zu adoptieren wenn das in unserem Alter noch geht. Da werden gerade Gesetze verändert, hat er irgendwo gehört.
Ich galube auch, dass Kinder für ihn ganz wichtig sind, darum mach ich mir ja u.a. die ganzen Sorgen.
Wir haben uns einfach zu spät kennengelernt, ich hätte auch gern Kinder.



Es kommt drauf an, wie wichtig euch der Kinderwunsch wirklich ist.

In Spanien, meine ich gelesen zu haben, gibt es z.B. keine Alterbegrenzung für eine künstliche Befruchtung.

Last edited by _Sandra_; 04/01/2013 19:18.

Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142183
04/01/2013 21:00
04/01/2013 21:00
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
Meine Güte, liebe souza,

du wirst doch nicht ernsthaft in Betracht ziehen, ein Kind zu adoptieren. Bei all den Bedenken, die du bezüglich eurer Beziehung hast wäre das fast schon die programmierte Katastrophe. Nehmen wir den schlimmsten aller Fälle an. Eure Partnerschaft scheitert. Dann würdest nicht nur du, sondern auch ein unschuldiges kleines Wesen darunter leiden.

Ich wünsche dir sehr, dass diese Situation nie eintritt, dass ihr einen guten gemeinsamen Weg findet. Aber eine Adoption würde ich an deiner Stelle - zumindest für die nähere Zukunft - ausschließen.

LG a´isha


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: a1isha] #142185
04/01/2013 21:08
04/01/2013 21:08
Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
L
LOE130501 Offline OP
Mitglied
LOE130501  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
Original geschrieben von: a1isha
Meine Güte, liebe souza,

du wirst doch nicht ernsthaft in Betracht ziehen, ein Kind zu adoptieren. Bei all den Bedenken, die du bezüglich eurer Beziehung hast wäre das fast schon die programmierte Katastrophe. Nehmen wir den schlimmsten aller Fälle an. Eure Partnerschaft scheitert. Dann würdest nicht nur du, sondern auch ein unschuldiges kleines Wesen darunter leiden.

Ich wünsche dir sehr, dass diese Situation nie eintritt, dass ihr einen guten gemeinsamen Weg findet. Aber eine Adoption würde ich an deiner Stelle - zumindest für die nähere Zukunft - ausschließen.

LG a´isha

Wir haben darüber nachgedacht!!!
Aus Marokko sind wir seit 4 Tagen zurück, das war davor. Ich weiß doch überhaupt nicht wie es jetzt weiter geht.
Mal abgesehen davon musst Du Dir keine Sorgen machen, ich kann ganz sicher auch ein Kind allein groß ziehen, ich finde das nur nicht so toll fürs Kind.

Last edited by souza; 04/01/2013 21:10.
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142188
04/01/2013 21:49
04/01/2013 21:49
Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
a1isha Offline
Mitglied
a1isha  Offline
Mitglied

Joined: Sep 2009
Beiträge: 1,326
Österreich
OK,

dann mach ich mir mal keine Sorgen. Geht mich ja auch nichts an.

Ich weiß nur aus eigener Erfahrung, wie es ist, ein Kind alleine groß zu ziehen und zwar ohne *funktionierende* Großeltern. War natürlich alles ganz easy crazy


Ein kleines Lächeln, ein freundliches Wort zwischen den unterschiedlichsten Menschen, sind die beste Anerkennung der Menschenrechte
Aletha Jane Lindstrom
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: a1isha] #142209
05/01/2013 21:29
05/01/2013 21:29
Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
L
LOE130501 Offline OP
Mitglied
LOE130501  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
Wir haben heute nochmal alles durchgesprochen, er will einen Termin in Düdorf machen zwecks Registrierung der Ehe(bin gespannt). Er schwört bei seiner Familie und Gott und allem, dass da nichts ist, etc...
Was ist denn von dieser Schwörerei zu halten, ist sowas ernst zu nehmem?

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142212
05/01/2013 22:15
05/01/2013 22:15
Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
E
Elvire Offline
Mitglied
Elvire  Offline
Mitglied
E

Joined: Jul 2002
Beiträge: 1,624
Süddeutschland
hallo,

in einem anderen thread hattest Du geschrieben:

" er hat seine Identitätskarte nicht mehr, er sagt, sie sei verschwunden, ich denke, er hat sie aus irgendeinem Grund in Marokko gelassen."

wenn er seine C.I. nicht mehr hat, weist er sich dann mit dem
deutschen Pass aus? Soviel ich weiss, muss jeder Marokkaner im Besitz seiner gültigen C.I. sein - ich lasse mich aber gerne korrigieren.

