Marokkoforum Archiv Herzlich willkommen beim Marokkoforum, NUR ARCHIV
powered by Marokko.Net�
Liebe Forennutzer, dieses Forensystem ist nur als ARCHIV nutzbar. Unser aktuelles Forensystem ist unter (www.forum.marokko.com) erreichbar.
...
Aktuelle Beiträge
Bildergalerie
Marokkoreise KaterKarlo ab 17.03.2016
Flechte als Gewürz
https://goo.gl/maps/xxwhc
Popular Topics(Views)
475,004 Strassenverkehr
Forum Statistics
Foren17
Themen18,515
Beiträge164,845
Members9,959
Most Online12,010
Dec 24th, 2014
Who's Online Now
0 registered members (), 716 guests, and 4 spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Weisheiten: Berge versetzen #120649
26/05/2011 23:28
26/05/2011 23:28
Joined: Sep 2008
Beiträge: 835
Midelt, Marokko
D
DonRonaldo Offline OP
Mitglied
DonRonaldo  Offline OP
Mitglied
D

Joined: Sep 2008
Beiträge: 835
Midelt, Marokko
Derjenige der den Berg dort versetzt hat; wer der selbe der anfing kleine Steine wegzutragen..
chin. Weisheit


Seit 2001, der Deutsche am Atlas.

AGRO ÖKONOM; Conseil de gestion et de Agricol.Farm in MIDELT,
Farm Consulting, PLAN VERT und Bewässerung und Solar Pumpen.

Die Servicenummer der Nordtangente des Atlas 0666.366.517
Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: DonRonaldo] #139317
08/10/2012 13:36
08/10/2012 13:36
Joined: Sep 2008
Beiträge: 835
Midelt, Marokko
D
DonRonaldo Offline OP
Mitglied
DonRonaldo  Offline OP
Mitglied
D

Joined: Sep 2008
Beiträge: 835
Midelt, Marokko
Heite will ich mal Wolken verschieben...
morgen versuche ich es mit den Bergen.


Seit 2001, der Deutsche am Atlas.

AGRO ÖKONOM; Conseil de gestion et de Agricol.Farm in MIDELT,
Farm Consulting, PLAN VERT und Bewässerung und Solar Pumpen.

Die Servicenummer der Nordtangente des Atlas 0666.366.517
Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: DonRonaldo] #139319
08/10/2012 13:50
08/10/2012 13:50
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo


Antwort auf:
Heite will ich mal Wolken verschieben...


hoffen wir mal, dass es dazu reicht.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: DonRonaldo] #139321
08/10/2012 14:10
08/10/2012 14:10
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

Antwort auf:
Heite will ich mal Wolken verschieben...
morgen versuche ich es mit den Bergen.


kiffst du heimlich?

... oder unheimlich?


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: DonRonaldo] #139387
09/10/2012 23:07
09/10/2012 23:07
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Lebenskünstler
versuchen, die Steine,
die ihnen in den Weg gelegt werden,
zu umgehen oder zu überspringen,
anstatt sie wegzuräumen.

Mara Thöne


oder




Weil Steine leise sprechen
und nur im Flüstertone
von ihrem Schicksal künden,
vernehmen nur jene diese Stimmen,
die auch der Stimme des Windes,
der Wolken und der Blumen lauschen
und ihnen ihr Geheimnis abgewinnen.

Dr. Carl Peter Fröhling

Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: DonRonaldo] #139388
09/10/2012 23:21
09/10/2012 23:21
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
Hallo DonRonaldo,

ich muss zugeben: Ich finde sie schön.

Kurz und knapp und trotzdem mit großer Aussagekraft.

Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: JasminH] #139391
09/10/2012 23:25
09/10/2012 23:25
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

Antwort auf:
Aus Steinen,
die man mir auf meinen Lebensweg warf,
habe ich einen Schutzwall gebaut
um meine Seele.
Wie wertvoll sie dadurch für mich geworden sind ....

Celine Rosenkind


also doch!


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: Shakir.] #139393
09/10/2012 23:27
09/10/2012 23:27
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
Derjenige der den Berg dort versetzt hat; wer der selbe der anfing kleine Steine wegzutragen..


Antwort auf:
Kurz und knapp und trotzdem mit großer Aussagekraft.


kurz und knapp ja, aber worin da die grosse aussagekraft liegt, würde mich echt einmal interessieren.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: Najib] #139395
09/10/2012 23:54
09/10/2012 23:54
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
Hallo Najib,

"Derjenige der den Berg dort versetzt hat, WAR der selbe der anfing kleine Steine wegzutragen".

der Spruch sagt für mich folgendes aus:

- Wer Erfolg haben möchte ("Berge versetzen"), der darf sich für die vermeintlich niedere dem Erfolg vorausgehende Arbeit nicht zu schade sein ("kleine Steine wegtragen").

- Erfolg wird dir nicht geschenkt. Du musst den steinigen Weg dorthin zunächst einmal überbrücken. Schweiß und Blut musst du vergießen bevor du an dein Ziel gelangst und etwas gewaltiges schaffst ("Berge versetzen").

- Auch herauszulesen, aber daran dachte ich eben nicht: "Kein Meister ist vom Himmel gefallen".

Der chinesische Spruch geht in die selbe Richtung wie der dt. Spruch "Erst mal kleine Brötchen backen".

Diesen deutschen Spruch finde ich nur gut - ich fände ihn sehr gut, wenn es nicht "Brötchen" wären.

Ist meine Reaktion jetzt nachvollziehbar?

Gruß

Last edited by Shakir.; 10/10/2012 00:00. Reason: Brötchen + letzter Satz
Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: Shakir.] #139399
10/10/2012 00:29
10/10/2012 00:29
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
"Derjenige der den Berg dort versetzt hat, WAR der selbe der anfing kleine Steine wegzutragen".

der Spruch sagt für mich folgendes aus:

- Wer Erfolg haben möchte ("Berge versetzen"), der darf sich für die vermeintlich niedere dem Erfolg vorausgehende Arbeit nicht zu schade sein ("kleine Steine wegtragen").

- Erfolg wird dir nicht geschenkt. Du musst den steinigen Weg dorthin zunächst einmal überbrücken. Schweiß und Blut musst du vergießen bevor du an dein Ziel gelangst und etwas gewaltiges schaffst ("Berge versetzen").

- Auch herauszulesen, aber daran dachte ich eben nicht: "Kein Meister ist vom Himmel gefallen".

Der chinesische Spruch geht in die selbe Richtung wie der dt. Spruch "Erst mal kleine Brötchen backen".


hast du das vor dem spruch nicht gewusst?
glaubst du, dass jemand mit etwas restverstand so einen spruch braucht, um da dahinter zu kommen.

die aussagekraft ist in etwa die gleiche, als wenn man sagt: "bäume haben im sommer grüne blätter"
das stimmt zwar, aber die aussagekraft ist doch sehr begrenzt, da wir alle das schon wissen und keine extra bestätigung brauchen, um uns dessen auch sicher zu sein.

gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: Najib] #139401
10/10/2012 00:53
10/10/2012 00:53
Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
S
Shakir. Offline
Mitglied
Shakir.  Offline
Mitglied
S

Joined: May 2006
Beiträge: 1,171
nach deiner theorie könnte man alle sprüche in die tonne kloppen.

kein spruch würde bestand haben, weil sich zu jedem spruch ein mensch finden würde, der - aus seinem blickwinkel - sagen würde: "wusstest du das etwa nicht?"

sprüche haben doch die funktion einfachste lebensweisheiten, die weit komplexer zu erklären sind als man sich gerne wünschen würde, in klangvolle worte zu packen. je knapper desto besser.

für mich beschreibt der spruch eine lebensweisheit. es schadet nicht daran erinnert zu werden, dass man sich nicht auf die faule haut legen sollte. es schadet nicht das eigene bewusstsein zu schärfen.

du darfst das gerne anders sehen.

wer mit diesen lebensweisheiten eins ist - sie voll und ganz verinnerlicht hat - für den sind sie natürlich eine selbstverständlichkeit: so wie eben die bäume im sommer grüne blätter haben.

und draußen ist es dunkel.
guten morgen

Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: Shakir.] #139402
10/10/2012 00:55
10/10/2012 00:55
Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
N
Najib Offline
Mitglied*
Najib  Offline
Mitglied*
N

Joined: Sep 2003
Beiträge: 6,996
Chefchaouen
hallo

Antwort auf:
nach deiner theorie könnte man alle sprüche in die tonne kloppen.


alte chinesische auf jeden fall.


gruss
Najib


um etwaigen rechtliche konsequenzen vorzubeugen:
dieses posting wurde unter subjektivitätsvorbehalt erstellt.