Schönen Abend,
Elvire

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142213
05/01/2013 23:41
05/01/2013 23:41
Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
BerndOum Offline
Mitglied
BerndOum  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
Original geschrieben von: souza
Wir haben heute nochmal alles durchgesprochen, er will einen Termin in Düdorf machen zwecks Registrierung der Ehe(bin gespannt). Er schwört bei seiner Familie und Gott und allem, dass da nichts ist, etc...
Was ist denn von dieser Schwörerei zu halten, ist sowas ernst zu nehmem?


Mindestens die Hälfte aller Schwüre sind gelogen ! Im übrigen verzeiht Allah viele Fehltritte. Auch die der gelogenen Schwüre, ist wie immer Auslegungssache, hast Du Dich schon mit dem Heiligen Koran beschäftigt ? Das ist ein unabdingbares Thema wenn Du mit einem Muslime verheiratet bist.


_____________________________________________________
Mein Job : http://www.youtube.com/watch?v=dfxJRzL4dHk

Nur für die die es Wissen wollen
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142214
05/01/2013 23:45
05/01/2013 23:45
Joined: May 2011
Beiträge: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Beiträge: 719
NRW/Tanger
Original geschrieben von: souza

Was ist denn von dieser Schwörerei zu halten, ist sowas ernst zu nehmem?


So eine Ehe/Beziehung mit soviel Misstrauen gegenüber dem "Partner" kann nicht gut gehen. Solltest du mit deinen Vermutungen Recht haben so hatt er dich nicht Verdient, sollten deine Vermutungen nicht der Warheit entsprechen und er es Ehrlich meint so hast du ihn nicht Verdient.

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142215
06/01/2013 00:24
06/01/2013 00:24
Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
K
Koschla Offline
Mitglied
Koschla  Offline
Mitglied
K

Joined: May 2009
Beiträge: 992
Fes, Marokko
Diese vielen Schwüre nerven mich auch immer. Viele mögen gelogen sein, aber es kommt wohl darauf an, wie gläubig Dein Mann ist. Wenn er wirklich an Gott glaubt, wird er keinen falschen Schwur in Allahs Namen leisten.

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Koschla] #142216
06/01/2013 00:40
06/01/2013 00:40
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Es ist ja so, dass man nicht auf Personen schwören soll, sondern wenn dann nur auf Allah und es ist klar eine Sünde, etwas falsches auf Allah zu schwören, so wie Lügen generell eine Sünde sind.

Bernd, Allah verzeiht viel, aber was ER verzeiht weiß nur ER allein. Es ist also falsch sich in Sicherheit zu wiegen, dass Allah schon verzeihen wird.
Sünden KÖNNEN verziehen werden, wenn man sie zutiefst mit ganzem Herzen bereut und die feste Absicht hat, diese Sünden nicht mehr zu begehen.
Wenn ich also eine Sünde begehe und die Sünde immer und immer wiederhole, dann bleibt die Sünde bestehen.

souza, wie dein Mann tickt kann dir wohl niemand sagen. Man kann nicht sagen die Marokkaner ticken so oder so, ein Marokkaner meint es ernst wenn er schwört oder schwören eines Marokkaners ist nicht ernst zu nehmen... Es gibt nicht DEN Marokkaner, jeder Mensch ist unterschiedlich und der andere ist ehrlich, der andere weniger.
Was es mit der ganzen Geschichte auf sich hat, kann wohl auch niemand beurteilen, aber mir scheint auf jeden Fall, dass du deinen Mann noch nicht gut genug kennst, ansonsten würdest du wissen woran du bei ihm bist..

Liebe Grüße
Jasmin

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: JasminH] #142219
06/01/2013 00:56
06/01/2013 00:56
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
L
latino Offline
Mitglied
latino  Offline
Mitglied
L

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,361
München/Tanger
Es könnte gut sei, dass souza ihren Mann gut genug kennt, den Tatsachen und der bitter schmeckenden Wahrheit aber (noch) nicht in die Augen schauen kann.....

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: latino] #142224
06/01/2013 01:20
06/01/2013 01:20
Joined: May 2011
Beiträge: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Beiträge: 719
NRW/Tanger
Original geschrieben von: latino
Es könnte gut sei, dass souza ihren Mann gut genug kennt, den Tatsachen und der bitter schmeckenden Wahrheit aber (noch) nicht in die Augen schauen kann.....


Anscheinend kennt sie ihn doch nicht so gut,sonst würde sie nicht wildfremden menschen zu ihrer Meinung über ihren mann befragen, Oder?

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: JasminH] #142225
06/01/2013 01:31
06/01/2013 01:31
Joined: May 2011
Beiträge: 719
NRW/Tanger
A
Ayoub1973 Offline
Mitglied
Ayoub1973  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2011
Beiträge: 719
NRW/Tanger
Original geschrieben von: Jasmin Hauser

Bernd, Allah verzeiht viel, aber was ER verzeiht weiß nur ER allein. Es ist also falsch sich in Sicherheit zu wiegen, dass Allah schon verzeihen wird.