Wandern im Rif

Google+


Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: whatshername61] #139403
10/10/2012 01:05
10/10/2012 01:05
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
Original geschrieben von: whatshername61

Antwort auf:
Aus Steinen,
die man mir auf meinen Lebensweg warf,
habe ich einen Schutzwall gebaut
um meine Seele.
Wie wertvoll sie dadurch für mich geworden sind ....

Celine Rosenkind


also doch!


was meinst du mit "also doch" und warum zitierst du in bezug auf mich etwas, das ich gar nicht geschrieben hab?

Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: Shakir.] #139405
10/10/2012 01:29
10/10/2012 01:29
Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
JasminH Offline

SuperUser
JasminH  Offline

SuperUser

Joined: Feb 2010
Beiträge: 1,832
Austria
hallo,

also ich finde ja manche weisheiten auch ganz gut. sie können einen an etwas erinnern und auch motivieren.

der spruch mit den steinen aus dem weg räumen ist mir aber nicht so sympathisch, wahrscheinlich assoziiere ich damit einfach etwas anderes. aber sprüche (wie eben auch diesen jetzt) kann man oft unterschiedlich interpretieren.
so wie du ihn interpretierst, ist der spruch für mich noch akzeptabel. allerdings hat er so immer noch ein wenig einen negativen beigeschmack für mich. "steine aus dem weg räumen" klingt so mühsam und ermüdend, "blut und schweiß vergießen" erst recht.
fleiß gehört sicher dazu, wenn man ziele erreichen will, aber fleiß und spass/lust an einer sache schließen sich ja nicht unbedingt aus - steine aus dem weg tragen (und dann noch mehrere) klingt nicht unbedingt lustvoll, eher deprimierend, da muss man aufpassen, dass man nicht auf halber strecke keine kraft mehr hat.

aber wie gesagt, ist alles eine interpretationssache...

mir gefällt zB der Spruch: "Ein Optimist ist ein Mensch der die Dinge nicht so tragisch nimmt wie sie sind"
den kann man aber auch positiv oder negativ auslegen crazy


Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: JasminH] #139407
10/10/2012 06:59
10/10/2012 06:59
Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607
W
whatshername61 Offline
Mitglied*
whatshername61  Offline
Mitglied*
W

Joined: Aug 2011
Beiträge: 2,607

morgen jasmin,
Antwort auf:

was meinst du mit "also doch" und warum zitierst du in bezug auf mich etwas, das ich gar nicht geschrieben hab?

ich versuche mal nen sinn reinzubringen.
aaaaaaaaaaaaaalso
der spruch könnte mir eingefallen sein, als ich deinen ersten las, "also" doch könnte ne antwort darauf sein oder ne antwort auf deinen 2., in dem du mit steinen sprichst. oder es könnte ne antwort auf irgendjemand anderes sein oder aber auf meinen eigenen spruch. crazy

frag mich doch einfach nicht, was ich mir gedacht habe, als ich todmüde vor dem pc saß und meine finger ohne verbindung zum hirn alles reinhämmerten. hilfe

ich bin nicht gut für dich, du versuchst jetzt auch alles zu hinterfragen. fang mal an, dir ne ordentliche lebenseinstellung zuzulegen. bist ja wie meine tochter...

...als sie 5 war. fragen, fragen, fragen... nein1

und bitte, frag mich heute nachmittag nicht, was ich heute morgen gemeint habe. morgenmuffel ohne kaffee reagieren so.

„Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.“

Immanuel Kant

also ersteres passiert mir manchmal
was meinst du, sie ich zweiteres verstehen soll

ich geh jetzt inhalte in den tag bringen.

lg katrin


When the rich wage war
is the poor who die.
LP
Re: Weisheiten: Berge versetzen [Re: DonRonaldo] #139421
11/10/2012 07:20
11/10/2012 07:20
Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
A
Andreas1 Offline
Mitglied
Andreas1  Offline
Mitglied
A

Joined: May 2012
Beiträge: 185
Deutschland
Original geschrieben von: DonRonaldo
Heite will ich mal Wolken verschieben...
morgen versuche ich es mit den Bergen.


Don Ronaldo.... 10 Jahre bei den Berbern, Bioapfelfarm in Midelt, Bienenbaron, stimmt das alles noch? Eigentlich sollte es jetzt heissen "Versteckspiel bei Madame Svetlana in London"

Alle halben und wirklichen Marokkaner, die liebe Ehefrau Iddo inbegriffen, warten sehnlichst auf die Rückkehr von Wolke Ronaldo nach Marokko!


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1