Da hast du Recht Jasmin. Es gibt eine Passage im Koran das da in etwa Lautet: Gott wird es nicht Verzeihen das man Ihm was beigesellt (Shirk) aber Er verzeiht was geringer als dies wem Er will.


Original geschrieben von: Jasmin Hauser
, wie dein Mann tickt kann dir wohl niemand sagen. Man kann nicht sagen die Marokkaner ticken so oder so, ein Marokkaner meint es ernst wenn er schwört oder schwören eines


Mir würde nie der Gedanke kommen Wildfremde Menschen über meine Partnerin zu befragen ob meine Partnerin es Ehrlich mit mir meint, sie kennen sie doch gar nicht.

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Elvire] #142230
06/01/2013 10:43
06/01/2013 10:43
Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
L
LOE130501 Offline OP
Mitglied
LOE130501  Offline OP
Mitglied
L

Joined: Jan 2013
Beiträge: 124
Deutschland
Original geschrieben von: Elvire
hallo,

in einem anderen thread hattest Du geschrieben:

" er hat seine Identitätskarte nicht mehr, er sagt, sie sei verschwunden, ich denke, er hat sie aus irgendeinem Grund in Marokko gelassen."

wenn er seine C.I. nicht mehr hat, weist er sich dann mit dem
deutschen Pass aus? Soviel ich weiss, muss jeder Marokkaner im Besitz seiner gültigen C.I. sein - ich lasse mich aber gerne korrigieren.

Schönen Abend,
Elvire

Er hat einen marokkanischen Paß. Vielleicht ist das in Düdorf ja auch gar nicht möglich und er weiß es.
Ich wollte einfach gern wissen, wie er reagiert und warte jetzt auch ob er dort anruft.
Wenn meine Ängste realistisch sind, hat er sowieso alles bereits erledigt und die Registrierung kommt zu spät.

Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: Ayoub1973] #142231
06/01/2013 10:46
06/01/2013 10:46
Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
BerndOum Offline
Mitglied
BerndOum  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2010
Beiträge: 297
Dortmund/Meknes
Original geschrieben von: Jasmin Hauser

Bernd, Allah verzeiht viel, aber was ER verzeiht weiß nur ER allein. Es ist also falsch sich in Sicherheit zu wiegen, dass Allah schon verzeihen wird.


Original geschrieben von: Ayoub1973
Da hast du Recht Jasmin. Es gibt eine Passage im Koran das da in etwa Lautet: Gott wird es nicht Verzeihen das man Ihm was beigesellt (Shirk) aber Er verzeiht was geringer als dies wem Er will.



Original geschrieben von: BerndOum
Mindestens die Hälfte aller Schwüre sind gelogen ! Im übrigen verzeiht Allah viele Fehltritte. Auch die der gelogenen Schwüre, ist wie immer Auslegungssache


Bitte meinen Text richtig deuten: "ist wie immer Auslegungssache "

Es gibt leider Muslime die sich den Koran so zurecht legen wie sie ihn brauchen um ihre Fehler zu gutheißen oder beschönigen,wie auch immer.


_____________________________________________________
Mein Job : http://www.youtube.com/watch?v=dfxJRzL4dHk

Nur für die die es Wissen wollen
Re: Sitze ich einem Betrug auf? [Re: LOE130501] #142233
06/01/2013 12:39
06/01/2013 12:39
Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
_Sandra_ Offline
Mitglied
_Sandra_  Offline
Mitglied

Joined: Dec 2011
Beiträge: 395
Deutschland
Original geschrieben von: souza

Er hat einen marokkanischen Paß. Vielleicht ist das in Düdorf ja auch gar nicht möglich und er weiß es.
Ich wollte einfach gern wissen, wie er reagiert und warte jetzt auch ob er dort anruft.
Wenn meine Ängste realistisch sind, hat er sowieso alles bereits erledigt und die Registrierung kommt zu spät.



Warum rufst du nicht selbst in Düsseldorf an und fragst da nach? nixweiss1

Da wird es auch Menschen geben, die deutsch sprechen smile

Was ich mich gerade frage ist, wenn dein Mann kein Marokkaner wäre sondern Deutscher, und deine Situation wäre die gleiche bei euch, wie würdest du da reagieren?


Zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Wenn du im Recht bist,kannst du dir leisten,die Ruhe zu bewahren;Und wenn du im Unrecht bist,kannst du dir nicht leisten,sie zu verlieren.
Seite 2 von 7 1 2 3 4 5 6 7

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1